The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1740
2019-02-23 14:14:50
In sehr gutem Erhaltungszustand. Amsterdam die Weltberühmte Haupt- und Handel Statt in Holland ... (Amsterdam) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstichansicht von Amsterdam, verlegt bei Matthäus Seutter um das Jahr 1740. Titel: Amsterdam die Weltberühmte Haupt- und Handel Statt in Holland auf das neuest und accurateste entworffen und verlegt Ort: Amsterdam Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 50 x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Rarer, aufwendiger, überwiegend altkolorierter Plan mit ergänzender Gesamtansicht von Amsterdam. Der Kupferstich zeigt im oberen Bereich einen äußerst detaillierten Plan der Stadt mit ihren Befestigungsanlagen, einer Windrose, zwei Stadtwappen und einer Legende zu über 300 Straßen und Bauwerken. Der Plan wird im unteren Bereich durch ein von allegorischen Figuren eingerahmtes Stadtpanorama mit einer großen Zahl von Segelschiffen im Vordergrund ergänzt. Deutscher Text. English description: A rare and very decorative combination of a plan and a panoramic view of the city of Amsterdam, mostly in original colours. The engraving shows in the upper part a highly detailed plan of the city and it's fortifications together with two coats of arms, a compass rose and an extensive key which names more than 300 streets and buildings. In the lower section of the page there is a panoramic view of the city with numerous sailing ships in the foreground and allegorical figures to the sides. G … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-23 14:14:38
FRANKFURT:
altkol. Kupferstich b. Seutter in Augsburg, um 1740, 48,5 x 56,5 Fauser 4115. - Das Blatt hier vorliegend in 1. Fassung u. Zustand. Im unteren Viertel des Blattes unkol. Gesamtansicht (8 x 35,5), darüber ein altkol. Stadtplan mit Einzeichnung der wichtigen Gebäude. Etwas lichtrandig, Kolorit teils verblaßt.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-23 14:14:38
Homann Erben
1740. Es handelt sich hierbei um einen originalen, altkolorierten Kupferstichplan mit integriertem Stadtpanorama von Hamburg, verlegt bei Homann Erben, um das Jahr 1740. *** Titel: Des Heil. Röm. Reichs freye Handels- und Hansee Stadt Hamburg in einem accuraten Plan u. Prosp. entworfen *** Ort: Hamburg *** Kartograph: Homann Erben *** Jahr: um 1740 *** Größe des Plattenbereichs: 50 x 58 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bugfalte verso dünn hinterlegt. Altersgemäß leicht gebräunt. Am rechten Rand kleine restaurierte Stelle. *** Bemerkungen: Altkolorierter, aufwendig gestalteter und sehr detaillierter Stadtplan Hamburgs mit ein dekorativen Panorama, über die Elbe gesehen. Die Darstellung wird durch zwei Wappen und einen deutschen und französischen Titel sowie eine Legende der wichtigen Gebäude von 1 bis 36 ergänzt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-23 14:14:35
Matthäus Seutter (1678 - 1757)
1740. Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstichansicht von Amsterdam, verlegt bei Matthäus Seutter um das Jahr 1740. *** Titel: Amsterdam die Weltberühmte Haupt- und Handel Statt in Holland auf das neuest und accurateste entworffen und verlegt *** Ort: Amsterdam *** Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) *** Jahr: um 1740 *** Größe des Plattenbereichs: 50 x 58 cm *** Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Der Kupferstich zeigt im oberen Bereich einen äußerst detaillierten Plan der Stadt mit ihren Befestigungsanlagen, einer Windrose, zwei Stadtwappen und einer Legende zu über 300 Straßen und Bauwerken. Der Plan wird im unteren Bereich durch ein von allegorischen Figuren eingerahmtes Stadtpanorama mit einer großen Zahl von Segelschiffen im Vordergrund ergänzt. Deutscher Text. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - ----- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus ------ If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-23 11:36:18
Regnorum Portugalliae et Algarbiae tabula novissima (Königreich Portugal) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des Königreichs Portugal von Nicolaes Visscher bei P. Schenk, ca. aus dem Jahr 1740. Titel: Regnorum Portugalliae et Algarbiae tabula novissima Gebiet bzw. Ort: Königreich Portugal Kartograph: Nicolaes Visscher (1618 - 1679) bei P. Schenk Junior Jahr: ca. 1740 Größe des Plattenbereichs: 67 x 50 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Die seltene, dekorative Karte zeigt das Gebiet des Königreichs Portugal sowie Teile von Spanien. Ergänzt wird die Karte durch eine Insetkarte des Mündungsgebiets des Douro bei Porto, eine aufwendige Titelkartusche mit Wappen, einen Meilenanzeiger sowie zwei erklärende Tabellen. Aus: "Atlas Contractus sive Mapparum Geographicarum Sansoniarum auctarum et correctarum Nova Congeries. Amsterdam, P. Schenk" English description: A rare and very decorative map of the Kingdom of Portugal. This genuine engraving was published first by Nicolaes Visscher circa in 1690. This is a slightly later edition bei P. Schenk junior, printed 1740. It measures 67 x 50 cm (platesize) and is in very good condition with original colouring. From: "Atlas Contractus sive Mapparum Geographicarum Sansoniarum auctarum et correctarum Nova Congeries. Amsterdam, P. Schenk" - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir I … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-22 22:33:42
Hall in Sachsen (Halle an der Saale) Es handelt sich hierbei um eine sehr seltene originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Halle von Johann Christian Haffner um 1740. Titel: Hall in Sachsen Gebiet bzw. Ort: Halle an der Saale Kartograph: Johann Christian Haffner (1669-1754) Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 26 cm x 62 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß gering gebräunt. Seitliche Ränder erweitert. An der Mittelfalte unten eine kleine restaurierte Stelle. Bemerkungen: Eine große, kolorierte Gesamtansicht der Stadt. Das dekorative Panorama zeigt unter anderem die Saalebrücke, das Salzsiedehaus, die Marienkirche, das Rathaus und die Residenz sowie die Moritzburg und Burg Giebichenstein. Eine Figurenstaffage im Vordergrund und eine Legende mit 24 Einträgen in deutscher und lateinischer Sprache ergänzen die Darstellung. Diese Gesamtansicht wurde von zwei Platten gedruckt. Sie ist äußerst selten zu finden. English description: A scarce panoramic view of the city of Halle in Eastern Germany. This large view shows the city with all it's major buildings including the churches, the town hall, the residence, the castle Moritzburg and the castle of Giebichenstein. A key in German and Latin language describes the 24 most important ones. This genuine copper engraving was published in 1740 by Johann Christian Haffner (1669-1754). It was printed from two plates, measures 26 x 62 cm (combined platesize) and is in good condition. The left and right margin have been extended. At the lo … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-22 21:19:49
