The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1922

        Le Printemps sur la Neige et d’autres Contes du bon vieux temps

      , 1922. 1922. With an Extra Suite of Plates[RACKHAM, Arthur, illustrator]. GUYOT, Ch. Le Printemps Sur La Neige et d'Autres Contes du Bon Vieux Temps. Illustrations de A. Rackham. Paris: L'Edition D'Art, H. Piazza, 1922. Limited to three hundred copies with an extra suite of color plates, out of a total edition of 1300, this being copy no. 35. Tall quarto (11 7/8 x 9 1/8 in;. 301 x 230 mm). 103, [5] pp. Sixteen tipped-in color plates and nine drawings in black and white. Publisher's original brown-gray wrappers with pictorial stamping in green and deep reddish brown with gilt lettering. A fine copy with fine extra suite.First edition in French, translated by Charles Guyot, of the Rackham-illustrated Snowdrop and Other Tales by the Brothers Grimm (1920, with twenty-five stories), a reprint of Fairy Tales by the Brothers Grimm illustrated in color by Rackham in 1909, here containing eight stories from those earlier editions in a volume with a completely different design including text borders and typographical devices, this copy including an extra set of the sixteen color plates. The Stories:1. Le Printemps Sur Le Neige2. Les Trois Désirs3. Le Roi De Mérchante Humeur4. La Petite-Fille Du Chaperon Rouge5. Les Maitres Invisibles6. La Pluie D'Or7. Le Princesse Aux Deux Visages8. SimpletteLatimore and Haskell p. 53. Riall p. 140. Cf. Latimore and Haskell p. 34.

      [Bookseller: David Brass Rare Books, Inc.]
 1.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Gedichte.

      Leipzig, Insel-Verlag 1922.. 85 S; 1 Bl. Privater, dekorativer Halbmaroquinband mit goldgeprägtem Rückentitel, marmorierten Deckelbezügen, Lederecken und Kopfgoldschnitt. (21,3 x 13,5 cm) 8°.. Walsh 318. Erstausgabe. Sarkowski 2, 762. Vergl. Sammlung Bergmann (H&N) 404. Traditionen Leipziger Buchkunst, S. 88 (Abb.). "[Druckermarke] Gedruckt bei Poeschel & Trepte in Leipzig". Eines der Exemplare der "Normalausgabe", in einem der Vorzugsausgabe nachempfundenen Einband. Mit Holzstich-Titelvignette von Walter Tiemann (bestirnte und umkränzte Lyra) in Braun auf dem Titel, ohne den Druckvermerk der Vorzugsausgabe, jedoch ebenfalls auf zweiseitig unbeschnittenem Bütten. Handumstochene Kapitale. Das Blatt mit dem Nebentitel "Die gesammelten Gedichte [in Versalien]" mit einem kleineren Einriss. Fedor von Zobeltitz rezensierte die Vorzugsausgabe in der "Bücherstube" im Rahmen der "Bibliophile[n] Chronik" auf Seite 23 f im dritten Heft des ersten Jahrgangs von 1922: "Man hätte sich das Buch anders denken können: der Bedeutung des Inhalts gemäß monumentaler. Nun, das ist Ansichtssache. Auch dieser kleine, handliche Band in schmalem Oktav sei willkommen, und die 500 numerierten Exemplare, die über die einfache Ausgabe hinaus auf grauem, etwas antiquiertem Handpapier abgezogen wurden, befriedigen hohe Ansprüche: Satz und Druck von Poeschel & Trepte in der Winckelmann-Antiqua sind ausgezeichnet, auch in der Raumverteilung, der rote Halblederband mit grünem Titelschild, der uns vorliegt, ist beste Handarbeit, und die kleine braungedruckte, radierte Titelvignette von Walter Tiemann: ein geflügelter Seraph, der Sterne aus einem Füllhorn ins All streut, ist eine geistreiche Paraphrase auf den symbolischen Gehalt dieser schönsten und tiefsten aller modernen Gedichte." Hier liegt des Sammlers Annährung an die nicht zu erreichen gewesene Vorzugsausgabe in Form eines handgebundenen Exemplars der ebenfalls bibliophilen Normalausgabe vor. * Wenn Sie Ihre VISA oder EUROCARD/ MASTERCARD zur Zahlung nutzen möchten kontakten Sie uns bitte. *

      [Bookseller: Heinrich Heine Antiquariat]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ariadne auf Naxos. 2 Bde. ,Kl.-Fol.

      Mchn., Piper 1922. 84 S., 1 Bl., mit zahlr. farb. Lithographien von Willi Nowak sowie Extrafolge der 20 größerformatigen Illustrationen, jeweils signiert, Oldr. m. Streicheisen- u. Innenkantenverg., Rsch., Kgoldschn., Abb., Jacoby 49. Vgl. Rifkind 2138 ff. - Eines von 80 (ges. 300) num. Ex. der Vorzugsausg. auf Bütten, Druckvermerk vom Künstler sign. - Die Suite der Steindrucke auf Japan, lose in Ohlwd.-Mappe.

      [Bookseller: SCHNEIDER-HENN]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mount Everest: The Reconnaissance, 1921

      London: Edward Arnold & Co.. London: Edward Arnold & Co. 1922, large paper Edition Limited to 200 copies. () xi, 356pp. Near fine. Folio. Original quarter vellum with red buckram boards. Gilt titles to spine. T.e.g., other edges uncut. Bumping to spine, which is also slightly discoloured. Photogravure frontis. 32 photo illustrations plus 12 photogravure plates and 2 folding panaramas not in the ordinary edition. Internally very clean. An attractive copy. Neate H120; Yakushi H247al Perret 2288 ("Les exemplaires en grand papier du tirage de luxe de l'édition original anglaise sont rares et TRÈS recherchés"); Salkeld & Boyle H27; Classics in the Literature of Mountaineering 28. In 1921 the British organised the first official expedition to Mount Everest, having been granted permission for the undertaking by the Dalai Lama the previous year, the expedition intended a reconnaissance of the mountain prior to the actual assault (planned for 1922). George Mallory joined the party, which included also other capable climbers and a team of surveyors. Although the death of A.M. Kellas from "over-exertion" marred the expedition, it did not prevent the successful completion of the reconnaissance. The tremendous reception given the returning expedition and its intrinsic importance account for the existence of this deluxe version of the leader's official account- copies of which have become uncommon..

      [Bookseller: Aquila Books]
 4.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Das Woelundlied.

