The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1828

        FREISING., "Freysing". Gesamtansicht von Norden mit dem das Stadtbild beherrschenden Domberg, rechts die Kirche St. Georg, links die Isar.

      Altkol. Lithographie von Gustav Kraus nach Heinrich Adam bei Jos. Selb, um 1828, 25 x 41 cm. Pressler 172 Lentner 7862. - Prächtiges Blatt aus der gesuchten Folge "22 Ansichten bayerischer Städte". - Breitrandig und tadellos. Mit sehr feinem Kolorit. BAYERN, Oberbayern

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 1.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        AMBERG., Gesamtansicht mit Getreidefeld im Vordergrund, rechts Hütte und bäuerliches Paar.

      Altkol. Lithographie von Gustav Kraus nach Heinrich Adam, um 1828, 25 x 41 cm. Pressler 163. - Prächtiges Blatt aus der gesuchten Folge "22 Ansichten bayerischer Städte". In diesem zauberhaften Altkolorit von größter Seltenheit. BAYERN, Oberpfalz

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 2.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        FREISING., "Freysing". Gesamtansicht von Norden mit dem das Stadtbild beherrschenden Domberg, rechts die Kirche St. Georg, links die Isar.

      Altkol. Lithographie von Gustav Kraus nach Heinrich Adam bei Jos. Selb, um 1828, 25 x 41 cm. Pressler 172 Lentner 7862. - Prächtiges Blatt aus der gesuchten Folge "22 Ansichten bayerischer Städte". - Mit schmalem Rändchen und der ausgeschnittenen Beschriftung alt auf braun-beigem Karton montiert. Sehr feines Altkolorit. Gerahmt. BAYERN, Oberbayern

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 3.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        INGOLSTADT., Gesamtansicht von Süden über die Donau, im Vordergrund großes Treidelboot und Personenstaffage.

      Altkolorierte Lithographie von Gustav Kraus, gedruckt bei Joseph Selb, um 1828, 25 x 42 cm. Pressler 174. - Schönes Blatt aus der gesuchten Folge "22 Ansichten bayerischer Städte". - Breitrandig und tadellos erhalten. Sehr feines Altkolorit. BAYERN, Oberbayern

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 4.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Th. G. v. Hippels sämmtliche Werke. 14 Bände (= sämtliche Werke, Vol 1-14).

      8, OLwd., 368, 456, 310, 450, 309, 266, 313, 402, 377, 416, 448, 314 (320), 196, 380 Seiten. 14 Bände. Nachdruck der Ausgabe Berlin: Reimer, 1828-1839. Grünes Leinen, fabrikneu, ohne jedwede Gebrauchsspuren, ungelesen, Nicht-Raucherhaushalt, frisch. Schrift: Fraktur. Die beste, einzig greifbare, sehr gesuchte Ausgabe der Werke und Briefe eines der wichtigsten Schrifsteller der deutschsprachigen Spätaufklärung.

      [Bookseller: Ceracchi]
 5.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        MAXIMILIAN I. JOSEPH, König von Bayern (1756 - 1825)., Denkmal für den König von Bayern in Wildbad Kreuth. Büste en face in ornamentaler Umrandung "Rein und Segenreich wie diese Quelle war sein Leben".

      Lithographie von Carl Friedrich Heinzmann bei Lacroix bzw. Palm, 1828, 37 x 24,5 cm (gesamt 68 x 52 cm). Prächtige Darstellung mit zwei Seiten Text (Lebensbeschreibung und die Rede "bey der Enthüllung des Monumentes gehalten von Dr. L.Fr. von Schmidt"). - Im Originalumschlag, innen mit den Namen der Teilnehmer an der Gründung des Denkmals. Mit einigen ausgebesserten Randeinrissen (Umschlag), die Lithographie gering gebräunt. Komplett wie hier selten. Porträts, Max I.von Bayern

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 6.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Das Bataillon der Philhellenen, dessen Errichtung, Feldzug und Untergang.

      Baden, Diebold, 1828. Lithogr. Porträt des Generals v. Norrmann-Ehrenfels, XVIII, 226 S., 1 gefalt. Tabelle. 8°, dunkelgrüner Maroquinband der Zeit mit reicher Vergoldung, Innenkantenvergoldung, dreis. Goldscnitt, Lackpapiervorsätzen, im marmorierten Original-Pappschuber. Wichtigste Quelle zum Philhellenenbataillon; Elster (1796-1857) führte in jungen Jahren ein abenteuerliches Leben und war einer der wenigen Überlebenden (deshalb die Memento-mori-Ornamentik des VDeckels). Zu Hause für tot geglaubt, war seine Braut anderweitig verheiratet worden. Nachdem deren Gatte verstorben war, kam es dann 1829 doch noch zur Heirat. Auf dem Vorsatz steht die Verfasserwidmung: "Meinem geliebten Röschen von ihrem D. Elster." - Der Schuber berieben und bestossen, im übrigen firisch und sehr gut erhalten.

