The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1740
2019-05-08 10:22:32
(Meiern (auch Meyer; d.i. J.G. von Mejer))
1740. Holzmann/Boh. III, 5968; Kat. Schleswig.-H. I, 799.- Erste Ausgabe.- Schönes breitrandiges Exemplar der umfangreichen Dokumentensammlung zur Geschichte der Herrschaft in Mölln, das 1359 von den Herzögen Albrecht und Erich zu Lauenburg verkauft wurde.- Die Karten zeigen die ehemalige Schenckenbergische Gegend. Die Kupfertafeln mit historischen Siegeln und einem Brief.- Ohne die Karte der Vogtei Mölln.- Vorderes Vorsatzblatt mit kleinem Randausriss.- Nachgebunden: 4 weitere Schriften zur Geschichte der Herrschaft in Mölln aus den Jahren 1738-42: 1. Gründliche Deduction, daß die ... Terra Mölne ... durch die Pfandschafft an die Stadt Lübeck nicht gekommen noch transportirt gewesen. 52 Seiten. 2. Verstärkung des Enzwurffs einer gründlichen Nachricht von den ... Vogteyen und Land-Gerichten in Teutschland ... . 26 Seiten. 3. Notitia Actorum ... contra die Stadt Lübeck. 52 Seiten, 1 Blatt, 34 Seiten (Beylagen). 4. Abdruck ... Species Facti ... in der Möllnischen Reluitions-Sache ... . 73 Seit. Gründliche Nachricht von dem an die Stadt Lübeck anno 1359. verpfändeten Domini et Advocatia oder Herrschafft und Vogtey Möllen, aus Original-Diplomatibus und Urkunden völlig erwiesen. O.O., 1740. 144, 276 (recte 256) S., 1 Bl.; 14 S., 1 Bl., 10 S. (Anhang). Mit 2 Kupferkarten und 8 Kupfertafeln (davon 1 gefalt.). Folio. Hldr. d. Zt. (stärker beschabt, Außengelenke angeplatzt). von (Meiern (auch Meyer; d.i. J.G. von Mejer)). Autor(en) (Meiern (auch Meyer; d.i. J.G. von Mejer)).Verlag / Jahr 1740Sprache Gewicht ca. 500 gBestell-Nr 66421Bemerkungen Holzmann/Boh. III, 5968; Kat. Schleswig … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Danckwerth (antiquariat-schramm) [Kiel, DE]
2019-05-07 03:00:13
Basel: 1740. Das Lexikon stammt aus garantiertem Familienbesitz. Es wird bei uns nicht besser. Der Zustand ist absolut altersgerecht An-, Abstoßungen, Bleichungen), siehe beigefügte Abbildungen, aber "wurmfrei".. Eigentlich gehört es in ein Museum. Wörterbuch „Teutsch-Französisch" von 1740 in Basel bei Conrad von Mechel II gedruckt. Ca. 770 Seiten; Maße 24 * 32 * 6 cm; Versand nur als Paket. Das Lexikon stammt aus garantiertem Familienbesitz. Es wird bei uns nicht besser. Der Zustand ist absolut altersgerecht - siehe beigefügte Abbildungen. Eigentlich gehört es in ein Museum. Mein Kontakt zur Unibibliothek in Basel scheiterte bisher an einer nicht vorhandenen Mitgliedsnummer :-(((. hier der Link: ub.unibas.ch/itb/druckerverleger/johann-conrad-von-mechel-ii-witwe/ [bitte kopieren und ...] bitte um realistischen, wertschätzenden Preisvorschlag, vielen Danke. Translation via google: Dictionnaire "Teutsch-Französisch " de 1740 à Bâle imprimé par Conrad von Mechel II. Environ 770 pages; Dimensions 24 * 32 * 6 cm; Envoi uniquement sous forme de colis. L'encyclopédie provient d'un domaine familial garanti. Cela ne va pas mieux avec nous. La condition est absolument appropriée à l'âge - voir les figures ci-jointes. En réalité, il appartient à un musée. Jusqu'à présent, mon contact avec la Unibibliothek de Bâle a échoué à cause d'un numéro de membre inexistant: - (((. ici le lien: https://www.ub.unibas.ch/itb/druckerverleger/johann-conrad-von-mechel-ii-witwe/ demandez une proposition de prix réaliste et appréciable, merci. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: richardsorge16 [Buseck, DE]
2019-05-06 16:47:32
1740. Augusta Vindelicorum, Augspurg (Augsburg) Es handelt sich hierbei um eine sehr seltene originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Augsburg von Rupprecht bei Haffner um 1740. Titel: Augusta Vindelicorum, Augspurg Gebiet bzw. Ort: Augsburg Kartograph: Marc Abraham Rupprecht (1733 - 1800) nach Johann Christian Haffner (1669-1754) Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 23 cm x 64 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersbedingt gebräunt, Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Dekorative, altkolorierte Gesamtansicht über den Lech. Im Vordergrund ein Planwagen und ein Reiter, im unteren Rand gestochene Legende mit Erklärungen von 1 bis 50 in deutsch und lateinisch. -- Schefold 40484 -- Von zwei Platten gedruckte Gesamtansicht. Extrem selten. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-05-06 09:04:14
apud Martinum van Overbeke, 1740. Folio (cm. 39), 2 Voll. legati in uno, 12 cc.nn., XXXI-520 pp. con un ritratto a piena pagina del Dedicatario, l’Arcivescovo di Malines; 506 pp., 44 pp. con 5 grandi tavole più volte ripiegate in fine (di cui 4 carte geografiche). Marca tipografica ai frontespizi stampati in rosso e nero. Testate calcografiche, fregi e iniziali xilografiche n.t. Legatura coeva in piena pelle con nervi, ricchi fregi e titolo impresso in oro al ds. (restauri ben eseguiti alla cuffia superiore, lievi abrasioni e tracce d’usura). Tagli rossi. Ottimo, freschissimo esemplare. Rara edizione.
Bookseller: Libreria Antiquaria Ex Libris s.r.l. [IT]
2019-05-06 07:19:08
Omero (Homerus)
Impensis Johannis & Pauli Knapton, 1740. 4to (cm. 25,5), 2 Voll., 2 cc.nn., 374 pp., 1 c.nn. bianca con 2 carte geografiche più volte ripiegate (’Graeciae antiquae et insularum conspectus’ e ‘Africa propria’); 1 c.nn., da p. 375 a p. 784, 18 cc.nn. (si unisce) Homeri Ilias Graece et Latine. Annotationes in usum Serenissimi Principis Gulielmi Augusti Ducis de Cumberland, &c. Regio iussu scripsit atque edidit Samuel Clarke. Vol. I. Editio secunda (...Vol. II), Ibidem 1754, 2 Voll., 4 cc.nn., 344 pp. con una carta geografica più volte ripiegata in antiporta (‘Graeciae antiquae et insularum conspectus’); 2 cc.nn., 347(1) pp., 6 cc.nn. con una carta geografica più volte ripiegata in antiporta (‘Asia minor’). Testo in greco e latino. Belle legature coeve in vitello maculato con nervi, fregi e titolo in oro su tassello al ds. Cornici dorate ai piatti. Tagli colorati. Carte di guardia marmorizzate. Ex libris ai contropiatti anteriori. Antiche firmette di appartenenza ai frontespizi e sulle pr Ottimo, freschissimo esemplare. Edizione originale dei volumi dell’Odissea; reimpressione, aumentata, della prima edizione del 1729 di quelli dell’Iliade. Brunet (III, 273): ‘Edition qui est encore une des meilleures de ce poete... dont les exemplaires sont très-rares’.
Bookseller: Libreria Antiquaria Ex Libris s.r.l. [IT]
2019-05-05 21:22:31
Augsburg, Matthäus Seutter, 1740. Landkarte, Stadplan und Ansicht / map, original altkolorierter Kupferstich, 57x49,cm, Mit 1 Stadtansicht: Prospect von Clagenfurt der Haupt-Stadt in Kärnthen. - Titelkartusche oben rechts. Mit Gebäudeverz.
