The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1834

        Reichenbach Conversations-Lexicon, 10 Bände, Erstausgabe, 1834-1837

      Leipzig, Gebrüder Reichenbach, 1834. Allgemeines deutsches Conversations-Lexicon für die gebildeten eines jeden Standes, mit den gleichbedeutenden Benennungen ... Herausgegeben von einem Vereine Gelehrter. 10 Bände, erste Original-Auflage. Ein sehr gut erhaltenes Exemplar der seltenen Erstausgabe des Reichenbach'schen Conversations-Lexikons. Original-Halbledereinband mit Gold- & Blindprägungen. Deckel mit marmoriertem Buntpapier bezogen & Lederrecken abgesetzt. Dreiseitig grüner Buchschnitt. Format ca. 22x14 cm. Insgesamt rund 10.000 Seiten. Die Bücher sind sehr gut erhalten (siehe Originalbilder in der Galerie). Weder an den Buchrücken noch an den Außenglenken Einrisse, Fehlstellen oder dgl. Wunderschöne Buchdeckel & Buchschnitt. Außen nur wenig berieben, Ecken bestoßen. Bei zwei Etiketten fehlt ein kleineres bzw. größeres Stück. Innen alles fest eingebunden. Alle Seiten vorhanden, kein unangenehmer Geruch, Anstreichungen o.ä. Seiten ohne Fleckigkeit. Abklatsch der Ecken auf den Vorsätzen & ExLibris.. Zusätzliche Bilder & ausführlichere Informationen zu dieser Ausgabe finden Sie auf unserem eigenen Internetauftritt - Kategorie: Früheste Ausgaben bis 1880 > Allgemeinlexikon, sonstige Verlage

      [Bookseller: Lexikon und Enzyklopädie]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Geschichte der chinesischen Mission unter der Leitung des Pater J. A. Schall. Aus dem Lateinischen übersetzt u. mit Anmerkungen begleitet v. Ig. Sch. von Mannsegg.

      Wien, Verlag der Mechitaristen-Congregations- Buchhandlung 1834.. 8°. 461 (3) S. Bibl.-Hln. des. 19. Jhdts - Stempel auf Titel, Rückenschild. Erstmals 1665 in Wien unter dem Titel "Historica narratio de initio et progressu missionis societatis Jesu apud Chinenses ac praesertim in regia Pequinensi ex literis R. P. Joannis Adami Schall" publiziert. Der Jesuit Johann Adam Schall von Bell (1592 Lüftelberg - 1666 Peking) wurde 1644 als erster Europäer Präsident des kaiserlichen astronomischen Instituts in Peking. Zwischen 1651 und 1661 war er zusätzlich noch einer der wichtigsten Berater des Mandschu-Kaisers Shunzhi.

      [Bookseller: Antiquariat K. Schöneborn]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Bär und Hyäne. Eine Fabel vom Vorgebirg der guten Hoffnung." Eigenh. Gedicht.

      O. O. u. D.. 16 vierzeilige Strophen auf 2 SS. 8vo.. "Der Bär mit der Hyäne | Schwur einen ew'gen Bund; | Er knirschte seine Zähne, | Sie dehnte ihren Schlund. | Wohl können sich vergleichen | Die zwei verständigen; | Hyäne frißt die Leichen | Bär die Lebendigen [...]". - Erstdruck im Deutschen Musenalmanach für das Jahr 1834.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der jüdische Gil Blas. Herausgegeben und mit Anmerkungen begleitet von einem Unbefangenen

      Lpz., A. R. Friese 1834.. Lpz., A. R. Friese 1834.. kl.-8°. XIII (3) 176 S. Ln. d. Zt. Holzmann-Boh. VII, 4714 - Seltene Originalausgabe.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 4.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Hortus Dyckensis, oder, Verzeichniss der in dem botanischen Garten zu Dyck wachsenden Pflanzen

      D?ldorf, Arnz 1834.. Düsseldorf, Arnz 1834.. Mit 3 lith. Tafeln u. 1 mehrfach gefalt. lithograph. Plan. VIII, 376 S. Dekorativer neuerer Lederband mit goldgepr. Rückentitel; sign. von Poul Hartmann, Nyjkobing). Der bedruckte Orig.-Umschlag mit eingebunden. Stafleu-C. 10.128; Pritzel 8012; Dochnahl 74. - Erste Ausgabe, in der deutschen Ausgabe noch seltener wie in der franz. Parallelausgabe. Mit drei schönen Ansichten der Gartenanlagen und des Schlosses Dyck sowie dem prachtvollen Plan der Gartenanlagen. "Das Werk zerfällt in zwei Theile. Der erste grössere ist, obwohl nur ein Namensverzeichniss, doch wegen der Reichhaltigkeit seines Inhalts, da er gegen 1500 Fettpflanzen aufführt, und wegen der mit grösster Sachkenntniss geübten Kritik von Wichtigkeit, während der zweite Theil, Annotationes botanicae, Monographien und Beschreibungen neuer Arten der Gattungen Aloë Cactus, Mesembryanthemum, Stapelia und Paeonia... enthält" (ADB XXX, 257). - Unbeschnitten. Stockfleckig. Der schöne Gartenplan rückseitig tls. gebräunt, die Ansicht selbst weitgehend sauber.

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 5.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Bunte Reihe, oder belehrende und unterhaltende Erzählungen aus der Jugendwelt, für Knaben und Mädchen von acht bis zwölf Jahren.