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 7.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Meyer s Universum.,

      Artist: Kunstanstallt Hildburghausen (-1874); issued in: Hildburghausen ; date: 1860 1828 - - technic: Steel engraving ; colorit: colored ; condition: Very good ; size in cm : 24 x 17 - description: Book shows 40 original hand colored steel engravings showing the cities of Munich, Kufstein, Chamonie Thal, Konstantinople, Regensburg-Walhalla, Avignon, Gibraltar, Malaga etc. description of all cities on 158 pages

      [Bookseller: Antique Sommer& Sapunaru KG]
 8.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Dialogues on the First Principles of the Newtonian System.

      at the University Press for J. Parker and others in London and Cambridge 1828 - with 2 folding engraved plates, the plates foxy, pp. [iv], 68, 8vo, contemporary dark blue straight-grained morocco, French fillets on sides evolving into curlicues at the corners, initials E.H. at the centre of the upper cover (see below), spine boldly lettered longitudinally in gilt direct, gilt edges, a little rubbed at extremities, loosely inserted is the original front wrapper with a printed paper label together with the first 2 leaves of the book, the title-page inscribed 'John Hodgkin Esq with the Author's kind regards', good. In effect, a presentation copy: staining from the turn-ins on the inserted wrapper indicate that it has been there for a good long time (but the duplicate leaves are harder to explain). The initials on the upper cover are presumably those of Elizabeth Hodgkin, wife of John: she, in a letter to him, included in 'Extracts from the familiar letters of the late Elizabeth Hodgkin', privately printed in 1842, refers to Burton as John's 'interesting friend.' Burton was a Quaker (like Hodgkin), Fellow of Exeter College, and a barrister. A very scarce book. (Wallis 54.7)

      [Bookseller: Blackwell's Rare Books ABA ILAB BA]
 9.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        ALS. Dresden, 24. XI. 1828.

      1828. 4to. 1 p. on double leaf. With autogr. address. To the writer Joseph Schreyvogel (1768-1832), concerning Mlle. Gley's trip to Vienna. - Slight defects to edges.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 10.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Schriften.

      Reimer, Berlin 1828-1854. - Einbände, teils an Rückenenden, nur wenig berieben, in schönem attraktiven Zustand. Seiten teils mehr oder weniger stockfleckig, ganz überwiegend jedoch fleckenfrei, in wenigen Bdn. gelegentlich Anstreichung mit Bleistift, die sich leicht radieren lassen. Einige Seiten mit Eckknicken. Sehr gut erhaltene Ausgabe! Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000 8°. Marmorierte Pappbde. mit Rückenschildchen. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Plesse Antiquariat Minzloff]
 11.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Memoirs of General Miller in the Republic of Peru. 2 Bände

      Longman, London, 1828. 389, 460 S. mit einem Lithographischen Portraitfrontispiz und 7 (von 8) gefalteten militär Landkarten (gering berieben und bestoßen / etwas stockfleckig) - Text auf englisch -

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 12.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Physiologische Untersuchungen mit Garcia's Kehlkopfspiegel. Aus dem XXIX. Bande, Nr. 12 [...] des Jahrganges 1858 der Sitzungsberichte der mathem.-naturw. Classe der kais. Akademie der Wissenschaften besonders abgedruckt.

      Gr.-8. Mit 3 (1 gefalt.) lithogr. Tafeln. 30 S. [1 Bl., S. (557-)584], Mod. marmor. Ppbd. Erste Einzelausgabe. - Der bedeutende Physiologe und Begründer der modernen Laryngologie Johann Nepomuk Czermak (1828-73) entwickelte den von Ludwig Türk konstruierten Kehlkopfspiegel (Laryngoskop) weiter und führte Laryngoskopie und Rhinoskopie (Nasenspiegelung) auch in die Praxis ein. In vorliegendem Aufsatz beschreibt Czermak erstmals seine diesbezüglichen Untersuchungen. - Schönes Exemplar. - Garrison/M. 3331 Waller 2260.

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes]
 13.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Vielliebchen, Historisch-Romatisches Taschenbuch für 1828, 1832-1861 (insgesamt 31 Bände)

      31 Bände - 6 bis 8 Stahlstiche je Band, gebunden in Originalpapier mit hübscher Blindprägung und Goldschnitt (alle drei Seiten) bzw. bei der neuen Folge Originalleinwand mit Gold-, Blind- und teilweise Farbprägung, Goldschnitt (zwei der Pappbände mit beschädigtem Rücken, zwei Bände leicht stockfleckig, bei einigen Papp-Bänden ist der Buchrücken etwas verblichen) insgesamt sehr schöne Erhaltung Hrsg. A. von Tromlitz Jahrgänge 1828, 1832 bis 1841 (1., 5.-14. Jg.) Bernd Guseck 1842 bis 1849 (15.-22. Jg.) Th. Mügge 1850 bis 1861 (Neue Folge 1.-12. Jg.)

      [Bookseller: Bücherliste2015]
 14.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Studie einer Ruine der Caracalla Thermen in Rom. Bleistift mit Tusche laviert.

      Datiert "R [...] 7 Maggio 31." und bezeichnet "Terme di Caracalla". Auf feinem Bütten. 28 x 20,5 cm. Auf dem Unterlageblatt von alter Hand mit "Wiegmann" bezeichnet. Der Düsseldorfer Architekturmaler Rudolf Wiegmann studierte in Göttingen Geschichte, Naturwissenschaft, Kunstwissenschaft und Archäologie und unternahm von 1828 bis 32 mehrere Studienreisen nach Rom. Bereits früh hatte Wiegmann ein ausgeprägtes Interesse an der Architektur, selbiges unterrichtete er zeitweise an der Düsseldorfer Kunstakademie. Sein künstlerisches Schaffen umfaßt eine Vielzahl von Veduten in Öl, Aquarell und als Zeichnung. - Durchgehend etwas braunfleckig. Partiell wenig wellig.

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 15.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Journal des Dames et des Modes. XXX Année, Tome LX (Janvier - Juin 1828) und XXXI Année, Tome LXI (Juillet - Decembre 1828)

      Komplett von 52 Nummern aus dem Jahr 1828 (6. 1.-25. 12. 1828) in 2 Bänden, Pbd. der Zeit mit farbigen goldgeprägten Rückenschildchen, 752 und 760 Seiten, insgesamt mit 52 Lithographien "Costumes Parisiens" und "Costumes allemand et francois" (eine pro Nummer), 12,5 x 20,5 cm, ehemalige Bibl.-Exemplare, Deckel leicht abgeschürft und mit Spuren vom Signaturschildchen, Rücken befleckt und mit Signaturen, auf Vorderdeckel Spuren von Signaturen, Stempel auf den Titelseiten aller Nummern, Seiten altersbedingt leicht stockfleckig, kleines Stück der S. 201-602 des 1. Bandes ausgerissen und im Buch lose beiliegend, S. 1 und 2 des 2. Bandes unten vom Einband gelöst, Tafeln 28, 40 und 48 längst geknickt, sonst innen schön erhalten, altersgemäß sehr guter Zustand, Pariser Moden und Explikationen zu Gravüren parallel französisch und deutsch.