Bookseller: ANTIQUARIAT.WIEN Fine Books & Prints - Florian Bernd [AT]
2019-05-05 20:45:55
Basileae: Apud E. & J.R. Thurnisios, fratres, 1740. Condition: Gut. Titi Livii Patavini Historiarum quod extat Untertitel: cum perpetuis Car. Sigonii & J. Fr. Gronovii notis / Jac. Gronovius probavit, suasque & aliorum notas adjecit. Medium:BuchSprache:LateinAuflage, Bände:Editio nova, in qua quid praestitum sit praefatio indicabitAbbild., Seiten:922 S.Ort/Verlag:Basileae: Apud E. & J.R. Thurnisios, fratresFormat:8° - Oktav (entspricht 18,5 - 22,5 cm) LedereinbandErscheinungsjahr:1740Gewicht:3481g Drei Bände. Exemplare in einem altersgemäß guten Gesamtzustand. Schöne antike Lederinbände mit Rückengoldprägung. Einbände etwas berieben und bestoßen, dazu teilweise etwas schmutzfleckig. Bindung bei allen drei Bänden fest. Mit Namenseintragung im Vorsatz. Band 1 stellenweise mit privaten Eintragungen. Im Vorsatz Ex-Libris Aufkleber. Sehr schöne gut erhaltene Exemplare. Fragen beantworten wir gerne per Email. Die Ware wird voraussichtlich am nächsten Werktag verschickt. Alternative Zahlungsmethoden * Kauf auf Rechnung Die übliche Lieferzeit innerhalb Deutschlands errechnet sich folgendermaßen: Wir packen werktags an Vormittagen und bringen die Pakete nachmittags zur Post). Daher wird Ihre Sendung voraussichtlich am ersten Werktag nach Ihrer Bestellung verschickt. Unsere Bestellnr: #561451#.
Bookseller: Guthschrift (jaeger-sammler) [Gießen, DE]
2019-05-05 20:13:00
Matthew Prior
For The Editor, 1740. Condition: Good. Click here to see our other books! The History of His Own Time Compiled From the Original Manuscripts of his Late Excellency Matthew Prior, Revised and Signed by Himself; and Copied Fair for the Press by Mr Adrian Drift, His Executor. Miscellaneous Works of His Late Excellency Matthew Prior Consisting of Poems on Several Occasions Matthew Prior 1740 For The Editor : London 8" by 5" xcv, 380pp SUMMARY Two volumes of works by Matthew Prior. Leather Binding Overall Condition: Very Good This book weighs 2 KG when packed Australia Postage: £ Free UK Postage: £ 3.99 US Postage: £ 29.99 EU Postage: £ 21.99 European Postage: £ 23.99 Asia Postage: £ 37.99 Worldwide Postage: £ 38.99 DESCRIPTION Two leather bound volumes with gilt titles to the spine. Matthew Prior (July 21, 1664 - September 18, 1721) was an English poet and diplomat. When Queen Anne died and the Whigs regained power, Prior was impeached by Robert Walpole and kept in close custody for two years (1715-1717). In 1709, he had already published a collection of verse. During this imprisonment, maintaining his cheerful philosophy, he wrote his longest humorous poem, Alma; or, The Progress of the Mind. This, along with his most ambitious work, Solomon, and other Poems on several Occasions, was published by subscription in 1718. Prior's poems show considerable variety, a pleasant scholarship and great executive skill. The most ambitious, i.e. Solomon, and the paraphrase of The Nut-Brown Maid, are the least successful. But Alma, an admitted imitation of Samuel Butler, is a delightful piec … [Click Below for Full Description]
Bookseller: The Mad Librarian (the-mad-librarian) [Bath, GB]
2019-05-05 18:47:50
Adlerfeld, Gustav von
Frankfurt und Leipzig, 1740. Condition: Gut. Hier 1. und 2. Theil in einem Band. 8°, 28, 472 und 12, 542 Seiten mit 12 ausfaltbaren Kupferstichen (1 Portrait König Carls, Schlachtpläne, Heeresaufstellungen usw.), betitelter Originaleinband der Zeit - die Kupfer teils mit EInrissen und 1. Lage lose, 1. Titelblatt mit leichten Randläsuren sonst guter Zustand - 1740 und 1741. c90891. Artikeldetails Leben Carls des Zwölften, Königs von Schweden. Hier 1. und 2. Theil in einem Band. Auf Desselben Befehl beschrieben. Adlerfeld, Gustav von: Frankfurt und Leipzig, 1740. Sprache: Deutsch Bestell-Nr: 177527 Bemerkungen: Hier 1. und 2. Theil in einem Band. 8°, 28, 472 und 12, 542 Seiten mit 12 ausfaltbaren Kupferstichen (1 Portrait König Carls, Schlachtpläne, Heeresaufstellungen usw.), betitelter Originaleinband der Zeit - die Kupfer teils mit EInrissen und 1. Lage lose, 1. Titelblatt mit leichten Randläsuren sonst guter Zustand - 1740 und 1741. c90891 Schlagworte: Biographien, GeschichteEUR 1.318,50 (inkl. 7,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Zwischenzeitiger Abverkauf über andere Vertriebswege vorbehalten. Wir bemühen uns, unsere Bestände so aktuell wie möglich zu halten. Aufgenommen mit whBOOK Sicheres Bestellen - Order-Control geprüft! Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-03-24).
Bookseller: Antiquariat Ehbrecht (antiquariat-ehbrecht) [Ilsede, DE]
2019-05-05 18:47:46
Adlerfeld, Gustav von:
Frankfurt und Leipzig, 1740. Hier 1. und 2. Theil in einem Band. 8°, 28, 472 und 12, 542 Seiten mit 12 ausfaltbaren Kupferstichen (1 Portrait König Carls, Schlachtpläne, Heeresaufstellungen usw.), betitelter Originaleinband der Zeit - die Kupfer teils mit EInrissen und 1. Lage lose, 1. Titelblatt mit leichten Randläsuren sonst guter Zustand - 1740 und 1741. c90891 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1010
Bookseller: Antiquariat Ehbrecht - Preise inkl. MwSt [Ilsede, Germany]
2019-05-04 14:59:38
apud Martinum van Overbeke, Lovanii, 1740. Legatura coeva in piena pelle con nervi, ricchi fregi e titolo impresso in oro al ds. (restauri ben eseguiti alla cuffia superiore, lievi abrasioni e tracce d usura). Tagli rossi. Ottimo, freschissimo esemplare. Rara edizione. Folio (cm. 39), 2 Voll. legati in uno, 12 cc.nn., XXXI-520 pp. con un ritratto a piena pagina del Dedicatario, l Arcivescovo di Malines; 506 pp., 44 pp. con 5 grandi tavole più volte ripiegate in fine (di cui 4 carte geografiche). Marca tipografica ai frontespizi stampati in rosso e nero. Testate calcografiche, fregi e iniziali xilografiche n.t. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Libreria Ex Libris ALAI-ILAB/LILA member [Roma, Italy]
2019-05-04 09:20:01
Samuel Mather And Joseph Sewall
Boston: Daniel Henchman, 1740. See listing. Sammelband of 3 uncommon early American Sermons. Mather Byles copy signed "Byles" on the first title page. Sewall, Joseph, (1688-1769) The Holy Spirit convincing the world of sin, of righteousness, and of judgment, considered in four sermons: the two former delivered at the Tuesday-evening lecture in Brattle-Street, January 20th & March 3: the other at the Old-South Church in Boston, April 17 & 26, 1741. / By Joseph Sewall, D.D. [Three lines from Romans] 134 pages. Boston : Printed by J. Draper, for D. Henchman in Cornhil, 1741 Samuel Mather. (1651-1728) The Self Judiciary Convicted and Condemned: Or, A Discourse Concerning the Difficulty and Necessity of Renouncing Our Own Righteousness. 14, 82 pages Printed by J. Draper, for D. Henchman in Cornhill, 1740. Boston Samuel Mather. (1651-1728) Dead Faith Anatomized: A Discourse on the Nature, and the Danger, with the Deadly Symptoms of a Dead Faith, in those who profess the faith of Christ. By Samuel Mather, Pastor of the church in Windsor, in the colony of Connecticut. [One line epigram in Latin] 1740. Second edition. 108 pages Mather Byles (1707-1788) was the son of Increase Mather's daughter Elizabeth Mather and Josias Byles. He was pastor of the Hollis Street Church (Boston) from 1733 until 1776, when he was placed under house arrest for his loyalism. He remained in Boston until his death. Samuel Mather, (1651-1728) son of Timothy Mather (1628-1684) and Elizabeth Atherton (1628-1678) a grandson of immigrant Rev. Richard Mather (1596-1669), of Dorchester. He graduated from Harvard … [Click Below for Full Description]
Bookseller: bluemangobooksandmanuscripts [New Hope, Pennsylvania, US]
2019-05-03 15:16:08
Leopold, Johann Christian (1699-1755) und Friedrich Bernhard (169
