The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1740
2019-03-01 16:46:06
Piazzetta,Giovanni Battista / Pitteri,Marco
Venetiis,Apud Jo.Baptista Pasquali, 1740. In-8°piccolo.(40)+427+(5)pp. Bella rilegatura coeva in piena pelle rossa con fregi in oro al dorso e ai piatti.Tagli in oro.Lievi e rare fioriture.Ottimo esemplare fresco e genuino.Illustrato da antiporta,una grande vignetta al frontespizio,15 tavole a piena pagina e 20 finalini incisi in rame da Marco Pitteri dai disegni Giovanni Battista Piazzetta,il tutto inserito nel testo che è interamente inciso in rame da Angela Baroni. "Morazzoni: Il gioiello più gentile del bibliopola Pasquali". [Attributes: First Edition; Hard Cover]
Bookseller: La carta bianca studio bibliografico [Venezia, VE, Italy]
2019-03-01 06:13:10
1740. Regnorum Portugalliae et Algarbiae tabula novissima (Königreich Portugal) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des Königreichs Portugal von Nicolaes Visscher bei P. Schenk, ca. aus dem Jahr 1740. Titel: Regnorum Portugalliae et Algarbiae tabula novissima Gebiet bzw. Ort: Königreich Portugal Kartograph: Nicolaes Visscher (1618 - 1679) bei P. Schenk Junior Jahr: ca. 1740 Größe des Plattenbereichs: 67 x 50 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Die seltene, dekorative Karte zeigt das Gebiet des Königreichs Portugal sowie Teile von Spanien. Ergänzt wird die Karte durch eine Insetkarte des Mündungsgebiets des Douro bei Porto, eine aufwendige Titelkartusche mit Wappen, einen Meilenanzeiger sowie zwei erklärende Tabellen. Aus: "Atlas Contractus sive Mapparum Geographicarum Sansoniarum auctarum et correctarum Nova Congeries. Amsterdam, P. Schenk" English description: A rare and very decorative map of the Kingdom of Portugal. This genuine engraving was published first by Nicolaes Visscher circa in 1690. This is a slightly later edition bei P. Schenk junior, printed 1740. It measures 67 x 50 cm (platesize) and is in very good condition with original colouring. From: "Atlas Contractus sive Mapparum Geographicarum Sansoniarum auctarum et correctarum Nova Congeries. Amsterdam, P. Schenk" - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-28 16:18:03
SALZBURG:
1740. Kupferstich v. Pinz n. F.B. Werner (die Ornamente v. Ch. T. Scheffler) b. Engelbrecht Augsburg, um 1740, 36 x 40,5 Nicht bei Nebehay-Wagner; Marsch, J.B. Werner, S. 193 (Blatt 9 aus einer Serie von 29 Ansichten). - . Gesamtansicht von Nordosten über die Salzach, im Vordergrund Schloß Mirabell. Mit reicher figürlicher Staffage, umgeben von einer gestochenen Bordüre; oben links und rechts Erklärungen latein-deutsch (1-30), unter der Darstellung kurzer Abriss der Stadtgeschichte (12 Zeilen, latein-deutsch). Sehr seltenes Blatt, breitrandig, mit Mittelfalz, 2 Braunflecken oben außerhalb der Darstellung, in Summe sehr guter Erhaltungszustand.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-28 15:39:46
Schenk, Pieter und Gerard Valk
Amsterdam: Ottens, 1740. Die Karte zeigt in zwei Teilen die holländische und westfriesische Küste mit den Inseln (oberer Kartenteil) sowie die ostfriesische Küste vom Dollart bis zur Halbinsel Eiderstedt mit den ostfriesischen Inseln (unterer Kartenteil). Zahlreiche Segelschiffe, zwei Windrosen, oben links schöne Titelkartusche, mittig Meilenzeiger (beide unkoloriert), unten rechts Nebenkarte der Elbe von Hamburg bis Assel (Aasel) und Kollmar (Colmar). Diese Karte, auch Wattenmeerkarte genannt, erschien zuerst im Atlas bei J. Janssonius, hier vorliegend aus dem Atlas Minor von Reiner und Josua Ottens. Sie ist nicht, wie man es aus dem Titel vermuten könnte, eine Seekarte, dazu fehlen die wichtigen Angaben wie Fahrwassertiefe u.a., sondern eine Atlaskarte, die eine in der damaligen Zeit wichtige Schiffsroute der südlichen Nordsee zeigt. Bereits 1666 ist diese Karte mit anderer Titelkartusche (Nieuwe Caerte waerinne vertoont wordt de gantsche Vaert van Amsterdam over de Watten tot de stadt Hamborch toe. Den lief. Artikeldetails TABULA NOVA In qua accurate demonstratur tota Navigatio ab Amstelodami statione per Vada vulgo de Watten Hamburgum. Kolorierte Kupferstich-Karte von Schenk / Valk. Schenk, Pieter und Gerard Valk: Amsterdam: Ottens, um 1740. Blattgröße ca. 56 x 46 cm; Sprache: Deutsch Bestell-Nr: 52808 Bemerkungen: Die Karte zeigt in zwei Teilen die holländische und westfriesische Küste mit den Inseln (oberer Kartenteil) sowie die ostfriesische Küste vom Dollart bis zur Halbinsel Eiderstedt mit den ostfriesischen Inseln (unterer Kartenteil). Zahlreiche Segelschiffe, zwe … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Hecht [Leer, DE]
2019-02-28 11:14:45
1740. Wenn Sie von dem US Marktplatz bestellen, können für die Pakete Steuern und Zollgebühren anfallen, die der Käufer später tragen muss. 1740 Gregoire Wand Map Of Lyon, Frankreich Das Datenblatt dieses Produkts wurde ursprünglich auf Englisch verfasst. Unten finden Sie eine automatische Übersetzung ins Deutsche. Sollten Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie uns. 1740 Gregoire Wandkarte von Lyon, Frankreich WIR VERKAUFEN NUR ORIGINAL ANTIKE KARTEN - KEINE REPRODUKTIONEN Titel: Planen Sie G√ © Ometral De La Ville de Lyon. Beschreibung: Eine große Wandkarte von Lyon, Frankreich von R. P Gr√ © Gorie und Claude Seraucourt. Nach Osten ausgerichtet, konzentriert sich diese Karte auf die Konvergenz der Rhone und Saone Flüsse und Luxusboutiquen oder Halbinsel, so gebildet. Es umfasst 1. und 2. Arrondissement modernen Lyon sowie