      Berlin, C(arl) F(riedrich) Amelang, [1834].. 240 SS. Mit gest., ill. Titel und 6 gest. Tafeln (dav. 1 als Frontispiz; sämtlich im ansprechenden Kolorit der Zeit). Bedr., ill. Pappband der Zeit. 8vo.. Sehr seltene Originalausgabe. Enthält 17 Erzählungen. Das sehr sorgfältige Kolorit der "hervorragenden Kupfer" (Seebaß) von größter Frische. Verschiedentlich wird das Werk als mit 8 Kupfern komplett angegeben; jedoch kommt es nie mit mehr als 6 vor (vgl. Seebaß, Wegehaupt) und dürfte im vorliegenden Umfang vollständig sein. - Die Fehmarner Arzttochter Amalia Weise (1791-1858) heiratete 1811 den Juristen F. H. Schoppe, der 1829 beim Baden in der Elbe ertrank. 1851 wanderte sie zu ihrem Sohn nach Schenectady, New York, aus, wo sie auch starb. "Nicht so sehr der fruchtbaren und mäßigen Schriftstellerin, als der gutherzigen, wenn auch philiströs-beschränkten Gönnerin des jugen Hebbel ist ein freundliches Andenken gesichert" (Goedeke). - Einband berieben; letzte Lage gelockert. Einige geringfügige Randläsuren (kein Textverlust). - Kayser VIII, 336. Seebaß II, 1803. Wegehaupt IV, 2015. Goedeke IX, 421, 108. Nicht bei Hobrecker, Gumuchian, Brüggemann etc.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der durch Gesicht- und Tonsprache der Menschheit wiedergegebene Taubstumme. Zweite, vermehrte und verbesserte Auflage.

      Bayreuth, Selbstverlag des Verfassers, 1834. - XVI, 275, (1) SS. Mit 3 mehrf. gefalt. lithogr. Tafeln. Grau marmorierter Pappband der Zeit mit hs. Rückenschildchen. Dreiseitiger Rotschnitt. 8vo. Zweite Ausgabe (EA 1829). - Der fränkische Theologe Graser (1766-1841) beschäftigte sich mit Fragen der Sprach- und Lesepädagogik. "Auch für den Unterricht der Taubstummen interessierte sich Graser lebhaft, wollte aber diese Unglücklichen nicht isolirt, sondern in Gemeinschaft mit den Vollsinnigen unterwiesen wissen, weil er von diesem gemeinsamen Verkehr Gutes für die Gesamtbildung hoffte" (ADB). - Die Tafeln zeigen die Zeichen- und Mundstellungssprache, die zur Begründung der modernen Taubstummenpädagogik gehört. - Titel mit keilförmigem Ausschnitt von entferntem Stempel. Das vordere Vorsatzblatt mit hs. Entlehnverzeichnis einer Feuchtwanger Leihbibliothek (23 datierte und vom Benutzer je durch Unterschrift bestätigte Entlehnvorgänge zwischen 1843 und 1844). Exlibris des Nördlinger Historikers Albert Schlagbauer am vorderen Innendeckel. Sehr frisches Exemplar. Guyot 3. Vgl. ADB IX, 585. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat INLIBRIS Gilhofer Nfg. GmbH]
 7.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Nipon o daï itsi ran ou Annales des Empereurs du Japon,

      P., London, Oriental Translation Fund 1834, - in-4, XXXVI-460-4 pp., reliure bradel papier, dos orné de filets dorés, pièce de titre (reliure moderne). Ouvrage revu, complété et corrigé sur l'original japonais-chinois, accompagné de notes et précédé d'un aperçu de l'histoire mythologique du Japon, par M. Julius Klaproth. Histoire des empereurs du Japon depuis le premier (660 avant J.-C.) jusqu'au centième (décédé en 1611). Précieux index in fine. Pâles piqûres sur le faux-titre, petite restauration en pied de la page de titre.

      [Bookseller: LIBRAIRIE L'OPIOMANE]
 8.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Der jüdische Gil Blas. Herausgegeben und mit Anmerkungen begleitet von einem Unbefangenen.

      Lpz., A. R. Friese 1834.. kl.-8°. XIII (3) 176 S. Ln. d. Zt.. Holzmann-Boh. VII, 4714 - Seltene Originalausgabe.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Journal historique et litteraire. Tomes 1 a 34.

      Liege, 1834-1867/68.. 34 volumes in-8 reliure de l'epoque, les 17 premiers demi-basane, le reste demi-toile. Des coins emousses, etiquettes au dos et cachets discrets, accident dans les marges inferieures du vol.22, sans perte de texte, ensemble en bonne condition.. Tout ce qui est paru de ce journal d'actualite et de reflexion, specialement destine aux ecclesiastiques. Il reflete particulierement la vie religieuse de la Belgique pendant la periode couverte. Importante documentation. .

      [Bookseller: Librairie Le Trait d'Union]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sämmtliche Werke: Band 1 + 2 in einem Bande ( von insgesamt 8 erschienenen Bänden )

      Karlsruhe, Müller, 1834.. ( Der hier vorliegende erste und zweite Band beinhaltet die Alemannischen und Hochdeutschen Gedichte - EA WG II/10 ) Band 1 mit LXXXIII ( Lebensbeschreibung Hebels ), 200 Seiten, 1 lithographischem Porträt Hebels als Frontispiz sowie 4 gefalteten, lithographischen Notentafeln; Band 2 mit IV, 292 Seiten. Zusammen in einem Halblederband etwas späterer Zeit mit goldgeprägtem Rückenschildchen, 8° ( 18,5 x 11,5 cm ). Einband stärker berieben, Ecken und Kanten bestoßen, Kapitale etwas beschädigt und leicht angeplatzt. Innen kleine handschriftliche Vermerke von alter Hand auf Innendeckel vorn sowie auf Vorsatz. Bindung gelockert, wenige Seiten gering fleckig oder stockfleckig, einige Seiten eselsohrig. Insgesamt recht guter Zustand. ( Gewicht 550 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Memoirs of Spain During the Reigns of Philip IV. And Charles II. From 1621 to 1700

      Edinburgh: Thomas Clark, 1834. Edinburgh: Thomas Clark, 1834. Two volumes complete - Volume One - x, [2], 656pp and Volume Two - [4], 422pp. Contemporary full morocco, semi-raised bands, spines in five panels, title in gilt to second panel, author / volume to fourth, remaining panels with triple fillet bordering a drawer handle frame, covers with an attractive frame made up of leafy stems and flowers, a.e.g. Slightly rubbed and bumped to extremities, spines slightly faded, corners bumped. Internally volume one has a stain to fore edge throughout, occasionally creeping on to the fore edge border of the pages. Light stain to front pastedowns where a bookplate has been removed. Probably bound by Inglaton of Eton, with his ticket to front pastedown of volume one (See Ramsden page 95, where he is described as 'maybe a binder and/or a bookseller'), there are two bindings by Ingalton in Spawn and Kinsella. First Edition. Full Morocco. Good. 8vo.