1740. Nova et exactissima Geographica Delineatio Insulae Corfu ... (Insel Korfu und Korfu-Stadt) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte Korfus von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. Titel: Nova et exactissima Geographica Delineatio Insulae Corfu seu Corsulae, tanquam primariae et Clavis maris Ionii cum sinitimis transmarinis Graeciae oppidis et portubus Gebiet bzw. Ort: Korfu und Korfu-Stadt Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: 1740 Größe des Plattenbereichs: 49 x 57 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Die sehr seltene und detailliert gestaltete Karte in schönem Altkolorit zeigt die Insel Korfu mit Einzeichnung von Meerestiefen, Sandbänken u. Ankerplätzen sowie in zwei kleineren Insetkarten Korfu-Stadt und die Lage der Insel im Ionischen Meer. Ergänzt wird der Kartenbereich durch eine aufwendige figürliche Kartusche mit einer Darstellung Poseidons. Die Landkarte entstammt einer Ausgabe von Seutters "Atlas novus sive tabula geographicae...", verlegt in Augsburg um 1740. Referenz: Zacharakis Nr. 1951 u. Taf. 449. English description: A scarce and very decorative map of the island of Corfu in Greece in original colours, published by Seutter around 1740. The highly detailled map is in good condition and shows the whole island as well as the town of Corfu and the position of the island in the Ionian Sea. The map is enriched by a large figurative cartouche which shows a representation of Poseidon. - - - International buyers … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-22 21:14:57
Gori, Antonio Francesco
Condition: Akzeptabel. Artikeldetails Museum Florentinum exhibens insigniora vetustatis monumenta quae Florentiae sunt. Ioanni Gastoni Etruriae magno duci dedicatum. Gemmae antiquae ex thesauro mediceo et privatorum dactyliothecis Florentiae exhibentes tabulis C. imagines virorum illustrium et deorum cum observationibus Antonii Francisci Gorii publici historiarum professoris. Volumen I - II. (2 Bände / 2 vol. set) Gori, Antonio Francesco, Erstausgabe Florentiae: Ex typographia Francisci Moücke, 1740-42. LII, C, 186, [18] S.; XXXVI, C, 158, [18] S. Gr.-Fol., Halbleder Sprache: Lateinisch Bestell-Nr: 1068139 Bemerkungen: Originalausgabe 1731-32! 2 Bände, vollständiges Exemplar der zweiteiligen Abteilung "Gemmae" der von Antonio Francesco Gori herausgegebenen 12-bändigen Reihe "Museum Florentinum exhibens insigniora vetustatis Monumenta quae Florentiae sunt." Halblederbände der Zeit, beschabt und bestoßen. Unteres Kapital von Bd. 1 m. Fehlstr. Buchrücken und diverse Bundstege wurmstichig, Bindungen lädiert (div. Seiten lose). Viele Seitenränder mit sichtbaren Wasserläsuren. Text und Tafeln ansonsten sauber und insgesamt in dem Alter entsprechend akzeptablen Zustand. Fotos und weitere Informationen auf Anfrage. Reparatur durch Buchbinder wird empfohlen. -- Original edition from 1731-32, complete 2 vol. set of the series "Gemmae". Half leather bound book cover, rubbed and bumped. Spines wormy. Lower part of vol. 1's spine missing. Some pages damaged by water (edges show water stains). Some loose pages. Text and illustrations otherwise clean. Acceptable condition, some repair adv … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Gagausien [Leipzig, DE]
2019-02-22 17:38:33
Historische Ortsansicht. Kupferstich, koloriert, um 1740. Von Matthäus Seutter. 48,3 x 55,2 cm (Darstellung) / 51,2 x 59,2 cm (Blatt). Oberhalb der Darstellung mit "Dresda ad Albim, Saxoniæ superioris metropolis ac magnifica ducis electoris et regis Poloniæ sedes = Dresden an der Elb, eine Haupt-Stadt des Obern Sachsen [.] opera et sumptibus Matth. Seutteri Sac. Cæs. May. Geogr. Augustaini = ausgefertiget von Matth. Seutter Kay. Geogr. in Augsp." betitelt. Ferner links mit Legende und Beschreibung versehen. Unten innerhalb der Panoramaansicht mit "Die Königl. u. Churfürstl. Sächsische Haupt u. Residentz Stadt und Vestung Dresden" beschriftet. - Dekorative Ansicht der Befestigungsanlagen Dresdens mit Panoramablick über die Elbe auf die Stadt. - Normale Alterungsspuren, unten kleiner hinterlegter Papierriss. Verso mit Verlagsbugfalte. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar. Matthäus Seutter (1678 Augsburg - 1757 ebenda). Deutscher Kartograf und Kupferstecher, Gründer der Druckerei und des Verlages Seutter. Begann 1697 eine Lehre bei Johann Baptist Homann in Nürnberg, arbeitete danach im Augsburger Verlag von Jeremias Wolff. Gründete um 1710 seinen Verlag, in dem über 500 Landkarten, Globen und Atlanten entstanden. Seutter hat seine Karten hauptsächlich selbst nach Vorlagen anderer Kartografen graviert. Für das künstlerische Beiwerk der Kartuschen zog er Augsburger Künstler wie Martin Gottfried Crophius, Melchior Rhein oder Gottfried Rogg heran. Die bekanntesten Werke Seutters sind der "Atlas Geographicus" von 1725, der "Grosse Atlas" von 1734 sowie der Taschenatlas "Atlas minor" v … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Graphikantiquariat Koenitz [Leipzig, Germany]
2019-02-22 17:11:27
Bodmer, Johann Jakob
Zürich, Orell und Comp., 1740 8°, 13 Bl., 440 S, Ldr. d. Zeit, Deckle berieben, Buchblock a. unteren Steg durchgehend etwas wasserrändig, minimal fleckig (W/G2 17). Erste Ausgabe des epochemachenden Werks. "Die poetologischen Ansätze B.s stießen bei Gottsched auf Widerstand und waren der Ursprung einer energischen literarischen Fehde zwischen Gottsched und den Schweizern. da er in der Theorie der Schweizer die Grenzen der Nachahmung überschritten sah". (Bautz. Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon. XVII. Sp. 128 ff.). Versand D: 20,00 EUR Alte Drucke - nach 1550 Erstausgaben deutscher Literatur
Bookseller: antiquariat peter petrej [Switzerland]
2019-02-22 16:38:02
Droit Gens de mer - Stypmann Eineccio : Jure Nautique et Maritimo - 1740 Rare Cette fiche produit a été automatiquement traduite. Si vous avez des questions, n'hésitez pas à nous contacter. SCRIPTORUM de IURE NAUTIQUE ET MARITIMO FASCICULUS J'AI. FRANC. STYPMANNI IUS MARITIMUM ET NAUTICUM REINOLDI KURICKE DE ADSECURATIONIBUS DIATRIBEN et J'AI. LOCCENII IUS MARITIMUM COMPLEXUS PRAEFATIONEM DE IURISPRUDENTIA, DIVINARUM HUMANARUMQUE RERUM NOTITIA, PRAEMISIT J'AI. GOTTL. HEINECCIUS HALAE MAGDEBURGICAE SUMTIBUS ORPHANOTROPHEI 1740 Settecentina le droit maritime en plein vélin, dans le œuvre de Franz Stypmann : « Ius Maritimum », avec une préface de Eineccio. Volume in-8 °. 220 x 175 mm., égalisant de coeval parchemin rempli avec titre en or sur le soufflet dos, coupes, en marbre page de titre en rouge et noir, pp. [10] - XXXIV - 636, Bruni et première question texte après le front. à l'appui. (les photographies font partie intégrante de la description et peuvent montrer parfois fautes non décrits ; quelques défauts minimes jugés négligeables peuvent être omises dans la description) MOINFO Pil TOUT Doute ou informations s'il vous plaît NOUS ÉCRIRE, le COMMUNIQUER AVEC NOUS À CE QUI SUIT numero : ( + 39) 0697279699 INVITER j'ai cher utilisateurs à lu Tout le temps Le DESCRIPTIONS DEGLIIN vente. sJ'ACCEPTE PLUSIEURS MODES DE PAIEMENT . Paiement est exigible dans les 7 jours suivant l'achat (avant de payer avant de recevoir l'objet). Possibilité de paiement différé accord préalable avant l'achat. Les marchandises voyagent aux risques de l'acheteur. Vous pouvez vous assu … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Libreria Antiquaria Calligrammes [Roma, IT]
2019-02-21 13:15:48