wesentliche Teile der 4. und 5.. Die Karte ist umgeben von Illustrationen, die Darstellung Lyons bemerkenswertesten Architektur und Denkmäler sowie zwei Rokoko Fenster mit Widmungen, Duc de Villeroy und verschiedene andere. Lyon ist eine alte Stadt, die aus der römischen Zeit. Während des Mittelalters war es der Schauplatz einer der größten Fachmessen Europas. Heute befindet sich an der Kreuzung der feinsten Zutaten und Weinregionen Frankreichs, die gastronomische Hauptstadt der Welt gilt es. Diese Karte erschien im Jahre 1735, die voreingestellten Beispiel spiegelt die 1740 Edition. Es wurde von Claude Seracourt graviert und veröffentlicht von R.P. Gr√ © Goire in Lyon, Frankreich im Jahre 1740. Größe: Druckbereich Maßnahmen 49 Zoll hoch … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Geographicus Rare Antique Maps [11221, US]
2019-02-27 18:13:13
Franckfurt am Mayn, Verlegt und zu finden bey Philipp Heinrich Hu, 1740. Catholische Mayntzische Bibel, das ist, Die gantze Heilige Schrifft Alten und Neuen Testaments, Nach der uralten gemeinen Lateinischen, von der Catholischen Kirchen bewährten, und in derselbigen bishero allzeit gebrauchten Ubersetzung, auf hohe Verordnung des ... Herrn Philipp Carl, Des H. Stuhls zu Mayntz Ertz-Bischoffs ... mit Zwey Hundert Vier und Dreyßig Kupffern gezieret, auch mit einem Zeit-Register der fürnehmsten biblischen Geschichten und einer ... Erklärung der Jüdischen Müntzen, Gewicht und Maß vermehret. Verlag / Jahr Franckfurt am Mayn, Verlegt und zu finden bey Philipp Heinrich Hutter auf dem Pfarr-Eisen. Gedruckt bey Heinrich Ludwig Brömer 1740.Format / Einband Folio, Ledereinband, Größe ca. 25 x 37 x 10 cm, [35] Bl., 746, 312, 342 Seiten, Kupfertitel (Andreas Reinhardt, sculpsit. A.V.), 1 Portrait (Kupferst., Philipp Carl, Erzbischof), 234 Kupfer-Illustrationen.Sprache DeutschGewicht ca. 4500 gBestell-Nr 103927Bemerkungen Restaurierter Einband (Fehlstellen ergänzt), einige Seiten neu eingehängt, Randeinrisse und Fehlstellen hinterklebt, teils etwas fingerfleckig und kl. Wasserränder. insgesamt vollständiges und ordentliches ExemplarSchlagworte BibelnUnser Preis EUR 2.068,80 (inkl. 10,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands JEDER LIEFERUNG LIEGT EINE RECHNUNG MIT AUSGEWIESENER MEHRWERTSTEUER BEI. ZAHLUNGSDETAILS ERHALTEN SIE MIT UNSERER BESTELLBESTÄTIGUNG. Details zu Versand und Ablauf, Zahlung, Versandkos‚Äčten und Versandrabatte und über uns selbst entnehmen Sie bitte unseren … [Click Below for Full Description]
Bookseller: antiquariat-deinbacher [Murstetten, AT]
2019-02-27 17:24:22
1740. Des Heil. Röm. Reichs freye Handels- und Hansee Stadt Hamburg in einem accuraten Plan u. Prosp. entworfen (Hamburg) Es handelt sich hierbei um einen originalen, altkolorierten Kupferstichplan mit integriertem Stadtpanorama von Hamburg, verlegt bei Homann Erben, um das Jahr 1740. Titel: Des Heil. Röm. Reichs freye Handels- und Hansee Stadt Hamburg in einem accuraten Plan u. Prosp. entworfen Ort: Hamburg Kartograph: Homann Erben Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 50 x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bugfalte verso dünn hinterlegt. Altersgemäß leicht gebräunt. Am rechten Rand kleine restaurierte Stelle. Bemerkungen: Altkolorierter, aufwendig gestalteter und sehr detaillierter Stadtplan Hamburgs mit ein dekorativen Panorama, über die Elbe gesehen. Die Darstellung wird durch zwei Wappen und einen deutschen und französischen Titel sowie eine Legende der wichtigen Gebäude von 1 bis 36 ergänzt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-27 14:57:19
nancy: 1740. 6 volumes , taille grand in folio . titre : Dictionnaire universel français et latin contenant la signification et la définition et la définition tant des mots de l une & de l autre langue , avec leurs différens usages , que des termes propres de chaque état & de chaque profession . La description de toutes les choses naturelles & artificielles ;leurs figures , leurs espèces , leurs usages & leurs propriétées . L explication de tout ce que renferment les sciences & les arts , loix libéraux , soit mécaniques . Avec des remarques d' érudition et de critique le tout tiré des plus excellents auteurs des meilleurs Lexicographes , Etymologiques & glossaires , qui ont paru jusqu ici en différentes langues . Par TREVOUX . reliure plein veau dos à 6 nerfs , caissons florales et titre montés sur pièce rouge . année 1740 - Nancy - imp pierre Antoine . 1300 pages en moyenne par volumes . Nouvelle édition corrigée & dédiée au roi de Pologne duc de lorraine et de Bar.
Bookseller: ordeslivres [ANGERS, FR]
2019-02-27 04:44:26
Nürnberg - -
Altkolorierte Kupferstich-Karte mit Grenz- und Flä, ohne Jahr (ca, 1740. Ca. 46,5 x 54 cm (Darstellung), ca. 53 x 61,5 cm (Blattformat), ca. 57,5 x 64 cm (Rahmenaußenmaß). Links unten Titelkartusche mit Wappen. Zeigt das Nürnberger Gebiet zwischen Cadolzburg im Westen, Schwabach, Hersbruck und Gräfenberg im Norden. Mittig Nürnberg mit Vogelschauansicht, Waldflächen grün koloriert. In gekehlter Goldleiste gerahmt. Rahmen mit winzigen, kaum sichtbaren Abplatzungen.
Bookseller: Antiquariat Rainer Schlicht [DE]
2019-02-26 12:15:15
STOCKHOLM
Altkol. Kupferstich von J.G. Ringlin nach F.B. Werner bei M. Engelbrecht, um 1740, 20,5 x 29,5 cm. Marsch, F.B. Werner, S. 217, Nr. 30 aus der Folge "Europäische Städteansichten". - Im unteren Rand gestochene Erklärungen 1 - 22 in Latein und Deutsch. - Unten knapprandig. Sehr schönes kräftiges Altkolorit.