      . Das Lied von der Hunnenschlacht.(Offenbach, Ernst-Engel-Presse 1922-23,) 4°, lose Bogen in illustr.Or.-Pp.-Mappe.16; 21 nn.S., 15 (14 ganzs.) Or.-Holzschnitte (1 a.Mappendeckel) v.Josef Weiss, Titel jeweils m.Schriftholzschnitt v.E.Engel.(3./4.Handpressendruck v.Ernst Engel).Rodenberg I,70; Schmiedt 26 (m.Abb.); Schauer II,81.Schönes Expl.dieser unter dem Titel 'Edda-Lieder' zusammengefaßten Drucke, deren Herstellung sich über 2 Jahre hinzog.Auf festem Japanbütten in der Deutschen Schrift v.Rudolf Koch gedruckt in 300 bzw.200 num.Expl., Druckvermerke vom Illustrator signiert.Vorsatz m.eigenh.Widmung des Druckers an seinen Schüler Friedrich Peper.Mappe gering gebräunt, sonst schönes Expl..

      [Bookseller: Antiquariaat Die Schmiede]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        EARLY ENGLISH FURNITURE AND WOODWORK

      George Routledge & Sons Ltd. , 1922. George Routledge & Sons Ltd. , 1922. First edition, two volumes complete in one. Folio. Quarter bound in tan cloth and tan boards, in a dustwrapper. Gilt lettering on the spine. A near fine copy in a very good dustwrapper, which is bright and complete, but has a v shaped closed tear on the upper panel and some associated creasing. Two colour plates (frontis to each volume) and numerous black and white photographic and line illustrations throughout.

      [Bookseller: Jonkers Rare Books]
 6.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Das graphische Werk von Lovis Corinth. 2. erweit. Aufl.

      Bln., Gurlitt, 1922.. Gr.-8°. 290 SS., 2 Bll. mit 58 tls. ganzs. Abb. und 5 Initialen im Text, 2 eingebund. und 1 lose eingeleg., von Lovis Corinth handschriftl. sign. Orig.-Radierungen. OHPgt. mit goldgepr. Rtit. und farb. Deckelillustr.. Eines von 20 (gesamt 100) Expln. der Vorzugsausgabe auf Gelder-Bütten mit 3 von Lovis Corinth handschriftl. signierten Originalradierungen. 80 weiteren Exemplare waren statt 3 nur 2 Originalgraphiken beigegeben. - Dieses Exemplar nicht numeriert. - Erste und letzte Bll. minimal stockfleckig. Sonst sauberes Exemplar. Einbd. leicht gebräunt, leicht berieben und bestoßen.

      [Bookseller: Antiquariat Lutz-Peter Kreussel]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Tod des Löwen. Mit 12 signiertenRadierungen von Hugo Steiner-Prag.

      Verlag der K. Andreschen Buchhandlung Leipzig - Prag, 1922,. 174(2) S., schwarzergrüner OLedereinband auf 5 Bünden mit Goldprägung auf dem Vorderdeckel, vergoldete Rückenverzierung und Innenkantenfileten, Kopf-Goldschnitt, Büttendruck. Mit radierter Titelvignette und 10 ganzseitigen, handsignierten Originalradierungen mit Remarquen von Steiner-Prag. Es gab mehrere Vorzugsausgaben. Aus dem Impressum: "von diesem Werke erschien eine einmalige numerierte Ausgabe von 400 Exemplaren. Dreihundert Stücke druckte die Offizin von Poeschel & Trepte in Leipzig, die Radierungen die Kupferdruckerei D.Felsing in Leipzig, die Bindung besorgte die Leipziger Buchbinderei A-G vorm. Gustav Fritsche. Die Nummern der Ausgabe A (1-145) enthalten die vom Künstler handschriftlich unterzeichneten Radierungen mit Remarquen, und sind mit der Hand in Ganzleder gebunden....Die Nummern der Ausgabe B (146-200) haben handschriftlich unterzeichnete Radierungen ohne Remarquen, die Nummern der Ausgabe C (201-295) sind einmalig vom Künstler signiert. die Ausgaben B und C sind in Halbleder gebunden." Vorliegend das maschninell nummerierte Exemplar Nr 132 der Ausgabe A mit den Remarquen.; -. Die Vorsatzblätter mit Leimschatten, das Leder an den Kanten etwas berieben. Gutes Exemplar. Selten. Rare. Fine limited copy of 145 copies with handsigned etchings. Sollten Sie weitere Fragen bzw. Fotowünsche haben, so wenden Sie sich bitte per email info@antiquariat-schroeter.de an uns.

      [Bookseller: AS - Antiquariat Schröter]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Alt Höchst. Porzellane des 18. Jahrhunderts aus der Modellsammlung der ehemal Kurmainzischen Porzellanmanufaktur zu Höchst am Main. Köln, Greutzer (1922). Qu.-Fol. Radierter Titel, 1 Bl., 10 auf Kart. mont. handkolor. Orig.-Rad. v. H. Holzhey; alle Blätter vom Künstler signiert. Ohlwd.-Mappe mit Titelprägung.

      . . Mappe aussen und in den Falten etwas fleckig und mit kleinsten Läsuren. Sonst tadelloses, frisches Exemplar. Bei Bestellungen gegen offene Rechnung bitte Telefonnummer angeben. Danke!

      [Bookseller: Antiquariat Roland Moser]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das graphische Werk von Lovis Corinth. Zweite erweiterte Auflage.

