The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1987

        Later Chinese Painting and Calligraphy (3 volumes) (Vol. I Text, Vol.II Painting, Vol.III Calligraphy).

      New York: Random House 1987.. 1049 S. mit 875 Farbtafeln & 118 Textabb. Register, Künstlerverzeichnis, Bibliografie, Glossar, Reg. 2° Ln.mS. *englische Ausgabe * verlagsneu*.. Das Ergebnis eines 30-jährigen Studiums und Sammelns von chinesischer Malerei und Kalligrafie ist hier - außerordentlich opulent gestaltet und gedruckt - in einer großformatigen, dreibändigen Leinenausgabe mit Goldschnitt in einer Schmuckbox präsentiert. Der Autor und Sammler untersucht die ereignisreiche Periode in der chinesischen Kunst aufs Neue und zeigt auf, wie westliche Einflüße und archäologische Funde die chinesische Malerei belebten und der Kalligrafie zu einer Art Renaissance verhalfen. Zwei der drei Bände zeigen 550 Gemälde und 325 Kalligrafien und präsentieren jedes einzelne Werk in Farbe. Der Textband kommentiert alle Arbeiten, informiert über den jeweiligen Künstler, klärt Provenienzen, übersetzt jede Kalligrafie und Inschrift in englische Sprache. Dieses Stück Buchkunst verbindet Thema und Gestaltung auf gelungene Weise: ein wichtiges Grundlagenwerk zur asiatischen Kunst und Kultur sowie ein Beispiel für künstlerische Buchgestaltung. The culmination of more than three decades of study and collecting, the three-volume item is one of the most important, sumptuous publications of Asian Art. Taking a period that has been ignored and undervalued by scholars, curators, and collectors, Robert Ellsworth has produced a work that not only forces us to re-examine all previous assessments of that tumultuous era in Chinese art, but promises to launch a new wave of interest in, and appreciation for, its unique achievements. Through more than 850 superb examples from his own collection, the author shows how exposure to Western art led, in painting, to an extraordinary new diversity and vitality, and how archeological discoveries in China fueled a dazzling renaissance in calligraphy. Two of the three volumes reproduce 550 paintings and 325 calligraphies, representing the work of every major artist of the period in full color. The extensive commentaries in the third volume include biographies of each artist. Every calligraphy, inscription, and seal is transliterated into precise English. The breadth and depth of fresh scholarship, the quality of the art, and the luxurious production combine to make this publication one of the monumental achievements in art book publishing: an essential source book for anyone interested in Asian art.

      [Bookseller: Antiquariat Bergische Bücherstube]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        (Bremen 1936, lebt in Berlin). Hebräisches Alphabet. 22-teilige Suite. 22 Aquatintaradierungen auf Velin, um 1987. Jeweils signiert und nummeriert. Blattgr. jeweils ca. 26 x 16,7 cm.

      1987. . Friedrich Meckseper studierte an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart unter Karl Rössing, später an der Hochschule für bildende Künste Berlin unter Wolf Hoffmann. Seine Werke zeichnen sich oft durch eine rätselhafte und geheimnisvolle Spannung in einer minimalistischen Anordnung von Gegenständen aus, gepaart mit einer großen Präzision in der technischen Ausführung.- Je eins von 90 nummerierten Exemplaren.- Je ein Buchstabe lag einem Band der Vorzugsausgabe der Bremer Bibel bei, die von D. E. Sattler herausgegeben wurde und von 1987 bis 1990 im Verlag Neue Presse, Bremen, erschien.- Die Radierungen zeigen die 22 Buchstaben des hebräischen Alphabets in Schwarz oder Weiß, meist vor rechteckigem Hintergrund.

      [Bookseller: Antiquariat Schramm]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        California Time ,Fol.

      New York 1987. 2 Bll. Tit., 12 Bll. u. 1 doppels. farb. Illustr. auf Transparentpapier, Orig.-Plexiglaseinband u. Olwd.-Kassette, Abb., Ob. Kapt. angepl. sonst sehr guter Zustand, Spindler 168, 6. - Eines von 45 (ges. 67) sign. Ex.; Einbd. von Christian Zwang, Hbg. - Künstlerbuch, gedruckt in Silber mit Grün, mit 13 tls. doppelblgr. u. tls. zweifarb. Illustrationen.

      [Bookseller: SCHNEIDER-HENN]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Flämischer Kalender. Clm. 23638 Bayerische Staatsbibliothek München. Faksimile & Kommentarband. 2 Bde.. Clm. 23638 Bayerische Staatsbibliothek München. Faksimile & Kommentarband. (2 Bde.).

      Luzern, Faksimile, 1987, 88. Kl.8° (14,0 x 10,4 cm). Faks.: 30 Bl., zahlreiche Miniaturen. Kommentarbd.: 482 S., 46 Taf., Faks: Violetter Samt m. zwölf Rosetten, Ecken und Schließen aus echtem, massivem Sterling-Silber; Kommetarbd. Samt m Rückenschild., Tadell. Preis in CHF: 2640. Nr. 244 von 950 Exemplaren. Das Fragment eines Stundenbuches aus dem 16. Jahrhundert ist einer der schönsten Landschaftszyklen und ein Meilenstein flämischer Buchmalerei. Simon Bening revolutionierte in diesem Werk die Kalenderminiaturen, indem er ihnen je zwei Seiten einräumte und sie als eigenständige Szenen behandelte.Simon Benings Flämischer Kalender, der aus dem Kalenderteil eines Stundenbuches besteht und somit ein Fragment ist, stellt einen der schönsten Landschaftszyklen innerhalb eines Kalenders überhaupt dar.Er ist nicht nur ein Meilenstein flämischer Buchmalerei des 16. Jahrhunderts, sondern auch ein Höhepunkt in Benings künstlerischer Entwicklung als Landschaftsilluminator.Kalendarien sind Abschnitte am Beginn eines Andachtsbuchs, in denen die Feste des Kirchenjahres aufgeführt werden. Vielerlei Tätigkeiten sowie Tierkreiszeichen, die mit dem jeweiligen Monat in Verbindung stehen, charakterisieren traditionsgemäß die einzelnen Monate.Da die Monatsarbeiten meist landwirtschaftliche Tätigkeiten wie die Bestellung von Acker und Feld in freier Natur stattfinden, spielten Landschaften und Ausschnitte davon eine besondere Rolle in der Kalenderdekoration während des gesamten Mittelalters.Im Spätmittelalter erleichterte zudem eine neue Auffassung von der Natur die Entwicklung der Landschaftsdarstellung in illuminierten Kalendern. Ein Kalender enthielt im allgemeinen elf Landschaftsminiaturen. Eine oder auch zwei waren zumeist der Darstellung eines Innenraumes vorbehalten.Bening revolutionierte die bildliche Darstellungsweise in Kalenderminiaturen. Er stellte die Kalenderdekoration auf die gleiche Stufe wie die detaillierten Programme der Andachtsbilder, die im Buch auf sie folgen.In illuminierten Stunden- und Gebetbüchern war oft ein kleiner Streifen unterhalb des Textes für Illustrationen benutzt worden. Bening dagegen war seit einem Jahrhundert der erste Künstler, der ganzseitige Kalenderminiaturen malte, und er war der erste, der sie als eigenständige Szenen behandelte, die ein möglichst genaues Abbild der Umwelt ergeben sollten.Kein anderer Künstler vor Pieter Breugel d.Ä. erkundete die Landschaft so systematisch wie Bening. Er malte verschiedene Landschaftstypen mit einer erstaunlichen topographischen Vielfalt; ebenso schilderte er die unterschiedlichsten Wetterlagen. Seine Landschaften sind poetisch: mit Empfindsamkeit beobachtet, präzis komponiert und voller Atmosphäre. Damit hat er einen wichtigen Beitrag zum erhöhten Ansehen der Landschaft in der flämischen Kunst geleistet.Diese poetische Kalenderfolge Benings offenbart Bild für Bild eine geschäftige und harmonisch geschlossene Gesellschaft. Einige Miniaturen zeigen die Tätigkeit oder die Vergnügungen des Monats neben gesellschaftlichen Ereignissen.In unserem Kalenderzyklus ist im Vergleich zu anderen Handschriften die Bedeutung der traditionellen Monatsarbeiten allerdings zurückgenommen. Nun wird den Vergnügungen der Oberschicht mehr Raum zugestanden. Diese Miniaturen weisen eine strukturelle Geschlossenheit, eine Subtilität der Farben und atmosphärischen Effekte auf, die in der flämischen Kunst jener Zeit selten waren.Auf dem Januar-Bild etwa werden ein Holzhacker in der freien Natur sowie Personen gezeigt, die sich in einem nahe gelegenen Innenraum an einem Feuer wärmen; beides Tätigkeiten, die den Winter symbolisieren. Im rückwärtigen Teil des Hauses und hinter dem Haus gehen andere Bauern ihrer Arbeit in dem verschneiten Dorf nach. Den Bildern der flämischen Landschaft werden auch andere Motive an die Seite gestellt, so etwa die Liebeswerbung. Solche "romantischen" Motive waren immer schon Bestandteil der flämischen Kalenderikonographie.Die älteren Kalender integrierten meistens eine oder zwei solcher Szenen in die Serie. Hier sind es sogar drei; gezeigt werden Liebespaare in einem Garten, ein Paar bei einer Bootsfahrt oder ein Ball in einem eleganten flämischen Haus. Für die Kalenderbilder insgesamt fand Simon Bening in Gestalt der zweiseitigen Miniaturen eine neue Form, um vor allem den Mittel- und Hintergrund zu erweitern. Es ist eine Entwicklung, die in letzter Konsequenz zu den Landschaften eines Pieter Breugel führen sollte.Die Faksimile-EditionAlle 60 Seiten des Flämischen Kalenders im Format von 14,0 x 10,4 cm wurden getreu dem Original faksimiliert. Die Faksimile-Edition erschien in einer weltweit einmaligen, streng auf 980 Exemplare limitierten Auflage.Der Kommentarband (deutsch/englisch/französisch) erklärt wissenschaftlich die Handschrift und ihr künstlerisches Umfeld. Thomas Kren, Curator of Manuscripts am J. Paul Getty Museum in Malibu bespricht die Entwicklung der Landschaft in der flämischen Buchmalerei und analysiert die Miniaturen der Handschrift, und Prof. Dr. Johannes Rathofer, Universität Köln, erläutert die Texte der Handschrift. Ursprünglicher Preis: CHF 5980.- Restlos vergriffen!

