The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1720
2019-02-21 23:22:29
A New Map of Germany, Hungary, Transilvania & the Suisse Cantons .... (Das Heilige Römische Reich deutscher Nation sowie die Schweiz, Ungarn und einige Balkanländer) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Landkarte des Heiligen Römischen Reichs deutscher Nation von Herman Moll aus dem Jahr 1720. Titel: A New Map of Germany, Hungary, Transilvania & the Suisse Cantons .... Gebiet bzw. Ort: Das Heilige Römische Reich deutscher Nation sowie die Schweiz, Ungarn und einige Balkanländer Kartograph: Herman Moll (1654 - 1732) Jahr: ca. 1720 Größe des Plattenbereichs: 61 x 100 cm - Aufgrund der Größe von zwei Platten gedruckt und zusammengefügt Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Im Randbereich der Karte wurden wenige kleine Einrisse (ein längerer oben rechts) fachgerecht und unauffällig restauriert. Bemerkungen: Diese seltene und großformatige Karte zeigt das Heilige Römische Reich deutscher Nation sehr detailliert und in dekorativem Kolorit. Ergänzt wird der Kartenbereich, der von Trento bis Kiel reicht, durch eine Ansicht einer Versammlung der Reichsstände des Heiligen Römischen Reiches (Reichstag) sowie eine aufwendig gestaltete Kartusche mit Wappen. English description:This rare and large map by Herman Moll shows a very decorative depiction of the Holy Roman Empire with high attention to detail. The area covers the Holy Roman Empire, Switzerland, Hungary and parts of the Balkans and reaches from Trento in the South to Kiel in the North. It was published in 1720 and measures 61 … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-21 23:22:29
A New Map of Germany, Hungary, Transilvania & the Suisse Cantons .... (Das Heilige Römische Reich deutscher Nation sowie die Schweiz, Ungarn und einige Balkanländer) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Landkarte des Heiligen Römischen Reichs deutscher Nation von Herman Moll aus dem Jahr 1720. Titel: A New Map of Germany, Hungary, Transilvania & the Suisse Cantons .... Gebiet bzw. Ort: Das Heilige Römische Reich deutscher Nation sowie die Schweiz, Ungarn und einige Balkanländer Kartograph: Herman Moll (1654 - 1732) Jahr: ca. 1720 Größe des Plattenbereichs: 61 x 100 cm - Aufgrund der Größe von zwei Platten gedruckt und zusammengefügt Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Im Randbereich der Karte wurden wenige kleine Einrisse (ein längerer oben rechts) fachgerecht und unauffällig restauriert. Bemerkungen: Diese seltene und großformatige Karte zeigt das Heilige Römische Reich deutscher Nation sehr detailliert und in dekorativem Kolorit. Ergänzt wird der Kartenbereich, der von Trento bis Kiel reicht, durch eine Ansicht einer Versammlung der Reichsstände des Heiligen Römischen Reiches (Reichstag) sowie eine aufwendig gestaltete Kartusche mit Wappen. English description:This rare and large map by Herman Moll shows a very decorative depiction of the Holy Roman Empire with high attention to detail. The area covers the Holy Roman Empire, Switzerland, Hungary and parts of the Balkans and reaches from Trento in the South to Kiel in the North. It was published in 1720 and measures 61 … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-21 18:13:35
1720. Les commandes réalisées à partir des États-Unis, peuvent être soumises à des taxes d'importation et droits de douane, que l'acheteur est tenu responsable de payer. 1720 Hébreu Bible Biblia Hebraica D Michaelis Allemand Protestant Orphanotrophei Cette fiche produit est originalement écrite en anglais. Veuillez trouver ci dessous une traduction automatique en français. Si vous avez des questions veuillez nous contacter. 1720 BIBLE hébraïque Biblia Hebraica de Orphanotrophei Protestant allemand Michaelis Très Rare & belle Condition + commentaire Johann Heinrich Michaelis (1668-1738) était un philologue orientaux et théologie protestante allemande. Orphanotrophei était un éminent 18 débute-siècle imprimeur et éditeur. Auteur principal : Johann Heinrich Michaelis titre: Biblia hebraica, ex manuscriptis aliquote et compluribus impressis codicibus, point Masora... recensita... : accedunt loca scripturae parallela... brevesque adnotationes... publié: Halae Magdeburgicae : Typis & Sumtibus Orphanotrophei, 1720. Langue: Hébreu & latine LIVRAISON GRATUITE DANS LE MONDE ENTIER porter: porter comme on le voit sur les photos Reliure: reliure de cuir serré et sûr Pages: avec toutes les pages ; plus index, préfaces et tel Éditeur: Halae Magdeburgicae : Typis & Sumtibus Orphanotrophei, 1720. Taille: ~ 8,75 dans X 6 po (22 cm x 15 cm) LIVRAISON GRATUITE DANS LE MONDE ENTIER Livraison: Très rapide. Très sûr. Frais de port offerts dans le monde entier. Garantie de satisfaction: Satisfaction du client est notre première priorité. Nous en aviser dans les 7 jours de la réception de votre ar … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Schilb Antiquarian Rare Books [Columbia, Missouri, US]
2019-02-21 17:35:00
In gutem Erhaltungszustand. Die Sieben Kirchen von Rom - Le sette chiese di Roma (Die sieben Pilgerkirchen von Rom) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstichansicht der sieben Pilgerkirchen von Rom, verlegt bei Matthäus Seutter um das Jahr 1720. Titel: Die Sieben Kirchen von Rom - Le sette chiese di Roma Ort: Die sieben Pilgerkirchen von Rom Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: um 1720 Größe des Plattenbereichs: 50 x 59 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Oberer Rand etwas knapp. Wenige kleine restaurierte Randeinrisse. Bemerkungen: Seltene, sehr aufwendig gestaltete Darstellung der sieben römischen Pilgerkirchen in farbfrischem Altkolorit. Die Ansicht orientiert sich an einem Kupferstich von Giacomo Lauro und Antonio Tempesta von 1599 und zeigt die Kirchen S. Peter / St. Laurentius / Hl. Kreuz i. Jerusalem / St. Sebastian / S. Maria Maggiore / S. Johannes in Lateran / St. Paul. "Unter den sieben Pilgerkirchen versteht man die Kirchen der Stadt Rom, deren Besuch bei Pilgerreisen in die Stadt eine besondere Rolle spielt. Sie sind innerhalb eines Tages zu Fuß zu erreichen, dem Pilger werden für diese Reise Ablässe versprochen." (Zitat Wikipedia) Aus Seutters "Atlas Novus". Referenz: C. Marigliani, "Le Piante di Roma delle collezioni private", tav. 579 English description: A rare and very decorative view of the Seven Pilgrim Churches of Rome. The engraving in lively original colours shows the following churches: St. Peter's Basilica / Basilica of Saint Paul Out … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-21 17:34:51
1720. Antique Master Print, titled: 'Podagra.' - Pamflet with the advantages of Podagra or gout. Description: Published by Albrecht Schmidt ca. 1720.Artists and Engravers: Made by 'Gottfried Rogg' after own design. Gottfried Rogg (1670-1743) worked in Augsburg. Etching on hand laid paper. Watermark: Large coat of arms. Anonymous. Good, given age. Ample margins, some folding and browning. Slight paper separation at fold paper edges, backed. Small hole at top margin, backed. Small tear at top right margin, backed, not effecting image. General age-related toning and/or occasional minor defects from handling. Please study scan carefully. The overall size is ca. 15.4 x 24.5 cm. The image size is ca. 14.4 x 23.5 cm. The overall size is ca. 6.1 x 9.6 inch. The image size is ca. 5.7 x 9.3 inch. Storage location: LA-B2-24