      [Bookseller: Temple Rare Books]
 12.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Broadside. Begins: Washington's Farewell Address

      New York: Pub. by C.C. Wright & Durand, [1834?] New York: Pub. by C.C. Wright & Durand, [1834?]. Date attribution based on admiring notice in an 1834 trade journal. Minor indications at some edges of the item having been pinned or tacked for display; faint instances of old staining at edges, in one case slightly into border. => An excellent copy of an important and absolutely lovely production.. Folio extra (57 x 46 cm; 23" x 18"). 1 p. As Washington came to the last months of his second administration, he reflected on the nature of government under the new Constitution, the nature of American citizenship, and the status of the nation in the community of world nations, offering considered, informed, and sage advice to his fellow citizens. For example, he warns against "combinations or associations . . . [that] serve to organize faction, to give it an artificial and extraordinary force; to put, in the place of the delegated will of the nation the will of a party, often a small but artful and enterprising minority of the community'; he further foresees that [though] now and then answer[ing] popular ends, [these combinations] are likely, in the course of time and things, to become potent engines, by which cunning, ambitious, and unprincipled men will be enabled to subvert the power of the people and to usurp for themselves the reins of government, destroying afterwards the very engines which have lifted them to unjust dominion." On the diplomatic side, he urges that "Harmony, liberal intercourse with all nations, are recommended by policy, humanity, and interest . . . "=>This is a stunning printing of Washington's famous message. The text is printed in gold ink in four-column format within an elaborate engraved border printed in silver on bright white calendered paper. The firm of "White & Durand" is listed in the 1834–35 New York city directory as specializing in "specimens of xylographic engraving and printing in colours" and seems to have done a good business in labels for drug store bottles. An earlier incarnation of the firm "A.B.C. Durand, Wright & Co." had specialized in banknote engraving as early as 1825, and certainly the border here is of that style and quality.The firm was renamed in the 1835–35 city directory to "Wright & Prentiss."Searches of NUC, WorldCat, and the OPACs of the American Antiquarian Society and the Library of Congress => fail to locate any other copies.

      [Bookseller: Philadelphia Rare Books & Manuscripts Co]
 13.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Gonzaga di Mantova

      Mantova 1834 - Fascicolo che raccoglie le vicende genealogiche della famiglia con stemma miniato all'epoca contenente 21 tavole di testo e 14 di incisioni (diverse di monete) di cui 2 con personaggi miniati una carta geografica colorata del Ducato di Mantova. Manca la tavola della battaglia vinta dai Gonzaga sui Bonacolsi 1328 folio

      [Bookseller: Sergio Trippini]
 14.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Vues pittoresques de Wiesbade, Ems, Schwalbach, Schlangenbad et de leurs environs.

      Frankfurt, Jügel, (1834).. 8°. (1) Bl., (8) S., (1) Bl. Mit 28 Aquatintatafeln von Martens nach Jakob Fürchtegott Dielmann. Blindgepr. Halblederbd. d. Zt. mit goldgepr. Deckeltitel (bestossen u. leicht berieben).. Thieme/Becker 233. - Ansichtenwerk nach Zeichnungen von Jakob Fürchtegott Dielmann (1809-1885), der sich, nachdem er Schüler des Städelschen Instituts war, bei Schirmer als Landschafter weiterbildete. In den 60er Jahren gründete er mit Burger die sog. Cronberger Malerkolonie u. malte in Oel u. Aquarell vor allem Landschaften, Sittenbilder u. Portraits. Die Tafeln in unserem Exemplar in kräftigen Abzügen. - Mit mont. Namensschild auf fest. Vorsatz. Stockfleckig. - Einbanddeckeltitel: "Les bains du Taunus". (Sprache: Französisch / Francais / French)

      [Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Anleitung zum Unterricht taubstummer Kinder

      Stuttgart, 1834. Jäger, V. A. u. Riecke, G. A.. "Anleitung ...". Bd 1: Jäger, V. A.. "Anleitung ... in der Sprache, der Religion und den andern Schullehrgegenständen ...". (1. Lieferung). 2., umgearb. Ausg.. Stutt.: Beck & Fränkel, 1843. 8vo. VIII, 208 S.; "Vorlegeblätter ...". (2), 48 S.; "Lese- und Bilder-Buch ...". (2), 79, (1) S. Bd 2: Dtto. "2. Lieferung". Dtto., 1846. 8vo. (2), 172 S.; "Vorlegeblätter ...". 1844. (2), 134 S.; "Lese- und Bilder-Buch ...". (2), 94 S. Bd 3: Dtto. "... 3. Lieferung". Dtto.: Löflund, 1834. EA. 8vo. 108, (2) S.; "Vorlegeblätter ...". (2), 86 S.; "Wörter-Sammlung ...". 64 S.; "Lese- und Bilder-Buch ...". 95, (1) S. Bd 4: Dtto. "4. Lieferung". Dtto, 1836. EA. 8vo. (4), 117-285 S.; "Vorlegeblätter ...". (2), 150 S.; "Lese- und Bilder-Buch ...". 130 S. Zus. 4 Lief. in 4 Bde. OHLdr. a.d Z. m. goldgepr. Rcktitel.. Komplett m. 88 lit. Taf. (2 kol.).