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        FläMISCHER KALENDER SIMON BENING - Faksimile Luzern

      Luzern, Faksimile Verlag, 1987. Hier verkaufen wir die Faksimile-Ausgabe des Flämischen Kalenders. Dieser, aus dem Kalenderteil eines Stundenbuches bestehend und somit ein Fragment darstellend, zeigt einen der schönsten Landschaftszyklen innerhalb eines Kalenders überhaupt. Er nimmt eine Schlüsselstellung in der Geschichte der flämischen Buchmalkunst des 16. Jahrhunderts ein - des Weiteren ein Höhepunkt in Benings künstlerischer Entwicklung als Landschaftsilluminator. Heute wird die Handschrift in der Bayerischen Staatsbibliothek, München, Clm 23638 aufbewahrt. Der Faksimile Verlag Luzern schuf 1987 in aufwändiger Handarbeit lediglich 980 Exemplare (streng limitiert und handnummeriert). Diese Faksimile-Ausgabe ist beim Verlag vergriffen und dort nicht mehr erhältlich. Angebotsumfang: 1 Band Faksimile, 1 Band wissenschaftlicher Kommentar, Schutzschuber (nicht abgebildet) - 60 Seiten im Originalformat von 14,0 x 10,4cm; Einband in violettem Samt eingebunden und insgesamt mit zwölf Rosetten, Ecken und Schließen aus echtem, massivem Sterling-Silber versehen; handumstochenes Kapitalband; 3-Seiten-Goldschnitt; vollständiges Kalendarium mit ganzseitigen Miniaturen; zahlreiche große und kleine Initialen; traumhaftes Buch für bibliophile Sammler und Kunstkenner; auf 980 Exemplare weltweit limitiert; Exemplar trägt Nr. 825; stammt aus gepflegtem Nichtraucherhaushalt; Samt beider Buchrücken durch Sonneneinstrahlung aufgehellt - dies wurde äußerst stark im Preis berücksichtigt (je nach Lichteinfall deutlicher zu sehen); (Verwendung von Bsp.-fotos eines bereits verkauften Exemplars); Schuber weist, seiner Funktion entsprechend, nur minimale Lagerspuren auf - Sammlerstück - Zum Werk: Die Kalenderfolge Benings offenbart Bild für Bild eine geschäftige und harmonisch geschlossene Gesellschaft. Einige Miniaturen zeigen die Tätigkeit oder die Vergnügungen des Monats neben gesellschaftlichen Ereignissen. Simon Bening revolutionierte die bildliche Darstellungsweise in Kalenderminiaturen. Er stellte die Kalenderdekoration auf die gleiche Stufe wie die detaillierten Programme der Andachtsbilder, die im Buch auf sie folgen. Zur Faksimile-Edition gehört ein über 480 Seiten fassender Kommentarband, der in drei Sprachen (deutsch/englisch/französisch) die Handschrift und ihr künstlerisches Umfeld wissenschaftlich erklärt..

      [Bookseller: agentiko]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Flämischer Kalender. Flemish Calendar. Calendrier flamand. Clm 23638 Bayerische Staatsbibliothek, München. Kommentar. Commentary . Commentaire. Thomas Kren , Johannes Rathofer.

      Luzern, Faksimile - Verlag, 1987.. 2 Bände Faksimileband, Kommentarband 482 S., Kl.-8°, Sammteinband mit Schließen, Acrylglas-Schuber. num. Ausgabe, dieses Exemplar trägt die Nummer 865 , tadellos 3856720308

      [Bookseller: Antiquariat Heubeck]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Jüdisches Lexikon - 4 Bände in 5 Teilbänden

      Frankfurt/Main, Jüdischer Verlag, 1987.. Ein enzyklopädisches Handbuch des jüdischen Wissens. mit über 2000 Illustrationen, Beilagen, Karten und Tabellen. OLwd. m. OU., 4482 S.. Das Jüdische Lexikon ist ein weit angelegtes Gesamtwerk der geistigen Geschichte des europäischen Judentums. Es wurde rasch zu einem Standardwerk zur Erforschung jüdischer Geschichte, Kultur und Religion und informiert über die jahrtausendealte Geschichte jüdischen Denkens und jüdischer Kultur vom Altertum bis in die Moderne, über geschichtliche Ereignisse, Personen und Familien, Länder und Städte, Schrifttum und Buchwesen, religiöse und philosophische Begriffe, kultische und rituelle Einrichtungen, Volksglauben, Sprichwörter und Zitate, Organisationen, Verbände, Institutionen.

      [Bookseller: HESPERUS BUCHHANDLUNG & VERSANDANTIQUARI]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        HOWELLS AS ANTI-NOVELIST

      Kittery Point ,ME:: William Dean Howells Memorial Committee,, 1987. Kittery Point ,ME:: William Dean Howells Memorial Committee,, 1987. First Edition. As New. LIMITED EDITION OF 150 COPIES. As New First Edition First Printing in the original black and red printed grey wrappers. With complimentary card from the Houghton Library laid in. A speech given by John Updike at Harvard University as part of the celebration of the 150th anniversary of William Dean Howells' birth. Printed by Michael and Winifred Bixler and bound by Werner Mueller after the designs of Greer Allen. 8vo. [6], 7-43, [3] pp. & A Rare Updike item.