      Berlin, Fritz Gurlitt 1922.. 299 S. Ill. O.-Ppbd. (25,4 x 19 cm) 4°.. Freitag 1787. "Die Initialen der Einleitungskapitel sind vom Künstler für diese Neuauflage gezeichnet. Alle übrigen Abbildungen sind Reproduktionen nach Originalblättern von Lovis Corinth. (...)" Der Druckvermerk lautet: "Buchdruckerei Gustav Ascher G.m.b.H. Berlin SW 61." Auf dem Vorderdeckel farbig illustrierter Original-Pappband mit Rückentitel, minimal berieben und bestoßen, am hinteren Deckel etwas angeschmutzt, das obere Kapital und zwei Ecken leicht bestoßen, das untere Außengelenk vorne etwa 3 cm angeplatzt, innen papierbedingt gebräunt. Das Handexemplar des Sammlers mit zahlreichen Anmerkungen, Ankreuzungen und Häkchen, das belegt, daß er seinerzeit nahezu zwei Drittel der verzeichneten Arbeiten besessen haben muß. Die maßgebliche Auflage des Werkverzeichnisses der Graphik Corinths, die im Vergleich zur ersten, doppelt soviele Arbeiten bringt. Mit zahlreichen Abbildungen im Text und Initialen. Aus dem Vorwort der ersten Auflage von 1916: "(...)Unermüdlich hat mich der Künstler bei meinem Werke unterstützt (...) Auch Herrn Regierungsrat Dr. Heinrich Stinnes in Köln fühle ich mich verpflichtet, der mir seine einzigartige Sammlung moderner Graphik zur Verfügung stellte, ohne deren Kenntnis es unmöglich gewesen wäre, die seltenen Zustandsdrucke, die sich größtenteils in seinem Besitz befinden, zu beschreiben." Schwarz im Vorwort zur vorliegenden zweiten Auflage: "Seit dem Abschluß der ersten Ausgabe dieses Buches hat sicb Corinths graphisches Werk mehr als verdoppelt. Die letzten Jahre haben den Künstler in einen Arbeitsstrudel gerissen (...) Unter diesen Umständen genügte die Erstausgabe des Kataloges schon lange nicht mehr den Anforderungen (...) In dem ersten Teile sind verschiedene Ergänzungen vorgenommen worden, im zweiten werden sich manche Lücken aufdecken lassen, für deren Ausfüllung ich allen Besitzern Corinthscher Blätter zu Dank verpflichtet sein werde ...". * Wenn Sie Ihre VISA oder EUROCARD/ MASTERCARD zur Zahlung nutzen möchten kontakten Sie uns bitte. *

      [Bookseller: Heinrich Heine Antiquariat]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eigenh. Widmung mit U. in: Dies.: The Weird of Fionavar.

      Dublin und London, Talbot Press and T. Fisher Unwin, 1922.. 24 SS. Bedr. Originalbroschur. 16mo.. Der Vortitel mit eh. Widmung an Mrs. Roland G. Hopkins. - Ella Young stand in Kontakt mit Malern, Dichtern, Schauspielern und Schriftstellern der sogenannten Irischen Renaissance - darunter W. B. Yeats, G. W. Russell und Kenneth Morris -, war Mitglied der Dublin-Loge der Theosophischen Gesellschaft und der Hermetic Society und war 1914 Mitbegründerin der paramilitärischen Cumann na mBan, des feministischen Ablegers der Irish Volunteers. "Während des Anglo-Irischen Krieges schmuggelte sie Waffen und kämpfte im Irischen Bürgerkrieg auf Seiten der Republikaner. Deshalb wurde sie 1923 vom Irischen Freistaat bis 1925 inhaftiert. Nach ihrer Freilassung emigrierte sie in die USA, wo sie eine Dozentur an der University of California, Berkeley über Keltische Mythologie und Volkskunde erhalten hatte" (Wikipedia). Bekannt wurde Ella Young mit einer Reihe von Werken zur irischen Mythologie, mit Fabeln und Kindergeschichten. - Der Umschlag etwas lichtrandig, der Vortitel minimal fleckig; mit einem alt einmontierten Portrait (Zeitungsausschnitt) am vorderen Innenumschlag.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Goldschmiede Merkzeichen

      . 4 Bände, 21 x 14,5 cm, 3. erweiterte und illustr. Aufl., 2.200 Seiten, 117 ganzseitigen Abb., 10.089 Beschau- u. Meisterzeichen der europäischen Gold- u. Silberschmiede vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Nebst einem Anhang Byzanz. Gebunden. Reprint von 1922. Neues Buch.Lieferzeit beträgt ca. 10 Tage. Über 10.000 Beschau- und Meister-zeichen der europäischen Gold- und Silberschmiede vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Das Werk umfasst den Zeitraum von 1000 bis 1900 und behandelt in drei Bänden die deutschen Gold- und Silberschmiede und ihre Arbeiten (Punzen, Silberstempel), geordnet nach ihren Wohnorten von A-Z und in einem Doppelband in gleicher Weise, die europäischen Meister des Festlandes. Nachdruck der in den 20er Jahren abgeschlossenen und auch heute vielziertierten Veröffentlichung.Lieferzeit ca. 10 Tage

      [Bookseller: buchWEGER GmbH]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Radierungen . Signiert

      München Deutscher Meister-Verlag, 1922.. 14 Bl. 4° Quart Hln.. 12 Original Radierungen von den Original Platten abgezogen mit 12 Bl. Transparentpapier. 1. Palazzo dei Cesari. / 2. Devise./ 3. - 9. Fliegende Blätter ( gedichtet von Bechstein): 10: Christkind / 11: Burg. 12: Die Wein und der Bachus. Von jeder Platte wurden in der Kupferdruckerei von J.B. Obernetterm München, 100 Exemplare hergestellt. Dies ist die Nummer 92 und ist vom Künstler signiert worden. Die 2 S. Begleittext sind in Faktur. Die Radierungen sind im oberen Bereich und im unteren Bereich etw. wellig. Die seitl. Lasche hat kl. Flecken. Das obere Kap. und das untere Kap. sind etw. bestoßen. Der Einband ist seitl. etw. angestaubt. Gutes Exemplar.

      [Bookseller: Kasseler Buchversand]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Beautiful and Damned

      Charles Scribner's Sons, New York, 1922.. Charles Scribner's Sons, New York, 1922., 39. 8vo. Elegantly bound in half dark green oasis morocco, gilt titles and decoration to panelled spine, raised bands, green cloth boards; trimmed edges with top edge gilt; original board and spine bound in at the rear. A very good copy in handsome recent binding. First Edition. Bruccoli. Listed in Modern Library's Top 100 Novels [1998].

      [Bookseller: Adrian Harrington Rare Books]
 14.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Tupeinyi Khudozhnik. (The Master Hairdresser) Rasskaz na Mogile

      Petersburg: Akvilon, 1922. Petersburg: Akvilon. Very Good. 1922. First Edition. Paperback. Original printed card covers, lap edges, good quality paper all round. Minor damage to spine tail, covers a little darkened, stain affecting top-edge, inner joint cracked. Complete and generally a good copy of this very scarce item. ; A delightful edition with illustrated covers, title, capitals and both in-text and full page illustrations and vignettes by Dobuzhinsky. No 1134 of 1500 only. Mstislav Valerianovich Dobuzhinsky, painter, graphic artist and theatre designer. In his art he "...had a love of the grotesque and potentially fantastic aspects of everyday life..." John Milner pp. 124-127 ; 41 pages .