Bookseller: Peter Bierl Buch- und Kunstantiquariat [Germany]
2019-02-25 20:34:13
1740. In gutem Erhaltungszustand. Die hochfürstliche Residentz Friedenstein und Hauptstadt Gotha. (Gotha) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstichansicht von Gotha, verlegt bei Matthäus Seutter um das Jahr 1740. Titel: Die hochfürstliche Residentz Friedenstein und Hauptstadt Gotha. Ort: Gotha Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 50 x 57 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Insgesamt altersgemäß leicht gebräunt. Mittelfalte im Randbereich, außerhalb des Plattenbereichs, unauffällig restauriert. Bemerkungen: Seltene, aufwendige, altkolorierte Gesamtansicht von Gotha, Schloss Friedenstein und den Schlossgärten, von einem erhöhten Standpunkt aus dargestellt. Ergänzt wird die Ansicht durch eine große figürliche Kartusche mit Wappen, eine Legende der 32 wichtigsten Gebäude und eine Windrose. Von Matthäus Seutter nach H. A. König. English description: A rare and very decorative view of the city of Gotha in Thuringia. The engraving in original colours shows the city, the Friedenstein castle and the castle gardens from a slightly higher point of view. The view is enriched by an impressive figurative cartouche, bearing several coats of arms. The engraving is in good condition with an unobstrusive restoration to the lower centrefold margin area, not affecting the plate area. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:40:10
Guillaume de l'Isle (1675-1726)
Jean Covens & Corneille Mortier, 1740. AUTHOR Guillaume de l'Isle (1675-1726) TITLE Atlas Nouveau, Contenant Toutes les Parties du Monde PLACE OF PUBLICATION Amsterdam PUBLISHER Jean Covens & Corneille Mortier PUBLICATION DATE Undated, c.1740 FORMAT Hardback, folio PAGINATION [1], 4, 32, [1] DIMENSIONS OF TEXT-BLOCK height 52.8 cm x width 34.4 cm DIMENSIONS OF BINDING height 54.2 cm x width 35.1 cm DESCRIPTION : Recently rebound in quarter dark calf over marbled boards, raised bands, leather spine label. Illustrated with engraved title, 2 engraved vignettes, 2 plans, and 105 (including 8 folding, larger than the other maps) double-page hand-coloured maps (collated). Includes Introduction a la Geographie, by Sanson. Notably includes map of Louisiana and Mississipi (no. 90). First printed map to name Texas "Mission de los Teijas establie en 1716"; first accurate delineation of the Mississippi Valley system. Also shows land routes of explorers. Nos. 88, 91 shows Florida where Louisiana is located. Collation notes : vignette on title double-hemisphere vignette at start of introduction double-hemisphere map folding plan of Paris folding nos. 26-29 folding nos. 41, 43 folding no. 47 plans of forts no. 78 folding Citations : Tooley, p.43 Bagrow-Skelton, p. 183, 185, & 241 CONDITION GRADE : Very Good Professionally rebound. List of maps creased. No tears, mostly clean. No. 47 browned; 62, 65 back of map browned. No. 54 slight marginal wear towards one corner. No. 92 browned, with a stain. Top edge of no. 100 close-cropped with slight loss to title. Vast majority of maps very well p … [Click Below for Full Description]
Bookseller: jrwbooks [Penrith, GB]
2019-02-25 16:39:49
Duche et Gouvernement-General de Normandie ... (Normandie und Kanalinseln) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte der Normandie und der Kanalinseln von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. Titel: Duche et Gouvernement-General de Normandie Divise en Haut et Bas en Divers Pays et Balliages avec le Gouvernement General de Havre de Grace Gebiet bzw. Ort: Normandie, Kanalinseln Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: 1740 Größe des Plattenbereichs: 50 x 59 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Es handelt sich um eine seltene und detailliert ausgeführte Landkarte der Normandie in schönem Altkolorit. Der Kartenbereich umfasst ein Gebiet von Cherbourg im Westen über Alencon im Süden bis Boulogne-sur-Mer im Nordosten. Im oberen Kartenbereich befindet sich eine Insetkarte der Kanalinseln ("Les Isles de Garnezey, Ierzay et Aurigny Font Partie de la Normandie mais Elles Sont Sous la Domaine des Anglois"). Ergänzt wird der Kartenbereich durch eine aufwendige figürliche Kartusche. Die Landkarte entstammt einer Ausgabe von Seutters "Atlas novus sive tabula geographicae...", verlegt in Augsburg um 1740. English description: A rare map of the Normandy in northern France, published by Seutter around 1740. This decorative and very detailled map is in good condition and shows the area between Cherbourg in the west, Alencon in the south and Boulogne-sur-Mer in the northeast. There is also an additional insetmap of the channel islands. The map is … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:39:49
Duche et Gouvernement-General de Normandie ... (Normandie und Kanalinseln) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte der Normandie und der Kanalinseln von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. Titel: Duche et Gouvernement-General de Normandie Divise en Haut et Bas en Divers Pays et Balliages avec le Gouvernement General de Havre de Grace Gebiet bzw. Ort: Normandie, Kanalinseln Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: 1740 Größe des Plattenbereichs: 50 x 59 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Es handelt sich um eine seltene und detailliert ausgeführte Landkarte der Normandie in schönem Altkolorit. Der Kartenbereich umfasst ein Gebiet von Cherbourg im Westen über Alencon im Süden bis Boulogne-sur-Mer im Nordosten. Im oberen Kartenbereich befindet sich eine Insetkarte der Kanalinseln ("Les Isles de Garnezey, Ierzay et Aurigny Font Partie de la Normandie mais Elles Sont Sous la Domaine des Anglois"). Ergänzt wird der Kartenbereich durch eine aufwendige figürliche Kartusche. Die Landkarte entstammt einer Ausgabe von Seutters "Atlas novus sive tabula geographicae...", verlegt in Augsburg um 1740. English description: A rare map of the Normandy in northern France, published by Seutter around 1740. This decorative and very detailled map is in good condition and shows the area between Cherbourg in the west, Alencon in the south and Boulogne-sur-Mer in the northeast. There is also an additional insetmap of the channel islands. The map is … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:39:49
Duche et Gouvernement-General de Normandie ... (Normandie und Kanalinseln) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte der Normandie und der Kanalinseln von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. Titel: Duche et Gouvernement-General de Normandie Divise en Haut et Bas en Divers Pays et Balliages avec le Gouvernement General de Havre de Grace Gebiet bzw. Ort: Normandie, Kanalinseln Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: 1740 Größe des Plattenbereichs: 50 x 59 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Es handelt sich um eine seltene und detailliert ausgeführte Landkarte der Normandie in schönem Altkolorit. Der Kartenbereich umfasst ein Gebiet von Cherbourg im Westen über Alencon im Süden bis Boulogne-sur-Mer im Nordosten. Im oberen Kartenbereich befindet sich eine Insetkarte der Kanalinseln ("Les Isles de Garnezey, Ierzay et Aurigny Font Partie de la Normandie mais Elles Sont Sous la Domaine des Anglois"). Ergänzt wird der Kartenbereich durch eine aufwendige figürliche Kartusche. Die Landkarte entstammt einer Ausgabe von Seutters "Atlas novus sive tabula geographicae...", verlegt in Augsburg um 1740. English description: A rare map of the Normandy in northern France, published by Seutter around 1740. This decorative and very detailled map is in good condition and shows the area between Cherbourg in the west, Alencon in the south and Boulogne-sur-Mer in the northeast. There is also an additional insetmap of the channel islands. The map is … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:39:48
Seutter, Matthias
Artikeldetails Nova Mappa Archiducatus Austria Superioris Seutter, Matthias: ca. 1740. Sprache: Deutsch Bestell-Nr: 63669 Bemerkungen: Nova Mappa Archiducatus Austria Superioris - ditiones in suos Quadrantes divisas conspectui fistens juxtaresentissimas observation adornata Studio et manu Matthaei Seutteri S.C.M.G. August; kolorierte Kupferstich-Karte, 60x 52 cm, in der Mitte gefaltet, Bug verstärkt, Ecken/Kanten etwas bestossem, leicht randlädiert, vergilbt, etwas fleckig,EUR 625,00 Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Aufgenommen mit whBOOK Sicheres Bestellen - Order-Control geprüft! Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-01-27).
Bookseller: Antiquariat Liber Antiqua [Unteriberg, CH]
2019-02-25 16:39:48
1740. Seutter, Matthäus Nova et accurata totius Regni Scotiae Secundum Omnes Provincias et adjacentes Insulas, exquisito studio determinatae Karte von Schottland von Matthäus Seutter um 1740 Blattgröße 64,4 x 55,7 cm Druckgröße 57,4 x 49,3 cm Der Auktionsumfang und der Artikelzustand entspricht den abgebildeten originalen Fotos. Fragen werden gerne beantwortet Besichtigung nach Absprache jederzeit in Berlin möglich ! Der Versand wird ausschließlich als Paket versichert vorgenommen. Der Versand wird ausschließlich als Paket versichert vorgenommen. Dies ist ein Privatverkauf, daher keine Garantie und keine Rücknahme. Der Artikel wird " so wie er ist " unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung verkauft. Auch wenn ich das Produkt nach bestem Wissen und Gewissen beschrieben habe, lässt es sich nicht ausschließen, dass eventuell mir unbekannte Fehler vorhanden sind. Alle Fotos sind durch mich erstellt worden und sind mein Eigentum. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Der Name des Rechteinhabers ist geschützt und wird hier nur verwendet weil er Bestandteil des Produkts ist und die Qualität kennzeichnet.