Bookseller: ThePrintsCollector [Zeeland, Netherlands]
2019-02-21 09:41:46
1720. Topographische Vorstellung der Neuen Russischen Haupt-Residenz und See-Stadt St. Petersburg ... (Sankt Petersburg) Es handelt sich hierbei um einen originalen, altkolorierten Kupferstichplan Sankt Petersburgs von Johann Baptist Homann um 1720. Titel: Topographische Vorstellung der Neuen Russischen Haupt-Residenz und See-Stadt St. Petersburg samt ihrer zu Erst Aufgerichten Vestug Gebiet bzw. Ort: Sankt Petersburg Kartograph: Johann Baptist Homann (1664 - 1724) Jahr: Um 1720 Größe des Plattenbereichs: 49 cm x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Ein sehr seltener und äußerst dekorativer Plan der damaligen russischen Hauptstadt. Der Kupferstich zeigt den Plan der Stadt und ihrer Befestigungsanlagen mit reicher Schiffsstaffage auf der Neva. Ergänzt wird dieser durch eine prachtvolle figürliche Kartusche, eine Teilkarte mit Lagenplan von Sankt Petersburg, eine Ansicht der Festung Kronstadt sowie eine umfangreiche Legende.English description: This is a rare and exceptionally decorative plan of the city of Saint Petersburg, which was the capital of the Russian Empire for centuries. This original engraving shows a detailled plan of the city, an elaborate figurative cartouche, an additional map of the surroundings and a separate view of the fortification Kronstadt. The map was published by Johann Baptist Homann in 1720. It measures 49 x 58 cm (platesize) and is in very good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-21 00:02:10
Wenn Sie von dem US Marktplatz bestellen, können für die Pakete Steuern und Zollgebühren anfallen, die der Käufer später tragen muss. 1720 Homann Map Of Northern Italien 'Danubii Fluminis' Das Datenblatt dieses Produkts wurde ursprünglich auf Englisch verfasst. Unten finden Sie eine automatische Übersetzung ins Deutsche. Sollten Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie uns. 1720 Homann Karte von Nord-Italien "Danubii Fluminis" WIR VERKAUFEN NUR ORIGINAL ANTIKE KARTEN - KEINE REPRODUKTIONEN Titel: Danubii Fluminus (ein Fontibus Prope Doneschingam Usq Posonium Urbem Defignati) Pars Superior, in qua Suevia, Bayern, Österreich, Steiermark, Carinthia, Carniola, Tyrolis et Helvetia com Magna Parte Italiae Exhibentur ein Ioh. Hotel Homanno S.C. M. Geographo Norimbergae. Beschreibung: Eine beeindruckende Karte der nördlichen Teil Italiens. Die Schweiz und Deutschland. Abdeckungen aus Rom im Süden, Norden bis nach Bayern und Böhmen, in der Provence in den Westen, und modernen Tag Albanien im Osten. Diese sehr detaillierte Karte wurde gebaut, um die westliche erhaltene der Donau zu veranschaulichen. Gedruckte c. 1720. Größe: Druckbereich Maßnahmen 19,5 Zoll hoch von 22 Zoll breit. Zustand: Feine oder perfekten Zustand. Original Printer†šÃ "ôs Plattenrand sichtbar. Auf Verso leer. Breite Ränder. Versand: Versandkosten sind nicht verhandelbar. Der Versand erfolgt innerhalb von drei Geschäftstagen nach Eingang der Zahlung. Wir sind glücklich, Versand soweit möglich zu konsolidieren. Folgenden Versandmöglichkeiten stehen zur Verfügung: (1) FedEx Overnight (45 USD). Nur in den U … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Geographicus Rare Antique Maps [11221, US]
2019-02-20 23:25:21
1720. Etat neuf. Spanheim (Friedrich de) - Histoire de la Papesse Jeanne, tirée de la Dissertation Latine de M. de Spanheim, par l'Enfant. Henri Scheurleer, 1720, La Haye Seconde édition augmentée. 2 volumes in-12. Plein maroquin havane, dos à nerfs, titre et date en queue dorée, double filets dorés sur les coupes, roulette décorative doré à l'intérieur, toutes tranches dorée. [reliure signée : L. Brand]. (1) feuillet blanc, (42) pages. titre en rouge et noir, épitre, préface, avertissement du libraire et chronologie, 285, (3) pages et 5 planches hors-texte, dont 1 dépliante ; (1) feuillet blanc, (2), 336 pages. (le catalogue du libraire occupe les p. 289 à 336). Edition revue, corrigée et augmentée par M.M. Des Vignoles et Lenfant. Très bonne édition, bien complète des fameuses planches dites "de la procession" et "de la chaise" qui firent scandale (Caillet, 10291). Exemplaire en très bel état, dans une reliure élégante et sobre fort bien établie, de la bibliothque d'Eugène Paillet avec son ex-libris manuscrit et gravé sur chine. Références : Guaita 987 ; Béraldi-Bibliothèque d'un bibliophile n°208 ; Dorbon, 4631.
Bookseller: libellaris [PARIS, FR]
2019-02-20 20:46:23
Wenn Sie von dem US Marktplatz bestellen, können für die Pakete Steuern und Zollgebühren anfallen, die der Käufer später tragen muss. 1720 Satirical Landkarte Illustriert Mississippi Bubble (Fools Kopf / Fools Das Datenblatt dieses Produkts wurde ursprünglich auf Englisch verfasst. Unten finden Sie eine automatische Übersetzung ins Deutsche. Sollten Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie uns. 1720 satirische Karte illustriert Mississippi Bubble (Narren Kopf / Narren Gap Karte) WIR VERKAUFEN NUR ORIGINAL ANTIKE KARTEN - KEINE REPRODUKTIONEN Titel: Afbeeldinge van't Zeer Vermearde Eiland Geks-Kop. Beschreibung: Eine wichtige und charmante 1720 satirische Allegorie Karte, allgemein bekannt als "Fools Kopf" oder "Fools Cap" soll illustrieren die Gefahren und Fallstricke der "Bubble Volkswirtschaften." Nach dem Platzen der Dotcom-Blase unheilvoller USA Housing Bubble (und spätere Subprime Krise) die meisten finden die Themen dieser 18. Jahrhundert Karte verspotten die Spekulanten in den Mississippi-Plan - Armut, Trauer, und Verzweiflung - ziemlich vertraut. Die Mississippi Company (aka Mississippi Schema, oder richtiger, Compagnie De La Louisiane Ou Occident) war eine französische Aktiengesellschaft gegründet durch den schottischen finanziellen Assistenten verurteilten Mörder, ökonomische Theoretiker und Spieler, John Law (1671-1729 ). Das Unternehmen war im Wesentlichen eine Privatbank gegründet mit der Absicht, die Ressourcen der französischen Louisiana, für die sie eine Monopol-Garantie unter der französischen Krone gemacht. Das Unternehmen optimistisch Propaganda er … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Geographicus Rare Antique Maps [11221, US]
2019-02-19 23:12:53
De L’Isle, G. / Senex, J.
John Senex ca. 1720. 47x57cm. Contemporary outline colour. Excellent condition. Pictorial cartouche (uncoloured). - The Kingdoms of ‘Bahrein’ and ‘Oman’ are shown.
Bookseller: Garwood & Voigt [Sevenoaks, United Kingdom]
Check availability:
2019-02-19 18:46:35
3 ouvrages de Nicolas Funccius : -de origine latinae linguae.chez Vulpii & Lammers.1720.3ff.n.ch., 120p. -de virili aetate latinae linguae tractatus.chez Mulleri.1727.3 ff.n.ch., 336p. -Tractatus de virili aetate latinae linguae pars altera.chez Mulleri.1730.3 ff.n.ch., 416p. + index des deux parties (12 ff.n.ch.). Petite mouillure ancienne dans marge intérieure des 30 dernières pages.Qques pages brunies. Reliure de l'épôque plein vélin.(gardes renouvellées au 19e).Dos avec petit accroc en pied. 17,5/21cm Frais de port & expédition : 17 euros. Pour l'étranger, nous contacter. questions welcome ref26/12/12 3 14/10/12 1 Créé par eBay Turbo Lister L'outil de mise en vente gratuit. Mettez vos objets en vente rapidement et en toute simplicité, et gérez vos annonces en cours.