      [Bookseller: Marijana Dworski Books]
 15.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Jakob Böhme's sämtliche Werke herausgegeben von K.W. Schiebler. Komplett mit 7 Bänden in 6 Büchern. Erster Band: Der Weg zu Christo. 2: Morgenröthe im Aufgang. III: Die drei Principien göttlichen Wesens. IV: Vom dreifachen Leben des Menschen. Von der Geburt und Bezeichnung aller Wesen. Von der Gnadenwahl. V: Mysterium Magnum, oder Erklärung über das erste Buch Mosis. Mit einer Tafel. VI: Pyschologie vera. Psychologiae Supplementum, das umgewandte Auge. De incarnatione verbi. Sex puncta theosophica. Sex puncta mystica. Mysterium pansophicum. De quatuor complexionibus. Theoscopia. De Testamentis Christi. Gespräch einer erleuchteten und unerleuchteten Seele. Theosophische Fragen. Tafeln von den drei Principien göttlicher Offenbarung. Schlüssel. Mit einer Tafel. VII: Libri apologetici. Apologia I. contra Balth. Tilken, oder die erste Schutzschrift. Apologia II. contra Balth. Tilken, oder die zweite Schutzschrift. Anti-Stiefelius I. Bedenken über Esatä Stiefel's Büchlein. Anti-Stiefelius II., vom Irrthum der Secten Esaiä Stiefel's. Apologia contra Gregorium Richter. Judicium Gregorii Richteri etc. Sutor Antichristus. Propempticum s. Concomitavum. Ad judicantem judicem Primarium. Libellus apologeticus, schriftliche Verantwortung wider des Primarii Lästerung, Lügen und Verfolgung. Informatorium I. Novissimerum. Informatorium II. Novissimorum. Epistolae theosophicae.

      Johann Ambrosius Barth: Leipzig 1922. Unveränderter Wiederabdruck der ersten Auflage.. 8°. Schwarze Originalhalbleinenbände mit goldgeprägten Rückentiteln und Bandnummern, hübschen gebatikten Bezuzgspapieren. 22x15 cm. VIII,152,319 / 386 / VI,634 / VIII,704 / XVI,699 / VIII,568 Seiten mit einigen Abbildungen. Im Band die Seite 32/33 leicht angeschmutzt. Etikett einer Buchhandlung auf allen Innendeckeln. Stempel eines Vorbesitzers auf allen Vorsätzen. Innen sonst nur sehr vereinzelt mit kleinen Braunflecken, insgesamt sauber und fest.. #Philo

      [Bookseller: Antiquariat Carl Wegner]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Gefährte,

      München, Ernst Heimeran, 1922.. 1. Auflage, mit einem 2-farbigen Titelblatt, durchgehend 2-farbigem Druck sowie einem Titel-Kupfer, 30 Seiten, 8°, grüne O Pp mit einem hellen Titelschildchen auf der Vorderdecke. SCHÖNES FRISCHES UNBESCHNITTENES EXEMPLAR dieser ersten Veröffentlichung von Penzoldt, EA WG2 Nr. 1, MIT EINER ÄUSSERST UNGEWÖHNLICHEN HANDSCHRIFTLICHEN DOPPELWIDMUNG DES AUTORS UND DES VERLEGERS, JEWEILS MIT VOLL-SIGNATUR:"Herrn und Frau Dr. Diess vom Verfasser und Verleger, Enst Penzoldt, Ernst Heimeran, 16.X.1923"; die beiden Unterzeichner waren verschwägert und sie verband darüber hinaus eine jahrzehntelange enge Freundschaft; der empfindliche Rücken wurde fachgerecht restauriert

      [Bookseller: Antiquariat Im Baldreit]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Der Dogenpalast in Venedig im Hintergrund Santa Maria della Salute" originales Ölgemälde auf Leinwand ca. 80x110cm; unten rechts signiert; um 1940

      . [Maße im dekorativen Barock-Rahmen 100x130cm. Der Rahmen vor allem an der unteren Leiste mit Patina, d.h. die Goldfarbe ist wohl an einigen Stellen oxidiert.] Otto Hamel studierte an der Kunstschule Erfurt bei Eduard von Hagen, an der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums in Berlin sowie an der Academie Julian in Paris bei Benjamin Constant und Robert Fleury. Er war Professor an der Kunstgewerbeschule Hannover und leitete dort die Abteilung für dekorative Malerei. Studienreisen führten ihn nach England, Holland, Frankreich, Spanien und Italien. Seit 1922 war der Künstler in München ansässig. Er malte bevorzugt Straßenzüge, Kircheninterieurs, Hafenansichten aus Italien, Holland und Norddeutschland. Nachdem er 1943 in München ausgebombt wurde, zog er nach Lohr an Main um..

      [Bookseller: Antiquariat Niederbayern]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Geisterseher. Aus den Papieren des Grafen von O**. Aus den Papieren des Grafen von O**. Mit zehn [ganzseitigen Original-]Radierungen [auf Tafeln] von Ernst Oppler.

      Berlin, Hans Heinrich Tillgner 1922.. 144 S; 1 Bl; 10 Bll. (O.-Rad.). Signierter ("Hoyer") dunkelgrüner Halbchagrinband mit reicher Rückenvergoldung. (26 x 18 cm) 4°. 2.. 2. Tillgner-Druck. Lang (Impressionismus) 142. "Das Werk wurde im Frühjahr 1922 als II. Tillgner-Druck in einer einmaligen Auflage von 350 numerierten Exemplaren in der Buchdruckerei Gustav Fischer G.m.b.H., Berlin, hergestellt. Druck der Radierungen Gustav Schneider, Berlin. Die Exemplare 1 - 100 wurden auf hangeschöpftes Bütten abgezogen und in Leder gebunden. Die Radierungen dieser Ausgabe wurden vom Künstler einzeln signiert. Dies Exemplar trägt die Nr. [handschriftlich] 164. [eigenhändige Signatur des Künstlers]". Der grüne Halbchagrinledereinband ist nicht nur ein signierter, sondern wohl auch der Originalverlagseinband. Die Illustrationen im Text. Reiche, ornamentale Goldprägung auf dem Rücken, im unteren Segment im Dekor der Name des Buchbinders "HOYER" nahezu "versteckt". Die Deckel mit Marmorpapier bezogen, breite Lederdecken. Kopffarbschnitt. Auf dickem, an Japan erinnernden Papier. Der Rücken teilweise stärker verblichen, am oberen Kapital und den oberen Ecken minimal bestoßen. Leimschatten auf den Innendeckeln. * Wenn Sie Ihre VISA oder EUROCARD/ MASTERCARD zur Zahlung nutzen möchten kontakten Sie uns bitte. *

      [Bookseller: Heinrich Heine Antiquariat]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        La guerre des croiseurs du 4 août 1914 à la bataille des Falkland. En 2 volumes + 2 atlas.

