The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1959

        die rosen der einöde. fünf sätze für ballett, stimmen und orchester.

      Frankfurt, S. Fischer 1959.. 1. Auflage WG 4. gr.8°. 59 S. Original-Pappband ohne den Cellophan-Umschlag. (Guter Zustand, Exlibris a. Vorsatz). Auflage:4. Erste Buchausgabe. Überarbeitete Fassung des in der "Neuen Rundschau" 1958 erschienenen Textes.

      [Bookseller: AEGIS Buch - und Kunstantiquariat]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        FOTOGRAFIE 1928-58

      Praha: Orbis, 1959,. Hardcover. Book Condition: Very Good. 1st Edition. 4° - unpag. - Album containing 20 b/w photographs (250x300mm each) by Fr.Drtikol, J. Funke, K. Hajek, A. Paul, E. Wiskovsky, J. Jenicek, M. Hak, Z. Feyfar, K. Ludwig, V. Chochola, Z. Tmej, J. Sudek, J. Ehm, J. Prosek, K. Plicka, T. Honty, J. Brok, V. Jiru, J. Lukas & E. Einhorn. In original linen portfolio. In very good condition..

      [Bookseller: Antikvariát Valentinská]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Motif dalmate I. Farbige Lithographie in 6 Farben. 1959. Unten rechts in Bleistift signiert, links auf 140 Exemplare numeriert.

      . Ca. 42 : 59 auf BFK Rives 50,5 : 65,5 cm.. Schmücking 76 (dort auf dem Kopf reproduziert). - Nesto Jacometti editore, LNJ 599, S. 337. - Mit dem Trockenstempel des Herausgebers und Verlegers: L'Oeuvre Gravee, Zürich. Drucker: Patris, Paris.

      [Bookseller: Gerhard Zähringer Antiquariat und Galeri]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Autograph postcard signed and 2 postcards signed.

      Cortona and Venice, 1959 to 1967.. Oblong 8vo. Altogether 3 pp. With one envelope.. To Mr. and Ms. Julien Cain: "Bien a vous. Merci a bientot | Marc Chagall", followed by some autogr. lines and signature of Aime Maeght and his wife (Venice, [12. IX. 1960]. - The two other cards were written and signed by Vava, and signed by Chagall ("Marc").

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Mansion

      Random House 1959. Hardcover Book Condition: Fine. Random House, New York 1959. Limited First Edition. Limited to 500 copies. This is number 318/500. Signed by William Faulkner on the Limitation Page. The Signature is Guaranteed by the Publisher. Book Condition: Fine, clean boards and spine, clean pages, tight spine.

      [Bookseller: 1st Editions and Antiquarian Books]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Things Fall Apart: The Story of a Strong Man

      McDowell, Obolensky, 1959-01-01. McDowell, Obolensky, 1959-01-01. First Edition. Hardcover. Very Good. New York: McDowell, Obolensky, 1959. First American Edition, First Printing, with no later printings mentioned on the copyright page. Bound in gray cloth binding. In a price clipped dust jacket. In Very Good condition. The hardcover has clean pages with no markings. Light shelf lean to spine. Boards show bumped corners, a few areas of wear, and a faint stain to the bottom corner of the front board. The spine ends are lightly bruised. The dust jacket shows rubbing and edge wear, with a stain to the rear panel and a few stains visible mostly only from the verso. A nice copy, presents well.

      [Bookseller: Odd Duck Books]
 6.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Lithologie,

      Steendrukkerij de Jong & Co. Hilversum (1959). Luxury binding original cover z.p. (40) pages; 4to Size up to 12" tall (Quarto). Original wrappers loose as issued.this work contains 10 poems and 10 lithographies by Lucebert, Signed by the artist

      [Bookseller: Antiquariaat Henk van der Burg]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Poemes 1923-1958. Dix dessins de Rene Magritte.

      Paris, Le Terrain Vague, 1er mars 1959.. 19 x 14,5 cm, 186 p., ill. Broche. Parfait etat.. Edition originale, un des ex. num. sur offset neige du Marais. . Emballages soignes, expedition rapide. Photographies originales du livre visibles sur librairie-solstices .

      [Bookseller: Deroeux / Solstices rare books]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Figurando Recuerdos.

      Editorial Citania 1959. Ppbd. 8 S. + 29 Bilder. 21 x 23 cm. Auf Vorsatz vom Künstler signiert und mit einer Originalzeichnung versehen.. Einband leicht bestoßen.

      [Bookseller: Versandantiquariat Wenzel]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le pied fourchu. Suivi des Legendes de Legendes.. Pointes-seches originales de Paul-Emile Becat.

      Paris, Editions du Baniyan, 1959. 4° (29 x 23 cm), 213 S., 8 Bl., 15 Orig.-Radierungen., Grüner Ganzleder-Bd. m. roten Intarsien, vergoldetem Rückentitel, Kopfgoldschnitt, marmorierten Vorsätzen. Mit beigebundenen Umschlägen und Rücken (Reliure L. Gautier), Rücken min. beschienen, Gelenke min. berieben - ingesamt schönes Exempalr. Preis in CHF: 846. Exemplare d'Artiste. Im Impressum von diesem signiert. Eines von 575 Exemplaren auf Rives. - Monod 1870.- Rene Boylesve (1867- 1926), französischer Schriftsteller und Literaturkritiker, gilt als Erbe von Honore de Balzac und Vorläufer von Marcel Proust. 1919 wurde er in die Academie francaise aufgenommen.- Paul-Emile Becat (1885-1960), illustrierte den Text mit hübschen frivolen Radierungen, für die er auch bekannt ist.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sämtliche Werke. "Nymphenburger Ausgabe". Hrsg. von E. Groß, K. Schreinert, Ch. Jolles u. J. Neuendorff-Fürstenau.- (Zusätzlich: Briefe Band 1-4, und Biographie, s.unten).

