The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1892

        Adventures of Sherlock Holmes and Memoirs of Sherlock Holmes. Two Volumes

      Harper & Brothers, New York - Small Octavo. TWO VOLUMES. dated 1892/1894. Second issue of both volumes, without "The Cardboard Box." Pictorial blue cloth, lettered in gilt; light shelf wear at foot of spine of both volumes; neat owner's name on front pastedown; a very good pair. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Charles Parkhurst Rare Books, Inc. ABAA]
 1.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Adventures of Sherlock Holmes and Memoirs of Sherlock Holmes Two Volumes

      New York: Harper & Brothers. First American Edition. Hard Cover. Very Good. S. Paget. Small Octavo. TWO VOLUMES. dated 1892/1894. Second issue of both volumes, without "The Cardboard Box." Pictorial blue cloth, lettered in gilt; light shelf wear at foot of spine of both volumes; neat owner's name on front pastedown; a very good pair.

      [Bookseller: Charles Parkhurst Rare Books, Inc.]
 2.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        THE ORIGIN OF SPECIES 1892 and THE DESCENT OF MAN 1890

      London, John Murray. 2 volumes in matching publisher's green cloth with gilt title to spines, and blind rules to covers. 8vo, approximately 190 x 125 mm, 7½ x 5 inches. THE ORIGIN OF SPECIES 1892, Sixth edition, (Forty-Third thousand) with additions and corrections, folding chart, pages: xxi, 1-432 including index, plus 32 pages of adverts dated 1892, original decorated endpapers, small booksellers ticket to bottom of first pastedown. Slight rubbing to binding and wear to head of spine, a few tiny pale spots, corners slightly worn, decorated endpapers age-browned, otherwise a very good copy. THE DESCENT OF MAN 1890. Second edition, Revised and Augmented, Twenty-Ninth Thousand, with illustrations in the text, pages: xvi, 1-693 including index, original decorated endpapers, small booksellers ticket to bottom of first pastedown. Slight rubbing to binding, slight wear to head of spine and a few pale spots to covers, corners slightly worn, decorated endpapers age-browned, otherwise a good copy. See: R. B. freeman, The Works of Charles Darwin, page 88, No. 439; and page 133, No. 970. MORE IMAGES ATTACHED TO THIS LISTING, ALL ZOOMABLE, FURTHER IMAGES ON REQUEST. POSTAGE AT COST.

      [Bookseller: Roger Middleton]
 3.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        EGYPT. PART SECOND: UPPER EGYPT, WITH NUBIA AS FAR AS THE SECOND CATARACT AND THE WESTERN OASES Handbook for Travellers

      Karl Baedeker, Leipsic 1892 - Boards with light rubbing to spine heels. First page frail and with small closed tears. Pages tanned (as usual). ; First and only edition with an exeptionally beautiful front color map ; `; 16mo - 6" to 7" tall; 365 pages [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Complete Traveller Antiquarian Bookstore]
 4.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Blumen der Alpen. Mit einem Textheft (Geleitwort von J. Weisz und botanischen Erläuterungen von Gerd Müller). 4 Mappen.

      4. (28) S. 100 kol. Holzschn.-Tafn. auf Spechthaus-Bütten von Josef Weisz u. Fritz Arnold. Original-Halbpergamentband -Mappen Sarkowski 1892. Ex. 149/[200]. Im Druckvermerk von Josef Weisz eigenh. signiert. Sarkowski beziffert die Druckauflage auf 200 statt wie im Impressum mit 400 angegeben. - Mappen tls. bestoßen (Mappe 1 gestaucht, Mappe 4 Rückdeckel berieben und wasserfleckig).

      [Bookseller: Antiquariat Müller & Gräff e.K.]
 5.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U. München, 5. VII. 1892.

      1892. 1 S. auf gefalt. Doppelblatt. 8vo. An Hrn. Alb. Schmid, W. Schmidt'sche Musikhandlung zu Nürnberg: "Geehrter Herr -: Fräul. Anna Morsch, Berlin, W. Ansbacherstr. 58, ist vom Central-Comité f. d. deutsche Frauenabtheilung b. d. Weltausstellung zu Chicago 93 beauftragt die musik.-pädag. Branche vorzubereiten. Sie ersucht mich die Hrn. Verleger meiner diesbezügl. Arbeiten zu veranlassen ihr ein Exemplar derselben zu genanntem Zweck gütigst übersenden zu wollen, was ich hiemit befürworte mit der Bitte ihr ein Exempl. der von Ihrer Firma verlegten 'II. Elementarst[ufen] des Klavierspiels' (2 Hefte) zuzuschicken [...]". - Lina Ramann verfasste ab 1874 die "offizielle", wenngleich nicht fehlerfreie dreibändige Biographie "Franz Liszt als Künstler und Mensch" (erschienen 1880-94). Die ausgebildete Pianistin Anna Morsch (1841-1916) war eine der ersten Frauen in Deutschland, die sich trotz des Ausschlusses von einer universitären Ausbildung autodidaktisch qualifizieren und als Musikschriftstellerin professionalisieren konnten.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 6.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        John Wisden's Cricketers' Almanack for 1892 - 1892 Original Paperback Wisden with Facs Spine,

      1892. Hi, This lot is an Original 1892 Wisden Paperback with facsimile spine and ORIGINAL covers. This is in Very Good condition, the covers are in good condition, just a bit dark, there is a new spine that holds the book together well, the page block is dark and there is some spotting , mainly around the photoplate which is nice, a nice early Wisden. New spine professionally added which makes the book readable and stops it falling apart.

      [Bookseller: Wisdenshop.com]
 7.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        EDGAR (1889). Dramma lirico in tre atti di Ferdinando Fontana. Opera completa per Canto e Pianoforte. Nuova edizione [in tre atti]. Riduzione di Carlo Carignani. timbro a secco Febbraio 1892 (Pl.n°53736).

