The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1931

        Idyll in the Desert

      Random House 1931. Hardcover Book Condition: Near Fine. Random House, New York 1931. Limited First Edition. Limited to 400 copies. This is number 318/400. Signed by William Faulkner on the Limitation Page. The Signature is Guaranteed by the Publisher. Book Condition: Near Fine, clean boards and spine, clean pages, tight spine. Shelf wear at the spine, mild age toning at the endpaper.

      [Bookseller: 1st Editions and Antiquarian Books]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        MARSIHO. BOIS GRAVES DE LOUIS JOU.

      Paris Tremois 1931. 173pp French text.Superb colour illustrations and ornaments by LOUIS JOU. One of 40 copies on JAPON IMPERIAL PAPER (copy nr. XXIV) Spine with some expert repair. Without the b/w suite called for. Uncut. A fine copy. SHIPPING WORLWIDE INCLUDED. Registered surface mail incl. worldwide. Limited/Numbered Original Decorative Wrappers Louis Jou 4to

      [Bookseller: M. Pollak Antiquariat - Est.1899, ABA, V]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Systematische Untersuchungen über kompatible Feldgleichungen, welche in einem Riemannschen Raume mit Fernparallelismus gesetzt werden können.

      Berlin, Verlag der Akademie der Wissenschaften, 1931.. Sonderabdruck / Offprint. 8°. 11 Seiten. Originale Broschur. Außergewöhnlich guter Zustand. / Original Brochure in Fine condition. [Sitzungsberichte der Preussischen Akademie der Wissenschaften. Sitzung der physikalisch-mathematischen Klasse 1931. - XIII.]. [Weil No.180]

      [Bookseller: Old Head Books & Collections]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Russen in Ostpreußen 1914/15. Im Auftrage des Landeshauptmanns der Provinz Ostpreußen bearbeitet von Dr.Fritz Gause

      Königsberg Gräfe & Unzer Verlag 1931. Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Ganzleinen GLn / OLn / Ln) mit Rücken- und Deckeltitel). Einband wohl durch Feuchtigkeit etwas fleckig und teilweise leicht verfärbt, Vorsätze ebenfalls mit Flecken, auch einige Tafeln, ansonsten sauber und in fester Bindung erhalten. Büttenpapier-Exlibris "Consemüller" 55 x55 mm auf festem Vorsatz vorne. 425 Seiten mit zahlreichen Foto-Abbildungen auf Kunstdruckpapier und einer mehrfach gefalteten Karte als Beilage, Format 4to (18,5 x 24,6 cm). Druck der Ostpreußischen Druckerei und Verlagsanstalt AG, Königsberg Pr. Vorworte von Dr. Blunk, Landeshauptmann der Provinz Ostpreussen und Albert Brackmann, Generaldirektor der preussischen Staatsarchive, Professor an der Universität Berlin, vormals Leiter der Provinzialkommission für ostpreussische Kriegsgeschichte, sowie von Fritz Gause, Studienrat am Städtischen Goethe-Oberlyzeum in Königsberg. Aus dem Inhalt: 1. Die ersten Tage: Kriegspsychose, Mobilmachung, Liebestätigkeit, Spionenjagd, Gerüchte über russische Gräueltaten, Stimmung bei den Russen, Haß gegen den Kaiser, Verhalten gegen das Land und die Bevölkerung, gegen Polen und Masuren. 2. Die Flucht: Räumung der Städte, Ausschreitungen der Flüchtlinge, war die Flucht notwendig?, Verhältnis zwischen Zivil- und Militärbehörden, das Schicksal der von den Russen eingeholten Flüchtlinge, Flucht im Winter Bergung des Niehs, Fürsorge für die Flüchtlinge, Flucht aus Memel, Vergleiche mit der Flucht der Bevölkerung in Frankreich. 3. Unter russischer Herrschaft: Erlasse der russischen Befehlshaber - gutes Veralten der Russen, Sorge für Disziplin, Strafen im russischen Heer, Unsauberkeit und Unordnung - die russische Verwaltung, Maßregeln zum Schutz gegen Verrat, Sabotage, Regusitionen und Kontributionen, Verhalten gegen Staatseigentum, Heranziehung der Bevölkerung zu Fuhr- und sonstigen Diensten, Fürsorge für die Bevölkerung, deutsche Behörden unter russischer Herrschaft, Aufrechterhaltung der Ordnung, Zustände auf dem Lande, Hoffnung auf Befeiung. 4. Plünderung und Brandstiftung: Mangelhafte Disziplin bei den Russen, Plünderung in bewohnten / unbewohnten Häusern, in Läden und Gastwirtschaften, Zustand der ausgeplünderten Häuser, Beraubung von Personen, Erpressungen, Kriegstrophäen, Plünderung durch Kolonnen, Kenntnis der russischen Heerführer von den Plünderungen, der Baranow-Bericht, Plünderung durch Zivilpersonen aus Russland, Beteiligung von Offizieren, Plünderung durch deutsche Truppen?, Plünderung im Winter, Zerstörung und Brandstiftung aus militärischen Gründen, Vorgehen der Russen bei Brandstiftungen, Grüne für Brandstiftung, Verluste an Kunstschätzen in Kirchen und Schlössern. 5. Greueltaten, die zurückzuführen sind auf: Verbindung mit deutschen Patrouillen, Geheime Telefonverbindungen, Lichtsignale, Glockenläuten, Brände, Flucht vor Sabotage, Misstrauen gegen Leute, die fortliefen oder sich versteckten, bei denen verdächtige Gegenstände gefunden wurden, (Fernglas, Karte, Notizbuch, Uniformen oder Uniformteile, Waffen und Munition in Häusern, in der Kleidung, Militärpapiere). Männer in wehrpflichtigen .., Männer, bei denen zusätzlich Uniformstücke gefunden wurden, Gräueltaten, die dadurch veranlasst worden sind, dass die Russen von der Bevölkerung beschossen glaubten, hat es in Ostpreussen einen Franktireukrieg gegeben? Gräueltaten, die aus der Kriegspsychose erwachsen sind, beim Vormarsch, beim Rückzug, beim Oktobervorstoß und beim zweiten Einfall im Winter, Gräueltaten, die aus der Schwierigkeit der sprachlichen Verständigung zu erklären sind, Gräueltaten, die gänzlich unerklärlich sind, Sittlichkeitsverbrechen, Gräueltaten beim Vorstoß auf Memel, Widerlegung von Gräueltaten, Abschließende Bestrafung. 6. Die Leiden der Verschleppten: Gründe für die Verschleppung, Die Gefangennahme, Der Transport zur Sammelstelle, Gräueltaten. Systematische Fortführung der Bevölkerung beim zweiten Einfall, Allgemeine Verordnung und ihre Durchführung, Ausweisung aus dem besetzten Gebieten, Verschleppung, Transport zur Sammelstelle, Verschleppung beim Vorstoß auf Memel, Zahl der Verschleppten, Krankheiten und Todesfälle. Stimmung der Bevölkerung, Die Arbeit der Komitees, Das Verhalten der Behörden, das Eingreifen der Vereinigten Staaten, Fremdnationale Aggressionen unter den Verschleppten, Hilfe durch die deutsche Regierung, Liebesgabentransporte, Schweden als Schutzmacht, Das Leben der Verschleppten in den Städten, Postverbindung, Schulwesen, Kirchliche Versorgung, Das Leben auf den Dörfern, Die Revolution, Die Heimkehrer, Verhandlungen, Frühere Freilassung und Austausch, Heimkehr auf eigene Faust, Der geregelte Abtransport, Im deutschen Etappengebiet, In der Heimat." - ) F o r t s e t z u n g d e r B u c h b e s c h r e i b u n g siehe Nr.9520a.