      [Bookseller: Antikvariát Valentinská]
 16.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        TEGERNSEE., "Vermählung des Herzogs Maximilian in Bayern mit Louise Wilhelmine königl. Princessin von Bayern, gefeiert in Tegernsee den 9ten Sept. 1828". Blick in die mit Hofangehörigen und Landleuten voll besetzte Tegernseer Schlosskirche, am Altar das Brautpaar vor dem Bischof beim Ringtausch.

      Kolorierte Lithographie auf China, "nach der Natur gemalt und auf Stein gezeichnet" von Franz Xaver Nachtmann, München, 1828, 57 x 43 cm. Lentner 3824 und 10752: "Sehr seltene Lithographie, ein Prachtblatt ersten Ranges". - Beeindruckend die reiche, fein kolorierte Personenstaffage mit Fürstlichkeiten, Adelspersonen und Hofangestellten, aber auch zahlreichen Landleuten in der Tegernseer Sonntagstracht. - Im sehr breiten Rand unten hinterlegter Einriß, sonst tadellos. BAYERN, Brauchtum, Oberbayern, Tegernsee, Trachten, Wittelsbacher

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 17.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        AUGSBURG. - Maximilianstraße., Ansicht der mittleren Maximilianstraße mit dem Weberhaus, der St. Moritzkirche und dem Herkulesbrunnen im Vordergrund.

      Aquarell, verso alt bez., sign. und dat. "C. Koch 1828", 34 x 50,5 cm. Sehr fein gemaltes Aquarell mit hübscher Staffage, wie Postkutschen und Fussgänger-Gruppen. Die damalige Bemalung des Rathauses ist gut zu erkennen. - Unten mit zwei professionell restaurierten Einrissen, im Himmel wenige Bereibungen. BAYERN, Schwaben

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 18.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Schmerzhaffte Passions-Uhr.

      Abgetheilet in vier und zwanzig Tag- und Nacht-Stunden, worinn die Geheimnussen des leydend und sterbenden Welt-Erlösers aus göttlicher heiliger Schrift, sonderlich des alten Gesatzes, als woraus bey jeder Passions-Stund die hierzug abzihlende Figuren genommen seynd, sodann auch aus denen hh. Bättern, und bewehrten Scribenten, mit untermengter nützlichen Sitten-Lehr ordentlich werden vorgestellet Nicht allein zu Mehrung der schuldigsten Andacht gegen dem schmerzhafftigsten Leyden Jesu Christi. In denen Herzen deren Rechtglaubigen, sondern auch denen Pridigtern und Seelsorgeren, die heilige Fasten-Zeit hindurch dem christlichen Volck auf eine heylsame Arth vorzutragen sehr dienlich beschriben von R. P. Emerico Halensi, Capucino Inprosischer Provinz Definitoie & Guardiano Actuali, auch vormahligen Lectore Philosophiae & SS. Theologiae. Und zu besseren Behilff mit doppelten Register versehen. Mit Benehmhaltung der Oberen. ZUSTAND: Ledereinband der Zeit, mit ehemals 7 Bünden [Buchrücken in Höhe des 1. Bundes beschädigt, hier fehlt ein Stück des Leders]. Von ursprünglich zwei angebrachten Schließen ist leider nur noch eine der Verschlussschnallen anhaftend. Einband insgesamt gealtert, mit kleineren und größeren Fehlstellen im Leder. Buchblock fest, nachgedunkelt, zum Teil randlädiert und fleckbehaftet, die letzten fünf Seiten weisen an der Unterkante Wurmfraßstellen auf. Schnitt dreiseitig farbig, rot. Widmung, aus dem Jahre 1828 datierend, auf dem ersten, leeren Vorsatzblatt.

      [Bookseller: Anpamaho Bücherland]
 19.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Histoire de la Republique de Venise. Hier 28 Bände in 7 Büchern komplett !

      8, zusammen ca. 3580 Seiten, betitelte OPbd. der Zeit mit Goldprg. - Einbände ber. und best. sonst guter Zustand - 1828. Auf Französisch ! c55004

      [Bookseller: Antiquariat Ehbrecht - Preis inkl. MwSt.]
 20.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Narrative of a Second Expedition to the Shores of The Polar Sea, in the years 1825, 1826, and 1827, byJohn Franklin, Captain. Including an Account of the Progress of aDetachment to the Eastward, by John Richardson.

      London. JohnMurray. 1828.. 1st Edition. Hardcover. 4to. 27cm, The First Edition, xxiv,320, clvii,[errata],pp., with 31 steel engraved plates & 6 rear folding maps,rebacked in half brown speckled calf, wide gilt decorated raisedbands, full gilt roll decoration in the panels with the originallabel laid down, marbled boards and edges, two bookplates (oneengraved), some foxing (about average), attractively restored byRedbone bindery. (cgc) A.B. 5198. TPL 1434. Lande 1182. Sabin25628. Franklin here explored the Arctic coast from the MacKenziedelta west almost to Point Barrow, while Richardson's partyexplored eastward to the mouth of the Coppermine. Together theyadded 1200 miles of coast line to the map of the Canadian Arctic."When Franklin volunteered to make a second voyage, linked withParry's commission, he was already established, not only as anexplorer, but also as author of one of the most widely read booksof his period. His second fray, frustrated eventually by weatherconditions, accomplished the survey of some 1,500 miles of Arcticcoastline. He reports again with the admirable blend of detail,generalization, dignity, piety and respect for the native people,." Waterston p46. .