Bookseller: aalliibbaabbaa.fr [Lantic, FR]
2019-02-19 14:23:11
Novissima et Accuratissima Decem Austriacarum in Belgio Provinciarum Tabula ... (Österreichische Niederlande - Belgien) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte der Österreichischen Niederlande von Joachim Ottens, etwa aus dem Jahr 1720. Titel: Novissima et Accuratissima Decem Austriacarum in Belgio Provinciarum Tabula ... Gebiet bzw. Ort: Die Österreichischen Niederlande, etwa dem Gebiet des heutigen Belgien und Luxemburg entsprechend Kartograph: Joachim Ottens (1663 - 1719) Jahr: um 1720 Größe des Plattenbereichs: 47 x 85 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Die rare und großformatige Karte zeigt sehr detailliert das Gebiet der Österreichischen Niederlande, etwa dem Gebiet des heutigen Belgien und Luxemburg entsprechend. Diese sehr dekorative Karte ist altkoloriert und wurde von zwei Platten gedruckt. -- Die Österreichischen Niederlande, (lateinisch Belgium Austriacum, niederländisch Oostenrijkse Nederlanden, französisch Pays-Bas autrichiens) umfassten in etwa das Gebiet der heutigen Staaten Belgien und Luxemburg und existierten vom Ende des Spanischen Erbfolgekrieges im Jahr 1714 bis zur Eroberung durch französische Revolutionstruppen und den Anschluss an die Französische Republik im Jahr 1795. (Wikipedia)This large and magnificently detailed map of the Austrian Netherlands by Joachim Ottens shows a very fine and decorative depiction of the area around 1720. An interesting and desirable work in original colours that is rarely seen on the ma … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-19 13:14:57
Anonymous.
London? c.1720. 260 x 390mm. Trimmed to plate at sides, margins added, very fine impression. An English copy of Coronelli's plan of Venice published c.1690, even keeping the Italian 'Note', although with different decoration. Over one hundred buildings, bridges, canals, etc, are numbered, unfortunately with no index. Although the map is marked 'Plate 12 Voll 1 p.484' we have been unable to deduce in which book this map appeared. MORETTO: 122.
Bookseller: Altea Antique Maps [London, United Kingdom]
2019-02-19 12:56:16
BARCELONA:
Kupferstich v. J. Fr. Leopold, um 1720, 19 x 29 Marsch, Friedrich Bernhard Werner, S. 158 ff. ( = Stadtansichten aus dem Verlag Leopold, Nr. 14) - Hier vorliegend aus der 1. Auflage im 1. Zustand vor der Nummerierung ). - Im Himmel Spruchband mit Titel, rechts und links davon 2 Putti mit Erklärugen von 1 - 24). Unter der Ansicht Stadtbeschreibung in lat. u. deutscher Sprache, mittig das Stadtwappen. [Attributes: First Edition]
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-19 07:56:22
A New Map of Denmark and Sweden. According to ye Newest & most Exact Observations...To His Excellency Lord Bishop of Bristol Ld. Privy Seal & Her Majestys Plenipotentiary... (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Estland, Lettland, Litauen) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Landkarte Skandinaviens von Herman Moll aus dem Jahr 1720. Titel: A New Map of Denmark and Sweden. According to ye Newest & most Exact Observations...To His Excellency Lord Bishop of Bristol Ld. Privy Seal & Her Majestys Plenipotentiary... Gebiet bzw. Ort: Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Estland, Lettland, Litauen Kartograph: Herman Moll (1654 - 1732) Jahr: ca. 1720 Größe des Plattenbereichs: 61 x 101 cm - Aufgrund der Größe von zwei Platten gedruckt und zusammengefügt Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß etwas gebräunt. Einige kleine, fachgerecht ausgeführte Restaurierungen im Randbereich. Drei hinterlegte senkrechte Faltungen. Bemerkungen: Diese rare Landkarte in übergroßem Format zeigt ganz Skandinavien in hoher Detailgenauigkeit und einem dekorativem Kolorit. Ergänzt wird der Kartenbereich durch eine kleine Insetkarte von Spitzbergen, vielfältige Darstellungen des Lebens der Samen bzw. Lappen (unter anderem eine sehr frühe Darstellung der Benutzung von Skiern) sowie eine aufwendig gestaltete Kartusche mit Figurenstaffage und Wappen. English description:This is a rare, large and very decorative map of Scandinavia. It shows Denmark, Sweden, Norway, Finland, Lithuania, Latvia … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-18 21:55:18
MAC LAURIN (Colin)
Londini : Gul. & Joh. Innys, 1720. Petit in-4, (6)-139-(1 : errata) pp., reliure XIXe demi-chagrin, dos orné (dos légèrement frotté, planches uniformément brunies). Edition originale. Complet des 12 planches dépliantes. Peu courant. L'Imprimatur est au nom d'Isaac Newton, que l'auteur rencontra à Londres en 1719, dont les travaux furent le point de départ de ceux de MacLaurin. * Cf. Bruneau, Le Delinearum de Mac Laurin : entre Newton et Poncelet (2011). * Voir photographies / See pictures. * Membre du SLAM et de la LILA / ILAB Member. La librairie est ouverte du mardi au samedi de 14h à 19h. Si vous souhaitez passer à la librairie pour un livre, merci de nous prévenir au préalable, l'ensemble du stock visible en ligne n'étant pas immédiatement consultable.
Bookseller: Chez les Libraires Associés [France, Paris]
2019-02-18 18:58:24
Historische Ortsansichten. Kupferstich, um 1720. Von Daniel Pezold, Moritz Bodenehr. 41,5 x 39,4 cm (Darstellung) / 49,5 x 42,0 cm (Blatt). Die Teilansichten jeweils ausfühlich betitelt und mit Legenden versehen . "Geometrischer Grundris Des Völligen Heiligen Grabes Von Der Cathedral Kirch S.S. Petri und Pauli .", darunter "Profil Der Heiligen Creutzkirche" und "Prospect Des Heiligen Grabes von der Ost Seite" sowie "Faciata Des Heiligen Grabes von Suden genommen". Ferner "Faciata Des Heiligen Grabes von Osten Genommen", "Grundris Des Heiligen Grabes", "Profil Des Heiligen Grabes". Darunter "Faciata Der Kirche Zum Heiligen Creutz Von Der Sud Seite", "Faciata Der Kirche Zum Heiligen Creutz Von Der Nord Seite" und "Prospect Des Heiligen Grabes Von Der Süd Seite", "Prospect Des Heiligen Grabes Von Der Ost Seite", "Faciata Der H. Creutz Kirche Von Der West Seite", "Faciata Der H. Creutz Kirche Von Der Ost Seite". - Das seltene Flugblatt zeigt sieben verschiedene Ansichten der Kirche des Heiligen Grabes zu Görlitz. Das auch "Görlitzer Jerusalem" genannte Grab wurde als religiöses Gesamtkunstwerk geschaffen, nach Vorlage des Jerusalemer Originals aus der Zeit des hohen Mittelalters. Mit Wasserzeichen Brezel. Seltener Einblattdruck! - Unterer Rand verstärkt. Faltspuren. Für ein Flugblatt sehr gut erhaltenes Exemplar. Daniel Pezold Zeichnerischer Autodidakt in Görlitz. Erarbeitete märkische und pommersche Städte. Moritz Bodenehr (1665 Augsburg - 1748 Augsburg). Königlich sächsischer Hofkupferstecher in Dresden. Sprache: Deutsch
Bookseller: Graphikantiquariat Koenitz [Leipzig, Germany]
Check availability:
2019-02-18 16:13:53
n/a
Frankfort on the Main, 1720. Frankfort on the Main. Please feel free to request a detailed description. Short description (computer translated from Russian into English): Talmud Bavli, 1720, Frankfort on the Main. Language: Hebrew. We have thousands of titles and often several copies of each title may be available. Please contact us for details on condition of available copies of the book. SKU000318738 . Good. Hardcover. n/a. 1720.
Bookseller: Land of Magazines [SOMERVILLE, MA, U.S.A.]