Augsburg, Leopold, 1740. Sehr seltener Panorama-Kupferstich von Johann Christian Leopold (1699-1755) nach einer Zeichnung von Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - von ca. 1740 - Der Stich zeigt eine Ansicht von München - Blatt-Maße: ca. 37 x 24 cm - Platten-Maße: ca. 30 x 20 cm - gut erhalten. -- very rare panorama copper engraving from Johann Christian Leopold (1699-1755) after Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - The engraving shows a view of Munich - in very good condition. | Dies ist ein Original! - Kein Nachdruck! - Keine Kopie! -- This is an original! No copy! - No reprint! Viele weitere alte Landkarten, Graphiken und antiquarische Bücher in unserem ebay-shop! Wir kaufen auch an! Leopold, Johann Christian (1699-1755) und Friedrich Bernhard (1690-1776) Werner: "Monachium - München" - München Bayern Oberbayern Ansicht Panorama Kupferstich engraving Leopold Werner antique print Augsburg, Leopold ca. 1740. Sehr seltener Panorama-Kupferstich von Johann Christian Leopold (1699-1755) nach einer Zeichnung von Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - von ca. 1740 - Der Stich zeigt eine Ansicht von München - Blatt-Maße: ca. 37 x 24 cm - Platten-Maße: ca. 30 x 20 cm - gut erhalten. -- very rare panorama copper engraving from Johann Christian Leopold (1699-1755) after Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - The engraving shows a view of Munich - in very good condition. | Dies ist ein Original! - Kein Nachdruck! - Keine Kopie! -- This is an original! No copy! - No reprint! EUR 505,99 Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands (Bestell-Nr: 170736) Many more antique maps, prints … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antike Original-Graphik (antiquariat-voelkel) [Seubersdorf, DE]
2019-05-03 15:16:08
Leopold, Johann Christian (1699-1755) und Friedrich Bernhard (169
Augsburg, Leopold, 1740. Sehr seltener Panorama-Kupferstich von Johann Christian Leopold (1699-1755) nach einer Zeichnung von Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - von ca. 1740 - Der Stich zeigt eine Ansicht von Köln in Deutschland - Blatt-Maße: ca. 37 x 24 cm - Platten-Maße: ca. 30 x 20 cm - Außenrand leicht fleckig - sonst gut erhalten. -- very rare panorama copper engraving from Johann Christian Leopold (1699-1755) after Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - The engraving shows a view of Cologne in Germany - outer margin slighty stained - otherwise in very good condition. | Dies ist ein Original! - Kein Nachdruck! - Keine Kopie! -- This is an original! No copy! - No reprint! Viele weitere alte Landkarten, Graphiken und antiquarische Bücher in unserem ebay-shop! Wir kaufen auch an! Leopold, Johann Christian (1699-1755) und Friedrich Bernhard (1690-1776) Werner: "Agrippina - Cöln" - Köln Cologne Ansicht Panorama Kupferstich engraving Leopold Werner antique print Augsburg, Leopold ca. 1740. Sehr seltener Panorama-Kupferstich von Johann Christian Leopold (1699-1755) nach einer Zeichnung von Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - von ca. 1740 - Der Stich zeigt eine Ansicht von Köln in Deutschland - Blatt-Maße: ca. 37 x 24 cm - Platten-Maße: ca. 30 x 20 cm - Außenrand leicht fleckig - sonst gut erhalten. -- very rare panorama copper engraving from Johann Christian Leopold (1699-1755) after Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - The engraving shows a view of Cologne in Germany - outer margin slighty stained - otherwise in very good condition. | Dies ist ein Original! - Ke … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antike Original-Graphik (antiquariat-voelkel) [Seubersdorf, DE]
2019-05-03 15:16:08
Leopold, Johann Christian (1699-1755) und Friedrich Bernhard (169
Augsburg, Leopold, 1740. Sehr seltener Panorama-Kupferstich von Johann Christian Leopold (1699-1755) nach einer Zeichnung von Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - von ca. 1740 - Der Stich zeigt eine Ansicht von London in England - Blatt-Maße: ca. 37 x 24 cm - Platten-Maße: ca. 30 x 20 cm - Außenrand leicht fleckig - sonst gut erhalten. -- very rare panorama copper engraving from Johann Christian Leopold (1699-1755) after Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - The engraving shows a view of London in England - outer margin slightly stained - otherwise in very good condition. | Dies ist ein Original! - Kein Nachdruck! - Keine Kopie! -- This is an original! No copy! - No reprint! Viele weitere alte Landkarten, Graphiken und antiquarische Bücher in unserem ebay-shop! Wir kaufen auch an! Leopold, Johann Christian (1699-1755) und Friedrich Bernhard (1690-1776) Werner: "Londinum - London" - London Great Britain Ansicht Panorama Kupferstich engraving Leopold Werner antique print Augsburg, Leopold ca. 1740. Sehr seltener Panorama-Kupferstich von Johann Christian Leopold (1699-1755) nach einer Zeichnung von Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - von ca. 1740 - Der Stich zeigt eine Ansicht von London in England - Blatt-Maße: ca. 37 x 24 cm - Platten-Maße: ca. 30 x 20 cm - Außenrand leicht fleckig - sonst gut erhalten. -- very rare panorama copper engraving from Johann Christian Leopold (1699-1755) after Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - The engraving shows a view of London in England - outer margin slightly stained - otherwise in very good condition. | Dies ist ein Original! … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antike Original-Graphik (antiquariat-voelkel) [Seubersdorf, DE]
2019-05-03 15:16:03
Leopold, Johann Christian (1699-1755) und Friedrich Bernhard (1690-1776) Werner:
Augsburg, Leopold ca. 1740. Sehr seltener Panorama-Kupferstich von Johann Christian Leopold (1699-1755) nach einer Zeichnung von Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - von ca. 1740 - Der Stich zeigt eine Ansicht von Köln in Deutschland - Blatt-Maße: ca. 37 x 24 cm - Platten-Maße: ca. 30 x 20 cm - Außenrand leicht fleckig - sonst gut erhalten. -- very rare panorama copper engraving from Johann Christian Leopold (1699-1755) after Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - The engraving shows a view of Cologne in Germany - outer margin slighty stained - otherwise in very good condition. | Dies ist ein Original! - Kein Nachdruck! - Keine Kopie! -- This is an original! No copy! - No reprint! Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1550
Bookseller: Antiquariat Steffen Völkel GmbH [Seubersdorf, Germany]
2019-05-03 14:42:31
Omero (Homerus)
Impensis Johannis & Pauli Knapton, Londini, 1740. Belle legature coeve in vitello maculato con nervi, fregi e titolo in oro su tassello al ds. Cornici dorate ai piatti. Tagli colorati. Carte di guardia marmorizzate. Ex libris ai contropiatti anteriori. Antiche firmette di appartenenza ai frontespizi e sulle pr Ottimo, freschissimo esemplare. Edizione originale dei volumi dell Odissea; reimpressione, aumentata, della prima edizione del 1729 di quelli dell Iliade. Brunet (III, 273): Edition qui est encore une des meilleures de ce poete. dont les exemplaires sont très-rares . 4to (cm. 25,5), 2 Voll., 2 cc.nn., 374 pp., 1 c.nn. bianca con 2 carte geografiche più volte ripiegate ( Graeciae antiquae et insularum conspectus e Africa propria ); 1 c.nn., da p. 375 a p. 784, 18 cc.nn. (si unisce) Homeri Ilias Graece et Latine. Annotationes in usum Serenissimi Principis Gulielmi Augusti Ducis de Cumberland, &c. Regio iussu scripsit atque edidit Samuel Clarke. Vol. I. Editio secunda (.Vol. II), Ibidem 1754, 2 Voll., 4 cc.nn., 344 pp. con una carta geografica più volte ripiegata in antiporta ( Graeciae antiquae et insularum conspectus ); 2 cc.nn., 347(1) pp., 6 cc.nn. con una carta geografica più volte ripiegata in antiporta ( Asia minor ). Testo in greco e latino.