      [Bookseller: Patrick McGahern Books, Inc. (ABAC)]
 21.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Paul und Virginie, eine wahre Geschichte d. J. 1726 - 1744,. dem treu bewährten und väterlichem Freunde der Vollendeten nacherzählt von Bernhardin de Saint Pierre..

      mit 5 Stahlstichen und der Karte von Ile de France, gr.9. 22,8 x 15,5 cm. IX,202 (1) Seiten, Vorwort von Christian Gottfried Moritz Tanj, In gutem Zustand. Einband leicht berieben und braunfleckig, der Rücken am Kopf mit Fehlstück im Deck-Bezug (1.5 cm), vorderer Vorsatz etwas braunfleckig und mit Besitzeintrag, der Buchblock und die Schürzen der Stahlstiche teils etwas braunfleckig, die Karte gestochen und handkoloriert, insgesamt gut,. Aus dem Französischen der Edition des L. Aimé-Martin, Paris 1828, und der Prachtausgabe des L. Cürmer, Paris 1838.

      [Bookseller: Leipziger Antiquariat e.K.]
 22.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Die Sterne, von Leitner. Jaegers Liebeslied, von Schober. Wanderers Nachtlied, von Göthe. Und Fischerweise, von Schlechta. In Musik gesetzt für eine Singstimme mit Begleitung des Piano-Forte. Op. 96.

      23 x 33 cm. Gest. Titel, 17 S., Pl. Nr. 3160. Neuere Broschur mit Leinenrücken. Schöner, klarer Druck. Späterer Abzug der Erstausgabe, wohl nach 1828. - Deutsch 939,909,768,881 Hirsch IV,575 Deutsch, Goethe 96c.

      [Bookseller: Antiquariat Löcker]
 23.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        GOSLAR., Gesamtansicht der von Höhenzügen umgebenen Stadt, im Mittelgrund zwei Fachwerkhäuser.

      Lithographie von Gustav Kraus nach Pätz, gedruckt bei J. Selb in München, um 1828, 24,5 x 34,5 cm. Pressler 127. - Oben mittig betitelt "Harz Gegenden Nr. 9". - Goslar war zu der Zeit ein bekanntes Kräuterheilbad. Heute zählt die Stadt zu den Weltkulturerbestätten. - Mit breitem Rand. Niedersachsen

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 24.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Catalogue des livres imprimés sur vélin de la Bibliothéque du Roi. 5 in 3 Bänden. [Und:] Catalogue des livres imprimés sur vélin, qui se trouvent dans des Bibliothéques tant publiques que particulières pour servir de suite au Catalogue des livres imprimés sur vélin de la Bibliothéque du Roi. 3 in 2 Bänden. - Zus. 8 in 5 Bänden.

      Gr.-8. XI, IV, 348 S. 2 Bll., II, 120 VI, 84 VIII, 332 S. 2 Bll., 380 S. - XVI, 291 VIII, 264 VII, 314 S., Einheitliche HLdr.-Bde. d. Zt. m. Rückenverg., je zwei goldgepr. Rückenschildern u. dreiseitig marmor. Schnitt. Erstausgabe dieser lt. Brunet u. Graesse in nur 200 Exemplaren auf starkem Papier gedruckten Bibliographie ohne den 1828 erschienenen Supplementband. - L'importance et la grande valeur des livres décrits, l'exactitude rigoureuse des descriptions, et les anecdotes curieuses qui les accompagnent, donnent de l'intérêt à cet excellent catalogue. Au moment où il parut la Bibliothèque Impériale possédait déjà 1467 articles imprimés sur vélin, et ce nombre s'est encore accru depuis, ainsi qu'on peut le voir dans le supplément (Brunet). - Einbände beschabt u. bestoßen. Kapitale tlw. m. kl. Fehlstellen (nur ein oberes Kapital mit größerer Fehlstelle) bzw. etw. eingerissen. Vorsätze leimschattig. Etw. gebräunt u. stockfleckig. - Brunet V, 1079f. Graesse VI, 257 Besterman 6385 Bigmore/W. II, 219.

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes]
 25.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Sir Thomas Mantell's New Editions of Tracts, Relative to Cinque Ports and Coronations, From 1771 to 1828, Published at the Request of Several Barons of the Cinque Ports. To Which is Added a Full Report of the Proceedings at the Last Coronation; and also a Complete Account of the Brotherhood and Guestling, Last Holden in 1828. Followed by an Account of Cinque Ports Meetings, Called Brotherhoods and Guestlings. Followed by An Account of the Proceedings of Brotherhood, and Brotherhood and Guestling at Romney, July 22nd and 23rd, 1828

      Dover: Printed by Z. Warren, Albion Office . 1828. - Ex library binding with half burgundy calf, maroon cloth covered boards, smart gilt title and author lettering to the spine. 8vo. 8½'' x 6¼''. Contains [viii] 95, 30, 114 printed pages of text. Bexley Heath library stamp inside the front copy, verso of the title page, and to the foot of the last page. Binding clean, contents in Very Good sound and tight condition, without any foxing or age toning to the paper. Member of the P.B.F.A. KENT [Deal] [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Little Stour Books PBFA Member]
 26.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Liber amicorum eines Carl Schirmer, Gymnasiast auf dem Königl. Andreanum zu Hildesheim, gebürtig aus Sottrum.

