The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1757

        Kst.- Karte, b. Tob. Conr. Lotter, "Transylvaniae, Moldaviae, Walachiae, Bulgariae nova et accurata Delineatio, opera et sumtibus ..".

      . mit altem Flächenkolorit,, nach 1757, 49,5 x 58. Oben rechts eine dek. Titelkartusche. - Zeigt sehr schön den Mündungsbereich der Donau. Mit Siebenbürgen, Bessarabien. Im Süden noch Sophia. - Mit alten Längs- und Querfalten.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Christoph Friedrich von Seckendorff-Aberdar (1679-1759). Mitglied des Geheimen Ratskollegiums in Ansbach ab 1714, als Geheimer Minister ab 1735 maßgeblich die Politik in Brandenburg und Ansbach mitbestimmend. Kniestück mit schwarzem Adlerorden,.

      . Schabkunstblatt v. I. I. Haid n. L. Schneider, dat. 1757, 40,2 x 31 (H).

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Spectacle De La Nature or Nature Display'd Being Discourses on Such Particulars of Natural History as Were Throught Most Proper to Excite the Curiosity and Form the Minds of Youth

      London: Printed for R. Franklin, C. Hitch, and Others , 1757. Four volumes, Collation, xxvi, 323,[13], [16],317,[28], xviii,366, [4]356[12] pages, circa 90 engraved plates, many folding. Books measure 6 1/2 x 4 inches. Bound in full period calf, raised bands, gilt lines leather title labels. Calf light rubbed and scuffed, hinge joints split, but all boards attached.Internally, 1 plate has a brown fox line along fold and a short split. Pages and plates in very good clean condition throughout. A nice illustrated collection of volumes, in very attractive period bindings.A65 . Eighth Edition. Full Calf. Very Good. 12mo - over 6¾" - 7¾" tall.

      [Bookseller: George Jeffery Books]
 3.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        NEW REGULATIONS FOR THE PRUSSIAN INFANTRY:

      London, J. Rivington and J. Fletcher; A. Linde; and Thomas Pote, 1757.containing an exact detail of the present field - service: and Particularly the most essential and recent Parts of the Foot - Exercise. With Several Articles never before made Public. The whole translated from the original German manuscript, and illustrated with various representations of the exercise in sixteen copper - plates. FIRST EDITION 1757, large paper copy, 4to, approximately 290 x 230 mm, 11½ x 9¼ inches, engraved hand coloured encampment headpiece to dedication to the Duke of Marlborough, 16 engraved hand coloured double page plates on 15 folding sheets, (plates V and VI on 1 sheet, the number has been omitted from plate VI by the printer). The first 3 plates and plate XVI each have an inserted page of Explanation, that to plate XVI is erroneously numbered plate LVI, the 3 leaves of explanation for plates I, II, and III are inserted with those plates between pages 26 and 27 (copies vary as to where the first 3 plates and their Explanation leaves are placed by the binder, there being no Directions), collated and complete. Pages: vii, (8 - Contents), 1 - 59, (1), bound in full contemporary crushed red morocco, elaborate gilt border to covers of fleurs de lys and 3 styles of crowns, gilt raised bands to spine, gilt decoration of flowers and acorns in compartments, gilt lettered black morocco label, gilt decorated board edges, all edges gilt, gilt decorated dentelles (turn ins), endpapers replaced long ago with dark blue endpapers which partially obscure the upper and lower dentelles. Tiny rub to tail of spine, a few minor marks to covers including 2 tiny ink spots on upper cover, a light scratch to lower cover, very small bookseller's label and armorial bookplate of Alfred Acland on front pastedown, that of Frank E. D. Acland on rear pastedown, front endpaper lightly wrinkled, plates I and VIII lightly browned at the centre fold, a couple of tiny pale fox spots to plates I and IV, otherwise contents clean and bright. A very good handsome copy of the scarce large paper hand coloured edition. This work is translated from a German manuscript, apparently a copy of Regulations issued by Frederick the Great some time after 1742. The regulations relate in Part I to Field - Duty for infantry, cavalry and artillery, in Part II to forming battalions, marching, passing a bridge, regiments in action, regulations for artillery when marching. The unknown editor states in his preface that in this work "many Articles of the Prussian Service are made public, which have hitherto been kept secret". ESTC T112373. Not in Spaulding and Karpinski, or the military volume of Sotheby's Catalogue of the Library of the Earls of Macclesfield. MORE IMAGES ATTACHED TO THIS LISTING, ALL ZOOMABLE. FURTHER IMAGES ON REQUEST. POSTAGE AT COST.

      [Bookseller: Roger Middleton P.B.F.A.]
 4.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        An Historical Account Of The Knights Of The Most Noble Order Of The Garter From It's First Institution In The Year MCCCL To The Present Time

      London: R. Griffiths & T. Payne, 1757. 1st Edition. 3/4 Leather. Good+. 8vo. This truly scarce book ( no copies on line anywhere, no auction records in the last 30 years and only a few copies owned by libraries worldwide, lists all of the knights of the garter appointed by the various monarchs from Edward III to George II. xii;238,[2]. Bound in original marbled covers over leather spine. joints are very weak. insides are clean and crisp.

      [Bookseller: Laguna Book Auctions]
 5.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Abhandlung von Edelsteinen, nebst einer Beschreibung des so genannten Salzthalischen Steins.

      Braunschweig: Waisenhaus 1757. Erste Ausgabe.. Halbleder d. Zt 8°, 143 S., 4 Bll., mit einigen Holzschnitt-Vignetten,. Diese erste Ausgabe wurde im fürstlichen Waisenhaus in einer nur kleinen Auflage gedruckt, mit dem Ergebnis, dass diese Ausgabe extrem selten ist. - Teilweise leicht stockfleckig. Insgesamt in einem sehr guten Zustand, ohne Benutzungsspuren, Stempel oder Besitzvermerke.

      [Bookseller: Antiquariat Gallus GmbH]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Chemische Versuche nach dem eigenhändigen Manuscript des Herrn Verfassers zum Druck befördert durch Christoph Carl Strumpff. Zweite Auflage

      Halle, Waisenhaus 1757.. Mit gefalt. Kupfertafel. 4 Bll., 156 S., 6 Bll. Alter HLdr. Ferchl 491; Hirsch-H. V, 166: "1727 benutzte er die Schwärzung des Chlorsilbers durch das Licht, um Lichtbilder zu erzeugen. Er erfand also das erste photographische Verfahren". - Titel aufgezogen, der lange Einriss sichtbar. Etwas fleckig und gebräunt. Hinten schmaler Beiband entnommen.