Bookseller: Libreria Ex Libris ALAI-ILAB/LILA member [Roma, Italy]
2019-05-03 11:56:55
[Great Britain, Army]
Printed by John Baskett. Full Leather. The 1740 edition of the Regulations for the Army of Great Britain. Titled Exercise for the Horse, Dragoons, and Foot Forces. With divisional title page and half title for 'foot forces,' and separate pagination. Engraved initials, headpieces, tailpieces, and illustrations depicting lines of battle and infantry formations. Collates complete; 117, [7], 91, [1] pp. Patch of Japanese tissue repair to the top of the spine Full calf. Very Good. (ESTC T132771). Very Good binding.
Bookseller: Black Swan Books Inc (blackswan.books) [Richmond, Virginia, US]
2019-05-02 15:26:04
Mittelamerika, Karibik -
Kupferstich-Karte bei Homann-Erben, Nürnberg ca, 1740, koloriert. 58 x 49 cm (H). Im Randbereich etwa fleckig. Lowery 360. Kapp, Panama 58. Karte von Mittelamerika mit den Antillen und Bahamas sowie der nordamerikanischen Südküste (29 x 48 cm, nach d'Anville 1731); ober- und unterhalb Leisten (je 14 x 48,5 cm) mit je 3 Darstellungen. Mit 2 ornamentalen Kartuschen. Die Bildleisten zeigen in den Ecken Pläne von St. Augustine (Florida), Vera Cruz (Mexiko) und Santo Domingo (Hispaniola) sowie Karte von Panama und Vogelschauansicht von Mexico City (9,5 x 22 cm). Schönes Exemplar. Interesting map of Central America, with the Gulf of Mexico and the Caribbean Sea, surrounded by detailed maps, plans and a view of Mexico City. Good copy.
Bookseller: Antiquariat Peter Fritzen [Trier, Germany]
2019-05-02 10:24:08
[Fredrick the Great]
Brussels: Chez R. Fancois Foppens, 1740. Rae edition, same year as LeHaye edition. xvi, 175, [1]pp. "Préface de l'editeur" est signée : F. de Voltaire, et datée : "A La Haye, ce 12. octobre 1740". 8vo. OCLC 965245392. Mottled contemporary calf, spine darkened, edges red. Minor foxing.
Bookseller: James Cummins Bookseller [USA]
2019-05-01 22:56:40
PORTOBELO / Panama / Mittelamerika (Central America):
Altkolorierter Kupferstich b. Homann Erben in Nürnberg, dat. 1740, 49 x 28,5 Karte und Ansicht von Porto Bello, während die Stadt 1739 von der britischen Marine belagert wurde. - Zwei Karten auf einem Blatt. Fine early map and view of Porto Bello, while the town was under Siege by the British Navy in 1739.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2019-05-01 21:57:02
Fredrick the Great]
Brussels: Chez R. Fancois Foppens, 1740. Rae edition, same year as LeHaye edition. xvi, 175, [1]pp. "Préface de l'editeur" est signée : F. de Voltaire, et datée : "A La Haye, ce 12. octobre 1740". 8vo. Mottled contemporary calf, spine darkened, edges red. Minor foxing. Rae edition, same year as LeHaye edition. xvi, 175, [1]pp. "Préface de l'editeur" est signée : F. de Voltaire, et datée : "A La Haye, ce 12. octobre 1740". 8vo. OCLC 965245392
Bookseller: James Cummins Bookseller, ABAA [New York, NY, U.S.A.]
2019-05-01 13:25:06
Franckfurt am Mayn, Verlegt und zu finden bey Philipp Heinrich Hu, 1740. Restaurierter Einband (Fehlstellen ergänzt), einige Seiten neu eingehängt, Randeinrisse und Fehlstellen hinterklebt, teils etwas fingerfleckig und kl. Wasserränder. insgesamt vollständiges und ordentliches Exemplar. Catholische Mayntzische Bibel, das ist, Die gantze Heilige Schrifft Alten und Neuen Testaments, Nach der uralten gemeinen Lateinischen, von der Catholischen Kirchen bewährten, und in derselbigen bishero allzeit gebrauchten Ubersetzung, auf hohe Verordnung des ... Herrn Philipp Carl, Des H. Stuhls zu Mayntz Ertz-Bischoffs ... mit Zwey Hundert Vier und Dreyßig Kupffern gezieret, auch mit einem Zeit-Register der fürnehmsten biblischen Geschichten und einer ... Erklärung der Jüdischen Müntzen, Gewicht und Maß vermehret. Verlag / Jahr Franckfurt am Mayn, Verlegt und zu finden bey Philipp Heinrich Hutter auf dem Pfarr-Eisen. Gedruckt bey Heinrich Ludwig Brömer 1740.Format / Einband Folio, Ledereinband, Größe ca. 25 x 37 x 10 cm, [35] Bl., 746, 312, 342 Seiten, Kupfertitel (Andreas Reinhardt, sculpsit. A.V.), 1 Portrait (Kupferst., Philipp Carl, Erzbischof), 234 Kupfer-Illustrationen.Sprache DeutschGewicht ca. 4500 gBestell-Nr 103927Bemerkungen Restaurierter Einband (Fehlstellen ergänzt), einige Seiten neu eingehängt, Randeinrisse und Fehlstellen hinterklebt, teils etwas fingerfleckig und kl. Wasserränder. insgesamt vollständiges und ordentliches ExemplarSchlagworte BibelnUnser Preis EUR 2.068,80 (inkl. 10,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands JEDER LIEFERUNG LIEGT EINE RECHNUNG MIT … [Click Below for Full Description]
Bookseller: antiquariat-deinbacher [Murstetten, AT]
2019-05-01 11:24:45
1740. Des Heil. Röm. Reichs freye Handels- und Hansee Stadt Hamburg in einem accuraten Plan u. Prosp. entworfen (Hamburg) Es handelt sich hierbei um einen originalen, altkolorierten Kupferstichplan mit integriertem Stadtpanorama von Hamburg, verlegt bei Homann Erben, um das Jahr 1740. Titel: Des Heil. Röm. Reichs freye Handels- und Hansee Stadt Hamburg in einem accuraten Plan u. Prosp. entworfen Ort: Hamburg Kartograph: Homann Erben Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 50 x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bugfalte verso dünn hinterlegt. Altersgemäß leicht gebräunt. Am rechten Rand kleine restaurierte Stelle. Bemerkungen: Altkolorierter, aufwendig gestalteter und sehr detaillierter Stadtplan Hamburgs mit ein dekorativen Panorama, über die Elbe gesehen. Die Darstellung wird durch zwei Wappen und einen deutschen und französischen Titel sowie eine Legende der wichtigen Gebäude von 1 bis 36 ergänzt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-04-30 14:34:29