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eyes on Russia

      New York: Simon and Schuster, 1931. New York: Simon and Schuster, 1931. Former owner's signature penned on the front pastedown, a little foxing to the pastedowns and endpapers; a tight, near fine copy in a close to near fine jacket, exceptionally bright and red, worn and nicked at the spine ends and extremities with a tear along the top of the rear flap fold, moderately foxed at the verso of the flaps. A very rare jacket: the nicest I have seen. Housed in a custom cloth slipcase.. First Edition. Quarto. Foreword by Maurice Hindus. Margaret Bourke-White's first book, with 40 gravure images of Russia between the wars, many with a decidedly New Objectivist bent; a few serious stunners, modern to the extreme.

      [Bookseller: Harper's Books, Inc.]
 5.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Autograph letter signed ("TE Shaw").

      Plymouth, 10. VI. 1931.. 4to. 1 p.. To a Mr. Bain, apparently a bookseller: "I am unfortunate: I need one of my own rotten books - a Revolt in the Desert, any late edition. Can you find one cheap? Send me those Irish Memories, too, about which you sent me a chit ... and are there any of S. Sassoon's skits on Wolfe (Pinchbeck Lyre's) to be got? Any edition. I wanted two. There is also a book called 'Juan in America' which I must read. Nothing else, I hope [...]". - Traces of folds.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Autograph Quotation signed ("Shah Wali"). In Arabic and French.

      Paris, 6. VII. 1931.. Folio. 1 page. On uncut wove paper, bearing the Schoellers-Parole blind embossed seal, margins uncut.. The original autograph contribution of Shah Wali to the Committee of the World League for Peace (Ligue Mondiale pour la Paix), a remarkable organization formed in 1925 with close ties to the League of Nations. The Committee itself was composed of such notaries as Queen Elizabeth of Belgium, King Carol II of Romania, John D Rockefeller, Marie Curie, and Albert Einstein, who personally gathered the present manuscripts over the course of seven years (1925-32). Among the public figures who contributed to the project were dignitaries from the newly-created League of Nations' member states. The inscription is in Arabic with a typset translation below: "War is a terrible catastrophe, which all peoples of all epochs have always abhorred. [Signed] Prince Shah Wali, Minister of Afghanistan in Paris". - Shah Wali was the brother of Mohammad Nader (ruler of Afghanistan 1929-33), and was posted in Europe as a foreign minister from 1929 until 1945. Nader was assasinated in 1933. - Pax Mundi. Livre d'or de la paix. Enquete universelle de la Ligue mondiale pour la paix sous le haut patronage de son comite d'honneur avec l'approbation de la Societe des nations, du Bureau international du travail et de la Cour permanente de justice internationale. Geneve, Societe paxunis, 1932.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Grafikblatt. Arbeitslose 1931.

      o. O., o. Vlg., 1931/1974. (49 x 35 cm), Preis in CHF: 990. Graphikblatt vom Künstler signiert und betitelt. Neuauflage (100 + 10) der Berliner Galerie Kunze, 1974. (Gerd Arntz - Kritische Grafiek en Beeldstatistiek, Den Haag , Gemeentemuseum 1976).

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        EXPOSITION COLONIALE DE PARIS 1931- LE TOUR DU MONDE EN UN JOUR

      1931 - Paris, Robert Lang(1931).Affiche originale entoilée signée Desmeure. Dimension: 1,50x1m (+4 cm de marge toilée).Bel état.

      [Bookseller: librairie Mérolle]
 9.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Die Tat. (Hrsg. v. Hans Zehrer). Monatsschrift zur Gestaltung neuer Wirklichkeit. 23. Jahrgang, Heft 5 u. 10-12; Jg. 24, H.1-12(kplt.); Jg. 25, H. 7-12 u. Jg. 26, H. 1-12(kplt.). In 6 Halbleinen-Bänden gebunden

      Jena, Diederichs, 1931 (-1935). Mit vielen Illustrationen u. Tabellen. Halbleinen d. Zeit, teils mit vergold. Rückenschild, Gr.8°. Originalausgabe - Diesch 2819; Schlawe I, 83. - Berühmte kulturpolitische Zeitschrift des sogenannten "Tatkreises", in Halbjahresbänden zusammengefasst. Die Herausgeber waren zuerst A. u. E.Horneffer in Leipzig, dann Eugen Diederichs in Jena, später Hans Zehrer. - "Antikapitalistisch, antisozialistisch, antiliberalistisch, antidemokratisch, wurde wegen seiner Ideologie als Vorkämpfer des Nazismus angegriffen; tatsächlich diente dieser ('Tat')-Kreis der 'intellektuellen Krisenspekulanten' (Schoeps) dem Nazismus lediglich mittelbar, obgleich Hitler und seine Partei bis zum März 1933 von Zehrer unabhängig und kritisch beurteilt wurden."(Schlawe). - Im 26. Jahrgang, Heft 12 (1934) ein ausführlicher Artikel von Heinrich Hauser über Deutschlands Motorisierung, darunter "Der Volkswagen: Idee und Wirklichkeit". - Sauberes Exemplar in stilvollen Halbleineneinbänden, die Buchdeckel mit Buntpapierbezug.

      [Bookseller: Buch & Kunst Antiquariat Flotow GmbH]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Treppenhaus, Entwurf

      um 1931. Deckfarben auf leichtem Karton, r.u. monogr., auf Papier orginialmontiert, dort signiert, 19,4:13,6 cm, Abb., guter Zustand, 1930 am Bauhaus immatrikuliert, besuchte Hüsing die Kurse van der Rohe (Architektur) und Peterhans (Fotografie). Er folgte dem Bauhaus von Dessau nach Berlin und ist verzeichnet in der Liste der Prüfungskonferenz am 29. März 1933.

      [Bookseller: SCHNEIDER-HENN]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Semaine Sainte. Preface par Valery Larbaud. Illustre par J.-G. Daragnes.

      . Paris, Societe les XXX de Lyon 1931. Gr.4°. 7 Bl., 59 S., 2 Bl. mit 19 handkolor. teils ganzseitigen Illustrationen und Extra Suite mit 19 handkolor. Illustrationen auf 19 Blättern. 3/4 Leder mit goldgepr. Rückentitel (Einband signiert mit E. Maylander). 1 von 60 Exemplaren der Ausgabe mit der "Suites en Couleurs". ... Imprime pour Monsieur Barthelemy Gros. Sehr gutes Exemplar. -CHF 650.00.

      [Bookseller: Antiquariat Fatzer]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Zijeme 1931 - 32

      Praha, Druzstevni prace, 1931 - 32,. Complete first volume (12 numbers) of magazine ZIJEME 1931-1932. <br>A representative magazine "for new life and progress" of the legendary Czech publisher Druzstevni prace. 'Zijeme' was a modern, internationally directed monthly magazine, whose goal was to document the progress of modern design through texts and large amount of photos. Focal points were architecture and modern living, painting, theatre, film, photography, advertising etc. Fine original wrappers with photomontage, printed in two colors, and magazine typography by Ladislav Sutnar (1897-1976), who was one of the twentieth century's most influential designers. Many black-and-white reproductions of photographs, mostly by Josef Sudek (1896-1976). Text in Czech language (essays, reviews - see full list in the photo). Praha, Druzstevni prace, 1931-32. 11 magazines (12 issues) with buckram binding (publisher's binding of orange cloth designed by Sutnar), 17 x 24 cm, 380 pp. Nearly fine condition, light wear to boards edges, interior clean, all front wrappers included; see photo..