      [Bookseller: By The Book, LC ABAA-ILAB]
 8.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        GEBETBUCH KURFÜRST MAXIMILIANS I. VON BAYERN - VORZUGSAUSGABE MIT PRACHTEINBAND - (2 Bände: 1 Band Faksimile und 1 Wissenschaftlicher Kommentar) - Eines von nur 250 Exemplaren - Faksimile der Handschrift Clm 23640 in der Bayerischen Staatsbibliothek in München - LIMITIERT - TADELLOSES EXEMPLAR

      S.Fischer, Frankfurt a.M., 1987. DAS GEBETBUCH KURFÜRST MAXIMILIANS I. VON BAYERN - VORZUGSAUSGABE Das Gebetbuch des Kurfürsten Maximilian I. von Bayern (auch: Das persönliche Gebetbuch Kaiser Rudolf II.) entstand um 1600 in Prag. Es stellt eine absolute Rarität dar: In keinem anderen Gebetbuch sind Blumen, Insekten und Mäuse etc. so zahlreich und zart dargestellt. Ganz besonders prachtvoll ist auch der filigran gearbeitete Schmuckeinband aus Sterlingsilber. Heute wird die Handschrift als Clm 23640 in der Bayerischen Staatsbibliothek in München aufbewahrt. Der S.Fischer Verlag schuf in aufwendiger Handarbeit lediglich 250 Exemplare (streng limitiert und handnummeriert) dieser Vorzugsausgabe mit der Replik des Originalbuchdeckels. Diese Faksimile-Ausgabe ist beim Verlag vergriffen und dort nicht mehr erhältlich. Angebotsumfang: * 1 Band Faksimile * 1 Band Wissenschaftlicher Kommentar * Kassette Ausstattungsdetails: * Bis ins Detail dem Original aus dem frühen 17. Jahrhundert nachempfunden * Im Originalformat von ca. 14,2 x 9,0 cm * 286 Seiten, von Hand geheftet und randbeschnitten * Zahlreiche prachtvolle Miniaturen * 140 reich mit Gold verzierte Initialen * Teilweise in reinem Gold geschrieben * Überwältigende Fülle von Pflanzen- und Tierdarstellungen * Goldpartien in 23 1/2 Karat * Replik des Originaleinbandes: Schwerer Sterlingsilberdeckel mit Goldschmiedearbeit am Buchrücken. Die Buchdeckel sind mit emaillierten Blumenranken und darin sitzenden Vögeln verziert * 2 vergoldete Buchschließen * Aus privater Sammlung * Zustand: * Tadelloses Exemplar * In Kassette Limitierung: * Streng limitiert auf nur 250 Exemplare weltweit * Längst vergriffen * Sammlerstück und Wertanlage.

      [Bookseller: Antiquariat Gebrüder Ziereis]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mort

      UK: Colin Smythe / Gollancz, 1987. UK: Colin Smythe / Gollancz. London, Gollancz / Colin Smythe, 1987. Hardback first edition and first impression. Signed by the author without inscription; old-style signature. A fine copy. . Fine. Hardback. 1st Edition. 1987.

      [Bookseller: Hyraxia]
 10.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Equal Rites (1987 1st impression 1st edition Gollancz Hardback)

      Gollancz, 1987. Good Condition Good. Hardback First Edition VG-/Good+ SCARCE 1987 1st IMPRESSION 1ST EDITION GOLLANCZ SF HARDBACK EDITION, WITH COLOURFUL COVER ARTWORK BY JOSH KIRBY. UNCLIPPED DJ IN MYLAR, 9.95 PRICE INTACT WITH VICTOR GOLLANCZ LOGO TO BASE OF SPINE - IMPRESSIVE 1ST PRINTING OF THE SOUGHT AFTER HARDBACK EDITION WITH ORIGINAL DJ. A LITTLE PAGE TAN AND MINOR AREA OF STAINING/DISCOLORATION TO TOP CORNER OF FLY-LEAF AND TO OUTER CORNER OF SUBSEQUENT SECTION TO PAGE 42, A LITTLE STAINING TO INSIDE EDGES OF DJ AND TOP EDGE CREASE TO DJ, 1CM CLOSED TEAR TO REAR TOP CORNER OF DJ AND NICK TO BASE OF DJ SPINE, SPINE ENDS RUBBED AND BASE OF SPINE A LITTLE PUSHED, INTERNALLY NEAR VG AND UNMARKED, WELL-PRESERVED TRUE 1ST OF THIS SCARCE TITLE. MORE EARLY PRATCHETT AND 1ST ED HARDBACKS AVAILABLE. IMMEDIATE 1ST CLASS/AIRMAIL DISPATCH WORLDWIDE FROM UK FILM/SF SPECIALIST Quantity Available: 1. Shipped Weight: Under 1 kilogram. Category: Science Fiction & Fantasy; ISBN: 0575039507. ISBN/EAN: 9780575039506. Inventory No: 039192..

      [Bookseller: 84 Charing Cross Road Books]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Schatten.

      Bayreuth, The Bear Press, 1987.. 64 S., 1 Bl., 1 w. Bl. Mit drei bislang unveröffentlichten Holzstichen von Fritz Eichenberg aus dem Jahr 1944. 8° , OHLdr. mit Blindpr. auf dem Vorderdeckel (Werner G. Kiessig), in OSchuber. 9. Druck der Bear Press. - Spindler, 73, 9. - Druck auf Gekko Hodumura-Japan. Nr. 33 von 150 Ex.

