The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1892

        Japanische Stoffmusterbücher , 10 Bände . Pro Band ca. 150 bis 200 Abbildungen in außergewöhnlich frischer Erhaltung. Überwiegend ein Stoffmuster pro Seite, teilweise 2 oder 3 Muster. Die einzelnen Seiten mit einem Pergaminblatt geschützt. Randerläuterungen bzw. Bezeichnungen in japanischer Schrift. Pro Band einführende Texte in japanischer Schrift. Band 1 enthält einen französischen Text, datiert 1892 über 10 Seiten

      Japan, ohne Verlagsangabe, um 1892.. unp., ca. 1500 bis 2000 Seiten Broschiert , Format ca. 18 x 25 cm. Broschierte Einbände mit späterem Folienüberzug, die Einbände etwas angestaubt und teils geringf. stockfleckig , Blattschnitt altersbedingt gebräunt, altersübliche Lesespuren, wenige Pergamin Zwischenblätter lose. Die mehrfarbigen Abbildungen in schöner frischer Erhaltung 084

      [Bookseller: Versandhandel Rosemarie Wassmann]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        A Collection of Hymns for The Use of Native Christians Who Speak the Mohawk Language

      Ottawa Government Printing Bureau, Ottawa 1892 - "A Collection of Hymns for The Use of Native Christians Who Speak the Mohawk Language" by H. A. Hill. First edition. Published by Ottawa Government Printing Bureau, Ottawa, 1892. Printed in the Mohawk Indian Nation language with its English counterpart facing opposite. 16mo [4.5" x 6.5"]. The pagination is complicated and irregular, as noted in the OCLC (Worldcat) locations; The book is collated and perfect, complete, and as issued. There are separate title pages in two languages; pp. 3-54 have the page numbers duplicated; p. "55" not taken into account in assigning page numbers; pp. 56-95 numbered in the ordinary manner; pp. 96-151 page numbers duplicated; and finally pp. 152-163 numbered in the ordinary manner. Hardbound in publisher's smooth black cloth with blind-stamped decorative border on the boards. The book is in very good condition. Wear and soiling to the boards and spine with worn corners. Previous owner's inscription" Mr. Dan Williams of Tuscarora Reservation, N. Y." on the front endpaper. The binding is starting at various points throughout the textblock. The textblock is lightly toned with some scattered soiling throughout. Please view the many other rare titles available for purchase at our store. We are always interested in purchasing individual or collections of fine books. Inventory # (D12-30) [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Ernestoic Books]
 2.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Elements of Economics of Industry

      London: Macmillan and Co., 1892. London: Macmillan and Co.,, 1892. being the first volume of elements of economics. Octavo. Original blue cloth, titles to spine gilt, double line rules to boards in blind continued in gilt to spine. Hinges and corners lightly rubbed, endpapers darkened. A very good copy. First edition, an abridgement, intended for students, of Marshall's Principles of Economics, with a chapter on Trade-Unions added at the end of book six. "The necessary abridgement has been effected not by systematic compression so much as by the omission of many discussions on points of minor importance and of some difficult theoretical investigations" (Preface). Alfred Marshall (1842-1924) was a leading British economist who is credited with the field's development as an academic discipline.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 3.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Les Maximes Suivies des Réflexions Diverses Publiées

      [imprimé par D. Jouaust] Librairie Des Bibliophiles, Paris 1892 - Exquisitely bound by Zaehnsdorf in 1895 (signed and dated in gilt on the front turn-in and with the blind stamp on rear doublure) in brown goatskin, the covers lavishly tooled in gilt an all-over "fanfare" design of variously shaped compartment filled with leafy stems, small dots and stars. The spine divided into six panels with gilt compartments with similar motifs. Superb he turn-ins with a gilt fillet, dog-tooth roll and leaves, red silk doublues and endleaves, gilt edges. A fine copy of a most pleasing Zaehnsdorf binding in the 'fanfare' style. Inscribed in ink on the front fly-leaf "Christmas 1895" and "Il est plus necessaire d'étudier les hommes que les livres - p.183". With the booklabel of Taplow Court on the rear endleaf, with pencil shelf-marks "11-B-1".Taplow Court in Buckinghamshire was bought by the Grenfell family in 1852 and became home to William Grenfell. The house became a centre for the "Souls", the aristocratic clique incorporating A.J. Balfour, George Curzon and various Wyndhams, Charterises, Tennants, Custs and Windsors. Other visitors included Henry Irving, Vita Sackville-West, H.G. Wells, Edith Warton and Oscar Wilde.

      [Bookseller: Edward Nudelman Rare Books]
 4.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Hefte zur "Christlichen Welt". Nr. 1-25.

      Leipzig. Fr. Wilh. Grunow. 1892-1896.. Hldr. d. Zeit mit goldgepr. Rückenschild. 8°. je Heft ca. 30-50 SS. im Vorsatz eine eingeklebte Nr. im Vortitel von alter Hand ein hs. Inhaltsverzeichnis. gutes festes Ex. in deutscher Sprache 500,00 EUR. Inhalt: Rade: Der rechte ev. Glaube // Kattenbusch: Zur Würdigung des Apostolikums // A. Harnack: Antwort auf die Streitschrift D. Cremers: " Zum Kampf umd das Apostolikum" // W. Herrmann: Worum handelt es sich ein dem Streit umd das Apostolikum? // Wendt: Dir Norm des echten Christentums // Kaftan: Die Verpflichtung auf das Bekenntnis in der ev. Kirche // H. Schultz: Das Alte Testament und die ev. Gemeine // Clasen: Wie dünket euch um Christus? Wes Sohn ist er? // Habermann: Christentum und Staat // Bornemann: Der zweite Artikel im Lutherschen kleinen Katechismus. u.a.m.

      [Bookseller: Antiquariat am Flughafen]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Geschäftsbücher-Fabrik von J. C. König & Ebhardt , Hannover 1892-1903. Geschäftsbuch mit Soll und Haben.