1740. Original in sehr guter Erhaltung, prachtvolles Kolorit. DEKORATIVE STADTANSICHTEN, LANDKARTEN UND GRAFIKEN! - AMAZING TOWNVIEWS, MAPS & GRAPHICS! PANORAMA-ANSICHT H A M B U R G KUPFERSTICH BEI WOLFF / PROBST UM 1740 COLOURED TOWNVIEW OF H A M B U R G COPPERPLATE ENGRAVING BY WOLFF / PROBST AROUND 1740 Bei unseren angebotenen Artikeln handelt es sich ausschließlich um ORIGINALE. Wir verkaufen keine Reproduktionen, Kopien oder Faksimiles! We trade exclusively ORIGINALS - no reproductions, copies or facsimiles! ___________________________________________________________________________________ H A M B U R G PRÄCHTIG KOLORIERTE PANORAMA-ANSICHT UM 1740 BESCHREIBUNG Großformatiger, kolorierter und absolut dekorativer Kupferstich mit der Gesamtansicht der Hansestadt Hamburg. Mit Titelschriftband und Wappen oben. Der monumentale Kupferstich wurde von zwei Platten gedruckt. Unter der Ansicht befindet sich eine großzügig angelegte deutsche Legende mit der Nummerierung von 1-19 sowie a-z. Im Sichtfeld der Panoramaansicht von Hamburg liegen Alster und Elbe sowie die detaillierten Befestigungsanlagen und Tore. Abgebildet sind u.a. die neue und alte Michaeliskirche, das Waisenhaus, die Heilige Geist Kirche, die St. Nikolaikirche, das Rathaus, die Börse und das Observatorium. Die kräftig gedruckte Ansicht wurde im zeitgenössischen Stil, mit sorgfältigem Detailreichtum und mit historischen Pigmenten und Farben meisterlich handkoloriert. HERAUSGEBER Jeremias Wolffs Erben (Probst), Augsburg, um 1740. KUPFERSTECHER P. Heineken, erschienen bei Jeremias Wolff (1663-1724). ABMESSUNGEN Bla … [Click Below for Full Description]
Bookseller: ARTFINDING (schnellkauf69) [Sachsen, DE]
2019-04-30 13:14:37
Handschrift :
ca. 1740. Mit insgesamt ca. 800 handschriftliche Blätter, Lederbände der Zeit mit schwarzgeprägtem Rücken und Rückenschild, 21,5 x 20 cm, Einband etwas berieben, innen etwas gebräunt. Saubere Handschrift, jedoch schwer leserlich, in lateinischer Sprache.
Bookseller: Antiquariat H. Carlsen [kiel, Germany]
2019-04-30 09:02:00
1740. Nova et accurata delineatio Ingriae et Careliae cum magna parte sinus Finnici et lacus Ladogae ... (Finnland, Estland, Russland mit Sankt Petersburg) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des finnisch-russischen Grenzgebietes zwischen dem Finnischen Meerbusen und dem Ladoga-See von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. Titel: Nova et accurata delineatio Ingriae et Careliae cum magna parte sinus Finnici et lacus Ladogae, nec non insularum adjacentium Gebiet bzw. Ort: Finnland, Estland, Russland mit Sankt Petersburg Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: 1740 Größe des Plattenbereichs: 58 x 50 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Die seltene und sehr detailliert gezeichnete Landkarte, ausgeführt in schönem Altkolorit, zeigt Finnland, Estland und St. Petersburg, die Ostsee mit dem Finnischen Meerbusen sowie den Ladoga See. Ergänzt wird der kartographische Inhalt durch reiche Schiffsstaffage, eine Windrose,einen Meilenanzeiger sowie eine äußerst aufwendige, figürliche Wappenkartusche. Die Landkarte entstammt einer Ausgabe von Seutters "Atlas novus sive tabula geographicae...", verlegt in Augsburg um 1740. English description: A scarce map of Finland, Estonia and St. Petersburg in original colours, published by Seutter around 1740. This decorative and highly detailed map is in very good condition and covers the area of Finland, Estonia and St. Petersburg in Russia as well as the Gulf of Finland and Lake Ladoga. The m … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-04-30 09:01:31
1740. Regnorum Angliae, Scotiae, Hiberniae (Großbritannien) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte Großbritanniens von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. Titel: Tabula novissima accuratissima Regnorum Angliae, Scotiae, Hiberniae Gebiet bzw. Ort: Großbritannien Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: 1740 Größe des Plattenbereichs: 58 x 50 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Die seltene und detailliert ausgeführte Landkarte zeigt Großbritannien, ausgeführt in schönem Altkolorit. Der Kartenbereich umfasst England, Schottland, Wales und Irland. Ergänzt wird dieser durch drei aufwendige Wappenkartuschen und einen Meilenanzeiger. Die Landkarte entstammt einer Ausgabe von Seutters "Atlas novus sive tabula geographicae...", verlegt in Augsburg um 1740. English description: A rare map of Great Britain in original colours, published by Seutter around 1740. This decorative and very detailled map is in good condition and contains England, Scotland, Wales and Ireland. The map is enriched by three large cartouches showing several coats of arms. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-04-30 08:26:16
Augsburg, Matthäus Seutter, 1740. Landkarte / map, original flächenkolorierter Kupferstich, 56x48,cm, Nebenkt. mit Entfernungsangaben. - Entfernungstabelle auf dem Kartenfeld. - Mit zahlr. Erl. unterhalb der Karte: Liste der Jesuitengeneräle, Gründer der Niederlassungen, und Liste der Provinziale in der österreichischen Jesuitenprovinz ikl. Johannes Baptist Thullner (1688-1747). - Titelkartusche links oben, [Maßstab ca. 1:1 700 000] Matthäus Seutter (1678-1756) Die Vorzeichnung zu der Karte lieferte der österreichische Jesuit Johann Baptist Mayr (1693-1760) mehr über ihn, Wurzbach XVII, S. 138 f; Sandler: Homann u.sw.. Seutter usw.S. 11 Nr. 252
Bookseller: ANTIQUARIAT.WIEN Fine Books & Prints - Florian Bernd [AT]
2019-04-30 06:44:36
Bergmüller, Johann Georg: Die Domm Kirche in der Stadt Cölln am Rhein... [um 1740]. [Kolorierter Original-Kupferstich / original colored copper engraving]. Johann Georg Bergmüller, geboren 1688 in Turkheim, gestorben 1762 in Augsburg. Kolorierter Original-Kuperstich. Guckkastenbild von Johann Georg Bergmüller um 1740 auf Büttenpapier. Typografisch beschriftet oberhalb der Abbildung (Spiegelverkehrt): "L'Eglise Cathedrale dans la Ville de Cologne sur Rhin", unterhalb der Abbildung zweisprachig deutsch-französisch: "Die Domm Kirche in der Stadt Cölln am Rhein, wie die Leiber der Heiligen drey Könige, von dem Kayser Friderico I. im 12ten Saeculo aus Mayland auf Bitten und Verlangen Reinholdi von Dusset damaligen Erzbischoffen dahin überschickt worden". Daneben der Text in französischer Sprache: "L'Eglise Cathedrale dans la Ville de Cologne sur Rhin..."Maße Blatt: 34,5 x 47,0 cm. Maße Abbildung: 25,0 x 40,0 cm. Gutes bis sehr gutes Exemplar. Original copper engraving, raree show picture by Johann Georg Bergmüller from about 1740 on handmade paper. Measure sheet: 34,5 x 47,0 cm. Measure plate: 25,0 x 40,0 cm. Nearly fine condition. Kunstgegenstände / Sonderregelung Unterliegt der Margenbesteuerung nach § 25a Absatz 3 Satz 2 UStG, Umsatzsteuer wird nicht ausgewiesen.