      München, Nymphenburger Verlag, 1959-75.. 24 in 29 Bdn sowie Registerband zu den "Wanderungen".- Zus. 30 Bde (komplett). 8vo.(19,5 x 12 cm). Grün OLeinen mit schwarzem Rückenschild (bzw.rotem RSchild für die 4 Bde Briefe) und OSchutzumschläge.. Hagen, Handbuch der Editionen 1. - Schobeß 2. - Die bisher " umfassendste Gesamtedition der Werke, die für den Fontane-Forscher unentbehrlich ist. " (Hagen). Bd 1-8: Romane und Erzählungen. Bde 9-13a: Wanderungen durch die Mark Brandenburg mit dem (öfter fehlenden) Registerband. Zumal die auf Vollständigkeit bedachte und mit umfangreichen Anmerkungsteilen versehene 3. Abteilung der "Schriften " und des Nachlasses (Bd 14-24 =16 Einzelbände, u. a. 3 Bde Theaterkritiken, 2 Bde zur Bildenden Kunst, 2 Bände Zur Literatur, Politik, Geschichte, Gedichte, Reisen usw.) wird in absehbarer Zeit kaum überboten werden können (auch die Hanser- und Aufbau-Ausgaben bleiben im Umfang dahinter weit zurück). - Die Buchrücken (wie meist) etwas verblaßt, außer bei den zuletzt erschienenen Bänden XXI/1 und XXIV. Sonst tadellos erhalten.- Die anfangs geplante Briefabteilung ist in dieser Edition nicht mehr erschienen. Stattdessen liegt hier bei: Theodor Fontane, Briefe in vier Bänden. Hrsg. von K. Schreinert und Ch. Jolles. OLwd. Berlin, PropyIäen, 1968-71.- Erste Ausgabe. Von Gotthard de Beauclair ausgestattete Edition, die hauptsächlich auf der Sammlung von 798 Fontane-Briefen beruht, die 1963 von der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz zu Berlin erworben wurde. Enthält unveröffentlichte oder in authentischer Form bis dahin nicht publizierte Briefe an die Mutter, die Ehefrau, die Tochter (Mete), an Mathilde von Rohr sowie an Freunde der Familie.- Zusammen: 34 Bände.- 1 weitere Beigabe: H.H.Reuter, Theodor Fontane. 2 Bände. zus. 1107 S. Mit Abb. Gr.8vo. OLwd mit OUmschlag. Berlin, Verlag d.Nation, 1968.- Die erste wissenschaftliche Biographie des Dichters. - (Versand Inland in 2 Paketen = zus. 10 EUR Porto, Auslandsversand auf Anfrage).

      [Bookseller: Fontane-Antiquariat Dr.Henning Scheffers]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Lettre autographe signee ("Miro").

      New York, 6. IV. 1959.. 1 page in-4. Enveloppe jointe.. A M. Nelson Fuqua: "Mon cher ami, Je suis profondement touche pour toutes les demarches que vous avez faites pour nous a Chicago. J'ai ete tellement bouleverse par ce sejour en Amerique et deborde par tout, que vous avons fais le projet de rester a New York cette fois-ci et de revenir l'hiver prochain pour voyager. A ce moment nous viendrons a Chicago ma femme et moi. Nous esperons avoir le plaisir de vous rencontrer a Paris au debut juin. Merci encore de tout coeur; Avec tout ma plus sincere amitie [...]". - Papier et enveloppe a l'adresse de Gladstone, a New York.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Malerei mit Glas

      Wolfsburg, Selbstverlag des Architekten Frank D. Hemmer, 1959.. Mit einer einmontierten, farbigen Übersichtskarte der Route, 51 einmontierten Orig.-s/w-Fotos (+ 1 lose beiliegendes), 5 Orig.-Konstruktionszeichnungen auf Transparentpapier, 27 einmontierten Orig.-Farbfotos (eines fehlt) und 3 einmontierten, farbigen Abbildungen. evt. Unikat bzw. eines von sehr wenigen privat aufwändigst verlegten Exemplaren, Lw. m. Deckelaussparung und einmontiertem farbigen Orig.-Foto, Rückenvergoldung, i. stabilem OPp.Schuber m. Leinenrändern, Querformat, mit Schablone per Hand geschriebener Einführungstext + Inhaltsverzeichnis + Abbildungsteil, die weiteren Texte als Typoskripte, 139 S., 4to.. Scan = Ausschnitt! - Inhalt: Dieser Band behandelt eine Studienreise des Verfassers über farbige Fenster, insbesondere gotischer Kirchenfensterkunst, die im Herbst 1959 stattfand, finanziell unterstützt vom Kulturkreis im Bundesverband der deutschen Industrie. Inhalt: Index der Abbildungen; Reiseroute; Aus der Geschichte der Glasmalerei; Die heutige Technik der Glasmalerei, Gedanken zur modernen Glasmalerei, Abbildungsteil. Die Reiseroute: Aachen, Nikolauskapelle; Arnsberg, St. Pius; Audincourt, Sacre-Coeur; Basel, Allerheiligenkirche; Beiersbronn, Neue Katholische Kirche; Bielefeld, St. Judokus; Burg Hohenzollern-Hechingen, Katholische Kapelle; Chourfaivre, Dorfkirche; Darmstadt, Museum Kunsthalle; Drove, St. Martin; Frankfurt, Weissfrauen-Kirche; Kaiserslautern, Christ-König-Kirche; Köln-Marienburg, Maria Königin; Köln-Mühlheim, Liebfrauen-Kirche; Königsfelden, ehm. Klosterkirche; Lövenich, St. Paul, Protestantische Lukas-Kirche; Luzern, St. Karli-Kirche; Mannheim, St. Trinitatis; Maria Laach; Milly La Foret, Kapelle; Minden, Dom; Nienburg, Michaels-Kirche; Nienhagen, St. Laurentius; Oelde, St. Joseph; Overath, St. Walburga; Paris, Saint Chapelle; Ronchamp, St. Gallen Dreifaltigkeits Kirche, N. Katholische Kirche; Solothurn, Mutter-Gottes-Kirche; Stade, Evangelische Kirche; Strassburg, Münster, Frauenhaus-Museum; Stuttgart, Gedächtnis-Kirche, Landesmuseum; Thalwil, Reformierte Kirche; Tübingen, St. Michael; Tübingen-Lustnau, Pfarrkirche; Witten, St. Marien; Worms, Evangelische Reformations-Gedächtnis-Kirche; Zürich-Uerikon, Ritterhaus-Kapelle - Rücken und Schuber ungleich gedunkelt, Schuber minimal fleckig, -ecken bestoßen, sonst sehr gut erhalten.

      [Bookseller: HESPERUS BUCHHANDLUNG & VERSANDANTIQUARI]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        GUY-ERNEST DEBORD MEMOIRES STRUCTURES PORTANTES D'ASGAR JORN cet ouvrage est entierement compose d'elements prefabriques EDITE PAR L'INTERNATIONALE SITUATIONISTE[.] IMPRIME AU DANEMARK PAR PERMILD & ROSENGREEN COPENHAGUE, 1959[.] DISTRIBUTION EN U.S.A. WI

      Kopenhagen, Permild & Rosengreen 1959.. 32 Bll. Original-Heft ohne den "Schutz"umschlag. (27,7 x 21,2 cm; Buchblock: 0,4 cm) 4°.. Rares Künstlerbuch von Guy Debord und Asger Jorn, eine Ikone der Situationistischen Internationale. Papiergesänge 78 (mit falscher Kollation, dort wurden irrtümlich die Umschläge als weiße Blätter gezählt, auch die Maße weichen leicht von unseren ab). Presler (Asger Jorn: Werkverzeichnis der Druckgraphik) 220. Bis auf den leicht verfärbten Rücken und die minimal angestaubten Deckel hervorragend erhaltenes Heft. Dem Beispiel des Vorbesitzers folgend haben wir darauf verzichtet uns das genau bezeichnete und im Netz mehrfach abgebildete Schleifpapier, das "sandpaper (?int) nr. 2" ( siehe z.B. hier: http://www.danlockton.co.uk/research/images/debord1.jpg ) zu besorgen und zum fehlenden Schutzumschlag zu falzen. U.E. steht das Buch mit seinen farbigen Lithographien, auch ohne einen "originalen" (ready-, oder besser dann self-made) "Schutz"umschlag für sich als Künstlerbuch und ist lebendiges Dokument der die Studentenrevolte inspierenden Avantgarde-Bewegung. Der Text und die Zeitungen und Comics entnommenen Bilder in schwarz, die "tragenden Strukturen" Jorns in verschiedenen Farben darüber lithographiert. Nolle: "He used a match dipped in Indian ink to spread the colour on the zinc plates, and sometimes connecting various sentences with each other. Occasional creating juxtapositions of meaning, and * Wenn Sie Ihre VISA oder EUROCARD/ MASTERCARD zur Zahlung nutzen möchten kontakten Sie uns bitte. *