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Berlin Edition -

      Braunschweig - Archiv Verlag - 1987-1994. ,Zustand: mit leichten Gebrauchsspuren - Einbände minimal berieben, einige Seiten leicht geknickt, sonst sehr guter Zustand, - rote Kunstlederringordner - Sprache: Deutsch - 8 Ordner Seiten 30 x 30 x 45 cm - Quart. - 1: Residenzplan von 1723 - 2: Erstes Berliner Telefonbuch - 4: Blick auf Berlin (Vogelschau) - 5: Berlins neue Anschlagsäulen - 6: Bürgerbrief für den Korbmacher C.J. Lüdemann - 7: Zoologischer Garten bei Berlin - 8: Grundriß von Berlin - 9: Blick vom Windmühlenberg auf Berlin - 10: Haus Vaterland - 11: Übersichtsplan des in Berlin vorhandenen Grundbesitzes - 12: Der Tiergarten in Berlin - 13: Postkarte von Berlin 1874 (Karte und Broschur) - 14: Puhl & Wagner Broschur - 15: 100 Jahre Berliner Stadtbahn I - 16: 100 Jahre Berliner Stadtbahn II - 17: Stadtplan Spandau, 1913 - 18: Plan des Friedhofes der März-Gefallenen - 19: Panorama von Berlin - 20: Selterscher Plan von Berlin, 1804 - 21: Berliner Postkurse - 22: Droschken-Reglement, 1888 - 23: Poststrecke Berlin-Wrietzen - 25: Schinkels Schauspielhaus - 26: Werbeschrift von E.F. Werner-Rades - 27: Auswanderungsschein, 1840 - 28: Selterscher Plan von Berlin, 1846 - 29: Plan von Wilmensdorf - 30: Spielwarenausstellung Tietz - 31: Plan von den Sechs Städten der Königlichen und Churfürstlichen Residenz Berlin - 32: Programm der Revue 'Zieh Dich aus' - 33: Polizeirevier von Berlin - 34: Zwei Aktien der Hotel-Betriebs-Gesellschaft - 35: Ehrenbürgerurkunde für Reichskanzler von Bismarck - 36: Broschüre 'Museum für Meereskunde' - 37: Einzug Auguste Victoria - 38: Szenen auf der Berliner Schloßwache - 39: Stadtplan von 1876 - 40: Broschüre, Siedlung Neu-Tempelhof - 41: Deutsches Luftfahrtmuseum - 42: Tschecks Attentat auf König Friedrich Wilhelm IV. - 43: Die Berliner Feuerwehr - 44: Plan des Parks von Klein-Glienicke - 45: Olympia-Stadtplan von Berlin, 1936 - 46: Monumental-Plan der Reichshauptstadt Berlin-47: Erinnerung an die Berliner Ausstellung 1896 - 48: S-Bahn-Broschüre, 1933 - 49: Max Reinhardts: 'Kleines Theater' - 50: Plan des Schloßparks Charlottenburg - 51: Fridericus im Zirkus Busch - 52: Broschüre Kadettenanstalt - 53: Nante auf Potsdamer Eisenbahn - 54: Zeughaus und Ruhmeshalle - 55: Hauptmann von Köpenick - 56: Das mittelalterliche Rathaus der Stadt Berlin - 57: Werbeschrift der Zeitung 'Vorwärts' - 58: Stadtplan mit den historischen Stadtteilen, 1899 - 59: Wertheim Katalog - 60: Lampe Plan von Wedding - 61: Plan des Teltow-Kanals - 62: Jubelfeier der Schützengilde - 63: Das Berliner Rathaus - 64: Untergang des Berliner Schlosses - 65: Der Dom zu Berlin - 66: Metropolis - 67: Berlin an der Oberspree - 68: Central Theater / Belle-Alle-Theater - 69: Volkspark Rehberge - 70: Pikanterien - 71: Katalog: Museum der staatlichen Theater - 72: 'Das amüsante Berlin' von Zille - 73: Hegel-Haus Wohnheim Institut für Ausländer an der Uni - 74: 'Festzug 10. Deutsches Bundesschießen' Berlin, 1890 - 75: E. Schonert: Schloß Bellevue, Berlin 1935 - 76: Schloß Schönhausen - 77: Führer durch das Lessing Museum im Nicolai-Körner-Haus - 78: Werbeprospekt des Verlages Rudolf Mosse - 79: Rundgang durch den Kaiserkeller - 80: Das Ballhaus 'Resi' in der Blumenstraße - 81: 'Klosterkirche zu Berlin' - 82: Hochbahngesellschaft Berlin Zur Eröffnung der Erweiterungslinie Juli 1913 - 83: 'Der CLOU 1927 wieder der CLOU' Werbebroschüre - 84: 'Die Kirche St. Nikolai zu Berlin' 1937 - 85: Werbebroschüre des 'Weinhauses Rheingold' - 86: Von den Wohnungsverhältnissen im Spandauer Viertel - 87: Die 'Literarische Gesellschaft' zu Berlin - 88: 'Jeder einmal in Berlin' Kurzer Wegweiser durch Berlin - 89: 'Berliner Rathaus mit seinem Ratskeller in Wort und Bild' - 84: Berliner Stadtgebiet im Wandel - 91: Berliner Parkanlagen - 92: Hotel Excelsior - 93: Haus mit 99 Schafsköpfen - 94: Kinderhölle in Berlin - 95: Plan von Berlin 1878 - -

      [Bookseller: Erlbachbuch Antiquariat]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Broom of the System

      New York: The Viking Press, 1987. New York: Viking Penguin, 1987. First Edition, First Printing. In original dust jacket with price of $18.95 intact. An ex-library copy with the usual library markings, in Good condition overall. Clean text. Age toned pages. Binding a bit cocked with the rear free end paper protruding a bit past the boards. Rear free end paper shows partial card pocket removal. Spine shows reading crease. The dust jacket presents well, with a ghost mark from a library sticker previously on the spine panel. The jacket shows light surface and general wear. A scarce first printing of the author's first book.

      [Bookseller: Odd Duck Books]
 14.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Portrait of Melvin Belli, Oil on Canvas, 30" x 40."

      1987. Belli, Melvin [1807-1996]. "Dexter." [Portrait of Melvin Belli]. [San Francisco?], 1987. Oil on Canvas, 30" x 40." Very good condition, glazing free of cracks. An interesting item. * The work of an amateur artist, possibly a friend or client, this portrait hung in the office of the legendary attorney Melvin Belli. Known as "The King of Torts" and "Melvin Bellicose," he was known for his colorful personality, innovative use of graphic evidence and expert witnesses, important class-action cases on behalf of consumers and famous clients, such as Jack Ruby, the Rolling Stones, Jim and Tammy Faye Bakker and Zsa Zsa Gabor. He won over judgments during his legal career..

      [Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ewig wehrt am längsten (K.S.) - Hommage a Kurt Schwitters.

      Dresden, 1987 / 1988. Montage und Druck: B 53, Buchbinder: R. Jacob.. 40x36cm. Braunmelierter Originalpappband mit schwarzgedrucktem Deckeltitel in einfacher Schnürmappe. 1 Bl. Titel, 16(+1) Offset-Drucke und Siebdrucke auf Hahnemühle-Bütten, 1 Bl. Impressum. Zwischen den einzelnen Druckblättern jeweils ein bis zwei weitere Blätter aus verschiedenen Materialien, alle künstlerisch gestaltet in der Art des Dadaismus. Neuwertiges Exemplar.. Vierfach signiert von Veit Hofmann (für die Blätter 1 bis 4), Klaus Weidensdorfer (5 bis 8), Bernd Hahn (9 bis 12) und Andreas Küchler (13 bis 16). Vorliegendes Exemplar Nr. 9 (handschriftlich) von nur 70 Stück der einmaligen Auflage. #Illu

      [Bookseller: Antiquariat Carl Wegner]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Leonardo da Vinci Traktat über den Flug der Vögel. In der königlichen Bibliothek von Turin. Transkription der Handschrift von Augusto Marinoni. Die mit kritischen Anmerkungen versehene Übertragung ins Deutsche besorgte Sigrid Braunfels Würzburg.

      Edition Georg Popp, Würzburg., 1987... limt. 76/800 Exemplar. goldgepr. Org.-Ganzleder im Lederschuber, mit eingelegter Broschur, Quart, 86 S., 15 Bll. Gr.-8°, 23,5 - 25 cm, Schuber Zustand (1). BLKÖ

      [Bookseller: Versandantiquariat Karl Heinz Schmitz]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Affiche Kunsthalle. Munich.

      1987,. 84 x 59 cm.. Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage.

      [Bookseller: Harteveld Rare Books Ltd.]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        This Side of the Truth. Der Teil der Wahrheit. Zehn Lithografien von Johannes Heisig zu Gedichten von Dylan Thomas.

      Dresden, Grafische Werkstätten der Hochschule für Bildende Kunst 1987.. Folio (29 x 36 cm), 47 S. mit 10 ganzseitigen signierten Orig.-Lithos, Orig.-Leinenband.. Erste Ausgabe dieser Grafik-Folge.- Eines von 50 nummerierten Exemplaren, jede Grafik vom Künstler signiert. Gedruckt auf Hahnemühle-Bütten.- Henkel/Ruß B 47.- Schönes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Eckert & Kaun]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Werke in sechs Bänden. Herausgegeben von Wolfgang Frühwald, Brigitte Schillbach und Hartwig Schultz.

