The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1983

        Frost. Roman.

      Frankfurt am Main, Insel-Verlag, 1983. Faksimile der Erstausgabe anläßlich des 20. Erscheinungsjahres 358 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinen mit Schutzumschlag und Bauchbinde, in tadellosem Zustand, ungelesen und wie neu, auf dem fliegenden Vorsatz vom Autor signiert, \"Faksimile der Erstausgabe von 1963. Anläßlich des 20. Erscheinungsjahres wurden 1000 numerierte und vom Autor signierte Exemplare aufgelegt. Dieses Exemplar trägt die Nr. \"340\" (Text auf fliegendem Vorsatz). Niclaas Thomas Bernhard (* 9. Februar 1931 in Heerlen, Niederlande; + 12. Februar 1989 in Gmunden, Österreich) war ein österreichischer Schriftsteller. Er zählt zu den bedeutendsten deutschsprachigen Autoren der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Versand D: 5,00 EUR ,

      [Bookseller: Bührnheims Literatursalon GmbH]
 1.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        The Cambridge History of Iran in 7 Volumes (in 8 volumes, = alles).

      Cambridge: Cambridge University Press, 1983-1991. Originalleinen mit Schutzumschlag. Band 2 ohne Schutzumschlag, sonst sehr gut erhaltenes Exemplar des Standardwerks .Vollständige Inhaltsbeschreibung gerne auf Anfrage. // VOLUME 1, The Land of Iran. Edited by: W. B. Fisher. Volume I sets the physical stage for the human events which follow. In a sense it is a companion volume to the rest of the series. The whole volume is devoted to geography, geology, anthropology, economic life, and flora and fauna. -- VOLUME 2, The Median and Achaemenian Periods. Edited by: I. Gershevitch. The second volume describes the formation, in the sixth century BC, of the earliest multi-national empire, its administration, its confrontation with Greece, and its eventual dissolution under the impact of Alexander\'s conquest of Iran in 331 BC. -- VOLUME 3 Part 1 and 2, The Seleucid, Parthian and Sasanid Periods. Edited by: E. Yarshater. The third volume is an account of every aspect of Iranian civilisation from the death of Alexander in 323 BC to the advent of Islam in the seventh century AD. As additions to the general objectives of these volumes, Professor Yarshater has included in this volume chapters on the institutional, administrative, legal, numismatic, linguistic and literary aspects of the period; and he further develops the scope of the volume by including studies of Iran\'s interaction with neighbouring societies, of Iran\'s mythical and legendary history, and of Iranian settlements outside the geographical boundaries of Iran and Afghanistan. -- VOLUME 4, The Period from the Arab Invasion to the Saljuqs. Edited by: R. N. Frye. It studies the gradual transition of Iran from Zoroastrianism to Islam, the uniting of all Iranians under one rule, the flowering into full magnificence of the Persian language, and the establishment of those other acts which were to flourish so brilliantly after the Mongol conquest. -- VOLUME 5, The Saljuq and Mongol Periods. Edited by: J. A. Boyle. Volume 5 is a survey of every aspect of the civilisations which flourished in the Iranian region between the eleventh and thirteenth centuries: the rise and decline of the Saljuqs, the Mongol invasion and the establishment of a Mongol regime which dominated the Middle East for more than a century. -- VOLUME 6, The Timurid and Safavid Periods. Edited by: Peter Jackson and Lawrence Lockhart. This volume covers the history of Iran from the collapse of the Il-Khanid empire (c. 1335) to the second quarter of the 18th century. The period id of special interest as one which, in the traditional view, witnessed the emergence of Iran as a \'national state\'. It is in the latter half of this era that moderate Shi\'ism acquired the definitive hold on the country which has been maintained to the present day, and which helps to differentiate Iran from the other Islamic states of south-west Asia. In addition to chapters on commercial and diplomatic contacts with Europe - contacts usually fortified by a common hostility to the Ottoman Turks - which became prominent from the 16th century, the volume contains chapters on social and economic history, the arts and architecture, the exact sciences, religion, philosophy and literature. -- VOLUME 7, Edited by: P. Avery, G. R. G. Hambly, C. Melville. This final volume of The Cambridge History of Iran covers the period from 1722 to 1979. Beginning in the reign of Nadir Shah, it traces the establishment of the Qajar dynasty and the rise and fall of the Pahlavi autocracy. Part II discusses relations with the Ottoman Empire, Russia, European countries, Britain and British India. Part III covers economic and social developments, including systems of land tenure and revenue administration, the tribes, the traditional Iranian city, European economic penetration and the impact of the oil industry. In Part IV religious and cultural life is examined. There are chapters on religious change and Iranian arts and crafts - including architecture, ceramics, painting, metalwork and textiles, from the eighteenth to the twentieth centuries - and popular entertainment, literature, and the press in modern Iran. Versandkostenfreie Lieferung Mongolisches Reich

      [Bookseller: Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerf]
 2.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        SIEBMACHER - Niederösterreichischer Adel komplett in 2 Bänden 1. Band: Johann Evang. Kirnbauer von Erzstätt: A-R Nachdruck der Ausgabe von 1909 2. Band: Johann Baptist Witting: S - Z Nachdruck der Ausgabe von 1918 (= J. Siebmacher's grosses Wappenbuch, 26. Band 1. und 2. Teil)

      Bauer & Raspe Verlag, Neustadt an der Aisch 1983 - 2 original Leinenbände, 4°, 399 Seiten Text ., 217 Seiten Tafeln : Falttaf // 705 Seiten Text , 320 Seiten Tafeln; Zustand: sehr gut Vorsatz mit Wappenexlibris ISBN: 387947026X 9783879470266 3879470367 9783879470365 de 4500 Buch [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: ANTIQUARIAT.WIEN Fine Books & Prints]
 3.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Krater und Wolke. Nummer 3