      Hannover : Wilhelm Büttel , Papier & Bureau Requisiten, 1892-1903.. 239 S., Mit handschriftlichen Einträgen zu Soll und Haben, 34 cm, gebundene Ausgabe, Mit Patent-Rohaut-Sprungrücken gebunden,. Zustand: altersentsprechend deutliche Lager- u. Gebrauchsspuren, Vorsätze und Seiten teils etwas fleckig, ca. zehn Blatt entfernt, Einband abgenutzt, berieben und bestossen, insgesamt altersgemäß akzeptable Erhaltung. Geschäftsbücher-Fabrik von J. C. König & Ebhardt , Hannover 1892-1903. Geschäftsbuch mit Soll und Haben. 239 S., Mit handschriftlichen Einträgen zu Soll und Haben, Fabrik für Geschäftsbücher und Buchungsmittel

      [Bookseller: Antiquariat Peda]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        [Manuscript] Coptic Bible

      [Ethiopia]: n.d. [18th c.]. [Ethiopia]: n.d. [18th c.]. Wooden boards backed in brown morocco, ruled in black and blind. A few leaves repaired, a small excised circle with loss of a few words, some dampstaining on the last few leaves, rear joint split with loss of leather, spine partially exposed, later stitching to head and heel of spine. A solid copy. Thick 8vo. [8 x 7 inches]. Written in Amharic in a Ge'ez script, lettered in red and black. Includes various passages of the Christian Bible: Prayers and Songs of David, Prayers of Moses, the Survivors of Babylonian Captivity, the Prayers of Elias. Last 21 leaves double column. "The Bible is written in Amharic script, the official language of Ethiopia. Amharic is a Semitic language belonging to the Ethiopic group of Hamito-Semitic languages. The official church of Ethiopia, the Ethiopian Christian Church, is related to the Coptic Orthodox Church - the head (or abuna) is named by the Coptic patriarch. Under Emperor Haile Selassie (1892-1975) Ethiopia claimed to be the world's oldest Christian empire, tracing its lineage back to c. 1000 B.C. through a union between Solomon and the Queen of Sheba (identified with Ethiopia), although it was probably not until the 4th century A.D. that an Ethiopian monarch was converted to Christianity by Frumentius of Tyre, a bishop consecrated by the patriarch of Alexandria. A strong tradition of Biblical exegesis (based on the Geez or classical Ethiopic translation of the Septaugint) sprang up after a new dynasty, supposedly a revival of the Solomonic line, was established c. 1270" [Nat. Lib. Australia].

      [Bookseller: Kaaterskill Books, ABAA/ILAB]
 7.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        THE LOVE LYRICS & SONGS OF PROTEUS BY WILFRID SCAWSEN BLUNT WITH THE LOVE SONNETS OF PROTEUS BY THE SAME AUTHOR NOW REPRINTED IN THEIR FULL TEXT WITH MANY SONNETS OMITTED FROM THE EARLIER EDITIONS

      Hammersmith: Kelmscott Press, 1892. Hammersmith: Kelmscott Press, 1892. Limited Edition, one of 300 copies on paper. Vellum Binding. Very Good binding. Small Quarto. Very Good copy issued in stiff vellum binding titled in gold on the spine with silk ties; the ties are detached and laid in; early Kelmscott publication printed in Morris';s Golden Type. Lovely six- and ten-line initials; shoulder notes and stanza numbers printed in red. Light soiling to the deckled edges and some toning to the endsheets where the ties are laid in; some offsetting from the ties when they were still attached to one page in the text. Typical light soiling to the vellum binding; digital images can be made available upon request. (Peterson A3). Very Good binding.

      [Bookseller: Black Swan Books, Inc.]
 8.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Begrüssung. Signierte Original-Radierung.

      1892.. Bildmaß 11,5 x 8,5 cm ( Höhe x Breite ), rechts unten mit *Käthe Kollwitz* von der Künstlerin in Bleistift handsigniert. Auf Büttenpapier gedruckt. Das breitrandige Blatt im Format 29 x 20 cm, die beiden oberen Ecken des weißen Außenrandes etwas angeknickt, gering beschädigt und verso mit Resten alter Montierung, das Blatt außerhalb der Darstellung gering angeknickt, ansonsten guter Zustand. In einem alten Passepartout inliegend, dieses am Unterrand mit *Käthe Kollwitz - Begrüssung* bezeichnet sowie mit Angabe *S. 10 *. Das Passepartout fleckig und angestaubt. ( Literatur: Klipstein 10 IId; Knesebeck 13/IIf ] ( Pic erhältlich // webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Geologische Studien in der Republik Colombia. Petrographie. (2 Teile in 1 Bd.).

      Berlin, A. Asher, 1892 / 1899. 4°, XIV, 204 S. u. 9 Taf.; X, 239 S., 1 farb. Faltkafte u. 8 Taf., Priv.-HLwd. m. gold. Rückenprägung., Bibliotheksbd.: priv. Rückenschildchen, Autorname in Tinte auf Rücken, Nummerierung, Schildchen u. Stempel a. Vs., Stempel a. Titelblatt; Stehkanten beschabt, Blattränder gebräunt, Faltkarte mit Riss im Bund. Preis in CHF: 495. EA. (= W. Reiss u. A. Stübel: Reisen in Süd-Amerika). Enth.: 1.: Richard Küch: Die vulkanischen Gesteine; 2: Walther Bergt: Die älteren Massengesteine, krystallinen Schiefer und Sedimente.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Zum Rudolph-See und Stephanie-See. Die Forschungsreise des Grafen Samuel Teleki in Ost-Aequatorial-Afrika 1887 - 1888 geschildert von seinem Begleiter. Mit 179 Original-Illustrationen und 2 großen Karten in reichem Farbendruck.

      Wien, Hölder, 1892.. XVIII + 877 S. OLwd.. EA. Mit den beiden Karten. Vgl. Henze II, 606. - St. a. Schmutztitel, tlw. leicht stockfleckig, Ebd. etw. berieben, leichte Gbrsp. - Höhnel, (1857 - 1942), besuchte die Marineakademie in Fiume und bereiste 1876 im Dienst der österreichisch-ungarischen Kriegsmarine das Mittelmeer. Seine erste Afrikareise 1886-89 als Begleiter Samuel Graf Telekis führte ihn von Sansibar bis ins Grenzgebiet zu Abessinien (Zum Rudolf-See und Stephanie-See, 1892). 1892-94 bei seiner zweiten Afrikafahrt mit William Astor Chanler entdeckte Höhnel als erster Weißer die Djambeni-Kette, den Wasso-Nyiro und den Lorian-Sumpfsee. Mit seinen kartographischen Arbeiten konnte er weiße Flächen auf der Afrikakarte tilgen und brachte bedeutende ethnographische und naturwissenschaftliche Sammlungen nach Wien. Höhnel setzte seine Marinelaufbahn fort, war Flügeladjutant des Kaisers und schloß 1905 den ersten Freundschafts- und Handelsvertrag zwischen Österreich-Ungarn und Abessinien ab. Seine Memoiren Mein Leben zur See, auf Forschungsreisen und bei Hofe erschienen 1926. (DBE)

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Über die Fühlsphären der Grosshirnrinde, 1.-5. Mittheilung.