      2ª edizione. Cm.27,2x20,2. Pg.(4), 248. Legatura in mz.pergamena non editoriale con piatti marmorizzati. La coperta originale, in riproduzione fotostatica policroma, è conservata all'interno. Bruniture al frontespizio e restauri cartacei alle ultime nove carte. In generale, causa il tipo di carta usato, i margini delle carte sono abbastanza fragili. Con indicazione degli interpreti della prima esecuzione assoluta del 21 aprile 1889 al Teatro alla Scala: Romilda Pantaleoni, Gregorio Gabrielesco, Pio Marini, Antonio Magini Coletti, Aurelia Cataneo. Al piede dei nominativi degli interpreti la notazione a stampa "Prima esecuzione della nuova Edizione in tre Atti: Ferrara, Teatro Comunale, 28 febbraio 1892". Sempre alla seconda carta dedica autografa manoscritta di Puccini: "All'illustre avvocato Senatore Pelosini, Omaggio di Giacomo Puccini. Torre del lago, 29 ottobre 1894". Buona grafia, firma estesa. Si tratta di una rara seconda edizione dello spartito per canto e Piamo dell'"Edgar" pucciniano. Dopo il buon successo de "Le Villi", opera prima del maestro lucchese nel 1884, Giulio Ricordi commissionò a Puccini una seconda opera, e la scelta cadde su "Edgar", anch'essa, come "Le Villi", su libretto di Ferdinando Fontana, liberamente tratto da "La coupe et les lèvres" di Alfred De Musset. L'opera fu composta dal 1886 al 1889, quando il 21 aprile 1889, sotto la direzione di Franco, fu eseguita, in quattro atti, alla Scala, con discreto successo. In vista di una ripresa, sempre sollecitato dall'attento Ricordi, Puccini revisionò la partitura in vista di una ripresa. Dopo tali modifiche e aggiustamenti, l'opera fu di nuovo rappresentata, sempre in quattro atti, a Lucca nel settembre del 1891, al Teatro del Giglio. Fu dopo questa esecuzione che venne decisa la soppressione del quarto atto, e la nuova versione in tre atti andò in scena al Teatro Comunale di Ferrara il 28 gennaio 1892, sotto la direzione di Carlo Carignani. La presente edizione è quella adottata in tale occasione, e fu utilizzata anche nelle successive messe in scena dello stesso anno, al Teatro Regio di Torino (5 marzo) con Mario Ancona, al Teatro Real di Madrid diretta da Luigi Mancinelli (19 marzo) ed al Teatro Grande di Brescia (18 agosto). In seguito vi furono altre revisioni. La presente edizione è particolarmente rara in quanto, presentando il timbro a secco del febbraio 1892, costituisce in assoluto uno dei primissimi esemplari usciti dai torchi di Casa Ricordi. Il tutto, ovviamente, impreziosito dal bell'autografo del Maestro al Pelosini. "Narciso Feliciano Pelosini (Fornacette di Cascina, 9 giugno 1833 - Pistoia, 9 luglio 1896) si dedicò, oltre al suo mestiere di avvocato, anche alla carriera politica nel campo liberale, ma lasciò traccia di sé anche nel campo della letteratura, che fu la giovanile aspirazione della sua vita. Firmò le sue opere o con la sigla N.F.P. o come Giovan Paolo d'Alfiano, l'antico nome del paese natale. Fu amico di Giacomo Puccini e in un'occasione ne fu anche l'avvocato difensore. Fu titolare della cattedra di diritto penale presso la Scuola di scienze sociali di Firenze e partecipò ad illustri processi dell'epoca, tra cui anche quello fra il politico Giovanni Nicotera e "La Gazzetta d'Italia", giornale di Firenze. Tra le sue conoscenze e amicizie annoverò anche quella di Giosuè Carducci. Il 4 dicembre 1890 fu nominato senatore, militando nella destra. Morì a Pistoia il 9 luglio 1896 e attualmente riposa nel Cimitero della Misericordia della stessa città. Ancora oggi è visibile una lapide presso la sua casa natale in via Tosco Romagnola a Fornacette (Pisa)" (da wikipedia) . > Schickling, 62.E.2, "Second Italian edition": "The edition was announced in the "Gazzetta Musicale" of February 1892 and, according to MRK, printed on February 1892. Compared to 62.E.1 [the first edition], this edition contains numerous minor changes in dynamics, expression marks, and in the part-writing of the voices". Hopkinson, 2B, "The Dedication has been dropped from this edition. On the Personaggi page the names of the cast are those who took part in the original production but at the foot there is a note giving the place and date of the first production of this new second version". Codice libreria 128559.

      [Bookseller: Studio Bibliografico Pera]
 8.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        The Principles and Practice of medecine: designed for the usedof practitioners and students of medecine

      D. Appleton and Company, New York 1892 - 1079 p. + catalogue. 15x24cm. Bookplate of the Fraser Institute. Publisher's binding worn and repaired (inside, outside). Back cover and pages of catalogue detached. Small staines on edge. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Livresse]
 9.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Adventures of Sherlock Holmes [together with] The Memoirs of Sherlock Holmes

      George Newnes Ltd., London 1892 - 2 volumes. 8vo. 1st editions, earliest issues of both books. With ownership signatures of Barnaby Ross and Ellery Queen on half title of each volume, dated 1940. In original cloth, lightly soiled and rubbed. Minor wear to hinges. Small tear to corner of f.f.e.p. of 'The Adventures of Sherlock Holmes'. Previous owner's ink stamp to front pastedown of 'Memoirs'; additional ownership signature to half title of 'Adventures'. Housed in custom clamshell box, quarter leather over blue cloth. VG in VG box. THE SET: [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Strand Book Store, ABAA]
 10.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Schwarze Husaren. Geschichte des Leib-Husaren-Regiments Nr. 1 uns das 2. Leib-Husaren- Regiments Kaiserin Nr. 2. Hier in 3 Bänden komplett !

      Berlin, Ernst Siegfried Mittler und Sohn - Königliche Hofbuchhandling, 1892. Aus Anlaß ihres 150jährigen Bestehens im Auftrage dieser Regimenter und unter Benutzung einer Handschrift des Majors D. Blumenthal. Band 1 und 2 zusammen VII, 1197 Seiten und 235 Seiten Anhang mit zahlr. Textzeichnungen, Kartenskizzen, Uniformbildern, Portraits und anderen Kunstbeilagen, illustr. Original-Halblederbände mit Gardestern und Totenkopf illustr. - Einbandkanten ganz leicht ber. Und Band 2 Buchdeckel ber. Sonst guter Zustand - Alle Textzeichnungen, Kartenskizzen, Uniformbilder, Portraits und Kunstbeilagen sind komplett ! In Band 2 ein befestigter handschriftlicher Brief von Oberstleutnant von Bredow selbst mit Briefkopf und von Bredow selbst signiert vom 11. Oktober 1930. Mit diversen Beilagen u. a. eine Postkarte signiert von der Herzogein Viktoria Luise und die Abschiedsrede am 05.02.1920 des Kommandeurs des 2. Leibhusaren-Regiments Major von Bredow auf dem Marktplatz in Lanfuhr. - Sehr schöne und äußerst seltene Regimentsgeschichte ! Band 3: Die Leibhusaren - Ihre Geschichte im Weltkriege zugleich Fortsetzung zur Geschichte der Leibhusaren von Mackensen. 4°, XXIII, 276 Seiten mit 2 ganzseitigen Bildern, 2 Übersichtskarten, 7 Sonderkarten und 3 Skizzen, mit Totenkopf illustr. Oleinen mit Silberprg. - vorderes Innengelenk leicht angebr. sonst guter Zustand - 1892. Band 3 - Oldenburg, Stalling Verlag 1929. z47880 Versand D: 6,00 EUR Militaria, Regimentsgeschichten