Bookseller: tabalugaberlin [Berlin, DE]
2019-02-25 16:39:48
Seutter, Matthäus Nova et accurata totius Regni Scotiae Secundum Omnes Provincias et adjacentes Insulas, exquisito studio determinatae Karte von Schottland von Matthäus Seutter um 1740 Blattgröße 64,4 x 55,7 cm Druckgröße 57,4 x 49,3 cm Der Auktionsumfang und der Artikelzustand entspricht den abgebildeten originalen Fotos. Fragen werden gerne beantwortet Besichtigung nach Absprache jederzeit in Berlin möglich ! Der Versand wird ausschließlich als Paket versichert vorgenommen. Der Versand wird ausschließlich als Paket versichert vorgenommen. Dies ist ein Privatverkauf, daher keine Garantie und keine Rücknahme. Der Artikel wird " so wie er ist " unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung verkauft. Auch wenn ich das Produkt nach bestem Wissen und Gewissen beschrieben habe, lässt es sich nicht ausschließen, dass eventuell mir unbekannte Fehler vorhanden sind. Alle Fotos sind durch mich erstellt worden und sind mein Eigentum. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Der Name des Rechteinhabers ist geschützt und wird hier nur verwendet weil er Bestandteil des Produkts ist und die Qualität kennzeichnet.
Bookseller: tabalugaberlin [Berlin, DE]
2019-02-25 16:39:48
Nova et accurata totius Regni Scotiae (Schottland) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte Schottlands von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. Titel: Nova et accurata totius Regni Scotiae Secundum Omnes Provincias et adjacentes Insulas, exquisito studio determinatae Gebiet bzw. Ort: Schottland Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: 1740 Größe des Plattenbereichs: 59 x 50 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Die sehr seltene und detailliert gezeichnete Landkarte zeigt Schottland, ausgeführt in schönem Altkolorit. Der Kartenbereich umfasst Schottland und die vorgelagerten Inseln. Ergänzt wird dieser durch zwei aufwendige figürliche Kartuschen die den Fischfang und die Jagd thematisieren. Die Karte entstammt einer Ausgabe von Seutters "Atlas novus sive tabula geographicae...", verlegt in Augsburg um 1740. English description: A rare map of Scotland in original colours, published by Seutter around 1740. This decorative and very detailled map is in very good condition and contains the scottish mainland and adjacent islands. The map is enriched by two large figurative cartouches which show fishing and hunting scenes. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:39:48
1740. Regnorum Angliae, Scotiae, Hiberniae (Großbritannien) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte Großbritanniens von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. Titel: Tabula novissima accuratissima Regnorum Angliae, Scotiae, Hiberniae Gebiet bzw. Ort: Großbritannien Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: 1740 Größe des Plattenbereichs: 58 x 50 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Die seltene und detailliert ausgeführte Landkarte zeigt Großbritannien, ausgeführt in schönem Altkolorit. Der Kartenbereich umfasst England, Schottland, Wales und Irland. Ergänzt wird dieser durch drei aufwendige Wappenkartuschen und einen Meilenanzeiger. Die Landkarte entstammt einer Ausgabe von Seutters "Atlas novus sive tabula geographicae...", verlegt in Augsburg um 1740. English description: A rare map of Great Britain in original colours, published by Seutter around 1740. This decorative and very detailled map is in good condition and contains England, Scotland, Wales and Ireland. The map is enriched by three large cartouches showing several coats of arms. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:39:48
Paris anno 1740, Stadtplan, Seutter M., altkoloriert Stadtplan von Paris, Kupferstich, 1740 Beschreibung: Le Plan De Paris, Ses Faubourgs et Ses Environs : divisé suivant ses Meridiens et Paralleles par Minutes et Secondes / gravé par Matthieu Seutter à Augsbourg = Grund-Riss der Stadt Paris, welcher dieselbe nach ihren Mittags und Parallel Linien in Minuten und Secunden abtheilet / Heraus gegeben und verlegt von Matthæus Seutter. - [Ca. 1:10 000]. - Augsbourg//Augsburg, [ca. 1740]. - 1 Kt. : Kupferst. ; 55 x 46 cm., Blatt: 53x62 cm.. Maßstab in graph. Form (Pas Geometriques, Pas Communes). - Legende franz. u. dt. - Maßstabskartusche unten links, Wappen oben rechts, Erläuterungskartusche unten rechts. VERLAGSKOLORIT, GEDRUCKT AUF FESTEM PAPIER, NAHEZU FLECKENFREI, AUSGEZEICHNETER ERHALTUNGSZUSTAND.-----Für weitere Infos/Bilder bitte email an: Riedel-Petra@gmx.de Erstellt durch eBay Turbo ListerDas kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote.
Bookseller: HAMMELBURGER ANTIQUARIAT [Hammelburg, DE]
2019-02-25 16:39:48
Insula Creta nunc Candia ... (Insel Kreta und Ansicht von Iraklio) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte Kretas von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. Titel: Insula Creta nunc Candia in sua IV Territoria distinicta, cum aliqoud adjacentibus Ægei maris Insulis imprimis Nova Santorini insula Gebiet bzw. Ort: Insel Kreta und Ansicht von Iraklio Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: 1740 Größe des Plattenbereichs: 49 x 57 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Die rare und aufwendig gestaltete Karte in schönem Altkolorit zeigt die Insel Kreta mit vorgelagerten Inseln im oberen Bereich sowie eine Ansicht von Iraklio im untren Teil. Ergänzt wird der Kartenbereich durch eine figürliche Kartusche mit maritimen Darstellungen und einen Text über die bei einem Vulkanausbruch im Jahr 1707 neu entstandene Insel Neu-Santorin. Die Landkarte entstammt einer Ausgabe von Seutters "Atlas novus sive tabula geographicae...", verlegt in Augsburg um 1740. English description: A scarce and very decorative map of the island of Crete in Greece in original colours, published by Seutter around 1740. The highly detailled map is in good condition and shows the whole island as well as the town of Iraklion. The map is enriched by a large figurative cartouche which shows a maritime scene of trading. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving greece ionic isl … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:39:48
Condition: Akzeptabel. Artikeldetails Donaulauf Tabula synoptica totius fluminis Danubii a fontibus usque ad Ostia um 1740,ca 49 x 173 cm - M. Seutter 1740. Sprache: Deutsch Bestell-Nr: 100363 Bemerkungen: "Tabula synoptica totius fluminis Danubii a fontibus usque ad Ostia". Kolor. Kupferstichkarte auf 3 (zusamengefügten) Blättern. Augsburg, M. Seutter (um 1740). Mit kolor., figürl. Kartusche und kleiner kolor. Nebenkarte. Ca. 49 x 173 cm. Gerahmt.EUR 1.780,00 Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Aufgenommen mit whBOOK Sicheres Bestellen - Order-Control geprüft! Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-01-30).