2019-02-18 00:11:46
To His Most Serene and August Majesty Peter Alexovitz Absolute Lord of Russia &c., This Map of Moscovy, Popland, Little Tartary, And ye Black Sea is most humbly Dedicated by H. Moll Geographer. (Polen, Ukraine, Russland, Finnland, Baltische Staaten und Anrainerstaaten des Schwarzen Meeres) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Landkarte von Polen, der Ukraine und Russland, verlegt von Herman Moll um das Jahr 1720. Titel: To His Most Serene and August Majesty Peter Alexovitz Absolute Lord of Russia &c., This Map of Moscovy, Poland, Little Tartary, And ye Black Sea is most humbly Dedicated by H. Moll Geographer. Gebiet bzw. Ort: Polen, Ukraine, Russland, Finnland, Baltische Staaten und Anrainerstaaten des Schwarzen Meeres Kartograph: Herman Moll (1654 - 1732) Jahr: ca. 1720 Größe des Plattenbereichs: 61 x 98 cm - Aufgrund der Größe von zwei Platten gedruckt und zusammengefügt Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Diese seltene und großformatige Karte zeigt Polen, die Ukraine, Russland, Finnland, die Baltischen Staaten und die Anrainerstaaten des Schwarzen Meeres sehr detailliert und in dekorativem Kolorit. Der Kartenbereich reicht von Bremen im Westen bis zur Wolga im Osten und von Narva an der Ostsee bis zum Südufer des Schwarzen Meeres. Er wird ergänzt durch kleinere Insetkarten des Flusslaufs der Wolga, der Mündung des Don und des Nordteils von Russland sowie eine aufwendig gestaltete Kartusche mit Figurenstaffage und Wappen. English description:This rare and … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-18 00:11:29
FROM THE ESTATE OF THE AUTHOR, JEANNE TRULY DAVIS, YOU ARE BIDDING ON A RARE COPY OF "HECTOR AND SARAH HOLT TRULY GENEALOGY BOOK 1720 - 2004. THIS IS A RARE FIND. THE BOOK IS IN EXCEPTIONAL CONDITION WITH WEAR ON FRONT AND BACK COVERS AS SHOWN. HAVE ATTEMPTED TO HIGHLIGHT THE CONTENTS OF THIS BOOK. IMPOSSIBLE TO DO WITH 12 PHOTO LIMIT. FROM THE ESTATE OF THE AUTHOR, JEANNE TRULY DAVIS, YOU ARE BIDDING ON A RARE COPY OF: HECTOR AND SARAH HOLT TRULY GENEALOGY BOOK 1720 - 2004. THIS IS A RARE FIND. STATES A COPYRIGHT OF 2000 BUT COMPILED IN 2004. THE BOOK IS IN EXCEPTIONAL CONDITION WITH WEAR ON FRONT AND BACK COVERS AS SHOWN. HAVE ATTEMPTED TO HIGHLIGHT THE CONTENTS OF THIS BOOK. IMPOSSIBLE TO DO WITH 12 PHOTO LIMIT. LOTS OF GREAT HISTORICAL PHOTOS AND FAMILY HISTORY GENEALOGY INFORMATION. NICE COVERS WITH BINDING TIGHT. EXTERIOR COVER NICE CONDITION. MAY HAVE MISSED SOMETHING; NEEDING MORE PHOTOS, PLEASE EMAIL ME. PLEASE ASK QUESTIONS BEFORE BIDDING. ALL OF MY AUCTIONS ARE LISTED SOLD AS IS WITH NO REFUNDS DUE TO BUYERS WHO ARE UNETHICAL. THANKS FOR YOUR UNDERSTANDING. GOOD LUCK! Winner to initiate PAYPAL at auction end....Texans please add your sales tax....shipped via USPS INSURED AND WILL BE PACKAGED AND SHIPPED WITH GREAT CARE. Continental U.S. IF AFTER SHIPPING THERE IS AN OVERAGE, I ALWAYS ISSUE A REFUND. Please see other estate finds! Thanks for bidding! [Attributes: First Edition]
Bookseller: LAURIELSWREATH [Midland, Texas, US]
2019-02-16 17:25:22
Francis Hutchinson, D.D.
1720.
Bookseller: crottsy [Clemmons, North Carolina, US]
2019-02-16 16:11:50
Herman Moll (1654 - 1732)
Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte Gesamteuropas von Herman Moll, etwa aus dem Jahr 1720. *** Titel: To Her most Sacred Majesty Ann Queen of Great Britain, France & Ireland. This Map of Europe Europe According to the Most Exact Observations is Humbly Dedicated . . . 1708 *** Gebiet bzw. Ort: Europa *** Kartograph: Herman Moll (1654 - 1732) *** Jahr: um 1720 *** Größe des Plattenbereichs: 59 x 96 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand - Mittelfalte hinterlegt, andere Faltstellen am unteren Rand hinterlegt. Mittige, horizontale Faltung. Knapprandig. Leichte bräunliche Verfärbung im oberen Randbereich und an wenigen anderen Stellen. Insgesamt befindet sich die Karte in einem für das große Format guten Erhaltungszustand. *** Bemerkungen: Diese seltene und großformatige Karte zeigt sehr detailliert den gesamten europäischen Kontinent. In den Randbereichen berührt der Kartenausschnitt Nordafrika und Asien. Die altkolorierte, sehr dekorative Karte wird ergänzt durch eine kleine Insetkarte des Kanals zwischen Wolga und Don, Meilenanzeiger und eine aufwendig gestaltete Kartusche mit einem Portrait von Queen Ann. *** English description: This large and magnificently detailed map of Europe by Herman Moll shows a very fine and decorative depiction of the continent in original colours. An interesting and desirable work that is rarely seen on the market. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch st … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-15 19:34:41
John Locke
London : Printed by J. Bettenham for R. Francklin, 1720. 362 pp. + index. Professionally rebound in beautiful marbled boards and leather spine with gilt title. Not Ex-Lib. A posthumous collection of essays, letters, and other works including 'The fundamental constitutions of Carolina',' which appears to be the first attempt to create a written constitution for the colony. Contains The Fundamental Constitutions of Carolina, the first instrument ever written out for the entire and perfect government of a political body. Lord Shaftesbury drafted the plan, and Locke put it in this form. Although it is impracticable in many particulars, it undoubtedly provided some suggestions of benefit to the colonists in their political and civil organization. SABIN 41726. I've done my best to describe the book, but if you have additional questions, please don't hesitate to send me an e-mail. [Attributes: First Edition]
Bookseller: crottsy [Clemmons, North Carolina, US]
2019-02-15 19:33:53
In gutem Erhaltungszustand. A New & Exact Map of the Electorate of Brunswick-Lunenburg (Herzogtum Braunschweig - Lüneburg) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des Herzogtums Braunschweig - Lüneburg von Herman Moll, etwa aus dem Jahr 1720. Titel: A New & Exact Map of the Electorate of Brunswick-Lunenburg Gebiet bzw. Ort: Herzogtum Braunschweig - Lüneburg Kartograph: Herman Moll (1654 - 1732) Jahr: um 1720 Größe des Plattenbereichs: 61 x 101 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand - Mittelfalte hinterlegt. Oben knapprandig. Insgesamt befindet sich die Karte in einem für das große Format außergewöhnlich guten Erhaltungszustand. Bemerkungen: Diese seltene und großformatige Karte zeigt sehr detailliert das Herzogtum Braunschweig - Lüneburg unter König Georg I.. Die altkolorierte, sehr dekorative Karte wird ergänzt durch zwei Insetkarten der Niederlande und Lauenburgs sowie einige Wappen und eine sehr aufwendig gestaltete Kartusche. This large and magnificently detailed map of the Duchy of Brunswick-Lüneburg by Herman Moll shows a very fine and decorative depiction of the area during the reign of George I.. An interesting and desirable work in original colours that is rarely seen on the market. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a cert … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-15 17:56:20
Accurater Prospect u. Grundris der Gegend der Kayserl. Freyen Reichs Stadt Weissenburg am Nordgau mit denen alda sich befindlichen Alterthümern (Weissenburg) Es handelt sich hierbei um einen originalen, kolorierten Kupferstichplan mit integrierten Stadtpanoramen von Weissenburg, verlegt bei Johann Baptist Homann um das Jahr 1720. Titel: Accurater Prospect u. Grundris der Gegend der Kayserl. Freyen Reichs Stadt Weissenburg am Nordgau mit denen alda sich befindlichen Alterthümern Ort: Weissenburg in Bayern / Weissenburg im Nordgau Kartograph: Johann Baptist Homann (1664 - 1724) Jahr: um 1720 Größe des Plattenbereichs: 50 x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Großer Plan der fränkischen Stadt mit zusätzlichen Stadtpanoramen und Darstellungen der Altertümer. Selten. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-15 09:04:37
Lemery, Nicholas. M.D.
4th edition, 1720. Translated from the Eleventh edition in the French, which has been revised, corrected and much enlarged beyond any of the former, by the author. Printed for A. Bell, et al, London. Engraved frontis and eight plates in contemporary calf binding. Annotations to front and rear endpapers, boards still attached but with movement, spine title label missing and band loss at edges and tips, otherwise with clean and crisp pages. xvi, 543pp.