      Frankfurt am Main, Deutscher Klassiker Verlag,1987-1990.. 1. Auflage. 6 Bände komplett. 18,5x11,5 cm. Dunkelblaue Leinenbände mit goldenem Rückentitel. Folien/Papierschutzumschlag, farbig illustriert in sehr gutem Zustand. In farblich passendem Leinenschuber mit goldenem Titeldruck in gutem Zustand. Der farbig illustr. Papierschutzumschlag fehlt bei Band 2. Reihe: Bibliothek Deutscher Klassiker. Insgesamt in neuwertigem Zustand. Dünndruck.. Band 1: Gedichte. Versepen. Sämtliche Gedichte in zeitlicher Folge und in allen Fassungen, aus den Quellen ediert und neu kommentiert. 1290 S. (BdK Nr. 21) Mit Abbildungen auf Tafeln. Band 2: Ahnung und Gegenwart. Erzählungen I. Eichendorffs erster Roman und seine romantischen Erzählungen vom Marmorbild und vom Taugenichts, aus den Quellen ediert und neu kommentiert. 840 S. (BdK Nr. 8) Band 3: Dichter und ihre Gesellen. Erzählungen II. Eichendorffs großer Künstlerroman und seine Erzählungen von 1832-1849. 904 S. (BdK Nr. 100). Band 4: Krieg den Philistern. Sämtliche Dramen, aus den Quellen ediert und neu kommentiert. 1097 S. (BdK Nr. 31) Mit einem mehrfach gefalteten "Plan des Schlosses Marienburg nebst seinen Wällen, Mauern und Thürmen, so wie selbige noch vorhanden oder auch aus ihren Ruinen kennbar sind" im hinteren Innendeckel montiert. Band 5: Adel und Revolution. Tagebücher, sämtliche autobiographischen Dichtungen, historische und politische Schriften. 1293 S. (BdK Nr. 96) Mit Abbildungen auf Tafeln. Band 6: Geschichte der Poesie. Sämtliche Schriften zur Literaturgeschichte, aus den Quellen ediert und neu kommentiert. 1496 S. (BdK Nr. 52) Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff (* 10. März 1788 auf Schloss Lubowitz bei Ratibor, Oberschlesien; 26. November 1857 in Neisse, Oberschlesien) war ein bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romantik. Er zählt mit etwa 5000 Vertonungen zu den meistvertonten deutschsprachigen Lyrikern und ist auch als Prosadichter (Aus dem Leben eines Taugenichts) bis heute gegenwärtig. (Wikip.)

      [Bookseller: Antiquariat Peter Hassold]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Chatterton

      London: Hamish Hamilton,, 1987. London: Hamish Hamilton,, 1987. Octavo. Original burgundy boards, titles to spine gilt. With the dust jacket. Lower corner bumped, margins of contents tanned. An excellent copy in the dust jacket. First edition, first impression. Inscribed by the author to his literary agent Giles Gordon and his wife on the title page, "For Giles and Margaret with love from Peter. London: September 7, 1987. 'This is very unexpected…'". Additionally signed by Ackroyd on the title page.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 21.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        ERKER - Treffen 4 (1987) * Auf 200 Exemplare limitierte und von den Künstlern signierte Ausgabe *.

      Erker 1987. Geb., im Original-Schuber, Unpaginiert. Zum Erhaltungszustand: Hier die bibliophile Ausgabe als galeriefrisches Archivexemplar in Bestkondition. - Zu diesem Editionsprojekt: Am 2. Dezember 1972 fand im Schloß Hagenwil, Schweiz, das erste Erker-Treffen, ausgerichtet von der gleichnamigen Galerie in St. Gallen, statt: Eine durch das Charisma ihres Gründers, Franz Larese, möglich gewordene Begegnung berühmter zeitgenössischer Künstler mit nicht minder bekannten Autoren und Freunden der Erker-Galerie. Zu jedem der insgesamt vier Künstlertreffen am Bodensee erschien im Anschluß je ein limitiertes Mappenwerk, mit den dort gemeinsam zwischen Literaten und darstellenden Künstlern entwickelten Arbeiten. - ERKER-Treffen 4 - 10 Texte auf Stein geschrieben von Wolfgang Bächler /Max Bill /E. M. Ciorann /Eugen Gomringer /Peter Huchel /Eugene Ionesco /Halldor Laxness /Ivo Michiels /Margarete Mitscherlich /Andrea Zanzotto - mit 11 Originalgrafiken von Anna-Eva Bergman /Max Bill /Piero Dorazio /Ulrich Erben /Hans Hartung /Eugene Ionesco /Giuseppe Santomaso /Antoni Tapies /Günther Uecker /Jef Verheyen /Max Weiler. - Die grafischen Blätter sind einzeln signiert und nummeriert. Auflage 200 nummerierte Exemplare, Format des Bandes im papierbezogenen Pappschuber 39 x 28,5 cm

      [Bookseller: SIGMUND-FREUD-BUCHHANDLUNG]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Feldzüge des Prinzen Eugen von Savoyen,

      . Nach den Feld-Acten und anderen authentischen Quellen, insgesamt 24 Bände, 20 Text-Bände, Registerband, 3 Kartenbände (Karten im Schuber), Starnberg, LTR Verlag, 1987 ff., Ganzleineneinband, 736 + 105 + 108 + 302 + 172 + 300 + 542 + 342 + 222 + 407 + 311 + 465 + 168 + 335 + 358 + 184 + 273 + 248 + 287 + 387/+223 + 1020 Seiten, Karten, NEUDRUCK der Ausgabe Wien 1876-1892, Zustand 2 (U1A).

      [Bookseller: Helmut Weitze Militärische Antiquitäten ]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Vorhanden Jahrgang 1987. 1988. 1989. 1990. 1991. 1992. 1993. 1994. 1995. 1996. 1997. 1998. 1999. 2000. 2001. 2002. 2003. 2004. 2005. 2006. 2007. 2008. 2009. 2010. Sowie 5 Sammelordner "Das schlaue Buch". Ferner: "Detektive. Das Handbuch" und "Survival für

      . Abenteuerer". Leinfelden-Echterdingen / Berlin. Ehapa Verlag 1987 -2010. Die Hefte sind entweder in Original - Plastik- oder Kartonsammelordnern. Die Hefte sind bis auf wenige Ausnahmen in einem tadellosen Zustand (Kategorie 2/2+ und/oder besser.) VERSAND INS AUSLAND NUR NACH VORHERIGER RÜCKSPRACHE. Original geheftet..

      [Bookseller: Antiquariat Bernd Preßler]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        I Want To Take Picture

      Atlanta:: Nexus Press,, 1987. Atlanta: Nexus Press, 1987. First edition. Folio. Limited to 1,000 copies. Signed by Bill Burke. In fine condition.I Want To Take Picture documents the aftermath of the Khmer Rouge regime. The Khmer Rouge regime, literally the "Red Khmer," was a Communist Party in Kampuchea, Cambodia that was an offshoot of the North Vietnamese People's Army. It was published by Nexus Press in 1987 after Burke's travel to Thailand, Viet Nam, and Cambodia, and it is a sympathetic account of the terrible crimes committed by the regime before they were officially dissolved in 1999.

      [Bookseller: Raptis Rare Books, ABAA/ ILAB ]
 25.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        The Seven Lady Godivas

      New York:: Random House,, 1987. New York: Random House, 1987. First edition of the re-issue of this classic Dr. Seuss title. Inscribed by the author, "For Jennifer with best wishes Dr. Seuss" Near fine in a very good dust jacket.Referring to his recent children's books and advertisements for Flit and Essomarine, Seuss explained that The Seven Lady Godivas was written 'to escape the monotony of writing about nothing but men folks and children, dragons or fish'… In his college studies of Tennyson, Seuss may well have come across the 1842 poem 'Godiva.' During his time in England after Dartmouth, he no doubt came across the legend again. The theme of the Lady Godiva story-championing the rights of the common man-is what links this 'adult' book to his 'children's' stories and his political cartoons" (Cohen, 195).

      [Bookseller: Raptis Rare Books, ABAA/ ILAB ]
 26.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        TANKS ARE A MIGHTY FINE THING. The Subscriber's Edition

      Vancouver: William Hoffer/Tanks,, 1987 Faludy, Kinsella, Smart, McWhirter, et al. TANKS ARE A MIGHTY FINE THING. The Subscriber's Edition. Vancouver: William Hoffer/Tanks, 1987, limited edition. [4to, Seven various coloured stiff wrappers] A fine complete set in the original custom blue linen slipcase with TANKS at the crown. Five books & Two handprinted portfolios. Variously paginated & Illustrated. The edition number 75 of 150 stated [although probably fewer than 85 copies were completed] each part & each original lithograph with the same number. Tanks 1.1 - Marius Kociejowski "The Machine Minders"; Tanks 1.2 - W.P. Kinsella "Five Stories" (Numbered & Signed), Tanks 1.3 - Norm Sibum "Eight Poems" (Numbered & Signed); Tanks 1.4 - Gyorgy Faludy "Corpses, Brats and Cricket Music" (Signed & Numbered with a signed handcoloured lithograph by Herbert Siebner); Tanks 1.5 - Elizabeth Smart "Autobiographies" (Numbered); Tanks 1.6 - Glenn Golouska's elegant typographic 'essay': El Lissitzky, "The Topography of Typography", handprinted at the Nightshade Press, and Tanks 1.7 - George McWhirter "The Voyeur and the Countess Wielopolska" (Signed) with two signed lithographs by Dianne Ostoich also handprinted at the Nightshade Press. Hoffer's most tenacious publishing venture. Woodsworth A51.. Signed by Author. First Edition.