      Köln: Michael Werner, 1983 - Die Schallfolie : Das Springerkonzert 1983 FEHLT !!! // Nr. 3 der sehr seltenen und außergewöhnlichen "Künstlerzeitschrift", die eher ein Kunstbuch ist. Die vorliegende Publikation ist Markus Lüpertz gewidmet. Das Buch beinhaltet: 4 lose eingelegte z.T. farbige Original-Graphiken von Penck, Baselitz, Lüpertz und Immendorff, eine davon doppelblattgroß und in der Mitte gefaltet; Abbildungen auf Transparentpapier von Penck. Diverse Fotoreproduktionen (sämtlich von Benjamin Katz) als Druck.Diese Publikation ist in kleiner Auflage von ca. 150 Exemplaren erschienen. V18494K1 WICHTIGER HINWEIS zu den Versandpauschalen: Bücher mit einer Gewichtsangabe ab 1001 g kosten 5,90 €. (Versandpauschale reg. Paket) ***** Lieferungen außerhalb Deutschlands nur gegen Vorkasse * TÄGLICHER VERSAND (Montag-Freitag; Pakete Dienstag-Freitag) *** Universitätsbibliotheken oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands müssen bei Vorkasseartikeln KEINE Vorauskasse leisten. Die Bestellung wird in diesem Fall auf Rechnung versandt. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1050 kart., 30,5 cm, ca. 200 S., unpag., mit zahlreichen ganzseitigen s/w Abbildungen. Der untere Rücken ist angestossen und mit kleinen Einriss sonst gut erhalten. Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse (reg. Paketversand innerhalb Deutschlands; Auslandsversandkosten auf Anfrage) [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Versandantiquariat Ottomar Köhler]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das Fest-Epistolar Friedrichs des Weisen. Handschrift Ms. El. F. 2 aus dem Bestand der Universitätsbibliothek Jena. Herausgegeben von Rainer Behrends. Kommentare von Irmgard Kratzsch und Rainer Behrends.

      Gütersloh, Edition Opera Aeterna im Prisma Verlag, 1983. - Ca. 37 x 26,5 cm (Faksimile); ca. 35,5 x 25,5 cm (Kommentarband). 100 Seiten und 56 Abbildungen auf Tafeln (Kommentarband); 38 farbige Faksimile-Blätter, teils mit Miniaturen, Initialen und Rankenschmuck. Nr. 11 von 800 numerierten Exemplaren. Seit dem Jahre 1547 bewahrt die Universitätsbibliothek Jena unter ihren Kostbarkeiten eine auf Pergament geschriebene Perikopenhandschrift aus dem Jahre 1507 auf. Ihre Anfertigung erfolgte in der Werkstatt des Nürnberger Malers und Miniaturisten Jakob Elsner (gest. 1517). Die Handschrift ist in gotischer Buchschrift geschrieben und enthält drei ganzseitige Miniaturen: das sächsische Kurwappen, das sächsische Gesamtwappen sowie die Beweinung Christi. Außerdem sind mit zum Teil figürlichem Rankenwerk und Miniaturen geschmückte Textseiten vorhanden, die restlichen Seiten enthalten das gleiche Linienschema wie die Schriftseiten, sind jedoch unbeschrieben geblieben. Kommentarband minimal berieben. Sehr schönes Exemplar des Faksimiles. Samtbezogener Holzdeckeleinband mit einer farbigen Miniatur unter Glas, 4 Wappen-Medaillons aus Metall, 4 erhaben gestaltete Metall-Medaillons, verzierten Eckbeschlägen, 2 verzierten Schliessen; Original-Pappband (Kommentarband) mit Deckelvignette und Rückentitel.

      [Bookseller: Antiquariat Rainer Schlicht]
 5.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 95 Seltene und bedrohte Farn- und Blütenpflanzen in Oberfranken

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - Falzkanten schwach bestoßen - mit Abbildungen deutsch 99 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 98 Bedeutende Persönlichkeiten des Thurnauer Landes / Eine volkskundliche Stude

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - guter Zustand - mit Abbildungen, Abbildung auf erster Seite: Prof. Dr. August Goldfuß (1782-1848) deutsch 40 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 94 Grenze - Rechtsmal - Gericht

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - Schwache Knitterspuren an Unterkante des Frontblatts - mit Abbildungen; Abbildung auf erster Seite: Grenzstein an der Grenzmarkungsgrenze Gesees deutsch 47 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 100 Museen in Oberfranken / Zusammengestellt mit freundlicher Unterstützung durch die Staatlichen Schulämter im Regierungsbezirk

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - Falzkanten leicht eingerissen - mit Abbildungen, Abbildung auf erster Seite: Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz deutsch 59 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 92 Ortsneckereien und Stichelschwänke aus Oberfranken / Teil II / Fichtelgebirge, Frankenwald, Hofer Raum und Coburger Land einschließlich Neckverse aus ganz Oberfranken

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - guter Zustand - mit Abbildungen deutsch 48 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 100 Museen in Oberfranken / Zusammengestellt mit freundlicher Unterstützung durch die Staatlichen Schulämter im Regierungsbezirk

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - guter Zustand - mit Abbildungen, Abbildung auf erster Seite: Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz deutsch 59 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 97 Luther und die Reformation in der Markgrafschaft Kulmbach-Bayreuth (1517-1555)

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - guter Zustand - Abbildung auf erster Seite: Luther 1520. Vermutlich Jugendarbeit von Hans Sebald Beham deutsch 19 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 101 Die Weihnachtskrippe in der evang.-luth. Epiphaniaskirche zu Laineck / Ein Beispiel naturalistischer Krippenschnitzerei der Gegenwart