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 7.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Roman history: from the building of Rome to the ruin of the Commonwealth. Four volumes

      James Bettenham, for G. Hawkins 1757 - Set of four hardbacks in matching bindings of full brown calf, gilt titles to leather spine labels, 5 raised spine bands, elaborate gilt decoration & bordering, worn at all edges, chipping to some of the labels, bindings all secure, armorial bookplate (of Thomas Dampier, presumably the Dean of Durham, rather than his bibliophiliac son) to volumes 1 - 3, some bookworm holing to margins, no inscriptions, all maps and engravings complete. Volume 1 is a 3rd edition of 1757, printed by James Bettenham, for G. Hawkins, and has [iv] + xl + xliv + 634 pages. Volume 2 is a 2nd edition of 1756, printed by James Bettenham, for G. Hawkins, and has [iv] + xxxiv + 560 pages. Volume 3 is a 1st edition of 1764, published for J & R Tonson, G. Hawkins and T. Longman, and has [iv] + vi + 694 pages. Volume 4 is a 1st edition of 1771 (edited by Gilbert Stuart), published for G. Hawkins, W. Strahan, J. & F. Rivington et al, and has [iv] + viii + 464 pages + a very extensive unpaginated index to the whole work. A nice set, but very heavy - weighs nearly 8kg unpacked [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Aucott & Thomas]
 8.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        1. The Persian Iris 2. Trifoliate Arum 3. Dotted Acadian Lilly Plate 32

      A Complete Body of Gardening. 1757 - Size: 390 x 230 mm. Slight showthrough of text from verso. Waterstain at top edge not affecting plate. Very good condition. Copper engraving. Early colour. Dr. John Hill, actor, dramatist, botanist doctor and prolific author was one of the more colourful figures of eighteenth century London. His Eden, or a Complete Body of Gardening, was one of the most beautiful illustrated botanical books of its time. DNB.

      [Bookseller: Peter Harrington. ABA member]
 9.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        L'histoire naturelle éclaircie dans une de ses parties principales, la conchyologie, qui traite des coquillages de mer, de riviere et de terre augmenté de la zoomorphose, Nouvelle édition.

      chez de Bure,, A Paris, 1757 - Due parti in un volume di cm. 28, pp. xxii, 379 (1); (4) 84, cvii (1). Con antiporta figurata, frontespizio in rosso e nero e 37 tavole fuori testo incise un rame. Legatura posteriore (1900 ca.) in mezza pergamena, dorso liscio con titoli in oro su tassello. Esemplare con qualche brunitura, con strappetti riparati ad alcune carte e una mancanza al margine bianco della carta preliminare c iii. Si tratta della seconda edizione, aumentata rispetto all'originale del 1742 di questo classico nela campo dei libri illustrati sulle conchiglie. In quest'edizione si distinguono due tirature, una delle quali presenta un'aggiunta con tre tavole supplementari. Il presente esemplare fa parte della tiratura che non possiede la suddetta appendice. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Studio Bibliografico Benacense]
 10.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Consistente carteggio di grande interesse documentario costituito da tre lettere autografe firmate dall'archeologo benedettino Vescovo di Cirene. Scrittore di lingua latina della Biblioteca Vaticana fu il primo a individuare l'ubicazione delle antiche città di Gabii e Capena , descritte nel suo Gabio, antica città di Sabina scoperta ove è ora Torri ovvero le Grotte di Torri (1757) A. Tre pagine in - 8 datate Roma S.Callisto 26 7bre 1778 firmate 'L'eletto di Cirene' dirette 'Al Sig.Principe', dense di notizie sui suoi incontri con alti prelati romani: il Card. Eiraud, Mons. Doria, Mons. Borgia, Mons. Federici, il Card. Fantuzzi, Mons. Saliceti 'Viene costà per inchinarsi alla regina il Canonico del Costillo che è qui postulatore della causa della ven. Marianna del Quito, soggetto molto stimato in Roma, tanto che ha fatto tutto il possibile perché fosse nominato ad un Vescovado dei Dominj Spagnoli etc. B. Tre pagine in - 8 datate Roma S.Callisto 4 Aprile 1778 dirette ?Al Sig.Principe? inerente alle nuove Legazioni 'La Spagna per acquietare il Principe d'Austria il quale è rimasto al di sotto del Confessore nella destinazione al Patriarcato delle Indie e al Cardinalato, fa istanza fa ancora istanza che sia nominato il Pignatelli. I Ministri Borbonici hanno fatto congresso. Io ne comincio a parlare ora, sebbene sieno due mesi che sia informato di questo trattato'. Una significativa informazione, infine, sul positivo stato di avanzamento dei lavori delle Paludi Pontine 'Della Sagrestia di San Pietro si dee dire lo stesso, poiché ora che è sopra terra, l'opera va crescendo a occhiate. C. Tre pagine in - 8 datate Roma, S.Callisto 22 Marzo 1777, dirette ancora 'Al Principe'. Insieme alle numerose informazioni sugli ambienti vaticani, anche il racconto di un curioso 'incidente diplomatico'. 'Una carrozza del principe Corsini si attaccò con quella del Duca di Ostrogozia. Esso Principe si portò da questo Sovrano e si credette finito ogni impegno; ma il Papa non avendone saputo nulla dal Governatore dopo alcuni giorni lo mandò a chiamare e sgridandolo di questa sua mancanza ordinò subito fosse preso e imprigionato detto cocchiere etc'. Significativa documentazione sugli ambienti Vaticani negli anni Settanta del Settecento.

      

      [Bookseller: Studio Bibliografico Lim Antiqua s.a.s.]
 11.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Maon(Menorca island) manuscript map

      Prior to 1757 - manuscript map with ink and watercolour on laid paper.54x 31 cms. scales,compass roses,sounding marks.The map features the main harbour at Menorca´s island.Titles and text in dutch.The Mahon´s harbour is the biggest natural harbour in the Mediterranean sea. The map was most probably drawn by a dutch seaman during the context of the seven year´s war in which Menorca island was captured in 1756 by the french to the english settled there since 1708. The island was finally returned to England by the treaty of Paris in 1763. A fine and rare document.Upper left margin trimmed to the ink layout. The verso is blank but with nr 193 and handwritten in ink "Port Mai"

      [Bookseller: Libreria Pontes]
 12.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        A PHILOSOPHICAL ENQUIRY INTO THE ORIGIN OF OUR IDEAS OF THE SUBLIME AND BEAUTIFUL

      London: Printed for R. and J. Dodsley, 1757.. London: Printed for R. and J. Dodsley, 1757.. viii,[8],[1]-184pp. Small octavo. Modern three quarter calf and marbled boards, gilt labels. Half-title bound in. Neatly and properly released institutional duplicate, with tiny, faint stamp and release stamp on verso of title and in one gutter, several corners creased, some scattered light foxing and occasionally moderately obtrusive marginal soiling, clean 2.5cm tear in lower margin of E4; a good, sound copy. First edition, with Todd's state 2 of N2 verso. Todd speculates that the first edition may have been relatively small, on the order of five hundred copies. "This treatise, strange as some of its dicta are, was held by Johnson to be ‘an example of true criticism’" - DNB. TODD 5a. ESTC T42248.

      [Bookseller: William Reese Company - Literature ABAA-]
 13.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Neues Kriegs- Ingenieur- Artillerie- See- und Ritter-Lexicon, worinnen Alles, was einem Officier, Ingenieur, Artilleristen und Seefahrenden aus der Tactique, der Civil- Militair- und Schiffsbaukunst, der Artillerie, der Mechanic, dem Seewesen etc. zu wissen nöthig, sattsam erkläret und mit Kupfern erläutert ist. 2 Bände.