Bookseller: Antiquariat Lenzen (malik12_de) [Düsseldorf, DE]
2019-04-30 02:55:10
[Nadir Shah, Shah of Iran. 1688 - 1747]. Krusinski, Tadeusz Jan
London: Printed for J. Brindley, et al. 1740. 1st UK Edition thus, i.e., by Brindley, one of two English editions published in 1740. [2], ii, 163, [1 (blank)]. Printer's ornament to t.p. Head- tailpieces. Decorative initial capital letters. 12mo: [A]^2 B - O^6 P^4. 6-3/4" x 4". Modern respining with tan leather & maroon leather title label over period marbled paper boards. Wear to boards, with paper lacking to fore-edge. Title leaf a bit grubby. P4 with tears along gutter. A VG copy. Item #35465 OCLC records 6 cc of this edition. [Attributes: First Edition]
Bookseller: tavistockbooks (tavbooks) [Alameda, California, US]
2019-04-29 14:12:10
P., VVE ESTIENNE, 1740, 6 VOLS IN 4 REL. ÉP. LÉG. USÉES. 13 CARTES, 3 GRAVURES, BANDEAUX. BEL ÉTAT INTÉRIEUR.
Bookseller: polexandre2 [Baixas, FR]
2019-04-28 16:58:29
DRESDEN:
Kupferstich v. Aveline, um 1740, 18,5 x 31,5 Seltene Ansicht. Blick aus halber Vogelschau nach Dresden.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-04-28 12:57:16
Leopold, Johann Christian (1699-1755) und Friedrich Bernhard (1690-1776) Werner:
Augsburg, Leopold ca. 1740. Sehr seltener Panorama-Kupferstich von Johann Christian Leopold (1699-1755) nach einer Zeichnung von Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - von ca. 1740 - Der Stich zeigt eine Ansicht von München - Blatt-Maße: ca. 37 x 24 cm - Platten-Maße: ca. 30 x 20 cm - gut erhalten. -- very rare panorama copper engraving from Johann Christian Leopold (1699-1755) after Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - The engraving shows a view of Munich - in very good condition. | Dies ist ein Original! - Kein Nachdruck! - Keine Kopie! -- This is an original! No copy! - No reprint! Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1550
Bookseller: Antiquariat Steffen Völkel GmbH [Seubersdorf, Germany]
2019-04-27 23:14:40
1740. In gutem Erhaltungszustand. Strasbourg, ville ancienne ...- Strasburg, eine Uhralte sehr berühmte u. nun auch ungemein fortificirte Statt ... (Straßburg - Strasbourg) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstichansicht von Straßburg, verlegt bei Matthäus Seutter um das Jahr 1740. Titel: Strasbourg, ville ancienne ...- Strasburg, eine Uhralte sehr berühmte u. nun auch ungemein fortificirte Statt ... Ort: Straßburg - Strasbourg Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 49 x 57 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Im rechten Bereich eine unauffällige Quetschfalte. Bemerkungen: Seltener, aufwendiger, kolorierter Plan mit zusätzlicher Gesamtansicht von Straßburg. Der Kupferstich zeigt im oberen Bereich einen detaillierten Plan der Stadt mit ihren Befestigungsanlagen und einer Windrose. Dieser wird im unteren Seitendrittel durch ein von allegorischen Figuren eingerahmtes Stadtpanorama mit Stadtwappen ergänzt. Französischer und deutscher Titel. Von Matthäus Seutter nach J. T. Kraus. Referenz: Fauser 13550; Tooley, Mapmakers III, 58 (Kraus; dat. 1745) English description: A rare and very decorative combination of a plan and a panoramic view of the city of Strasbourg in Alsace. The engraving shows a detailed plan of the city and it's fortifications in the upper part and a panoramic view in the lower part of the page. The view is enriched by an allegorical figurative cartouche and two coats of arms. French and Germa … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-04-27 20:23:37
1740. Venetia - Venedig (Venedig) Es handelt sich hierbei um eine sehr seltene originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Venedig von Rupprecht bei Haffner um 1740. Titel: Venetia - Venedig Gebiet bzw. Ort: Venedig Kartograph: Marc Abraham Rupprecht (1733 - 1800) nach Johann Christian Haffner (1669-1754) Jahr: um 1750 Größe des Plattenbereichs: 26 cm x 66 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersbedingt gering gebräunt, ein kurzes Stück im oberen Bereich der Mittelfalte sowie die obere linke Ecke hinterlegt. Bemerkungen: Sehr dekorative und detailliert ausgeführte Gesamtansicht Venedigs von der Lagune aus über San Giorgio Maggiore gesehen. In der Mitte der Ansicht befindet sich die Piazza San Marco mit Dogenpalast und Campanile, im Vordergrund reiche Schiffsstaffage. Eine Legende benennt die 66 wichtigsten Gebäude und Plätze in italienisch und deutsch. Eine bedeutende, von zwei Platten gedruckte Gesamtansicht. Äußerst selten. Referenz: Cassini 77. English description: A large and very rare view of Venice in the middle of the 18th century. The beautiful panorama shows Venice from the laguna over the island of San Giorgio Maggiore - Piazza San Marco with the Palazzo Ducale and Campagnile in the center and many ships and vessels in the foreground. A key names the 66 most important buildings and places in German and Italian. The engraving measures 26 x 66 cm (platemark) and was printed from two plates. Good condition with only minor browning due to age and small reinforcements on verso to t … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-04-27 14:00:08
HANSY
1740. MAGNIFIQUE OUVRAGE DANS SA RELIURE PLEIN MAROQUIN ; Toutes pages gravées. POUR TOUTES QUESTIONS, VOUS POUVEZ ME JOINDRE AU 06 09 82 43 86 ou par MAIL à : bernardrolin@laposte.net HEURES PRESENTEES A MADAME LA DAUPHINE Par Théodore de HANSY, Libraire à Paris sur le pont au Change à S. Nicolas Sd mais vers 1740 - In-Huit Plein Maroquin rouge lie de vin, dos lisse à fleurons, les deux Plats richement ornés de frise à fleuron et Armoiries d'Alliance à Couronne de Marquis au centre, filet aux coupes, toutes tranches dorées, retour de plat avec roulette. Menus défauts visibles sur les photos et restauration angulaire premier plat à droite en haut. - Garde superbe, 1 f. p. frontispice représentant Marie Thérèse (1726 - 1746) Infante d'Espagne, Epouse de Louis Dauphin de France fils de L. XV, par Soubeyran et Le Sueur, Page de Titre aux armes d la Dauphine en tête de la Gravure de St Nicolas. 260 pages Toutes Gravées et entièrement Calligraphiées, richement ornés de gravures dans le texte, Bandeaux, Lettrines et Culs de lampe. 4 Gravures H. T. dont Frontispice par Mignard, Coypel, Le Guide, Le Sueur. Track Page Views With Auctiva's FREE Counter.