      [Bookseller: Heinrich Heine Antiquariat]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        PLEM 1909-1959

      Maastricht: NV Provinciale Limburgsche Electriciteits-Maatschappij PLEM, 1959. Maastricht: NV Provinciale Limburgsche Electriciteits-Maatschappij PLEM, 1959. First edition. Hardcover including dustjacket. Oorthuys, Cas / Elffers, Dick. Plem 1909-1959 by : Martin Parr & Gerry Badger in The Photobook : A History volume IIIt is a characteristic of the Dutch photobook, as it is of the Japanese photobook, that design is an important element of the total package. One of the best designed examples of the period was produced for the utility company PLEM ( Provinciale Limburgsche Electriciteitsmaatschappij), the electricity-generating company in the south of Holland, and it is the book's lead designer Dick Elffers, who is the driving force behind the look of the volume, even tough the photographic roster includes such distinguished names in Dutch photography as Cas Oorthuys (Oorthuys) and Koen Lenarts.With its plethora of design 'references', the book might even be considered a prototype of the postmodern photobook, although graphic design, like fashion, was always a matter of visual appropriation. The borrowing begins with the cover, where the letters 'PLEM' are arranged in exactly the same way as the letters 'CPDE' on the cover of Man Ray's Électricite' (1931; see pages 182-83).Another important design feature is a grid pattern that relates to the De Stijl movement of the 1930's, which numbered amongst its exponents Piet Mondriaan and Gerrit Rietveld. De Stijl was noted for its rigorous geometry and use of primary colours, and this is echoed throughout PLEM. Most notably, its piece de resistance is a two-page panorama of a power station at night, in which the space is fractured and expanded by means of red and yellow overlaid shapes. Toning to dustjacket; one fragment missing bottom right corner; two small closed tears; else fine; inside some toning to edge of paper else fine; good copy of this scarce book

      [Bookseller: Amstelbooks]
 15.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        "Löwin" originales Aquarell auf Malkarton; ca. 35x51cm; rechts unten legiert monogrammiert "SN" und datiert "1959"

      . .

      [Bookseller: Antiquariat Niederbayern]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les Roses.

      (Avec) vingt-cinq eaux-fortes de Imre Reiner. Paris: A. Loewy (1959). 2 w. Bl., 2 nn. Bl. Vortitel u. Titel, 24 Doppelblatt, 2 nn. Bl., OUmschlag- u. 24 ganzs. ORadierungen von Imre Reiner. Lose Bogen m. illustr. OBütten-Umschlag in OHLwd.-Chemise in OPp.-Schuber, jeweils mit Furnier-Bezug. Gr. 4°. (336 x 274 mm).. . Tiessen 19 (1916); Sammlung Ouwehand 244; Mises 112 Anm. In 150 num. Expl. in 4 Ausgaben-Varianten bei Fequet und Baudier, Paris, in 16 Punkt "Garamont italique" auf schwerem, handgeschöpften Auvergne-Bütten der Papiermühle Richard de Bas gedruckt. Druck der 25 ganzs. ORadierungen bei Georges Leblanc, Paris. Jede ORadierung und Impressum signiert. - Das erste von I. Reiner vollständig mit ORadierungen ausgestattete Malerbuch: "Fünfundzwanzigfache Variationen über das Thema Rose, fünfundzwanzigfaches Entzücken über die Vielfalt graphischer Ausdrucksmöglichkeiten!" (Tiessen); "durch ihre Vollkommenheit und Schönheit ausgezeichnet" (Mises). Eins von 20 röm. num. Expl. der VORZUGSAUSGABE "hors commerce" in bester Ausstattung aus dem Nachlaß des Künstlers. - Mit 2 EXTRASUITEN der 25 ORadierungen in Schwarz auf "Japan nacre" und in Rötel auf "Papier Hosho" sowie 11 signierte Probeabzüge (von 9 ORadierungen) auf verschiedenen Papieren (2 in je 2 Expl.), davon 2 in Rötel abgezogen, jeweils E. SIGNIERT und bezeichnet. - Dazu 3 SIGNIERTE OAQUARELLE mit Rosenmotiven (davon 2 über Tusche) auf Bütten. - Schuber am Kopf und Fuß mit geringfügigem Einriß, 1 Blatt mit 3 Stockfleckhen. Frisches, sauberes, 2-seitig unbeschnittenes Expl.

      [Bookseller: Hartmut Erlemann Buch- und Kunstantiquar]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Little Disturbances of Man [Inscribed Association Copy]

      Garden City|~|: Doubleday|~|, 1959|~|. Garden City: Doubleday. 1959. The first book, a collection of stories, by a writer who has helped define the role of women and politics in contemporary literature: engaged without being didactic, Paley focuses on both the ordinariness and the wonder of everyday life. Inscribed by Paley to Jean Stafford and A.J. Liebling: "To Jean & Joe -- Grace Paley." A wonderful association copy: Stafford was a Pulitzer Prize-winning author; Liebling, her third husband, was a journalist and sports writer who wrote for The New Yorker. His book on boxing, The Sweet Science, was named by Sports Illustrated in 2002 as the best book on any sport ever written. Offsetting to the endpages; near fine in a very good dust jacket with spotting to the rear panel and rubbing to the folds. . First Edition. Hardcover.

      [Bookseller: Ken Lopez Bookseller, ABAA]
 18.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Die Herberge Im Heiligtum Und Andere Gedichte

      Galerie Parnass, Wuppertal 1959. Erstausgabe Leinen-Schuber Leinen-Mappe Sehr Gut. "Auflage: 150 Exemplare, von den Verfassern unterschrieben; einhundert und zwanzig von 1-120 numeriert und dreißig für die Verfasser von I-XXX." Dieses Nr. 95 (vom Verfasser und Künstler signiert). Herausgegeben im September 1959 von R. Jährling, Galerie Parnaß. Leinenbezogener Schuber, intakt, Leinen-Mappe, tadellos, 15 doppelseitige Karton-Bögen (Texte Deutsch, Französisch), 6 Holzschnitte von Raoul Ubac. Insgesamt eine seltene Mappe in sehr gutem Erhaltungszustand. Raoul Ubac (1910 - 1985), belgischer, surrealistischer Maler, Fotograf und Bildhauer. Publizierte auch bei Maeght (Derriere le Miroir). Andre Frenaud (1907 - 1991), französischer Lyriker und Essayist. 21,5 x 29 Cm. 0,85 Kg.