Accurater Prospect und Grundriss der Konigl: Gros Britanisch: Haupt und Residentz Stadt London (London - Stadtplan, Stadtpanorama und Ansichten des Palace of Whitehall und der Börse) Es handelt sich hierbei um einen originalen, kolorierten Kupferstichplan von Homann Erben um 1740. Titel: Accurater Prospect und Grundriss der Konigl: Gros Britanisch: Haupt und Residentz Stadt London Gebiet bzw. Ort: London - Stadtplan, Stadtpanorama und Ansichten des Palace of Whitehall und der Börse Kartograph: Homann Erben Jahr: Um 1740 Größe des Plattenbereichs: ca. 49 cm x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem bis ordentlichem Erhaltungszustand. Das Blatt macht einen guten und sehr dekorativen Eindruck. Im Plattenbereich existieren einige kleinere, unauffällige Stockflecken und die Mittelfalte war am unteren Ende bis knapp in den Plattenbereich geöffnet. Zur Stabilisierung wurde der Kupferstich in der Vergangenheit auf ein festes Trägerpapier aufgezogen. Bemerkungen: Ein rarer, detaillierter Plan der britischen Hauptstadt in dekorativem Kolorit. In den oberen Ecken befinden sich zwei kleinere Insetansichten der Börse und von Whitehall Palace, der Hauptresidenz der britischen Monarchen in London. Das untere Drittel des Blattes zeigt ein umfangreiches Stadtpanorama mit der Themse und reicher Schiffsstaffage im Vordergrund. Eine Legende mit über 130 Einträgen benennt die wichtigsten Straßen und Gebäude. English description: This rare, genuine engraving combines a very detailled map with a full panorama view of the city of London. I … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-21 11:33:37
Various
Condition: Good. Click here to see our other books! The Quintessence of English Poetry: Or, a Collection of all the Beautiful Passages In Our Poems and Plays: From the Celebrated Spencer. The While Instructive, Moral, and Humourous; and adapted to all Degrees of mankind: Alphabetically digested under proper Heads, in Chronological Order of Time. Collected from many hundred Volumes, by Several Eminent Hands. To which is prefix'd, An Alphabetical Catalogue of Authors, Poems and Plays quoted in the Collection. Also an Historical and Critical Review of all the Essays of this Kind hitherto published. Various 1740 O. Payne : London 7.5" by 4" xxiv, [20] 288pp; 312pp; 312pp SUMMARY A very scarce three volume set of works that features numerous extracts and examples of literary works from the seventeenth century. Leather Binding,Scarce Overall Condition: Good This book weighs 1 KG when packed Australia Postage: £ Free UK Postage: £ 3.99 US Postage: £ 22.99 EU Postage: £ 16.99 European Postage: £ 17.99 Asia Postage: £ 22.99 Worldwide Postage: £ 28.99 DESCRIPTION Complete in three volumes. With a dedication by Thomas Hayward. Uniformly bound in a full calf binding, this a very scarce work, which offers a interesting look at the literature of the 17th century. A charming collection of extracts from a variety of poetry and plays from the 17th century. With a list to the front of volume I documenting the authors, poems and plays cited in the collection. Notable poets and playwrights cited include: Francis Beaumont, John Fletcher, Anthony Brewer, Thomas Campion, and Henry Burnel. Each of … [Click Below for Full Description]
Bookseller: The Mad Librarian [Bath, GB]
2019-02-20 17:46:15
TURIN ( Torino ) / Piemonte:
Kupferstich v. J. v. Cal, um 1740, 44,5 x 58 Am linken Rand oben die Titelkartusche, oben rechts eine Kartusche mit Erklärungen. Die Truppenstellungen (im Jahr 1706) sind schematisch dargestellt.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-20 12:22:49
[Kerzhenets], second quarter of 18th century. 417 leaves. 21x16,5 cm. Period full leather. The spine is restored, new clasps. The first page is restored in the 19th century. Complete. Generally in a very good condition for this type of manuscript. 34 full-page illustrations all from the Book of Genesis, illustrating every day of creation, followed by the story of Adam and Eve, the killing of Abel, the flood, and then the Tower of Babel. All of the miniatures are in the first segment of the book, the apocalypse and the additional texts are not illustrated. Also the manuscript doesn't have the blank leaves, so we can presume that the maker has executed all the illustrations he wanted. The preface to the book is an interesting one as well: it lists the heretic books with brief descriptions, for example, it mentions the book 'Putnik' [i.e. The Wanderer], in which it's written that Adam was created during the full moon. The other books mentioned are 'zvezdochtetz' [i.e. Star-reader], 'Charovnik' [i.e. The spell-caster], etc. The style of the illustrations and the quality of the paper suggests the 1740s, Old Believer region close to Volga, Kerzhenets. Watermarks could not be found (due to the book format most likely), but the paper is clearly of Russian origin which rules out the earlier date. The miniatures are done quite skilfully and show the hand of the icon painter rather than the amateur, but the manuscript was done quite strict ornamentally which suggest the inner use within the community. The previous owner's inscription from the 18th cent. Reads on l.138 that it belongs … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Bookvica [Tbilisi, Georgia]
2019-02-19 23:35:03
In gutem Erhaltungszustand. Strasbourg, ville ancienne ...- Strasburg, eine Uhralte sehr berühmte u. nun auch ungemein fortificirte Statt ... (Straßburg - Strasbourg) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstichansicht von Straßburg, verlegt bei Matthäus Seutter um das Jahr 1740. Titel: Strasbourg, ville ancienne ...- Strasburg, eine Uhralte sehr berühmte u. nun auch ungemein fortificirte Statt ... Ort: Straßburg - Strasbourg Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 49 x 57 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Im rechten Bereich eine unauffällige Quetschfalte. Bemerkungen: Seltener, aufwendiger, kolorierter Plan mit zusätzlicher Gesamtansicht von Straßburg. Der Kupferstich zeigt im oberen Bereich einen detaillierten Plan der Stadt mit ihren Befestigungsanlagen und einer Windrose. Dieser wird im unteren Seitendrittel durch ein von allegorischen Figuren eingerahmtes Stadtpanorama mit Stadtwappen ergänzt. Französischer und deutscher Titel. Von Matthäus Seutter nach J. T. Kraus. Referenz: Fauser 13550; Tooley, Mapmakers III, 58 (Kraus; dat. 1745) English description: A rare and very decorative combination of a plan and a panoramic view of the city of Strasbourg in Alsace. The engraving shows a detailed plan of the city and it's fortifications in the upper part and a panoramic view in the lower part of the page. The view is enriched by an allegorical figurative cartouche and two coats of arms. French and German text … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-19 22:28:06
Nova et accurata delineatio Ingriae et Careliae cum magna parte sinus Finnici et lacus Ladogae ... (Finnland, Estland, Russland mit Sankt Petersburg) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des finnisch-russischen Grenzgebietes zwischen dem Finnischen Meerbusen und dem Ladoga-See von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. Titel: Nova et accurata delineatio Ingriae et Careliae cum magna parte sinus Finnici et lacus Ladogae, nec non insularum adjacentium Gebiet bzw. Ort: Finnland, Estland, Russland mit Sankt Petersburg Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: 1740 Größe des Plattenbereichs: 58 x 50 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Die seltene und sehr detailliert gezeichnete Landkarte, ausgeführt in schönem Altkolorit, zeigt Finnland, Estland und St. Petersburg, die Ostsee mit dem Finnischen Meerbusen sowie den Ladoga See. Ergänzt wird der kartographische Inhalt durch reiche Schiffsstaffage, eine Windrose,einen Meilenanzeiger sowie eine äußerst aufwendige, figürliche Wappenkartusche. Die Landkarte entstammt einer Ausgabe von Seutters "Atlas novus sive tabula geographicae...", verlegt in Augsburg um 1740. English description: A scarce map of Finland, Estonia and St. Petersburg in original colours, published by Seutter around 1740. This decorative and highly detailed map is in very good condition and covers the area of Finland, Estonia and St. Petersburg in Russia as well as the Gulf of Finland and Lake Ladoga. The map is … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-19 22:16:02