Bookseller: brocnetlivre (bernlecture) [Blet, FR]
2019-04-27 13:59:17
1740. Insula Creta nunc Candia ... (Insel Kreta und Ansicht von Iraklio) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte Kretas von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. Titel: Insula Creta nunc Candia in sua IV Territoria distinicta, cum aliqoud adjacentibus Ægei maris Insulis imprimis Nova Santorini insula Gebiet bzw. Ort: Insel Kreta und Ansicht von Iraklio Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: 1740 Größe des Plattenbereichs: 49 x 57 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Die rare und aufwendig gestaltete Karte in schönem Altkolorit zeigt die Insel Kreta mit vorgelagerten Inseln im oberen Bereich sowie eine Ansicht von Iraklio im untren Teil. Ergänzt wird der Kartenbereich durch eine figürliche Kartusche mit maritimen Darstellungen und einen Text über die bei einem Vulkanausbruch im Jahr 1707 neu entstandene Insel Neu-Santorin. Die Landkarte entstammt einer Ausgabe von Seutters "Atlas novus sive tabula geographicae...", verlegt in Augsburg um 1740. English description: A scarce and very decorative map of the island of Crete in Greece in original colours, published by Seutter around 1740. The highly detailled map is in good condition and shows the whole island as well as the town of Iraklion. The map is enriched by a large figurative cartouche which shows a maritime scene of trading. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving greece ion … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, Germany]
2019-04-27 08:13:19
1740. Duche et Gouvernement-General de Normandie ... (Normandie und Kanalinseln) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte der Normandie und der Kanalinseln von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. Titel: Duche et Gouvernement-General de Normandie Divise en Haut et Bas en Divers Pays et Balliages avec le Gouvernement General de Havre de Grace Gebiet bzw. Ort: Normandie, Kanalinseln Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: 1740 Größe des Plattenbereichs: 50 x 59 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Es handelt sich um eine seltene und detailliert ausgeführte Landkarte der Normandie in schönem Altkolorit. Der Kartenbereich umfasst ein Gebiet von Cherbourg im Westen über Alencon im Süden bis Boulogne-sur-Mer im Nordosten. Im oberen Kartenbereich befindet sich eine Insetkarte der Kanalinseln ("Les Isles de Garnezey, Ierzay et Aurigny Font Partie de la Normandie mais Elles Sont Sous la Domaine des Anglois"). Ergänzt wird der Kartenbereich durch eine aufwendige figürliche Kartusche. Die Landkarte entstammt einer Ausgabe von Seutters "Atlas novus sive tabula geographicae...", verlegt in Augsburg um 1740. English description: A rare map of the Normandy in northern France, published by Seutter around 1740. This decorative and very detailled map is in good condition and shows the area between Cherbourg in the west, Alencon in the south and Boulogne-sur-Mer in the northeast. There is also an additional insetmap of the channel islands. The … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-04-26 15:37:06
Henry Fielding
London: Printed for J. Watts, 1740. Click here to see our other books! The Harrowing of Hell. A Miracle Play. Printed From The Auchinleck Manuscript; Pasquin. A Dramatick Satire on the Times: Being The Rehearsal of Two Plays, viz. A Comedy call'd, The Election; And a Tragedy call'd, The Life and Death if Common-Sense. As it is Acted at the Theatre in the Hay-Market. Henry Fielding 1740-c1835 Printed for J. Watts. : London 7.5" by 5" 16pp; 69pp [1] SUMMARY A set of two plays dating from the seventeenth century, bound together in a attractive cloth binding by a previous owner. Very Scarce Overall Condition: Very Good Indeed This book weighs 0.5 KG when packed UK Postage: £ FREE POSTAGE US Postage: £ 15.99 EU Postage: £ 13.99 European Postage: £ 14.99 Asia Postage: £ 18.99 Worldwide Postage: £ 19.99 DESCRIPTION Two volumes bound in one. In the full read cloth binding, with a gilt title to the spine. Two dramatic works dating from the 18th century, with 'The Harrowing of Hell' being a later 19th century reprint of this work. 'The Harrowing of Hell. A Miracle Play. Printed From The Auchinleck Manuscript', c1835 (Dated from the introduction). Printed from The Auchinleck Manuscript, a large illuminated manuscript which is held in the National Library of Scotland. 'The Harrowing of Hell' tells the story of Jesus descending into Hell to release Satan's prisoners, with a particular focus on Adam and Eve from the Book of Genesis. 'Pasquin. A Dramatick Satire on the Times: Being The Rehearsal of Two Plays, viz. A Comedy call'd, The Election; And a Tragedy call'd, The Life and Death if … [Click Below for Full Description]
Bookseller: The Mad Librarian (the-mad-librarian) [Bath, GB]
2019-04-26 13:55:18
Leopold, Johann Christian (1699-1755) und Friedrich Bernhard (169
Augsburg, Leopold, 1740. Sehr seltener Panorama-Kupferstich von Johann Christian Leopold (1699-1755) nach einer Zeichnung von Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - von ca. 1740 - Der Stich zeigt eine Ansicht von Breslau in Polen - Blatt-Maße: ca. 37 x 24 cm - Platten-Maße: ca. 30 x 20 cm - Außenrand leicht fleckig - sonst gut erhalten. -- very rare panorama copper engraving from Johann Christian Leopold (1699-1755) after Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - The engraving shows a view of Breslau in Poland - outer margin slighty stained - otherwise in very good condition. | Dies ist ein Original! - Kein Nachdruck! - Keine Kopie! -- This is an original! No copy! - No reprint! Viele weitere alte Landkarten, Graphiken und antiquarische Bücher in unserem ebay-shop! Wir kaufen auch an! Leopold, Johann Christian (1699-1755) und Friedrich Bernhard (1690-1776) Werner: "Uratislavia - Breslau" - Breslau Wroclaw Polen Polska Poland Ansicht Panorama Kupferstich engraving Leopold Werner antique print Augsburg, Leopold ca. 1740. Sehr seltener Panorama-Kupferstich von Johann Christian Leopold (1699-1755) nach einer Zeichnung von Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - von ca. 1740 - Der Stich zeigt eine Ansicht von Breslau in Polen - Blatt-Maße: ca. 37 x 24 cm - Platten-Maße: ca. 30 x 20 cm - Außenrand leicht fleckig - sonst gut erhalten. -- very rare panorama copper engraving from Johann Christian Leopold (1699-1755) after Friedrich Bernhard Werner (1690-1776) - The engraving shows a view of Breslau in Poland - outer margin slighty stained - otherwise in very good condition. | Dies is … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antike Original-Graphik (antiquariat-voelkel) [Seubersdorf, DE]
2019-04-26 12:34:46
1740. In gutem Erhaltungszustand. Die hochfürstliche Residentz Friedenstein und Hauptstadt Gotha. (Gotha) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstichansicht von Gotha, verlegt bei Matthäus Seutter um das Jahr 1740. Titel: Die hochfürstliche Residentz Friedenstein und Hauptstadt Gotha. Ort: Gotha Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: um 1740 Größe des Plattenbereichs: 50 x 57 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Insgesamt altersgemäß leicht gebräunt. Mittelfalte im Randbereich, außerhalb des Plattenbereichs, unauffällig restauriert. Bemerkungen: Seltene, aufwendige, altkolorierte Gesamtansicht von Gotha, Schloss Friedenstein und den Schlossgärten, von einem erhöhten Standpunkt aus dargestellt. Ergänzt wird die Ansicht durch eine große figürliche Kartusche mit Wappen, eine Legende der 32 wichtigsten Gebäude und eine Windrose. Von Matthäus Seutter nach H. A. König. English description: A rare and very decorative view of the city of Gotha in Thuringia. The engraving in original colours shows the city, the Friedenstein castle and the castle gardens from a slightly higher point of view. The view is enriched by an impressive figurative cartouche, bearing several coats of arms. The engraving is in good condition with an unobstrusive restoration to the lower centrefold margin area, not affecting the plate area. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-04-26 10:56:44