      [Bookseller: Antikvariát Valentinská]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Krasnaja niwa.

      Moskau, Iswestija WZIK, 1931.. [Rotes Getreidefeld. Text russisch]. Sammlung von 23 Heften des Jahrgangs 1931. 4°. Illustr. OBrosch. (vereinzelt Gebrauchsspuren). Je 20 bis 24 SS. mit zahlr. Fotos, Abb. und Karikaturen.. Erste Ausgaben. - Eine der beliebtesten Kulturzeitschriften der UdSSR, herausgegeben von Anatolij Lunatscharski. In diesen Heften mit Texten von Ernst Toller, Klaus Neukrantz, Max Singer, Aleksej Tolstoj, Nikolaj Aseew (über Majakowski), Semen Kirsanow, Johannes R. Becher sowie kurz über Stefan Zweig, Ivan Olbracht, Arthur Holitscher, Ludwig Renn und Upton Sinclair. - Die Illustrationen von Alexander Deineka u.a. - Vorhanden sind Nr. 2-13, 16-21, 24, 26, 31 und 35. - W Obloshke-Kat.-Moskau 79 u. 235. - Ein Heft mit Wurmloch im Schnitt, drei Hefte etwas wasserrandig, sonst gut erhalten.

      [Bookseller: Verlag und Antiquariat Frank Albrecht]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Deutsches Recht. Monatsschrift des Bundes N.-S. Deutscher Juristen 1. und 2.Jahrgang 1931 / 1932

      München 1931 / 1932 Verlag des Bundes Nationalsozialistischer Deutscher Juristen (Verlagsanstalt Wilhelm Kürzl). Vollständige Ausgabe im Orignal-Verlagseinband: insgesamt neun Einzelhefte (rote Broschur / Steifumschlag / Kartoneinband mit Klammerheftung, Format 15,5 x 22 cm), insgesamt 112 und 248 Seiten je Jahrgang, Schrift: Fraktur. Jahrgang 1931: Hefte 1, 2/3 und 4/5; Jahrgang 1932: Hefte 1-11 (12 nicht erschienen), ab Heft 1/1932 mit "Volkswirtschaftlicher Beilage" - Herausgeber: Rechtsanwalt Dr. Hans Frank II, M.d.R., Vorsitzender des Rechtsausschusses des Reichstags; Schriftleitung: R.-A Dr. W.M.Reiter, Geschäftsführer des Bundes Nationalsozialistischer Deutscher Juristen. Mit vielen gewerblichen Anzeigen ("Urlaub und Erholung / Sommer in Österreich" auf den Einband-Innenseiten, z.B.: "Eisenach / Thür. Neulandhaus, Hainweg 32. Deutsch eingestelltes Erholungshaus, christliches Hospiz, auf halber Höhe der Wartburg, dicht am Walde, ruhige Lage, mäßige Preise, herrliche Aussichtsterrasse, Zimmer mit Balkon" / "Höhenluftkurort Frauenwald: Parteigenossen und Freunde verleben ihren Urlaub im herrlichen Thüringer Wald! / Borkum-Nordsee: Strandvilla Busse, ruhig und vornehm gelegen, einzigstes und ältestes nationalsozialistisches Haus am Hauptstrande" / "Nationalsozialistisches Privat-Kinderheim Wyk-Föhr. Ärztlich überwachtes, christliches Haus auf völkischer Grundlage" usw.). - Aus dem Inhalt: Dr.W.M.Reiter. Zur Einführung - Dr.Hans Frank II: Erwachen des deutschen Rechts - Dr.Ferdinand Mößmer: Eherecht - Geschäftliche Mitteilungen - Dr.Hans Frank II: Rechtsstaat? Einige Randbemerkungen - Universitätsdoz. Dr. Leopold Zimmerl: Der Schuldgedanke im deutschen Strafrecht - Halbseitiges Zitat aus Adolf Hitler: Mein Kampf ("Auf der Staatsform, dem Heere und den Beamtenkörper beruhte die wundervolle Kraft und Stärke des alten Reiches...") - Regierungsrat i.R. Ernst von Heydebrand und der Lasa: Sind in Deutschland allgemeine Maßnahmen gegen die Juden ohne Änderung der Reichsverfassung auf dem Wege der Gesetzgebung möglich? (mehrere Fortsetzungen) - Uniformverbot (Entscheidung vom Amtsgericht Torgau 1931) - Zeitungsverbot "Der Trommler (Reichsgerichtsentscheidung vom 11.April 1931) - Buchbesprechungen - Voranzeige zur 3.Reichstagung des Bundes Nationalsozialistischer Deutscher Juristen vom 11.-13. September 1931 in München - RA Dr. Reinhard Neubert: Beamtentum und Nationalsozialismus ("Die dauernden Verfolgungen, denen staatliche Beamte und Angestellte wegen ihrer Zugehörigkeit zur NSDAP ausgesetzt werden, zwingen zu einer grundsätzlichen Erörterung der Rechtslage. Gehen doch die Bestrebungen der heutigen Machthaber, insbesondere der preußischen Regierungsstellen, soweit, selbst Angestellten in untergeordneten Stellungen die Zugehörigkeit zur NSDAP zu verbieten. So wird in kurzem das Reichsarbeitsgericht über die Zulässigkeit der Kündigung eines Heizer nur wegen seiner nationalsozialistischen Gesinnung zu entscheiden haben. .. in großer Zahl schweben Disziplinarverfahren gegen die Beamte, die sich zur NSDAP bekannt haben") - RA Dr. Ferdinand Mößmer: Zwei Konkordat, eine vergleichende Gegenüberstellung - Entscheidungen der Gerichte (Disziplinarurteil gegen den Lehrer X. wegen Zugehörigkeit zur NSDAP) - Dr. Wilhelm Heuber: Das System des Deutschen Rechtes - Rechtsanwalt Georg Lind: Deutsche Rechtsnot - Dr. Hugo Smolinsky: Das Problem der Arbeitslosigkeit im kapitalistischen Wirtschaftssystem - Dr.W.M.Reiter / München: Wege zu deutschem Recht. Rechtspolitischer Vortrag, gehalten am 17.2.1932 im Auditorium Maximum der Universität zu Marburg (Lahn) -Dr.jur. Erich Körner/Gera: Nationalgefühl und Wissenschaft - Die politische Stellung der Beamten nach der Reichsverfassung - Die Kraftstoffwirtschaft Deutschlands - Der Brief im Spiegel des deutschen Rechts, eine Rechtsplauderei von H.Sturm - Dr. Max Wein / München: Gedanken über eine Reform des öffentlichen Spar- und Bankwesens - Barbara Mair / München: Zur Umgestaltung des deutschen Volksschulwesens - Oberlandesgerichtsrat Hoyer / Oldenburg: Strafgesetz und Sittlichkeit (Abtreibung, Unzucht insbesondere mit... usw. - Erstausgabe, Erste Auflage in guter Erhaltung.

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Lo!