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - vereinzelte, kleine Flecken an Oberkante des Frontblatts - mit Abbildungen deutsch 16 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 98 Bedeutende Persönlichkeiten des Thurnauer Landes / Eine volkskundliche Stude

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - guter Zustand - mit Abbildungen, Abbildung auf erster Seite: Prof. Dr. August Goldfuß (1782-1848) deutsch 40 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 94 Grenze - Rechtsmal - Gericht

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - zwei Flecken an unterem Rand des Frontblattes, Rückseite an den Rändern schwach stockfleckig - mit Abbildungen; Abbildung auf erster Seite: Grenzstein an der Grenzmarkungsgrenze Gesees deutsch 47 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 92 Ortsneckereien und Stichelschwänke aus Oberfranken / Teil II / Fichtelgebirge, Frankenwald, Hofer Raum und Coburger Land einschließlich Neckverse aus ganz Oberfranken

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - Obere Falzkante leicht eingerissen - mit Abbildungen deutsch 48 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 100 Museen in Oberfranken / Zusammengestellt mit freundlicher Unterstützung durch die Staatlichen Schulämter im Regierungsbezirk

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - Frontblatt an Rändern leicht stockfleckig - mit Abbildungen, Abbildung auf erster Seite: Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz deutsch 59 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 96 Sagen des Kulmbacher Landes / Zusammengestellt und z. T. überarbeitet

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - Fehlerhafte Nummerierung auf Frontblatt handschriftlich ausgebessert; obere Falzkante leicht bestoßen - mit Abbildungen deutsch 47 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 93 Die Entwicklung des Schriftwesens (mit Beispielen aus Oberfranken)

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - guter Zustand - mit Abbildungen deutsch 45 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 101 Die Weihnachtskrippe in der evang.-luth. Epiphaniaskirche zu Laineck / Ein Beispiel naturalistischer Krippenschnitzerei der Gegenwart

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - guter Zustand - mit Abbildungen deutsch 16 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 94 Grenze - Rechtsmal - Gericht

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - Frontblatt nahe Schnitt und Unterkante leicht stockfleckig, Fußschnitt und unterer Schnitt leicht stockfleckig - mit Abbildungen; Abbildung auf erster Seite: Grenzstein an der Grenzmarkungsgrenze Gesees deutsch 47 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 95 Seltene und bedrohte Farn- und Blütenpflanzen in Oberfranken

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - zwei kleine Flecken auf Schnitt - mit Abbildungen; deutsch 99 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 99 Beiträge zur Sagenforschung (anhand oberfränkischer Beispiele)

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - Oberkante von Falz schwach bestoßen - mit Abbildungen deutsch 72 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 96 Sagen des Kulmbacher Landes / Zusammengestellt und z. T. überarbeitet

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - Frontblatt und Rückseite an den Rändern leicht stockfleckig, Schnitt schwach fleckig - mit Abbildungen deutsch 47 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 97 Luther und die Reformation in der Markgrafschaft Kulmbach-Bayreuth (1517-1555)

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - guter Zustand - Abbildung auf erster Seite: Luther 1520. Vermutlich Jugendarbeit von Hans Sebald Beham deutsch 19 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 98 Bedeutende Persönlichkeiten des Thurnauer Landes / Eine volkskundliche Stude

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - handschriftliche Ausbesserung auf Frontblatt - mit Abbildungen, Abbildung auf erster Seite: Prof. Dr. August Goldfuß (1782-1848) deutsch 40 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken Nr. 94 Grenze - Rechtsmal - Gericht

      Emil Mühl, Bayreuth 1983 - Falzkanten schwach eingerissen - mit Abbildungen; Abbildung auf erster Seite: Grenzstein an der Grenzmarkungsgrenze Gesees deutsch 47 pages. 8 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Bestiairo de Oxford (edición facsímil) Manuscrito Ashmole 1511 de la Biblioteca Bodleian.

      1983. Ediciones de Arte y Bibliofilia-The University of Oxford. 1983 - Impreso por Adeva. Graz, Austria. . 2 Vol. . Vol.I: 105 folios (facsímil). Vol.II: 172 pp. (comentarios). Cuarto Mayor. Plena Piel. Bibliografía / Bibliofilia (Facsímil), Filosofía / Mitología , Magia / Ocultismo / Esoterismo / Astrología / Quiromancia / Brujería . Espectacular edición facsímil de este conocido y apreciado manuscrito sobre animales mitológicos y bestias imaginarias. Además del volumen facsímil, se acompaña de un comentario con la traducción a cargo de Carmen Andreu, un estudio codicológico y estético por Xénia Muratova y el ensayo "Los Bestiarios en la Literatura Medieval", de Daniel Poirion. El ISBN de este segundo volumen es 8485005651. La encuadernación del volumen facsímil es en plena piel azul marina con nervios y tejuelo dorado en lomera y estampaciones gofradas en ambos planos. Ambos volúmenes estan recogidos en un estuche en tela editorial. Perfecto estado.

      [Bookseller: Librería Anticuaria Astarloa]
 28.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Frost. Roman.