      Berlin, 1892-96.. 5 Bände. 1 Tafel, 45 S. - 23 S. - 11 S. - 19 S. - 29 S. Original-Broschuren (fleckig, gestempelt, Rücken teilw. leicht beschädigt). (Sitzungsberichte der Königlich Preussischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin); (Sitzungsberichte der Königlich Preussischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin). Kreuter II, 1004; Fischer 1091; Pagel 1177; Garrison, Hist. of neurology 218. - Hermann Munk (1839-1912) studierte in Berlin und Göttingen bei Joh. Müller, du Bois-Reymond, Virchow und Traube. Er war Direktor des Instituts für Physiologie am Berliner veterinärmedizinischen Institut. "'Die Bedutung Munks für die neurologische Wissenschaft und Heilkunst kann kaum genug gewürdigt werden. Unter den Schöpfern der Lokalisationslehre nimmt er einen der ersten Plätze, wenn nicht den ersten ein. ... Ich brauche nur an den Begriff der Fühlsphaere, der Rinden- und Seelenblindheit, Taubheit usw. zu erinnern, um kurz anzudeuten, welche bedeutenden Entdeckungen sich an den Namen dieses großen Physiologen knüpfen, welche Anregungen für die klinische Diagnostik und selbst für die Therapie von ihm ausgegangen sind. ...' (Hermann Oppenheim)" (Kreuter). - Handschriftlicher Besitzvermerk von K(arl August) Möbius.

      [Bookseller: Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. L]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mikra'ot Ketanot Taryag Mitsvot Ha-Torah. 613 gesetze Der Mosaischen Lehre. Im Orginaltexte Und Deutscher Uebersetzung Nach Der Von Dr. Zunz Revidirten Bibel. Nebst Sechzehn Commentaren Von 1) Don Isac Abarbane, 2) Abraham B. Esra, 3) Rabbi Ahron Halevi [usw. etc].

      The Bloch Publishing and Printing Company, Cincinnati 1892 - Gilt spine. Slight water stain on front board. Blind stamped boards. 234 + 244 Pages + a Few Unnumbered Pages. In German with a little Hebrew. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Meir Turner]
 13.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Wasser- und Ziergeflügel. Illustriertes Handbuch zur Beurteilung der Rassen und Schläge unseres Wasser- und Ziergeflügels. Nebst Angaben über Haltung, Pflege, Fütterung und Aufzucht. Anleitung zur Errichtung eines kleinen Ententeiches und einer Fasanenvoliere.

      Leipzig, Vlg. Twietmeyer, (1892).. Zweite verm. u. bis auf die neuesten Rassen ergänzte Auflage. Gr.-8° (24x16,5 cm). VIII, 96 S. Mit 20 Holzstich-Tafeln mit über 65 Abbildungen. OHLn. mit farbigem Deckelbild.. Nissen ZBI, 750. - Seltene zweite Auflage dieses klassischen Handbuchs über "Ziergeflügel", aus der Feder des bekannten Tiermalers J. Bungartz. es werden Enten, Gänse, Fasane, Pfaue und Schwäne behandelt. - (Vorsätze leicht gebräunt). - Sonst tadelloses Exemplar, in diesem Zustand selten.

      [Bookseller: Biblion Antiquariat Leonidas Sakellaridi]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Lord Tennyson's Works. 9 volume set

      London: Macmillan & Co. VG : in very good condition without dust jacket as issued. Marbled endpapers. School prize plate [[Royal Grammar School, Newcastle Upon Tyne] to front pastedowns Aeg. 1892. Reprint. Green illustrated leather covers with crest of the Royal Grammar School in tooled gilt to front covers. 240mm x 170mm (9" x 7"). 411pp,230pp, 347pp, 327pp, 421pp, 367pp, 184pp, 317pp, 313pp. A handsome set. Bound by Bickers & Son, Leicester Square, London. Published 1892-1903. .

      [Bookseller: Barter Books Ltd]
 15.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        THE FRUIT GROWER'S GUIDE

      Virtue & Co., c. 1892.. Virtue & Co., c. 1892.. 6 vols. 4to. Original gilt lettered decorated green cloth, all edges gilt, floral endpapers (bottom corners of boards with some partial discolouring - otherwise a VG set). Pp. various, illus with 43 chromolithograph plates and 3 decorated titles most with tissue-guards, and woodcuts throughout in text (some spotting to tissue-guards - plates bright and unmarked; no inscriptions). .

      [Bookseller: Rothwell & Dunworth Ltd]
 16.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Etude historique sur les professions accessibles aux femmes: Influence du semitisme sur l'evolution de la position economique de la femme dans la societe. (ENVOI AUTOGRAPHE DE L'AUTEUR).

      Paris, A. Giard & E. Briere, 1892.. In-8, demi-veau havane, dos lisse orne de filets en place des nerfs, titre dore, 296 p. Rare edition originale et unique de la these de doctorat de Jeanne Chauvin, consacree a l'etude des professions accessibles aux femmes, aux influences des religions et des societes dans la constitution de la societe patriarcale ainsi qu'aux vicissitudes du statut professionnel des femmes de l'antiquite a l'epoque moderne. Docteur en droit en 1892, avocate, enseignante et infatigable militante de l'emancipation des femmes, Jeanne Chauvin (1862-1926) est la premiere femme avocate francaise a plaider et la premiere a soutenir son doctorat (cet ouvrage). Ses etudes de droit acheves, elle se presenta pour preter serment en 1897, mais fut refusee, la loi n'autorisant pas aux femmes l'exercice de la profession d'avocat. Ce sera grace au soutien de Leon Bourgeois, de Paul Deschanel, de Raymond Poincare et de Rene Viviani qu'elle obtint gain de cause par la loi du 1er decembre 1900. L'auteure revendique en ces termes l'accessibilite de la femme aux professions jusqu'ici reservees aux hommes: "Le Progres social qui relevera la condition de la femme et lui permettra d'etre dans la vie politique, administrative, juridique, industrielle, l'egale de l'homme, si d'ailleurs ses aptitudes justifient cette pretention a l'egalite, ce progres ne saurait etre ni aneanti, ni enraye". Rare: seulement 4 exemplaires dans les bibliotheques francaises. Envoi autographe signe de Jeanne Chauvin sur la page de faux-titre: "Hommage de l'auteur, avocat a la cour". Bon exemplaire..

      [Bookseller: Librairie Hatchuel]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Gebirgs-Wasserbau (Flussregulierung und Hauptschlucht-Verbauung) im alpinen Etsch-Becken und seine Beziehungen zum Flussbau des oberitalienischen Schwemmlandes.