      London: Victor Gollancz Ltd, 1931 - Octavo. Original black cloth, titles to spine gilt. With the dust jacket. Dampstain to top edge of rear board, spotting to edges, light partial tanning to free endpapers. A very good copy in the jacket with tanned spine panel and lightly chipped edges. First UK edition, first impression. Originally published in the US the same year. Rare in dust jacket.

      [Bookseller: Peter Harrington. ABA member]
 16.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Nouvelles compositions decoratives. Premiere serie. 48 planches. Introduction de Georges Remon.

      P., Editions d'Art Charles Moreau, s.d. [1931]. 33,5 x 25,5 cm, 4 p. (introd.), 48 planches coul. au pochoir. Cartonnage editeur, portfolio a lacets, dos toile, couv. illustree et imprimee deux tons rose et noir, typographie en Bifur, en ff. et planches libres.. Edition originale, tirage limite. Rare et remarquable suite de compositions geometriques au pochoir due au talent de l'architecte decorateur francais Serge Gladky notamment connu pour sa contribution aux Ballets suedois. Tres bel exemplaire. . Emballages soignes, expedition rapide. Photographies originales du livre visibles sur librairie-solstices .

      [Bookseller: Deroeux / Solstices rare books]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les 120 Journees de Sodome, Ou l'Ecole de Liberinage. Edition critique, etablie sur le manuscrit original autographe par Maurice Heine. Tome premier (seconde et troisieme) [3 Bände = alles erschienene]. Sowie "Suite de 16 lithographies originales".

      Paris, Stendhal & Compagnie, aux Depens des Bibliophiles Souscripteurs, 1931-35.. 4°. XVI, 218 S.; 2 Bll., S. 219-401; S. 402-498, 1 Bl. und für die Suite mit Lithographien: 4 Bll. (Titel und Justification) und 16 Tafeln mit explizit erotischen Lithographien. Orig.-Interimsbroschuren mit zweifarbigem Titel auf Deckel und die Suite mit den Lithographien in einem schlichten broschierten Umschlag.. Eins von 300 numerierten Exemplaren auf "velin de Rives a la forme & filigrane specialement" (Gesamtauflage 396). Die Extra-Suite mit den Lithographien erschien nur in 175 Exemplaren für Subskribenten. Die Lithographien werden Andre Collot zugeschrieben. Sie illustrieren in teils recht drastischer Form verschiedene Szenen und Praktiken dieses legendären Werks von Sade. Mit dieser Ausgabe liegt die erste vollständige, textkritische Ausgabe der 120 Journees de Sodome vor. Iwan Bloch hatte zu Anfang des Jahrhunderts das verloren geglaubte Manuskript de Sades ausfindig gemacht und 1904 erstmalig in 200 Exemplaren veröffentlicht. Diese - außerordentlich rare - Ausgabe ist allerdings sehr fehlerhaft. Erst die akribische Arbeit des berühmten Sade-Forschers Maurice Heine führte zu dieser ersten zuverlässigen Ausgabe. Eine fotografische Abbildung in Bd. 1 zeigt ein Bild des Original-Manuskripts. Sade schrieb den Text in Miniaturschrift auf eine Rolle, um den Text besser vor den Aufsehern in der Bastille verstecken zu können. Einbände leicht berieben, kl. Randläsuren. Das Bütten unbeschnitten und unaufgeschnitten. Tafeln am Rand etwas fingerfleckig. Dutel 1172. Pia 180 f. Vgl. G. Lely S. 290. --------------------------------------- Sade, Marquis de. Les 120 Journees de Sodome, Ou l'Ecole de Libertinage. Edition critique, etablie sur le manuscrit original autographe par Maurice Heine. Tome premier (seconde et troisieme). Et: Suite de 16 lithographies originales. Paris, Stendhal & Compagnie, aux Depens des Bibliophiles Souscripteurs, 1931-35. In-4. XVI, 218 pp. 2 ff., pp. 219-401; pp. 402-498, 1 f. Couvertures papier imprimees en noir et rouge. Un des 300 exemplaires numerotes " sur velin de Rives a la forme & filigrane specialement " (au total 396). Cette edition constitue la veritable edition originale. Au debut du sciecle, le berlinois Iwan Bloch a trouve le manuscrit de Sade lequel on crut disparu. Il l'a publie en 1904 en 200 exemplaires. Mais cette edition, tres rare, porte beaucoup de fautes. C'est seulement cette edition de Heine, etablie avec le plus grand soin et portant de notes critiques, qui a mene a la premiere publication fiable des 120 Journees. Couvertures legerement frottees, petites dechirures aux marges. Non coupe et non rogne. Bel exemplaire. Pia 180. Cp. G. Lely p. 290. Pour la suite: Dutel 1172. ---------------------- ----------------- 3 vols and the "Suite de 16 lithographies originales". XVI, 218 pp; 2 pp, pp 219-401; pp 402-498, 1 p; and for the suite of lithographs: 4 pp (title and details of issue) and 16 plates with explicite erotic lithographs. 4 vo. Interim bindings, covers with title in two colors. The suite of lithographs in blank wrappers. One of 300 numbered copies on velin de Rives a la forme & filigrane specialement (in total 396). The suite of lithographs exisists only in 175 numbered copies for subscribers. They were made by Andre Collot and show clearly the drastic erotic phantasies of the Marquis de Sade. The text of this edition was edited by Maurice Heine, one of the most acknowleged Sade-researcher. And this edition is the first complete and exact edition of Sade's famous novel. The text of the '120 days of Sodom' was first published in 1904 by the German sexologist Iwan Bloch, who has found the manuscript. But his edition is very imperfect. Wrappers of the suite of lithographs a bit browned. Interim bindings slightly fingerstained. Especially in combination with the suite of lithographs very rare. Dutel 1172. Pia 180 f. (without the suite of lithographs); cf. G. Lely S. 290.

      [Bookseller: Antiquariat Ars Amandi]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Jumping the Horse.

      New York, The Derrydale Press, 1931.. Large 8vo. XII, (6), 125, (3) pp. Publisher's original illustrated brown cloth. In custom-made half calf slipcase with giltstamped spine.. First edition, one of 950 unnumbered copies. Bookplate of Marcus Crahan on pastedown. - The Derrydale Press was founded by Eugene V. Connett, III, after his family's beaver hat-making company was liquidated in 1925. He soon became an expert printer, and produced his first publication, Magic Hours, the first book to bear The Derrydale Press imprint (estimate: 20,000-30,000). For the next fourteen years, The Derrydale Press would publish 169 titles, most in limited editions, written by the best sporting authors and illustrated by the best sporting artists of the day. With the outset of World War II, Connett was forced to close the business due to the unavailability of quality materials during wartime and the firm's increasing debts. - Frazier L5a. Siegel 54. OCLC 20411259.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        La Vie Parisienne. 69e Anne, 1931, N° 1 - 52. Mit OUmschlägen. Nur bei Nr. 20 fehlt Vorderseite des Umschlages!

      . LWd., 2103 S., 2° mit zahlreichen farbigen & ganzseitigen Illustrationen. Umschläge u. stellenweise auch manche Seiten mit Verlust ausgeschnitten. Seiten mäßig altersgebräunt, stellenweise minimal eingerissen. Einband etwas berieben u. minimal gelockert. Buchbinderstempel auf Vorsatz. Ansonst gut erhaltenes Exemplar. * Our books are stored in our warehouse, not in the shop. Please notify beforehand, if you want to visit us and see a specific book. Unser ZVAB-Bücher-Bestand befindet sich in unserem Lager am Stadtrand Prags, nicht in unserem Geschäft. Bitte, teilen Sie uns vorher mit wenn Sie uns besuchen möchten und bestimmtes Buch auswählen wollten *.