      Mit 65 losen Kupferstichtafeln, dreiseitiger Goldschnitt. 10,7x17,3 cm. Ill. HLedermappe d. Z. im ill. OSchuber. Der beidseitig lithographisch illustrierte Schuber (Poseidon auf 4 Rossen) berieben und bestoßen, teils mit geringen Bezugsfehlstellen die beidseitig illustrierte Mappe (Artemis mit Hirsch) berieben und an der Zugriffsstelle fingerfleckig zwei der Tafeln mit je einem kleinen Einriß, in der Regel alle etwas stock- bzw. braunfleckig, einige beidseitig beschrieben, datiert aus dem Zeitraum 1828 bis 1833. Die Tafeln (bis auf das Titelblatt und zwei weitere) zeigen Ortsansichten: Entbindungs Hospital zu Göttingen Mariaspring bey Göttingen Stuffen-Berg bey Gernrode am unter Harz Große Fontaine im Königl. Garten zu Herrnhausen bei Hannover Aussicht nach Süden von der Mooshütte zu Nenndorf Hafen in Hamburg Jena Alexisbad am Harz Rasemühle bei Göttingen Der Hanstein Die Gleichen Teufelsbrücke an der Wilhelmshöhe (Kassel) Das Innere der Löwenburg (in Braunschweig) Der Kayserplatz, der Böhmische Sitz und der Dorotheen Tempel bey Carlsbad Cyrus Orangerie und Marmorbad bey Cassel Capelle Maria zum Schnee auf dem Rigiberg in der Schweiz Der schnelle Graben bey Hannover Ansicht in der Conterscarpe zu Hannover Hannover Ansicht vom Heidelberger Schlosse Cassel Das Millern Thor zu Hamburg 1826 Das Octogon bey Cassel Ansicht von Barnhofen am Rhein Porta Westfalica und Minden Die Teufelsbrücke auf dem St. Gotthard Cappel im Canton Zürich Ansicht von Coblenz und der Festung Ehrenbreitstein Rüdesheim am Rhein Murten Die Plesse Das Fürstl Schloß zu Blanckenburg Schloß Herzberg Ansicht der Stadt Bremen Brockenhauß Winckel und Johannisberg am Rhein Ansicht von den Rollbergen nach Berlin Neuwied und Andernach Cölln Der alte Hardenberg Chemnitz Deppoldehausen Jagdschloß Moritzburg Maschmühle und Göttingen Ruinen vom alten Hohenstein Mainz Stubbenhammer auf der Insel Rügen Die Roßtrappe Das Schloß Lohmen Ansicht von Hamburg von der Westseite Tharant mit dem Badehause Ansicht des Mausethurms bei Bingen Das Lied von der Glocke Das Innere der Plesse Die Trave bey Lübeck Das Schloß Wilhelmshöhe Gasthaus auf dem Rigikulm in der Schweiz Heidelberger Schloß Thor Heidelberg Der Rheinfall von Schaffhausen Kochs Lust Ansicht des Kaninchenberges und der beiden Fischerbuden bei Lübeck Der Steinhöfer Wasserfall Gewächshaus im botanischen Garten zu Göttingen. Neun der Tafeln ohne Angabe von Stecher oder Verleger, die übrigen von (Johann Carl) Wiederhold (Göttingen). Die frühen Einträge sind von Gymnasiasten des Andreanums, die späteren meist von Göttinger Studenten der Verbindung "Hildesia".

      [Bookseller: Antiquariat am Moritzberg]
 27.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Neues historisches Wappenbuch der Stadt Zürich. Nach den besten Quellen bearbeitet. Beigebunden: Die Gotteshäuser Maria Einsiedeln und Wettingen - Beitrag zum neuen historischen Wappenbuche der Stadt Zürich mitgetheilt von R. R. [Rudolf Rahn].

      Kl.4, lithogr. Fronti., LVIII u. farb. lithogr. Taf. (705 Wappen u. Varianten) 6 Bl., VI Tafeln der Varianten (83 Wappen), 297 S. (Beschreibungen), HLdr. d. Zeit gold- u blindgeprägt, Rundumgoldschnitt., Deckel berieben , Kapitale mit kleinen Einrissen. Innen etwas stockfleckig u. gebrauchspurig, ansonstem gutes Exemplar. (Barth 9934). Zweite ergänzte Auflage. Farbendruck von Egli-Schätti. [Mit einleitenden Bemerkungen von Wilhelm Tobler]. - Johann Egli (1828-1870), Lithograph von Herrliberg, studierte in München bevor er 1860 seine Lithographische Anstalt in Zürich eröffnete.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 28.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Eigenh. Musikmanuskript mit U. Kassel, 21. III. 1828.

      1828. 4 SS. auf Doppelblatt. Qu.-8vo. Notation für Stimme und Klavier seiner Vertonung von Petrarcas Sonett Nr. CXXXI ("Or che 'l ciel et la terra e 'l vento") mit unterlegtem Text der ersten zwei Strophen. - Der Sohn eines Weinhändlers studierte seit 1824 Rechtswissenschaften an der Univ. Berlin, später in Göttingen, widmete sich jedoch als Schüler Ludwig Spohrs und Moritz Hartmanns bald der Musik. "1828 wurde im Kurfürstlichen Hoftheater von Kassel seine Operette 'Abdul und Erinnieh oder die Toten' mit Erfolg aufgeführt. Curschmann lebte danach, abgesehen von zwei Reisen nach Paris und einem längeren Aufenthalt in Wien, in seiner Heimatstadt, nahm lebhaften Anteil am dortigen Musikleben und gab gelegentlich Gesangsunterricht. Er zählte zu den beliebtesten Liederkomponisten seiner Zeit (Curschmann-Album, 1871)" (DBE). - Leicht fleckig.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 29.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U. Dresden, 26. I. 1828.