      Editions Augustin Challamel. 1922 - Préface du capitaine de frégate Castex. Ex-libris de L. Fricotelle (tome 2). 2 volumes brochés, légèrement défraîchis. 374 et 508 pages. 2 atlas : 9 et 12 cartes (grandes cartes dépliantes). 20x26cm. Tome 1 :dos factice, plats tachés. Tome 2 : dos réparé, plats tachés. Atlas tome 1, quelques rousseurs à la couverture. Atlas tome 2 : 2e plat factice.

      [Bookseller: Librairie Et Caetera (Librairie Miara)]
 20.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Tams Reise durch die jüdische Märchenwelt. Fünfundzwanzig Kindermärchen nach jüdisch volkstümlichen Motiven. Illustriert v. F. V. Kosak.

      Breslau, Brandeis 1922.. gr.-8°. 98 S., 1 Bl. Mit mehreren, teilweise ganzs. Illustrationen v. F. V. Kosak. OHln. ill. Bll. gebräunt. Vors. erneuert. Frontisp. u. Tit. mit säurefreiem Klebestreifen im Innensteg verstärkt. EA.. Selten!

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Autograph letter signed.

      Rome, 29. I. 1922.. 8vo. 1½ pp. on double leaf. With autogr. envelope.. To the Italian psychologist, politician and writer Paolo Orano (1875-1945), written while recovering from sickness, and expressing her regret of not being able to accomplish his desire: "[...] Spero non manchera occasione di rivederci e riallacciare l'antica amicizia mai spenta. A Lei, a Camille Mallarme, i miei piu vivi saluti e auguri [...]'.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Faksimile: Esopus. Uebersetzt von Heinrich Steinhöwel. Gedruckt von Günther Zainer in Augsburg um 1477/78. Die Inkunabel in ihren Hauptwerken (2). Mit erklärendem Aufsatz von Ernst Vouilleme. (GW 00352)

      Potsdam, Müller & Co. Verlag, (1922). Handpressendruck Druck Officina Serpentis.. O-Ganzledereinband über Holzdeckeln mit blindgeprägtem Titel und Jahreszahl im Inkunabelstil, Rücken mit 5 Bünden. Hinterer Buchdeckel mit nachgedunkelter Stelle, Rücken mit geringen Gebrauchsspuren. 166 ungezählte Blätter auf unbeschnittenem Bütten mit über 200 Holzschnitten.(9 Bl.) Nachwort von Ernst Voullieme von 1921. 4°.. Unkoloriertes Vorzugsexemplar Nr. IV von XXXV auf Handbütten von I. W. Zanders. Kolophon: "Von diesem Werk wurden 235 hergestellt, von denen Nr. 1 - 30 auf Handbütten von I. W. Zanders, Nr. 31 - 200 auf Handbütten der Hahnemühle in den Handel kommen. Der Holzschnitttitel wurde von H. Th. Hoyer gezeichnet, der Druck auf den Handpressen der Officina Serpentis besorgt. Die Einbände wurden auf hohe Bünde geheftet und von Hand in Ganzschweinsleder auf Holzdecken gebunden. Nr. IV"

      [Bookseller: Versandantiquariat Christine Laist]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Beautiful and the Damned

      Scribners, New York 1922 - Pages just slightly toned, else near fine, finely bound in recent full dark green morocco, raised bands with gilt title and decorations on spine. The spine and front board from the original binding bound in at the rear. A very nice copy of this first edition, in a very handsome binding. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: James Graham, Bookseller, ABAA, IOBA]
 24.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Ex Libris.

      Moskau, Moskowskaja Grafika, 1922.. Stichotworenija k nim K. C. Krawtschenko. [Text russisch]. 12°. Illustr. OKart. (leichte Gebrauchsspuren). 4 Bll. mit 2 illustr. Titeln, 12 num. Tafeln mit 12 Orig.-Holzschnitten von Alexej Krawtschenko, 3 Bll., 12 num. Bll. mit Vignetten, 1 Bl.. Erste Ausgabe. - Nr. 107 von 500 Exemplaren. - Zwölf Holzschnitt-Exlibris des bedeutenden russischen Künstlers mit dazugehörigen Gedichten seiner Frau. - Schmidt, Rus. Graphik S. 151 Nr. 3. Tarasenkow 193. Thieme-B. XXI, 474. - Vereinzelt gering fleckig. - Selten.

      [Bookseller: Verlag und Antiquariat Frank Albrecht]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Vor-Prospekt. Musikalische Leitung: Richard Strauss - Franz Schalk. Schauspielleitung: Max Reinhardt. Szene: Alfred Roller. Mitwirkend: Die ersten Solisten der Wiener Staatsoper und des Berliner Deutschen Theaters. Konzertsoli: Eugen D'Albert und Adolf Busch ... Hofmannsthals "Das Salzburger Grosse Welttheater" ... Mozarts "Don Juan" ... "Cosi fan tutte" ... "Die Hochzeit des Figaro" ... "Die Entführung aus dem Serail"... Kartenbestellungen durch die "Salzburger Festspielhaus-Gemeinde" Salzburg, Residenz.

      Salzburg, Salzburger Festspielhaus-Gemeinde, 1922.. Einblattdruck [ca. 28,6 x 22,7 cm].. Jaklitsch III 2f. - Randläsuren, Gbrsp. - Selten.

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Osvobozena slova. II. Auflage

      Prag, Petr a Tvrdy, 1922,. OBrosch. mit Kunststoffumschlag; Übersetzung von J. Macak, Ed. Atom, Bd. 6., 83 S., II. Auflage, kl.-8°. Umschlag: Linolschnitt von J. Capek. Lage mit 4 abklappbaren Beilagen im Anhang frei beigefügt. Umschlag gering abgegriffen u. eingerissen - meistens in Kapitalbereichen. Eine Beilage bedeutend lädiert/eingerissen; zweite mäßig eingerissen. Seiten gering altersgebräunt. Ansonst sehr gut erhaltenes Exemplar. Besonders selten. * Our books are stored in our warehouse, not in the shop. Please notify beforehand, if you want to visit us and see a specific book. Unser ZVAB-Bücher-Bestand befindet sich in unserem Lager am Stadtrand Prags, nicht in unserem Geschäft. Bitte, teilen Sie uns vorher mit wenn Sie uns besuchen möchten und bestimmtes Buch auswählen wollten *.