Bookseller: Peter Foster Books [UK]
Check availability:
2019-02-14 17:37:00
HALLE:
kol. Kupferstich v. I.C. H. ( Joh. Christoph Homann ) b. Homann in Nürnberg, um 1720, 48,2 x 57,8 Gesamtansicht ( kol.) und die zwei Teilansichten ( Salzkotten und "Prospect der großen Wiesen ." im unteren Drittel des Blattes, darüber der Stadtgrundriß ( m. altem Flächenkolorit) 30 x 57 cm. Im Stadtgrundriß, oben rechts, große Widmungskartusche an Christian Wolf. - 2. Zustand. Jetzt im größeren Format und mit Truppenparade, anstatt der Darstellung des "Hörsaals"
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-13 21:13:22
DE LA MOTRAYE AUBRY
1720. Copper engraving, mm 270x410. From "Travels through Europe, Asia, and into parts of Africa". Very good condition except a restored minor worm track in upper right corner. The inset at bottom shows two camels feed by a Tartar. The author travelled through Europe, tartary and the Levant during 26 years giving an account of the war between Turkey and Russia.Incisione in rame, mm 270x410; raffigura il mar Nero al centro con una piccola vignetta in basso con due cammelli cibati da un Tartaro; tratta da "Travels through Europe, Asia, and into parts of Africa". Ottimo stato di conservazione eccettuato una piccola traccia di tarlo all'angolo sup. L'autore viaggiò attraverso l'Europa, la Tartaria e il Levante per 26 anni e riportò il suo vissuto in quest'opera: la detronizzazione del Sultano, la guerra fra i Russi e i Turchi ecc. Le tavole, disegnate da W.Hogarth, Francesco Bartoli, Francesco-Farone Aquila illustrano antichità e costumi dei vari popoli.
Bookseller: Libreria Antiquaria Perini s.a.s. [IT]
2019-02-13 20:14:20
Io. Heinr. Michaelis, (Johann Heinrich)
Halae Magdebvrgicae (Halle, Magdeburg): Typis & sumtibus Orphanotrophei, 1720. First edition. Hardcover. g. 4to. (4). 32pp. 848 leaves. Brown leather with raised bands, gold stamp and lettering on spine. Decorative red marble endpapers. Author's initials blind-stamped on front cover and date of binding bland-stamped on back. Dedicated to King Friedrich Wilhelm I of Prussia. Headpieces depicting the spirit of God dwelling over the water at the beginning of each section. Polyglot Old Testament with Hebrew and Latin texts in side by side columns. Extensive scholarly footnotes discuss alternative versions. Old Testament text is based on the 1699 Berlin edition. The editor Johann Heinrich Michaelis also made use of five manuscripts and 19 printed editions. Latin preface to the Reader. Text in Hebrew and Latin. Book-plate from previous owner. Title page missing. Rear red marble endpaper torn. Some staining to interior leaves, but the pages are legible and in overall very good condition. Book is in overall good condition. Johann Heinrich Michaelis was an early 18th century German Hebraist who taught at Halle. Sources: T. H. Darlow and H. F. Moule, "Historical Catalogue of the Printed Editions of Holy Scripture #5144 (Vol. II pg. 718).
Bookseller: Eric Chaim Kline - Bookseller [U.S.A.]
Check availability:
2019-02-13 18:45:46
Prospect und Grundris der Keiserl. freyen Reichs und Ansee Stadt Bremen samt ihrer Gegend (Bremen - Umgebungsplan und Panorama) Es handelt sich hierbei um einen originalen, kolorierten Kupferstichplan von Johann Baptist Homann um 1720. Titel: Prospect und Grundris der Keiserl. freyen Reichs und Ansee Stadt Bremen samt ihrer Gegend Gebiet bzw. Ort: Bremen - Umgebungsplan und Panorama über die Weser gesehen Kartograph: Johann Baptist Homann (1664 - 1724) Jahr: Um 1720 Größe des Plattenbereichs: 49 cm x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Obere rechte Ecke mit kleiner Knickspur, minimaler restaurierter Randeinriss unten links, ausserhalb des Plattenbereichs. Kleiner, unauffälliger, hinterlegter Einriss der Bugfalte am oberen Rand von ca. 2 cm Länge. Bemerkungen: Sehr dekorative Umgebungskarte mit einer Panoramaansicht von Bremen nebst den Befestigungsanlagen. Flankiert von zwei reich ausgeschmückten Staffagen mit figürlichen Allegorien, z.B. Gott Merkur stellvertretend für den Handel. Ein Stadtwappen bekrönt die Ansicht. Die Umgebungsansicht von Bremen erstreckt sich von Hemmlingen über Brockfeld bis Bremerborch und zeigt die Verläufe der Flüsse Weser und Wümme. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-13 18:45:46
Accurater Prospect u. Grundris der Gegend der Kayserl. Freyen Reichs Stadt Weissenburg am Nordgau mit denen alda sich befindlichen Alterthümern (Weissenburg) Es handelt sich hierbei um einen originalen, kolorierten Kupferstichplan mit integrierten Stadtpanoramen von Weissenburg, verlegt bei Johann Baptist Homann um das Jahr 1720. Titel: Accurater Prospect u. Grundris der Gegend der Kayserl. Freyen Reichs Stadt Weissenburg am Nordgau mit denen alda sich befindlichen Alterthümern Ort: Weissenburg in Bayern / Weissenburg im Nordgau Kartograph: Johann Baptist Homann (1664 - 1724) Jahr: um 1720 Größe des Plattenbereichs: 50 x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Großer Plan der fränkischen Stadt mit zusätzlichen Stadtpanoramen und Darstellungen der Altertümer. Selten. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-13 18:45:46
1720. Görlitz. - Sammelblatt. - "Heiliges Grab". Görlitz. - Sammelblatt. - "Heiliges Grab". Historische Ortsansichten. Kupferstich, um 1720. Von Daniel Pezold, Moritz Bodenehr. 41,5 x 39,4 cm (Darstellung) / 49,5 x 42,0 cm (Blatt). Die Teilansichten jeweils ausfühlich betitelt und mit Legenden versehen . "Geometrischer Grundris Des Völligen Heiligen Grabes Von Der Cathedral Kirch S.S. Petri und Pauli ...", darunter "Profil Der Heiligen Creutzkirche" und "Prospect Des Heiligen Grabes von der Ost Seite" sowie "Faciata Des Heiligen Grabes von Suden genommen". Ferner "Faciata Des Heiligen Grabes von Osten Genommen", "Grundris Des Heiligen Grabes", "Profil Des Heiligen Grabes". Darunter "Faciata Der Kirche Zum Heiligen Creutz Von Der Sud Seite", "Faciata Der Kirche Zum Heiligen Creutz Von Der Nord Seite" und "Prospect Des Heiligen Grabes Von Der Süd Seite", "Prospect Des Heiligen Grabes Von Der Ost Seite", "Faciata Der H. Creutz Kirche Von Der West Seite", "Faciata Der H. Creutz Kirche Von Der Ost Seite". - Das seltene Flugblatt zeigt sieben verschiedene Ansichten der Kirche des Heiligen Grabes zu Görlitz. Das auch "Görlitzer Jerusalem" genannte Grab wurde als religiöses Gesamtkunstwerk geschaffen, nach Vorlage des Jerusalemer Originals aus der Zeit des hohen Mittelalters. Mit Wasserzeichen Brezel. Seltener Einblattdruck! - Unterer Rand verstärkt. Faltspuren. Für ein Flugblatt sehr gut erhaltenes Exemplar. Daniel Pezold Zeichnerischer Autodidakt in Görlitz. Erarbeitete märkische und pommersche Städte. Moritz Bodenehr (1665 Augsburg - 1748 Augsburg). Königlich sächsischer Hofkupf … [Click Below for Full Description]
Bookseller: graphikantiquariatkoenitz [Leipzig, DE]
2019-02-13 06:40:02
COYPEL
POUR TOUS RENSEIGNEMENTS, VOUS POUVEZ SOIT ME JOINDRE PAR TELEPHONE PORTABLE AU 06 09 82 43 86 SOIT PAR MEL A : bernardrolin@laposte.net MERCI. Référence : 3657.10.2016 COYPEL CHARLES ANTOINE (attribué à) L'AVARE FASTUEUX (PRECEDE DE LA PARODIE DU PROLOGUE D'ALCESTE SERVANT DE PROLOGUE A) (MANUSCRIT ORIGINAL EN 3 ACTES) - 1718/1720, MANUSCRIT ORIGINAL NON PUBLIE de COYPEL PROVENANT DE LA BIBLIOTHEQUE DE M. DE LA VALLIERE. - In-quarto plein Vélin rigide, titre au dos, tous feuillets réglés encre rouge, 3 ff., 3 ff. pour la PARODIE DU PROLOGUE D'ALCESTE, 92 ff. manuscrits avec biffures et ratures diverses pour L'AVARE FASTUEUX Comédie. - En vis à vis du premier feuillet l'attribution des Rôles aux divers acteurs de l'époque tels "de Granville, Chevalier, Desportes, COYPEL l'AINE, d'Alençon, COYPEL CADET, Monnet. - Ce manuscrit figure dans le CATALOGUE DES LIVRES de la Bibliothèque de feu M. de la VALLIERE cf. vol. 2 p. 445/446 ; partie Théatre François, Cinquième âge depuis Voltaire c'est à dire depuis 1718 jusqu'à présent ; portefeuille premier - 9 "L'Avare Fastueux en 3 actes avec la Parodie du Prologue d'Alceste représenté en 1720". - Voir PAULINE BEAUCE POUR L'ATTRIBUTION DE L'AUTEUR : L'OPÉRA DE PARIS SOUS L'ANCIEN RÉGIME. APPROCHES PLURIELLES Sous la direction de Sylvie Bouissou. INTRODUCTION AU PHÉNOMÈNE DES PARODIES DRAMATIQUES D'OPÉRA AU XVIIIE SIÈCLE À PARIS Pauline Beaucé CETHEFI (L'AMO-Université de Nantes) Université Bordeaux-Montaigne. - PAULINE BEAUCE Introduction au phénomène des parodies dramatiques d'opéra au XVIIIe siècle à Paris : " - Il existe toutefois d … [Click Below for Full Description]
Bookseller: brocnetlivre [Blet, FR]
2019-02-13 03:01:28
CHÂTELAIN, Henri Abraham.