      [Bookseller: Antikvariat Karel Krenek]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Works

      - In eight volumes. H. Fisher, R. Fisher, and P. Jackson, London, 1834. Contemporary full tan calf with spines in compartments between slightly raised profusely gilt banding the second and fourth with contrasting crimson and black morocco title labels; crimson sprinkled edges; small 8vo, 167x105 mms. With engraved frontispieces and four sides of advertisements bound in at the rear of the eighth volume. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Classic Bindings ABA ILAB]
 17.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        "Nautical and hydraulic experiments, with numerous scientific miscellanies. Volume I (all published)."

      London: 1834, "printed at the private pre. London: 1834. "printed at the private press of Henry Beaufoy, May". "First edition, large 4to, pp. cxix, [1], 688; portrait frontispiece and 16 engraved plates; engraved presentation leaf made out to the Royal Geographic Society of Cornwall; minor waterstaining affecting the first 5 plates, some scattered foxing and occasional browning, but a good, sound copy in orig. blue muslin, paper label on spine. A limited edition of sorts, this being copy no. 566 as imprinted on the verso of the title-p. Beaufoy ""began experiments on the resistance of water to moving bodies before he was fifteen, in the coolers of his father's brewhouse, and it was mainly by his exertions that the Society for the Improvement of Naval Architecture was founded in 1791. Under its auspices an important series of experiments was conducted at the Greenland Dock during the years 1793-8 by the care, and in part at the cost, of Colonel Beaufoy. Many useful results in shipbuilding were thus obtained, as well as the first practical verification in England of Euler's theorems on the resistance of fluids. The details were printed in 1834, at the expense of Mr. Henry Beaufoy (son of the author), in a large quarto volume entitled Nautical and Hydraulic Experiments, gratuitously distributed to public bodies and individuals interested in naval architecture"" (DNB)."

      [Bookseller: Rulon-Miller Books]
 18.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Beschreibung von Stuttgart hauptsächlich nach seinen naturwissenschaftlichen und medicinischen Verhältnissen. Eine Festgabe der Stadt-Gemeinde Stuttgart zur Begrüßung der deutschen Naturforscher und Ärzte bei ihrer zwölften Versammlung im September 1834. / verf. vom D. Plieninger.

      Stuttgart : Hoffmann, 1834.. 125 Seiten, Quart 28 x 22,5 cm, Halbleinen der Zeit, dreiseitiger Goldschnitt. Mit einem chromolithographischen Titel, einer lithographischen Ansicht von 'Stuttgart von der Südseite' als Frontispiz, einem lithographischen Plan und einer lithographischen Faltkarte der Umgebung sowie zwei Tabellen (auf einem Blatt), mit Tabellen im Text. Die beiden Deckel mit Lithographien von Schillingen und Schach nach Fellner. Die großformatige Ansicht von Küstner nach Emminger. Einbandkanten professionell mit Papier verstärkt, am Einband leicht fleckig, am rückseitigen Buchdeckel mit zwei Kratzern. Exlibris und Namenseintrag (Bleistift) auf dem vorderen Vorsatz, Namenseintrag auf dem hinteren Vorsatz (Tusche). Seiten und Illustrationen nur wenig stockfleckig, sauber erhalten. Gutes Exemplar..

      [Bookseller: Antiquariat Bärbel Hoffmann]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Spaziergänge in den Umgebungen von Salzburg. Neue mit vielen lithographischen Ansichten vermehrte Original-Ausgabe. Beigebunden: Die Spaziergänge in den Umgebunden Salzburgs zweiter Band.

      Salzburg, Oberer'sche, 1834.. Quer-12°. 212 + 3 S. und 29 Tafeln. OPp. der Zeit.. Mit 29 Lithographien. Titel auf S. 104 doppelt eingebunden. Zwei Teile in einem. N/W 711. - Priv. Widm. a. fl. V., dat. 1835, Ebd. etw. berieben, tlw. stockfleckig. - Mit den Ansichten Salzburg, Klessheim, Neuthor, Leopoldskron, Aigen, Hellbrunn, St. Johanns Spital, St. Rochus, Residenzplatz, Domplatz, Reitschule, Mirabell, Maria Plain, Gollinger Wasserfall, Dürrnberg, Schellenberg, Berchtesgaden, Königssee, Kesselbach, Obersee, Schloß Glaneck, Fürstenbrunn und Mondsee u.a.

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Ihrem hochverehrten Lehrer die Mitglieder des architektonischen Vereins. Zur Erinnerung an den 18. Juli 1833". Blick von einer Anhöhe auf Schloss Possenhofen, den Starnberger See und das jenseitige Ufer. Die Ansicht umgeben von 17 Porträts von Mitgliedern des architektonischen Vereins.

      . Lithographie von Schoen, dat. 1834, 45 x 56 cm.. Lentner 16492; Pfister II, 2840; nicht bei Maillinger und Schober, Bilder aus dem Fünfseenland. - Gedenkblatt der Mitglieder des architektonischen Vereins in München zur Namenstagsfeier von Friedrich von Gärtner in Starnberg. Gärtner nimmt oben in der Mitte den Ehrenplatz ein. Dessen Schüler in folgender Reihenfolge von rechts: Klumpp, Reuss, Löwe, Solger, Lor. Hoffmann, Balzer, Schiemer, Jench, Benkhe, Discher, Merian, Bartels, Köppl, Becker, Fr. Bürklein und A. Mühe. - "Ausserordentlich seltenes Blatt, wertvoll durch seine wirklich hervorragend guten Portraits!" (Lentner). - Geglättete Faltspuren und mit kleinen hinterlegten Randeinrissen. Leicht angestaubt. Sehr rares Ereignisblatt.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Aesthetische Feldzüge. Dem jungen Deutschland gewidmet.