      [Bookseller: Antikvariát Valentinská]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Inseln Wak Wak. Eine Erzähung aus 1001 Nacht.

      Berlin, Bruno Cassirer, (1922).. (4), 146 (1) S. Mit 54 Lithographien im Text von Max Slevogt. Farb. illustr. Seideneinband.. Nr. 278 von 360 Ex. auf Bütten vom Künstler im Impressum signiert. "Die Steinzeichnungen druckte M.W. Lassally in Berlin mit der Handpresse in den Text ein, den Buchdruck besorgte W. Drugulin in Leipzig" (Impressum). "Die deutsche Übertragung ist auf Grund der Burton'schen englischen Ausgabe von F(rederick) P(hilip) Greve besorgt. Die Gedichte sind von Herbert Eulenberg frei bearbeitet worden." (1. Seite). - Seideneinband mit erneuertem Rücken und montiertem alten Rückenschild. Die Orig.-Deckel fleckig und etwas berieben. Mit neuen Vorsätzen.

      [Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Indian Utensils and Arms. [Tab. 48]

      - [Leipzig: Schmidt and Guenther, 1922]. Aquatint engraving by L. Weber after Bodmer. 20 x 26 1/8 inches. From the scarce Leipzig edition printed from the original copper-plates. Limited in number, the prints from the Leipzig edition are more scarce than, and compare favorably to, the first edition. (David C. Hunt, "Karl Bodmer and the American Frontier," Imprint/Spring 85, p.18) An elaborately composed grouping of Indian artifacts based on drawings made of items that Prince Maximilian purchased and brought back to Europe as well as belongings sketched by Bodmer in situ and retained by their original Indian owners. This cornucopia of Indian manufacturing includes 2. stone knife found near New Harmony, Indiana; 4. gunstock type club; 5. lance, Sauk and Fox Tribe; 6. shield; 8. rawhide storage container, ?Cheyenne Tribe; 9. moccasins, ?Iroquois Tribe; 10. quiver, bow and arrows, ?Crow or Sioux Tribe; 12. pipe, Mandan Tribe; 14 ball, Mandan or Hidatsa Tribe; 15. hoop and pole game, Mandan Tribe; 16. war whistle, Mandan Tribe; 17. drum, Mandan Tribe; 18. moccasins, Sioux Tribe. Karl Bodmer's images show great versatility and technical virtuosity and give us a uniquely accomplished and detailed picture of a previously little understood (and soon to vanish) way of life. Swiss-born Bodmer was engaged by Prince Maximilian zu Wied-Neuwied (1782-1867) specifically to provide a record of his travels in North America, principally among the Plains Indians. In the company of David Dreidoppel (Prince Maximilian's servant and hunting companion), their travels in North America were to last from 1832 to 1834. They arrived in Boston in July 1832, traveled on to Philadelphia, where they stayed with Napoleon Bonaparte's elder brother Joseph. From here they headed west across Pennsylvania across the Alleghenies to Pittsburgh and the Ohio country, visiting all the important German settlements en route. Their most important stop on their route west was at the utopian colony of New Harmony in Indiana. The Prince spent five months there in the company of some of the country's leading scientific men, and studying all the relevant literature on backcountry America. On 24 March 1833 the party reached St. Louis, Missouri, and the start of the journey into Indian country. David C. Hunt, "Karl Bodmer and the American Frontier," Imprint/Spring 1985, p.18. Cf.Graff 4648; cf. Howes M443a; cf. Pilling 2521; cf. Sabin 47014; cf. Wagner-Camp 76:1. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Donald A. Heald Rare Books (ABAA)]
 29.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Sierra Club Bulletin - Volume XI, Number 3, 1922. With publisher's apology note. First published Ansel Adams photographs

      San Francisco: Sierra Club, 1922. San Francisco: Sierra Club, 1922 San Francisco: Sierra Club, 1922. First Edition. First published Ansel Adams photographs. Vol XI, No. 3, for 1922. Includes, laid in, publisher's apology note for having excluded, from its bound-in reviews, the review of John H. Williams' handbook, "Yosemite and it High Sierra". This issue was published during a several-year time period when the Sierra Club did not stipulate the month of an issue, just the volume, the number, and the year - monthly designations for such an infrequent publication having always been somewhat unnecessary in any case. Original printed wrappers, 9 1/4" x 6 1/4", 113 pp. + numerous unpaginated photographic plates, features and ads - including two very precious shots which are the first published Ansel Adams photographs. Buff stapled wraps, Very Good or better, and internally fine, of course. Circuit binding (yapp binding) was used, in which cover edges were intentionally extended out beyond page edges, but over time the extended part becomes pressed inward somewhat (see third scan for the unusual degree of this is this issue). Light ring from a cup having been placed on the cover. A handsome copy. See scans. Binding sturdy, contents fine. See scan of contents page for the lineup of impassioned club writers and their always engaging and adventurous topics. In addition to the two early and memorable Ansel Adams shots mentioned above, this issue is chock full of photographic plates by the club's best photographers, as well as others, including Ansel E. Adams, Marion Randall Parsons, Ray J. Baker, C.S. Carlsmith, Walter L. Huber, J.N. LeConte, E.A. Hornuth, C.S. Tappaan, Ansel F. Hall, W.B. Putnam, Chester Versteeg, George J. Young, Harold C. Bradley, Howard C. Tibbitts, and George L. Beam, as well as several uncredited artists. SC2

      [Bookseller: Singularity Rare & Fine]
 30.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The collected works. 24 Bände.

      London und Toronto, J. M. Dent, 1922-23.. Ca. 250 bis 580 S. je Band. Mit einigen Abbildungen. Gr.-8° (23 x 15,5 cm). Grüne Original-Leinwand mit Rückentitel und goldgeprägtem Porträt-Medaillon auf den Vorderdeckeln sowie Kopfgoldschnitt, 23 Bände mit Original-Schutzumschlag.. Erste Gesamtausgabe. - Nummer 398 von 750 Exemplaren für England (Gesamtauflage 885). - Schöne Werkausgabe, erschien kurz nach dem Tod des argentinisch-britischen Autors, Ornithologen und Naturforschers (1841-1922), enthält auch das vielübersetzte "Green mansions". - Seitlich und unten unbeschnitten. Vorsätze etwas gebräunt und gering fleckig, die Lesebändchen zerschlissen. Die Einbände frisch und schön erhalten. Bis auf "The book of a naturalist" alle Bände mit den originalen Schutzumschlägen, diese angestaubt und bestoßen, am Rücken etwas verfärbt und an den Kapitalen teils ausgefranst oder etwas ausgerissen. Insgesamt sehr schöne Reihe, mit den Schutzumschlägen selten. - Heavy 24 volume set, additional shipping costs might be necessary. *Payne, Hudson, A1g und passim.