1740. In guter Erhaltung. Dekoratives Kartenbild mit schönem Flächen- bzw. Grenzkolorit - altkoloriert. Die Titelkartusche vermutlich etwas aufgefrischt. Filigraner und kräftiger Druck. Festes Büttenpapiermit Wasserzeichen. In den Rändern leicht braun- und fingerfleckig. Im oberen Rand mit kleinem Braunfleck sowie im Mittelfalz oben und unten mit rückseitig verstärktem Papierstreifen. Im linkenRand zwei winzige Löchlein. WIR VERKAUFEN ORIGINALE, DEKORATIVE, WERTVOLLE UND SELTENE LANDKARTEN UND STADTANSICHTEN - WE SELL ORIGINAL, DECORATIVE AND RARE MAPS AND VIEWS ALTKOLORIERTE KUPFERSTICHKARTE "AMERICAE MAPPA GENERALIS" MIT PRÄCHTIGER TITELKARTUSCHE ANNO 1746 NÜRNBERG, HOMANN / HAAS IN GUTER ERHALTUNG - BÜTTEN MIT WASSERZEICHEN Bei unseren angebotenen Artikeln handelt es sich ausschließlich um ORIGINALE - wir verkaufen keine Reproduktionen, Kopien oder Faksimiles! We trade exclusively ORIGINALS - no reproductions, copies or facsimiles! __________________________________________________________________________________________________________________ ALTKOLORIERTE KUPFERSTICHKARTE VON HOMANN / HAAS - AMERIKA TITEL "AMERICAE Mappa generalis Secundum legitimas projectionis stereographica regulas ..." KARTOGRAPH / VERLEGER Johann Baptist Homann & Johann Matthaus Haas Nürnberg, 1746. BESCHREIBUNG Attraktive altkolorierte Karte mit Nord- und Südamerika. Es handelt sich um die zweite Karte, die von Homann herausgegeben wurde und im Vergleich zur ersten die neu gewonnenen Erkenntnisse widerspiegelt. Die dekorative, figürliche Kartusche mit Darstellung von Vulkanen, Eingeborenen und d … [Click Below for Full Description]
Bookseller: ARTFINDING (schnellkauf69) [Sachsen, DE]
2019-04-26 10:13:12
1740. 108pp. + 7 gravures hors texte rehaussées de couleurs + vignette en couleur sur la page de titre. in-12 de 9.5 x 16 cm. Reliure demi-veau, frottements sur coins et chants. Beau papier vergé d'une exceptionnelle fraicheur, les couleurs sont vives et l'impression bien contrastée, toutes tranches marbrées. Etiquette de la librairie Alphonse Gatineau sur une garde. Bel exemplaire, rare en cet état. N'hésitez pas à me contacter pour toute offre ou renseignement complémentaire Contact me by email for any questions, english version on demand contact@lesportessombres.fr GRIMOIRE SORCELLERIE - Enchiridion Pape Léon Rome 1740 [Bonaventure, 1860] Enchiridion Leonis Papae serenissimo imperatori Carolo Magno, Rome, 1740 [Jules Bonaventure, vers 1860] 108pp. + 7 gravures hors texte rehaussées de couleurs (placées en début d'ouvrage) + vignette en couleur sur la page de titre. in-12 de 9.5 x 16 cm. Reliure demi-veau, frottements sur coins et chants. Impression sur papier vergé avec quelques rousseurs. Ex libris manuscrits envahissant sur les gardes et au dos de la page de titre, et annotations à propose de la date sur la page de titre, petite déchirures sur la page de garde. Couture des premières planches faible, cahiers mal reglés. La plus belle édition de l'Enchiridion avec ses planches en couleurs "Ce petit livre renfermant avec les plus belles prières chrétiennes les caractères les plus cachés de la Kabbale. La tradition occulte attribue ce petit livre à Léon III, et affirme qu'il fut donné par le pontife à Charlemagne comme le plus rare de tous les présents. Le souv … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Les Portes Sombres (lesportessombres) [France, FR]
2019-04-26 02:33:18
POPPLE, Henry
Sold by the Proprietors S. Harding on the Pavement in St Martins Lane, and W. H. Toms, Engraver in Union Court near Hatton Garden, Holborn, [c.1740]., London. Key sheet to the first large scale printed map to show the thirteen colonies Engraved map (495 by490mm to the neatline, full margins showing the plate mark), with fine contemporary hand-colour in full wash. Key sheet to the first large scale printed map to show the thirteen colonies. The key sheet is a faithful and accurate reduction on to one sheet of Popple's great 20 sheet work. The map is divided into 20 sections, with the numerals to the upper left denoting the sheet number. Popple's 20 sheet Map of the British Empire in America is one of the two most important large format maps of North America published in the eighteenth century. Along with John Mitchell's Map of the British & French Dominions in North America. (1755), the map was a profound statement of England's designs for dominance of the North American continent; at a time when colonial control of North America was by no means certain. The present key sheet accords with Babinski's state three of the map with the imprint of Stephen Austen and Thomas Willdey, and dated circa 1746. Babinski, state 3; Babinski, M., 'Henry Popple's 1733' map (New Jersey, 1998); Brown, 'Early Maps of the Ohio Valley 14'; cf. Cumming, 'The Southeast in Early Maps', 216, 217; Pritchard, M., 'Degrees of Latitude', 24, state 4 (but with engraved number to sheet 1); McSherry Fowble, E., 'Two Centuries of Prints in America 1680-1880' (1987), 6, 7; cf. Goss, J. 'The Mapping of North Am … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Daniel Crouch Rare Books NY LLC [New York, NY, U.S.A.]
2019-04-26 01:13:09
J Gueulette, translator Stackhouse
London: J. Hodges. This small full leather bound original 1740 book is beautifully in tact, with a firm binding, period end pages and stunning illustrations. It was professionally rebound in full leather, aged to retain its original character as shown. We found no writing or tears within. The newspaper articles that were inserted in the book have been retained with the book and have caused some staining within the book. Please take time to ask for any further photographs or information about condition in order to make your best buying decision! Chinese Tales: Or, the Wonderful Adventures of the Mandarin Fum-Hoam Related by Himself To Divert the Sultana, Upon the Celebration of her Nuptials Written in French by M Gueulette Translated by the Reverend Mr Stackhouse With some Thoughts Concerning Transmigration by the Late Mr Secretary Addison 1740-Second Edition All leather This very rare full leather Second Edition translated by Stackhouse awaits the true collector of 18th century works. The original French edition was published in 1723 under the title "Les aventures merveilleuses du mandarin Fum-Hoam" and Stackhouse's translation first appeared in 1725...hence, this is the second edition.Contents has been photographed for your review as well as examples of engraved illustrations.
Bookseller: BestOldBooksMagsMusic (bone135coin) [Lincoln, Nebraska, US]
2019-04-25 22:22:43
RHEINLAUF:
mit altem Flächenkolorit, um 1740, je 48,7 x 58 Sandler S. 10, 207-209. Dreiteilige, zusammensetzbare Karte des Rheinlaufs, jede Karte jedoch mit seperatem Kopftitel. Oben mittig die Titelkartusche für die gesamte Karte, die den Rheinlauf von Bonn - Schaffhausen zeigt.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-04-25 21:55:48
SESONE, Fran.
Naples, c.1740. Coloured. 155 x 325mm. A pre-fire prospect of London, engraved by Sesone.
Bookseller: Altea Antique Maps [London, United Kingdom]
2019-04-25 19:58:58
Leonis Papae
Jules Bonaventure, Rome. Edité sous la fausse date de 1740, en réalité vers 1880. Exemplaire complet des 7 planches hors-texte en couleur. Demi veau de l'époque de l'éditeur, plats de papier peigne, pièce de titre de cuir noir, le titre doré, signet de soie verte. Reliure défraichie, plats de papier frottés, coins légèrement cognés, petits éclats à la pièce de titre, un petit manque à la charnière en pied curieux manuel de magie, comprend, entre autre sujets intéressants, des prières mystérieuses pour conjurer et guérir toutes sortes de maladie, contre les charmes, les envoûtements, etc. Rare grimoire recherché Références : Musa-Blocquel, 858 et suivants ; Dorbon 1493 ; Coumont E.17.9 ; Caillet II, 3620 ; Dorbon-Aîné, 1487 ; Yve-Plessis sorcellerie n°1064 "traduction française rare. avec figures magiques en couleur." ; Guaita 282, 1350-1353. [Attributes: Hard Cover; In Dust Jacket]
Bookseller: Xavier Pollet [PARIS, France]
2019-04-25 09:44:46
1740. DU PLESSIS (M. T. C.). Description géographique et historique de la Haute Normandie, divisée en deux parties, dont la première comprend le Pays de Caux et la seconde le Vexin. On y a joint un Dictionnaire Géographique complet et les cartes géographiques complètes de ces deux provinces. Paris, Nyon, Didot, 1740 ; 2 vol. in-4, 6 ff.-752 pp.-2 ff. et 6ff.-818 pp. Reliure veau d'époque (dos et charnières restaurées). Exemplaire complet des 2 grandes cartes dépliantes.
Bookseller: eugnie2lacroix12 [gaillac, Midi-Pyrénées, FR]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     564 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2020 viaLibri™ Limited. All rights reserved.