Bookseller: Antiquariat Liber Antiqua [Unteriberg, CH]
2019-02-25 16:39:48
Condition: Akzeptabel. Artikeldetails Donaulauf Tabula synoptica totius fluminis Danubii a fontibus usque ad Ostia um 1740,ca 49 x 173 cm - M. Seutter 1740. Sprache: Deutsch Bestell-Nr: 100363 Bemerkungen: "Tabula synoptica totius fluminis Danubii a fontibus usque ad Ostia". Kolor. Kupferstichkarte auf 3 (zusamengefügten) Blättern. Augsburg, M. Seutter (um 1740). Mit kolor., figürl. Kartusche und kleiner kolor. Nebenkarte. Ca. 49 x 173 cm. Gerahmt.EUR 1.780,00 Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Aufgenommen mit whBOOK Sicheres Bestellen - Order-Control geprüft! Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2018-12-30).
Bookseller: Antiquariat Liber Antiqua [Unteriberg, CH]
2019-02-25 16:39:47
FREIBURG:
1740. FREIBURG: Gesamtansicht, flankiert von Allegorischen Figuren, darüber Stadtplan, altkol. Kupferstich b. Seutter in Augsburg, um 1740, 49 x 57 Sandler, S. 11 (Nr. 294). Dekorativer Plan von freiburg, die Gesamtansicht und die Allegorien sind neueren Datums koloriert.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-25 16:39:47
BERLIN - SAMMELBLATT:
altkol. Kupferstich b. Seutter in Augsburg, um 1740, 48 x 56,5 Kiewitz 1254. - Das 3. Blatt der Seutterischen Prospekte mit 15 altkol. Gebäudeansichten. Darunter 3x das Schloß, Kadettenhaus, Universität, Neue Packhof, königl. Gold- und Silbermanufaktur, Johanniter Ordens Palais, Hofpostamt, Königl. Warenlagerhaus, St. Hedwigskirche, Charité, Opernhaus, Observatorium und Marsstall und Kaufmannsbörse. - Etwas fleckig.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
Check availability:
2019-02-25 16:39:47
BERLIN - SAMMELBLATT:
altkol. Kupferstich b. Seutter in Augsburg, um 1740, 48 x 56,5 Kiewitz 1254. - Das 3. Blatt der Seutterischen Prospekte mit 15 altkol. Gebäudeansichten. Darunter 3x das Schloß, Kadettenhaus, Universität, Neue Packhof, königl. Gold- und Silbermanufaktur, Johanniter Ordens Palais, Hofpostamt, Königl. Warenlagerhaus, St. Hedwigskirche, Charité, Opernhaus, Observatorium und Marsstall und Kaufmannsbörse. - Tadellos.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
Check availability:
2019-02-25 16:39:46
1740. "Tabula synoptica totius fluminis Danubii a fontibus usque ad Ostia". Kolor. Kupferstichkarte auf 3 (zusamengefügten) Blättern. Augsburg, M. Seutter (um 1740). Mit kolor., figürl. Kartusche und kleiner kolor. Nebenkarte. Ca. 49 x 173 cm. Gerahmt. Versand D: 9,90 EUR
Bookseller: G&G Cedi Management - Antiquariat Liber Antiqua [Switzerland]
2019-02-25 16:39:44
RUSSLAND. - Karte
2 altkol. Kupferstiche von M. Seutter, um 1740, je ca. 49,5 x 57 cm. Die zweiteilige, flächenkolorierte Karte zeigt das Gebiet nördlich und südlich von Moskau mit dem Ladoga-See, Onega-See, die Halbinsel Kola und dem Weißen Meer im Norden und im Süden bis zum Asowsches Meer. Rechts oben Kartusche. - Die Ränder leicht fingerfleckig, eine der Karten mit professionell restauriertem Bugbereich, kleine hinterlegten Randeinrissen und im rechten Rand mit einer retuschierten Fehlstelle. Nicht zusammengesetzt. Versand D: 6,00 EUR Europa, Landkarten, Rußland
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat [Eurasburg, Germany]
2019-02-25 16:39:43
KØBENHAVN - COPENHAGEN. - MATTHIAS SEUTTER.
Augsburg, Verlag bey Tobias Conrad Lotter, (Ca. 1740). 50,5x59,5 cm. Kobberstukket plan over København visende bydelene lige efter den store brand 1728 og med den afbrændte del markeret. Fuld samtidig håndkolorering. Nederst på siden er der et detailleret prospekt af København, ukoloreret. Med våbenskjolde, kompasroser og skibe i søen. ¶
Bookseller: Lynge & Søn ILAB-ABF [Copenhagen, Denmark]
2019-02-25 16:39:42
TRIER
Altkol. Kupferstich von M. Seutter, um 1740, 48,5 x 57 cm. Links und rechts oben Stadtbeschreibung, in der Mitte links Wappen. Gesamtansicht und Allegorien nicht koloriert. - Nur die Ränder gering fleckig. Sehr schönes, kräftiges Altkolorit.
Bookseller: Peter Bierl Buch- und Kunstantiquariat [Germany]
2019-02-25 16:39:42
SALZBURG
Altkolorierter Kupferstich von Matthäus Seutter, um 1740, 49 x 57,5 cm. Fauser 12399; nicht bei Nebehay-Wagner. - Die Ansichten zeigen die wichtigsten Gebäude der Stadt. - Im Passepartout-Ausschnitt minimal gebräunt. Schönes, sehr farbfrisches Exemplar des gesuchten Sammelbildes. Versand D: 6,00 EUR Europa, Österreich
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat [Eurasburg, Germany]
2019-02-25 16:39:38
1740. "Tabula synoptica totius fluminis Danubii a fontibus usque ad Ostia". Kolor. Kupferstichkarte auf 3 (zusamengefügten) Blättern. Augsburg, M. Seutter (um 1740). Mit kolor., figürl. Kartusche und kleiner kolor. Nebenkarte. Ca. 49 x 173 cm. Gerahmt. Sprache: Deutsch
Bookseller: Antiquariat Liber Antiqua [Krems an der Donau, Austria]
2019-02-24 22:34:11
Arnold, Gottfried
Schaffhausen, Emanuel und Benedict Hurter, 1740. Condition: Gut. Gottfried Arnolds unpartheyische Kirchen- und Ketzer-historien, Vom Anfang Des Neuen Testaments biß auf das Jahr Christi 1688 bey dieser neuen Auflage, an vielen Orten, nach dem Sinn und Verlangen, des seel. AUCTORIS, verbessert, vermehret, und in bequemere Ordnung gebracht, und mit dessen Bildnus und Lebens-Lauff gezieret. (Titelzusatz zu Band 3: "Dritter Band. In welchem sowohl die von verschiedenen Gelehrten gegen die Arnoldische Historie herausgegebenen Bedencken, Anmerckungen, Untersuchungen und andere dergleichen Schrifften, als auch die theils von dem seel. Verfasser selbst, theils von seinen Freunden ans Licht gestellte und zur Erläuterung der Kirchen-Historie dienende Vertheidigungs-Schrifften Ingleichem verschiedene nützliche Zusätze mitgetheilet werden. Nebst einer Vorrede und unpartheyischen Einleitung in die Historie der Arnoldischen Strittigkeiten wie auch einem allgemeinen und vollständigen Register über alle drey Bände"). von Arnold, Gottfried: Autor(en) Arnold, Gottfried:Auflage 3 Bände (= so vollständig).Verlag / Jahr Schaffhausen, Emanuel und Benedict Hurter 1740-1742.Format / Einband 2° (36 x 24 cm). Band 1: Moderner und sehr dekorativer, dem ursprünglichen Einband nachempfundener Halbpergamentband mit goldgeprägtem Titelschild auf dem Rücken und Steinmarmor-Papierbezügen. Band 2 und 3: Halbpergamentbände der Zeit (parchement) mit goldgeprägtem Titelschild auf dem Rücken und Kiebitzpapierbezügen. (34) (Vorreden, Lebenslauf Arnolds, Register), 1602 (recte 1612); (10), 1166 Seiten (recte 1174 … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Bibliotheca-Theologica [Kirchhain, DE]
2019-02-24 16:23:08