      Hamburg, bei Hoffmann und Campe 1834.. (16,7 x 11 cm); kl.-8°; 2 Blätter, 308 Seiten; Halblederband der Zeit; Ganzrotschnitt.. Buchausgabe der 24 vielbeachteten Kieler Vorlesungen, das literaturtheoretisch-ästhetische Hauptwerk Ludolf Wienbargs. Vergleiche Wilhelm-Galley II,2486 und Houben I,607. Das rote Lederrückenschildchen ist etwas abgeblättert, die Rückenfalz etwas brüchig, bzw. eingerissen, die Lederkanten sind berieben und bestossen; Exlibris auf dem Vorsatz, Kleberreste auf dem vorderen und hinteren Vorsatz, Abklatsch der Lederecken auf den Vorsätzen, die fliegenden Vorsätze sind gebräunt, Namensstempel auf dem Titelblatt, an Seite 65/66 wurde ein Seiteneinriss alt ausgebessert. Innen wenige Stockflecken. * Wenn Sie Ihre VISA oder EUROCARD/ MASTERCARD zur Zahlung nutzen möchten kontakten Sie uns bitte. *

      [Bookseller: Heinrich Heine Antiquariat]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Schwarzau im Gebirge

      . Dorf Schwarzau. Altkolorierte Umrissradierung aus Johann Vincenz Reim "Österreichische Ansichten", Wien 1834 - 53, 10,5 x 16 cm - wir garantieren für die Echtheit. Nebehay-Wagner 541 / 312.- Die Radierungen von J. V. Reim (1796-1858) gehören zu den größten Seltenheiten der österr. Ansichtengraphik. Alle Blätter erschienen im Eigenverlag u. wurden wahrscheinlich durchwegs von Reim selbst handkoloriert. Aus diesem Grund wurden von den meisten Ansichten nur wenige Exemplare abgezogen.- Gering braunfleckig.

      [Bookseller: Kunsthandlung Johannes Müller]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Hohenberg bei St. Aegyd am Neuwalde

      . Hohenberg. Altkolorierte Umrissradierung aus Johann Vincenz Reim "Österreichische Ansichten", Wien 1834 - 53, 10,5 x 16 cm - wir garantieren für die Echtheit. Nebehay-Wagner 541 / 480. - Die Radierungen von J. V. Reim (1796-1858) gehören zu den größten Seltenheiten der österr. Ansichtengraphik. Alle Blätter erschienen im Eigenverlag u. wurden wahrscheinlich durchwegs von Reim selbst handkoloriert. Aus diesem Grund wurden von den meisten Ansichten nur wenige Exemplare abgezogen.-

      [Bookseller: Kunsthandlung Johannes Müller]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        St. Leonhard bei Graz

      . St. Leonhard bei Graz. Altkolorierte Umrissradierung aus Johann Vincenz Reim "Österreichische Ansichten", Wien 1834 - 53, 10,5 x 16 cm - wir garantieren für die Echtheit. Nebehay-W. 541 / 287. - Die Radierungen von J. V. Reim (1796-1858) gehören zu den größten Seltenheiten der österr. Ansichtengraphik. Alle Blätter erschienen im Eigenverlag u. wurden wahrscheinlich durchwegs von Reim selbst handkoloriert. Aus diesem Grund wurden von den meisten Ansichten nur wenige Exemplare abgezogen.-

      [Bookseller: Kunsthandlung Johannes Müller]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ötscher

      . Der Oetscher vom Joachimsberge gesehen. Altkolorierte Umrissradierung aus Johann Vincenz Reim "Österreichische Ansichten", Wien 1834 - 53, 10,5 x 16 cm - wir garantieren für die Echtheit. Nebehay-Wagner 541 / 260. - Die Radierungen von J. V. Reim (1796-1858) gehören zu den größten Seltenheiten der österr. Ansichtengraphik. Alle Blätter erschienen im Eigenverlag u. wurden wahrscheinlich durchwegs von Reim selbst handkoloriert. Aus diesem Grund wurden von den meisten Ansichten nur wenige Exemplare abgezogen.-

      [Bookseller: Kunsthandlung Johannes Müller]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Schottwien am Semmering

      . Schottwien und Mariaschutz am Semmering.. Altkolorierte Umrissradierung aus Johann Vincenz Reim "Österreichische Ansichten", Wien 1834 - 53, 10,5 x 16 cm - wir garantieren für die Echtheit. Nebehay-W. 541 / 294. - Die Radierungen von J. V. Reim (1796-1858) gehören zu den größten Seltenheiten der österr. Ansichtengraphik. Alle Blätter erschienen im Eigenverlag u. wurden wahrscheinlich durchwegs von Reim selbst handkoloriert. Aus diesem Grund wurden von den meisten Ansichten nur wenige Exemplare abgezogen.- Tls. leicht wasserfleckig.

      [Bookseller: Kunsthandlung Johannes Müller]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Schöckel bei Graz

      . Der Schökl bei Gratz. Altkolorierte Umrissradierung aus Johann Vincenz Reim "Österreichische Ansichten", Wien 1834 - 53, 10,5 x 16 cm - wir garantieren für die Echtheit. Nebehay-Wagner 541 / 492. - Die Radierungen von J. V. Reim (1796-1858) gehören zu den größten Seltenheiten der österr. Ansichtengraphik. Alle Blätter erschienen im Eigenverlag u. wurden wahrscheinlich durchwegs von Reim selbst handkoloriert. Aus diesem Grund wurden von den meisten Ansichten nur wenige Exemplare abgezogen.-

      [Bookseller: Kunsthandlung Johannes Müller]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Tobelbad bei Graz

      . Tobelbad bei Graz. Altkolorierte Umrissradierung aus Johann Vincenz Reim "Österreichische Ansichten", Wien 1834 - 53, 10,5 x 16 cm - wir garantieren für die Echtheit. Nebehay-Wagner 541 / 289. - Die Radierungen von J. V. Reim (1796-1858) gehören zu den größten Seltenheiten der österr. Ansichtengraphik. Alle Blätter erschienen im Eigenverlag u. wurden wahrscheinlich durchwegs von Reim selbst handkoloriert. Aus diesem Grund wurden von den meisten Ansichten nur wenige Exemplare abgezogen.-

      [Bookseller: Kunsthandlung Johannes Müller]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Natural History of the Order Cetacea, and the Oceanic Inhabitants of the Arctic Regions

      London Published by the Author 1834. Worn condition. Boards detached. Spine absent. Ex library (Royal College of Surgeons in Ireland) with stamp on title page. Light browning to plates and edges First Edition Black hardback cloth cover 230mm x 140mm (9" x 6"). xvi, 331pp + plates. Frontis engraving, dedication, and 22 plates, bound to front.