      [Bookseller: Antikvariát Valentinská]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        HAMISHAH HUMSHE TORAH ( Die Fünf Bücher Moses - The Five Books of Moses -Biblia Hebraica Pentateuch)

      Berlin Soncino Gesellschaft 1931. 1931 - 1933. 1. und 2. Lieferung. One volume with the complete Hebrew Torah text. HANDPRESSENDRUCK DER OFFICINA SERPENTIS SONCINO GESELLSCHAFT. Private Press. PRINTED IN 850 COPIES for the members of the Soncino Society. Letters and ornaments by MARCUS BEHMER. Superb red half-leather and corners (master binding with 7 raised bands), cream linen boards , spine with gilt lettering and ornaments. Some foxing and finger markings on the first and last pages and edges, very minimal scattered foxing here and there, in general a very good copy, mostly clean. - With a beautifully illuminated Hebrew title page (see photograph) and initials - AIRMAIL SHIPPING WORLDWIDE INCLUDED. Registered surface mail incl. worldwide. Limited Edition Large Folio Private Press

      [Bookseller: M. Pollak Antiquariat - Est.1899, ABA, V]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        THE WAVES

      New York: Harcourt, Brace And Company, (1931), 1931 Woolf, Virginia. THE WAVES. New York: Harcourt, Brace And Company, (1931). First American Edition. 8vo. 297 pp. A very fine copy in dark blue cloth, gilt titles and rules to the spine, (tiny remnant of bookseller&#39;s ticket to the rear pastedown) in a superb Vanessa Bell dustwrapper. A superior copy. Kirkpatrick and Clarke A16b. Woolmer 279. "Her most experimental novel." Connolly 100, The Modern Movement #70. Custom TBCL embossed Waves Motif Slipcase. . First Edition.. Illus. by Vanessa Bell.

      [Bookseller: TBCL The Book Collector's Library]
 22.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        REMOTE PEOPLE

      London:: Duckworth,, (1931).. London:: Duckworth,. (1931). First edition with gilt lettering on spine. An early travel book by Waugh covering his experiences in Africa. Near fine with light rubbing and bumping to corners and bottom edge and minor offsets to endpapers. Lacking the scarce to rare dust jacket.

      [Bookseller: Quill & Brush]
 23.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Waves. II. Auflage.

      London, The Hogarth Press, 1931,. OLWd.mit OUmschlag, 324 S., kl. 8°. Blauer Einband mit Goldprägung. Oumschlag stellenweise gering eingerissen. Ansonst in sehr gutem Zustand. Sehr gut erhalten..

      [Bookseller: Antikvariát Valentinská]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Axel&#39;s Castle

      New York and London: Charles Scribner's Sons,, 1931. New York and London: Charles Scribner&#39;s Sons,, 1931. A Study in the Imaginative Literature of 1870-1930. Octavo. original blue cloth, printed paper label to spine. With the dust jacket. Pencilled notes to rear pastedown. A little rubbed at extremities, a few faint spots to spine and boards, contents lightly toned. An excellent copy in the partially tanned jacket with small chips and nicks at the edges. First edition, first printing. A selection of eight essays on the Symbolist Movement, with chapters on W. B. Yeats, Paul Valéry, T. S. Eliot, Proust, James Joyce, Gertrude Stein, and Villiers and Rimbaud. Edmund Wilson (1895-1972) was an important American literary critic, journalist, and editor.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 25.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        THE WIND IN THE WILLOWS

      London:: Methuen & Co, (1931).. London:: Methuen & Co. (1931). First of this edition with illustrations by Ernest Shepard, including those on the endpaper maps. The 38th edition of this beloved tale, which was first published in 1908. Gift inscription on first blank page, few scattered spots of foxing, and spine just a tad cocked, otherwise very good in original pictorial cloth with corners a little rubbed. Lacking dust jacket.

      [Bookseller: Quill & Brush]
 26.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Candide, ou l'Optimisme. Traduit de l'allemand de Mr. le docteur Ralph.

      Ohne Ort, A l'enseigne Au gemissement de la paillasse, 1931.. Gr.8°. 174 S. mit radiertem erotischen Frontispiz und 12 galant bis eindeutig erotischen Kupferstichen auf Tafeln. Ungebundene Lagen eingelegt in den Umschlag mit Fronttitel. In Decke und Schuber.. Eins von 5 handschriftlich numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe auf China (gesamt 290). Im Impressum signiert mit 'Jean Roy'; dahinter verbirgt sich der Künstler Edy Legrand (1892-1970), der auch der Verleger dieser Ausgabe war. Schuber stärker berieben. Seiten unbeschnitten und teils unaufgeschnitten. Das empfindliche Papier mit Randläsuren, teils etwas knittrig, letzte Seite mit kleinem Einriß. Untere rechte Ecke wasserfleckig, unterer Schnitt mit Farbspuren. Vereinzelt schwach braunfleckig. Selten. Dutel 1137. --------------------- [VOLTAIRE]. Candide, ou L'optimisme, traduit de l'allemand de Mr. le docteur Ralph. S.l., A l'enseigne Au gemissement de la paillasse, 1931. In-8. En ff., couv. impr., chemise couverte de bois deroule vert et etui assorti (frotte), [4]-174-[1] pp. (avis au relieur sur chine remplace par un avis sur velin d'Arches); pet. mouill. intermittente dans le coin inf. dr., qqs ff. leg. froisses, pet. dechir. au dern. f. bl. Edition h.c. editee et ill. par Edy-Legrand sous le pseudonyme "Jean Roy" (cf. colophon) de 13 planches libres gravees sur cuivre dont 1 frontisp.; vignette gravee sur bois sur le titre. Tirage a [290] ex. num. Un des 5 de tete sur chine, signe par l'artiste. Dutel 1137. Manque a Pia et a Monod.

      [Bookseller: Antiquariat Ars Amandi]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Frontsoldat erzählt. Eine zwanglose Folge von Berichten, persönlichen Erlebnissen und Gedanken aus dem....Weltkriege 1914-18. Erster und zweiter Jahrgang in 2 Bänden mit zusammen 24 Heften.