      Dresden und Leipzig, Georg Conrad Walther, 1757.. 5 Bl., 200, 1420 Spalten, 1 Bl. Errata; 1 Bl., 1420 Spalten. Mit 27 gefalteten Kupfertafeln. 8° (21,5 x 14 cm). Pappe der Zeit mit farbigem Rückenschild.. Erste deutsche Ausgabe. - Deutsche Bearbeitung des "Dictionnaire militaire" von Aubert de La Chesnaye Des Bois (zuerst 1742 erschienen). Bereits 1751 hatte Eggers eine Bearbeitung dieses Werk in Dresden noch in französicher Sprache herausgegeben. "Es ist nicht zu verkennen, daß die deutsche Bearbeitung das französische Original bei weitem übertrifft; Scharnhorst erklärt sie noch 1762 für das vorzüglichste aller vorhandenen militärischen Wörterbücher" (Jähns 1792). - Eggers (1704-1773) aus Dorpat war hochrangiger Fortifikations-Offizier in schwedischen, polnischen und sächsischen Diensten. - Etwas stockfleckig, Titel von Band I mit kleinen Tintenspritzern, zwei Tafeln mit minimalen Knitterspuren im Rand. Die Einbände leicht bestoßen, Gelenke an den Kapitalen teils gering eingerissen, Vorderdeckel von Band II mit kleiner Schlagspur. Gutes Exemplar. *Jähns 1792. Zischka 73.

      [Bookseller: Antiquariat Christian Strobel]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


         Sieges-Predigt wegen der Schlacht bey Prag über Jesaia Cap. XXVI V. 12. Am zweyten Pfingsttage gehalten zu Belitz.

      Berlin, Voß 1757.. 8°. 44 Ss. Titelvignette. (ANGEB): (DERS.:) Sieges-Predigt wegen der Schlacht bey Roßbach über Jesaia 26. V. 20. in der Kirche zu Belitz. Berlin, Voß 1757. 8°. 40 Ss. Titelvignette. (ANGEB): (DERS.:) Sieges-Predigt wegen der Schlacht bey Lissa über Jesaia 26. V. 21. in der Kirche zu Belitz. Berlin, Voß 1757. 8°. 40 Ss. Titelvignette. (ANGEB): (DERS.:) Sieges-Predigt wegen der Schlacht bey Zorndorf über Jesaia 26. V. 1.2. in der Kirche zu Belitz. Berlin, Voß 1758. 8°. 40 Ss. Titelvignette. (ANGEB): (DERS.:) Sieges-Predigt wegen der Schlacht bey Liegnitz über Jesaia XXVI. V. 4 - 11. Berlin, Voß 1760. 8°. 47 Ss., (1) S. (weiß). Titelvignette. (ANGEB): (DERS.:) Sieges-Predigt wegen der Schlacht bey Torgau über Jesaia XXVI. V. 3. Berlin, Voß 1760. 8°. 48 Ss. Titelvignette. Interimseinband d. Zt. (Ränder und Rücken beschädigt, gebräunt, etwas fleckig). Sechs seltene Erstausgaben. Überwiegend unbeschnittenes Exemplar, deswegen mit Schäden an den äußeren Blatträndern; leicht gebräunt, etwas fleckig..

      [Bookseller: Antiquariat Büchel-Baur]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Carte de la Caroline et Georgie

      l'Histoire G?rale des Voyages, 1757. l'Histoire Générale des Voyages, 1757. Original copper engraving. Hand coloured. Size: 35.4 x 24.9 cm (13.9 x 9.8 inches) Fine condition. A clear, crisp cartouche displaying the areas of Carolina and Georgia, with bordering states of Virginia and Louisiana towards the left and upper sides of the map. Title cartouche at the lower right.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 16.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Snorre Sturlesens Norske Kongers Krønike

      Andreas Hartvig Godiche, Kiøbenhavn 1757 - STURLESEN, SNORRE. Snorre Sturlesens Norske Kongers Krønike, oversat paa Dansk af Herr Peder Clausen (.), og nu paa nye oplagt og formeret med Tillæg af adskillige Steder i Snorre Sturlesen, som i bemeldte Herr Peder Clausens Oversættelse vare udeladte. Tillige med en hosføyed Chronologie over Kongernes Regierings Tiid fra Harald Haarfager til Kong Oluf, samt deres Slægt=Register som ogsaa en kort Beskrivelse over Norge, Island, Færøerne og Grønland. Andreas Hartvig Godiche, Kiøbenhavn 1757. [24] + 1-16, 129-794 + [12] + 150 pp. From Åke Ohlmarks library catalogue enclosed. Some pages repaired. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Thulin&Ohlson AntiqBookseller Since 1918]
 17.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Deutsches Stockholmisches Gesang-Buch : Darinnen die besten Lieder aus dem bisherigen alten und neuen Buch zusammen gedruckt, und die Nummern über den Liedern nach dem letztern behalten sind ; Samt Einem Anhang Einiger erbaulichen Lieder, Wie auch den gewöhnlichen Sonn- Festtag- und Passions-Texten, der Geschichte von der Zerstörung Jerusalems Und einem Kurtzen Gebet-Buch, Zum Nutzen der hiesigen Deutschen Versammlung.

      Stockholm, Grefing 1757. 11 Bl., 624, 210 S., 4 Bl., 18 cm, geprägter Ledereinband der Zeit berieben, goldgeprägte Schnittkanten, eine Lederschließe fehlt, Titelblatt am Rücken teilweise gelöst, unterer Rand mit Wasserfleck..

      [Bookseller: Wissenschaftliches Antiquariat Köln]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        'Eveche de Paderborn A Paris Chez le Rouge Ing. Geographe du Roy, Rue des grands Augustin. Avec Privilege du Roy. 1757':.

      . Kolorierter Kupferstich b. Le Rouge, dat. 1757, 48,5 x 54,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Tooley S. 389. - Karte des Bistums Paderborn. - Unten links Titelkartusche. - Oben links Erklärungen.

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Et forfaerdeligt Huus-Kaars eller en sandfoerdig Beretning om en gruelig Fristelse, som tvende fromme Egte-Folk i Kioge, for nogen rum Tid siden, harvaeret plaget med. Nu atter overseet, og med adskitlige andre Historiers Tillg, formeret og forbedret: hvilket er giort ved Johan Brunsinand.