      1828. 1 S. auf Doppelblatt mit Adresse am Gegenblatt verso (Faltbrief). 8vo. An den Dresdner Juristen Friedrich Albert von Langenn (1798-1868), zu dessen 30. Geburtstag: "Nehmen Sie, edler Freund, zur Feier des heutigen Tages heutigen Tages [!], Baggensens [!] Adam und Eva, zum Andenken der Stunden an, in welchen Ihr Vorlesen dieses Gedichtes mir Freude machte; und sagen Sie sich zugleich, daß Ihr Umgang, Ihre Freundschaft, mit zu den besten Lebensfreuden meines kränklichen Alters gehören! - Wenn die Vorsehung mir geliebte Wesen durch den Tod, für diese Welt, entreißt, dann sage ich mir: so lange Gott mir Freund Langen und seine seelen gute Ottilien läßt, fühlt sich nicht isolirt, die, ihre Freunde so treu liebende Elisa". - Jens Baggesens humoristisches Versepos "Adam und Eva oder die Geschichte des Sündenfalls" war 1826 in Leipzig erschienen. - Wohlerhalten. - Beiliegend Kupferstichportrait der kurländischen Dichterin.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 30.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Veduta del Tempio ottangolare di Minerva Medica. A. Egli interiormente ornato di marmi. B. e di musaici bianchi, ed esteriormente coperto di stucco. C. Rovine daltro edifizio congiunto posteriormente col Tempio.

      Orig.-Radierung. 46,5 x 70,5 cm. (Plattengr.) Auf Bütten. Ger. Hind 74/IV Focillon 778 Ficacci 727 - Ansicht des achteckigen Tempels der Minerva Medica. - "Generally accepted as a Nymphaeum of the Horti Liciniani. The centre for the Dome collapsed in 1828." (Hind). - Bez. "Piranesi F." In der Platte rechts oben num. "758 6". Blindstempel in der rechten unt. Ecke: "Regia Calcografia di Roma".

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 31.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Biographie W. A. Mozart's. Nach Originalbriefen, Sammlungen alles über ihn Geschriebenen, mit vielen neuen Beylagen, Steindrücken, Musikblättern und einem Fac-simile. Mit Anhang

      Zweite wohlfeile Ausgabe, 1828 oder vermutlich später. Halbleder-Einband, Frontispiz (Portrait von Nissen) xliv, 702, 219 Seiten, 1 Bl. Mit Tafeln (diese teils etwas stockig), auch incl. Falttafel "Familie Mozart" (diese kaum braunfleckig). Einband an den Kanten etwas berieben, ansonsten gut Gelenke unscheinbar angebrochen, Abbildung "Mozart's Geburtshaus" auf Innendeckel geklebt nur vereinzelt leicht braunfleckig, ansonsten gutes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Ralf Bader]
 32.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        W. A. Mozarts Biographie. Nebst Anekdoten und manchem Anderen aus seinem späteren Leben, mit Urtheilen von ihm und über ihn, sowie mit einem Verzeichniß seiner Werke. Dritte Auflage.

      8. 4 Bll., 192 S. Mit 1 gef. Notenbeilage. Unbeschnittene OBrosch. m. gest. Deckelillustr. Rü. rissig Einbd. eselsohrig sowie stärker angestaubt u. abgegriffen Name v. alter Hd. auf Vorderdeckel u. Titel Tit. m. Stemp. im Text braunfleckig u. z.Tl. Fingerfleckig - Frontispiz fehlt. Vgl. Eitner VII, 98 (hier EA). Dritte Auflage der erstmals 1828 in Prag erschienenen Publikation. Der Verfasser Johann Aloys Schlosser ist eine im Wesentlichen unbekannte Figur der Prager Musikpublizistik. S. fügte für seine Biografie Zeitzeugnisse über Mozart und sein Wirken zusammen, authentische Ansichten und Erinnerungen der Menschen, die Mozart noch persönlich kannten, die mit ihm lebten und mit ihm Umgang pflegten. Ss.169-192 mit Werkverzeichnis. - Beiliegend: Nachdruck der Ausgabe von 1828. Mit Nachwort und Bemerkungen herausgegeben v. Oldrich Pulkert. (Prag, 1993).

      [Bookseller: Antiquariat Löcker]
 33.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Neuer Atlas der ganzen Welt nach den neuesten Bestimmungen , für Zeitungsleser, Kauf- und Geschäftsleute jeder Art, Gymnasien und Schulen mit besonderer Rücksicht auf die geographischen Werke.

      4, 20, zum theil ganz neuen illum. Charten, nebst 7 neuen historischen und statistischen Tabellen und Erläuterungen (Karten und Tabellen meist faltbar und Karten farbig), OHalbledereinband - Einband ber. und best., Rücken mit Fehlstellen sonst guter Zustand - 1828. a72310

      [Bookseller: Antiquariat Ehbrecht - Preis inkl. MwSt.]
 34.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        THE LIFE AND EXPLOITS OF DON QUIXOTE DE LA MANCHA Translated from the Original Spanish by Charles Jarvis, Esq

      J & B Williams, Exeter, NH 1828 - In four volumes. 24mo (5 in. tall). Full green morocco leather with gilt lettering and gilt decoration to spines. Each volume has an engraved frontispiece and added title page with engraving dated 1827. Includes Life of Cervantes. Poetry clipping. Exteriors with limited wear and scuffing. Interiors with limited pale foxing, especially to preliminaries. Vol III with penciled script. Vol IV with engraving tinted, two tips torn, two rear leaves darkened. Cervantes was the most innovative writer of his time. Cervantes' magnum opus, Don Quixote is considered among the greatest works of Western literature. A handsome set. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: EXCELSA SCRIPTA Rare & Collectible Books]
 35.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Frau in Tracht beim Spinnen mit der Handspindel. Aquarell über Bleistift.