      Frankfurt am Main, Insel-Verlag, 1983. Faksimile der Erstausgabe anläßlich des 20. Erscheinungsjahres 358 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinen mit Schutzumschlag und Bauchbinde, ungelesen und wie neu, auf dem fliegenden Vorsatz vom Autor signiert, \"Faksimile der Erstausgabe von 1963. Anläßlich des 20. Erscheinungsjahres wurden 1000 numerierte und vom Autor signierte Exemplare aufgelegt. Dieses Exemplar trägt die Nr. \"183\" (Text auf fliegendem Vorsatz). Niclaas Thomas Bernhard (* 9. Februar 1931 in Heerlen, Niederlande; + 12. Februar 1989 in Gmunden, Österreich) war ein österreichischer Schriftsteller. Er zählt zu den bedeutendsten deutschsprachigen Autoren der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Versand D: 5,00 EUR ,

      [Bookseller: Bührnheims Literatursalon GmbH]
 29.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        The History of Middle-Earth

      George Allen & Unwin / Unwin Hyman / Harper Collins, UK 1983 - London, George Allen & Unwin / Unwin Hyman / Harper Collins, 1983-1996. First editions and first impressions. Good to very good. All volumes with some edge wear, bumping and creasing. Signs of handling. Vols 2-12 with owner's inscription to front pastedown. Vol 12 with small stain to endpaper. 1983-1996 [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Hyraxia Books. ABA, PBFA]
 30.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Original typescript for The Year of the Hot Jock, with 2 TLS from Faust to friend and publisher Matthew Bruccoli

      (New York): (Dutton). 1983. Loose in Folder. Near Fine. Original typescript for Irvin Faust's collection of short stories. Unbound sheets. With 2 TLS from Faust to his friend and publisher Matthew Bruccoli, both dated 1983, two years before the book's publication by Dutton. Both letters express Faust's appreciation for Bruccoli's friendship, and ask him to promote the book and continue to show his stories to literary magazines. As Faust writes, 'I'm tired of the NY ratrace and want to deal with a mensch.' Printed on rectos only. 5 of the stories that had been previously published are presented here in facsimile from their original publication. Paper clip indent to first 40 pages. Sheets housed in 2 piece blue cloth slipcase. Acquired from the estate of Bruccoli. Digital images available upon request.

      [Bookseller: Caliban Books ABAA-ILAB]
 31.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Biblia, Das ist Die ganze Heilige Schrift Alten und Neuen Testaments...samt denen Apocryphis...mit des seligen Übersetzers Lehrreichen Vorreden und eingeruckten Glossen...mit schönen Kupfern ausgeziert und an das Licht gebracht.

      Andreä Endters seel. Sohn und Erben Nürnberg 1717 ( Biblia germanica / Endter-Bibel ) 22 n.n. Blätter, 1192 Seiten, 3 n.n. Blätter, 336 Seiten, 4 n.n. Blätter. Mit einigen gestochenen Vignetten. Mit 13 Kupfern ( Haupttitel \" Biblia \", 2 Zwischentiteln ( Altes- und Neues Testament ) sowie 1 Porträt Luthers und 9 Kupferstichporträts von Propheten bzw. Evangelisten ( Moses, Jesaja, Jeremias, Hesekiel, Daniel, Matthäus, Marcus, Lucas, Johannes ) sowie mit 39 nummerierten sogenannten \" Rhombenkupfern \" die teils von Johann Jakob von Sandrart entworfen und von Leonhard Heckenauer II gestochen wurden ( Weitere von Cornelis Nicola Schurtz, Joseph a Montalegre, Joan Alexander Boener, Sartorius ). Geprägter Ledereinband der Zeit auf Holzdeckeln, 4° ( 23 x 16 x 11 cm : Höhe x Breite x Tiefe ). Leider von insgesamt schlechtem Zustand: Einband stark beschädigt, Lederbezug mit großen Fehlstellen, wurmstichig, fleckig, Rücken fehlt ganz, Schließen fehlen. Bindung defekt, Buchblock fast lose und verzogen, einzelne Seiten lose. ( Seiten und Kupfer collationiert - alle vorhanden ). Marmorierte Vorsatzpapiere. Etliche Seiten und auch Kupfertafeln mit teils deutlichen Beschädigungen. Durchgehend stärker fingerfleckig, teils etwas stockfleckig, teils stärker wasserrandig. Sowie gelegentlich wenige Notizen und Anstriche von alter Hand. Haupttitel sowie Zwischentitel zum AT und erste Seiten mit stärkeren Randläsionen, eselsohrig, fleckig, teils lose. Seite 373 - 460 mit schwachem Wasserrand, S. 414 - 460 mit stärkerem Wasserrand, Kupfertafel 21+23 mit Eckabriß, S. 653 - 750 mit Beschädigungen am unteren Rand ( wenige Seiten mit kleinem Textverlust ), S. 800 - 1100 mit Wasserrand, S. 1180 - ( NT) 71 mit Beschädigung am unteren Rand, hiervon sind auch die Kupfer 29 - 34 sowie der Zwischentitel zum NT und das Porträt des Evangelisten Matthäus sowie Marcus betroffen, Seiten ( NT ) 307 bis zum Schluß teils lose, mit Randläsionen, eselsohrig. - Stark restaurierungsbedürftig ! - Vorliegende Jubiläumsbibel zum 200-jährigen Geburtstag des Thesenanschlags Luthers an die Wittenberger Schloßkirche ist eine der schönsten und die seltenste der vielen Endter-Bibeln. In der Literatur bekannt ist meist nur die Großfoliobibel des Jahres 1717, nicht aber diese Quartausgabe. Diese \"lehnt sich an die Saubert-Bibel von 1690 an. Die vorliegende Ausgabe übernahm von ihr das Titel- u. Lutherbild, 39 Bildseiten mit den Kupferstichen ..sowie die 9 biblischen Bildnisse ... teilweise in Nachstichen v. J. A. Boener. Sie bringt aber weder die Vorrede Sauberts noch dessen Summarien. Sie verzichtet auf jede Vorrede eines Herausgebers und begnügt sich mit kurzen Inhaltsangaben zu den biblischen Büchern. Sie behält aber alle Vorreden Luthers bei und kommentiert die Bibel in Anlehnung an dieWeimarer Bibel mit 3 ausführlichen. Registern. ... Die Auszeichnung auch dieser Jubiläumsbibel sind die beiden Kupfertitel zum AT u. NT, entworfen von dem damaligen Nürnberger Akademiedirektor Jo. Daniel Preisler (1666-1737, vgl Thieme-Becker XXVII 373/74), gestochen v. Hieronymus Bölmann (tätig um 1710-1730, vgl. ThB IV 201) ... \" (H. Oertel aaO). - Die neutestamentlichen \'Rhomben\'-Kupfer hat Johann Jakob von Sandrart (1655-1698, vgl. Thieme-Becker XXIX 39) entworfen, die Leonhard Heckenauer II (um 1655-1714, vgl. Thieme-Becker XVI 210) gestochen hat. ( Pic erhältlich / webimage available ) Versandkostenfreie Lieferung Bibeln, Biblia, Luther, Endter, Endter-Bibel, Jubiläumsbibel, Sandrart, Schurtz, Montalegre, Baener, Sartorius, Heckenauer, Altes Testament, Neues Testament, Rhombenkupfer, Google.

