The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1720
2014-02-12 19:57:29
Johann Heinrich Michaelis
Typis & Sumtibus Orphanotrophei, Halae Magdeburgicae 1720. Leder Sehr Ordentlich. Text Hebräisch, Lateinisch. Noch Titel: "Praeter Nova Lemmata Textus S. In Pentateucho, Accedunt Loca Scripturae Parallela, Verbalia Et Realia, Brevesque Adnotationes, quibus Nucleus Graecae LXX. Interpretum Et OO. Versionum Exhibetur Difficiles In Textu Dictiones Et Phrases Explicantur Ac Dubia Resoluuntur, Ut Succinti Commentarii Vicem Praestare Possint. Singulis Denique Columnis Selectae Variantes Lectiones Subiiciuntur Cura Ac Studio D. IO. Heinr. Michaelis." Eine monumentale, hebräische Bibel in Ganzleder mit 5 Bünden. Einband mit deutlichen Abriebsspuren vorne und hinten. Rücken fest und stabil, jedoch zur Hälfte mit Lederverlust. Buchblock einwandfrei. Marmorierter Vor-/Nachsatz. Kupfer als Frontispiz. Kleine Namenseintragung aus alter Hand auf Titelblatt mit Titelvignette. Grundsätzlich stockfleckenfrei, exzellenter Druckspiegel, hebräischer Text eingerahmt mit lateinischen Randkommantaren. Mit weiteren Kopfvignetten. Eine schöne, wirklich antiquarische Bibel in sehr ordentlichem Zustand. Hinzugefügt: Kleines Büchlein "Liber Ruth, Samuelis". Text Hebrew, Latin. A monumental antiquarian Hebrew bible, solid, in spite of some damage on the spine, no foxing, altogether good condition. 24 x 28 Cm. 4 Kg.
Bookseller: Antiquariat Clement
Check availability:
2014-02-12 16:10:56
Louisiana - (Hennepin, Tonti et al.):
Amsterdam, J. F. Bernard, 1720.. 8°. Title, 408 pp., 1 folding map and 14 engraved plates Hardcover binding, using grey, handmade paper. Sabin 4936, 69299; Howes T294. First edition with two of the three works on Louisiana published here for the first time: "Relation de la Louisiane ou Mississipi, Ecrite a une Dame, par un Officier de Marine", and Hennepin's "Voyage en un Pays plus grand que l'Europe". Accompanying the text are 14 plates illustrating various natives, their eating habits, and housing. The map is particularly impressive, a reissue of Delisle's 1718 "Carte de la Louisiane et du Cours du Mississipi" measuring 38 x 44.5 cm. According to Streeter, the present work was probably brought out in order to boost the Mississippi Company's flagging fortunes. The work formed Tome V of Bernard's series "Recueil de Voyages au Nord", which appeared between 1715 and 1726. - As usual, lacking the half-title. Some browning else fine.
Bookseller: Antiquariat Thomas Rezek
Check availability:
2014-02-12 12:31:05
Jacob, Giles
1720. Jacob, Giles [1686-1744]. The Modern Justice: Containing the Business of a Justice of Peace, In All its Parts. As an Abridgment of the Common Law, And of All the Acts of Parliament Relating to Justices of Peace, Constables, and Other Parish Officers Under Them, Compleat Down to this Time; And Some Special Law-Cases to Illustrate the Same. With Great Variety of the Most Authentick Precedents of Precepts, Summons, Warrants, Examinations, Commitments, Indictments, &c. Regularly Interspersed, Fitting all Occasions for Putting of the Laws in Force. Also the Chairman's Charge in the Quarter-Sessions; Proceedings in Trying of Criminals, Motions and Trials of Causes Relating to Settlements, &c. And the Particular Power of Mayors, Given by Statute, with Precedents of Warrants, &c. in all Cases. To Which are Added, A Concise Account of the Constitution and Government of a Considerable Workhouse for Employing of the Poor Within the City of Bristol. An Alphabetical Table Shewing what Acts of Parliament do Concern the Business of a Justice. And a Compleat Table to the Whole. Corrected, Improv'd, and Continued to this Present Year, 1720. [London]: Printed by Eliz. Nutt and R. Gosling, 1720. [viii], 502, [42] pp. Octavo (7-1/2" x 4-1/2"). Contemporary paneled calf, rebacked in period style, raised bands and lettering piece to spine, hinges mended. Some rubbing to extremities with some wear to corners, light toning to text. Later owner signature to front free endpaper, brief annotation to rear pastedown, internally clean. * Third edition. This is the final and most complete edition. … [Click Below for Full Description]
Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.