Amsterdam, 1720. Coloured. Two sheets conjoined, total 525 x 1210mm. A large map which, despite the title, shows the whole of the Mediterranean and Europe north to London, with references to the Roman Empire as well as the Ottoman, with two inset maps referring to Alexander the Great's empire. The map is flanked by two large tables which provide an extensive list of the principle towns and states with their respective locations. Also included are lengthy historical notes concerning Alexander the Great's Empire, as well as detailed information on the Roman Empire. This map was published in Chatelain's 'Atlas Historique'.
Bookseller: Altea Antique Maps [London, United Kingdom]
Check availability:
2019-02-12 21:34:14
Artikeldetails Prospectus elegantiores splendidissimae Archiepiscopalis urbis SalIsburgensis... [SALZBURG] - Nürnberg. Homann (ca. 1720). Altkolor. Kupferstich 49,5 x 57,5 cm. Kl. Läsuren im w. Rd., sonst von guter Erhaltung. Bestell-Nr: 0029-06 Bemerkungen: Nebehay-W. 265,75; Fauser 12396 - Gesamtansicht der Stadt aus der Vogelperspektive umgeben von Teilansichten: Universitätskirche, Sommerreitschule, Schloß Klesheim, Hofstallungen, Festung, Universität, Erzbischöfl. Palais u.a. Schlagworte: Graphik, AustriacaEUR 1.210,79 (inkl. 10,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-02-09).
Bookseller: Burgverlag Rare Books and Prints [Wien, AT]
2019-02-12 21:34:14
Prospectus elegantiores splendidissimae Archiepiscopalis urbis SalIsburgensis. (Salzburg) Es handelt sich hierbei um einen originalen, altkolorierten Kupferstich von Johann Baptist Homann um 1720. Titel: Prospectus elegantiores splendidissimae Archiepiscopalis urbis SalIsburgensis. Gebiet bzw. Ort: Salzburg Kartograph: Johann Baptist Homann (1664 - 1724) Jahr: Um 1720 Größe des Plattenbereichs: ca. 50 cm x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß etwas gebräunt, u.a. im Bereich der Mittelfalte. Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt die Hauptstadt Österreichs in dekorativem Altkolorit. Ein Teil des Blattes bildet 10 wichtige Gebäude ab (die Universität, die Festung Hohensalzburg, den Hofstall, die Sommerreitschule, das Schloss Klessheim, die Universitätskirche, die Kollegienkirche, den Dom, den Residenzplatz mit Dom und die Hauptwache). Im unteren Drittel des Blattes befindet sich ein komplettes Stadtpanorama von einer Anhöhe aus gesehen (13 x 37 cm). Referenz: Fauser 12396 English description: This rare and very decorative engraving combines a depiction of 10 important buildings of Salzburg (the university, castle Hohensalzburg, the palace of klessheim, the university church, the cathedral, etc... ) with a full panorama view of the city (13 x 37 cm). The genuine engraving in old colours was published by Johann Baptist Homann around 1720, measures 50 x 58 cm (platesize) and is in good condition. There is a bit of browning due to age, visible especially at the centrefold but unobtrus … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-12 21:10:46
DE LA MOTRAYE AUBRY
Londra, 1720. Copper engraving, mm 270x410. From "Travels through Europe, Asia, and into parts of Africa". Very good condition except a restored minor worm track in upper right corner. The inset at bottom shows two camels feed by a Tartar. The author travelled through Europe, tartary and the Levant during 26 years giving an account of the war between Turkey and Russia.Incisione in rame, mm 270x410; raffigura il mar Nero al centro con una piccola vignetta in basso con due cammelli cibati da un Tartaro; tratta da "Travels through Europe, Asia, and into parts of Africa". Ottimo stato di conservazione eccettuato una piccola traccia di tarlo all'angolo sup. L'autore viaggiÚ attraverso l'Europa, la Tartaria e il Levante per 26 anni e riportÚ il suo vissuto in quest'opera: la detronizzazione del Sultano, la guerra fra i Russi e i Turchi ecc. Le tavole, disegnate da W.Hogarth, Francesco Bartoli, Francesco-Farone Aquila illustrano antichit? e costumi dei vari popoli.
Bookseller: libreria antiquaria perini Sas di Perini [Verona, VR, Italy]
2019-02-12 18:24:26
A New and Exact Map of France.(Europe) Issued c.1720-30, London by Herman Moll, J. Bowles, P. Overton, T. Bowles & J. King. Fine and monumental near wall size early 18th century engraved map, with original outline hand color. A large allegorical title cartouche bottom left features Bacchus, and Athena, (the god of wine & the goddess of war & wisdom), beside a large royal coat of arms. Poor condition, numerous old paper repairs along fold-lines on reverse to re-inforce, some old damp staining, repaired tear, etc. Despite the physical condition, map still displays well visually and retains a noble appearance making it entirely worthy of framing for display. Priced to reflect condition. Sheet measures c. 25" x 39 3/4". Printed area measures c. 23 3/4" x 38 1/8". Tooley's Dictionary of Mapmakers, v. 3, p. 268. [V275-R14941]. A short presentation video of this item may be viewed by searching the listing title.
Bookseller: RareMapsandBooks [Dover, NH, U.S.A.]