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 32.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Biblia. Das ist die Gantze Heilige Schrifft Alten und Neuen Testaments, Deutsch, D. Martin Luthers, Sampt D. Hütteri Summarien... Wittenberg, Chr. Wust und Frankfurt u. Leipzig, Gleditsch, 1696. 47 (von 52) Bll., 336 num. Bll., 2-226 num. Bll., 20 Bll., 160 num. Bll. Mit 1 (von 2?) Titelkupfer, 4 teils gefalt. Kupferstichkarten u. 19 (von 20?) Kupfertafeln. Ldr. d. Zt. über Holzdeckel (bestoßen, beschabt, Messingschließen fehlen, unt. Kapital angeplatzt).

       1696 Vgl. Bibelslg. Württ. LB E 965 und vgl. Schmidt 350 (mit Abb. 263 u. 264).- Von der theologischen Fakultät der Universität Wittenberg überwachte Textgestaltung auf der Grundlage der Ausgabe von 1546.- Gegenüber dem Exemplar in der Württembergischen Landesbibliothek abweichend illustriert, dort sind genannt 13 Kupferstichporträts und 40 num. Kupfertafeln. Die Abbildungen der Kupfer aus der Wustschen Bibel von 1702 bei Schmidt sind freie, seitenverkehrte Nachstiche unserer Kupfer, dazu sind unsere bedeutend kontrastreicher und schärfer. Die Karten zeigen u.a. das Mittelmeer, Palästina, Syrien, Canaan u.a, die Kupfertafeln teils als Zwischentitel gestaltet.- Mit zahlreichen alten handschriftlichen lateinischen Randnotizen.- Buchblock angebrochen, 1 Lage, 1 Karte, 1 Kupfer lose.- Vereinzelt fleckig, weißen Innensteg teils mit kleinen Wurmspuren.- Ohne Titel und Zueignung des Alten Testaments und ohne Zwischentitel zu den Propheten. Versand D: 5,00 EUR

      [Bookseller: Antiquariat Schramm]
 33.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Bybel der natuure door Jan Swammerdam, Amsteldammer, of, Historie der insecten tot zeekere zoorten gebracht: door voorbeelden, ontleedkundige onderzoekingen van veelerhande kleine gediertens, als ook door kunstige kopere plaaten opgeheldert: verrykt met ontelbaare waarnemingen van nooit ontdekte zeldzaamheden in de natuur / alles in de Hollandsche, des auteurs moedertaale, beschreven ; hier by komt een voorreeden, waar in het leven van den auteur beschreven is door Herman Boerhaave ; de Latynsche overzetting heeft bezorgt Hieronimus David Gaubius. ( 2Bde., compl.). Biblia Naturae; sive Historia Insectorum, in classes certas redacta, nec non exemplis, et anatomico variorum animalculorum examine, aeneisque tabulis illustrata ... Accedit praefatio, in qua vitam Auctoris descripsit Hermannus Boerhaave ....

      Leyden, Van der Aa, 1737-38 2°, je 2 Titelbl. (holländ./latein) in rot u. schwarz m. je einer Kupfervignette, 29 Bl., 1-550 S., 1 Bl.; 2 Bl., 551-910 S., 18 Bl. (Index), 124 S. (Erklärungen zu den Tafeln.), 53 Kupfertaf. (Taf. 52 erst am Schluss eingebunden), Neuere (ca. 1880), schlichte HLdr.-Bde., Deckel min. berieben, minimal stockfleckig, Ecken etwas gestaucht. Innen einige Taf etwas angeschmutzt, Taf. XXXIV m. kleinem Loch (2 mm) ausserhalb des Kupferstiches. Paginierungsfehler S. 85/86; Zwischentitel S. 363-366 fehlen - ansonsten schönes Exemplar. Der niederl. und lateinische Text zweispältig gedruckt. Jan Swammerdam (1637-1680). niederländischer Naturforscher und gilt als Begründer der Präformationslehre (Evolutionslehre). 1658 beschrieb er als erster Mensch die von ihm unter dem Mikroskop entdeckten roten Blutkörperchen. Ab 1661 nahm er ein Medizin-Studium an der Universität Leiden auf. ging 1664 nach Paris. kehrte ein Jahr später zurück nach Leiden und Amsterdam und wurde 1667 zum Dr. med. promoviert. 1675 veröffenltichte er seine Abhandlungen zur Naturgeschichte der Insekten. Er erkannte. dass die Königin das einzige fortpflanzungsfähige Weibchen des Bienenvolkes ist und stellte fest. dass die Metamorphose der Insekten nichts anderes ist als Entfaltung und Wachstum bereits vorhandener Anlagen. Weitere wichtige Studien befassen sich mit dem Lebenszyklus der Frösche und mit dem Bau der weiblichen Geschlechtsorgane des Menschen.\"The Biblia Naturae is the finest collection of microscopical observations ever produced by one worker ... The book is consulted by naturalists to this day. Some of the figures have never been excelled ...\" (Singer). The scarce original edition with Latin and Dutch text printed in double columns. \"Despite a scientific career that lasted only a dozen years. Swammerdam was one of the oustanding comparative anatomists of the seventeenth century. His most remarkable work was in the field of insect anatomy. which he undertook in order to disprove still-current Aristotelian notions (which he opposed upon religious grounds) that insects lack internal anatomy. develop by metamorphosis (sudden and complete transformation) and arise from spontaneous generation. By refining his techniques of microdissection and injection to the point where he could use them on the smallest and most delicate anatomical parts. Swammerdam was able to illustrate for the first time the complex internal structures of insects. including their reproductive organs; and to demonstrate the gradual development of an insect`s adult form throughout all its larval stages. These observations are `indubitable the foundation of our modern knowledge of the structure. metamorphosis and classification of insects` (Cole. p. 285). In addition Swammerdam performed valuable investigations of crustaceans. mollusks and frogs. and was the first to prove experimentally that muscles do not increase in bulk when contracted via nerve stimulation. \"The `Biblia naturae`. Swammerdam`s major work. was published fifty-five years after his death by Hermann Boerhave ... the fifty-three copperplates were prepared under Swammerdam`s direction from his own drawings\" (Haskell F. Norman Library of Science & Medicine. 2037) Versand D: 20,00 EUR Biologie - Insektenkunde Alte Drucke - nach 1550