      Kjobenhubn (Kopenhagen), H. K. M. priv. Bogtrykkerie, ved Stranden, 1757.. O-Ganzledereinband, Rücken mit farbigen Lederrückenschild, 5 Bünden und ornamentaler Verzierung. Einband an Ecken und Kanten restauriert. Neue Buntpapiervorsätze und mit Einbindung der alten Buntpapiervorsätze, Seiten durchgängig gebräunt u. handschriftl. Nummer auf Titel. Titelblatt rückseitig mit Vorwort von Janus Birckerodius 1674 und Jens Birckerod 1684. 182 Seiten ohne Ref. Til materiale, 8°.. Johan Brunsmand (1637 - 1707) war Hospital- und Waisenhausprediger in Kopenhagen. Er wurde in Trondheim in Norwegen geboren, wo sein Vater Bernhardus Brunsmann Priester und Vorsteher des Krankenhauses war. 1687 heiratete er Magdalene Klaumann (1653-1700). Brunsmand studierte in Uppsala und ging später nach Koppenhagen.1668 wurde er Direktor einer traditionellen Internatsschule in Herlufsholm. Dort verbrachte er neun schwere Jahre, aufgrund schlechter ökonomischer Verhältnisse und eigenen Zweifeln an der Kirche. Ab 1677 arbeitete er zwei Jahre als Autor, bis er ab 1679 als Priester im Vartov Krankenhaus, Kinderhaus und Pesthaus in Kopenhagen tätig wurde. Als sittenstrenger Protestant verfasste er sowohl wissenschaftliche Bücher, als auch literarische Werke. Seine Schrift: "Et forfae Huus-Kaars" (Erstdruck 1674) beschäftigt sich mit Magie und Hexenverfolgung in Koge (Dänemark). In seinem Werk berichtet er anhand von Quellen über Besessenheitsfälle in Köge zu Beginn des 17. Jahrhunderts. Darin berichtet er von 15 Hexereianklagen gegen Frauen, die zwischen 1608 und 1615 geführt und mit Todesurteilen beendet wurden. Die aufsehenerregenden Fälle lösten eine Massenhysterie aus. Seine Schrift ist als nachträgliche Verteidigung von Balthasar Bekker konzipiert. Das Buch beschäftigt sich vor allem mit den Beschuldigungen, die von Hans und Anna Bartski gegen die Hexen erhoben wurden. Sowohl beide Hausbewohner als auch Besucher hatten visuelle Halluzinationen, sahen Teufel in Form außergewöhnlicher Tiere und erlebten hysterische Schüttelanfälle. Der Hauptdarsteller dieser Geschichte ist der Junge Jakob, von dem der Teufel Besitz ergriff und sich über die Anstrengungen der Priester, ihn zu vertreiben, lustig machte. Nach den Hinrichtungen setzte eine Phase der Deeskalation ein. Der Junge wurde in die Obhut eines Priesters gegeben, der die Interpretation einer Teufelsbesessenheit nicht mehr förderte. Im zweiten Teil des Werkes "Et historisk Tilgist, Af nogle faa deslige Historier" beschäftigt sich Brunsmand u. a. mit weiteren Fällen in Joachimsthal, Frankfurt an der Oder, Bergen in Norwegen, Strassburg, Rostock, Hamburg und Mecklenburg.

      [Bookseller: Versandantiquariat Christine Laist]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Neueste Grundgesetze der Staats-Verfassung in Pommern und Rügen, Königlich-Schwedischen Antheils.

      Greifswald, gedruckt und verlegt von Hieronymus Johann Struck,1757.. 34,5x22,5 cm. 6 Bll., 23 S. Verzeichnis, 710 S. Ganzlederband auf Holzdeckeln, etwas beschabt und bestoßen. 6 Bünde, Rücken reichhaltig verziert mit rotbraunem Lederrückenschild und goldenem Rückentitel. Sehr dekorativer, schöner Zustand. Kleines Schild im V-Deckel innen. Roter Seitenschnitt rundum. Initialen mit Bleistift P. S. Z. a. d. Vorsatzblatt. Bis auf wenige kleine Flecke, sehr guter Zustand.. Neueste Grundgesetze der Staats-Verfassung in Pommern und Rügen, Königlich-Schwedischen Antheils wie sie vom Jahr 1720 bis Ausgang 1756 von der Königl. Hochpreislichen Regierung nach Maßgebung der Landes-Umstände publiciret sind. Titelblatt mit gestochenem Wappen, Vorbericht mit größerer gestochener Kopfillustration und reihhaltig illustr. Initiale sowie schöner Schlussvignette in tiefem Druck. - Verzeichnis der Herren Subscribenten und Beförderer dieser Sammlung der Landes-Gesetze, mit gestochener Schlussvignette. - Verzeichnis der in dieser Sammlung befindlichen Grundgesetze in Pommern und Rügen. Von 1720 - 1756, einzeln aufgelistet, mit gestochener Schlussvignette. Zu Beginn wiederum eine gestochene Kopfillustration und weiteren Initialen zu Beginn einer jeden Nummer. Kleine Schlussvignette. - Register über die Grundgesetze der Neuesten Staats-Verfassung in dem königlich-schwedischen Pommern und Rügen (A-Z). Z. B.: Abdecken; Accise; Ackerbau; Advocaten; Aemter für Handwerker; Akademie; Bettler, Bierbrauen; Briefsfreyheit; Contagion; Curiren; Degen; Duell; Eid; Fiscal; Fischerey; Fuhrmann; Gersten; Gewehr; Gotteslästerung; Häute; Hausiren; Hirten; Hochzeiten; Jahrmärkte; Irrungen; Kalender; Kammerzieher; Kirchengebete; Ladeplätze; Land; Lehne; Lotterie; Lumpen; Mast; Messerbrief; Müller; Münze; Neuanbauende; Pensionarien; Pest; Pferde; Quartalfeuer; Ritterhufen; Schafe; Schiffahrt; Schulen; Schwärmer; Silber; Soldaten; Strafe; Stubbenitz; Tallig; Taufe; Trauer; Verbrecher; Vieh; Visitation; Ungelder; Vormund; Wahl; Wegweiser; Weiden; Wein; Weitzen; Wild; Wölfe; Wolle; Ziegen; Zoll; Zünfte. Und viele weitere mehr.

      [Bookseller: P. u. P. Hassold OHG]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Denckwürdigkeiten Friedrichs des Großen, jetztregierenden Königs in Preußen. Titel der Folgebände: Denkwürdigkeiten Friedrichs, des Grossen, itzt regierenden Königs in Preussen. 9 (von 14) Bänden. Band 1-6 und 8-10. ES FEHLEN DIE BÄNDE 7 und 11-14 (von 14). Mit einem Titelkupfer und einem gestochenen Porträt-Frontispiz im ersten Band.

      (Gotha: Mevius) 1757-1763.. Jeder Band ca. 600 Seiten. Schlichte Pappbände der Zeit, teilweise mit handschriftlichen Rückenschildchen, Klein-Oktav, 18 x 11 cm.. (Rücken fehlt bei Band 2, insgesamt stärker berieben und bestoßen, Überzugspapier teilweise abgelöst, teilweise mit Feuchtigkeitsspuren, Wurmspuren - auch mit Buchstabenverlust - und papierbedingter Bräunung. Zustand im Preis berücksichtigt!) Erste Ausgabe des anonym erschienen Werks. Umfangreiche Folge der äußerst seltenen zeitgenössischen Biographie Friedrichs II., die die Geschichte Preußens vom Regierungsantritt Friedrichs bis zum Jahre 1765 erfasst (der 14. Band erschien 1766). Das Titelkupfer in Band 1 zeigt eine kleine Ansicht Berlins, in Band 3 findet sich eine mehrfach gefaltete Tafel "Etat der Königlich-Preußischen Armeen 1757." und in Band 5 die Tafel "Schlachtordung der Preußischen Arme [!] in dem Treffen bey Kunnersdorf, vom 12. August 1759." - Holzmann-Bohatta II, 4283 (nennt als Verfasser Johann Christoph Adelung) - nicht bei Henning - die Staatsbibliothek Berlin hat als Verfasser nicht Adelung, sondern Johann Christian Hörning ermittelt - bei der Verlagsangabe folgen wir der Universitätsbibliothek Köln.