2019-02-12 15:45:09
Zech, B.von, 1649-1720
Zech, B.von, 1649-1720. Franckenberg, Europäischer Herold. 2 Bde Franckenberg, F. L. v. (d.i. B. v. Zech). Europäischer Herold, oder zuverläßige Beschreibung derer europäisch-christlichen Käyserthums, Königreiche, freyer Staaten und Fürstenthümer biß auf dieses 1705 Heil-Jahr. 2 Bde. Leipzig, T. Fritsch, 1705. Fol. (36:23,5 cm). Mit 2 gest. Vign. u. 13 Wappenkupfertaf. 9 Bll., 998 S.; 1 Bl., 784 S., 28 Bll. Ldr. d. Zt. mit Rvg., Deckel teilw. verfärbt bzw. gebräunt. Materialreiches, stark genealogisch ausgerichtetes Werk. Tl. 1 behandelt Deutschland u. seine Teilstaaten, Tl. 2 die übrigen Länder Europas. Die Taf. mit Wappen geistl. u. weltl. Fürsten u. Reichsstädte. - Gleichm. etwas gebräunt, Vorsätze mit zeitgenöss. Schenkungsvermerk des Anhalt-Warmsdorffischen Kammer-Verwalters Johann Lebrecht Letzius, datiert 1718. ADB:Zech, Bernhard von Zech: Bernhard, edler Herr von Z., des heil. röm. Reiches Ritter, königlich polnischer und kurfürstlich sächsischer Wirklicher Geheimer Rath, entstammte einer ursprünglich in der Oberpfalz ansässigen bürgerlichen Familie. Wenn man einem im Dresdener Hauptstaatsarchiv aufbewahrten Stammbaum Glauben schenken darf, so diente noch Bernhard’s Großvater, Heinrich Z., dem Pfalzgrafen Otto Heinrich zu Sulzbach als Küchenmeister; nach dessen Tode soll er Rechenschulmeister der Stadt Sulzbach geworden sein. Von seinen Söhnen ließ sich Bernhard, seines Zeichens ein Tuchmacher, in Weimar nieder, wo er als Rathsverwandter und Vorsteher des Gotteskastens bis zum 20. Januar 1651 lebte. Er ist der Vater jenes Bernhard Z., der den Namen der Familie berüh … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Hammelburger Antiquariat [Hammelburg, Germany]
Check availability:
2019-02-12 12:14:50
Leth, Hendrick de
"Gezicht van den Ykant af bezyden den Schreiers Hoex Toren langs de Keulsche en Geldersche Kaei naer den Nieuwe Markt, St. Antonis Waeg en Zuider Kerk. (Tegenwoordig heet de hele gracht Geldersekade en kijken we richting Nieuwmarkt en Waag.) Gravure van 2 koperen platen gedrukt, later met de hand gekleurd. Ca. 1720 vervaardigd door Hendrick de Leth, naar A. Rademaker. Afm. ca. 57,5 x 93 cm. Dit blad komt uit een serie van 25 zeldzame fraaie grote gezichten van Amsterdam en geeft een kleurrijk beeld van het leven en bedrijf van de stad aan het begin van de 18e eeuw. Niet alleen voor het stadsbeeld en architectuur uit die tijd is deze bijzondere prent van belang, maar ook door de aardige stoffering, die zeden en gewoonten schetst. Er spelen zich allerlei taferelen af ""?onder het volk en de deftige luiden'. Zo is er links van de brug op de voorgrond (tegenwoordig Prins Hendrikkade) een vechtpartij, terwijl voor de Scheierstoren rustige burgers de daartegen aangeplakte biljetten lezen. Aan het begin van de Geldersekade op de hoek met de Oudezijds Kolk, staat de Schreierstoren. De Schreierstoren is de enige overgebleven verdedigingstoren van de middeleeuwse stadsmuur. Oorspronkelijk rees de toren op vanuit het water met net boven het wateroppervlak 2 schietgaten. In 1532 kreeg hij zijn huidige gedaante. In het begin van de zeventiende eeuw werd de stadsmuur afgebroken en de singel gegraven. De toren heette oorspronkelijk de Schreiershoekstoren. 'Schreihoek' verwijst waarschijnlijk naar de scherpe hoek waar de Geldersekade en de Oudezijds Kolk samenkomen. De Schreierstoren is ec … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Inter-Antiquariaat MEFFERDT & DE JONGE [Netherlands]
Check availability:
2019-02-12 11:56:28
Homann, Johann Baptist
Platten-Mass ca.: 57 x 50 cm -- Blatt-Masse ca.: 61 x 54 cm -- original altkolorierte Kupferstich-Karte von der Belagerung von Korfu im Jahre 1716, gedruckt bei Homann in Nürnberg um 1720. -- Selten und gesucht. -- Aussenränder rückseitig mit Spuren alter Montage, Mittelbug verstärkt -- Uncommon map of the western coast of Corfu, including the town of Kérkira and its siege on July 5th, 1716. Upper part the coast of the Greek province of Sarande. Well-engraved map with much decoration, in each corner small insets with the positions of the Turkish ships. Johann Baptist Homann (1663-1724) was a German engraver and publisher, who established himself and his family as perhaps the most famous German map publishers. Following his death in 1724, the business continued under the name "Homann Heirs". This Homann map is finely engraved, and partly in original wash colour. Viele weitere alte Landkarten, Graphiken und antiquarische Bücher in unserem ebay-shop! Wir kaufen auch an! Homann, Johann Baptist: Plan du Siege de Corfu par Terre et par Mer avec la situation de deux Flottes Venitienne et Ottomanne depuis le jour de l'entrée de cell des Ottomans dans le canal. Nürnberg, Homann 1720. Sprache: Deutsch Bestell-Nr: 145355 Bemerkungen: Platten-Mass ca.: 57 x 50 cm -- Blatt-Masse ca.: 61 x 54 cm -- original altkolorierte Kupferstich-Karte von der Belagerung von Korfu im Jahre 1716, gedruckt bei Homann in Nürnberg um 1720. -- Selten und gesucht. -- Aussenränder rückseitig mit Spuren alter Montage, Mittelbug verstärkt -- Uncommon map of the western coast of Corfu, including the town of Kér … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antike Original-Graphik [Seubersdorf, DE]
2019-02-12 08:55:49
Joachim Ottens (1663 - 1719)
1720. Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte der Österreichischen Niederlande von Joachim Ottens, etwa aus dem Jahr 1720. *** Titel: Novissima et Accuratissima Decem Austriacarum in Belgio Provinciarum Tabula *** Gebiet bzw. Ort: Die Österreichischen Niederlande, etwa dem Gebiet des heutigen Belgien und Luxemburg entsprechend *** Kartograph: Joachim Ottens (1663 - 1719) *** Jahr: um 1720 *** Größe des Plattenbereichs: 47 x 85 cm *** Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand *** Bemerkungen: Die rare und großformatige Karte zeigt sehr detailliert das Gebiet der Österreichischen Niederlande, etwa dem Gebiet des heutigen Belgien und Luxemburg entsprechend. Diese sehr dekorative Karte ist altkoloriert und wurde von zwei Platten gedruckt. -- Die Österreichischen Niederlande, (lateinisch Belgium Austriacum, niederländisch Oostenrijkse Nederlanden, französisch Pays-Bas autrichiens) umfassten in etwa das Gebiet der heutigen Staaten Belgien und Luxemburg und existierten vom Ende des Spanischen Erbfolgekrieges im Jahr 1714 bis zur Eroberung durch französische Revolutionstruppen und den Anschluss an die Französische Republik im Jahr 1795. (Wikipedia) *** English description: This large and magnificently detailed map of the Austrian Netherlands by Joachim Ottens shows a very fine and decorative depiction of the area around 1720. An interesting and desirable work in original colours that is rarely seen on the market. - - - International buyers welcome. If you have any questi … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
Check availability:
2019-02-12 08:55:45
J. B. Homann
Materia: Mapa antiguo del siglo XVII. América. Publicación: 1720 Descripción: 1 mapa grabado; 49 x 57 cm en hoja de 54 x 63 cm. Técnica: Grabado calcográfico, coloreado a mano con acuarela en la época. Reverso: Sin texto. Conservación: Buen estado con todos sus márgenes. EUS1
Bookseller: LIBRERIA MARGARITA DE DIOS [MADRID, Spain]
2019-02-12 07:02:20
1720. Template | Trixum Beschreibung Kolorierte Kupferstich-Landkarte von Sanson d'Abbeville. L'Etat de la Republique de Venise. Amsterdam, Mortier, um 1720. Circa 64 x 53 cm. 1 Doppelblatt, hochformatig verso weiss. - Grosse, detaillierte Karte des Golfes von Venedig mit einer separaten Karte zur Gegend um Bergamo unten links. Daneben Wappen und Neptun mit Wagen. - Wenig angestaubt, gering fleckig, kleine Randrisse ausserhalb der Darstellung, sonst dekoratives Blatt mit schönem Flächenkolorit. - A rare large map of the Republic of Venice with an inlay map of the region surrounding Bergamo. Some dust, little spotting, some small marginal tears not touching the image, otherwise very decorative and in nice colour. Kostenlose XXL Bilder bei TRIXUM.DE Diese Auktion wurde mit TRIXUM.DE erstellt.