1740. Text block is sound, hinges are sound, moderate edge wear that is heavier at the extremities (noting wear through at the spine ends and corner tips). Forestiere Illuminato. Intorno le cose piu rare e curiose, antiche e moderne della citta di Venezia, e delle Isole circonvicinePublished In Venezia Pressso Giovambatista Albrizzi 1740FIRST EDITIONtitle-page in red and black, engraved plate of arms of Frederick Christian of Poland, Elector of Saxony (d. 1763) patron of the volume, as frontispiece (BUT BOUND AFTER THE TITLE PAGE), double-page engraved bird's-eye view of Venice before introduction (this plate not included in register of plates), 69 further engraved plates, 52 of them double-page4.5" x 6.25"343 numbered pages plus prelims and indexes etc.Full leather bindingText block is sound, hinges are sound, moderate edge wear that is heavier at the extremities .. previous owners bookplate and sticker inside front cover... As always, pictures are a part of the description Sorry, we no longer solicit offers on our items. We have priced them at what we believe to be below market prices (sometimes far below) . They are either worth what we ask, or not. If not, then we will, over time, reduce the price (we will sometimes increase the price if we feel it is currently too far below fair market value.. sorry). We feel that the offer/counteroffer system is inherently flawed and that by stating our best price up front, we are being more "truthful" to our customers. Thank you for your interest.. RonIf you do not feel we have earned 5 stars, please contact us. We want 100% satisfie … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Ron Brown Antiques and Rare Books [Olathe, Kansas, US]
2019-02-24 04:45:06
Sir Francis Bacon
London: A. Millar, against St. Clement's Church,The Strand, 1740. See pictures. Spines refreshed, three of the volumes in the full spine repair method; the fourth only has a pasted on strip, with no tooling. Original endpapers were retained except vol. 4. The boards and spines have some shelf wear, rubs, etc.. Some corners splaying. The endpapers have numbers on the pastedown and an "ex libris" plate. The free front endpapers, for several pages in, have the frame look of books where the leather was oiled and the turn-ins bled into the paper, often to the title page and the page after. On the back of the title sheet there is a library "Withdrawn and Sold" stamp. No writing or tears. Margins are wide. Occasional spots. Some pages have toned a little. The frontis engravings have ghosted on the title page a little. Vol 2, page 9 foreedge tear. A strong and clear-to-read set. A large and impressive collection of "The Works of Francis Bacon... With several Additional Pieces, Never before printed in any Edition of his Works" (thus first). "To which is prefixed, A NEW LIFE OF THE AUTHOR, by Mr. Mallet" Frontis illustrations, in folio, by the celebrated artist and antiquarian George Vertue (volume three's is a different artist). Volume one's frontis of Bacon is particularly impressive. Rare printer's error in the second volume, the printer's mark on the title page is upside down (see picture in ad). Includes two foldouts taken from the accounts of Sir Francis Bacon. Volume one includes a four page list of subscribers, which includes many Earls, Dukes and etc.. Mentions a large … [Click Below for Full Description]
Bookseller: RareTome [Dundee, Oregon, US]
2019-02-23 16:11:39
Bonn - Gesamtansicht
1740. BONNA. BONN." Kupferstich von I.C. Leopold nach F.B. Werner. Aus: "Europens Zierde ...". Augsburg, um 1740. 19,3:28,5 cm. - Kaum störender Fleck im weißen Papierrand. Ansicht von Nordwesten. Mit Erklärungen in Spruchbändern im Himmel und Legende in Latein und Deutsch unter der Darstellung. Im Hintergrund das Siebengebirge mit der Godesburg. - Selten.
Bookseller: Nürnberger Buch- und Kunstantiquariat [Germany]
2019-02-23 14:14:50
In sehr gutem Erhaltungszustand. Amsterdam die Weltberühmte Haupt- und Handel Statt in Holland ... (Amsterdam) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstichansicht von Amsterdam, verlegt bei Matthäus Seutter um das Jahr 1740. Titel: Amsterdam die Weltberühmte Haupt- und Handel Statt in Holland auf das neuest und accurateste entworffen und verlegt Ort: Amsterdam Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 50 x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Rarer, aufwendiger, überwiegend altkolorierter Plan mit ergänzender Gesamtansicht von Amsterdam. Der Kupferstich zeigt im oberen Bereich einen äußerst detaillierten Plan der Stadt mit ihren Befestigungsanlagen, einer Windrose, zwei Stadtwappen und einer Legende zu über 300 Straßen und Bauwerken. Der Plan wird im unteren Bereich durch ein von allegorischen Figuren eingerahmtes Stadtpanorama mit einer großen Zahl von Segelschiffen im Vordergrund ergänzt. Deutscher Text. English description: A rare and very decorative combination of a plan and a panoramic view of the city of Amsterdam, mostly in original colours. The engraving shows in the upper part a highly detailed plan of the city and it's fortifications together with two coats of arms, a compass rose and an extensive key which names more than 300 streets and buildings. In the lower section of the page there is a panoramic view of the city with numerous sailing ships in the foreground and allegorical figures to the sides. G … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-23 14:14:50
1740. In sehr gutem Erhaltungszustand. Amsterdam die Weltberühmte Haupt- und Handel Statt in Holland ... (Amsterdam) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstichansicht von Amsterdam, verlegt bei Matthäus Seutter um das Jahr 1740. Titel: Amsterdam die Weltberühmte Haupt- und Handel Statt in Holland auf das neuest und accurateste entworffen und verlegt Ort: Amsterdam Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 50 x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Rarer, aufwendiger, überwiegend altkolorierter Plan mit ergänzender Gesamtansicht von Amsterdam. Der Kupferstich zeigt im oberen Bereich einen äußerst detaillierten Plan der Stadt mit ihren Befestigungsanlagen, einer Windrose, zwei Stadtwappen und einer Legende zu über 300 Straßen und Bauwerken. Der Plan wird im unteren Bereich durch ein von allegorischen Figuren eingerahmtes Stadtpanorama mit einer großen Zahl von Segelschiffen im Vordergrund ergänzt. Deutscher Text. English description: A rare and very decorative combination of a plan and a panoramic view of the city of Amsterdam, mostly in original colours. The engraving shows in the upper part a highly detailed plan of the city and it's fortifications together with two coats of arms, a compass rose and an extensive key which names more than 300 streets and buildings. In the lower section of the page there is a panoramic view of the city with numerous sailing ships in the foreground and allegorical figures to the si … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-23 14:14:38
Homann Erben
1740. Es handelt sich hierbei um einen originalen, altkolorierten Kupferstichplan mit integriertem Stadtpanorama von Hamburg, verlegt bei Homann Erben, um das Jahr 1740. *** Titel: Des Heil. Röm. Reichs freye Handels- und Hansee Stadt Hamburg in einem accuraten Plan u. Prosp. entworfen *** Ort: Hamburg *** Kartograph: Homann Erben *** Jahr: um 1740 *** Größe des Plattenbereichs: 50 x 58 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bugfalte verso dünn hinterlegt. Altersgemäß leicht gebräunt. Am rechten Rand kleine restaurierte Stelle. *** Bemerkungen: Altkolorierter, aufwendig gestalteter und sehr detaillierter Stadtplan Hamburgs mit ein dekorativen Panorama, über die Elbe gesehen. Die Darstellung wird durch zwei Wappen und einen deutschen und französischen Titel sowie eine Legende der wichtigen Gebäude von 1 bis 36 ergänzt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-23 14:14:38