      Kiel, Deutscher National-Verlag, 1931.. ( Erscheinungszeitraum 1931 - 1932 ) Jahrgang 1 mit 376 Seiten und insgesamt 12 n.n Blättern. Mit einigen Abbildungen und Illustrationen sowie 12 miteingebundenen illustrierten Titelblättern. Jahrgang 2 mit 384 Seiten, 12 n.n. Blättern. Mit einigen Abbildungen und Illustrationen sowie 12 miteingebundenen illustrierten Titelblättern. Jeweils in Ohldr mit goldgeprägtem Einbandrücken, 4° ( 30 x 22,5 cm ). Aus dem Inhalt u.a.: Tankwehrbatterie bekämpt einen französischen Tankangriff - Sturm in der Nacht - Die Hölle am Karst - 24 Stunden Fronttheaterdirektor - Verschüttet - Der Flieger mit dem Reitstock / Der rote Kampfflieger Richthofen - Erkundungspatrouille vor Montidier - In Armeereserve - Gas / Kampfpatrouille - Mein letzter Tag an der Westfront - Kote 383 - Der Zukunftskrieg in 19?? - Mit U62 in der irischen See / Angriff deutscher Kampfwagen im Oktober 1918 - Die Strandung des Linienschiffes Rheinland - Spuk, Bestien, Chaos - Bei Kurländern und Esten / Auf Kreuzer Lützow in der Skagerrakschlacht - Mit U20 im Netz - Die Nacht vor der Befreiung Rigas - Offizier und Mann - Erst Sicherheit dann Abrüstung - Erlebnisse eines Deutschen in französischer Kriegsgefangenschaft / Monte Sate - Der Rückzug von Paris - Spitzen-Patrouille - Tragik - ;ot de, Blinkerzug Nr.46 an der Westfront / Großkampftag an der Somme - Im Panzerturm von Doaumont - Des deutschen Helden Fliegertod - Durchbruch - Brückenbau in 3 Wochen - Am Stochod - Eine Ruhmestat in der Nordsee - Vergewaltigung / Der Einzug unserer unbesiegten Fronttruppen in Berlin im Dezember 1918 / Stille Nacht - Sommeschlacht - Sibirische Garde - Treue um Treue - Die erste Weihnacht im Felde / Gefecht an der Doggerbank - Untergang der Blücher - Erstürmung des J-Werkes 780 - Der Kampf auf der Mole von Zeebrügge / Krieg unter der Erde - Torpedobootskampf - Unterseebootsgeleitflotille - Sprengpatrouille / Sieg in der Luft - U22 gibt dem französischen Linienschiff Suffren sein Torpedo / Der Krieg in der Düsseldorfer Heide - Vormarsch in Galizien 1917 - Die vom Stoßtrupp / Malmedy - Die Litauer kommen / Im Argonnerwald - Im Feuer von Tsingtau - Die Eroberung von Fort Vaux - Im Dienst der fliegenden Brigade / Monte Tomba - Feldgrauer Humor. Die Einbände etwas fleckig ( Band 2 auch stärker ) und angestaubt, etwas berieben, Ecken bestoßen. Innen Papier zeitbedingt stärker gebräunt, einige Seiten etwas fleckig, einige Seiten mit Anstrichen, wenige Seiten gering beschädigt, 1 Titelblatt mit Einriß. Insgesamt von guter Erhaltung. - sehr selten - ( Gesamtgewicht 1800 Gramm ) ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Adolf Loos. Das Werk des Architekten. (= Neues Bauen in der Welt. Einzeldarstellungen, herausgegeben von Joseph Gantner. Bd. IV).

      Wien, Anton Schroll & Co. 1931.. 4°. 43(3) S. Mit 270 tls. photogr. Abb. auf Tafeln. Gelber OLeinenbd. m. roter u. brauner Titelprägung. Einbd. stärker angestaubt u. stellenw. fleckig, Ecken bestoßen, Textteil papierbed. gebräunt u. stärker stockfleckig, Tafeln weitgehend in gutem u. sauberem Zustand.. EA. Bedeutende, anlässlich des 60. Geburtstages von Loos herausgegebene Monographie. Das Buch brachte erstmals eine zusammenfassende Dokumentation über das Werk von Adolf Loos, das bis dahin nur durch begleitende Polemiken publiziert worden war. In dieser Dokumentation wählte Kulka für die Entwurfsprinzipien von Loos erstmals den Begriff 'Raumplan'. Die Tafeln mit umfassendem Bildmaterial der Arbeiten von Loos, zeigen in chronologischer Reihenfolge, Pläne und Photos.

      [Bookseller: Antiquariat Löcker]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Traduction de le Maistre de Saci. Mit 10 (davon 7 ganzs.) Orig.-Holzschnitten und 14 Orig.-Holzschnitt-Initialen von Eric Gill.

      Weimar, Cranach Presse für die Edition de Cluny, Paris 1931.. 32 S., 1 Bl. Gr.-8°. Roter OHLdr. mit farb. marmor. Deckenbezug.. Müller-Krumbach 57 (mit Abb.). - Eins von 50 römisch num. Exemplaren auf Japan (GA 158 [recte: 164], von denen 10 nicht in den Handel kamen, siehe Müller-Krumbach in Verweis auf Kesslers Teilverzeichnis in "Imprimatur" 1931.). - Druck in Rot, Schwarz und Braun in der Jenson-Antiqua. - Cluny war der franz. Verleger der Cranach-Presse. Es erschienen ebenso eine deutsche und eine lateinische Ausgabe bei Insel für die Cranach Presse (siehe M.-K. 55 u. 56 sowie Sarkowski 1393: "Das Hohe Lied Salomon" und "Canticum canticorum Salomonis"). - Für die Gestaltung waren Harry Graf Kessler und Max Goertz verantwortlich, die Illustrationen und Initialen schuf Eric Gill, den Satz besorgten Walter Tanz, Hans Schulze und P. Neubert. - Auch wenn Renate Müller-Krumbach für den Einband auf die deutsche Ausgabe verweist, wo für die Bütten-Exemplare Halbpergamenteinbände und für die weiteren Vorzugsausgaben Maroquin vorgesehen waren, sind für die Edition de Cluny auch Exemplare in rotem Maroquin von Otto Dorfner bekannt. Es kann kein Zufall sein, daß unser Einband mit breitem roten Leder-Rücken und goldgeprägtem Rückentitel, Pergamentecken und marmoriertem Deckenbezug, dasselbe Erscheinungsbild aufweist, wie ein bei Kiefer (Auktion 73, 1766) versteigertes Exemplar ebenso auf Japan, wobei die Nummern überdies eng beieinander liegen (Kiefer: XXX, vorliegende Ausgabe: XXXIV). Daher handelt es sich mit sehr großer Wahrscheinlichkeit bei unserem Exemplar auch um einen Orig.-Einband der Edition de Cluny. - Einband sehr gering berieben. Wie meist bei der Ausgabe auf Japan innen durchgehend etwas stockfleckig. - Der letzte Druck der Presse, der in seiner harmonischen Vollendung zu den schönsten Druckwerken deutscher Pressen zählt, hier in gut erhaltener Ausgabe. - We accept all main credit cards. - Wir akzeptieren Kreditkarten. - *** 82 Jahre Antiquariat Arno Adler (1932-2014) ***

      [Bookseller: ARNO ADLER - Buchhandlung und Antiquaria]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        POEMS OF BLAKE. Edited by Laurence Binyon. Ex Libris Composer Daniel Jones [& Dylan Thomas]

      London: MacMillan, 1931. London: MacMillan, 1931 Thomas, Dylan [Daniel Jones]. POEMS OF BLAKE. Edited by Laurence Binyon. Ex Libris Composer Daniel Jones [& Dylan Thomas]. London: Macmillan, 1931. 8vo., 372pp. Blue cloth covered boards, titled in gilt at the spine. Very uncommon supplied dustwrapper in very good condition.Book acquired from the late composer&#39;s daughter. Dylan & Dan have had great fun with this; the two of them making several handwritten annotations throughout. On the inside back fly, Dylan writes clearly in pencil: "There must be in people a desire to share enthusiasm". Thomas&#39; closest & oldest friend was Dr. Daniel Jones. Dan Jones edited Dylan Thomas&#146;s POEMS in addition to writing the preface & all of the original music for &#39;Under Milk Wood&#39; & publishing: "My Friend Dylan Thomas". Unique.. Signed. 1st Edition.