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 34.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Biblia. [Jubiläumsbibel zum 200-jährigen Geburtstag des Thesenanschlags Luthers an die Wittenberger Schloßkirche] Das ist: // Die ganze // Heilige Schrifft // Alten u. Neuen // Testaments, // v. // Herrn D.M.L. // ins Teutsche übersetzt: //Samt denen Apocryphis.// ... // mit schönen Kupfern ausgezieret u. an das Licht gebracht. //.

      Nürnberg 1717 bei Johann Andreä Endters seel. Sohn u. Erben, 2-spalt. Textdr. mit. Init. u. Vign. in Holzschn. u. einschl. 2 Untertitel in Schwarz. Titel, 20 Bl., 1192 S.; Titel, 2 Bl., 336 S., 4 Bl.: 2 Titelkupfer, 50 ganzseitige Kupfertafeln (teils numeriert von 1 - 39). 4°, brauner Kalbslederband d. Zt. mit Rückentitel und Rückenvergoldung. BMC, Bible 201; Georgi I 150 - Seltene Ausgabe, handlich und zweispaltig mit überwiegend sehr reizvollen Kupfern, 8 davon mit Bildnissen der Propheten und Evangelisten, die 39 num. teils nach I.I. Sandrart, gest. v. Leonh. Heckenauer, J.A. Baener., Hiron. Bölman, Jos. a. Montalegre u. Dan. Preisler, jeweils mit mehreren kl. Bibelszenen. - Kupfer-Wappenexlibris des dänischen Geheimrats Wulf Blome (1728 - 84) im Vorderdeckel u. dessen eigenh. Namenszug auf verd. Vorsatz. Blome hatte 1770 Herder seine Bibliothek zur Verfügung gestellt (NDB II 314). - Kl. Randeinrisse im Vorsatz sauber geklebt. S. 599 mit unbedeutende Flecken. - ordergelenk u. oberes Kapital sorgfältig ausgebessert, die Deckel mit leichten Kratzern. Sehr schönes, frisches Exemplar mit dekorativem Rücken, darauf u.a. Titel \"Nürnberger Bibel 1717\". Stuttg. II 2, 2 S. 468/69 Nr. E 1165 - DDB - Bd D1 (1993) S. 140/41 m. Abb. D 416-418 - DM II 1 S. 504 Nr. 4229 - Panzer, Nürnberger Bibelausgaben (1778) S. 212/13 Nr. LIX - H. Oertel, in Mitteil. des Vereins f. Geschichte d. Stadt Nbg (1983), S. 75 ff, 99/100, 111 Nr. 5. - Bei Jahn unbekannt. Biblia germanica/Deutsche Bibeln

      [Bookseller: Antiquariat Roland Moser]
 35.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        [Ming Qing zhe chan zi hua]: Ming and Qing Paintings and Calligraphic Works on Folding Fans

      [Shanghai]: [Shanghai Museum]. [1983]. First. First edition. Large oblong portfolio. Text in Chinese and English. Translated by Yang Liyi. Silk brocade box with two ivory fasteners. Contains the text in illustrated stitched wrappers: [4], 18pp. (Chinese); [3], 39, [1]pp. (English), and 150 color plates housed in three silk brocade slipcases. The box lid is a little bowed at both side edges, the corners are partially split, else very good, the internal stitched text and plates are near fine. A beautifully printed collection of plates, complete as issued in the original portfolio. .

      [Bookseller: Between the Covers- Rare Books, Inc. ABA]
 36.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Biblia sacra vulgatae editionis jussu Sixti V. Pontif. Max. recognita, locupletibus SS. patrum et aliorum probataorum S. Scripturae interpretum commentariis illustrata [...]. Editio secunda. 4 in 2 Bänden.