FRANKFURT:
altkol. Kupferstich b. Seutter in Augsburg, um 1740, 48,5 x 56,5 Fauser 4115. - Das Blatt hier vorliegend in 1. Fassung u. Zustand. Im unteren Viertel des Blattes unkol. Gesamtansicht (8 x 35,5), darüber ein altkol. Stadtplan mit Einzeichnung der wichtigen Gebäude. Etwas lichtrandig, Kolorit teils verblaßt.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-23 14:14:35
Matthäus Seutter (1678 - 1757)
1740. Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstichansicht von Amsterdam, verlegt bei Matthäus Seutter um das Jahr 1740. *** Titel: Amsterdam die Weltberühmte Haupt- und Handel Statt in Holland auf das neuest und accurateste entworffen und verlegt *** Ort: Amsterdam *** Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) *** Jahr: um 1740 *** Größe des Plattenbereichs: 50 x 58 cm *** Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Der Kupferstich zeigt im oberen Bereich einen äußerst detaillierten Plan der Stadt mit ihren Befestigungsanlagen, einer Windrose, zwei Stadtwappen und einer Legende zu über 300 Straßen und Bauwerken. Der Plan wird im unteren Bereich durch ein von allegorischen Figuren eingerahmtes Stadtpanorama mit einer großen Zahl von Segelschiffen im Vordergrund ergänzt. Deutscher Text. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - ----- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus ------ If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-23 11:36:18
Regnorum Portugalliae et Algarbiae tabula novissima (Königreich Portugal) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des Königreichs Portugal von Nicolaes Visscher bei P. Schenk, ca. aus dem Jahr 1740. Titel: Regnorum Portugalliae et Algarbiae tabula novissima Gebiet bzw. Ort: Königreich Portugal Kartograph: Nicolaes Visscher (1618 - 1679) bei P. Schenk Junior Jahr: ca. 1740 Größe des Plattenbereichs: 67 x 50 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Die seltene, dekorative Karte zeigt das Gebiet des Königreichs Portugal sowie Teile von Spanien. Ergänzt wird die Karte durch eine Insetkarte des Mündungsgebiets des Douro bei Porto, eine aufwendige Titelkartusche mit Wappen, einen Meilenanzeiger sowie zwei erklärende Tabellen. Aus: "Atlas Contractus sive Mapparum Geographicarum Sansoniarum auctarum et correctarum Nova Congeries. Amsterdam, P. Schenk" English description: A rare and very decorative map of the Kingdom of Portugal. This genuine engraving was published first by Nicolaes Visscher circa in 1690. This is a slightly later edition bei P. Schenk junior, printed 1740. It measures 67 x 50 cm (platesize) and is in very good condition with original colouring. From: "Atlas Contractus sive Mapparum Geographicarum Sansoniarum auctarum et correctarum Nova Congeries. Amsterdam, P. Schenk" - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir I … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-22 22:33:42
Hall in Sachsen (Halle an der Saale) Es handelt sich hierbei um eine sehr seltene originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Halle von Johann Christian Haffner um 1740. Titel: Hall in Sachsen Gebiet bzw. Ort: Halle an der Saale Kartograph: Johann Christian Haffner (1669-1754) Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 26 cm x 62 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß gering gebräunt. Seitliche Ränder erweitert. An der Mittelfalte unten eine kleine restaurierte Stelle. Bemerkungen: Eine große, kolorierte Gesamtansicht der Stadt. Das dekorative Panorama zeigt unter anderem die Saalebrücke, das Salzsiedehaus, die Marienkirche, das Rathaus und die Residenz sowie die Moritzburg und Burg Giebichenstein. Eine Figurenstaffage im Vordergrund und eine Legende mit 24 Einträgen in deutscher und lateinischer Sprache ergänzen die Darstellung. Diese Gesamtansicht wurde von zwei Platten gedruckt. Sie ist äußerst selten zu finden. English description: A scarce panoramic view of the city of Halle in Eastern Germany. This large view shows the city with all it's major buildings including the churches, the town hall, the residence, the castle Moritzburg and the castle of Giebichenstein. A key in German and Latin language describes the 24 most important ones. This genuine copper engraving was published in 1740 by Johann Christian Haffner (1669-1754). It was printed from two plates, measures 26 x 62 cm (combined platesize) and is in good condition. The left and right margin have been extended. At the lo … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-22 21:19:49
1740. Nova et exactissima Geographica Delineatio Insulae Corfu ... (Insel Korfu und Korfu-Stadt) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte Korfus von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. Titel: Nova et exactissima Geographica Delineatio Insulae Corfu seu Corsulae, tanquam primariae et Clavis maris Ionii cum sinitimis transmarinis Graeciae oppidis et portubus Gebiet bzw. Ort: Korfu und Korfu-Stadt Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: 1740 Größe des Plattenbereichs: 49 x 57 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Die sehr seltene und detailliert gestaltete Karte in schönem Altkolorit zeigt die Insel Korfu mit Einzeichnung von Meerestiefen, Sandbänken u. Ankerplätzen sowie in zwei kleineren Insetkarten Korfu-Stadt und die Lage der Insel im Ionischen Meer. Ergänzt wird der Kartenbereich durch eine aufwendige figürliche Kartusche mit einer Darstellung Poseidons. Die Landkarte entstammt einer Ausgabe von Seutters "Atlas novus sive tabula geographicae...", verlegt in Augsburg um 1740. Referenz: Zacharakis Nr. 1951 u. Taf. 449. English description: A scarce and very decorative map of the island of Corfu in Greece in original colours, published by Seutter around 1740. The highly detailled map is in good condition and shows the whole island as well as the town of Corfu and the position of the island in the Ionian Sea. The map is enriched by a large figurative cartouche which shows a representation of Poseidon. - - - International buyers … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-22 21:14:57
Gori, Antonio Francesco