1740. In guter Erhaltung. Dekoratives Kartenbild mit schönem Flächen- bzw. Grenzkolorit - altkoloriert. Die Titelkartusche vermutlich etwas aufgefrischt. Filigraner und kräftiger Druck. Festes Büttenpapiermit Wasserzeichen. In den Rändern leicht braun- und fingerfleckig. Im oberen Rand mit kleinem Braunfleck sowie im Mittelfalz oben und unten mit rückseitig verstärktem Papierstreifen. Im linkenRand zwei winzige Löchlein. WIR VERKAUFEN ORIGINALE, DEKORATIVE, WERTVOLLE UND SELTENE LANDKARTEN UND STADTANSICHTEN - WE SELL ORIGINAL, DECORATIVE AND RARE MAPS AND VIEWS ALTKOLORIERTE KUPFERSTICHKARTE "AMERICAE MAPPA GENERALIS" MIT PRÄCHTIGER TITELKARTUSCHE ANNO 1746 NÜRNBERG, HOMANN / HAAS IN GUTER ERHALTUNG - BÜTTEN MIT WASSERZEICHEN Bei unseren angebotenen Artikeln handelt es sich ausschließlich um ORIGINALE - wir verkaufen keine Reproduktionen, Kopien oder Faksimiles! We trade exclusively ORIGINALS - no reproductions, copies or facsimiles! __________________________________________________________________________________________________________________ ALTKOLORIERTE KUPFERSTICHKARTE VON HOMANN / HAAS - AMERIKA TITEL "AMERICAE Mappa generalis Secundum legitimas projectionis stereographica regulas ..." KARTOGRAPH / VERLEGER Johann Baptist Homann & Johann Matthaus Haas Nürnberg, 1746. BESCHREIBUNG Attraktive altkolorierte Karte mit Nord- und Südamerika. Es handelt sich um die zweite Karte, die von Homann herausgegeben wurde und im Vergleich zur ersten die neu gewonnenen Erkenntnisse widerspiegelt. Die dekorative, figürliche Kartusche mit Darstellung von Vulkanen, Eingeborenen und d … [Click Below for Full Description]
Bookseller: ARTFINDING [Sachsen, DE]
2019-02-19 21:33:15
Original in sehr guter Erhaltung, prachtvolles Kolorit. DEKORATIVE STADTANSICHTEN, LANDKARTEN UND GRAFIKEN! - AMAZING TOWNVIEWS, MAPS & GRAPHICS! PANORAMA-ANSICHT H A M B U R G KUPFERSTICH BEI WOLFF / PROBST UM 1740 COLOURED TOWNVIEW OF H A M B U R G COPPERPLATE ENGRAVING BY WOLFF / PROBST AROUND 1740 Bei unseren angebotenen Artikeln handelt es sich ausschließlich um ORIGINALE. Wir verkaufen keine Reproduktionen, Kopien oder Faksimiles! We trade exclusively ORIGINALS - no reproductions, copies or facsimiles! ___________________________________________________________________________________ H A M B U R G PRÄCHTIG KOLORIERTE PANORAMA-ANSICHT UM 1740 BESCHREIBUNG Großformatiger, kolorierter und absolut dekorativer Kupferstich mit der Gesamtansicht der Hansestadt Hamburg. Mit Titelschriftband und Wappen oben. Der monumentale Kupferstich wurde von zwei Platten gedruckt. Unter der Ansicht befindet sich eine großzügig angelegte deutsche Legende mit der Nummerierung von 1-19 sowie a-z. Im Sichtfeld der Panoramaansicht von Hamburg liegen Alster und Elbe sowie die detaillierten Befestigungsanlagen und Tore. Abgebildet sind u.a. die neue und alte Michaeliskirche, das Waisenhaus, die Heilige Geist Kirche, die St. Nikolaikirche, das Rathaus, die Börse und das Observatorium. Die kräftig gedruckte Ansicht wurde im zeitgenössischen Stil, mit sorgfältigem Detailreichtum und mit historischen Pigmenten und Farben meisterlich handkoloriert. HERAUSGEBER Jeremias Wolffs Erben (Probst), Augsburg, um 1740. KUPFERSTECHER P. Heineken, erschienen bei Jeremias Wolff (1663-1724). ABMESSUNGEN Blattgröß … [Click Below for Full Description]
Bookseller: ARTFINDING [Sachsen, DE]
2019-02-19 20:46:37
Venetia - Venedig (Venedig) Es handelt sich hierbei um eine sehr seltene originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Venedig von Rupprecht bei Haffner um 1740. Titel: Venetia - Venedig Gebiet bzw. Ort: Venedig Kartograph: Marc Abraham Rupprecht (1733 - 1800) nach Johann Christian Haffner (1669-1754) Jahr: um 1750 Größe des Plattenbereichs: 26 cm x 66 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersbedingt gering gebräunt, ein kurzes Stück im oberen Bereich der Mittelfalte sowie die obere linke Ecke hinterlegt. Bemerkungen: Sehr dekorative und detailliert ausgeführte Gesamtansicht Venedigs von der Lagune aus über San Giorgio Maggiore gesehen. In der Mitte der Ansicht befindet sich die Piazza San Marco mit Dogenpalast und Campanile, im Vordergrund reiche Schiffsstaffage. Eine Legende benennt die 66 wichtigsten Gebäude und Plätze in italienisch und deutsch. Eine bedeutende, von zwei Platten gedruckte Gesamtansicht. Äußerst selten. Referenz: Cassini 77. English description: A large and very rare view of Venice in the middle of the 18th century. The beautiful panorama shows Venice from the laguna over the island of San Giorgio Maggiore - Piazza San Marco with the Palazzo Ducale and Campagnile in the center and many ships and vessels in the foreground. A key names the 66 most important buildings and places in German and Italian. The engraving measures 26 x 66 cm (platemark) and was printed from two plates. Good condition with only minor browning due to age and small reinforcements on verso to the lef … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-19 19:58:32
gerade Seemann - Stypmann eineccio : Jure nautisch et Maritimo - 1740 seltene Die Beschreibung dieses Artikels erfolgte durch automatische Übersetzung. Bei anstehenden Fragen, wenden Sie sich bitte an uns. SCRIPTORUM De NAUTISCHE IURE ET MARITIMO FASCICULUS ICH HABE. FRANKEN. STYPMANNI IUS MARITIMUM ET NAUTICUM REINOLDI KURICKE DE ADSECURATIONIBUS DIATRIBEN et ICH HABE. LOCCENII IUS MARITIMUM COMPLEXUS PRAEFATIONEM DE IURISPRUDENTIA, DIVINARUM HUMANARUMQUE RERUM NOTITIA, PRAEMISIT ICH HABE. GOTTL. HEINECCIUS HALAE MAGDEBURGICAE SUMTIBUS ORPHANOTROPHEI 1740 Settecentina Seerecht in voller Pergament innerhalb des Werkes von Franz Stypmann: "Ius Maritimum", mit einem Vorwort von Eineccio. Volumen in-8 °. 220 x 175 mm., binden in gefüllten Pergament Gleichaltrigen mit Titel in Gold auf der Rückseite Zwickel marmoriert Schnitten, Titelblatt in rot und schwarz, s. [10] - XXXIV - 636, brüniert und Text Erstausgabe nach vorne. abgeordnet. (die Fotos sind Bestandteil der Beschreibung und zeigen manchmal nicht beschriebenen Fehler, einige minimale Mängel beurteilt vernachlässigen können weggelassen werden, in der Beschreibung) ichNFO Per JEDER Zweifel oder Informationen bitte SCHREIBEN SIE UNS, die KONTAKTIEREN SIE UNS UNTER FOLGENDER numero : ( + 39) 0697279699 Laden ich sehr geehrte Benutzer , lesen Ständig Le Beschreibungen DEGLIIN Verkauf. sICH AKZEPTIEREN VERSCHIEDENE ZAHLUNGSARTEN . Die Zahlung erfolgt innerhalb von 7 Tagen nach dem Kauf (bevor Sie bezahlen, bevor Sie erhalten das Objekt). Möglichkeit, Zahlungen verschieben Absprache vor dem Kauf. Die Ware reist auf … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Libreria Antiquaria Calligrammes [Roma, IT]
2019-02-19 17:12:06
RICHELET Pierre
Paris.Aux dépens de la Compagnie.1740.3 vols.in-folio en reliure d'époque.788, 544, 747 p. BE.Qques mouillures et rousseurs.Tranches rouges.Dos à 6 nerfs,ornés de caissons fleuris soulignés de filets dorés;pièces de titre et de tomaison en maroquin rouge et brun. Livres
Bookseller: Librairie Laurencier [Bordeaux, AQUIT, France]
2019-02-19 16:14:13
SERMON ON KINGS AND WHORES].