      [Bookseller: Versandantiquariat Bürck]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Brief mit eigenh. U.

      [Festung Schweidnitz], 6. X. 1757.. 1 S. 4to.. Brief aus dem Siebenjährigen Krieg betreffs Nachschub für die August Wilhelm unterstellten Truppen, geschrieben drei Wochen vor dem Beginn der Belagerung der Festung durch die Österreicher: "Um die Fourage-Lieferungen zu beschleunigen, und die überflüßigen Bauren Wagens loß zu werden, habe die ordre gestellet, daß die Cavallerie par Escadron 1 Wagen abgeben und 3 behalten, die Infanterie aber par compagnie nur 1 Wagen haben, und 1 an das Steuer-Amt zurück liefern soll [...] Die loßgelaßene Wagens werden auf dem Schweidnitz[schen] Anger auffahren [...]". - Etwas mehr als einen Monat darauf, am Morgen des 23. November, sollte der Oberbefehlshaber im Kampf gegen Österreich und seine Verbündeten in Gefangenschaft geraten; im Mai des darauffolgenden Jahres entlassen, verteidigte er Stettin gegen die Russen und Schweden bis zum Waffenstillstand d. J. 1762 und siegte im August desselben Jahres bei Reichenbach über die Österreicher unter Leopold Graf von Daun.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        DE DOCTRINA TEMPORUM [WITH URANOLOGION] [Lbc]

      Bartolomeo Baronchelli,, Venice 1757 - B&W Illustration; c1700 pages; xlviii, 568, [8]; xii, 536; viii, 220, viii, 364 pages, including engraved frontispiece portrait of the author. 4 parts in 3 volumes. Folio, 395x260 mm, contemporary paste-paper wrappers, quite worn and most likely original, with portions missing from spines and some chipping along cover edges, Volume 2 front cover detached with title adhered, other front covers partly detached; scattered foxing; uncut. Vác Piarist ownership inscription dated 1805 on titles, later Hungarian stamp on versos. NOTES; The first 2 volumes reprint Petau's 1627 treatise on chronology De doctrina temporum, the third his 1630 Uranologion. Houzeau & Lancaster 12840. Uranologion brings together works by famous ancient astronomers such as Hipparchus, c. 190 BC – c. 120 BC, Geminus, 1st century BC, and Ptolemy 90 – 168 AD. Latin language text. PROVENANCE-Astronomy and Science Books from the Collection of Martin C. Gutzwiller. ; 9 [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: poor mans books (mrbooks)]
 24.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        The Works Of Mr Thomas Otway ; In Three Volumes. Consisting Of His Plays, Poems And Letters

      Printed for C Hitch And L Hawes et al, 1757. Printed for C Hitch And L Hawes et al, 1757. 2nd edition.. Hardback. Full light tan calf, VG+. 3 volumes. xii+310pp, 408pp, 382pp, engraved frontis to volume I, later full calf binding by Francis Bedford with rasied bands & gilt compartments, gilt dentelles, contrasting green lettering pieces, all edges gilt, a little rubbing to the bands & spine tops, leather stained across the base of volume I with a small crack in the hinge of the same volume, an attractive three volume set. Armorial bookplate of Edward Huth of Wykehurst Park. The second edition of the collected works of Thomas Otway [ 1652 - 1685 ]. An important restoration dramatist his plays have in the last 30 years come back into fashion the cynicism & obsenity often found in his works suited to modern taste. His political satire Venice Preserv'd considered his best work.

      [Bookseller: Eastleach Books]
 25.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        "Episcopatus Paderborn nec non Abbatae Corvei".

      . Altkol. Kupferstich nach Gigas bei Homann Erben, 1757, 44 x 45 cm.. Zeigt das Bistums Paderborn mit der Abtei Corvey und den Grafschaften Rietberg, Ravensberg, Lippe und Pyrmont. - Links unten Titelkartusche, rechts Erklärungen.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Proceedings on the Trial of Captain G[ambier] . . . for Crim. Con. with Ad[miral] K[nowle's] Lady; Which was tried in the Court of King's Bench . . . When One Thousand Pounds Damages were given to the Plaintiff. With an Introductory Preface

      The rare first edition of a sensational criminal conversation trial before Lord Mansfield, the defendant "gain[ing] notoriety" (and recently called "the penurious old reptile") for his dalliance with the Admiral's wife; no copy in ESTC in the UK. Modern blue wraps, worn, some chips and tears, but all text legible, a fragile but untrimmed, unsophisticated survival; 56 pages. Printed for H. Owen, at the Britannia Printing-Office [etc.], London, 1757.

      [Bookseller: Meyer Boswell Books, Inc.]
 27.   Check availability:     Direct From Bookseller     Link/Print  


        Neueste Grundgesetzte der Staats-Verfassung in Pommern und Rügen Königlich-Schwedischen Antheils. wie sie vom Jahr 1720 bis Ausgang 1756 von der Königl. Hochpreislichen Regierung nach Maßgebung der Landes-Umstände publiciret sind.