      Monogrammiert. Auf festem Zeichenpapier. 25 x 18,5 cm Schöne, voll ausgeführte Darstellung der Frau als Ganzfigur. Farbfrisches Aquarell in schöner Lichtführung und Plastizität. - Der Architektur- Landschafts- und Genremaler C. L. Rundt wurde in Königsberg und Berlin ausgebildet. Es folgten lange Jahre im Ausland von 1828 bis 1858 mit Unterbrechungen in Italien, Sizilien, London und Paris. Seit 1862 war Rundt in Berlin ansässig. 1846 wurde er zum preußischen Hofmaler ernannt. - Sehr gut erhalten.

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 36.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Lord Byron Don Juan Fore Edge Painting Erotic Erotica London Biedermeier

      Two rare and original Biedermeier Fore Edge Paintings on a two volume set ofLord ByronDon JuanLondon, J.F. Dove, 1828-1829388, 432 pagesFull Leather-Bindings with gilt on back, both covers and edgesbindings some rubbed, the inner back hinge of volume 2 is brokenotherwise a very good copy in very nice bindingsboth fore edge paintings are original Biedermeier and not painted at a newer agesize f bindings: ca. 14 x 9 cmI have blackened the more erotic parts of the paintings on the photos onlythe original paintings have no black spotsvery rare original Biedermeier erotic fore edge paintingsOriginal - No Copy - No Reprint!!!

      [Bookseller: steffen völkel]
 37.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Die Bibel. Limitierte Luxusausgabe - signiert und numeriert

      1219, [44] S. : Ill., Kt. , 32 cm, dekoriertes Leinen im Originalschuber Tadelloses Exemplar, signiert von Rosina Wachtmeister, numeriert Nr. 1828 von 3000. Vollständige Ausgabe des Alten und Neuen Testaments, bebildert von Rosina Wachtmeister. Nach den Grundtexten übersetzt und herausgegeben von Prof. Dr. Vinzenz Hamp, Prof. Dr. Meinrad Stenzel und Prof Dr. Josef Kürzinger. 3629010822

      [Bookseller: Auf Buchfühlung]
 38.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Handarbeitende Mutter mit ihren Kindern hinter einem Sonnenschirm. Feder und Tuschpinsel.

      9,7 x 9,4 cm. Unten (unleserlich) bezeichnet und datiert: "1828". Feine Arbeit aus einer kleinen Sammlung von Portraitstudien, die der Füger-Schüler in Gasthöfen und Parks anfertigte. Der hoch angesehene Miniaturenmaler Richter wurde nach 1832 Professor an der Wiener Akademie.

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 39.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        ERLANGEN., "Erlangen". Gesamtansicht von Norden von einer Anhöhe aus, rechts ein Paar mit Kind.

      Altkol. Lithographie von Gustav Kraus nach Heinrich Adam bei Selb, um 1828, 25,5 x 41 cm. Pressler 171/I Maillinger II, 1487 Lentner 7680. - Prächtige Ansicht aus der 1829 erschienenen Folge "22 Ansichten bayerischer Städte". - Breitrandig und wohl erhalten. Schönes Altkolorit. BAYERN, Franken

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 40.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        BAMBERG., Gesamtansicht von einer Anhöhe mit dem Dom rechts und dem Michelsberg links, vorne Figurenstaffage.

      Kolorierte Lithographie von Gustav Kraus, um 1828, 25 x 41 cm. Pressler 168. - Prächtige Ansicht aus der gesuchten Folge "Ansichten bayerischer Städte". - Probedruck mit einem weiteren Abzug dieser Ansicht sowie darüber gedruckt der untere Teil einer Genredarstellung. BAYERN, Franken, Probedruck

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 41.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Minéralogie micrographique. Roches éruptives françaises. (Text u. Tafelbd. in 2 Bden.).

      4 (Textbd.: 29.5 x 22.5 cm Tafelbd.: 35.5 x 27.5 cm) Textbd.: VI, 509 S., 125 Textabb., 2 Taf. (davon 1 chromolithogr.) Tafelbd.: 4 Bl. u. 50 chromolithogr. Taf. m. jeweils 1 Begleitbl., die Taf. m. passgenauen transparenten Deckblättchen., Priv.-HLdr. d. Zt., Bibliotheksbde.: priv. Rückenschildchen, kl. Stempel a. Titelbl. Kanten tlw. beschabt, Ldr. fleckig, Deckel lichtrandig Vs. u. Titeleien tlw. unsauber, im Tafelband die Tafeln falsch eingehängt (Nr. 13 u. 14 zwischen 34 und 35), Bindung tlw. locker, die Deckbl. tlw. knittrig (1 abgerissen beiliegend), Begleitbl. tlw. gebräunt allg. schönes Ex. EA. (= Mémoires pour servir à lexplication de la carte géologique détaillée de la France). F. A. Fouqué (1828 - 1904), ab 197 Professor für Naturgeschichte am Collège de France, ab 1881 Mitglied der französischen Akademie der Wissenschaften, Pionier der Erforschung vulkanischer Gesteine und Phänomene.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 42.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Il est chez sa tante et il écrit une lettre à son père le Roi LOUIS PHILIPPE établi en Suisse.

      Lettre autographe signée NEMOURS, à son père LOUIS-PHILIPPE, datée de Neuilly, 2 juillet 1828. In-folio, filigrané 1821, plié par le milieu, soient 2 pages in-8°. 1 page un quart manuscrite, à l'entourage gaufré. Quelques imperceptibles rousseurs. Beau document.Deuxième fils de LOUIS-PHILIPPE, pressenti pour le trône de Grèce en 1824, puis par celui de Belgique en 1831, il prit part au siège d'Anvers (1832), puis à la conquête de l'Algérie (1834 - 1842). Très jolie lettre de jeunesse. Il n'oublie pas, dans un P. S. "de dire bien des choses à la Comtesse Montjoye" (Christine Zoé de Montjoie), dame d'honneur de Marie Amélie, sa mère.