      Wien, Spielhagen & Schurich, 1892.. (34,5 x 67 cm). 2 Bll. Mit 61 (2 doppelblattgroßen) teils farbig lithographierten Tafeln und Karten. Lose in Original-Halbleinwand-Mappe.. Einzige Ausgabe seines Hauptwerks, mit dem er die technische Disziplin des Gebirgswasserbaues begründete. - Weber (1853-ca. 1929), Ingenieur und Privatdozent für Wasserbau und Wildbachverbauung an der TH in Brünn, leitete 1882-85 die Wildbachverbauungs- und Flussregulierungsarbeiten in Südtirol. Für seine Verdienste wurde er von mehreren Gemeinden zum Ehrenbürger ernannt. 1891 nach Tirol entsandt, arbeitete er das Projekt zur Regulierung der Etsch aus und gab vorliegendes Werk heraus. Die Tafeln zeigen neben zahlreichen Karten und Plänen u.a. verschiedene Profile. - Mappe teils leicht lädiert, sonst gut erhalten

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        BRACEBRIDGE HALL (Fine Arts & Crafts Binding)

      London: Macmillan & Co., 1892. London: Macmillan & Co., 1892. A fine, highly decorative Arts & Crafts binding by Zaehnsdorf (while seemingly not signed by Zaehnsdorf, the tools used for the floral borders to the turn-ins are exactly the same as another book in our possession with a binding signed by Zaehnsdorf.) With excellent provenance - see below; pp. xiv, 284, frontispiece plate and engraved title pages with tissue guard, b/w illustrations in the text. Crushed green morocco, boards with highly ornate gilt decoration in an Arts & Crafts style, featuring roses, this extends on to the spine which is faded to tan, single fillet edge-rolls; wide turn-in extravagently decorated in a repeating blue marbled end papers. All edges gilt. Binding very good with slight rubbing to extremities and aforemention fading; contents clean and tight, a few pages with very light foxing. A very good copy in a superb binding. PROVENANCE: With the bookplate of Cynthia Graham (née Duncombe) with the signature of the same dated Xmas 1894 to the front blank. Cynthia Duncombe was one of the daughters of the 1st Earl of Feversham and wife to Sir Richard James Graham, 4th Bt. She was sister to Helen Venetia [Duncombe] Vincent better known as Helen Viscountess D'Aberon, who was described as the most beautiful woman in England - as captured in John Singer Sargent's famous portrait. The Duncombe sisters inhabited a world of grace and elegance and, above all, wealth, and were able to enjoy the finest "trinkets" that the then world could offer. . Third Edition. Leather Bound. Very Good. 8vo.

      [Bookseller: Loe Books]
 19.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Revista Homeopática. Órgano Oficial De La Academia Médico - Homeopática De Barcelona . Director D. José Nogué y Roca. Año III. y Año IV. Completos. Bimensual.

      Luis Tasso, Barcelona 1892 - 323 y 290pp. Se conservan todas las cubiertas delanteras y traseras. Ejemplar en perfecto estado de conservación. Correcta encuadernación moderna en símil de piel. =En la segunda mitad del siglo XIX el foco fundamental era Madrid a través de su Sociedad Hahnemanniana Matritense, asociación que cobijó en su seno a homeópatas notables, promovió la homeopatía, intentando que tuviera un respaldo legal, y llegó a crear el primer y único hospital dedicado exclusivamente a la atención de los enfermos mediante el método homeopático. A finales del siglo XIX se creó la Academia Médico Homeopática de Barcelona, en un momento de menor actividad en la sociedad de Madrid, la agrupación catalana recogió el testigo en la labor de formación y expansión de la medicina homeopática. 12 Revistas En 1 Vol. 4ºmayor [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: BALAGUÉ LLIBRERÍA ANTIQUARIA]
 20.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        L'île mystérieuse

      Edition Hetzel, s.d. (1891 - 92). In - 4 (28 x 20 cm) percaline éditeur rouge à la banière bleue, titres dorés, doré trois tranches, 154 illustrations par Férat, 616 p., 4f. de catalogue Rousseurs sur les deux premiers feuillets, coiffes légèrement amorties, sinon très bon état. Français cartonnage Bon état

      [Bookseller: Livres Anciens Lucas Philippe]
 21.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Die Lage der arbeitenden Klasse in England. Nach eigner Anschauung und authentischen Quellen. Stuttgart, 1892

      Dietz, Stuttgart 1892 - 20 cm. xxxii, 300 pp, folding map , illustrated cloth binding. Black and gilt lettering to front and spine. With a new elaborate preface ( 25 pages) by Engels dated July 1892. With new footnotes from 1892. The Condition of the Working Class is a detailed description and analysis of the appalling conditions of the working class in Britain and Ireland during Engels' stay in England. An unopened fresh excellent copy of this classic.

      [Bookseller: Meiwes]
 22.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Art of Golf

      David Douglas, Edinburgh 1892 - 186pp. 20 photographic plates and 10 diagrams. Inscribed by previous owner on fep. Covers rubbed with splits and small loss to head of spine. Boards slightly bowed. Inner hinge cracking. Slightly foxed Hardback: Illustrated board covers with black leather spine [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Barter Books Ltd]
 23.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Atlas complet de Geographie en Relief. Paris, Bertaux (1892). 4°. Mit 28 (25 geprägt.) farb. lithogr. Karten. OLwd. mit Blindpräg. u. goldgepr. Titel.

      . . Phillips III, 3354.- Erste Ausgabe.- Seltener Atlas mit Karten in Reliefdruck.- Vorsatz mit hs. Widmung, tls. etw. braunfleckig, Einband etw. fleckig u. berieben.

      [Bookseller: Antiquariat Johannes Müller]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Timbuktu. Reise durch Marokko, die Sahara und den Sudan. Ausgeführt im Auftrage der afrikanischen Gesellschaft in Deutschland in den Jahren 1879 und 1880. 2 Bände.

      Leipzig, Brockhaus, 1892.. 22,5 x 15 cm. XVI, 430 Seiten; X, 408 Seiten. Mit 2 Frontispiz, 36 Holzstichabbildungen im Text, 19 (5 gefalteten) Holzstich-Tafeln und 9 gefalteten farblithographierten Karten. Blaue marmorierte Halbleinenbände mit goldgeprägten Rückenschildern.. 2. unveränderte Auflage. - Embacher 186 ff.; Henze III, 216. - Lenz erforschte im Auftrag der Deutsch-Afrikanischen Gesellschaft den marokkanischen Hohen Atlas in geologischer u. landeskundlich-ethnographischer Hinsicht, anschließend erkundete er Timbuktu. Sein Werk "gibt den ersten wissenschaftlichen Aufschluß über die zentrale West-Sahara, wie seine Karte die erste schärfere Grundlinie durch jenen Wüstenteil ist" (Henze). - Einbände nur leicht berieben, beide Titel mit kleinem Besitzvermerk, Seiten teils gering braunfleckig, gutes und vollständiges Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Torsten Skubski]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        THE LIFE AND VOYAGES OF CHRISTOPHER COLUMBUS. And the Voyages and Discoveries of the Companions of Columbus