      [Bookseller: Barter Books]
 30.   Check availability:     TomFolio     Link/Print  


        Taktik u. Geschichte der Feldzüge Alexanders (d. Großen, 356/336-323 a.Chr.n.) nebst 'Indische Nachrichten' (Anabasis u. Indika). Übersetzt und kommentiert v. Chr. H. Doerner. 6 Teile in 2 vol.

      Stuttgart bei J. B. Metzler 1834 (= 6 'Bändchen' v. 1829-1834) in Kl.8vo (13,5 x 10 cm).. Paginierung ist ungenau u. verwirrend (wegen der sukkzessiven Lieferungen u. der Haupt- u. Zwischentitel): 390, (391-394); 2 nnff, LXXV, (1) p, weiter mit der Zähl. im Anschl. von vol I: (397)-558, springt auf (563)-684, springt auf (687)-784 u. Faltblatt für 'nach p 748'. 2 marmor. Papp-Bde m. Leder-Ecken u. Leder-Rücken m. jew. rot-grünen Rschilder (beschabt), fleckig u. teilweise - papierbedingt - stärker gebräunt, sonst wohlerhalt. - Ganz seltene (weil in Teilliefer. erschienen u. deshalb kaum überlebt!) deutsche Übers. (EA?) des Heilbronner Gymnas.-Professors, dessen Arbeit - fernab v. Unibibl., worauf er ausdrückl. hinweist (II 764) - eine beachtl.-verdienstvolle Leistung bedeutet, die 'jedenf. den Dank der Freunde des Altertums verdient' hat (II 764). Das Werk enthält über die Übersetzung hinaus umfangreiche Einleitungen u. Erläuterungen u. ist desh. auch heute noch aktuell, äußerst informativ u. mit den beiden Einbänden 'mehr als dekorativ'! - BSB-AK II 463 (keine Kollation - sagt ledigl.: '784 pp') - Hoffmann. Griechen (1838) I 379 Bb (spricht von: 'Jetzt 4 Bdchen' - u. sagt trotzdem: 'vollständig'!) - Re III Nr. 5 = Re Bu 15/2.- Zu Christian Heinrich Dörner sind keinerlei biograph. Daten nachweisbar, weder bei ADB - NDB - DBE -DBJ (1998)..

      [Bookseller: Antiquariat Remigius]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        A System of Geography, Popular and Scientific, or, A Physical, Political, and Statistical Account of the World and Its Various Divisions. 6 Volume set

      Glasgow: A Fullarton & Co, 1834. Glasgow: A Fullarton & Co. G+ : in Good condition plus with marbled eps. Cover lightly rubbed with minor edge wear. Some scattered browning. 1834. Reprint. Half leather marbled board cover. 230mm x 140mm (9" x 6"). 3588pp. 55 fold out maps and plates. .

      [Bookseller: Barter Books Ltd]
 32.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Geschichte der chinesischen Mission unter der Leitung des Pater Johann Adam Schall. Aus dem Lateinischen übersetzt und mit Anmerkungen versehen von Jg. Sch. Von Mannsegg.

      Wien, 1834.. 461 Seiten, 1 Bl., 13 S. (Verlagsanz.). Hübscher, roter Halblederband im Stil der Zeit, auf Bünden nd mit Rückengoldprägung. Schnitt und Titel etwas stockfleckig, ansonsten ein sauberes und sehr gutes Exemplar in einem attraktiven Einband.***Wichtige erste deutsche Ausgabe! Das Werk erschien zuerst 1665 in lateinischer Sprache in Wien und wurde hier erstmals ins Deutsche übertragen. Johann Adam Schall war einer der bedeutendsten Missionare unter den Jesuiten in China, 'un des plus grands hommes que la Compagnie de Jesus et l'Europe aient donnes a la Chine ... Schall peut etre considere avec justice comme le second fondateur de la Mission de Chine.' (Pfister). - Pfister 162 ff., Lust 845. Gesamte Buchbeschreibung © Antiquariat Ralf Eigl. Reise. Reisen. Expedition. Ostasien. Asien. China. East Asia. Jesuiten. Jesuits. Travel. Exploration..

      [Bookseller: Versandantiquariat Ralf Eigl]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Allgemeiner Contorist enthaltend eine ausführliche und genaue Beschreibung von den Rechnungs- und wirklichen Münzen, dem Papiergelde, den Maassen, Gewichten, Anleihen, Staats-Papieren, Banken, Wechsel- und Handels-Usanzen etc. aller Länder und Handels-Plätze in und ausser Europa - Scherer C.

      Friedrich Hermann Nestler und Melle, Hamburg, 1834. gebundene Ausgabe, Leineneinband der Zeit, 623 Seiten. Zustand: Bezug der Rückenkante teilweise aufgeplatzt, Deckelbezug an einer Ecke gelöst, Einbandecken berieben und bestoßen, Bleistiftkritzelei innen auf Deckel und auf der Rückseite des Titelblattes. Sonst ordentliches Exemplar.