      [Bookseller: Antiquariat Ehbrecht]
 11.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Schwarze Husaren. Geschichte des 1. Leib-Husaren-Regiments Nr. 1. / 2. Leib-Husaren-Regiments Kaiserin Nr. 2. 2 Bände

      Mittler u. Sohn, Bln., 1892. Zusammen VII, 1197 Seiten und 235 Seiten Anhang, mit zahlr. Textzeichnungen, Kartenskizzen, Uniformbildern, Portraits und anderen Kunstbeilagen, original rote Halbleder-Einbände mit Silberprägung und Silberschnitt, Quart - Aus Anlaß ihres 150jährigen Bestehens im Auftrage dieser Regimenter und unter Benutzung einer Handschrift des Majors z. D. Blumenthal, früher im 2. Leib-Husaren-Regiment, zusammengestellt - sehr schöne Exemplare -

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 12.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Enluminures

      Brussels, Lacomblez, 8vo orig. decorated parch- ment paper wrappers. First edition of 256 number- ed copies one of 250 on Hollande. The author-artist's most substantial collection of woodcuts, - eighty little woodcuts, all in brownish ochre, and ten of them printed twice. Elskamp shared with Jarry, Emile Bernard and Rémy de Gourmont a great interest in simple emblematic images, finding inspiration, like his French counterparts, in mediaeval woodcuts and popular imagery. The copy of the Belgian painter and engraver Mau- rice Brocas (1892-1948), with his bookplate on the front fly-leaf in fine condition.

      [Bookseller: Walt Ruding]
 13.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Family Histories and Genealogies [Three Volumes in Five]

      Privately Printed. Hardcover. New Haven, 1892. Quarto, burgundy pebbled cloth, 358 + [359]-721 + 503 + 312 + volume of folding charts. Complete in three volumes. A scarce privately printed genealogical study. Title continues: A series of genealogical and biographical monographs on the families of MacCurdy, Mitchell, Lord, Lynde, Digby, Newdigate, Hoo, Willoughby, Griswold, Wolcott, Pitkin, Ogden, Johnson, Diodati, Lee and Marvin, and notes on the families of Buchanan, Parmelee, Boardman, Lay, Locke, Cole, De Wolf, Drake, Bond and Swayne, Dunbar and Clarke, and a notice of Chief Justice Morrison Remick Waite. With twenty-nine pedigree-charts and two charts of combined descents. An important early genealogy with much early material, quite scarce complete in its first edition. A few front endpapers detached, some shelfwear and very slight mustiness. Very good overall, with excellent contents. A nice set. Please contact us for additional pictures or information. . Very Good. 1892. First Edition.

      [Bookseller: Auger Down Books]
 14.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Aquarell einer lichten Waldlandschaft, unter Glas gerahmt.

      Bildmaße: 29 x 40 cm / Gesamtmaße: 46 x 56 cm. Unten rechts mit " Lohse, 56 " signiert und datiert ( Kurt Lohse: 1892 in Hohenstein/Sachsen geboren - gestorben 1958 in Hamburg. Studium an der Kunstgewerbeschule und dann an der Akademie in Dresden. Befreundet mit Otto Dix. Autor philosophischer Essays. Reisen nach Frankreich und Italien.Seit 1926 in Hamburg tätig ). Verso mit altem Klebezettel mit biographischen Angaben. Von insgesamt guter Erhaltung. ( Gewicht 2000 Gramm ) ( Pic erhältlich / webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 15.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Galatea. Ein verkanntes Genie. Der Hund des Blinden. Drei Novellen. Autorisierte Übersetzung aus dem Italienischen von Wilhelmin Furchheim (Reclams Universal Bibliothek - RUB 2896-2897).

      sehr selten! / Werbung fuer Reclamheftchen am Innendeckel: bis Mai 1892 erschienene Nummern Zustand: Umschlag stärker randrissg/randknittrig ___Dieser Titel wird nicht per Versand verkauft sondern nur gegen Barzahlung in unseren Geschaeftsraeumen. Der Eintrag in unserer Datenbank dient lediglich der Information des interessierten Kunden. Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an. Vielen Dank fuer Ihre Aufmerksamkeit!___

      [Bookseller: Trigon - Versand-Antiquariat & Tee-Versa]
 16.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Männliches Portrait, in Original Pastell-Kreide hinter Passepartout

      22x27 (40x50 mit Passepartout) schönes signiertes Blatt. Wilhelm Schnarrenberger (* 30. Juni 1892 in Buchen im Odenwald 12. April 1966 in Karlsruhe) war ein deutscher Maler. Wilhelm Schnarrenberger zählt zu den Vertretern der Neuen Sachlichkeit. Er ist der Sohn eines Gymnasialprofessors und machte 1911 sein Abitur. Von 1911 bis 1915 besuchte er die Königliche Kunstgewerbeschule München und studierte parallel in München Architektur. Ab 1913 war er Schüler des Gebrauchsgrafikers Fritz Helmuth Ehmcke und ein Freund von Karl Rössing. 1918 wurde er zum Dienst im Ersten Weltkrieg eingezogen. Er war 1919 für die Zeitschrift Der Weg und ab 1920 für die Zeitschriften Wieland und Simplicissimus tätig. Schnarrenberger unterrichtete von 1921 bis 1933 an der Badischen Landeskunstschule. 1924 war er Gründungsmitglied der ORNA-Werkstätten für Werbung und Innendekoration. Unter den Nationalsozialisten war seine Kunst verpönt und wurde 1937 als entartet gebrandmarkt und verboten, nachdem er bereits seit 1933 nicht mehr unterrichten durfte. 1933 übersiedelte er mit seiner Familie nach Berlin, wo er versuchte, als freischaffender Gebrauchsgrafiker seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Den bevorstehenden Krieg voraussehend zog er 1938 nach Lenzkirch im Schwarzwald, wo er zusammen mit seiner Frau Melitta (1909-1996) eine kleine Ferienpension eröffnete. Hier entdeckte er das für sein späteres Werk so wichtige Thema des Stilllebens. 1947 wurde er zum Professor an die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe berufen. 1962 erhielt er für sein künstlerisches Werk den Hans-Thoma-Staatspreis. Schnarrenberger legte stets auf das handwerkliche Können seiner Schüler großen Wert, so mussten diese zuerst das Zeichnen von architektonischen Gebäuden und Alltagsgegenständen erlernen, bevor er sie malen ließ. Wilhelm Schnarrenberger war der ältere Bruder des Generalmajors der Wehrmacht Ernst Emil Schnarrenberger (* 27. Juli 1893 in Buchen im Odenwald 10. Juni 1966 in Bad Mergentheim).[1][2]. Quelle: Wikipedia