      Konstanz, Jakob Friedrich Betz, 1763. Fol. Mit 65 Kupfertafeln, einer doppelblattgr. Kupferkarte („Tabula Paradisi terrestris juxta systema Harduini S. I. Presbyteri“) sowie einigen Holzschn.-Vignetten bzw. -Initialen. 15 Bll., 704 S., Sp. 705-712, S. 713-758; 1 Bl., 510 S., Bll. 511-514, S. 515-562 (recte 568); 1 Bl., 588 S.; 1 Bl., 571, 48 S., 26 Bll., Schweinsldr.-Bde. d. Zt. über Holzdeckeln a. 5 Bünden m. reicher Blindprägung, goldgepr. Rückenschildern, dreiseitigem Farbschnitt u. 2 Schließen. Zweite Ausgabe (EA 1751) der schönen Bibel, die in zwei Spalten den lateinischen Vulgatatext neben einer deutschen Übersetzung bringt. Herausgegeben wurde die Bibel von den Benediktinern zu Ettenheimmünster unter der Leitung von Germanus Cartier, illustriert mit Kupfern von I. A. Friedrich, P. G. Harder, G. D. Heumann, P. A. Kilian, G. Lichtensteger, I. G. Pintz, B. Probst, B. S. Sedletzky, Catharina Sperling, H. Sperling u. M. Tyroff aus Scheuchzers berühmter „Physica Sacra“. Der vierte Band mit dem Anhang „Dissertatio critica de situ Paradisi terrestris ad caput secundum Genesis [...]“. - Einbände etw. berieben u. bestoßen. Eine Schließe des zweiten Bandes fehlt. Unterschiedlich gebräunt bzw. stock- u. braunfleckig. Vereinzelt schwach wasserrandig. - Graesse I, 397; Lanck./Oehler I, 32ff.; Lüthi 80; Rümann 1018; vgl. Darlow/M. II, 4245 Anm. (erwähnt nur die erste u. dritte Ausgabe); ADB IV, 36. Versand D: 12,00 EUR Biblia latina-germanica, Biblia sacra vulgatae editionis jussu Sixti V. Pontif. Max. recognita [...] sub directione P. Germani Cartier, Bibel, Bibeln

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes]
 37.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Biblia. Das ist: Die gantze heilige Schrifft. Altes und Neues Testament / Teutsch / Herrn D. Martin Luthers / Sel. Mit dessen Vorreden / Rand-Glossen / und am Rand beygefügten Zeit-Rechnungen / auch vielen hunderten Locis Parallelis, samt Lehrhaften und N

      (Ulm), Elias Kühn und Matthäus Wagner, 1700. Original-Ganzpergamentband im Format 36 x 22 cm. Dreiseitiger Farbschnitt. Zweispaltendruck mit Marginalien (Rand-Glossen). Gewicht: 4 kg. 29 Bl., 598, 382, 26, 268 S. Großformatige Ulmer Bilderbibel, die erstmalig 1671 bei Lommer erschien. Mit ganzseitigem Kupfer des Augsburger Kupferstechers Leonhard Heckenauer (1655 - 1704) mit einem Porträt Eberhardt Ludwigs, des Herzogs zu Württemberg und Teck, sowie zahlreichen großformatigen Holzschnitt-Illustrationen des Ulmer Formschneiders Matthäus Schultes (zur Zuordnung vgl. G. K. Nagler, Die Monogrammisten, Bd. IV, S. 684). Außenkanten mit kleineren Bestoßungen, der Pergamentband sonst in sehr gutem Zustand. Titelblatt mit Eck- und Randläsionen mit geringem Buchstabenverlust sowie letztes Blatt mit Eckabriß und minimalem Buchstabenverlust; Seiten mit einigen fachmännischen Reparaturen bzw. Ausbesserungen; die letzten drei Blätter fehlend. Seiten sonst in bemerkenswert gutem Zustand, ohne Randläsionen, kaum fleckig, kaum gebräunt. In toto sehr gutes Exemplar dieser reich illustrierten Ulmer Bibelausgabe. Weitere Fotos auf der Homepage des Antiquariats (bitte Art.-Nr. auf der Angebotsseite in das Suchfeld eingeben). Versand D: 5,00 EUR Bibel Biblia Bilderbibel illustrierte Illustrationen

      [Bookseller: Das Konversations-Lexikon]
 38.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Biblia, Das ist: Die gantze Heilige Schrifft / Durch D. Martin Luther verteutscht: Mit D. Pauli Tossani hiebevor ausgegangenen Glossen und Auslegungen: Welche aber In dieser neuen Edition aus vollkommlicher Ubersetzung des Niderländischen/ und Herrn Deodati: So dann auch hie und da aus anderer Theologorum besten Annotationen ... ansehnlich vermehret ... So sind auch weitläufftigere Vorreden/ Summarien/ Concordantien/ und dem Alten und Neuen Testament/ jedem seine absonderliche/ und zwar meist aus dem Niederländischen verfertigte neue überaus nützliche Haupt- und verbesserte Namen-Register ... sampt vielen nützlichen Land-Tafeln und Kupffer-Figuren ... beygefüget

      Frankfurt am Main, bei Johann David Zunner; Drucker: Balthasar Christoph Wust;, 1693. 2. Auflage [Jetzo zum zweyten mahl verlegt] [40], 486, [1], 526, 127, [22], 414 S.; sechs doppelblattgroße Karten im Kupfertiefdruck, Titelkupfer Folio, 40,5 cm x 28 cm x 14 cm, original Ledereinband, vollformatig und detailliert geprägt, Holzdeckel, 6 Bünde, 8 verzierte Eckbeschläge, eine intakte Schliesse; erste und letzte Seiten an den Rändern nur leicht ausgefranst, Ränder der Karten teils mit Japanpier ausgebessert, kaum Flecken; Die Bibel befindet sich innen und außen in einem sehr guten Erhaltungszustand und ist insgesamt sehr sauber. Kleine Fehlstellen wurden von unserem Buchbinder ausgebessert, der Einband wurde gereinigt. Buchrücken und Bindung ebenfallst sehr gut. Insgesamt ein sehr schönes Werk. vergleiche: VD17 23:715925X ; enthält auch: Register, biblischer Kalender, Propheten, Apokryphen; seltene vollständige Ausgabe. BR14F5 Versand D: 5,00 EUR Biblia Germanica, Bibel

      [Bookseller: Versandantiquariat Schmitz]
 39.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Biblia Sacra oder die heilige Schrift des alten und neuen Testamentes nach der gemeinen bewährten Uebersetzung, mit einer kurzen Auslegung von P. Jakob Tirin, der Gesellschaft Jesu Priester. Aus dem Lateinischen übersetzt. 16 Bände (komplett).