, . . KVK & WorldCat (6 copies); Picarta (5 of the same 6 copies); STCN (4 of the same 5 copies); not in Knuttel. Rare first and only Dutch edition of a sermon on the dangers of succumbing to the temptations of whores and adulteresses, first delivered in Oxford in 1740 and published by Thomas Robins in London in that year under the title, Royal folly: or, the danger of being tempted by harlots. A sermon preached at Oxford before a Friendly Society at their annual meeting. Although the only kings named in the text are the biblical Kings David and Solomon, who both succumbed to the temptations of women, and the sermon is built around Solomon's Proverbs VII:19-21, it is certainly not coincidence that it was delivered and published in England in 1740, the year King George II granted a life peerage to his mistress Amalie von Wallmoden of Hanover, creating her Countess of Yarmouth. Any English reader would certainly understand that this was the "Royal folly" of the title, even though King George is never named in the text. The sermon also minces no words in putting ninety percent of the blame on women and presenting the men as their victims.With a few marginal water stains and the edges of the leaves slightly tattered, but still in very good condition and wholly untrimmed. The wrappers are tattered at the edges and the front and back have separated at the fold of the spine, but they still reveal the pamphlet's form as it was issued.
Bookseller: ASHER Rare Books [t Goy Houten, Netherlands]
2019-02-19 05:55:41
Matthäus Seutter (1678 - 1757)
Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte Palästinas von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. *** Titel: Palaestinae accurata descriptio geographica. *** Gebiet bzw. Ort: Israel und Palästina mit dem Toten Meer und dem See Genezareth *** Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) *** Jahr: 1740 *** Größe des Plattenbereichs: 49 x 57 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. *** Bemerkungen: Die seltene Karte in dekorativem Altkolorit zeigt detailliert das Heilige Land mit den heutigen Gebieten von Israel und Palästina sowie dem Toten Meer und dem See Genezareth. Ergänzt wird der Kartenbereich durch eine kleine Insetkarte des Nahen Ostens sowie zwei aufwendig gestaltete figürliche Kartuschen, unter anderem mit einer Darstellung von Moses und den zehn Geboten. *** English description: This is a scarce and very decorative map of the Holy Land in original colours, published by Seutter around 1740. The highly detailed map is in good condition and shows the area of todays Israel and Palestine with the Dead Sea and the Sea of Galilee. It also includes a small inset map of the Near East. The map is enriched by two impressive figurative cartouches which include a representation of Moses and the Ten Commandments. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticit … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-18 22:13:49
J Gueulette, translator Stackhouse
London: J. Hodges. This small full leather bound original 1740 book is beautifully in tact, with a firm binding, period end pages and stunning illustrations. It was professionally rebound in full leather, aged to retain its original character as shown. We found no writing or tears within. The newspaper articles that were inserted in the book have been retained with the book and have caused some staining within the book. Please take time to ask for any further photographs or information about condition in order to make your best buying decision! Chinese Tales: Or, the Wonderful Adventures of the Mandarin Fum-Hoam Related by Himself To Divert the Sultana, Upon the Celebration of her Nuptials Written in French by M Gueulette Translated by the Reverend Mr Stackhouse With some Thoughts Concerning Transmigration by the Late Mr Secretary Addison 1740-Second Edition All leather This very rare full leather Second Edition translated by Stackhouse awaits the true collector of 18th century works. The original French edition was published in 1723 under the title "Les aventures merveilleuses du mandarin Fum-Hoam" and Stackhouse's translation first appeared in 1725...hence, this is the second edition.Contents has been photographed for your review as well as examples of engraved illustrations.
Bookseller: BestOldBooksMagsMusic [Lincoln, Nebraska, US]
2019-02-18 21:12:36
Hales, (Stephen).
Den Haag Paupie, 1740. (15,5 x 10,5 cm). LIV (4) 264 S. Mit 2 (1 gefalteten) Kupfertafeln. Pappband der Zeit. Erste französische Ausgabe seiner Untersuchungen über die Gewinnung von Trinkwasser durch Meerwasserentsalzung. Ferner Abfüll- und Konservierungsmethoden für Mineralwasser und Süßwasser sowie Anleitungen zur Konservierung von Lebensmitteln als Bordproviant für Schiffe. - Hales (1677-1761) war einer der bedeutendsten Chemiker Englands. Er erfand die pneumatische Vorrichtung zum Auffangen von Gasen, befasste sich u.a. mit Gärungsprozessen und war einer der Ersten, der Untersuchungen über die physiologische Chemie der Pflanzen anstellte. - Rücken etwas fleckig und mit kleinen Fehlstellen im Überzug. Innen nahezu fleckenfrei. - Ferchl 211; Hirsch/H. III, 27; Wellcome III, 194 [Attributes: First Edition; Hard Cover]
Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber [Heilbronn, Germany]
Check availability:
2019-02-18 17:49:50
Référence : 15461 ‎ARGENS Marquis d'‎ ‎La philosophie du bon-sens ou réflexions philosophiques sur l'Incertitude des Connoissances humaines; à l'Usage des Cavaliers & du Beau-Sexe. Nouvelle Edition, Revue, Corrigée & Augmentée d'un Examen Critique des Remarques de Mr. l'Abbe d'Olivet.‎ ‎La Haye, Pierre Paupie, 1740. Deux volumes In-12 de XVI, 479 pages et VIII, 476 pages et (4) pages de catalogue. Reliures plein veau havane. Dos lisses richement ornés (filets, fers floraux, titre et tomaisons dorés). Petit manque de cuir en coiffe inférieure du premier volume. Manque de cuir en bas du dos du second volume du à de petits travaux de vers. Coins très légèrement frottés. Roulettes dorées sur les coupes. Tranches rouges. Intérieurs propre, avec quelques cahiers dont le papier est très légèrement jauni. Illustré d'une gravure en frontispice signée "L.F.D.B.del", "P. Tanjé sculp"; et d'un portrait gravé de Schley d'après van Pee daté de 1738. Ex Libris collés sur les contre-plats.‎ ‎Rare premier tirage de cette édition augmentée après l'originale de 1737. La Librairie Niçoise est en congés la deuxième et troisième semaine du mois Août, durant cette période aucun envoi ne sera effectué. Merci de votre compréhension. La Librairie Niçoise is leave the second and third week of August , during that time any shipment will be made. Thank you for your understanding. La Librairie Niçoise está en la segunda y tercera semana de vacaciones de agosto durante este período Will hizo ninguna presentación . Gracias por su comprensión.
Bookseller: Librairie Desouche [Nice, FR]
2019-02-18 12:55:56
[Nadir Shah, Shah of Iran. 1688 - 1747]. Krusinski, Tadeusz Jan
London: Printed for J. Brindley, et al. 1740. 1st UK Edition thus, i.e., by Brindley, one of two English editions published in 1740. [2], ii, 163, [1 (blank)]. Printer's ornament to t.p. Head- tailpieces. Decorative initial capital letters. 12mo: [A]^2 B - O^6 P^4. 6-3/4" x 4". Modern respining with tan leather & maroon leather title label over period marbled paper boards. Wear to boards, with paper lacking to fore-edge. Title leaf a bit grubby. P4 with tears along gutter. A VG copy. Item #35465 OCLC records 6 cc of this edition. [Attributes: First Edition]
Bookseller: tavistockbooks [Alameda, California, US]
2019-02-18 07:33:36
MANNHEIM
Altkol. Kupferstich von M. Seutter, um 1740, 49 x 57 cm. Schefold 30072. - Die dekorative Vedute sauber und gut erhalten.