      [Bookseller: Antiquariat im Baldreit]
 17.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Neapolitanische Angler, Fischer und Fischerboote an felsiger Küste. Öl auf Platte. / Pescatori a Napol. Oil painting..

      Öl auf Platte. Bildmaß: 25,5 x 35,5 cm ( Höhe x Breite ), Vom Künstler rechts unten mit Di Marino signiert, undatiert. Von guter Erhaltung. Marino wurde 1892 in Neapel geboren. Schon in jungen Jahren begann er sich für die Malerei zu interessieren und inspiriert durch den Impressionismus zog er später nach Frankreich. Als Schüler des 1926 verstorbenen Claude Monet hat er viele Jahre in Paris verbracht. Das Leben ist in seinen Bildern so bewegt dargestellt, das Licht so verstreut, daß die Form ungenau bleibt. Auch darin ähnelt er seinem Lehrmeister Monet. Seine Motive hat er vornehmlich auf der Strasse und im Alltagsleben gefunden seine Bilder spiegeln die farbigen und bewegten Eindrücke des italienischen Alltagsleben, der italienischen Landschaft, der Städte und der Menschen. Als Maler ist Marino weit über die Grenzen Italiens bekannt und gilt als einer der profiliertesten Vertreter des italienischen Impressionismua. Er starb im Alter von 62 Jahren. ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 18.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Neapolitanische Strassenszene. Öl auf Platte / Scena a vita di Napoli. Oil painting

      Öl auf Platte. Bildmaß: 25,5 x 35,5 cm ( Höhe x Breite ), Vom Künstler links unten mit *Di Marino* signiert, undatiert. Von guter Erhaltung. Marino wurde 1892 in Neapel geboren. Schon in jungen Jahren begann er sich für die Malerei zu interessieren und inspiriert durch den Impressionismus zog er später nach Frankreich. Als Schüler des 1926 verstorbenen Claude Monet hat er viele Jahre in Paris verbracht. Das Leben ist in seinen Bildern so bewegt dargestellt, das Licht so verstreut, daß die Form ungenau bleibt. Auch darin ähnelt er seinem Lehrmeister Monet. Seine Motive hat er vornehmlich auf der Strasse und im Alltagsleben gefunden seine Bilder spiegeln die farbigen und bewegten Eindrücke des italienischen Alltagsleben, der italienischen Landschaft, der Städte und der Menschen. Als Maler ist Marino weit über die Grenzen Italiens bekannt und gilt als einer der profiliertesten Vertreter des italienischen Impressionismua. Er starb im Alter von 62 Jahren. ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 19.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        The Story of a Puppet or The Adventures of Pinocchio

      London: T Fisher Unwin, 1892., 1892. Hardcover. Good. 1892. 2nd impression. 232 pages. No dust jacket. Brown cloth boards. Published the same year as the first edition by T. Fisher as part of the 'Children's Library'. C Collodi being the pseudonym of Carlo Lorenzini. Name and address inscribed to front pastedown, all prelimns present, including a neat and clean tissue guard to the frontis. Firm binding, mild age toning only.1 plate ( the frontis) and 38 illustrations within text by C. Mazzanti. The red and cream decorated cloth with some uniform browning, mild rubbing to edges, and slight fraying to spine ends. A neat and attractive copy of this scarce book.

      [Bookseller: The World of Rare Books]
 20.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Ölgemälde: Blick von der Außenalster auf die Lombardsbrücke und die Bauten am Ballindamm (Hapag-Lloyd-Gebäude) sowie die Petrikirche.

      Schönes Hamburgbild des bekannten Malers ( 1892 geboren - 1960 verstorben ). Im Bildvordergrund kabbeliges Wasser und ein Ruderboot, hierüber Blick auf die Lombardsbrücke und die Gebäudeszenerie am Ballindamm, im Bildhintergrund der grüne Turm der Petrikirche. Bildmaß: 23 x 30,5 cm ( Höhe x Breite ), alt gerahmt ( Rahmenmaß: 30 x 36,5 cm ). Öl auf Malpappe, links unten mit *O. Schulz-Stradtmann* signiert, undatiert ( um 1925 gemalt ). Verso mit altem Klebezettel der Galerie Commeter, Hamburg. Das Bild gering berieben, gering angeschmutzt, der Rahmen mit kleinen Abplatzungen - insgesamt aber guter, dekorativer Zustand. ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 21.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        PETER IBBETSON

      James R. Osgood, McIlvaine & Co, London 1892 - First English edition. Two volumes. Half-title in each vol. (iv), 213p, (iii); (iv), 235p (i). Illustrated by Du Maurier with vignette title and 85 line-engraved drawings, both full-page and in the text. Bound by Riviere in full blue crushed morocco with marbled flyleaves, t.e.g., the spines with gilt titles and panel ornaments. the upper covers with central gilt title surrounded by a field of stars with curvilinear frame with cornerpieces, the doblures mounted with the original cloth covers and with the original spines bound in rear, the front doblure of Vol. I with gilt quotation on the dentelle. Sadleir 1674a; Wolff 1950. Short hair line crack to one joint and consequent minor rubbing, sttill VG+ and very presentable [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: First Folio A.B.A.A.]
 22.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Kyoto, Henshiu of Y. Ishida, Higashinotouin-shigeu-sagar [1892].

      Lvs 22 folded in the oriental fashion. Comprises one double page engraved map and 20 double page views, engraved from photographs and with added handcoloured figures and details. With printed captions in Japanese and English. Original patterned green glazed paper on limp covers, paper label in red on upper cover. Old ownership signature (R. Briane) dated May 28th, 1892.A very attractive souvenir album of Kyoto with lovely illustrations of various temples and other famous sites at the end of the 19th century. Scarce.