      [Bookseller: Programmhefte24.de - Programmhefte aus T]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        CHERRY - Ciliegia Acquajuola

      1834. Color stipple engraving with hand colored details, 47 x 34 cm. Highly decorative color stipple engraving from: Gallesio, Giorgio. Pomona Italiana ossia Trattato Degli Alberi Fruttiferi. The series with up to 170 color-printed plates is known as the finest Italian work on Fruits. - Dunthorne 118: "a very fine work"; Garden of Eden, 62; Great Flower Books pp. 92, 95; Oak Spring Pomona 52; Nissen BBI 683.

      [Bookseller: Antiquariat Dasa Pahor]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        CHERRY - Ciliegia Progressiflora

      1834. Color stipple engraving with hand colored details, 47 x 34 cm. Highly decorative color stipple engraving from: Gallesio, Giorgio. Pomona Italiana ossia Trattato Degli Alberi Fruttiferi. The series with up to 170 color-printed plates is known as the finest Italian work on Fruits. - Dunthorne 118: "a very fine work"; Garden of Eden, 62; Great Flower Books pp. 92, 95; Oak Spring Pomona 52; Nissen BBI 683.

      [Bookseller: Antiquariat Dasa Pahor]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        PEACH - Pesca damaschina duracina

      1834. Color stipple engraving with hand colored details, 47 x 34 cm. Highly decorative color stipple engraving from: Gallesio, Giorgio. Pomona Italiana ossia Trattato Degli Alberi Fruttiferi. The series with up to 170 color-printed plates is known as the finest Italian work on Fruits. - Dunthorne 118: "a very fine work"; Garden of Eden, 62; Great Flower Books pp. 92, 95; Oak Spring Pomona 52; Nissen BBI 683.

      [Bookseller: Antiquariat Dasa Pahor]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        PEACH - Pesca Violetta

      1834. Color stipple engraving with hand colored details, 47 x 34 cm. Highly decorative color stipple engraving from: Gallesio, Giorgio. Pomona Italiana ossia Trattato Degli Alberi Fruttiferi. The series with up to 170 color-printed plates is known as the finest Italian work on Fruits. - Dunthorne 118: "a very fine work"; Garden of Eden, 62; Great Flower Books pp. 92, 95; Oak Spring Pomona 52; Nissen BBI 683. Left margin hardly noticeable soiled, otherwise in a good condition.

      [Bookseller: Antiquariat Dasa Pahor]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Practischer Unterricht im Felde. Zusammengesetzt aus den Vorschriften der Grundsätze der höheren Kriegs-Kunst. der practischen Beiträge des Generals sowie der Linien- und Jäger Reglements und angewendet auf die Beschaffenheit des Landes für die K. K. Infanterie der Armee in Italien 1831. 3 Tle. in 2 Bänden. (Wien, 1831-34). Fol. 308 S., mit 11 Karten auf 8 Bll.; 71 S., mit 25 Karten auf 23 Bll., bzw. 104 S., (alles in lithogr. Handschrift, einzelne Tle. auch in Manuskript), Hldr. d. Zt., mit Rsch. u. Rvg. bzw. Pbd. d. Zt. mit hs. Deckelschild.

      . . Überaus seltene Feldinstruktionen (nur Tl. 1 in 3 Bibliotheken nachweisbar und dort nicht als Werk Radetzky's bekannt !) Von Feldmarschall Radetzky für Offiziere des Generalstabes zusammengestellt und wohl nur in sehr kleiner Auflage im Lithographiedruck erschienen. Band II mit handgeschriebenem Titelschild: "F. M. G. Radetzky Feldinstruktion für eine oder Mehrere in Divisions und Corps zusammengestellte Cavallerie Reserve Brigaden Von Sr. Excelenz zugeschikt (!) erhalten den.. (?) 1834".- Titel mit Quetschfalten, Lederbd. etw. berieben u. Rücken leicht aufgeplatzt, Pbd. Rücken etw. rissig.

      [Bookseller: Antiquariat Johannes Müller]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Felddienst-Reglement für die Großherzoglich Badischen Truppen.

      Karlsruhe, Müller, 1834.. XXIV, 436 Seiten und 15 teils gefaltete Beilagen, 5 gefaltete lithographierte Pläne. Pappband der Zeit.. Einband etwas berieben und bestoßen, Titel gestempelt; innen gering fleckig, gut erhalten. - Aus Bibliothek Schloß Neidstein.

      [Bookseller: Antiquariat Mertens & Pomplun]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht über die Mosel.

      . Lithographie v. Jean Nicolas Ponsart, 1834, 20 x 29,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request).

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Panorama von Stuttgart". Gesamtansicht vom Kriegsberg von der Uhlandshöhe bis zur Karlshöhe, vorn Katharinenhospital.

      . Altkol. Aquatinta von Martens, um 1834, 20,5 x 91,5 cm.. Schefold 7863. - Schönes Panorama mit Blick auf die umliegenden Hügel. - Prachtvolles Blatt in feinstem Altkolorit. Tadellos erhalten

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Panorama des Universums. Das wohlfeilste Panorama des Universums zur erheiternden Belehrung für Jedermann und alle Länder (später unter dem Titel: Panorama. Hg. v. Bernhard Gutt. Dann: Panorama - Wochenblatt zur Kenntniß der Zeit. Dann: Panorama. Redigiert von Julius Brunotte [Eduard Julius]).

      Gottlieb Haase Söhne, Prag 1834-1850.. Jahrgänge 1 - 17 (1834-1850) in 17 Bänden. je Band ca. 300-400 S. mit zahlreichen Illustrationen in Holzschnitt und ab Band 4 mit zahlreichen Stahlstich-Tafeln (nicht eingehend kollationiert), 4°, Original-Pappbände,. Einbände teils stärker berieben, bestoßen und beschabt, Papier häufig stark gebräunt und braun-/stockfleckig, ansonsten ordentlich erhalten, (Band 2 enthält nur die Nummern 1-44 von 52),

      [Bookseller: Antiquariat Hagena & Schulte]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Nouvelles Considerations sur les Rapports du Physique et du Moral de L'Homme. Ouvrage posthume publié par M. Cousin.