Bookseller: Peter Bierl Buch- und Kunstantiquariat [Germany]
2019-02-17 17:14:24
Claus, Josephi Ignatii
Condition: Gut. Artikeldetails Spicilegium catechetico - concionatorium id est, conceptus exegetici - concionatorium id est Conceptus Morales pro Cathedra - 3. Bände. Ex Praestantissimis Auctoribus collecti, & variis Sacrae Scipturae Figuris, Sanctorum Patrum Sententiis, Doctrinis moralibus, Similitudinibus, & exquisitis Historiis industriose elaborati: Quibus Ad instruendam in Lege Divina Plebem, ad extirpanda vitia, & implantandas Virtutes, primariae ac fundamentales Fidei Christiano-Catholicae Veritates, ad Evangelia Dominicarum, & Festorum, per modum Concionis reducuntur & applicantur.Claus, Josephi Ignatii: Erstauflage, EA Augustae Vindelicorum, Mathiae Wolff, 1740, MDCCXLVI. 52, 363, 32, 372, 44, 538 Seiten 4°, Leder Sprache: Lateinisch Bestell-Nr: 14664 Bemerkungen: 6 Bünde, Goldprägung am Buchrücken, Kanten etwas berieben, erste Seiten oben leicht fleckig ( nicht im Text ), Buchrücken bei Band 2 unten etwas beschädigt, sonst alle drei Bände guter Zustand. Schlagworte: RechtEUR 674,50 Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Aufgenommen mit whBOOK Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-02-10).
Bookseller: flins63 [Purkersdorf, AT]
2019-02-16 13:34:42
In gutem Erhaltungszustand. Die hochfürstliche Residentz Friedenstein und Hauptstadt Gotha. (Gotha) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstichansicht von Gotha, verlegt bei Matthäus Seutter um das Jahr 1740. Titel: Die hochfürstliche Residentz Friedenstein und Hauptstadt Gotha. Ort: Gotha Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 50 x 57 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Insgesamt altersgemäß leicht gebräunt. Mittelfalte im Randbereich, außerhalb des Plattenbereichs, unauffällig restauriert. Bemerkungen: Seltene, aufwendige, altkolorierte Gesamtansicht von Gotha, Schloss Friedenstein und den Schlossgärten, von einem erhöhten Standpunkt aus dargestellt. Ergänzt wird die Ansicht durch eine große figürliche Kartusche mit Wappen, eine Legende der 32 wichtigsten Gebäude und eine Windrose. Von Matthäus Seutter nach H. A. König. English description: A rare and very decorative view of the city of Gotha in Thuringia. The engraving in original colours shows the city, the Friedenstein castle and the castle gardens from a slightly higher point of view. The view is enriched by an impressive figurative cartouche, bearing several coats of arms. The engraving is in good condition with an unobstrusive restoration to the lower centrefold margin area, not affecting the plate area. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir I … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-15 20:58:06
SKANDINAVIEN ( Scandinavia ):
mit altem Grenzkolorit, um 1740, je 45 x 60, Gesamtgröße: 90 x 60 (H) Dekorative Karte von ganz Skandinavien mit dem Ostseeraum, zum ersten mal 1706 bei de l'Isle erschienen, hier in einer flächenkolorierten Ausgabe bei Covens und Mortier in Amsterdam, mit den Kopftiteln "Theatre de la Guerre des Courones du Nord qui comprend les Royaumes de Danemark, Suede & Norwege & c" und "Seconde Carte des Courones du Nord qui comprend le Royaume des Danemark &c."; die Karte reicht vom Nordkap bis Berlin im Süden, von Bergen im Osten bis St. Petersburg im Westen, zeigt demnach auch das gesamte Baltikum, Preußen, Teile von Polen und den Norddeutschen Raum; Etwas gebräunt und fleckig; Mittelfalzen mit einigen vertikalen Knickfalten ein Einrissen breit hinterklebt, in Summe passables Exemplar
Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck [Berlin, B, Germany]
Check availability:
2019-02-15 19:13:57
Titi Livii
Basileae: Apud E. & J.R. Thurnisios, fratres 1740. 922 S. 8 - Oktav (entspricht 18,5 - 22,5 cm) Ledereinband Drei Bände. Exemplare in einem altersgemäß guten Gesamtzustand. Schöne antike Lederinbände mit Rückengoldprägung. Einbände etwas berieben und bestoßen, dazu teilweise etwas schmutzfleckig. Bindung bei allen drei Bänden fest. Mit Namenseintragung im Vorsatz. Band 1 stellenweise mit privaten Eintragungen. Im Vorsatz Ex-Libris Aufkleber. Sehr schöne gut erhaltene Exemplare. Editio nova, in qua quid praestitum sit praefatio indicabit
Bookseller: Guthschrift Antiquariat [Reiskirchen, Germany]
2019-02-15 17:56:20
Reipublicae Genuensis, anno 1740, map+panorama, Seutter M. Reipublicae Genuensis Dominium cum inclytae istius Urbis et Portus insignioribus Prospectibus Geographica et Topographica Synopsi repraesentatum per Matth. Seutter, S. C. M. Geogr. Aug. Size of the leaf: 53x62cm., printed on thick paper, in publishers contemporary colours. Only small restoration on below edge. Depicts the province of Genoa in northern Italy and the surrounding region. Printed in center of bottom is a large bird's-eye view of the city of Genoa showing ships in the harbor. A panel on the left depicts the textile and weaving industry. Beneath the illustration of the city is a key labeling different buildings and places within the city. Surrounding the title cartouche in the center of the map is a scene featuring cherubim and two classical figures including the god of the sea Neptune. PLEASE ASK FOR MORE INFORMATIONS/PICTURES: Riedel-Petra@gmx.de Erstellt durch eBay Turbo ListerDas kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote.
Bookseller: HAMMELBURGER ANTIQUARIAT [Hammelburg, DE]
2019-02-15 17:56:19
Madrid-Madtritum, anno 1740, Seutter, Plan+Panorama, scarce Seutter (Matthaeus) Madritum sive Mantua Carpetanorum celeberrima Castiliae Novae Civitas et Monarcharum Hispanicorum magnificentissima Regia fedes, plan of Madrid showing the principal buildings, with key, coat of arms and inset views of the city, bull fighting scene and the King, engraving with original hand-colouring, size of the leaf:50x57cm., small restorations on below margins, small crack (outside of the print) on upper centerfold. Augsburg, Germany, anno 1740. FOR MORE INFORMATIONS PLEASE ASK: Riedel-Petra@gmx.de Erstellt durch eBay Turbo ListerDas kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote.