      [Bookseller: Charlotte Du Rietz Rare Books]
 23.   Check availability:     Antikvariat     Link/Print  


        Plakat - Moskowskij gosudarstwennyj kamernyj teatr. Premera. Patetitscheskaja Sonata Moskauer Staats Kammertheater. Premiere. Pathetische Sonate Nikolaj Kulisch). Postanowka (Inszenierung): Aleksandera Tairowa. Reschissura: (Regie) A. Tairowa, Musik. Tschast: (Musik) A. Metner, Soreschisser: (Co-Regie) C. Margolin, Laborant: (Assistent) M. Gerscht, Montirowka: I. Nikolaew, Swet: (Licht) G. Samojlow. Udastvujut (Künstler): Alissa Koonen..

      82 x 62 cm, Kleine Fehlstellen am Rand und in der Mitte (kleiner Buchstabenverlust), etwas falzspurig - gutes Exemplar., Tadell. Text russ. Übersetzt aus dem Ukrainischen von P. Zenkevitsch. Mit der Musik von Beethoven.- Mykola Hurowytsch Kulisch (1892-1937) ukrainischer Schriftsteller. Er gilt als einer der wichtigsten ukrainischen Dramaturgen seines Landes im 20. Jahrhundert. Kulisch wurde Mitglied und später Vorsitzender der neuen Organisation WAPLITE (Freie Akademie proletarischer Literatur) die sich für eine eigenständige, aus der Provinzialität gehobenene ukrainischen Literatur unabhängig von Moskau einsetzte. 1928 musste Waplite aufgelöst werden. Kulisch wurde 1934 aus der KP ausgechlossen, deportiert und 1937 erschossen.- Alexander Jakowlewitsch Tairow (1885-1950) sowjetischer Regisseur und Theatertheoretiker. Er begründete das Moskauer Kammertheater. Als Schüler Stanislawskis und Beobachter Meyerholds forderte Tairow in Konsequenz seiner Erfahrungen und Überlegungen ein von ihm so genanntes "synthetisches Theater" als Antwort auf den Naturalismus (These) und die Stilbühne (Antithese) seinerzeit. Tairow definierte sein Theater der Synthese als "neorealistisch". Er hatte nach anfänglichen Schwierigkeiten großen Erfolg sowohl im In- als auch im Ausland. Tarow war mit der Schauspielerin Alissa Koonen, die in diesem Stück verheiratet.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 24.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Exil-Konvolut: 1. Wilhelm II. Ein Film von Dosio Koffler. Mit einer handschriftlichen Widmung Kofflers auf der Innenseite des Umschlages: Meinen lieben Felds, die mir mit brüderlicher Freundschaft das Exil zur Heimat gemacht haben. In inniger Verbundenheit, Dosio. Prag, im Oktober ?34. 2. Dosio Koffler: Die deutsche Walpurgisnacht. Ein Spiel in 5 Szenen. Vorwort von Wickham Steed. Lincolns-Prager, London. 1941. 94 S. 8, OBrosch. Mit einer handschriftlichen Widmung des Autors auf Vortitel: Meinem lieben Sir John in herzlichster Freundschaft, Dosio. (Exilarchiv 3130) 3. Dosio Koffler: The German witches? sabbath. A satire in five scenes. English version by Graham Rawson. Lincolns-Prager, London. 1942. (Exilarchiv 43131). 4. Vansittartitis. A polemic by Dosio Koffler. Translated from the German by E. Fitzgerald. Hutchinson, London. 1943. 56 S. 8, OBrosch. (Exilarchiv 3133) 5. Die Original-Druckplatte des Ex libris von Koffler mit einem Mephisto-Motiv von Marie Mauther-Kahlbeck 6. Ein F

      Zeugnisse des Weges Kofflers im Exil. Der Schriftsteller Dosio Koffler, der 1892 im zu Österreich-Ungarn gehörenden Cecowa geboren wurde und 1955 in London starb, gehörte in den 20er Jahren zum Kreis um den Schriftsteller und Dramatiker Berthold Viertel. Seit dieser Zeit war er auch mit dem Filmpublizisten Hans Feld befreundet, mit dem er später den Weg des Exils teilte. Er verfasste Satiren u.a. auf Kaiser Wilhelm II, die von den Nazis zu ?schädlichem und unerwünschtem Schrifttum? erklärt wurden. 1933 emigrierte Koffler nach Prag und 1938 weiter nach London, wo er gesundheitlich angeschlagen unter ärmlichen Verhältnissen lebte. Dort schrieb der von Karl Krauss beeinflußte Autor das beeindruckende Werk ?Die deutsche Walpurgisnacht? - Gemeinsam mit Mephisto bereisen Goethe, Schiller und Nietzsche das grauenvolle nationalsozialistische Deutschland... Es erschien mit einem Vorwort desTIMES-Chefredakteurs Steed. Das Geld aus dem Verkauf der Filmrechte dieses Dramas legt er in Bücher und ein Ex libris, das er sich von der ebenfalls in London lebenden Graphikerin Marie Mauther-Kahlbeck entwerfen ließ, an (siehe das biographische Nachwort von Karl Riha in der Neuausgabe der Walpurgisnacht 1987). Im Londoner Exil war Koffler kurzzeitig im Freien Deutschen Kulturbund aktiv, trat dann aber der antistalinistischen Gruppe Unabhängiger Deutscher Autoren bei, die 1939 von seinem Freund Kurt Hiller gegründet wurde. - Das Exemplar ?Wilhelm II. Ein Film? am Rücken mit Fehlstelle und am Deckel mit Einriss, das Buch ?Vansittartitis? im Innenteil mit Anstr.

      [Bookseller: Rotes Antiquariat]
 25.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Die einheimischen Sprachen Perus.