      Knickerbocker Press 1892. . Knickerbocker Press 1892. . Quadri-Centennial Ed. 3 vols. Sm. 4to. Rubric t.ps. Cold. frontiss., 5 etchings on India paper, 12 mounted steel engraved plates on India Paper, 13 mounted photogravures on Japan Paper, 43 mounted plates, numerous ills., dec. devices. Upper hinge cracked to vol. 1. & 3 with prelims. loose, intricate gilt tooled japon with gilt armorial shields to upper boards, gilt ruling and lettering to spines, t.e.g., attractive set. One of a Limited Edition of 402 Copies, Sold by Subscription Only. US$488

      [Bookseller: Francis Edwards Bookshop]
 26.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Ueber die Vulkane Centralamerikas. Aus den nachgelassenen Aufzeichnungen von Karl von Seebach. Mit 9 Tafeln Landschaften, 5 Tafeln Karten und 8 Abbildungen im Text. Aus dem achtunddreissigsten Bande der Abhandlungen der Königlichen Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen.

      Göttingen : Dieterichsche Verlags-Buchhandlung 1892.. 251 S. Broschiert. mit geringen Alterungsspuren, alter Ex-Libris-Stempel auf dem Vorsatz, gutes Exemplar

      [Bookseller: art4us.de]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sammelband mit Berichten über die Haupt-Versammlungen. 25 Teile in 1 Band.

      Nürnberg, 1892-1917.. (29 x 22 cm). Mit zahlreichen Tafeln und Karten. Halbleinwandband der Zeit.. Der ungewöhnlich umfangreiche Band enthält die ersten 25 Hauptversammlungsberichte (Berichte 1-27 ohne 6 und 25) des unter dem Protektorat von Prinz Ludwig von Bayern stehenden Vereins. Der 1892 gegründete Verein hatte das Ziel, den Main mit der Donau zu verbinden, was allerdings erst 100 Jahre später realisiert werden konnte, denn 1992 war der Kanal erstmals durchgängig befahrbar. - Die einzelnen Berichte enthalten neben vereinsinternen Notizen auch interessante Referate über Binnenschifffahrt, darunter von Max von Eyth über Binnenschifffahrt und Landwirtschaft. - Gestempelt und gelocht. Drei Blätter des ersten Berichts nur noch fragmentarisch vorhanden. Ein Bericht mit Wasserrand. Von leichten Gebrauchspuren abgesehen gut erhalten

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Matthaeus Merian - Eine kulturhistorische Studie,

      Kiel, H. Eckardt's Verlag, 1892,. Kiel, H. Eckardt's Verlag, 1892,. 2. Ausg., 222 S. mit einem Titelporträt, original Halbleinen-Einband mit marmorierten Deckelbezug mit goldener Rückenbeschr., aus der berühmten Frankfurt-Sammlung von Adolf Sauer mit dessen Exlibris auf vorderem Innendeckel, Einband altersgemäß zart bestossen und gebrauchsspurig, Rücken oben 0,5 - 1 cm eingerissen, die ersten drei Seiten zart randrissig, eine Seite aus dem Registerteil teilweise gelockert, ansonsten gut erhalten

      [Bookseller: Antiquariat Orban & Streu]
 29.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U.

      O. O., 26. VII. 1892.. 3 SS. auf Doppelblatt. Kl.-4to.. An einen namentlich nicht genannten Präsidenten mit einem Bericht über einen unglücklichen Musiker, einen armen Teufel, der in Schwierigkeiten geraten sei. Er selber habe ihn vor einigen Jahren angeworben, und auch einer seiner Freunde, der Baron Perrignon, habe ihn seinerzeit empfohlen. Er sei außerdem ehemaliger Leiter der Militärkapelle gewesen: "Ce fremiot se disait ancien chef de musique de regimemt et se recommandait aussi d'un de nos confreres M. Artus [...]". - Er, Thomas, wollte ihm aufgrund seines ehrenhaften Wesens helfen und habe versucht, ihm Arbeit zu verschaffen und ihn auch bis vor kurzem noch aus der eigenen Tasche unterstützt. Heute habe er diesen (hier nicht) beiliegenden Brief von ihm erhalten: Er sei wegen Bettelei und Hausiererei im Gefängnis: "Il a ecrit aujourd'hui (je joins ici sa lettre) qu'il vient d'etre arrete et conduit au prison [ ] comme mendiant a domicile [...]". Da er nicht wisse, wie er sich an den Staatsanwalt wenden solle und sein Freund Perrignon nicht in Paris sei, wende er sich nun an ihn, da er denke, zwei Zeilen aus seiner Hand würden genügen, diesem armen Mann die Freiheit wieder zu geben: "Vous jugerez, d'apres sa lettre et les renseignements que je vous donne, ce qu'il convient de faire. Si cet homme est honnete, il serait bien, je crois, de le tirer d'une aussi affreuse situation. Je m'en remets a vos sentiments d'humanite et a votre prudence [...]". - Thomas war Schüler von Friedrich Kalkbrenner, Victor Dourlen, Pierre Zimmermann und Jean-Francois Lesueur und gewann 1832 den Prix de Rome mit der Kantate "Hermann und Ketty". Nach einem dreijährigen Aufenthalt in Paris lebte er als Opernkomponist in Paris und wurde 1871 Direktor des Conservatoire. Neben neunzehn Opern, deren erfolgreichste "Hamlet" und "Mignon" waren, komponierte er ein Ballett, zwei Kantaten, ein Requiem, kammermusikalische Werke, Motetten, Kanzonen und Männerquartette. - Mit kleinen Läsuren am rechten Rand. - In altem Sammlungsumschlag.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        [Sammelband mit 18 Ansichten und Rissen des Kölner Hauptbahnhofs. Imperialfolio; um 1892]. -

      [um 1892]. 18 Tafeln (überwiegend als Doppelblätter), Lnbd. der Zeit, 49 x 35,5 cm. Der Sammelband enthält Risszeichnungen und Pläne des von Georg Frentzen entworfenen Kölner Hauptbahnhofs, sowie eine Frontalansicht im Lichtdruck und einen Lageplan der Bahnanlagen (dieser ausgeklappt im Format 100 x 70 cm). Die Risse sind meist im Maßstab 1:100, 1:200 und 1:250 ausgeführt. Der Lageplan der Bahnanlagen im Maßstab 1:5000. - Dargestellt sind das Vordergebäude, das Vordergebäude in Westansicht und Südansicht, das Vordergebäude im Längenschnitt durch den Nordflügel (mit dem Querschnitt durch die Eingangshalle), Querschnitt durch den Nordflügel, Querschnitt durch die Ausgangshalle, Querschnitt durch die Gepäckhalle, gegen die Eingangshalle und Ausgangshalle gesehen, Längenschnitt durch die Eingangshalle des Vordergebäudes, Querschnitt durch die Eingangshalle, Schnitte durch die Räume für allerhöchste Herrschaften, Grundriss des Inselgebäudes des Hauptbahnhofs, Schauseite der Längsansicht und Speisesaal des Inselgebäudes, etc. - Einband berieben und bestoßen, die Bindung mit zuviel Spiel, durchgehend fleckig oder randfleckig, einige Blätter mit Notizen, Maßen und Ergänzungen in zartem Bleistift. Sonst ordentliches Exemplar..