      [Bookseller: Antiquariat Christian Strobel]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Braunschweiger Husaren im Weltkriege 1914/1918. Nach den Kriegstagebüchern bearbeitet im Auftrage des Offiz. Vereins "Schwarze Schar"

      - 2 Bände in einem Band. Stalling, Oldenbur, 1922/23. 279/471 S. mit 4 Tafeln u. 8 gefalt. Karten im Anhang., Leinen der Zeit mit in Gold geprägtem Rückentitel. (ExLibrisaV.) - Gutes Exemplar. 1. Teil: 1914 bis Ende 1915/2. Teil: 1916 bis 1918. Erinnerungsblätter deutscher Regimenter. Die Anteilnahme der Truppenteile der ehemaligen deutschen Armee am Weltkriege bearbeitet unter Benutzung der amtlichen Kriegstagebücher. Truppen [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 32.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Der Orientteppich. Seine Geschichte und seine Kultur. 3 Bände (komplett). Text- und Tafelbände.

      Berlin, Scarabeus-Verlag, 1922.. 4°. 26 cm. 228 Seiten, 5 Blatt, Band 2 und 3 unpaginiert (zusammen 120 farbige Tafeln). Original-Halblederbände mit goldgeprägtem Rückentitel und Kopfgoldschnitt.. Nummer 202 von 200 (gesamt 380) nummerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe in handgebundenem Halblederband. Mit zahlreichen Illustrationen. Einbände minimal berieben, Titelbblatt fleckig. Gutes bis sehr gutes Exemplar. Numbered edition. With many illustrations in b/w and color. Covers lightly rubbed, title page spotted. Fine copy.

      [Bookseller: Antiquariat Lenzen GbR]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Orientteppich. Seine Geschichte und seine Kultur. 3 Bände.

      Berlin, Scarabaeus-Verlag, 1922.. 4°. Mit 140 Textabbildungen, einigen Vignetten, 141 (dav. 120 mont.) Farbtafeln, 7 Motivtafeln, 2 mont. Titeln, 4 Bll. mont. Inhaltsverz. u. einer farb. gefalt. Karte. XVI, 228 S., 4 Bll., OLwd.-Bde.. Erstausgabe. - Vollständiges Exemplar dieses Standardwerkes mit einem Text- u. 2 Tafelbänden. - Einbände leicht berieben, bestoßen bzw. fleckig. Buchblock des Textbandes am vorderen Innengelenk angebrochen, dadurch Buchblock gelockert. Vereinzelt etw. stockfleckig. - Enay/Azadi 244.

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Lyrische Films. Gedichte.

      Basel, Leipzig, Rhein Verlag, 1922. EA. W/G 9. Gr8°. 58 S., 1 Bl. Verlagswerbung. Ill. O-Pappeinband mit ill. O-Umschlag (dieser nachgedunkelt u.m. Gebrauchsspuren) unter Transparent-Schutzhülle.; 9. Mit einer handschriftlichen Widmung von Claire Goll an den französischen Surrealisten Philippe Soupault (1887-1990) auf dem Vortitel. Der Vers "Hut, Toreador, mehr Blut" (S.9) von Goll handschriftlich korrigiert. Außerdem liegt bei ein zweiseitiges Typoskript des Gedichtes "Le boulevard nostalgique" von Claire Goll handschriftlich mit dem Titel versehen, den letzten Vers ergänzt und signiert. Die letzte Verszeile hat Claire Goll handschriftlich durch das Wort imaginaire ergänzt "Qui m'emportent vers mon amant imaginaire"), dies wohl in Beziehung auf den Adressaten Philippe Soupault.

      [Bookseller: SIGNUM Antiquariat]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Porzellan von Strassburg und Frankenthal im achtzehnten Jahrhundert,

      Neustadt a. d. H., Pfälzische Verlagsanstalt Carl Liesenberg, 1922.. VA, Mit farbigem Titelbild, 272 Abb. im Text und einer Markentafel, XV, 313 Seiten, 4°, heller OU, grünes OHldr im OSchuber. Gutes Exemplar, lediglich vereinzelt Blätter lose. Die Nummer 11 des gesuchten Standardwerkes im Original. Innen Seidenbezug und Vorsätze

      [Bookseller: Antiquariat Im Baldreit]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Wonder Book, A

      , 1922. 1922. first edition. One of Six Hundred Copies Signed by Arthur Rackham[RACKHAM, Arthur, illustrator]. HAWTHORNE, Nathaniel. A Wonder Book. Illustrated by Arthur Rackham. London: Hodder & Stoughton,1922. Deluxe Edition, limited to 600 copies, signed by the artist. Large quarto. viii, 206 pp. Twenty-four color plates, sixteen of which are mounted on cream paper (with descriptive tissue-guards), twenty drawings in black and white. Original cream cloth with lettering and vignette in gilt. With the bookplate of Agnes Marion Armitage. Spine very slightly darkened but still a fine copy."The moment one opens Hawthorne's Wonder Book one becomes aware of the rounding and softening of form in Rackham's work. The modern Pandora of Hawthorne opens her box for the world in 1922, and she is a very living young girl, with breasts just beginning to swell, indicating that Rackham was aware of the undertones of this story which is being retold with every lifetime." (Gettings, Arthur Rackham, p. 121).Lattimore and Haskell p. 55. Riall p. 146. Gettings p. 179.

      [Bookseller: David Brass Rare Books, Inc.]
 37.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Geschäftskarte der Wiener Werkstätte. Luzern Haldenstr. 7.

      [Wien, -, um 1922.]. Orig. Visitenkarte, goldgehöht [8 x 8,2 cm].. In engl. Sprache. Vgl. MAK 2003, 318.- Leichte Gbrsp. Schönes Exemplar. - Der Text auf der Rückseite lautet: "Articles of Art. Gold and Silver. Fancy Glasses. Leatherware. Beaded bags. Cushions and laces. Ladies dresses. Morning gowns. blouses, Pyjamas. Printed Silks".

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        S/W Gelatinesilberabzug eines silbernen Kaffee- bzw. Teeservices der Wiener Werkstätte. [ca. 14,5 x 11 cm].