      Augsburg, bey Nicolaus Doll, 1787-1794. Zus. ca. 7000 Seiten. Mit 1 gestochenen Frontispiz (Band I), 8 Falttabellen und 11 gefalteten Kupferstichen mit Ansichten, Karten und geschichtl. Darstellungen. 20 x 13,5 cm. Uniforme Halblederbände der Zeit auf 5 Bünden mit je 2 Rückenschildern. *Jacobus (Jacques) Tirinus \"Exeget, war zu Antwerpen 1580 gebohren, und trat 1600 in den Jesuitenorden und starb zu Antwerpen am 14. Juli 1636 ... hauptsächlich bekannt durch die Frucht seiner exegetischen Lehrtätigkeit den zuerst zu Antwerpen 1632 erschienene Commentarius in vetus et novum Testamentum\" (Wetzer / Welte). Diese Bibelausgabe mit dem Kommentar von Tirinus erlebte viele Ausgaben (zuletzt 1882 in Turin), vorliegend die deutschsparchige Ausgabe. Der Übersetzer dieser deutschen 16bändigen Ausgabe aus dem Lateinischen war Wilhelm Caspar Seufferheld. - Handliche Ausgabe durch etliche Kupferstichtafeln geschmückt, in schönen zeitgenössischen Halblederbänden. - Wenig gebräunt, insgesamt in sehr guter Erhaltung in dekorativen Einbänden. Versand D: 5,00 EUR

      [Bookseller: Antiquariat Braun]
 40.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Biblia, Das ist: Die gantze Heilige Schrifft. Altes und Neues Testaments, Nach denen besten Exemplarien der Deutschen Ubersetzung Des seligen Martin Luthers...

      Höfern Zwickau 1736 (...Wie auch Vorreden, nebst dem Inhalt, und richtiger Eintheilung eines jeden Capitels, deßgleichen denen daraus fliessenden Nutz-Anwendungen, und nöthigen Parallelen versehen. Samt einigen Erklärungs-Regeln und Registern zur Ehre Gottes und Erbauung des Nächsten ausgefertiget. Mit einem Vorbericht von M. Gotthard Schustern ) ( Teil 1-3 in einem Bande: Ohne Jahresangabe auf dem Titelblatt, der Vorderdeckel aber mit dem goldgeprägten Eindruck alter Zeit \" 1736 \" sowie den Initialen I.F.W. ). Mit 1 gestochenen Titelblatt von Sysang nach Richter. Titelblatt in Rot und Schwarz, 16 n.n. Blätter, 888 Seiten ( Altes Testament ), 116 Seiten ( Apokryphen ), 300 Seiten ( Neues Testament ), Pergamentband der Zeit über Holz mit umlaufendem Goldschnitt sowie Einbandrückenschild \" Biblia Sacra \". Der Einband etwas fleckig, oberes Bezugspapier des Pergamentvorderdeckels und Einbandrückens sich teils etwas lösend und etwas beschädigt. Innen auf Vorsatz vorn längerer handschriftlicher Eintrag von alter Hand, Titelkupfer, Titel und erste Seiten stärker fleckig, Seiten teils etwas stock- oder braunfleckig, durchgehend meist schwacher Wasserrand zum Außenrand hin. Die Seiten 161-164 fehlen, wenige Seiten mit kleineren Beschädigungen, 2 Seiten mit kleinerem Textverlust, einige Seiten gering angeknickt bzw. gering eselsohrig, hinterer Vorsatz fehlt. >>> Zweispaltige Bibel aus der Zwickauer Buchdruckerei Höfer. Den Vorbericht verfaßte Gotthard Schuster ( 1673-1761 ), der Pastor und Archidiakon in Zwickau war <<< - selten - ( Gewicht 3500 Gramm ) ( Pic erhältlich / webimage available ) Versandkostenfreie Lieferung Bibel, Biblia, Zwickau, Höfer,Schuster, Schuster

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 41.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Gradual of St. Katharinenthal - Signatur: LM 26117 - Schweizerisches Landesmuseum (Zürich, Switzerland)|Museum des Kantons Thurgau, Frauenfeld

      Faksimile Verlag - Munich 1983 - Facsimile Edition of: Gradual of St. Katharinenthal with shelf mark LM 26117 - Schweizerisches Landesmuseum (Zürich, Switzerland)|Museum des Kantons Thurgau, Frauenfeld, also known as Graduale von St. Katharinenthal. Data of the original: 48.0 x 35.0 cm, 628 pages. Katharinenthal Abbey (Switzerland), 1312. Illustrations: 71 delicately painted miniatures, rich in gold decoration, and 13 ornate initials. Names related to the work: *** Facsimile Edition: 1 volume: Exact replica of the original (extent, color and size). Limitation: 930 copies. The binding is made of genuine nappa leather and decorated with corner fittings, a central rosette and clasps. All leaves are trimmed in accordance with the original and hand-bound on cords. Commentary: 1 volume by Albert Knoepfli, Ellen J. Beer, Max Lütolf, Pascal Ladner, Dietrich W.H. Schwarz and Lucas Wüthrich *** Language: German. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Ziereis Faksimiles]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.