      [Bookseller: TBCL The Book Collector's Library]
 27.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        American Prospects

      Houston:: Times Books,, 1987. Houston: Times Books, 1987. First Edition. Oblong quarto. Fine in a near fine dust jacket that shows a small closed tear. Signed by Sternfeld. A very sharp copy. Roth 101; Parr & Badger; The Photobook: A History Vol.II,Joel Sternfeld's work is considered a classic amongst photography, having permanently enhanced the face of color photography. "American Prospects is less a composed sequence than a series of deceptively classical compositions. But many of the pictures contain wild juxtapositions: firefighters extinguish a blaze while one of their number shops nonchalantly for pumpkins matching the flames; a basketball hoop stands sentry in a new suburban dead end; pretty flowers shimmer alongside a sports car in the same wild pink. The idealized semirural life is really a world of uncanny disquiet, perfectly suited to the still and mute image" (Aperture Magazine).

      [Bookseller: Raptis Rare Books, ABAA/ ILAB ]
 28.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Philosophia Data A Domino Geoffroy, Philosophiae professore In Collegio Mazarinae Et scripta A francisco De Lusseux Anno Domini MDCCXXV'. Vorlesungsmitschrift in lateinischer Sprache, braune Tinte auf Papier, gut lesbare Schrift, Paris, 1725. Koll.: 699 S. (bis Seite 151 von alter Hand, ab Seite 152 von neuerer Hand paginiert; die S. 147 - 160, 170 - 171, 553, 642 und 695 - 696 unbeschrieben, Index auf S. 697 - 699), Blattgröße 21,3 x 16 cm.

      - Lederband der Zeit mit reicher Rückenvergoldung und goldgeprägtem Rückenschild ('Logica'), dreiseitigem Rotschnitt, Stehkantenvergoldung, marmorierten Vorsätzen und blauem Lesebändchen (Kapitale mit kleineren Fehlstellen, Ecken berieben), gr. 8vo. Umfangreiche Mitschrift des ersten, die Logik umfassenden, Teils des zweijährigen Philosophiekurses am Kolleg Mazarin in Paris. Enthält nach der Einführung in den Gesamtkurs (S. 3 - 51), in der dargelegt wird, was Philosophie ist, wozu sie dient und was sie im einzelnen untersucht, den Hauptteil, die Logik, verstanden nicht als bloße Analyse der formalen Logik, sondern im klassischen aristotelischen Sinne als der methodische Schlüssel zur Erkenntnis der Wahrheit und damit letzlich Gottes. Philosophie verstand sich als die Magd der Theologie und das Institut Mazarin war der theologischen Fakultät der Sorbonne unterstellt. Methodisch gesehen ist der Kurs in gut scholastischer Tradition in Kapitel und Unterkapitel, in Einwände, deren Begründung und Rückweisung, in Beispiele und Zusammenfassungen gegliedert. Die zwei Hauptteile bestehen derart aus der 'ars cogitandi' (S. 52 - 600) und einem Appendix (S. 601 - 694), in dem es um 'de ipsa logica' geht, das heißt um eine Erörterung ihres Stellenwertes für die Erkenntnis. Im ersten Hauptteil werden die einzelnen Elemente des Denkens und der Ratio in vier zentralen Kapiteln vorgestellt und hinterfragt : 1- de perceptione (57 - 175), 2- de judiciis et propositione (175 - 397), 3- de vaticinatione et argumentatione (397 - 554), und 4- de methodo inveniendae et manifestandae veritatis (554 - 600). Ziel und Nutzen der ebenso kunstvollen wie ausführlichen Erörterungen lassen sich in drei Aussagen zusammenfassen, die gleich zu Anfang gemacht werden: "Homini necessarium est recte cogitare" (52) - der Mensch muß richtig denken (lernen); "ea est logica quae docet modum recte utendi ratione" (53) - es ist die Logik, die uns lehrt, die Vernunft richtig zu gebrauchen; und "commotione facta in cerebro sic mens cognoscit deum, se ipsam" (59) - indem man sein (so durch die Logik geleitetes) Gehirn anstrengt, erkennt man Gott und sich selbst. Der Anhang behandelt dann die Frage, ob die Logik eine Wissenschaft ist - eine rhetorische Frage natürlich, denn: "logica est scientia" (602) und nicht etwa nur ein reines methodisches Hilfsmittel oder Instrument. So wenig überraschend die Mitschrift inhaltlich und formal auf den ersten Blick ist, so stellt sich doch die Frage, ob Geoffroy seinen Schülern in seiner Vorlesung bestimmte intellektuelle Vorlieben oder Abneigungen vermittelte. Denn dass die Professoren in den Kollegien gewisse Freiheiten in der Darstellung des Stoffes hatten und bisweilen geradezu ein persönlicher Eklektizismus in der Lehre herrschte ist in der Forschung heute unbestritten (vergl. Brockliss, French Higher Education in the 16th and 17th Century, 1987). In einer 2005 publizierten Untersuchung von Alain Firode, in der der gesamte Philosophiekurs von Adrien Geoffroy auf seine ideologischen Wurzeln, auf die darin zum Ausdruck kommenden Überzeugungen, Einflüsse und Lehren, sowie auf seine theologischen, philosophischen und wissenschaftlichen Grundlagen untersucht wird, kommt der Autor zu folgendem Ergebnis: "Comme la majeure partie des manuels, le cours de Geoffroy ne constitute donc pas une oeuvre philosophique ou scientifique originale. Il s'agit . d'une construction composite où se croisent de facon plus ou moins cohérente théologie scolastique, philosophie et physique cartésiennes, philosophie malbranchienne et physique expérimentale" (S. 15). Firodes Interesse an Geoffroys Kurs ergab sich aus der Frage, welchen Unterricht D'Alembert während seiner Ausbildung auf dem Kolleg Mazarin (1733 - 1735) genossen hatte: "d'analyser le contenu de la formation recue par D'Alembert au collège Mazarin . et conduit . à s'interroger sur son apport éventuel dans l'itinéraire intellectuel du philosophe." (S. 1). D'Alemberts Lehrer war in diesen Jahren eben jen [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Elvira Tasbach]
 29.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        In the Street

      Duke University Press,, 1987. Duke University Press, 1987. First edition of the photographer's second major photobook. Large quarto, original cloth. Signed by Helen Levitt on the title page. Fine in a fine dust jacket. Not to be confused with the more common paperback edition. Helen Levitt and the author James Agee first collaborated in 1945 on a documentary film set in Harlem, called "In the Street". Psychologist Robert Coles contribited the essays to this volume.Owen Edwards from The New York Times has noted that "[i]n common situations Miss Levitt finds the glint of an often bizarre beauty that most of us-including photographers-do not notice. . . . She brings to her pictures an intensity that can be almost hypnotic." "There is no fundamental difference in the great landscapes and quiet portraits of Edward Weston and the profoundly revealing pictures of children by Helen Levitt. Both are photographic perceptions of the highest order" (Ansel Adams).