      Greifswald. Hieronymus Johann Struck.1757.. 33 x 21,5 cm. 6 Bll., 23, 710 S. Original Ledereinband mit Rvg. Etwas fleckig u. teils wenig berieb., Ecken wenig bestoß., Kapital wenig angerissen und mit kl. Fehlstelle, Rücken unten auch mit kl. Fehlstelle.. Struck: Hieronymus Johann St., Buchdrucker, stammte aus einer für die Typographie bis auf die Gegenwart hochverdienten Familie, und war der Sohn des zu Lübeck im J. 1720 verstorbenen Buchdruckers Samuel St., welcher aus Ratzeburg gebürtig war; ein Verwandter desselben, Mich. Ant. St., übte dieselbe Kunst in Wernigerode im J. 1740. In Greifswald (1739) als akademischer Buchdrucker angestellt, vervollkommnete St. die dortige Officin mit Hülfe des ihm befreundeten Breitkopf in Leipzig, und war dann bis zum Jahre 1759 eifrig für die Herausgabe gelehrter Schriften thätig, namentlich für die umfangreiche Pom. Lehnshistorie von A. G. Schwarz", 1740 (1500 S.), sowie für die von Dähnert besorgte Ausgabe von dessen Geschichte der Pom. Städte, 1755 (888 S.). Auch leitete er den Druck der von Dähnert in Greifswald herausgegebenen Zeitschriften, Pom. Bibliothek und Kritische Nachrichten (1752-56). Dessen ungeachtet gerieth er mit der Universität, namentlich mit dem Juristen Aug. Balthasar (s. A. D. B. II, 29), in Streit, weil er angeblich den Druck der akademischen Schriften über der Förderung des eigenen Verlages versäume, und siedelte infolgedessen (1759) nach Stralsund über, wo er die Aemter eines Raths- und Regierungs-Buchdruckers unter sehr günstigen Bedingungen vereinigte. Nach seinem Tode, am 2. Februar 1771, übernahm sein jüngerer Sohn Joh. Franz St. (1774) die Officin in Stettin, welche er bis 1790 führte, der ältere Sohn, Christian Lorenz Struck, geboren 1741, stand dagegen der vom Vater vererbten Raths- und Regierungsdruckerei bis zu seinem Tode im J. 1793 vor, und ihm folgte sein Sohn Johannes St., geboren 1775, bis zu seinemTode im J. 1809. Die Stettiner Officin ging später (1809-29) auf den Sohn von Joh. Franz, Karl Wilhelm St., und dann auf dessen Neffen Hessenland über, die Stralsunder Officin führte dagegen den Namen Struck weiter, indem sie sich von Johannes auf dessen Sohn Ferdinand (1809-78), sowie den Enkel Ferdinand und Urenkel Dr. Ferdinand St. vererbte, so daß sich dieselbe seit sechs Generationen fortgesetzt in derselben Familie befindet. Von gelehrten Werken, die aus ihr hervorgingen, sind besonders erwähnenswerth: Dähnert's Pom. Landesurkunden in sieben starken Foliobänden (1782-1802); Mohnike, Sastrow's Leben (1823) und Strals. Chron. I (1833); außerdem hat Struck's Druck und Verlag durch die Herausgabe der Pom. Prov.-Kalender, der Reg.-Patente und des Amtsblatts, der Wochenschrift Sundine (1828-48) und der bis auf die Gegenwart geführten Redaction der Stralsunder Zeitung, sowie durch seine lithographische Anstalt einen wesentlichen Einfluß auf die pom. Litteratur und Cultur geübt. (Quelle Deutsche Biographie).; - Stellenweise etwas Wasser- und braunfleckig, Vorsatz mit kl. Fehlstelle, Titelblatt knittrig, Papier durchgehend etwas wellig.

      [Bookseller: P. u. P. Hassold OHG]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Breslau

      . Plan de la Bataille de Breslau gagnee par l'armee de Majeste imper. et royale... sur l'armee Prussienne... qui fut forcee dans des retranchements le 22 Novembre 1757. Teilkolor. Kupferstichkarte gest. v. Mansfeld n. Beaulieu (46,5 x 53 cm) mit seitl. typographischem Text (Blattgr. 49,5 x 78 cm). Wien, J. Th. Trattner 1758 - wir garantieren für die Echtheit. Giese 356 - Droszt 62.- Einblattdruck

      [Bookseller: Kunsthandlung Johannes Müller]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Human Nature in Its Fourfold State: Of Primitive Integrity, Entire Depravity, Begun Recovery, and Consummate Happiness or Misery

      printed by Archibald McLean for, 1757-01-01. printed by Archibald McLean for, 1757-01-01. Hardcover. Acceptable. . 1759 printing. Poor shape. Front cover severed but present. Leather dried and cracking. Ex library copy with some of the usual markings.

      [Bookseller: River Enterprises]
 30.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        'Duches De Bergue Et Juliers. Electorat De Cologne Gueldre Et Comte De Meurs. A Paris Chez le Sr. le Rouge Ingenieur Geographe du Roy rue des grand Augustins 1757. A.P.d.R.':.

      . Altkolorierter Kupferstich b. Le Rouge in Paris, dat. 1757, 49 x 58,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Tooley's Dic. of Mapm. S. 389. - Zeigt das Erzbistum Köln mit den Herzogtümern Jülich und Berg, sowie der Grafschaft Moers und Geldern. - Oben rechts ornamentale Titelkartusche.

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Det Swenska Biblioteket. Första - Femte Delen.

      - Stockholm, Af Wildiska Tryckeriet 1757-1758. (Första - Andra Delen). Stockholm, hos Carl Gottlieb Ulf, 1759 - 1760. (Tredje - Fjerde Delen). Stockholm, Tryckt hos Peter Hesselberg, 1761. (Femte Delen). 4:o. (6),1-144,153,145,155-384 (felpaginering, löpande text); (8),384; (2),376,(2); (2),356,(2); (4),120 s. Femte Delens bihang sidan 121-216 saknas. Andra Delen med ilustrationer i texten sidan 329. Arkeologiska föremål. Fjerde Delen med helsides graverad karta över Sinaiöknen av A. Åkerman, framför sidan 9. Fem samtida halvskinnband i kalv, rikt gulddekorerade ryggar. Stänkfärgade snitt. Femte Delen ej uniform. Nötta pärmsidor, hårt nötta på Första och Andra Delen med pärmpapper till stora delar borta. Första och Andra Delen med förstärkningar i inre falsar. Första Delen med bläckanteckning i marginalen sidan 345. Endast sporadiska fläckar. Tredje Delen dock med smal fuktrand i övre kant bredare från sidan 263 till slutet samt fuktfläckar från sidan 190 till slutet även i yttre marginalen. Ex libris Falk Simon. 21,5 x 17,5 cm. Femte Delen 20 x 16 cm.*Femte delens bihang sidan 121-216 saknas.[#3293]

      [Bookseller: Antiquaria Bok & Bildantikvariat AB]
 32.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        "Das Hochfürstl. Schloß Dornburg". Blick von einem erhöhten Standpunkt auf die um einen großen Innenhof gruppierte Schloßanlage.

      . Kupferstich von J.Chr. Püschel, 1757, 38 x 59 cm.. Thieme-Becker Bd. XXVII, S. 448. - Der Leipziger Kupferstecher Johann Christian Püschel (1718 - 1771) schuf für die zweite Auflage von J.Chr. Beckmann Geschichte von Anhalt diese Idealansicht von Schloß Dornburg. - Gut erhalten.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Stadtplan, "Grundriß der Stadt Braunschweig ..".

      . altkol. Kupferstich n. M. Counradi b. T.C. Lotter, nach 1757, 49 x 57,8. Nicht bei Fauser. Oben rechts die Titelkartusche, unten rechts eine weitere Kartusche mit Erklärungen, unten rechts zusätzliche Erklärungen. Tadelloses Blatt.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        An estimate of the manners and principles of the times / By the author of Essays on the characteristics, &c.