Bookseller: HAMMELBURGER ANTIQUARIAT [Hammelburg, DE]
2019-02-15 17:56:19
Des Heil. Röm. Reichs freye Handels- und Hansee Stadt Hamburg in einem accuraten Plan u. Prosp. entworfen (Hamburg) Es handelt sich hierbei um einen originalen, altkolorierten Kupferstichplan mit integriertem Stadtpanorama von Hamburg, verlegt bei Homann Erben, um das Jahr 1740. Titel: Des Heil. Röm. Reichs freye Handels- und Hansee Stadt Hamburg in einem accuraten Plan u. Prosp. entworfen Ort: Hamburg Kartograph: Homann Erben Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 50 x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bugfalte verso dünn hinterlegt. Altersgemäß leicht gebräunt. Am rechten Rand kleine restaurierte Stelle. Bemerkungen: Altkolorierter, aufwendig gestalteter und sehr detaillierter Stadtplan Hamburgs mit ein dekorativen Panorama, über die Elbe gesehen. Die Darstellung wird durch zwei Wappen und einen deutschen und französischen Titel sowie eine Legende der wichtigen Gebäude von 1 bis 36 ergänzt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-15 17:35:13
Venetia - Venedig (Venedig) Es handelt sich hierbei um eine sehr seltene originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Venedig von Rupprecht bei Haffner um 1740. Titel: Venetia - Venedig Gebiet bzw. Ort: Venedig Kartograph: Marc Abraham Rupprecht (1733 - 1800) nach Johann Christian Haffner (1669-1754) Jahr: um 1750 Größe des Plattenbereichs: 26 cm x 66 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersbedingt gering gebräunt, ein kurzes Stück im oberen Bereich der Mittelfalte sowie die obere linke Ecke hinterlegt. Bemerkungen: Sehr dekorative und detailliert ausgeführte Gesamtansicht Venedigs von der Lagune aus über San Giorgio Maggiore gesehen. In der Mitte der Ansicht befindet sich die Piazza San Marco mit Dogenpalast und Campanile, im Vordergrund reiche Schiffsstaffage. Eine Legende benennt die 66 wichtigsten Gebäude und Plätze in italienisch und deutsch. Eine bedeutende, von zwei Platten gedruckte Gesamtansicht. Äußerst selten. Referenz: Cassini 77. English description: A large and very rare view of Venice in the middle of the 18th century. The beautiful panorama shows Venice from the laguna over the island of San Giorgio Maggiore - Piazza San Marco with the Palazzo Ducale and Campagnile in the center and many ships and vessels in the foreground. A key names the 66 most important buildings and places in German and Italian. The engraving measures 26 x 66 cm (platemark) and was printed from two plates. Good condition with only minor browning due to age and small reinforcements on verso to the lef … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-15 17:35:13
Augusta Vindelicorum, Augspurg (Augsburg) Es handelt sich hierbei um eine sehr seltene originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Augsburg von Rupprecht bei Haffner um 1740. Titel: Augusta Vindelicorum, Augspurg Gebiet bzw. Ort: Augsburg Kartograph: Marc Abraham Rupprecht (1733 - 1800) nach Johann Christian Haffner (1669-1754) Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 23 cm x 64 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersbedingt gebräunt, Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Dekorative, altkolorierte Gesamtansicht über den Lech. Im Vordergrund ein Planwagen und ein Reiter, im unteren Rand gestochene Legende mit Erklärungen von 1 bis 50 in deutsch und lateinisch. -- Schefold 40484 -- Von zwei Platten gedruckte Gesamtansicht. Extrem selten. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-15 17:25:32
Adlerfeld, Gustav von
Frankfurt, und Leipzig. Hier 1. und 2. Theil in einem Band. 8°, 28, 472 und 12, 542 Seiten mit 12 ausfaltbaren Kupferstichen (1 Portrait König Carls, Schlachtpläne, Heeresaufstellungen usw.), betitelter Originaleinband der Zeit - die Kupfer teils mit EInrissen und 1. Lage lose, 1. Titelblatt mit leichten Randläsuren sonst guter Zustand - 1740 und 1741. c90891
Bookseller: Antiquariat Ehbrecht [Germany]
2019-02-15 15:46:01
Ephraem Syri:
Romae, (Rom), Typographia Pontificia Vaticana, apud Jo. Mariam Henricum Salvioni, 1732/1737/1740. 2°. 40 cm. 12 Blatt, 52 Seiten (Antirrheticon seu Confutatio) und 567 Seiten, XXVIII, 560 Seiten und 3 Blatt, Seiten IX-XX, XX, CCIII, 350 Seiten, 1 Blatt. Hellbraune Original-Ganzlederbände der Zeit über Holzdeckeln auf 7 Bünden. Mit goldgeprägten Rückentiteln auf roten Lederschildchen und goldgeprägtem floralem Buchschmuck. Goldgeprägte Supralibros auf Vorderdeckel in griechischer Schrift. (IATREION PSYCHIS). Ephräm der Syrer, (auch Ephraem, Ephraim, Ephrem, geboren um 306 in Nisibis, gestorben am 9. Juni 373 in Edessa. Kirchenlehrer und Begründer der Schule der Perser. Neben Aphrahat einer der größten Theologen der syrischen Kirche. Erste Ausgabe. Jeder Band mit Vortitel, gestochenem Frontispiz (Portrait Ephraem von Baptista Sintes), Titelblatt in Rot und Schwarz mit gestochener Druckermarke. Mit zahlreichen Kupfern im Text und gestochenen Vignetten von Baptista Sintes. Mehrere kleine Besitzerstempel, handschriftlicher Eintrag "Bibliotheca Upsaliensis A. 1749". Sehr gute, saubere Exemplare in dekorativen, uniformen Einbänden. Sprache: latein. [Attributes: First Edition]
Bookseller: Antiquariat Lenzen [Düsseldorf, Germany]
2019-02-15 15:03:42
CASSINI (Jacques)
Paris, imp. royale, 1740, 2 vol. in 4°, de XVI-6ff. de table 643pp. ill. de 21 planches se dépliant h.t. par Simonneau, (et de) XIV-3ff. 120pp. de texte et 222pp. de tables 1f. d'errata et 5 planches se dépliant h.t. par Simonneau et une belle vignette à mi-page par Thomassin, rel. en 2 vol. pl. veau brun marbré époque, dos orné. Bon exemplaire en reliure uniforme. Edition originale pour ces deux ouvrages importants. Dans les "Eléments" Cassini se livre à une recherche originale de la valeur des principaux éléments numériques de l'astronomie, avec des détails historiques toujours intéressants. Après une introduction sur la sphère, il traite des étoiles fixes; puis refait la théorie du soleil, de la lune et des planètes. Il termine par l'étude des mouvements des satellites de Jupiter et Saturne. Les "tables" de Cassini, qui servent de complément, ont longtemps été considérées comme les meilleures. ¶ Lalande p.410 - Poggendoff I.380 pour les "éléments" et Lalande p.411 - Poggendoff I.390 pour les "tables"- Houzeau & Lancaster n°9251 - D.S.B. III, p.10 "In astronomy proper Cassini's work is vast. Besides working patiently as an observer and directing frequently effective work while head of the Paris observatory he published a great number of memoirs in the Histoire de l'Académie and two books on astronomy (1740): a collection of tables and a manual. Cassini's principal areas of interest were the study of the planets and their satellites... particularly the inclination of the orbits of the satellites and the structure of Saturn's ring... the observation and the theory of the c … [Click Below for Full Description]
Bookseller: L'intersigne Livres anciens [France]
2019-02-15 09:22:46
GIBRALTAR:
altkol. Kupferstich v. Albert Carl Seutter n. Harcourt b. Seutter in Augsburg, um 1740, 49 x 56 Seltene Stich bei Seutter. In der oberen Hälfte altkol. Ansicht der Festung Gibraltar aus der Vogelschau ( 36,5 x 56 cm.). Im unteren Drittel 2 nicht kol. Ansichten, jeweils 9 x 28 cm. "Vue de Detroit . " und Vue de la Ville, et du Detroit de Gibraltar .". Am rechten Rand eine überaus prachtvolle Titelkartusche mit zahlr. figürlichen Allegorien ( Seejungfrauen, Götter usw. ). Links oben Erklärungen. In der oberen Ansicht zahlr. Schiffen und einer Windrose.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
Check availability:
2019-02-15 06:24:19
Das Lexikon stammt aus garantiertem Familienbesitz. Es wird bei uns nicht besser. Der Zustand ist absolut altersgerecht An-, Abstoßungen, Bleichungen), siehe beigefügte Abbildungen, aber "wurmfrei".. Eigentlich gehört es in ein Museum. Wörterbuch „Teutsch-Französisch" von 1740 in Basel bei Conrad von Mechel II gedruckt. Ca. 770 Seiten; Maße 24 * 32 * 6 cm; Versand nur als Paket. Das Lexikon stammt aus garantiertem Familienbesitz. Es wird bei uns nicht besser. Der Zustand ist absolut altersgerecht - siehe beigefügte Abbildungen. Eigentlich gehört es in ein Museum. Mein Kontakt zur Unibibliothek in Basel scheiterte bisher an einer nicht vorhandenen Mitgliedsnummer :-(((. hier der Link: https://www.ub.unibas.ch/itb/druckerverleger/johann-conrad-von-mechel-ii-witwe/ bitte um realistischen, wertschätzenden Preisvorschlag, vielen Danke. Translation via google: Dictionnaire "Teutsch-Französisch " de 1740 à Bâle imprimé par Conrad von Mechel II. Environ 770 pages; Dimensions 24 * 32 * 6 cm; Envoi uniquement sous forme de colis. L'encyclopédie provient d'un domaine familial garanti. Cela ne va pas mieux avec nous. La condition est absolument appropriée à l'âge - voir les figures ci-jointes. En réalité, il appartient à un musée. Jusqu'à présent, mon contact avec la Unibibliothek de Bâle a échoué à cause d'un numéro de membre inexistant: - (((. ici le lien: https://www.ub.unibas.ch/itb/druckerverleger/johann-conrad-von-mechel-ii-witwe/ demandez une proposition de prix réaliste et appréciable, merci. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: richardsorge16 [Buseck, DE]
2019-02-14 22:56:32
HANSY
MAGNIFIQUE OUVRAGE DANS SA RELIURE PLEIN MAROQUIN ; Toutes pages gravées. POUR TOUTES QUESTIONS, VOUS POUVEZ ME JOINDRE AU 06 09 82 43 86 ou par MAIL à : bernardrolin@laposte.net HEURES PRESENTEES A MADAME LA DAUPHINE Par Théodore de HANSY, Libraire à Paris sur le pont au Change à S. Nicolas Sd mais vers 1740 - In-Huit Plein Maroquin rouge lie de vin, dos lisse à fleurons, les deux Plats richement ornés de frise à fleuron et Armoiries d'Alliance à Couronne de Marquis au centre, filet aux coupes, toutes tranches dorées, retour de plat avec roulette. Menus défauts visibles sur les photos et restauration angulaire premier plat à droite en haut. - Garde superbe, 1 f. p. frontispice représentant Marie Thérèse (1726 - 1746) Infante d'Espagne, Epouse de Louis Dauphin de France fils de L. XV, par Soubeyran et Le Sueur, Page de Titre aux armes d la Dauphine en tête de la Gravure de St Nicolas. 260 pages Toutes Gravées et entièrement Calligraphiées, richement ornés de gravures dans le texte, Bandeaux, Lettrines et Culs de lampe. 4 Gravures H. T. dont Frontispice par Mignard, Coypel, Le Guide, Le Sueur. Track Page Views With Auctiva's FREE Counter.