      [Wien, -, 1922 - 1925].. . Abzug der Zeit. Vgl. Katalog MAK 2003: M 281 (S. 324), dort mit hellen Handgriffen (Elfenbein?). - Altmontiert m. hds. Titelei, St. a. R. ("Nachahmungen werden gerichtlich verfolgt").

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Goethe - Natur.

      Wien - Leipzig, Verlag der Wiener Graphischen Werkstätte, 1922.. Gr.-2°. 13 S. OHLwd.. Nr. 216 von 330 Exemplaren von der Zeichnerin eigenhändig signiert. Titel und Rahmen von Sascha Kronberg. Zugeschrieben G.C. Tobler. - Leichte Lichtschatten. - Schönes Exemplar. - Kronburg Sascha, Malerin, Grafikerin und Illustratorin, 1893-1985 .

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Collection on Locusts or Acridoidea (Grasshoppers).

      . 850 offprints on Acridoidea mostly published by the Anti-locust Research Center and 20 partial sets of journals mostly dealing with these insects, such as Locusta, Acridological Abstracts in several boxes. Desert Locust: Ecologie and Meteorologie, Stations de Recherche Acridienne sur le terrain, U.N. Special Fund Desert Locust Project Progress Reports, Criquet Migrateur Africain, Acrida, Bulletin de la Societe Entomologique de France, Entomophaga, l'Entomologiste, Insectes Sociaux, etc. 25 monographs published between 1922 and 1982 by such authors as: Chopard, Orthopteroides de l'Afrique du Nord; Remaudiere, Etude Ecologique de Locusta Migrateur dans la zone d'inondation du Niger; Harz, die Geradflügler Mitteleuropas; Descamps, Revision des Euschmidtianae; Dirsh, Acridoidea of Angola in 2 parts; Leonide, Recherches sur la biologie des divers dipteres endoparasites d'Orthopteres; Duranton, Recherche phytosociologique au sud de Madagascar and Manuel de prospection acridienne en zone tropicale seche in 2 vols.; Roonwal, Bibliographia Acrididiorum being a reference work citing 7250 items; Houard, Les zoocecides des plantes d'Afrique; Mishchenko, Fauna SSSR: Lantatoptinae; Dirsh, The African genera of Acridoidea; Idem, Acridoidea of the Congo (Orthoptera); Johnston, Annoted Catalogue of African Grasshoppers with supplements; Pedgley, D. Desert Locust forecasting manuel in 2 vols.; Künckel d'Herculais, Invasion des Acridiens vulgo Sauterelles en Algerie in 2 vols. and the most important 153 sheets of maps to the incubation and hopperdevelopment periods of the Desert Locust (1973). - Lacks 3 maps only. - All offprints are boxed.(Postage on this item might be more than indicated, please inquire).

      [Bookseller: Dieter Schierenberg BV]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesammelte Werke in zwölf [12] Bänden (Ausgabe zum 60. Geburtstage des Dichters am 15. Nov. 1922)

      Berlin, S. Fischer, 1. Auflage dieser Ausgabe, 1922, Band 1: XVI, 383; Band 2: III, 367; Band 3: III, 512; Band 4: III, 462; Band 5: III, 433; Band 6: III, 470; Band 7: III, 347; Band 8: III, 338; Band 9: III, 395; Band 10: III, 486; Band 11: III, 360; Band 12: IV, 359 Seiten (zusammen ca. 4920 Seiten), 22 cm, Halbpergament gebunden, fadengeheftet, Buntpapierbezug der Einbanddecken, Rücken goldgeprägt, gestreiftes Bezugspapier, Gestaltung E. R. Weiß, Sprache: deutsch, Schrift: Fraktur. . Ausgabe B: Nummern 401-2000; Dieses Exemplar trägt die Nummer 165 (eines von 1600 Exemplaren); bestens erhaltene Bände ohne Gebrauchsspuren, sichtlich nicht benutzte und ungelesene Exemplare in bester Erhaltung, einige der Bände sind noch nicht einmal geblättert. Inhalt erster Band: Vor Sonnenaufgang, Das Friedensfest, Einsamen Menschen; zweiter Band: Die Weber, Kollege Crampton, Der Biberpelz, Hanneles Himmelfahrt; dritter Band: Florian Geyer, Elga, Die versunkene Glocke, Fuhrmann Henschel; vierter Band: Schluck und Jau, Michael Kramer, Der rote Hahn, Der arme Heinrich; fünfter Band: Rose Brnd, Die Jungfern vom Bischofberg, Und Pippa tanzt!, Gabriel Schillings Flucht; sechster Band: Kaiser Karls Geisel, Griselda, Die ratten, Peter Baruer; siebenter Band: Festspiel in deutschen reimen, Der Bogen des Odysseus, Winterballade; achter Band: Der weiße Heiland, Indipohdi; neunter Band: Bahnwärter Thiel, Der Apostel; Atlantis; zehnter Band: Der Narr in Christo Emanuel Quint; elfter Band: Griechischer Frühling, Der Ketzer von Soana, Anna; zwölfter Band: Aufzeichnungen, Erzählendes. Das Fest, Velas Testament, Aus dem Tagebuch eines Edelmannes; Gedichte.Dramatisches. Helios, Das Hirtenlied, Kaiser Maxens Brautfahrt, Der Dom, Till Eulenspiegel, Veland

      [Bookseller: Antiquariat Bernhard]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Botanisches Archiv. Zeitschrift für die gesamte Botanik. Band 1-20, komplette Jahrgänge. Herausgegeben von Dr. Carl Mez, Professor der Botanik an der Universität Königsberg Pr. In den mit der Schreibmaschine hergestellten, durch Steindruck vervielfältigten Zeitschriften wird unternommen, alle jene beträchlichen Möglichkeiten der Wissenschaft noch dienstbar zu machen, die durch energische Streichung aller bei der Veröffentlichung wissenschaftlicher Arbeit nicht unbedingt nötigen, unzeitgemässen Neben- und Luxusausgaben zu erschliessen sind.

      Selbstverlag des Herausgebers, 1922-1927,. jeweils ca 475 Seiten, Din A4., Lose Hefte in Sammelmappe. Die Mappen sind sehr schwer, deshalb ist der Versand im Inland nur als GLS-Päckchen zu 10 Euro möglich. Habe auch viele Einzelbände dieser Zeitschrift auf Lager. Versandkostenrabatt. Keine neue Ware, Mappe und Hefte teilweise unfrisch und angestaubt auch braunfleckig, Klammern der Hefte zum Teil rostig.

      [Bookseller: Antiquariat Duda]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.