Condition: Akzeptabel. Artikeldetails Museum Florentinum exhibens insigniora vetustatis monumenta quae Florentiae sunt. Ioanni Gastoni Etruriae magno duci dedicatum. Gemmae antiquae ex thesauro mediceo et privatorum dactyliothecis Florentiae exhibentes tabulis C. imagines virorum illustrium et deorum cum observationibus Antonii Francisci Gorii publici historiarum professoris. Volumen I - II. (2 Bände / 2 vol. set) Gori, Antonio Francesco, Erstausgabe Florentiae: Ex typographia Francisci Moücke, 1740-42. LII, C, 186, [18] S.; XXXVI, C, 158, [18] S. Gr.-Fol., Halbleder Sprache: Lateinisch Bestell-Nr: 1068139 Bemerkungen: Originalausgabe 1731-32! 2 Bände, vollständiges Exemplar der zweiteiligen Abteilung "Gemmae" der von Antonio Francesco Gori herausgegebenen 12-bändigen Reihe "Museum Florentinum exhibens insigniora vetustatis Monumenta quae Florentiae sunt." Halblederbände der Zeit, beschabt und bestoßen. Unteres Kapital von Bd. 1 m. Fehlstr. Buchrücken und diverse Bundstege wurmstichig, Bindungen lädiert (div. Seiten lose). Viele Seitenränder mit sichtbaren Wasserläsuren. Text und Tafeln ansonsten sauber und insgesamt in dem Alter entsprechend akzeptablen Zustand. Fotos und weitere Informationen auf Anfrage. Reparatur durch Buchbinder wird empfohlen. -- Original edition from 1731-32, complete 2 vol. set of the series "Gemmae". Half leather bound book cover, rubbed and bumped. Spines wormy. Lower part of vol. 1's spine missing. Some pages damaged by water (edges show water stains). Some loose pages. Text and illustrations otherwise clean. Acceptable condition, some repair adv … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Gagausien [Leipzig, DE]
2019-02-22 17:38:33
Historische Ortsansicht. Kupferstich, koloriert, um 1740. Von Matthäus Seutter. 48,3 x 55,2 cm (Darstellung) / 51,2 x 59,2 cm (Blatt). Oberhalb der Darstellung mit "Dresda ad Albim, Saxoniæ superioris metropolis ac magnifica ducis electoris et regis Poloniæ sedes = Dresden an der Elb, eine Haupt-Stadt des Obern Sachsen [.] opera et sumptibus Matth. Seutteri Sac. Cæs. May. Geogr. Augustaini = ausgefertiget von Matth. Seutter Kay. Geogr. in Augsp." betitelt. Ferner links mit Legende und Beschreibung versehen. Unten innerhalb der Panoramaansicht mit "Die Königl. u. Churfürstl. Sächsische Haupt u. Residentz Stadt und Vestung Dresden" beschriftet. - Dekorative Ansicht der Befestigungsanlagen Dresdens mit Panoramablick über die Elbe auf die Stadt. - Normale Alterungsspuren, unten kleiner hinterlegter Papierriss. Verso mit Verlagsbugfalte. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar. Matthäus Seutter (1678 Augsburg - 1757 ebenda). Deutscher Kartograf und Kupferstecher, Gründer der Druckerei und des Verlages Seutter. Begann 1697 eine Lehre bei Johann Baptist Homann in Nürnberg, arbeitete danach im Augsburger Verlag von Jeremias Wolff. Gründete um 1710 seinen Verlag, in dem über 500 Landkarten, Globen und Atlanten entstanden. Seutter hat seine Karten hauptsächlich selbst nach Vorlagen anderer Kartografen graviert. Für das künstlerische Beiwerk der Kartuschen zog er Augsburger Künstler wie Martin Gottfried Crophius, Melchior Rhein oder Gottfried Rogg heran. Die bekanntesten Werke Seutters sind der "Atlas Geographicus" von 1725, der "Grosse Atlas" von 1734 sowie der Taschenatlas "Atlas minor" v … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Graphikantiquariat Koenitz [Leipzig, Germany]
2019-02-22 17:11:27
Bodmer, Johann Jakob
Zürich, Orell und Comp., 1740 8°, 13 Bl., 440 S, Ldr. d. Zeit, Deckle berieben, Buchblock a. unteren Steg durchgehend etwas wasserrändig, minimal fleckig (W/G2 17). Erste Ausgabe des epochemachenden Werks. "Die poetologischen Ansätze B.s stießen bei Gottsched auf Widerstand und waren der Ursprung einer energischen literarischen Fehde zwischen Gottsched und den Schweizern. da er in der Theorie der Schweizer die Grenzen der Nachahmung überschritten sah". (Bautz. Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon. XVII. Sp. 128 ff.). Versand D: 20,00 EUR Alte Drucke - nach 1550 Erstausgaben deutscher Literatur
Bookseller: antiquariat peter petrej [Switzerland]
2019-02-22 16:38:02
Droit Gens de mer - Stypmann Eineccio : Jure Nautique et Maritimo - 1740 Rare Cette fiche produit a été automatiquement traduite. Si vous avez des questions, n'hésitez pas à nous contacter. SCRIPTORUM de IURE NAUTIQUE ET MARITIMO FASCICULUS J'AI. FRANC. STYPMANNI IUS MARITIMUM ET NAUTICUM REINOLDI KURICKE DE ADSECURATIONIBUS DIATRIBEN et J'AI. LOCCENII IUS MARITIMUM COMPLEXUS PRAEFATIONEM DE IURISPRUDENTIA, DIVINARUM HUMANARUMQUE RERUM NOTITIA, PRAEMISIT J'AI. GOTTL. HEINECCIUS HALAE MAGDEBURGICAE SUMTIBUS ORPHANOTROPHEI 1740 Settecentina le droit maritime en plein vélin, dans le œuvre de Franz Stypmann : « Ius Maritimum », avec une préface de Eineccio. Volume in-8 °. 220 x 175 mm., égalisant de coeval parchemin rempli avec titre en or sur le soufflet dos, coupes, en marbre page de titre en rouge et noir, pp. [10] - XXXIV - 636, Bruni et première question texte après le front. à l'appui. (les photographies font partie intégrante de la description et peuvent montrer parfois fautes non décrits ; quelques défauts minimes jugés négligeables peuvent être omises dans la description) MOINFO Pil TOUT Doute ou informations s'il vous plaît NOUS ÉCRIRE, le COMMUNIQUER AVEC NOUS À CE QUI SUIT numero : ( + 39) 0697279699 INVITER j'ai cher utilisateurs à lu Tout le temps Le DESCRIPTIONS DEGLIIN vente. sJ'ACCEPTE PLUSIEURS MODES DE PAIEMENT . Paiement est exigible dans les 7 jours suivant l'achat (avant de payer avant de recevoir l'objet). Possibilité de paiement différé accord préalable avant l'achat. Les marchandises voyagent aux risques de l'acheteur. Vous pouvez vous assu … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Libreria Antiquaria Calligrammes [Roma, IT]
2019-02-21 13:15:48
Accurater Prospect und Grundriss der Konigl: Gros Britanisch: Haupt und Residentz Stadt London (London - Stadtplan, Stadtpanorama und Ansichten des Palace of Whitehall und der Börse) Es handelt sich hierbei um einen originalen, kolorierten Kupferstichplan von Homann Erben um 1740. Titel: Accurater Prospect und Grundriss der Konigl: Gros Britanisch: Haupt und Residentz Stadt London Gebiet bzw. Ort: London - Stadtplan, Stadtpanorama und Ansichten des Palace of Whitehall und der Börse Kartograph: Homann Erben Jahr: Um 1740 Größe des Plattenbereichs: ca. 49 cm x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem bis ordentlichem Erhaltungszustand. Das Blatt macht einen guten und sehr dekorativen Eindruck. Im Plattenbereich existieren einige kleinere, unauffällige Stockflecken und die Mittelfalte war am unteren Ende bis knapp in den Plattenbereich geöffnet. Zur Stabilisierung wurde der Kupferstich in der Vergangenheit auf ein festes Trägerpapier aufgezogen. Bemerkungen: Ein rarer, detaillierter Plan der britischen Hauptstadt in dekorativem Kolorit. In den oberen Ecken befinden sich zwei kleinere Insetansichten der Börse und von Whitehall Palace, der Hauptresidenz der britischen Monarchen in London. Das untere Drittel des Blattes zeigt ein umfangreiches Stadtpanorama mit der Themse und reicher Schiffsstaffage im Vordergrund. Eine Legende mit über 130 Einträgen benennt die wichtigsten Straßen und Gebäude. English description: This rare, genuine engraving combines a very detailled map with a full panorama view of the city of London. I … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     564 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2020 viaLibri™ Limited. All rights reserved.