      [Bookseller: Antiquariat Clement]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le vieux roi. 6. 1. 1959. Original-Lithographie. Gedruckt in Schwarz auf Velin mit Wasserzeichen "Arches Mouriot". Im Stein datiert. Ein Exemplar der Auflage von 1000 Exemplaren mit der vom Stein gedruckten Signatur in Rot. Blattgröße: 67 x 51 cm. Darstellung: 64,5 x 49,5 cm. Picasso, Pablo: Le vieux roi. 6 1 In 1959. Original Lithograph. Printed in black on wove paper with watermark "Arches Mouriot". Dated in the stone. A copy of the edition of 1000 copies with the printed signature of the stone in red sheet size: 67 x 51 cm. Presentation: 64.5 x 49.5 cm.

      . . Vgl. Literatur: Mourlot, Picasso Lithographie, Vol. IV, S. 94, Nr. 317 (Abb.); Bloch, Picasso, Vol. 1, S. 194, Nr. 869 (Abb.) u.a. Tadelloses Blatt. Bei Bestellungen gegen offene Rechnung bitte Telefonnummer angeben. Danke!

      [Bookseller: Antiquariat Roland Moser]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Kunst im Plakat der Pariser Schule. Originalplakate von Braque, Chagall, Dufy, Leger, Matisse, Miro, Picasso.

      o. O., Andre Sauret, 1959.. 247 S. 8° Oktav, Leinen. Originalplakate der Meister der Pariser Schule. Mit farbl. Lithographien der Plakate. Diese Werk von Fernand Mourlot, für Andre Sauvet geschrieben und von Karl Georg Hemmerich übersetzt, wurde am 6. Oktober 1959 fertiggestellt. Der Text ist in der Jaugeon-Type, dem auisschließlichen Eigentum der Imprimerie Nationale, handgesetzt und gedruckt worden. Die Plakate wurden in den Werkstätten von Mourlot Freres reproduziert. Mit doppeltem Su. (einmal durchsichtig und einmal normal). Der Schnitt ist etwas nachgedunkelt. Das zweite Blatt hat sich aus der Bindung gelöst. Das letzte Blatt hat sich im oberen Bereich teilweise aus der Bindung gelöst. Sonst gutes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Boller]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les Affiches Originales des Maitres de L'ecole de Paris. Braque, Chagall, Dufy, Leger, Matisse, Miro, Picasso.

      Paris Andre Sauret 1959. Gelbes O.-Leinen (25 x 32 cm), mehrfarbiger Schutzumschlag (Matisse) mit Schutzfolie. Vorwort von Fernand Mourlot. 102 ganzseitige Farbtafeln gedruckt durch Morlout Freres. - Yellow cloth with dust jacket. Contents include: Essay in French. Color plate reproductions of art by Marc Chagall, Pablo Picasso, Georges Braque, Henri Matisse, Joan Miro, Raoul Dufy and Fernand Leger. Color pictorial dust jacket of a Matisse artwork. Beautiful full page color plates enhance this reference text.; Jahr: 1959; Format: Quart; Anzahl der Seiten: 16/246; Auflage: 1.; Zustand: 1 (Kaum wahrnehmbare Knickspur auf dem vorderen Vorsatz. Sonst sehr guter Zustand.) 16/246 S. 1. Auflage Anzahl der Bände: 1 Zustand:1 Format:Quart Kaum wahrnehmbare Knickspur auf dem vorderen Vorsatz. Sonst sehr guter Zustand..

      [Bookseller: Antiquariat Immanuel]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les Affiches originales des Maitres de l'ecole de Paris : Braque, Chagall, Dufy, Leger, Matisse, Miro, Picasso

      Andre Sauret 1959.. 246 Seiten; Hardcover-Großformat;. Rückensignatur, ordnungsgemäß vorne und hinten ausgestempelt. Buchschnitt und Seitenränder alters-/papierbedingt angebräunt; ansonsten gepflegter, gut erhaltener Bildband aus aufgelöster Bibliothek einer großen deutschen Medienanstalt. In französischer Sprache;

      [Bookseller: Petra Gros - Versandantiquariat]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Zeichnung in schwarzer Tuschfeder, in Rot, Gelb u. Orange aquarelliert. 1940. Unten Mitte rechts in schwarzer Tusche signiert und datiert: "Marcel Jean 1940".

      . 32 : 21,3 cm. - Gerahmt.. Interessante surrealistische Zeichnung. - Marcel Jean, Maler und Publizist des Surrealismus, war ein enger Freund von Yves Tanguy. Er publizierte unter Mitarbeit von Arpad Mezei bereits 1959 die erste umfassende Geschichte der surrealistischen Malerei (Histoire de la Peinture Surrealiste, Paris, Editions du Seuil 1959), die 1961 auch in deutscher Übersetzung im DuMont Schauberg Verlag, Köln, erschien.

      [Bookseller: Gerhard Zähringer Antiquariat und Galeri]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Europäische Original- Graphik- Miniaturen- Sammlung. Radierungen, Holzschnitte und Lithographien, teilweise Farbe.