      Leipzig, Brockhaus, 1890 - 1892. - 6 Bände. HLdr. d. Zt. mit Rückenverg. Palau 168.383. - Erste Ausgabe. - I.: Das Runa Simi oder die Keshua-Sprache, wie sie gegenwärtig in der Provinz Cuzco gesprochen wird. -II.: Wörterbuch des Runa Simi oder der Keshua-Sprache. - III. Ollanta, ein Drama der Keshua-Sprache, übersetzt und mit Anmerkungen. - IV.: Dramatische und lyrische Dichtungen der Keshua-Sprache, gesammelt und übersetzt mit erklärenden Anmerkungen. - V.: Die Aimara-Sprache. - VI.: Das Muchik oder die Chimu-Sprache. - Einbände etwas beschabt. Papierbedingt leicht gebräunt, sonst innen schönes Exemplar des komplett sehr seltenen Werkes! [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Traité des arbres et arbrisseaux forestiers, industriels et d'ornement. 3 volumes

      Cultivés ou exploités en Europe et plus particulièrement en France. Donnant la description et l'utilisation de plus de 2400 espèces. 2 volumes de texte et 1 volume de planches. Complet & Contrôlé. Texte 1 (Renonculacées à légumineuses.) Texte 2 (Térébinthacées à graminées : fin). Atlas Contenant 195 planches inédites dont : 11 d'éléments de botanique des arbres - 144 phototypies de port d'arbres. 40 coloriées donnant les caractères de 55 espèces.ÉDITION ORIGINALE. Paris, Paul Klincksieck, Librairie des Sciences Naturelles - 1892-1898. T1-T2 xvi, 1403 (ensemble). T3 viii et 195 pages. Reliure pleine toile havane. Dos lisse avec pièces de titre et de tomaison noires. Tranches jaspées. Pas de rousseur. Très bon état. Bel exemplaire. Format in-8°(23x16). Pierre MOUILLEFERT (1846-1903) Professeur de sylviculture à l'École nationale d'agriculture de Grignon (Yvelines).

      [Bookseller: Livres et Collections P. Commerot]
 27.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        MEANDERINGS: Special For the 'Singapore Free Press.' Two Articles on Travels in Japan 1903-1906 & Travels in Malaya 1906-1907, and Journal of the Thames 1892.

      - TRAVELS & VICISSITUDES OF A FOREIGNER: CHINA, JAPAN & MALAYASingapore [1903-07], Singapore Free Press. Blue cloth album,covers faded, corners rubbed, several pieces of cloth miss-ing, 74 numbered pages, each page has 3 columns of articlestipped in from the newspaper, 25 x 30.5 cm. contents clean. Color scans available for this book on request. Description content 2016Copyright Rare Oriental Books Co.

      [Bookseller: RARE ORIENTAL BOOK CO., ABAA, ILAB]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        König Friedrich Wilhelm der Dritte. Sein Leben und Wirken. Zunächst für das Preußische Volk, dann für die deutsche Gesammtnation dargestellt. 3 in 2 Bänden.

      Gr.-8vo. Mit 3 gest. Frontispizen sowie 1 Stahlstich. XIII S., 1 Bl., 269 S. IV, 572 IV, 613 S., 4 Bl., 4 w. Bl. m. eingeklebt. Zeitungsausschn. v. 1892. Hldr. auf 5 unechten Bünden m. dekorativer Rückengoldprägung, Ldr.-Ecken u. Buntpapieren (Ende 19. Jh.). Geäderter Schnitt. Erste u. einzige Ausgabe, sehr selten. - Leichte Kantenbereibung, Fleck am Rücken v. Bd. 3. Durchgehend stockfleckig, Frontisp. u. Titel v. 3. Bd. stärker. - Zusätzlich m. eingebunden sind 1 Frontispiz v. Bd. 3 (Friedrich Wilhelm IV. als Kronprinz) u. 1 Stahlstich in Bd. 2, die ursprünglich nicht zum Werk gehörten.

      [Bookseller: Antiquariat Düwal Berlin]
 29.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Sammlung sämmtlicher Drucksachen des Hauses der Abgeordneten aus der XVII. Legislaturperiode, V. Session. 1892 - 1893. Bd. 1 - 6 cpl..

      Die Drucksachen des Jahres 1892-1893 in diesen sechs Bänden cpl.. Enhält die Drucksachen Nr. 1 - 282. Jeweils mit Inhaltsverzeichnis. Mit zahlreichen Tabellen und einigen farbigen Karten. ( Drucksache 44: " Denkschrift über die Ausführung des Gesetzes vom 26.April 1886, betreffend die Beförderung Deutscher Ansiedelungen in den Provinzen Westpreußen und Posen, für das Jahr 1892 " mit 1 Lageplan der Provinz Posen, enthaltend die von der Ansiedelungs-Commission erworbenen Güter-und Bauernwirtschaften " / Lageplan der Provinz Westpreussen, enthaltend die von der Ansiedelungs-Commission erworbenen Güter- und Bauernwirtschaften " ) Mit zusammen ca. 6000 Seiten. Goldgeprägte Ohldr, 4. Einbände etwas berieben, innen Exlibris, Bibliotheksvermerke. Schöne, dekorative Reihe. ( Gesamtgewicht ca. 15000 Gramm ) ( Lagerort LG ) ( Pic erhältlich / webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 30.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Sammlung sämmtlicher Drucksachen des Hauses der Abgeordneten aus der XVII. Legislaturperiode, IV. Session, 1892. Band I - IV cpl..

      Enthält die Drucksachen des Jahres 1892 in diesen 4 Bänden fast cpl.. Enhält die Drucksachen Nr. 1 - 261 mit zusammen ca. 4000 Seiten. ( Es fehlt die separat gebundene Drucksache Nr. 15 mit dem Etat für 1892/1893. ). Mit zahlreichen Tabellen sowie einigen farbigen Karten. ( Drucksache Nr. 33: " Denkschrift über die Ausführung des Gesetzes vom 26.April 1886, betreffend die Beförderung Deutscher Ansiedelungen in den Provinzen Westpreußen und Posen, für das Jahr 1891 " mit 1 Lageplan der Provinz Posen, enthaltend die von der Ansiedelungs-Commission erworbenen Güter-und Bauernwirtschaften " / Lageplan der Provinz Westpreussen, enthaltend die von der Ansiederlungs-Commission erworbenen Güter- und Bauernwirtschaften / Drucksache Nr. 121: " Einen weiteren zwischen Preussen und Bremen wegen Erweiterung des Bremischen Staatsgebietes nördlich von Bremerhaven unterm 14.d.Mts. abgeschlossenen Vertrag " mit 1 großen Plan von Bremerhaven ) Goldgeprägte Ohlrd, 4. Einbände etwas berieben, innen Exlibris, Bibliotheksvermerk. Dekorative Reihe. ( Gesamtgewicht ca. 14000 Gramm ) ( Lagerort LG ) ( Pic erhältlich / webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 31.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        The Practical Decorator and Ornamentist for the Use of Architects, Practical Painters, Decorators, and Designers