      Paris, Ladrange, 1834. - (2) Bl., XLII, (1) Bl., 402 S., (1) Bl., sehr dekorativer grüner Lederband der Zeit, der flache Rücken mit rotem goldgeprägtem Rückenschild und reicher Rückenvergoldung, Decken gefasst von doppelter goldgepr. Filete, sowie gold- und blingeprägter Bordüre, blindgeprägte Mittelstücke, Stehkantenvergoldung, dreiseitiger Rotschnitt und blaue marmorierte Vorsatzpapiere (Einbandkanten stellenweise berieben, vorderes Gelenk mit kl. geklebtem Einriß), 21x13 cm. Erste Ausgabe. (Funke, S. 336; Ziegenfuß II, S. 110). Enthält neben den 'Nouvelles Considerations .', 'Examen des Lecons de Philosophie de M. Laromiguière, .', zwei 'Appendice', 'Exposition de la Doctrine Philosophique de Leibnitz' und 'Réponses'. Maine de Biran's (1766 - 1824) "philosophical reputation has suffered from two causes - his obscure and laboured style, and the fact, that only a few, and these the least characteristic, of his writings appeared during his lifetime. . At first a sensualist, like Condillac and Locke, next a intellectualist, he finally shows himself a mystical theosophist. . Altogether Biran's work presents a very remarkable specimen of deep metaphysical thinking directed by preference to the psychological aspect of experience." (Encycl. Brit. XVII, 1911, S. 441). - Durchgehend leicht stockfleckig. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Elvira Tasbach]
 44.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Die Volkslieder der Deutschen. Eine vollständige Sammlung der vorzüglichen deutschen Volkslieder von der Mitte des fünfzehnten bis in die erste Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts. 5 Bände + Registerband in zusammen 12 Bänden.

      Mannheim, Heinrich Hoff, 1834-1837.. 8°. 536; 631; 632; 623; 648; 39 SS. Bedruckte originale Broschuren. Goed. VII,303,4; Hayn-G. VIII,159. Vollständiges Exemplar in den originalen Lieferungen mit den blauen Umschlägen. Die bedeutende Sammlung enthält mehr als 1600 Lieder bzw. Gedichte aus dem Zeitraum 1450-1833. Der zusätzlich erschienene Band 5: "Volksthümliche Lieder des 18. u. 19. Jahrhunderts" sowie "Aus Sing- u. Schauspielen von deutschen Tonkünstlern". Der Schweizer Friedrich Karl von Erlach (1769 - nach 1852) will hier, wie er im Vorwort erklärt, ein deutschsprachiges Pendant zur Sammlung englischer Lieder und volkstümlicher Gedichte von Thomas Percy bieten. - Etwas gebräunt, teils leicht fleckig und berieben, insgesamt jedoch sehr gut erhalten, unbeschnitten, wie erschienen.

      [Bookseller: Antiquariat Thomas Rezek]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Verzeichniß einer vortrefflichen Sammlung von Münzen und Medaillen .. in Gold, Silber, Selen, Kupfer und Zinn, welche Montag den 3. März 1834 .. den meistbietenden überlassen werden sollen.

      Dresden, gedruckt bei Ramming, (1834).. VI, 478 Seiten. Umschlag.. Seltener Versteigerungskatalog mit über 5000 Nummern. Über KVK nur ein Nachweis. - Etwas eselsohrig, teils leicht gebräunt oder stockfleckig. Titel mit Stempel.

      [Bookseller: Antiquariat Mertens & Pomplun]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sieben Bücher über natürliche Geburtshülfe.

      8°. VIII, 469 S., 1 S. Leinenband der Zeit mit rotem, goldgeprägtem Rückenschild. Lesky 83. - Boer, Johann Lukas (ursprünglich J. L. Boogers), (1751-1835) begründete die Geburtshilfe in Österreich als selbstständiges Fach. Er lehnte die übertriebene Anwendung der Kunsthilfe bei der Geburt ab und verwies auf die Naturkräfte des Körpers. Unter seiner Leitung in der Wiener Geburtshilflichen Klinik lag die Mortalitätsrate beim Kindbettfieber unter einem Prozent. - "In 1723 forceps had come into general use. Delighted with the beneficial invention, French and German obstetricians ... applied them on every occasion, even when there was no need for them. One might have thought that 'Nature had abandoned its delivery job and left it to the obstetrician's instrument' (Boër). Against this busy use of instruments Boër employed his patient procedure of waiting and relying on the natural forces of the organism. In limiting instrumental and manual intervention to the cases in which such assistance was indicated and in 'restoring the delivery power of Nature to its rights,' he became the founder of the new obstetrical natural method ... His guiding principle ... was that the child should be received from the mother, not torn from her" (Lesky, Vienna Medical School, pp. 52-53). - Titel leicht stockfleckig. Leinenbezug am Rücken mit kleiner Fehlstelle. Rückenkanten beschabt. Die ersten Blätter leicht stockfleckig.

      [Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz]
 47.   Check availability:     antiquariat.de     Link/Print  


        Le LIVRE Des ENFANS

      Quebec:: A Vendre par Thomas Cary & Cie,. 1834.. 12mo. 7-1/16" x 4". 1st edition. 24 pp.. Printed green paper wrappers, sewn.. Ex-lib, with stamp to top margin of front wrapper & bookplate. remnants to front wrapper verso. Other minor ex-lib markings. Very. Good.. The work begins with 2 alphabets, followed by 'primer' material & concludes with 13 pages of animal descriptions, such as Le Zebre, Le Cheval & Le Hibou. Scarce in the trade. . Illustated with cuts.

      [Bookseller: Tavistock Books, ABAA]
 48.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.