      Diverse Druckorte, überwiegend Prag, Tschechoslowakei, Ukraine; Österreich, Holland und Deutschland., aus den Jahren 1959 bis 2000.. Überwiegend limitiert und signiert, Kleine Auflagen, siehe Inhalt. Insgesamt 85 Einzelgraphiken unter schneeweißen Karton- Blenden. 4°(Quart- Format bis 35 cm.) Kork- braun- marmorierter Kartonschuber mit weinroter Halbleinen- Mappe.. Inhalt: Exquisite Europäische Original- Graphik Miniaturen- Sammlung. 85 Einzel- Graphiken lose in Kassetten- Schuber. Platten- und Bildgröße: ca.11,5 x 9,5 cm unter schneeweißer Karton- Blende, Gesamtgröße. 29,5 x 20,5 cm. No.: 1: Original Radierung: Schwarz- weiß; Kaiserliche Wappendarstellung Reichsadler. No.: 2: Original Radierung: Schwarz- weiß; Imperiales Renaissance- Wappen. No.: 3: Original Seidenmalerei: China; Farbig; Exotische Vogelpaar mit Orchidee. No.: 4: Original Holzschnitt: China; Farbig; Stolzer Hahn mit Schriftzeichen. No.: 5: Original Holzschnitt: Signiert, Gerard Gaudaen, St, Niklaas/Belgien; Schwarz- weiß. No.: 6: Original Radierung: Signiert u. datiert 1959, Ru van Rossem, Holland; Schwarz- weiß. No.: 7: Original Radierung: Sign. 150/56, Wim Zwiers, Lekkerkerk- Holland; Schwarz- weiß. No.: 8: Original Xilografia: >Piccolo Teatro<; Signiert T. Marangoni, Genua; Schwarz- weiß. No.: 9: Orig. Rad. >Geburt d. Venus<; Sign./dat. 66/80 2000, J. Jordanov, Bul. Schw.-weiß. No.: 10: Farbige Original Radierung; >The Stars<; Signiert von Lembit Löhmus aus Estland. No.: 11: Orig. Holzschnitt; Signiert von Anatoli Kalaschnikow aus Moskau. Schwarz- weiß. No.: 12: Orig. Farb- Rad.; >Two O<; Sign. u. dat. 25/100 2000 v. V. Zvev aus St. Petersburg. No.: 13: Orig. schw- w Holzschnitt; Sign. u. dat. 25/100 1988 v. V. Schapiel a. St. Petersburg. No.: 14: Original Rad., >Exlibris Leo< sign. 33/60 v. K. Kalinovich- Ukraine, schwarz-grün. No.: 15: Orig Rad., >Millennium< sign. u. dat. 53/100 1999 v. S. Hrapov- Ukraine, schwarz. No.: 16: Orig. Holzschnitt, schwarz; Sign. von Ernst v. Dombrowski aus Siegsdorf/Bayern; No.: 17: Orig. Holzschnitt; Sign. von Herbert Ott aus Rödental/Deutschland; schwarz-weiß. No.: 18: Orig. Rad., schwarz; >Herakles u. Hydra<; Sign. 36/100 v. Harry Jürgens a. Leipzig; No.: 19: Orig. Farb. Lithographie, >Fisch<; Signiert von Hermann Huffert aus Leipzig; No.: 20: Orig. Rad., schwarz; >Stichelstudie<; Platten- Signatur v. Friedrich Teubel aus Wien. No.: 21: Original- Holzschnitt; Signiert von Ernst Schrom aus Wien; schwarz-weiß. No.: 22: Original- Holzschnitt; Signiert von Willi Sauer aus Wien; schwarz-weiß. No.: 23: Orig.- Holzschnitt; >Aus d. Wiener Weinland<; Sign. v. Otto Feil Wien; Schwarz-w. No.: 24: Orig. Radierung, schwarz; >Hirschkäfer<; Sign. 5/320 1994 v. Jakob Demus Wien. No.: 25: Orig. Rad., schwarz; >Auch kl. Dinge<; Sign. 333 1989 v. Hans Ranzoni d. j. Wien. No.: 26: Orig.- Holzschnitt; schwarz, >St. Michael/Wachau<; Sign. Leopold Hofmann Wien; No.: 27: Orig. Rad., schwarz; >Gegensatz<; Ideale, Mammon v. Alfred Cossmann aus Wien. No.: 28: Orig.- Holzschnitt; schwarz, >Albert Schweitzer<; Sign. Gerhard Freund Salzburg. No.: 29: Orig.- Holzschnitt; schwarz, >St. Stephanus<; Sign. Gerhard Brandl aus Salzburg. No.: 30: Orig.- Holzschnitt; schwarz, >Baum<; Signiert v. Franz Traunfellner aus Österreich. No.: 31: Orig.- Holzschnitt; Schwarz- Rot, >Waggerl<; Sign. Franz Traunfellner Pettenbach. No.: 32: Orig. Rad., schwarz; >Sonnenblume< Sign. 5/320 1994 v. Günter Egger Österreich. No.: 33: Orig. Radierung, Farbig; a. Bütten; Sign. 6/100 1987 v. Kamila Stanclova Slowakei. No.: 34: Original- Radierung, Schwarz- weiß; Signiert 75/100 1985 von Ivan Pavle Slowakei. No.: 35: Orig.- Radierung, Schwarz- braun; Signiert 75/100 1985 v. Zdenek Bugan Slowakei. No.: 36: Original- Radierung, Schwarz- braun; Signiert 6/100 von Robert Brun Slowakei. No.: 37: Original- Radierung, Farbig; Signiert 18/100 1990 von Igor Benca Slowakei. No.: 38: Original- Radierung, Farbig; Signiert 18/100 1990 von P. Augustovic Slowakei. No.: 39: Orig. Holzschnitt, schwarz; Sign. 186/200 1988 v. Igor Rumansky Bratislava. No.: 40: Orig. Farb- Radierung, >Die andere< Sign. 99/100 1989 v. Josef Dudek Tschechien. No.: 41: Orig. Farb- Holzschnitt, >Karlsbrücke< Signiert 1994 v. Miroslov Houra Tschechien. No.: 42: Orig. Farb- Rad., Sign. 100/150 1993 Bütten 2 Platten v. Jan Kavan aus Tschechien. No.: 43: Orig. Radierung, schwarz; >Segelschiff< Signiert 1996 v. J. Klapste aus Tschechien. No.: 44: Orig. Radierung, schwarz; Sign. 48/100 1983 v. A. Kracmar aus Tschechoslowakei. No.: 45: Orig. Farb- Holzschnitt, Signiert 1986 v. Karel Oberthor aus d. Tschechoslowakei. No.: 46: Orig. Farb- Lithographie, >Huhn<; Signiert 108/200 von Vl. Sobota aus Tschechien. No.: 47: Original Farb- Lithographie, 3-farbig; Signiert von Jaroslav Svab aus Tschechien. No.: 48: Orig. Radierung, schwarz-grün; Sign. 7/100 1986 von Jiri Vlach Tschechoslowakei. No.: 49: Orig. Farb-Radierung, Sign. 7/100 1986 v. L. Wilhelmova aus d. Tschechoslowakei. No.: 50: Original- Holzschnitt, Schwarz-weiß; Signiert von Josef Weiser aus Olmütz/CS. No.: 51: Orig.- Holzschnitt, Schwarz-weiß; Bütten, Sign. 1969 v. L. Rusek aus Olmütz/CSSR. No.: 52: Orig.- Holzschnitt, Schwarz-weiß; Signiert 1985 von Anna Grmelova Olmütz/CSSR. No.: 53: Original- Holzschnitt, Schwarz-weiß; Signiert von J. Grmela Olmütz/CSSR. No.: 54: Orig. Farb-Radierung, Bütten; Signiert 1992 v. Josef Istler aus Brünn/Tschechien. No.: 55: Original- Holzschnitt, Schwarz-weiß; Signiert v. A. Odehnal aus Brünn/Tschechien. No.: 56: Orig. Farb-Radierung, Signiert 53/100 v. Olga Vychodilova aus Melnik/Tschechien. No.: 57: Orig. Farb-Radierung, Signiert 1990 von Bohumil Kratky aus Teltsch, Telc/CSSR. No.: 58: Original- Holzschnitt, Schwarz-weiß; Signiert v. Jan Halla aus Budweis/Tschechien. No.: 59. Original- Holzschnitt, Schwarz-weiß; Signiert von Vojtech Cinybulk aus Prag. No.: 60. Original- Holzschnitt, Schwarz-weiß; Signiert von L. J. Kaspar aus Prag. No.: 61. Original- Holzschnitt, Schwarz-weiß; Signiert von J. Lukavsky aus Prag. No.: 62. Original- Holzschnitt, Schwarz-weiß; Signiert von Ratislav Michal aus Prag. No.: 63. Original- Holzschnitt, Schwarz-weiß; Signiert von K. Svolinsky aus Prag. No.: 64. Original- Holzschnitt, Schwarz-weiß; Signiert 1974 v. Emil Kotrba aus Prag. No.: 65. Original- Farb- Holzschnitt, Signiert 85/200 von Vladimir Komarek aus Prag. No.: 66: Original- Radierung, schwarz; >Rattenfänger< Signiert von Pavel Simon aus Prag. No.: 67: Orig. Radierung, schwarz- grün; >Porträt< Signiert 90/100 von Karel Safar aus Prag. No.: 68: Original- Radierung, schwarz; Signiert 2/20 1979 von J. Pilecek aus Prag. No.: 69: Original- Radierung, schwarz- weiß; Signiert 8/100 von Petr Hampl aus Prag. No.: 70: Orig. Radierung, schwarz- weiß; Signiert 48/100 1983 von Dobroslav Halata Prag. No.: 71: Orig. Farb-Radierung, >Dali i. Memoriam< Sign. 69/100 v. Vladimir Suchanek Prag. No.: 72: Original- Farb-Radierung. Signiert 59/100 1991 von Eva Haskova aus Prag. No.: 73: Original Farb-Radierung, aquarelliert, signiert 62/200 1991 v. Karel Benes aus Prag. No.: 74: Original- Farb-Radierung, aquarelliert, signiert 92/120 v. Daniela Benesova aus Prag. No.: 75: Original- Farb-Radierung, signiert 8/100 1988 von Jiri Brazda aus Prag. No.: 76: Original- Farb-Radierung, signiert 8/100 1988 von Hana Capova aus Prag. No.: 77: Original- Farb-Radierung, signiert 86/100 1995 von K. Demel aus Prag. No.: 78: Original- Farb-Radierung, signiert 68/100 1988 von Milan Erazim aus Prag. No.: 79: Original- Farb-Radierung, signiert von Ludmila Jirincova aus Prag. No.: 80: Original- Farb-Radierung, signiert 75/160 1986 von Zvzanna Oberthorova aus Prag. No.: 81: Original- Farb-Radierung, >Mittelmeerlandschaft< signiert von Jiri Svengsbir Prag. No.: 82: Original- Farb- Lithographie, >Golf<; Signiert 109/115 von Tomas Bim aus Prag. No.: 83: Original- Farb- Lithographie. Signiert 100/200 1990 von Jaroslav Horanek aus Prag. No.: 84: Original- Farb- Lithographie, >Venedig<. Signiert von B. Knobloch aus Prag. No.: 85: Original- Farb- Lithographie. Signiert 110/200 von Josef Liesler aus Prag. Zustand: Alle Graphikblätter sauber und tadellos erhalten.