      [Bookseller: Antiquariat Tautenhahn]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Manuscript journal recounting a voyage from Wilmington, NC to Cuba via Nassau, and back on the steam yacht Oneida"

      "At sea, and on Cuba": February 16 - April 26, 1892. "At sea, and on Cuba": February 16 - April 26. 1892. "Small quarto ruled record book, bookseller's label of Corlies Macy & Co., Stationers, New York on the front pastedown, and containing approximately 145 pages by an unnamed passanger, recounting the voyage; the journal is enhanced by occasional, if somewhat amateurish drawings of events and curiosities described, including a waterspout, and a plan of Baracoa Harbor on the eastern end of Cuba; original half black calf, marbled boards; rubbed and worn, but sound; internally very clean. & & The Oneida had an iron hull, 2 masts, and was capable of cruising at 13 knots and accomodating a dozen passengers in luxurious quarters. The yacht was owned by Elias Benedict, a prominent member of the New York Yacht Club, and a close friend of President Grover Cleveland. The year after this cruise, the Oneida would gain fame as the location of the secret surgery performed on President Cleveland to remove a cancerous tumor from His mouth.& & On this voyage, the yacht was commanded by the owner's son, Frederick H. Benedict; a Captain Lowberg served as navigator. Passengers included John Bloodgood, Jr., Thomas B. Brown, and Edgar H. Booth, as well as the anonymous author, all of New York City. They depart from Wilmington, travel down the Cape Fear River, and experience very rough weather on the first night in open ocean. After a stop at Nassau, they reach Guantanamo, Cuba, where they are met and shown around by Paul Brooks, son of a wealthy American planter, consular agent, and major stakeholder in the local railway. They visit several sugar plantations, drink some rum, and play some pool, before heading on to Santiago (more sugar plantations) and then Havana. They reach Havana on the last day of Mardi Gras, and find ""the streets a howling mob of holiday seekers, most of them in fancy costume and masked."" They join the fun, attending an opera and several lavish balls. In the following days they tour the town, socialize with a variety of expats, dine at some of the notable local establishments, and tour the Corona Cigar factory. Throughout, the author offers nice descriptions of the landscape and architecture, with occasional observations on the local people and customs. On the return journey they have the ill fortune to be stuck a few days in Jacksonville, Florida, which evidently lacked socialites, as ""there is absolutely nothing to see or do"". They return to Wilmington, where they enjoy ""a few days frolic""--including fishing, sailing, oyster roasts, teas, dancing, and general lounging about in the company of ladies--before embarking on a short cruise to Bermuda, a description of which comprises the last 25 or so pages of the diary. Laid in a a 4-page unsigned typescript recounting a cruise with the New York Yacht Club from New London to New Bedford, via Newport and Naragansett Pier; also laid in are 13 octavo manuscript pages of navigational interest."

      [Bookseller: Rulon-Miller Books]
 32.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Kindertag, froher Tag! Von Morgen bis zum Abendschein. Ein Buch für unsere Kinderlein. Originalzeichnungen von E. Voigt.

      Duisburg, Steinkamp,. ( Ohne Jahresangabe, offenbar 1892 erschienen. Die Illustrationen teils mit E.V. 92 monogrammiert, Verlagsnummer 752 ) 17 n.n. Blätter mit 16 ganzseitigen farbigen Chromolithographien, farbig illustrierter Ohln, 4° ( 29 x 22,5 cm ). Die schönen Tafeln zeigen mit je 2 ganzseitigen Chromolithographien: Guten Morgen / Morgenwäsche / Frühstück / Ausgehen / Mittagessen / Besuch / Vesperzeit / Abend. Mit zahlreichen Darstellungen je Tafel. Einband gering fleckig, etwas berieben, Ecken und Kanten bestoßen, Rückdeckel mit Kritzelei, Bindung gelockert. Innen Papier teils etwas gebräunt, Seiten teils fingerfleckig, einige Seiten mit kleinen Randläsionen, teils etwas angeknickt, einige Seiten mit kleinen Randeinrissen am weißen Außenrand. Eine Tafel mit Eckabriß oben ( außerhalb der Darstellung ), erste Tafel mit kleiner Kinderkritzelei. - sehr selten ( auch im Karlsruher Virtueller Katalog für deutsche Bibliotheken nicht verzeichnet ) - ( Gewicht 500 Gramm ) ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Early postcard photograph signed

      . An attractive portrait of the composer in formal dress in half-length pose published by Breitkopf & Härtel in New York, ca. 1892. 135 mm. x 87 mm. Very slightly abraided at corners; two small ink stains to upper edge; traces of mounting adhesive to verso. In very good condition overall..

      [Bookseller: J & J Lubrano Music Antiquarians]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        THE DIALOGUES OF PLATO [with] THE REPUBLIC OF PLATO

      Oxford: Clarendon Press, 1892. Oxford: Clarendon Press, 1892. Third edition thus, revised and corrected throughout. Fine. Third edition thus, revised and corrected throughout. Six volumes (5 Dialogues, 1 Republic). English translation by B. Jowett with Analyses and Introductions. Uniformly bound in full vellum over beveled boards with marbled endpapers, t.e.g. The spines with maroon leather title label gilt, the upper covers with the Clifton College crest in gilt. Prize bindings with the presentation book plate signed by the headmaster. Quite a beautiful set of the Jowett translations.