      [Bookseller: TBCL The Book Collector's Library]
 31.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Revue d'Art paraissant dix fois par an - Directeur: Christian Zervos. Peinture, Sculpture, Architecture, Art ancien, Ethnographie, Cinema. 6. Jg. 1931 (10 Nr. in 7 Heften: alles was erschienen).

      Paris, Editions Cahiers d'Art, 1931. 4°, zus. 456 S., zahlr., oft ganzs. Abb., Anzeigen, Brosch., Kapitale min. berieben, Rücken der Nr. 5 - 6 gebräunt, allg. sehr schöne und frische Ex. Preis in CHF: 1045. Inhalt (Auszug): Heft Nr. 1: Pour la creation a Paris d'un musee des artistes vivants, A Teriade: Jeunesse, Chr. Zervos: Le classicisme de G. Braque, S. Giedion: L'architecture hollandaise; 2: T. Tzara: Le papier colle, G. Duthuit; Le Fauvisme, S. Giedion: Architecture; 3: Chr. Zervos: Les problemes de la jeune peinture, De l'art abstrait; Reponse de F. Leger, Les Eaux-Fortes de Marcoussis, S. Giedion: L'architecture moderne en Espagne; 4: R. Vitrac: Quelques peintres nouveaux: G.-L. Roux, W. Baumeister: Enquete sur l'art abstrait, S. Giedion: Les batiments d'un journal en Finlande (A. Aalto); 5 - 6: L'OEuvre de Henri Matisse. Etudiee par Chr. Zervos, Curt Glaser, Will Grohmann u. a.; 7 - 8: G. Duthuit: La sculpture copte, P. Gueguen: Picasso et le Metapicassisme, W. Kandinsky: De l'art abstrait, S. Giedion. L'Aeroport, Chr. Zervos: Campigli; 9 - 10: A. Vollard: Souvenirs sur Cezanne, J.-B. Brunius: Les films sovietiques, New York vu par F. Leger; reich bebilderte Zeitschrift, jeweils mit Ausstellungs- u. Buchkritiken.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Thomas Mann bei einem Ausflug am 5. Januar 1931 mit Jakob Wassermann und Samuel Fischer in Chantarella bei St. Moritz.

      . Originalfotografie (19,1x16,4 cm), montiert auf Karton.. Mit einem maschinengeschriebenen Bildbeschrieb auf der Kartonrückseite. - Die Fotografie mit einer Knickspur quer durch die Bildmitte und einem Eckausriss unten rechts (wieder montiert). Der obere Kartonrand mit Reissnägelspuren.

      [Bookseller: Biblion Antiquariat Leonidas Sakellaridi]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les heures valaisannes.

      Bern, Societe Suisse des Bibliophiles, 1931.. Kl.-4°. 87 (5) S. Mit 5 (davon 1 farb.) Radierungen von Edmond Bille. Franz. Orig.-Broschur.. Nr. 97 von 225 Exemplaren auf Van Gelder-Bütten und im Impressum von Edmond Bille signiert. - Unbeschnittenes Exemplar. Durchgehend leicht stockfleckig. Broschur berieben und leicht fleckig. (Sprache: Französisch / Francais / French)

      [Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Familie Krupp in Essen von 1587 bis 1887. 2 Bände.

      Essen: Friedrich Krupp Aktiengesellschaft; oJ. (um 1931).. Folio. XVI, 416 S. Oln. Rücken etwas gebräunt. Schnitt minimal stockfleckig. Innen sauber und sehr gut.. Beiliegend als Band 2: Die Familie Krupp in Essen von 1587 bis 1887. Bd. 2: Genealogische Tafeln entworfen und zusammengestellt von Fritz Gerhard Kraft. M. 7 Stammtaf. auf 13 meist gefalt. Taf. Großartiges Werk zum Thema mit zahlreichen Abbildungen, tls. in Farbe, und vielen faksimilierten Einschüben von Briefen, Urteilen, Dissertation, etc. Insgesamt 12 Kapitel und Anhang über die Leistung und das Leben der Familienmitglieder, sowie einem Stück Kultur- und Essener Stadtgeschichte. - Selten. 1. Kapitel: Name, Ursprung, Heimat. - 2.: Arnold Krupp in Essen - I: Generation / 1. Handel und Besitz / 2. Arndt Krupp im Rate von Essen. / 3. Familie und Nachkommenschaft. - 3.: Die Nachkommen des Arnold Krupp in Essen - II. Generation / A. Die Töchter des Arndt Krupp / 1. Katharina Krupp / Margaretha Krupp / B. Die Söhne des Arndt Krupp / 3. Anton Krupp / 4. Georg Krupp. - 4.: Matthias Krupp, der Stadtschreiber und seine Familie. - III. Generation. - 5.: Die Söhne des Stadtschreibers Matthias Krupp. - IV. Generation / 1. Der äußere Lebenslauf der drei Brüder / Der Stadtsekretär Georg Diederich Krupp / 3. Irrungen und Anfeindungen / 4. Familie und Nachkommenschaft der drei Brüder Krupp. - 6.: Die Nachkommenschaft des Stadtsekretärs Georg Diederich Krupp - V. Generation / 1. Katharina Helena Krupp / 2. Juliana Krupp / 3. Theodora Maria Krupp / 4. Anna Sophia Krupp. - 7.: Die Nachkommenschaft des Kaufmanns Matthias Arnold Krupp - V. Generation. / 1. Catharina Sybilla Krupp / 2. Maria Elisabeth Krupp / 3. Gerhard Caspar Krupp / 4. Anna Elisabeth Krupp. - 8.: Die Nachkommenschaft des Dr. Arnold Krupp mit Ausnahme des Sohnes Friedrich Jodocus - V. Generation / A. Die Töchter des Bürgermeisters Arnold Krupp / 1. Catharina Gertrud Krupp / Juliana Elisabeth Krupp / 3. Anna Helene Krupp. / B. Die Söhne des Bürgermeisters Arnold Krupp / 4. Henrich Wilhelm Krupp / 5. Johann Ludwig Krupp / 6. Heinrich Theodor Krupp. - 9.: Driedrich Jodocus Krupp - V. Generation / 1. In seiner ersten Ehe mit Johanna Catharina Elisabeth Elbers / 2. In seiner zweiten Ehe mit Helena Amalia Ascherfeld. - 10.: Peter Friedrich Wilhelm Krupp - VI. Generation. - 11.: Friedrich Krupp und seine Geschwister - VII. Generation / 1. Bis zur Eheschließung Friedrich Krupps / 2. Die Familie Wilhelmi / 3. Friedrich Krupp in seiner Ehe mit Therese Wilhelmi. 1808-1826. - 12.: Alfred Krupp und seine Geschwister - VIII. Generation / 1. Bis zur Eheschließung Alfred Krupps / 2. Die Familie Eichhoff / 3. Von der Eheschließung bis zum Tode Alfred Krupps. - Anlagen. Quellenverzeichnis. Namen- Ortsregister.