      [Bookseller: Galerie-Antiquariat Schlegl]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        XXI annee. No 13. Vingt ans avant. Cahier d'Art bi-annuels publies sous la direction de G. di San Lazzaro.

      XXe siecle Paris, 1959,. 50(62) S., OPaperback. Durchgängig mit farbigen und s/w-Abbildungen. Mit Beiträgen u.a. von Kandinsky, Miro, Herbert Read, Arp. Mit eingbundenen Original-Graphiken verschiedenster Techniken von Henri Matisse, Kandinsky, Magnelli, Arp, Max Ernst, Miro und Laurens die sämtlich erstmals 1938 gedruckt wurden; einem Farbholzschnitt von Consagra und je einer Original-Lithographie von Music und Soulages. Besonderheit dieser Ausgabe: auf der Impressumseite handschriftliche Widmung mit Datum von Soulages.; -; -. Text in Französisch. Die Abbildung zeigt die Graphik von Kandinsky. Sehr selten. Very rare book with originally graphics and a handwritten dedication by soulages. Sollten Sie weitere Fragen bzw. Fotowünsche haben, so wenden Sie sich bitte per email info@antiquariat-schroeter.de an uns.

      [Bookseller: AS - Antiquariat Schröter]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        XXe siècle Nouvelle série No.13. Noel. Vingt Ans Avant

      Paris: Cahiers d'Art, 1959. Paris: Cahiers d&#39;Art, 1959 This issue marking 20 years. One original color lithograph by Soulages. A pochoir by Music. a 2-color woodcut by Consagra. Seven wood and linoleum engravings: Matisse, Kandinsky, Magnelli, Arp, Ernst, Miro, Laurens.The former all on card except the Consagra, on laid paper.. The engravings are all reproduced from the premier series of XXe, 1939. 150 reproductions in black and 8 in quadrichromies on coated paper. Other artists: Bonnard, Matieres, Picasso, Chagall, Torres-Garcia, Assetto. Articles by Kandinsky, Arp, Miro, Guéguen, Buffet-Picabia, Gabo, Pevsner. The Contents does not list the Consagra as original, but the image is labeled &#39;original&#39; on its reverse; the image is variously offered as original. Clean throughout; top inside corner bumped mildly affecting pages; spine creased; tight binding. French text.. Pictorial Wrapper (softcover). Very Good. 12 1/2" x 9 3/4". Art periodical.

      [Bookseller: Ultramarine Books]
 27.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Le opere di Andrea Palladio. 4 Vol. 1. I disegni delle antichita (1959). 2. Le opere pubbliche e i palazzi privati (1965). 3. Le chiese e i ponti (1967). 4. Le ville e il teatro olimpico (1969).

      Neri Pozza, Venezia 1959-1969.. Zus. 1283 Seiten mit 1510 Abb. auf Taf., 8 Farbtafeln u. 18 Plänen. 4°. Ln. mit Schutzumschlag in Schuber, davon 2 Hln.-Schuber. Leichte Gebrsp. 2 Pp.-Schuber etwas beschäd. Bd. 1 Schutzumschl. etwas eingerissen. Insgesamt gut erhaltene, schöne Reihe.. Monumentales Standardwerk über Palladio, der wohl wie kein zweiter die europäische Architektur der Neuzeit beeinflusst hat. Verzeichnis und Bestandsaufnahme der gesamten Bauten. Band 1 enthält seine Zeichnungen u. Skizzen von Bauten der Antike.

      [Bookseller: Kaner & Kaner GbR]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Free Fall

      Faber and Faber 1959 - Very good in a near fine dust jacket. INSCRIBED on the front free endpage by author. First U.K. edition with no mention of later printings. Original price of 15s printed on front flap of dust jacket. Book very slightly leaning. Previous owner's name written on front free endpage above inscription. We will provide a certificate of authenticity for this item. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Bookbid]
 29.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Stranger than Fiction. With an Introduction by Air Marshal Sir Lawrance Darvall, lately Commandant of the NATO Defence College, Paris. SIGNED PRESENTATION COPY

      Hutchinson, [1959]. Hutchinson, [1959]. Roy. 8vo., First Edition, with a portrait frontispiece, an illustration in the text and 9 maps (3 folding); cloth, backstrip lettered in white, a near fine copy in unclipped dustwrapper, the latter very lightly frayed at edges. A PRESENTATION COPY FROM THE AUTHOR WITH HIS SIGNED HOLOGRAPH INSCRIPTION ON TITLE. Wheatley&#39;s war papers were circulated to the Chiefs of Staff, the Joint Planning Staff of the War Cabinet, and King George VI. As a result, he became the only civilian to be commissioned directly into the Joint Planning Staff. Presentation copies from Wheatley are scarce. Enser, p.402. . Catalogs: military: ww2.