      [Bookseller: First Folio]
 35.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        BULLETIN OFFICIEL DU MINISTERE DE LA JUSTICE, 17 ANNEES (11 VOLUMES)

      Imprimerie Nationale, Paris 1892 - RO40167038: 11 volumes. Titre, année, fleurons, caissons, roulettes et filets dorés sur les dos. Etiquettes de code sur les dos. Bords des plats légèrement frottés. 2e plat de l'année 1877 plié. Coiffe en tête de l'année 1879 légèrement abîmée. De 1876 à 1891-1892. Premières parties: Décrets, Arrêtés, Circulaires, Décisions. Secondes parties: Nominations. In-8 Relié demi-cuir. Bon état. Couv. convenable. Dos à nerfs. Quelques rousseurs Classification Dewey : 340-Droit [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: le-livre]
 36.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Der blau-rote Methusalem

      Union Deutsche Verlagsgesellschaft Stuttgart Berlin Leipzig. Zustand: Befriedigend 8°, Oln. 546 S.. Unter dem Titel 'Kong-Kheou, das Versprechen' erstmals in der Zeitschrift 'Der Gute Kamerad' veröffentlicht. Hier die erste Buchausgabe, 1892 [ WG II/14 ], mit 1 farbigen Titelbild und 16 Tondruckbildern von O. Herrfurth. 546 Seiten, 8° OLn. mit aufwendiger farbiger Deckel- und Rückenillustration. Illustrierter Vorsatz vorne in der Falz leicht angeplatzt, Eigentumsvermerk ( Graf Marzani ) verso Titelillustration. Einband etwas gebrauchsspurig, teilweise Gewebeabrieb an den Ober- und Unterkanten. Papier nur leicht gebräunt, marmorierter Schnitt etwas stärker gebräunt. Äußerst rare Ausgabe.

      [Bookseller: Antiquariat HPeter Lastovka GbR]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Medicinal Plants: An Illustrated and Descriptive Guide to Plants Indigenous to and Naturalized in the United States Which are Used in Medicine

      Philadelphia: John C. Yorston & Co., 1892. Hardcover. Fine. Two volumes. 4to. Illustrated with 180 full page chromolithographed plates embodying over 1000 drawings by the author. Half maroon morocco; spines in five compartments, gilt. Pebble-grain maroon cloth boards blocked with a gilt vignette title on the upper bnards. All edges marbled; marbled endpapers. Only a trace of wear: a fine set.

      [Bookseller: Thorn Books]
 38.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Durch Busch und Steppe vom Campo bis zum Schari 1892 - 1902

      - Ein Beitrag zur Geschichte der Schutztruppe von Kamerun. Mittler u. Sohn, Bln., 1909. 238 S. mit zahlr. Abb. u. 1 gefalt. Karte, original farb. illustr. Ln.-Ebd. Zimmermann war 10 Jahre bei der deutschen Schutztruppe in Kamerun. Er schildert seine Expeditionen ins Landesinnere

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 39.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Capri. München, Hanfstaengel, 1892. 4 Bll. Mit 53 Faksimiledrucken und 9 Aquarell-Gravuren. Gr.-Folio. Farb. illustr. und goldgepr. OLwd. mit Goldschnitt (leicht bestoßen).

      1892. . Lipperheide Jbc 29.- Mit Ansichten von Landschaften und Volkstypen.- Wenige Tafeln schwach fingerfleckig in unterer rechter Ecke.

      [Bookseller: Antiquariat Schramm]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        La Passante. Avec Frontispice Gravure sur cuivre, par Odilon Redon. Paris, Bibliotheque Artistique & litteraire 1892. Kl.-8°,.

      . 163 S., 2 Bll. Halbleinen d. Zeit m. rotem Lederrückenschildchen.. Erste Ausgabe.- Eines von 400 (gesamt 420) numerierten Exemplaren auf holländischem Bütten (Hollande).- Mit der Radierungen Redons Passage d'une Ane" in einem kräftigen Abzug. (Mellerio 21).- Wenige Textseiten m. kleinen Fleckchen, sonst schönes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Eckert & Kaun]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Aquarell einer lichten Waldlandschaft, unter Glas gerahmt.

      . Bildmaße: 29 x 40 cm / Gesamtmaße: 46 x 56 cm. Unten rechts mit " Lohse, 56 " signiert und datiert ( Kurt Lohse: 1892 in Hohenstein/Sachsen geboren - gestorben 1958 in Hamburg. Studium an der Kunstgewerbeschule und dann an der Akademie in Dresden. Befreundet mit Otto Dix. Autor philosophischer Essays. Reisen nach Frankreich und Italien.Seit 1926 in Hamburg tätig ). Verso mit altem Klebezettel mit biographischen Angaben. Von insgesamt guter Erhaltung. ( Gewicht 2000 Gramm ) ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Mikroorganismen der Mundhöhle. Die örtlichen und allgemeinen Erkrankungen, welche durch dieselben hervorgerufen werden.

      Leipzig, Thieme. 1892. Mit 134 Abb. im Text und 18 Photogrammen auf 3 Tafeln; XXVIII, 448 S. Orig.Halbleder.; 2., umgearbeitete und stark erweiterte Aufl.. An den Ecken gering bestoßen, Rücken minimal angeschabt. Klebeschild mit altem Namenszug und alter Tinte auf Vorsatz-Rückseite. - Guter Zustand.

      [Bookseller: Badorfer Antiquariat]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Verkehrs- und Adressbuch der baltischen Provinzen. Band II: Livländisches Verkehrs- und Adressbuch für 1892/93.

      Riga: Im Selbstverlag des Heruasgebers, 1892,. LV, 241 (7), 80 Seiten, zusätzlich (?) eingeklebt: 1 gefalteter Ansicht d. Opernränge; nachgebunden: Halbleinen; 4°; 810g; Rücken und Gelenke mit schwarzem Fälzelband überarbeitet, Einband stärker fingerfleckig, gebräunt, berieben; Ecken angestoßen (v.a vorn unten aber auch die dahinter folgenden Blattecken), Kantenabrieb; Buchblock papierbedingt (rand)gebräunt, stellenweise stockfleckig. _ x3x

      [Bookseller: Antiquariat Thieme]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        1. Es war in Finnland. Erinnerungen an eine erzwungene Reise. - 2. Fortsetzung zu "Es war in Finnland", Kapitel: (2. Winterfeldzug (1918/19)) "Wir stürmen Windau" bis "Reserve hat Ruh'", incl. - 3. Frühjahrsoffensive u. Entscheidungen 1919. 3 Bde. Lüneburg, Selbstverlag, 1961-64. 4to. (29,5 : 21 cm). 1: 92 einseitig bedruckte Bl. mit 2 Karten u. 1 Fotografie. - 2: 77 Bl. mit 4 Karten, 1 Grundriss, 2 Gebäudezeichnungen u. 1 Fotografie ("Major Bischoff"). - 3: 107 Bl., 1 Plan, 4 Karten, 2 Zeichnungen u. 6 Fotografien. Einfache, selbstgefertigte Broschur mit aufgeklebten Titelschildern. - Dazu: Omnibus. Rundbrief-Korrespondenz. Hrsg. v. Udo v. Freytag Löringhoff. Nr. 127 (Juni 1961), 129-140, 181, 183, 187 u. 189 (Februar 1967) in 17 Bänden. Lüneburg, Selbstverlag, 1962-1967. 4to. (29,5 : 21) cm. Mit montierten Fotografien, Original-Beilagen, Zeichnungen (Original und Kopien) usw. Je Heft ca. 74 einseitig bedruckte Bl., die in unterschiedlichen Verfahren vervielfältig wurden (Umdruck, Hektographie, Durschschlag). Einfache schwarze Broschur; bestoßen und mit Gebrauchsspuren. - Zus. 20 Bände.