      [Bookseller: Raptis Rare Books, ABAA/ ILAB ]
 30.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        The collection from the Edward

      Laurence Doheny Memorial Library, St. John's Seminary, Camarillo, California. Cat. Christie, Manson & Woods, 1987-89. 7 vols. 4to. Num. colored plates, ills., orcl., 2370 nrs. With price lists. Part I: Fifteenth Century Books incl. the Gutenberg Bible. Part II: Medieval and Renaissance MSS. Part III: Printed Books and MSS incl. Western America. Part IV: Printed Books and MSS incl. Early Printing, Literature and Fine Bindings. Part V: Printed Books and MSS incl. Americana, Literature and Fine Bindings. Part VI: Printed Books and MSS concerning William Morris and his circle. Part VII: Index & Price List. Complete! The collection.*...The historic Estelle Doheny Library, the most valuable library ever sold at auction... .

      [Bookseller: Frits Knuf Antiquarian Books]
 31.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Tierras de España, 16 Bände

      Publicaciones de la Fundación Juan March - Tierras de España Publicaciones de la Fundacion Juan March, 1987 Editorial Noguer, Barcelona 01. Pais Vasco, ISBN 84-279-8022-1, 1987, 396 Seiten, 2200 g 02. Asturias, ISBN 84-279-8012-4, 1989, 378 Seiten, 2100 g 03. Aragon, ISBN 84-279-8011-6, 1989, 361 Seiten, 2100 g 04. Navarra, ISBN 84-279-8024-8, 1988, 372 Seiten, 2100 g 05. Galicia, ISBN 84-279-8009-4, 1982, 430 Seiten, 2500 g 06. Valencia, ISBN 84-279-8021-3, 1985, 451 Seiten, 2400 g 07. Cataluña, 2. and, ISBN 84-279-8003-5, 1978, 378 Seiten, 2200 g 08. Murcia, ISBN 84-2798010-8, 1976, 394 Seiten, 2400 g 09. Castilla La Vieja Leon, 1. Band, ISBN 84-279-8007-8, 1975, 421 Seiten, 2600 g 10. Castilla La Nueva, 1. Band, ISBN 84-279-8018-3, 1982, 350 Seiten, 2000 g 11. Castilla La Nueva, 2. Band, ISBN 84-279-8019-1, 1983, 341 Seiten, 2000 g 12. Andalucia, 1. Band, ISBN 84-279-8015-9, 1980, 381 Seiten, 2300 g 13. Andalucia, 2. Band, ISBN 84-279-8016-7, 1981, 394 Seiten, 2300 g 14. Extremadura, ISBN 84-279-8013-2, 1979, 370 Seiten, 2200 g 15. Baleares, ISBN 84-279-8004-3, 1984, 369 Seiten, 2100 g 16. Canarias, ISBN 84-279-8020-5, 390 Seiten, 2100 g [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Manuel Struhalla]
 32.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Equal Rites

      UK: Colin Smythe. London, Gollancz / Colin Smythe, 1987. Hardback first edition and first impression. Inscribed by the author 'To Peter / Rite On. / Terry Pratchett". A fine copy in a price-clipped jacket. . Fine. Hardback. 1st Edition. 1987.

      [Bookseller: Hyraxia]
 33.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Collected Stories

      US: Underwood Miller. Los Angeles, 1987, Underwood / Miller. Five Hardbacks in a Half-slipcase. This is an out of series, deluxe edition. It is stamped as a presentation copy but carries the signature strip (from an old cheque). A few area of ageing, including faint foxing to the top edge for about an inch wear the slipcase doesn't cover - it's really not that bad at all. A couple of other little areas of rubbing etc. . Near Fine. Hardback. Limited Edition. 1987.

      [Bookseller: Hyraxia]
 34.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        An Inquiry into the Nature and Causes of the Wealth of Nations. In Three Volumes. The Fourth Edition.

      3 volumes, octavo, contemporary half calf and marbled boards, contemporary red morocco labels lettered gilt with volume numbers in gilt, head and tails worn, leaf edges entirely uncut, pp.viii + 499 + (1) errata; vi + 518 + (5) appendix + (1) errata; v + (1) errata + 465 + (1) blank + (50) index, in vol.III title page and index leaves unopened, engraved armorial bookplate in all volumes of Talbot of Gonville?s Hall in Wymondham Co.Norfolk MDLXXXIV, in volumes II and III in ink on initial blank B.C.Hingham June 87, contemporary binders note in ink on front blank endpaper of volume I 3 V. 0.18.0 in hf bind., and at the foot of the final blank leaf Joh.Slapp Cher., a charming copy.PMM 221 (1st edition). Goldsmith 13148. Kress B1129. Vanderblue, p.3. See Mossner, Correspondence of Adam Smith, 1987, letter no.256 to Andrew StrahanFourth edition published on November 6th 1786. There are a few trifling alterations from the 3rd edition.. In the ?Advertisement? leaf in volume I to this edition Adam Smith writes ?In this fourth edition I have made no alterations of any kind. I now, however, find myself at liberty to acknowledge my very great obligations to Henry Hop of Amsterdam. To that Gentleman I owe the most distinct, as well as liberal information, concerning a very interesting and important subject, the Bank of Amsterdam; of which no printed account had ever appeared to me satisfactory, or even intelligible...?Adam Smith wrote to his publisher Andrew Strahan in February 1786 ?I beg you will employ one of your best compositors in printing the new edition of my book. I must, likewise beg that a compleat copy be sent to me before it is published, that I may revise and correct it. You may depend upon my not detaining you above a week...?

      [Bookseller: Hamish Riley-Smith Rare Books]
 35.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Knots & Crosses

      London: Bodley Head, 1987. First edition of the author's first Inspector Rebus mystery. Octavo, original red cloth. Fine in a fine dust jacket. Signed by Rankin who has additionally added the words, "Rebus, unable to move, decided it was safe to go to sleep now." Also Rankin has added his knots & crosses motif.Rankin wrote Knots & Crosses with the intent of updating Stevenson's Dr. Jekyll and Mr. Hyde for modern Edinburgh (Rebus: The Early Years) The protagonist, detective John Rebus, is assigned to investigate the a murderer in the city of Edinburgh. He somehow shares a bond with the criminal, a knot of blood, and when this link causes Rebus to be relieved from duty, he faces the enemy on his own. Knots and Crosses is popularly considered the most compellingly complex detective fiction written today.

      [Bookseller: Raptis Rare Books, ABAA/ ILAB ]
 36.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Flower Is

      Tokyo: Yugensha, (1987). As new in gray silk boards, publisher's matching slipcase with a black and white plate "Champs-Élysées, 1950 [Fleurs]" tipped onto the front cover, housed in the original cardboard mailing box.. First Edition. Folio. Limited to 500 copies. Designed by Kohei Suguira and Atsushi Sato. A memorial to Frank's daughter killed in a plane crash in 1974. Frank's Paris flowers, shot between 1949-1951, set an elegiac tone for this somber book. The beautiful design and printing only add to the reverent tenor of the images. (Parr / Badger, v1, 264; Auer 670).

      [Bookseller: Harper's Books, Inc.]
 37.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        THE NEON RAIN

      Henry Holt & Co, New York 1987 - Very Good in a Very Good dust jacket. First Dave Robicheaux mystery. ; 8.30 X 5.50 X 1.10 inches; 248 pages [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Rare Book Cellar]
 38.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Child Of Change; The Autobiography Of Garry Kasparov - 1st Edition/1st Printing

      London Melbourne Auckland Johannesburg: Hutchinson. Fine in Fine dust jacket. 1987. First Edition; First Printing; Signed by Author. Hardcover. 0091727227 . A most handsome First Printing of the First Edition in Fine condition in just about Fine dust-wrapper with minor edge-wear, two small chips to top. SIGNED and dated "09.26.08, NYC" by author and chess legend Kasparov on title page; The early autobiography Garry Kimovich Kasparov, published at the age of 24, focuses on his superb accomplishments as chess wunder kind and youngest ever world champion but already outlines his controversial views on Russia .