Bookseller: brocnetlivre [Blet, FR]
2019-02-14 19:41:35
Schmidt, Johann Jacob
Z´┐Żllichau: Verlegung des Waysenhauses bey Gottlob Benjamin Frommann, 1740. First edition. Hardcover. vg. 8vo. [28], 862, [70], 134, [2]pp. Original full vellum with title blind-stamped on spine. Decorative initials, head- and tailpieces. Fascinating work on the geography and topography of the Holy Land and surrounding regions based on the Holy Scripture. Illustrated with 15 hand-colored fold-out maps. The work is divided into 6 chapters in which Schmidt gives a detailed description of the history, topography, politics, flora and fauna, and the customs of the inhabitants of the Holy Land and surrounding countries in the Middle East. Some edge wear to binding with some soiling and staining on spine and boards. Bottom of spine slightly bumped and cracked. Ex-libris of previous owners on front- and rear paste-down. Previous owner's inscription and signature on both endpapers, dated 1851. Name of previous owner handwritten on fore page edge. Slight sporadic foxing throughout. Few fold-outs have been repaired with tape on verso. Text in German, Gothic script. Binding in fair, interior and maps in overall very good condition.
Bookseller: Eric Chaim Kline - Bookseller [U.S.A.]
Check availability:
2019-02-14 18:55:34
NOLIN JEAN BAPTISTE
Paris. Copper engraving on four sheets joined and mounted on modern linen, colored, cm 86x110.The present map was created in 1740 by Jean-Baptiste Nolin II, largely based on an earlier maps produced by his father. While the geographical depiction of most of the continent is quite assured for the time, this map is one of the eighteenth-century's most fascinating experiments in cartographic speculation. Published on the very eve of Vitus Bering's voyage to Alaska and eastern Siberia, this map shows that contemporary Europeans had no real concept of what lands might have occupied these regions. North America is thus shown as reaching down to a point just north of Japan. On the other side of the continent, an absurdly large Greenland looms closely over the northern coast of Siberia to a point past Nova Zemlya. On the main map the Mariana Islands, or Nouvelle Phillipines, adorn the Pacific in a configuration consistent with the account of the Jesuit explorer Paul Clain. Curiously, the inset in the upper right corner depicts a different rendering of the same islands as suggested in a Jesuit report of 1697. Fascinating map one of the best subjects of Nolin's legacy. Some restorations with missing part well redrawn and paper reintegration. cartografia.
Bookseller: libreria antiquaria perini Sas di Perini [Verona, VR, Italy]
2019-02-14 16:24:58
"Tabula synoptica totius fluminis Danubii a fontibus usque ad Ostia". Kolor. Kupferstichkarte auf 3 (zusamengefügten) Blättern. Augsburg, M. Seutter (um 1740). Mit kolor., figürl. Kartusche und kleiner kolor. Nebenkarte. Ca. 49 x 173 cm. Gerahmt.
Bookseller: Antiquariat Liber Antiqua [Austria]
2019-02-14 14:33:08
Regnorum Portugalliae et Algarbiae tabula novissima (Königreich Portugal) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des Königreichs Portugal von Nicolaes Visscher bei P. Schenk, ca. aus dem Jahr 1740. Titel: Regnorum Portugalliae et Algarbiae tabula novissima Gebiet bzw. Ort: Königreich Portugal Kartograph: Nicolaes Visscher (1618 - 1679) bei P. Schenk Junior Jahr: ca. 1740 Größe des Plattenbereichs: 67 x 50 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Die seltene, dekorative Karte zeigt das Gebiet des Königreichs Portugal sowie Teile von Spanien. Ergänzt wird die Karte durch eine Insetkarte des Mündungsgebiets des Douro bei Porto, eine aufwendige Titelkartusche mit Wappen, einen Meilenanzeiger sowie zwei erklärende Tabellen. Aus: "Atlas Contractus sive Mapparum Geographicarum Sansoniarum auctarum et correctarum Nova Congeries. Amsterdam, P. Schenk" English description: A rare and very decorative map of the Kingdom of Portugal. This genuine engraving was published first by Nicolaes Visscher circa in 1690. This is a slightly later edition bei P. Schenk junior, printed 1740. It measures 67 x 50 cm (platesize) and is in very good condition with original colouring. From: "Atlas Contractus sive Mapparum Geographicarum Sansoniarum auctarum et correctarum Nova Congeries. Amsterdam, P. Schenk" - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir I … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-14 13:22:25
Template | Trixum Beschreibung Grandi, Guido. Instituzioni di aritmetica pratica. Florenz, Tartini & Franchi, 1740. Gr- 8°, circa 21,8 x 14,5 cm. 1 weisses Blatt, Titel, 132 SS., Titel in Rot und Schwarz Pergament d. Zt. - Poggendorff I, 940; Riccardi I/1, 627 ("Buona ediz."); Gamba 2286. Erste Ausgabe des klassischen Werkes in eleganter Typographie. Der Mathematiker und Kamaldulensermönch Grandi (1671-1742) war einer der ersten italienischen Wissenschaftler, die Newtons Entdeckungen zur Kenntnis nahmen. Ebenso führte er die Kalkulationen von Leibniz in Italien ein und gab Werke Galileis heraus. In die Mathematikgeschichte ging er ein durch die nach ihm benannte unendliche Reihe und die Einführung der Infinitesimalrechnung in Italien (vgl. auch Cantor III, 365 ff.). - Schönes Exemplar, kaum gebräunt, sauber, Einband geringfügig fleckig, sonst frisch. XXL Bilder und mobil-optimierte Auktionsvorlagen bei www.trixum.de Diese Auktion wurde mit TRIXUM.DE erstellt.
Bookseller: embasi [München, DE]
2019-02-13 21:34:32
A Treatise on Ancient Painting George Turnball George Turnbull, London, 1740 'A treatise on ancient painting, containing observations on the rise, progress, and decline of that art amongst the greeks and romans. The High opinion which the great men of antiquity had of it, its connection to poetry and philosophy and the use that may be made of it in education.' Folio. Recent tasteful rebinding in half leather with marbled boards. Blind-stamped decoration, raised bands and gilt titling. Features 53 out of 54 b/w engravings of paintings found in ancient Rome. Missing plate 36. Some are fold-outs. Neat repairs to tears on a couple of images. Some errant pencil marks to ffep. Overall very clean. Binding tight. No foxing. Very good condition.
Bookseller: ajscruffles [Epping, GB]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.