      [Bookseller: Antiquariat & Buchhandlung Horst Hameche]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Franz Joseph Gall (1758-1828)

      . Punktiermanier; 25,4 x 19,0 cm (Platte); 25,8 x 19,4 cm (Blatt); bez. unterhalb des Motivs links "gez. v. Schnorr."; rechts "gest. v. Arndt."; betitelt unten Dr. GALL / Erfinder der neuen auf die Verrichtungen des Gehirns gegründeten / Theorie der Physiognomik."; darunter bez. "Leipzig im Industrie Comptoir"; kl. Verwischung im Motivhintergrund Lit.: Singer 1930ff., Nr. 30672; Diepenbroick 1931, Nr. 33080. Professionell unter säurefreiem Museumspassepartout montiert.. Der am 9. März 1758 in Tiefenbronn bei Pforzheim geborene Franz Joseph Gall praktizierte zwischen 1785 und 1805 als Arzt und Anatom in Wien, wo er mit seinen Vorlesungen zur Physiognomik Aufsehen erregte. In Weiterentwicklung der Theorien Lavaters glaubte Gall, durch die Vermessung menschlicher Schädel auf die Struktur des Gehirns schließen zu können und damit indirekt auf Intelligenz und Charakter eines Menschen. Das Gehirn identifizierte er, wissenschaftlich korrekt, als Zentrum sämtlicher Triebe, Empfindungen und Denkvorgänge des Menschen. Seine rasch rezipierten Theorien zur Kraniometrie (Schädelmessung) machten allerdings später unrühmlich Karriere innerhalb der Kriminologie und der sogenannten Rassenforschung. Trotz der großen Erfolge sah sich Gall, nachdem er 1805 auf kaiserlichen Erlaß mit Vorlesungsverbot belegt wurde, gezwungen, nach Paris ins Exil zu gehen, wo er am 22. August 1828 verstarb. Die Radierung des seit 1809 in Leipzig tätigen Wilhelm Arndt basiert auf einer Porträtzeichnung des ebenfalls in Leipzig ansässigen Schnorr von Carolsfeld. Sie zeigt den noch jung wirkenden Wissenschaftler sitzend im Profil. Der ernste Gesichtsausdruck bei leicht vorgeneigtem Kopf und die vor der Brust verschränkten Arme zeugen vom hohen Selbstbewußtsein Galls. Hohe Stirn, sauber modellierte Konturen des Gesichtes und die Profildarstellung lassen erkennen, daß die Künstler wohl von den Theorien zur Physiognomik von Lavater und seinen Vorstellungen vom Ideal eines Porträts beeinflußt waren.

      [Bookseller: H. W. Fichter Kunsthandel e.K.]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Illustrierter Filmkurier Konvolut von ca. 255 Heften.

      1931 - ca. 1940,. 255 Hefte je ca. 8 Seiten; nachgebunden: Leineneinband mit Griffschutz; 4°; 5870g; schlichte neuzeitliche Bindung mit geringen Lagerspuren. Die Hefte selbst sind im Papier überwiegend gebräunt/verblasst; teilweise sind die Hefte geknickt (quer und oder längs), vereinzelt nittrig, eselsohrig; teilweise sind die Seiten eingerissen (seitlich, unten oder oben), stärkere Risse wurden mit Tesa geklebt, vereinzelt sind kleine Notizen auf den Titelblattern. Das Konvolut enthält insgesamt 255 Filmprogramme, diese sind in 3 Bänden mit je 85 Heften gebunden. Die Programme gehören zu Filmen vorwiegend deutscher Produktion, (teils auch synchronisierte Filme) der Firmen UFA, Bavaria, Tobis, u.a. - aus der Zeit von 1931 (Nr. 1687) bis ca. 1940 (letztes Heft der Sammlung = Nr. 3216), Die Nummern sind nicht durchgehend, aber in aufsteigender Folge! Es sind verschiedene Genres enthalten: Heimatfilm, Kriegsfilm, Propagandafilm, Liebesfilm, Historienfilm, Abenteuerfilm. Zahlreiche bekannte Schauspieler der Zeit sind enthalten: Hans Albers, Paul Hörbiger, Hans Moser, Heinz Rühmann, Karl Valentin, Lil Dagover, Charlott Daudert, Josefine Dora, Greta Garbo, Lilian Harvey, Brigitte Horney, Zara Leander, Marika Rökk, Magda Schneider. Auswahl der enthaltenen Programme: Emil und die Detektive / Stoßtrupp 1917 / Peer Gynt / Alles hört auf mein Kommando / Der bunte Schleier / Kirschen in Nachbars Garten / Durch die Wüste (Karl May) / Männer ohne Namen / Wenn der Hahn kräht / Mädchenpensionat / Meuterey auf der Bounty / Drei tolle Tage / Wenn alle Engel wären / Donner, Blitz und Sonnenschein / Kreutzesonate / Der Etappenhase / Wie der Hase läuft / Zu neuen Ufern / Kameliendame / Der zerbrochene Krug /Das indische Grabmal /Der Tiger von Eschnapur / Der Berg ruft / Gewitter im Mai / Die Geierwally / Jud Süß / Der goldene Westen / Das unsterbliche Herz / Der Edelweißkönig / In geheimer Mission / Kautschuuk / Liebesbriefe aus dem Engadin / Heimatland / 13 Stühle / Karthagos Fall / Kleiner Mann ganz groß / Musketier Meier III. _ x1x

      [Bookseller: Antiquariat Thieme]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Köpfe des Alltags. Unbekannte Menschen, gesehen von Helmar Lerski. (Mit dem (professionell erstellten) ill. SCHUTZ-UMSCHLAG). Einleitung von Kurt Glaser. Berlin, Reckendorf, 1931; 24,0 x 30,2 cm. 80 ganzseitige Schwarzweiss-Porträt-Aufnahmen, 11 Seiten Text + Tafelteil. Flexibler schwarzer Orig.-Leinen, Spiralbindung, Vorderdeckel mit Titel in Blindprägung im (professionell reproduzierten !) ill. SCHUTZ-UMSCHLAG. - Einband an den Ecken etw. gestaucht; Inh. obere Blattecke durchgehend mit etw. Knickspur, sonst mit minimaler Benutzungsspur; einige Blätter minimal stockfleckig; Vorsatzblatt etw. angerändert; insgesamt recht gut erhalten. - Siehe die ABBILDUNG.

      . . ***** LERSKI, Helmar: Koepfe des Alltags. Unbekannte Menschen, gesehen von Helmar Lerski. WITH (professional reprinted !) DUST JACKET. Berlin, Verlag Hermann Reckendorf; 1931; 24,0 x 30,2 cm. 80 full-page B/W plates, pp. 11. Flexible black cloth with (reproduced) DUST JACKET. - Cloth edges slight bumped; contents on right egde throughout with dog's ear and minor using; pre title leaf with slight foxing to the top edge, else a good copy. - Lerski (1871-1956), actor, filmmaker and photographer, is known especially for his unique close-up portraiture and for his series of human hands. This volume is his most important and contains the strong uncompromising portraits of anonymous people - Please note also our offer: LES JUIFS. Paris, Societe anonyme des Illustres Francais (Lucien Vogel) (1933).

      [Bookseller: FOTO-ANTIQUARIAT FAHL]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mekka in the Latter Part of the 19th Century. Daily Life, Customs and Learning. The Moslims of the East-Indian Archipelago.

      Leyden & London, E. J. Brill & Luzac, 1931.. Large 8vo. VI, 309, (3) pp. With 20 half-tone plates, folding plan of Mecca, and plan of the Haram. Original blue cloth.. First English edition of the 2-volume German work published in 1888-89. - Extremeties rubbed and bumped; spine restored. Interior slightly browned, but clean and well-preserved. Contemp. ms. ownership to flyleaf. - Macro, Bibl. of the Arabian Peninsula 1238. Cf. Fück 231. OCLC 1088989.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.