      [Bookseller: Island Books [formerly of Devon]]
 30.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Mein Onkel Benjamin / Schönblatt und Cornelius. Übertragung v. W. Widmer. München, Winkler Verlag 1959. 8°, 456 Seiten. Ganzledereinband mit Goldkoptschnitt u. Lesebändchen sowie transparentem Umschlag im Schuber. Zustand: Ungelesenes u. neuwertiges Exemplar aus einer Privatsammlung v. ca. 150 Bänden in gleicher Qualität in meinem Angebot!!! Eine einmalige Chance für Komplementierung Ihrer Sammlung!!

      . .

      [Bookseller: Antiquariat an der Universität München]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Balkon. Schauspiel.

      Hamburg, Merlin Verlag Andreas J. Meyer, 1959.. 1. Auflage 227 Seiten mit 6 ganzseitigen Originalsiebdrucken von Hermann Steffens, 2 davon zweifarbig.. Dieser Titel wird im Katalog der Leipziger Antiquariatsmesse 2014 angeboten und ist deshalb für den Verlauf gesperrt bis zum 13.03.2014 11 Uhr. - mit Schutzumschlag und Pergaminumschlag, Buchblock unbeschnitten," Im Frühjahr 1959 als Erstausgabe in deutscher Sprache in einer einmaligen numerierten Auflage von 500 Exemplaren im Merlin Verlag Andreas J. Meyer in Hamburg erschienen, Einband und Illustrationen sind Originalsiebdrucke von Hermann Steffens. Die Exemplare 1-200 sind handsigniert und enthalten 4 einfarbige und 2 zweifarbige Illustrationen; die Exempare 201-500 enthalten 6 einfarbige Illustrationen., Schrift: Aldus-Buchschrift, Satz und Druck: Conrad Kayser, Hamburg, Einband: Ladstetter GmbH, Hamburg, Dieses Exemplar trägt die Nr. 24," Exemplar zusätzlich mit einer signierten Widmung des Autors auf dem fliegenden Vorsatz, Übertragung ins Deutsche von Georg Schulte-Frohlinde Bitte warten Sie nach Ihrer Bestellung unsere Vorausrechnung per E-Mail ab oder zahlen Sie per Paypal an info@signiertebuecher.de.

      [Bookseller: Bührnheims Literatursalon GmbH]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das Lachen des grossen Pan und andere panische Geschichten.

      Wiesbaden, Zikaden Presse, 1959.. Folio. (35) S. Mit 1 kol., sign. Orig.-Tuschezeichnung auf dem Halbtitel u. 8 Tafeln nach Lithographien von Elfriede Weidenhaus. Farb. illustr. Orig.-Leinenbd. (bestossen).. Nr. 29 v. 500 Ex., im Impressum von der Künstlerin signiert. Erstes Werk der Zikaden Presse. Elfriede Weidenhaus (*1931) studierte an der Kunstgewerbeschule Leipzig sowie an der Akademie für Grafik und Buchkunst und war Meisterschülerin von Max Schwimmer. Sie veröffentlichte in ihrer eigenen (Zikaden-)Presse bibliophile Drucke mit Originlagraphiken oft erotischen Inhalts und gestaltete zahlreiche Exlibris u. Spielkarten.

      [Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesammelte Schriften. 7 Bänden. (Es fehlt der Bd. 2) Bd. 1: Gedichte (Herz auf Taille / Lärm im Spiegel / Ein Mann gibt Auskunft / Gesang zwischen den Stühlen / Nachlese / Kurz und bündig / Die 13 Monate); Bd. 3: Romane (Drei Männer im Schnee / Die verschwundene Miniatur / Der kleine Grenzverkehr; Bd. 4: Theater (Die Schule der Diktatoren / Zu treuen Händen / Chauvelin / Das Haus Erinnerung / Leben in dieser Zeit / Münchhausen / Peter Pan); Bd. 5: Vermischte Beilage; Bd. 6: Romane für Kinder I (Als ich ein kleiner Junge war / Emil und die Detektive / Emil und die drei Zwillinge / Pünktchen und Anton); Bd. 7: Romane für Kinder II (Das fliegende Klassenzimmer / Das doppelte Lottcgen / Der 35. Mai / Arthur mit dem langen Arm / Das verhexte Telefon / Die Konferenz der Tiere). 8°, 402, 406, 561, 613, 513, 394 Seiten. Originaler Ganzledereinband. Von dieser Ausgabe wurden 100 Exemplare in Ganzleder gebunden (Nos. 176-275) u. vom Autor eigenhändig signiert. Dieses Ex. trägt die Nummer 196. Zürich, Atrium Verlag 1959. Zustand: Buchrücken u. Kapital berieben, Bd. 1 u. 5 mit jeweils 1 u. 2 Schadstellen am hinterem Deckel, ansonsten noch gutes u. seltenes, leider unvollständiges Exemplar.

      . .

      [Bookseller: Antiquariat an der Universität München]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Composition carmin, jaune, grise et bleu. Lithographie in 9 Farben. 1959.

      . 57,5 : 44,5 auf 67,4 : 46 cm.. Riviere 24. - Poliakoff, A./G.Schneider 24. - Ausstellungsplakat der Galerien Knoedler, Peintures recentes, und Berggruen, Gouaches recentes, Paris. - Drucker: Mourlot, Paris. - Vor der Schrift wurden 200 Ex. auf Arches abgezogen und signiert. Die Plakatauflage ist unbestimmt.

      [Bookseller: Gerhard Zähringer Antiquariat und Galeri]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        XXe siecle Nouvelle serie XXI Annee N° 13 Noel 1959. Cahiers d'Art bi-annuels publies sous la direction de G. di San Lazzaro.

      Paris. Imprimerie Union, 1959.. mit 11 Grafiken und zahlreichen Abbildungen, 4°. 31,5 x 24,5 cm. unpaginiert (106) Seiten, Broschur bzw. Taschenbuch,. In gutem Zustand. Einband leicht berieben und angestaubt, die obere Ecke durchgängig etwas gestaucht, aber unauffällig. Beiträge von J. Arp. W. Kandinski, J. Miro, R. Read u.a. Beiträge über Z. Music, P. Soulanges, P. Picasso, Ecole de Paris usw. mit Originalgraphiken von Z. Music (Pochoir), Consagra (Holzschnitt) und Soulages, die Graphiken von Kandinsky, Matisse, Miro, Arp, Max Ernst , Laurens und Magnelli sind Galvanos von Grafiken, die schon 1939 in der glechen Zeitschrift erschienen,.

      [Bookseller: Leipziger Antiquariat]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Naked Lunch

      New York Grove Press 1959. Fine Condition Gilt lettering to spine. Spine tail and bottom corners very lightly bumped. Top page edges colored dark blue. Previously owned by Emeritus Professor of Classics at the University of Tennessee. Size: 5 3/4" x 8 1/4". Text body is clean, and free from previous owner annotation, underlining and highlighting. Binding in good condition, with very slight loosening to spine.. Previous owner's signature in ink. NOT ex-library. Shipped Weight: Under 1 kilogram. Category: Fiction; Inventory No: 021322. Hardcover (Half Cloth) Jacket Condition: Fine.