      London : Printed for L. Davis, and C. Reymers, in Holborn; printers to the Royal Society 1757 - Very good copy bound with the original (i.e. contemporary) aniline calf panels. Rebacked with a matching leather spine and gilt-blocked leather spine label. Raised bands. Panel edges are slightly dulled and rubbed as with age. Small corner tear with minor loss to the ffep. Pages very bright and clean, considering the age of the book, with just some minor dust toning evident to the prelims and scattered around the margins. Remains particularly well-preserved overall. Further scans, images etc. and additional bibliographical material available on request. Very good copy bound with the original (i.e. contemporary) aniline calf panels. Rebacked with a matching leather spine and gilt-blocked leather spine label. Raised bands. Panel edges are slightly dulled and rubbed as with age. Small corner tear with minor loss to the ffep. Pages very bright and clean, considering the age of the book, with just some minor dust toning evident to the prelims and scattered around the margins. Remains particularly well-preserved overall. Further scans, images etc. and additional bibliographical material available on request. 1 Kg. 221 pp. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: MW Books Ltd.]
 35.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Sammlung alter und neuer Urkunden zur Beleuchtung der Kirchen-Geschichte vornemlich des Schweizer-Landes. Bd. I (3 Theile) und Bd. II (Drei Theile) in 6 Bdn..

      Zürich, Johann Kaspar Ziegler, 1757, 63. 8°. 6 Bl., 1073 S., 18 Bl. (Register), und 1046 S., 14 Bl.(Register). Mit 2 (statt 5) gestoch. Portraits, 6 gestoch. Titelvignetten und 2 mehrf. gefalteten Tafel., Kart. d. Zeit mit handschrifltlichem Rückentitel, Deckel berieben und m. Fehlstellen des Uberzugspapieres, Namen von altr Hand a. vors., Papier etwas gebräunt. Insgesamt gutes Exemplar Preis in CHF: 660. Erstausgabe - Barth 22207. - Johann Jakob Simler, später Simmler (1716-1788). 1739 Abschluss des Theologiestudiums. Ab 1739 Lehrer, 1748-85 Inspektor des Alumnats beim Fraumünster, 1752-85 Dekan der jüngeren Kirchendiener. Simmlers umfangreiche Sammlung kirchengeschichtl. Urkunden, die er als Nachkomme von Josias in Abschriften anlegte, wurde vom Zürcher Rat gekauft. S. schrieb Beiträge für Gottlieb Emanuel von Hallers "Bibliothek der Schweizer-Geschichte", plante eine Edition der Briefe zur Reformation der engl. Kirche und publizierte 1757-63 eine Urkundensammlung zur Schweizer Kirchengeschichte. Zu seinem Werk gehören theol. Traktate und eine Übersetzung des Cornelius Nepos. Eine von ihm unterstützte Geschichte böhm. Exulanten in Schlesien blieb zuletzt unpubliziert. (HLS, Barbara Schmid)

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Durchlauchtigen Welt zum fünf und dreysigstenmal neu vermehrter und verbesserter Geschichts- Geschlechts- und Wappen-Calender auf das Jahr nach der heilbringenden Geburt Jesu Christi 1757.

      Nürnberg, Weigel, 1757.. Mit gestochenem Frontispiz, ganzseitigem Textkupfer, Kupfertafel sowie 79 gefalteten genealogischen Tabellen mit 73 Wappenkupfern. 9 Blatt, Textseiten 79-132, 2 Blatt (so vollständig), Lederband der Zeit, 21 x 13,5 cm,. Knapp gebunden, daher die Einbanddeckel gewölbt, innen sauber.

      [Bookseller: Antiquariat H. Carlsen]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Disputationes ad morborum historiam et curationem facientes. Quas collegit, edidit et regensuit Albertus Hallerus.

      Lausanne, Marci-Michael Bousquet, 1757-1758.. 6 Bände (von 7). 1 Bl., 639 S.; 1 Bl., 704 S.; 1 Bl., 652 S.; 814 S.; 784 S.;,1 Bl., 848 S., mit 30 teils gefalteten Kupferstichtafeln und zahlreichen gestochenen Textvignetten. Gr. 8°, Halblederbände der zeit mit Rückengoldprägungen.. Band 1 - 6, so auch mit den Kupfertafeln vollständig. Ohne den 7. Band der bei Sigismund d'Arnay), 1760 erschienen ist und 4 Kupfertafeln enthält. Lunsgaard 705. - Waller 3998. - Wellcome III, 199. - Blake 195. - Erste Ausgabe. Dritte Sammlung von Dissertationen nach den "Disputationes anatomica" und den "Disputationes chirurgica". Exemplar mit Gebrauchsspuren, müßte gfs. restauriert werden, allerdings in Halblederbänden der Zeit! Diese meist rissig, besonders oben und unten mit Stoßstellen, Bd. 3 oben miot Fehlöstelle (ca. 2x5 cm). Die Deckel teils stark beschabt, Bd. 6 mit Wurmgang auf dem Hinterdeckel, teils stärkere Randbestoßung. Innen durchgehend gebräunt, vereinzelt auch etwas stockfleckig, die Tafeln gelegentlich gedunkelt. In Latein.

      [Bookseller: Versandantiquariat Riepenhausen]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Carte von Ertzgebürgischen Creysse in Churfurstenthum Sachssen mit allen derinnen befindlichen Aembtern und Herrschafften ... Ingleichen Derer in Meissnischen Creysse gelegenen Aembter. Gezeichnet von Adam Friedrich Zürner.

      Amsterdam: Pieter Schenk 1757.. Grenzkolorierte Kupferstichkarte von 2 Platten auf 2 Blättern (je 60:51,5 cm). Mit großer figürlicher Titelkartusche oben links, Meilenmaß mit Kompaß oben, figürlicher Kartusche unten links und rechts unten mit prächtiger, fast halbblattgroßer Bergbaudarstellung (ca. 32:61 cm).. Die gesuchte Erzgebirgskarte, komplett in zwei Teilen mit der prachtvollen großen Bergbaudarstellung. - Sehr genau und detailliert ausgeführt. - Reicht circa von Döbeln und Dresden im Norden bis Oberwiesenthal im Süden und von Reichenbach und Crimmitschau im Westen bis Sebnitz und Schmilka im Osten. - Das erste Blatt, ursprünglich mehrfach gefaltet, geglättet auf Leinen aufgezogen, schmalrandig bis zum Plattenrand beschnitten; das zweite Blatt mit geglätteter Mittelfalte alt auf Papier aufgezogen, mit etwas breiterem Rand. - Schönes Exemplar, nahezu fleckenlos und in kräftigem Druck.

      [Bookseller: Antiquariat Scheppler & Müller]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Kurze, zuverlässige Nachricht von der, unter dem Namen der Böhmisch-Mährischen Brüder bekannten Kirche Unitas Fratrum...