      Blackie & Son, Ltd, Glasgow 1892 - Folio of blue boards with four flaps and gilt cover lettering. i-ix + 10-36 pp. Followed by 102 chromolithographs (some enhanced with gilt), accompanied by 100 descriptive notices. Protected by additional blue cloth library slipcase. Oversize. Published for subscribers, this beautiful volume is a great practical manual on Victorian design, with plates large enough to directly reproduce as stencils. Audsley's selection of Greek, Renaissance, mediaeval, oriental and Gothic patterns and motifs definitely reflects the influence of Ruskin and the Arts and Crafts movement. Stunning plates in beautiful colors. Most plates and text pages VG to NF. Inner folio Good- (separating at hinge; ex-library, with bookplate and with writing on spine of wrapper; perforation stamps on title page, pg 36, and all plate images [at very bottom corners] but not always very obvious. The library slipcase also has some wear at corners. A few minor finger smudges to first few text pages.) [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Mullen Books, ABAA]
 32.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Unseen Friend

      Boston: Houghton, Mifflin and Company. 1892. First. First edition. 12mo. Publisher's white cloth decorated and titled in gilt. The white boards a trifle soiled, still easily near fine. A collection of essays on friendship and God. Inscribed by the author to Mary V. Claflin: "Mrs. Claflin, with the love of Her friend, Lucy Larcom. Beverly. June 17, 1892." As a girl Larcom worked in the Lowell textile mills where she also contributed to the Lowell Offering where her poems attracted the attention of John Greenleaf Whittier. She taught at the Wheaton Female Seminary and later edited several magazines for children and adolescents, including Our Young Folks. Her ascension from mill girl to author and editor served as a model for American women and girls of the lower classes in the mid-19th Century. Mary Claflin was the wife of the abolitionist and progressive Governor of Massachusetts, William Claflin, who according to his biography at the Rutherford B. Hayes Presidential Center, which holds the William and Mary Claflin Papers: "While governor, Claflin promoted women's suffrage and extended to women greater rights under the law." A very nice association. .

      [Bookseller: Between the Covers- Rare Books, Inc. ABA]
 33.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Flowing Bowl.

      New York: Charles L. Webster, , 1892. When and What to Drink. Octavo. Original blue cloth, titles to spine and front board in gilt. Mild bumping to ends of spine and corners as well as small bump to top edges, light rubbing to extremities. A very attractive copy. First edition, first printing. A collection of cocktail recipes and other beverages as well as history on various beverages. One of the classic mixologies.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 34.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Gesammelte Schriften. 12 Bde. (compl.)..

      Gr.8, ca. 5000 S., mit 10 Tafeln (7 Porträts)., Halbleder m. Rückenschild, m. Lesebändchen, Rücken beschienen, etwas berieben. Bd. I: Rückendeckel etwas wasserändig ebenso der Buchblock am Kopfsteg Bd. XII: Deckel min. wasserrändig. Insgesamt ein gutes Exemplar. Bde. 1: Studien über Hysterie Frühe Arbeiten zur Neurosenlehre (1892-1899) / 2: Die Traumdeutung / 3: Ergänzungen und Zusatzkapitel zur Traumdeutung / 4: Zur Psychopathologie des Alltagslebens Das Interesse an der Psyoanalyse Über Psychoanalyse Zur Geschichte der psychoanalytischen Bewegung / 5: Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie Arbeiten zum Sexualleben und zur Neurosenlehre Metapsychologie / 6: Zur Technik Zur Einführung des Narzissmus Jenseits des Lustprinzips Massenpsychologie unbd Ich-Analyse Das ich und das Es Anhang / 7: Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse / 8: Krankengeschichten / 9: Der Witz und sene Beziehung zum Unbewussten Der Wahn und die Träume in W. Jensens Gravida Eine Kindsheiterinnerung des Leonardo da Vinci. / X: Totem und Tabu Arbeiten zur Anwendung der Psychonanalyse/ XI: Schriften aus den Jahren 1923 bis 1928 Vermischte Schriften / XII: Schriften aus den Jahren 1928 bis 1933 Vermischte Schriften. - Erste Gesamtausgabe, herausgegeben von Freud selbst, Anna Freud, A. J. Storfer u. R. Waelder. Die Ausgabe wurde 1923 begonnen und enthält die Schriften bis 1933. Hier mit dem seltenen, meist fehlenden Band XII, der erst 1934 erschien und dessen Auflage größtenteils von den Nationalsozialisten vernichtet wurde.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 35.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        GESAMMELTE SCHRIFTEN. 11 Volumes (of 12) / BAND 5 FEHLT

      Einband: Cloth = Fadenheftung im Leineneinband Gesammelte Schriften. 1. Bd: Studien über Hysterie, Frühe Arbeiten zur Neurosenlehre (1892-1899). 2. Bd.: Traumdeutung. 3. Bd.: Ergänzungen u. Zusatzkapitel zur Traumdeutung. 4. Bd.: Zur Psychopathologie des Alltagslebens, das Interesse an der Psychoanalyse, zur Geschichte der psychoanalytischen Bewegung. ES FEHLT 5. Bd.: (Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie, Arbeiten zum Sexualleben u. zur Neurosenlehre, Megapsychologie.) 6. Bd.: Zur Technik, zur Einführung des Narzissmus, Jenseits des des Lustprinzips, Massenpsychologie u. Ich-Analyse, das ich und das es. 7. Bd.: Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse. 8. Bd.: Krankengeschichten. 9. Bd.: Der Witz u. seine Beziehung zum Unbewussten, der Wahn u. die Träume in W. Jensens "Gravida", eine Kindheitserinnerung des Leonardo da Vinci. 10. Bd.: Totem u. Tabu, Arbeiten zur Anwendung der Psychoanalyse. 11. Bd.: Schriften aus den Jahren 1923 - 1928. Leipzig Wien Zürich: Internationaler Psychoanalytischer Verlag, 1925-1934 (Erstausgabe der Gesammelten Schriften). Kopffarbschnitt, z.T. mit Lesebändchen, vergoldete Rückentitelschildchen. Fussschnitte wenig angestaubt, Papier altershalber gebräunt, sonst guter Zustand. (z.T. Mit Uni-Stempel versehen) Bitte Kontakt wg. VERSAND

      [Bookseller: nor_th]
 36.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Naturwissenschaftliche Rundschau. Wöchentliche Berichte über die Fortschritte auf dem Gesamtgebiete der Naturwissenschaften, 7. Jg. (1892) - 27 Jg. (1912). Auch Einzelbände erhältlich. Also single volumes available.