      [Bookseller: Dickson Street Bookshop]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        More About Paddington

      London: Collins,, 1959. London: Collins,, 1959. With Drawings by Peggy Fortnum. Octavo. Original teal cloth, titles to spine in silver. With the dust jacket. Illustrations throughout. Spine rolled and a little toned, top corner bumped, cloth lightly rubbed at extremities, partial toning to free endpapers. A very good copy in the rubbed and partially faded jacket with a chip and closed tear to the upper panel. First edition, first impression of the second Paddington book.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 38.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Italia antiqua auctoris, methodo, verbis, et tabulis geographicis retentis contracta opera Ioh. Bunonis.

      Wolfenbüttel, Buno, 1959.. 6 n.n. Blätter, 773 ( recte 768 ) Seiten, 24 n.n.Blättern. Mit gestochenem Titel, 4 gestochenen Faltkarten sowie einem gestochenen Faltplan. Halbleder der Zeit, 8°. Einband stärker beschädigt, bestoßen mit Schab und Rißspuren, oberes Kapital beschädigt, Reste von Bibliotheksschildchen auf dem Rücken. Innen fehlt der fliegende unbedruckte Vorsatz vorn. >> Das Hauptwerk des Leidener Gelehrten und Begründer der wissenschaftlichen historischen Geographie <<. Der schöne ausfaltbare Plan mit einer Darstellung des antiken Roms aus der Vogelschau, die Karten zeigen unterschiedliche Regionen Italiens ( Italia vetus - Italiae Gallica sive Galliae Cisalpinae - Etruria, Latium, Umbria, Picenum, Sabini, Marsi - Campania, Samnium, Apulia, Lucania, Brutii ). Innen etwas gebräunt ( einige Seiten auch stärker ), Titel mit Vermerk von alter Hand und kleinen Wurmspuren ( desgleichen der Vorsatz hinten ), sonst innen gelegentlich leicht fleckig. Insgesamt aber innen von guter Erhaltung, desgleichen der Plan Roms und die 4 Karten. ( With engraved title, 4 engraved folded maps and 1 engraved folded plan of antique Roma. Contemporary half calf ( bumped, chafed, torn, head spine-end damaged, rests of library label to spine, free front endpaper missing ) ( Gewicht 1000 Gramm ) ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Terre d'Istrie. Farbige Radierung. 1959. Unten rechts in Bleistift signiert, links bezeichnet: "Epreuve d'artiste".

      . 37,5 : 53,5 auf velin de Rives 50,5 : 66,5 cm.. Frelaut 58. - Schmücking 78. - Einer von 50 E.A. Abzügen neben der auf 250 Ex. nummerierten Auflage als Jahresgabe der Kestner-Gesellschaft, Hannover. - Drucker: Imprimerie Lacouriere, Paris. - Gerahmt.

      [Bookseller: Gerhard Zähringer Antiquariat und Galeri]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        GOLDFINGER

      New York:: Macmillan Co.,, 1959.. New York:: Macmillan Co.,. 1959. First American edition. Spine just a little sloped, touch of shelf wear, otherwise bright and fine in equally nice dust jacket with only a touch of subtle wear.

      [Bookseller: Quill & Brush]
 41.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Mansion

      Random House, 1959. Random House, 1959. Hardcover. Fine. Random House, New York 1959. Limited First Edition. Limited to 500 copies. This is number 318/500. Signed by William Faulkner on the Limitation Page. The Signature is Guaranteed by the Publisher. Book Condition: Fine, clean boards and spine, clean pages, tight spine.

      [Bookseller: 1st Editions and Antiquarian Books, ABA,]
 42.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        THE FAULKNER READER: Selections from the Works of William Faulkner

      New York:: Modern Library, (1959).. New York:: Modern Library. (1959). A Modern Library Giant, first edition thus. Originally published by Random House in 1954. INSCRIBED on the front endpaper "To The Maracay Book Club / with gratitude and best wishes / William Faulkner / [illegible, though possibly "Caracas"] / 20 April 1961" and signed on the title page "William Faulkner / Maracay / 10 April 1961." As is well known, Faulkner visited Venezuela on a State Department trip in April 1961; perhaps not known before was that during his travels he made a side trip to Maracay, about 50 miles outside of the capital, Caracas, to visit a book club founded in his honor by a former fellow Mississippian, Vivian Ray. According to Ray&#39;s son, "Maracay is located about 50 miles from Caracas and had a strong presence of US citizens due to the factories being installed there, but the main offices were in Caracas. Mr. Faulkner stayed during his visit with William and Victoria Fielden in Caracas, but they also had a residence in La Victoria (adjacent to Maracay) because Philip Morris had their manufacturing plant there. Some biographers say that Mr. Fielden worked with a petroleum company, but nope [Philip Morris is a tobacco company]. All US citizens including my mother stuck together, and they all knew who was who, so when they found out that Mr. Faulkner was coming, they arranged this &#39;out of protocol&#39; event. I remember my mother telling me of how much Mr. Faulkner enjoyed this particular visit." Old tape shadows to pastedowns and rear endpaper where card was removed; offsetting from book club lending-library stamps on dust jacket flaps to free endpapers, affecting Faulkner&#146;s inscription on front endpaper (which is nonetheless as legible as one could hope from Faulkner); otherwise would be about very good in edge worn but still good dust jacket with label on spine, presumably from the lending library. OFFERED TOGETHER WITH A SMALL ARCHIVE of materials from Faulkner&#39;s 1955 State Department trips to Japan, Paris, Italy, and a 1954 trip to Lima, Peru, made while in route to Paulo, Brazil, for an International Writers Conference: 9-page embassy despatch from Japan ["This is the first time that a single individual of such stature and appeal has been sent, through the Exchange Program, to Tokyo"]; 3-page typescript of article by Madeleine Chapsal for The Reporter about his Paris visit ["His most grueling ordeal was the Gallimard cocktail party"]; 5-page embassy despatch from Italy ["Apropos of USIS Tokyo&#146;s observations ... on Mr. Faulkner&#39;s drinking habits...."]; typescript of one-page letter from Faulkner to Muna Lee, who had requested Faulkner attend the Writer&#146;s conference in Peru ["Can there be more than one Muna Lee? More than the one whose verse I have known since a long time?"]; and 13 pages of translations of articles in the local Lima papers about Faulkner&#39;s visit there. Altogether an interesting glimpse into the State Department travels of the Nobel Prize-winning author.

      [Bookseller: Quill & Brush]
 43.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Mansion

      Random House, 1959. Hardcover. Fine. Random House, New York 1959. Limited First Edition. Limited to 500 copies. This is number 318/500. Signed by William Faulkner on the Limitation Page. The Signature is Guaranteed by the Publisher. Book Condition: Fine, clean boards and spine, clean pages, tight spine.

      [Bookseller: 1st Editions and Antiquarian Books, ABA,]
 44.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Naked lunch.

      Grove Press [1959], New York - First American edition, 8vo, pp. xv, [1], 255; bookplate on front free endpaper, else a fine copy in a fine, unclipped dust jacket. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Rulon-Miller Books (ABAA / ILAB)]
 45.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.