      [Bookseller: Books Tell You Why]
 39.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Color. [Broadside]

      [Claremont, California:] Scripps College Press, 1987]. One of seventy copies. Broadside. Matted and framed, to 23 1/2" x 32 1/2." The title "Color" in a multi-color design across the top of the page, twenty hand-painted color swatches in Windsor-Newton Designers Gouache by the Typography class at Scripps College, each color with accompanying handset text in various typefaces. Printed on Somerset Satin. Fine condition. The "Color" Broadside was made as a preliminary study for what was published as The Color Book in the same academic semester. The book's purpose was to explore color. The students were asked to paint a swatch of one of the Windsor-Newton Designers Gouache colors and describe it. Since that is impossible, they developed poetic descriptions. These descriptions were printed on this broadside with color swatches hand-painted underneath. The book included the printed descriptions with a linoleum cut above the description

      [Bookseller: Michael R. Thompson, Booksellers, ABAA/I]
 40.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        JOHN GOSSAGE: L A M F (LIKE A MOTHER FUCKER - THREE DAYS IN BERLIN) - SIGNED LIMITED EDITION WITH TWENTY-SEVEN ORIGINAL SILVER GELATIN PRINTS

      (GOSSAGE, JOHN). Gossage, John. JOHN GOSSAGE: L A M F (LIKE A MOTHER FUCKER - THREE DAYS IN BERLIN) - SIGNED LIMITED EDITION WITH TWENTY-SEVEN ORIGINAL SILVER GELATIN PRINTS. Signed and Numbered with Original Photographs. NP: Self-Published, 1987. First Edition 1/100. 8vo. Cloth in Newsprint Dust Jacket. Photography Monograph. Fine/Fine. np (56pp), 27 b&w illustrations. Text in English. John Gossage's self-published "L A M F" contains twenty-seven noir-ish details of some seedier neighborhoods of Berlin and its environs photographed over three days in 1987. These views are presented as individual silver gelatin prints mounted on pages of heavy archival stock, with no two books exactly alike. Each dust jacket is a unique remnant from a German newspaper (this is from "Der Tages Spiegel") stamped L A M F in red ink and enclosed in an acetate dustwrapper. The half title page is hand lettered by the photographer on a scrap of paper tipped to the first preliminary, and there is a unique, sealed hand-written letter from Gossage posted from Berlin to himself in Washington, DC affixed to the third preliminary. A most handsome example of the exceedingly uncommon first and only edition (cited on page 148 of "From Fair to Fine 3") limited to one hundred copies BOLDLY SIGNED AND NUMBERED (56/100) in blue ink by John Gossage, as issued. PLEASE NOTE: Additional shipping costs are required for this item beyond our standard rates due to its value - we will inform you of the applicable amount at time of purchase. Inventory Number: 022703&

      [Bookseller: Arcana: Books on the Arts]
 41.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Book of Fly Patterns... Photographs by Matthew Vinciguerra, Drawings By Ernest Lussier

      New York: Alfred A. Knopf. Very Good+; Box shows only minor shelwear.. 1987. First Edition. Hardcover. Oblong 4to; 3/4 niger goatskin, marbled boards and matching end-papers, two black leather gilt spine titles, fitted leather trimmed slipcase, xvi, 367p., illustrated, color plates, index. **Copy number 14 of 150 of the deluxe edition, only 85 were actually produced. A fly tied by Leiser is inset within a leather oval mount. Limitation leaf is signed by all seven involved in the production.; Signed by All Authors .

      [Bookseller: HJHurley]
 42.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Sideswipe (Signed First Edition)

      New York: St. Martin's Press, 1987. First Edition. First Edition. SIGNED by Willeford on the title page. The third Hoke Moseley novel. Fine and unread in a Fine dust jacket.

      [Bookseller: Royal Books, Inc.]
 43.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Whale Rider (First Edition, inscribed)

      Auckland, New Zealand: William Heinemann, 1987. First New Zealand edition (and correct first). Inscribed by the author on the front endpaper, "Lisa, / Arohanui - this small / fable of whales and / whale riders! / Arohanui, / Witi Ihimaera." Fine in a Fine dust jacket. Basis for the notable 2002 New Zealand film directed by Niki Caro. Scarce, particularly in this condition.

      [Bookseller: Royal Books, Inc.]
 44.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Toscanische Blumen. 13 Kupferstiche. Zugleich ein botanisches Goethe-Lesebuch.

      - [Hamburg ], 1987. 65 S. Mit farb. 13 (davon 2 auf den Deckeln) Kupferstichen. 4°, handgeb. OHLederband und Pappschuber mit gest. Vignette (Christian Zwang, Hamburg). Schwarz 1.23. Schwarz-Zeiske 157-170. Spindler 44, 28. - 23. Druck der Rohse-Presse. Eins von 175 Exemplaren. Auf Zerkall-Bütten. Druckvermerk vom Künstler sign. Druck der Kupferstiche von Peter Fetthauer und Henning Bergmann. - Tadellos erhalten.

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 45.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Andy Book

      Tokyo: Doeisha, 1987. First Edition. Softcover.. Fine. 4to, Unpaginated. French fold wraps as issued. Numerous Black & White plates. Text in English, with Japanese translation booklet laid in. One of the best copies I've come across, super clean and almost perfect. More images available on request. Scarce. One of the great Weber books. His profile of smalltown hero and featherwight champion Andy Minsker (who also modelled for Calvin Klein and things) somehow sums up everything he does i.e. casual male glamour. The pictures and brilliant, and the book is an excellent complete work.

      [Bookseller: november-books]
 46.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        I Want To Take Picture (Signed Limited Edition with Print)

      Atlanta: Nexus Press, 1987. First edition. Hardcover. Fine. First edition. Folio. One of only one hundred unnumbered copies with original SIGNED Gelatin Silver Print and with certificate of authenticity also SIGNED by Burke. A fine copy protected with fine clear acetate cover. This book has been cited in Andrew Roth, The Open Book and in Martin Parr and Gerry Badger's The Photobook: A History, Volume II. Part artist book, part travelouge, I Want To Take Picture seems destined to be one of the most desirable, not to mention disturbing photobooks of the 20th century.

      [Bookseller: Derringer Books, Member A.B.A.A.]
 47.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        I Want to Take Picture.

      Atlanta: Nexus Press, 1987.. Unpaged [60 pp.]. Folio. Photo-pictorial paper-covered boards. First edition. Illus. with b/w photos and color images. Parr & Badger: 2, pp. 40-41. Roth 101: pp. 258-250. Shot on several trips to Southeast Asia during the 1980's, Burke's photos reveal much of the aftermath of the Khmer Rouge's effects on Cambodia. Color reproductions of various local objects and selections from Burke's diary enhance this very influential work. A fine copy.

      [Bookseller: Tiber Books]
 48.   Check availability:     TomFolio     Link/Print  


        I Want To Take Picture

      Atlanta: Nexus Press, 1987. First edition. Hardcover. Near Fine. Folio. First edition of Burke's first monograph and best known work. Part travelogue, part photo-journalism. A series of pictures taken in Southeast Asia. Near fine condition in photo-illustrated boards. Issued without dustwrapper. A highly praised work included in The Book of 101 Books by Roth et al.

      [Bookseller: Derringer Books, Member A.B.A.A.]
 49.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Movie: Barfly An Original Screenplay

      Santa Rosa, CA: Black Sparrow Press, 1987. First edition. 125pp. Octavo [23.5 cm] 1/4 red cloth with illustrated paper covered boards. Fine/Fine. Signed by Bukowski on the limitation page. This edition was limited to 140 signed and numbered copies, this is copy 95. Additionally signed by the director, Barbet Schroeder, and the stars of the movie, Mickey Rourke and Faye Dunnaway, on a tipped in leaf after the title page. Krumhansl 103d.

      [Bookseller: Ken Sanders Rare Books, ABAA]
 50.   Check availability:     Biblio     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.