Bookseller: embasi [München, DE]
2019-02-11 19:58:49
LISSABON ( Lisboa ):
Kupferstich ( v. 2 Platten ) b. Jeremias Wolff, dat. 1720, 32 x 110 Fauser, Nr. 7879 Gesuchte übergroße Ansicht ( v. 2 Platten gedruckt). Prachtvolle Barockansicht der Stadt über den Tajo, im Vordergrund zahlr. Schiffe. Im Himmel der Titel flanckiert von 2 großen Wappen, Die Legende in 2 Sprachen ( port. und deutsch ). Am oberen und linken Rand sehr knapp und angerändert.
Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck [Berlin, B, Germany]
Check availability:
2019-02-11 19:58:49
LISSABON ( Lisboa ):
Kupferstich ( v. 2 Platten ) b. Jeremias Wolff, dat. 1720, 32 x 110 Fauser, Nr. 7879 Gesuchte übergroße Ansicht ( v. 2 Platten gedruckt). Prachtvolle Barockansicht der Stadt über den Tajo, im Vordergrund zahlr. Schiffe. Im Himmel der Titel flanckiert von 2 großen Wappen, Die Legende in 2 Sprachen ( port. und deutsch ). Am oberen und linken Rand sehr knapp und angerändert.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
Check availability:
2019-02-11 14:46:53
PRINCESSE DE MONTAUBAN, Charlotte de Bautru de Nogent (1641-1725).
1 page 1/4 (18 lignes). La signature est incluse dans le texte à la fin de la lettre. Datée du jeudi 5 septembre 1720. La Princesse de Montauban, âgée de 79 ans, demande audience au Régent de manière insistante. "Après m'être présentée plus de dix fois dans vos cabinets et m'être fait annoncer à votre Altesse Royale, je n'ai pas pu parvenir à l'honneur de la voir. Ne sachant plus à quel saint me vouer, j'espère que vous trouverez bon Monseigneur que je vous demande par écrit un demi quart d'heure d'audience [...] (à propos de la vente de l'Hôtel de la Chancellerie revendue en avril 1720 au Régent) - confiée entièrement en vos bontés continuez les moy donc je vous supplie Monseigneur j'en n'ay grand besoin et de vos graces étant dans un état des plus violents mon respect ne me permet pas de vous dire davantage de crainte de vos ennuyer [...]". « C'étoit une bossue, tout de travers, fort laide, pleine de blanc, de rouge et de filets bleus pour marquer les veines, de mouches, de parures et d'affiquets, quoique déjà vieille, qu'elle a conservés jusqu'à plus de quatre-vingts ans qu'elle est morte. Rien de si effronté, de si débordé, de si avare, de si étrangement méchant que cette espèce de monstre, avec beaucoup d'esprit et du plus mauvais, et toutefois de l'agrément quand elle vouloit plaire. Elle étoit toujours à Saint-Cloud et au Palais-Royal quand Monsieur y étoit, à qui l'on reprochoit de l'y souffrir, quoique sa cour ne fût pas délicate sur la vertu. Elle n'approchoit point de la cour et personne de quelque sorte de maintien ne lui vouloit parler quand rarement on la re … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Librairie L'amour qui bouquine [France, Alise-Sainte-Reine]
2019-02-11 09:56:50
Prospect der Königl. Scwed: Haupt und Residentz-Stadt Stokholm mit einigen derselben vornehmsten und herrlichsten Palaesten. (Stockholm) Es handelt sich hierbei um einen originalen, altkolorierten Kupferstich von Johann Baptist Homann um 1720. Titel: Prospect der Königl. Scwed: Haupt und Residentz-Stadt Stokholm mit einigen derselben vornehmsten und herrlichsten Palaesten. Gebiet bzw. Ort: Stockholm Kartograph: Johann Baptist Homann (1664 - 1724) Jahr: Um 1720 Größe des Plattenbereichs: ca. 50 cm x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß minimal gebräunt. Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt die Hauptstadt Schwedens in dekorativem Altkolorit. Der obere Teil des Blattes bildet 12 wichtige Gebäude ab (Das königlische Schloss, 2x Carlsberg, das königliche Lusthaus Iacobstal, den königlichen Palast, das Arsenal, Graf Pipers Palast, den Lustpalast Dorttingham, das Ritterhaus, die St. Catharina Kirche, die Bank und Graf Gyllenstirns Palast). Das untere Drittel des Blattes zeigt ein komplettes Stadtpanorama mit reicher Schiffsstaffage im Vordergrund (13 x 58 cm). English description: This rare and very decorative engraving combines a depiction of 12 important buildings of Stockholm (The royal castle, 2x Carlsberg, the royal Lusthaus Iacobstal, the royal palace, the Arsenal, Graf Piper's palace, the Lustpalace Dorttingham, the Ritterhaus, the church of St. Catharina, the bank and count Gyllenstirns Pallace) with a full panorama view of the city. The genuine engraving in old colours was p … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-10 17:11:06
Nicolaes Visscher (1618-1679) bei Petrus Schenk Junior
Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des Herzogtums Holstein von Nicolaes Visscher (1618-1679) bei P. Schenk um das Jahr 1720. *** Titel: Holsatiae Ducatus, Vernaculè Das Hertzogtum Holstein. Peraccuratè divisus in ejusdem quatuor tractus sive partes, nempe in Ducatus Holsatiae Propriae, Ditmarsiae Stormariae, et Wagria, cum adjacentibus per Nicolaum Visser Amst. Bat. cum Privil. Ordin. General. Belgii Foederati. Nunc apud Petrum Schenk Junior' *** Gebiet bzw. Ort: Herzogtum Holstein *** Kartograph: Nicolaes Visscher (1618-1679) bei Petrus Schenk Junior *** Jahr: 1720 *** Größe des Plattenbereichs: 50 x 87 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. In der alten Faltstelle rechts 2 kleine restaurierte Einrisse *** Bemerkungen: Die große, rare und sehr detaillierte Karte wurde von 2 Platten gedruckt. Sie zeigt das Herzogtum Holstein. Der dargestellte Kartenbereich reicht von der Wesermündung im Südwesten über die Mündung der Elbe und die Insel Helgoland bis Schleswig im Norden. Im Osten erstreckt sich die Darstellung fast bis Wismar, im Süden bis etwas über die Elbe. An der linken und rechten Seite wird der Kartenbereich durch Erklärungen und Maßstab ergänzt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-10 06:05:19
[Gordon, Thomas],
The Humourist: Being Essays Upon Subjects, Viz. News-Writers... with a Dedication to the Man in the Moon. By the Author of the Apology for Parson Alberoni; the Dedication to a Great Man concerning Dedications &c. London: Printed for W. Boreham at the Angel in Paternoster Row, 1720. [blank; xxx; 240 pages; vi; blank], 1n-12, 16 cm. Bound in full dark brown contemporary calf, red morocco title label on the spine, five raised bands. Ex libris U. S. Senator, John Rutherfurd, Esq. of "Edgerston," his estate in New Jersey. Senator from 1791 - 1798, presidential elector 1788; graduate of the College of New Jersey, now Princeton University, 1779. A student of the law, John Rutherfurd was admitted to bar for the practice of law in New York in 1784. The U.S. Senate Historical Records Office states: Rutherfurd was made "... president of the Board of Proprietors of East Jersey 1804-1840; appointed by the New York legislature as commissioner to lay out the city of New York north of Fourteenth Street 1807-1811; moved to a large farm on the banks of the Passaic River in 1808, which he called "Edgerston"; appointed by the New Jersey legislature as commissioner to determine the route and cost of a canal to connect the Delaware and Raritan Rivers in 1816; served as a commissioner to determine the boundary lines between the States of New Jersey and New York and New Jersey and Pennsylvania 1826-1833; died at his home, 'Edgerston,' New Jersey, February 23, 1840; interment in the family vault in the burying ground of Christ Church, Belleville, Essex County, N.J."Sen. Rutherfurd's abbreviate … [Click Below for Full Description]
Bookseller: G.Gosen Rare Books & Old Paper, ABAA, ILAB [U.S.A.]
Check availability:
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.