      [Bookseller: Connaissances et perspectives sarl]
 43.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Cours complet d'économie politique pratique, ouvrage destiné à  mettre sous les yeux des hommes d'état, des propriétaires fonciers et des capitalistes, des savans, des agriculteurs, des manufacturiers, des négocians, et en général de tous les citoyens, l'économie des sociétés, par Jean-Baptiste Say, auteur du Traité et du Catechisme d'économie politique, membre de la plupart des Académies de l'Europe.

      chez Rapilly, Libraire, Passage des Panoramas, nr° 43, 1828-1829. Sei tomi in 3 volumi in 8vo (cm 21), mezza pelle con punte di epoca posteriore, dorso con fregi e titoli in oro, brossure originali stampate in parte conservate (spellature superficiali), pp. VI, 458 + pp. VII, (1 bianca), 479, (1 bianca) + pp. VII, (1 bianca), 472 + pp. VIII, 490 + pp. VIII, 393, (1 bianca) + pp. VII, (1 bianca), 451, (1 bianca). Con una tabella ripiegata nel primo volume. Lieve brunitura uniforme, ma intonso con barbe.PRIMA EDIZIONE. In quest'opera Say riprende e ridefinisce i principi enunciati nel Traité. L'opera si basa fondamentalmente sui corsi che egli tenne presso il Conservatoire des Arts et Métiers ed ebbe grande successo, pur suscitando le proteste dei protezionisti, che ne contestavano le idee troppo liberali. ll The most important of the links in the chain that leads from Cantillon and Turgot to Walras'gg (Schumpeter). Kress, 2175. Goldsmiths', 25468. Biblioteca Einaudi, 5112.

      [Bookseller: Libreria Govi Alberto]
 44.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        A Collection of Swiss Costumes in Miniature designed by Reinhardt

      James Goodwin, London 1828 - Undated, the watermark on the paper is 1828. This edition has superior paper and superior hand colouring. Twenty five plates are listed but there are 30 plates present. Text in English and French. Two signatures on front end paper. The paper is uniformly browned. There are faint foxing patches on all of the blank pages between the plates and the text, but not on the plates themselves or on the text. The binding is solid. Contemporary full morocco with Regency style gilt borders front and back. Spine has 4 raised bands between gilt decorated compartments. Silk headbands top and bottom. Corners are bumped and rubbed. Plates include 'The cow-keeper of Ementhal', 'The haymaker of Oberhasli', 'The chamois hunter of Oberhasli', 'The vinedresser of Vaud'. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Vortex Books]
 45.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Das Bataillon der Philhellenen, dessen Errichtung, Feldzug und Untergang.

      Baden, Diebold, 1828. Lithogr. Porträt des Generals v. Norrmann-Ehrenfels, XVIII, 226 S., 1 gefalt. Tabelle. 8°, dunkelgrüner Maroquinband der Zeit mit reicher Vergoldung, Innenkantenvergoldung, dreis. Goldscnitt, Lackpapiervorsätzen, im marmorierten Original-Pappschuber. Wichtigste Quelle zum Philhellenenbataillon; Elster (1796-1857) führte in jungen Jahren ein abenteuerliches Leben und war einer der wenigen Überlebenden (deshalb die Memento-mori-Ornamentik des VDeckels). Zu Hause für tot geglaubt, war seine Braut anderweitig verheiratet worden. Nachdem deren Gatte verstorben war, kam es dann 1829 doch noch zur Heirat. Auf dem Vorsatz steht die Verfasserwidmung: \"Meinem geliebten Röschen von ihrem D. Elster.\" - Der Schuber berieben und bestossen, im übrigen firisch und sehr gut erhalten. Versandkostenfreie Lieferung

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 46.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        THE LIFE AND EXPLOITS OF DON QUIXOTE DE LA MANCHA Translated from the Original Spanish by Charles Jarvis, Esq

      Exeter, NH: J & B Williams, 1828. Full leather. Very good. In four volumes. 24mo (5 in. tall). Full green morocco leather with gilt lettering and gilt decoration to spines. Each volume has an engraved frontispiece and added title page with engraving dated 1827. Includes Life of Cervantes. Poetry clipping. Exteriors with limited wear and scuffing. Interiors with limited pale foxing, especially to preliminaries. Vol III with penciled script. Vol IV with engraving tinted, two tips torn, two rear leaves darkened. Cervantes was the most innovative writer of his time. Cervantes' magnum opus, Don Quixote is considered among the greatest works of Western literature. A handsome set.

      [Bookseller: EXCELSA SCRIPTA Rare & Collectible Books]
 47.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Caution - Beware of the Tread Mill

      Single sided printed broadside, approximately 225mm x 270mm in size. Browned and slightly creased, printing flaw affecting imprint, ink inscription to reverse with slight bleed through. Noting the appointment of Special Constables in Sowerby, needed due to the "idle, riotous, and disorderly conduct of various ill-disposed and mischievous persons ... who are in the habit of profaning the sabbath ... assembling ... for the purpose of drinking, gaming committing depredations, and for divers other illegal and malicious purposes". The treadmill was invented in 1818 by Sir William Cubitt, an English engineer and millwright, who invented the treadmill as a "method of employing human labour to grind corn, in the same way as animal power was used at the time. This invention was rapidly adopted in the principal gaols of the United Kingdom, the first being erected in Bury St Edmunds in 1819" (ODNB). Uncommon

      [Bookseller: Zetetic Books]
 48.   Check availability:     PBFA     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.