      O.O. und J. (1757-58 oder 1762),. gr. in-4to, S. (3) bis 22 + 8 gest. Taf. mit 16 halbseit. Abb. (mit Legenden auf Deutsch und Französ.), Titelblatt fehlt, Textbl. vereinzelt leicht braun- und finger-fleckig und mit grösseren Tintenflecken meist am Rand (ohne Textverlust), Tafel 15 mit kleinem farb. Fleck, Pappband, etwas abgegriffen, bestossen und beschabt.. Seltenes und interessantes illustriertes Werk mit 16 grossen halbseitigen gest. Darstellungen van Ordinations-Zeremonien, u.a. Tauf-Zeremonien bei den Amerikanischen Indianern, den Schwarz-Afrikanern, den Grönlandern, usw.1758 erschien eine französische Übersetzung in 8vo unter den Titel "Brieve et fidele exposition de l'origine, de la doctrine, des constitutions, usages et ceremonies eccles. de l'eglise de l'Unite des Freres, connus sous le nom de Freres Boheme et de Moravie...".Die gest. 16 Abb. (immer je 2 auf 1 Tafel) zeigen folg. Perzeptionen: Ordination eines Bischofs in der Brüder-Kirche zu London. / Aufnahme in die Brüder-Gemeinde. / Taufe eines Kindes. / Exorzismus der Täuflinge unter den Negern / Taufe der Indianer in Amerika. / Taufe der Grönländer. / Getaufte Neger, die nach der Prosternation, oder dem Anbeten durch die Arbeiter von ihrer Nation aufgerichtet und geküsst werden. / Consecratio. Einsegnung des Brots vor der Communion in der Brüder Kirche zu London. / Distribution. / Participatio. /Das Anbeten vor dem Herrn. / Der heilige Kuss des Friedens. / Pedilavium (der Schwestern). / Agapen der Kinder. / Verheiratung. / Oster-Liturgie. (Kommentar bei einigen Abb. in franz. Übersetzung).Aus dem Schlusstext des Vorberichtes: "Ubrigens gereicht es uns auch zu einigem Vergnügen, dass dieses Werk durch allerley unvorgesehene Verhinderungen bis in dieses 1757te Jahr verzögert worden, in welches das Jubilaeum der Brüder-Kirche fällt, weil die meisten Geschichtschreiber den eigentlichen sichtbaren Anfang derselben in das Jahr 1457. setzen, da die ächten Nachfolger des Böhmischen Märtyrers, Johann Huss, nachdem sie sich von den ausgearteten Hussiten, den Calixtinern und Taboriten, gänzlich abgesondert hatten, in die Einsamkeit zu Lititz gezogen und eigene Verfassung worden sind".Sabin zur französ. Ausgabe "Brieve ...": "The plates in this rare and interesting volume are of the size of two octavo pages, and contain elaborate representations of the ceremonies of ordination, of the different modes of baptizing infants, negroes, Greenlanders, and American Indians, also of Excorcism, Prosternation, Eucharist, Agapae, Holy Kiss, Feet Washing, Mariage, etc.".Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage. Holzmann-B. -; Biogr.-Bibliogr. Kirchenlexikon XVI/324ff.; cf. Sabin V, S. 66-67 (Crantz), und II/ S. 483 (Brieve ...); siehe auch Graesse I/540 und Brunet I/1258.

      [Bookseller: Harteveld Rare Books Ltd.]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Yellow Hammer

      - William Goodall (1757-1844) Watercolor studies of birds Signed bottom center “W. Goodall” 12 1/2” x 7 ½”; 21” x 16” framed

      [Bookseller: Arader Galleries San Francisco]
 41.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        A Complete History of England, Deduced from the Descent of Julius Caesar to the Treaty of Aix la Chapelle, 1748, containing the transactions of one thousand eight hundred and three years by .

      James Rivington and James Fletcher, London 1757 - 1ª ed. 21x26.5. 4 vols. de bl. 4h. 677pp. 1h.; 2 bl. 708pp. 1h. 1bl.; bl. 1h. 552pp. 1h. bl. y 2h. 700pp. bl. Frontis alegórico en cada tomo, con un amplio mapa desplegable en T. I. Plena piel con dorados en ambos planos. Lomos nuevos. Tobias Smollett (1721-1771), mejor conocido en España como traductor e imitador del Quijote (1755/1760.) Escridió esta Historia durante sus años de mayor fecundidad literaria. Buenos ejemplares. Envíos para España: el pago contra reembolso conlleva un recargo de 2 Euros.

      [Bookseller: Carmichael Alonso libros]
 42.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Armorial des principales maisons et familles du Royaume, particulièrement de celles de Paris et de l'Isle de France. Contenant les armes des Princes, seigneurs, grands officiers de la Couronne & de la Maison du Roi, celles des Cours souveraines, &'c. avec l'explication de tous les blasons. Ouvrage enrichi de près de quatre mille écussons gravés en taille douce

      Paris, Gu?n & Delatour, Durand, Le Gras, 1757.: . Paris, Guérin & Delatour, Durand, Le Gras, 1757., 1757. Veau marbré d'époque, cinq nerfs, titre et tomaison dorés sur p. de t., filets et petits fers dorés, nerfs filetés, coupes filetées, tranches rouges.. 9,5/16,5 cm., (In-16), 2 volumes, 7ff., 215pp., - 2ff., 212pp., 2ff.. Première édition de cet ouvrage devenu rare, complet de ses planches de blasons gravés interfoliés entre chaque page de texte. Les 20 premiers feuillets du T1 ont fait l'objet d'une restauration angulaire ancienne et soignée. Reliures en bon état, coiffe sup. absente au T2, coins usés, motifs dorés des dos sensiblement différents quoique très proches (photo). Une partie des planches de cet armorial proviennent en réalité du dictionnaire héraldique de J.L. Chevillard, Dubuisson qui lui avait acheté à conservé pour le présent ouvrage celles qui lui paraissaient exactes (Brunet 1/1840 & 2/850).

      [Bookseller: Librairie Traits et Caracteres]
 43.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Petri Divaei Opera varia : scilicet rerum lovaniensium libri IV

      Henici VAnder Haert, Leuven 1757 - Petri Divaei Opera varia : scilicet rerum lovaniensium libri IV : annalium ejusdem oppidi libri VIII : opus utrumque hactenus ineditum, De galliae belgicae antiquitatiubus liber primus : quibus ad calcem adjecta sunt Hermanni Nuenarii De gallia belgica commentariolus, ejusdemque De origine et sedibus priscorum francorum narratio : nec non Abr. Ortelii et Joh. Viviani Itinerarium : cum accuratissimo rerum memorabilium indice Lovanii (Leuven) uitgever: Typis Henrici Vander Haert, MDCCLVII [1757]. [16], 124, 112, 18, [2], 12, [2], 22, [24] blz; (39 x 27 cm). (fol.), lederen binding met 7 ribben verhoogd. De hoeken vertonen slijtsporen. Boven- en onderzijde van de rug vertonen slijtsporen. Grote marges, talloze gravures met de wapenschilden van de belangrijkste families van de stad Leuven, éen dubbelbladige kaart. Stempels op het titelblad. boekblok is zeer goede staat. Afkomstig uit de "A.D. St. Gerardi D.SS. R. Esschen. Peeter van Dieve (Leuven 1535 - Mechelen 1581)-, beter gekend onder de pennaam Petrus Divaeus, was een historicus, een archeoloog en een humanist uit het Hertogdom . Hij werd te Leuven in 1571 tot griffier van den Magistraat aangesteld en in 1575 belast met het onderzoek der charters en privilegiën dezer stad. Hij werd daarna benoemd tot Pensionaris van Mechelen en als zoodanig in 1581 door den Prins van Oranje gelast om met Elbertus Leonius en Sebastiaan van Loozen het land door te reizen, en afgevaardicht om zekere wichtige zaecken. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariaat Tanchelmus]
 44.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.