      Braunschweig, Friedrich Vieweg und Sohn, 1892 - 1912. Angesehene wissenschaftliche Zeitschrift zur naturwissenschaftlichen Forschungsentwicklung im deutschen Kaiserreich. In heutiger Perspektive auch wichtiges Nachschlagewerk zur Wissenschaftsgeschichte. Alle Bände in gutem Zustand (all volumes in good condition). Einige Buchrücken etwas aufgehellt. Vorsätze sowie wenige Seitenränder partiell leicht fleckig. Stempel der Königlichen Sternwarte Bonn auf Titelblatt. Sehr ansprechende Sammlung dieser einschlägigen naturwissenschaftlichen Zeitschrift. Weitere Fotos sowie weitere seltene Fachzeitschriften-Angebote zur Astronomie und Physik auf der Homepage des Antiquariats (Rubrik: Astronomie und Physik). Further photos and other rare journals about astronomy and physics at the homepage of the antiquarian bookstore (Section: Astronomy and Physics). Einzelband (single volume): EUR 50,00.

      [Bookseller: Anton-Heinrich]
 37.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Repertorium hymnologicum. Catalogue des chants, hymnes, proses, sequences, tropes en usage dans l'Eglise latine depuis les origines jusqu'a nos jours. 6 volumes / tomes / Bände.

      Leder Sehr gut Text Lateinisch, Französisch. Sechs Bände, komplett, Ganzleder mit goldgeprägter Rückentitelei, alle solide und sehr ordentlich. Erster Band, Tome I, 1892, Imprimerie Lefever, Louvain: A-K (N. 1-9935) / Extrait des Analecta Bollandiana. Vorwort Ulysse Chevalier, 601 Seiten, tadellos. Zweiter Band / Tome II, 1897, Imprimerie Polleunis & Ceuterick, Louvain: L-Z (N. 9936-22256) / Extrait des Analecta Bollandiana. 786 Seiten, leichte Knickspur an den oberen Seitenecken auf den ersten 300 Seiten, kaum sichtbar. Dritter Band / Tome III, 1904, Imprimerie Polleunis & Ceuterick, Louvain: A-Z (N. 22257-34827) Extrait des Analecta Bollandiana. 639 Seiten, tadellos. Vierter Band / Tome IV, 1912, Imprimerie Francois Ceuterick, Louvain: A-Z (N. 34828-42060) / Extrait des Analecta Bollandiana. 383 Seiten, tadellos. Fünfter Band / Tome V, 1921, Imprimerie Fr. Ceuterick, Louvain: Addende et Corrigenda. 433 Seiten, tadellos. Sechster Band / Tome VI, 1920, Société des Bollandistes, Bruxelles: Préface - Tables. XLVIII, 244 Seiten, solider Einband, jedoch etwas fleckig am Frontdeckel. Eine vollständige, gut erhaltene Sammlung!"Ulysse Chevalier (geb. 1841 in Rambouillet gest. 1923 in Romans-sur-Isère) französischer Geistlicher und Mediävist, Autor wichtiger bibliographischer Werke zum Mittelalter.Chevalier studierte an der Universität Lyon, wo er unter anderem Kirchengeschichte bei Léopold Delisle hörte. Er war Professor für Kirchengeschichte an der Katholischen Universität von Lyon und katholischer Priester ." (aus: Wikipedia). --- Une édition complète du "Repertorium hymnologicum", compilation du chanoine Ulysse Chevalier. Ouvrages reliés tout cuir, petites taches sur le plat du sixième volume, néanmoins excellent état général. Ulysse Chevalier, né à Rambouillet le 24février1841 et mort le 27octobre1923, est un bibliographe et historien français, spécialiste du Moyen Âge, connu notamment pour ses études sur le Suaire de Turin et la Sainte Maison de Lorette (de Wikipédia). 16 x 25 Cm. 6,5 Kg. +++ Stichwörter: Kirche Kirchengesang Hymnologie Hymnen Liturgie Bibliographie Verzeichnis

      [Bookseller: Antiquariat Clement]
 38.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        [Fiji Fire Ceremony]

      1892. Manuscript extract. 2pp. [With] Two photographs measuring 4-3/8 x 6-1/4 in. 12mo. Photographs mounted on a sheet of archival board. Fine. Manuscript extract. 2pp. [With] Two photographs measuring 4-3/8 x 6-1/4 in. 12mo. There was an old Fijian legend of walking unharmed through native oven on hot white stones by the Matagali tribe, on the Island of Beqa. On 1 September 1892, the Governor of Fiji, Sir John Bates Thurston, arranged for the "Fire Ceremony" to be performed before the Vice-Regal Party and native spectators at Rukua village. Amongst the Europeans in the Governor's party were His Excellency and Lady Thurston, The Hon. Bolton Glanville Corney and his wife, Mr Basil Horne Thomson, and Mr. J.W. Lindt (author of Picturesque Fiji). Essentially a who's who of Europeans in the South Pacific at the time. This was a serious occasion, taking place a full decade before the ceremony became a tourist attraction. The party all took photographs with the camera (apparently Mr Lindt's proved the most successful). None of those present could in any way account for the ability of the native men of being able to walk unharmed through the fiery oven. The natives who walked through the fire, were examined by Dr Corney, but he could arrive at no conclusion at all as to how the feat was performed. The extract reads in part: "I send you a photograph which I took the other day on the island opposite Suva (Bega), where I went to see a fire walking performance ... About 16 young fellows file hand-in-hand in column,two abreast, into an oven or pit of red hot stones ... There is no mistake about the stones being hot ... the onlookers get quite enough of the heat in their faces though they are 12 or 15 feet off. Born in 1851, Bolton Corney (son of the noted antiquarian), studied medicine and promptly joined the Colonial Civil Service. In 1876, he travelled to the new Crown Colony in Fiji and appointed Chief Medical Officer in 1887, based in Suva. As well as serving on councils and delegations, he published a great deal on health matters in the South Pacific. Corney was a major contributor to Basil Thomson's 1908 book The Fijians: the study of the decay of custom. In 1912 he joined the RGS and later served on its council.

      [Bookseller: James Cummins Bookseller]
 39.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Eigenh. Musikmanuskript mit Namenszug. O. O., 18. I. 1892.

      1892. 24 SS. 8vo. Genäht. Betitelt "Zwei von der Burgmusik. Komische Scene von Wilhelm Wiesberg". - Wilhelm Wiesberg spielte in Kinderkomödien im Wiener Theater in der Josefstadt und war Mitarbeiter der Zeitschriften Figaro, Kikeriki, Zeitgeist und Der Floh. Nachdem er seine Stellung nach dem Börsenkrach 1873 verloren hatte, wurde er Volkssänger. - Teils rissig und angestaubt.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 40.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.