      . . In Kleinstauflage erschienene Erinnerungsbände des auf dem Rittergut Leyden in Kurland geborenen Udo Baron von Freytag Löringhoff (1892-1984) an das Ende der Ersten Weltkriegs im Baltikum und die anschliessenden Freikorpskämpfe gegen die Bolschewiki. Seine Erinnerungen hatte er zuvor kapitelweise in der von ihm herausgebenen "Rundbrief"- Publikation "Omnibus" veröffentlicht (Auflage 25 Exemplare) und kurz danach in Sammelbände zusammengefasst. Im ersten Band schildert der Autor, der bis zur Revolution Dienst als Offizier in der Zaren-Armee geleistet hatte, seine abenteuerliche Flucht aus dem revolutionären Russland durch Finnland und von dort mit dem Ruderboot über den Botnischen Meerbusen nach Schweden. Der anschließende Aufenthalt in Schweden, die weitere Reise und Aufenthalt in Berlin, Fortführung seines Studiums in Jena bis zur Rückkehr nach dem elterlichen Rittergut Rawen bei Riga sowie seinen Anschluss an die baltischen Selbstverteidigungseinheiten fehlen hier, werden aber zu einem großen Teil durch die Fortsetzungsbeiträge in den hier mit angebotenen Bänden von "Omnibus" ergänzt (Bd. 130-140: Schweden, Berlin, Rawen bis "Der Winterfeldzug 1918", Kapitel 4). Die beiden anderen hier angebotenen Erinnerungsbände beschreiben die Kämpfe von Anfang bis Mitte des Jahres 1919 an denen der Autor u.a. als Leutnant der "Eisernen Division" unter Major Bischoff teilnahm. - Von "Omnibus" erschienen von 1951 bis 1976 insgesamt 234 Hefte. Hier konnten die zumeist dem deutschbaltischen Freundes- und Bekanntenkreis des Herausgebers angehörenden Autoren Texte zu den unterschiedlichsten Themen (Reisen, eigene Gedichte, "Briefmarkenecke" etc.) veröffentlichen. Die Bände wurden dann, meist einmal im Monat, in einem ausgeklügelten "Rundbrief"-System unter den Mitgliedern ausgetauscht. Regelmäßig finden sich immer auch Berichte und Texte zum Baltikum und der ehemaligen Heimat. An die Kämpfe 1918/1919 erinnert sich z.B. ein Piers Walter in mehreren Beiträgen: "Februar 1918", "Aus dem lettgallischen Tagebuch (Okt. 1919)" und "Der Winterfeldzug 1918". Eine Karin Rasmuss schildert in 6 Folgen die Geschichte ihrer Familie von der 1822 erfolgten Auswanderung ihres westfälischen Urgroßvaters Joh. Chris. Meyer nach Livland bis in die Zeit nach dem 2. Weltkrieg. Mehrere Beiträge beschäftigen sich auch mit der in der Bucht von Riga gelegenen kleinen Insel Runö (Ruhnu), die bis zur Besetzung durch die Rote Armee 1944 für über 700 Jahre von Schweden besiedelt gewesen war. - Die Bände zeigen Gebrauchsspuren und Vermerke der "Rundbrief"-Versendung. Ein Titelblatt nahezu durchgerissen, Papier teils gebräunt, ein Erinnerungsband (Nr.3) gegen Schluss mit schwachem Feuchtigkeitsrand. Insgesamt aber gut erhaltene Exemplar der äußerst seltenen Publikation. ** Bestellungen bis 14 Uhr versenden wir am selben Tag. - Schweizer Postkonto vorhanden. **

      [Bookseller: Antiquariat Patzer & Trenkle]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        2 eigenh. Briefe mit U.

      Wien und Baden bei Wien, 1892 und 1894.. Zusammen (1½+2½ =) 4 SS. auf 4 (= 2 Doppel-)Blatt. Gr.-8vo. Jeweils mit eh. adr. Kuvert.. An den Kunsthistoriker Jakob von Falke (1825-1897), den Direktor des Österreichischen Museums für Kunst und Industrie (heute das Museum für angewandte Kunst), dem er zum Ableben von dessen Gattin kondoliert (Br. v. 25. XI. 1892) und betr. dessen Pensionierung: "[...] Durch volle 30 Jahre, von der Gründung dieser Anstalt, bis zum heutigen Tage, an der Leitung derselben mitbetheiligt, und durch eine Reihe von Jahren dieselbe selbstständig leitend, haben Sie in dieser Stellung hervorragende Erfolge erzielt. Meiner Ansicht nach wurde das Museum während dieser Zeit stets in der richtigen ursprünglich gedachten Bahn erhalten, durch enge Verbindung mit der Schule und dem Kunstgewerbe, der Kunstindustrie die Wege zu weisen, welche dieselben zu befolgen haben. Wie ich hoffe, wird auch in Zukunft unsere Anstalt ihren Platz voll ausfüllen [...]". - Tls mit kleinen Randläsuren.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        THE STORY OF A PUPPET Or the Adventures of Pinocchio. Translated from Italian by M.A. Murray

      Fisher Unwin , 1892. Fisher Unwin , 1892. First English edition. 12mo. White cloth lettered and decorated in blue. Page edges and endpapers in the same blue and white design as the boards. A near fine copy, light fading to the spine. Contemporary gift inscription on the verso free endpaper, dated "xmas 1891". Illustrated in line by C. Mazzanti. Originally published serially, "La storia di un burattino" (The story of a puppet) was published over several months of 1881 in the Giornale per i Bambini, a very popular Italian children's magazine. In the last of these pieces the subversive Pinocchio is hanged and dies, Collodi clearly tiring of his character and with no intent of resurrecting him. However, just as Conan Doyle was to do with Sherlock Holmes, public demand caused Collodi to continue the very popular story, so in 1882 he published piecemeal "Le avventure di Pinocchio". These two separate serialisations were published together in book form in Florence in 1883 with illustrations by Enrico Mazzanti, and then in English as part of the Children's Library Series in 1892. This edition is now uncommon and due to its notoriously fragile construction, particularly rare in nice condition.

      [Bookseller: Jonkers Rare Books]
 47.   Check availability:     Biblio     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.