Check availability:
2014-02-12 12:08:45
SULLY (Maximilien de BETHUNE duc de)
. 4 tomes relies en 2 volumes in folio (336 x 217 mm), plein veau blond glace, dos a nerfs dores, compartiments richement garnis de fers ajoures, dates en pied, pieces de titre et de tomaison de maroquin orange et brun, armes frappees au centre des plats, coupes guillochees, tranches rouges (rel. vers 1720). Exceptionnel exemplaire, en reliure uniforme, qui reunit l'ensemble des quatre parties des 'Memoires' de Sully publies a 24 ans d'intervalle. Les deux premiers dans la contrefacon de 1638, a la date de l'originale ; les troisieme et quatrieme, publies par les soins de Le Laboureur en 1662, en edition originale de premier tirage. Sur cette source fondamentale sur les guerres de religion et le regne de Henri IV, cf. 'Sources de l'histoire de France', n° 2574. (Brunet, V, 589. Einaudi, n° 5506. Kress, 537). Exemplaire aux armes non identifiees poussees sur les plats et ex-libris grave..
Bookseller: Librairie Hatchuel
Check availability:
2014-02-12 10:56:38
. Insularum Corsicae, Sardiniae, Melitae accurata descriptio ex mente veterum Geographorum. Altkolorierte Kupferstich-Karte aus Christoph Weigel "Descriptio Orbis Antiqui". Nürnberg um 1720, 40 x 32 cm - wir garantieren für die Echtheit. # Incisione in rame, colorata d'epoca.-
Bookseller: Kunsthandlung Johannes Müller
Check availability:
2014-02-12 09:31:10
. Altkol. Kupferstich b. Johann Baptist Homann in Nürnberg, um 1720, 48 x 56,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Sandler, Johann Baptista Homann, Die Homännischen Erben, Matthäus Seutter und Ihre Landkarten. - Zeigt die skandinavischen Länder Norwegen, Schweden u. Dänemark mit den angrenzenden Ländern Finnland, Russland u. die deutsche Ost- u. Nordseeküste. - Oben links Kartusche mit Porträt u. Allegorien.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-02-12 09:31:10
1720. Kupferstich-Karte von G.M. Seutter jun. bei M. Seutter, ca. 1720, altkoloriert. 49 x 57,2 cm. Hinterlegter Einriss im unteren Bugbereich. Hellwig, Mittelrhein und Moselland im Bild alter Karten, Nr. 90.. Zeigt das Gebiet zwischen Düren, Siegen, Oppenheim und Echternach. Unten in der Mitte große, unkolorierte Titelkartusche, umgeben von zwei Flußgottheiten, Bacchus, einem kleinen Pan und zwei Putti, die das Wappen des Erzbistums Trier und die Insignien des Erzbischofs (Bischofshut, Schwert und Bischofsstab) tragen. Im Hintergrund Weinberge. Rechts in der Ecke Legende, unter der Kartusche Meilenzeiger. Gradnetz. Links oben Windrose. Links unten Vermerk "G. Matth. Seutter jun. sculps.". Frühe Fassung, noch ohne Druckprivileg.
Bookseller: Antiquariat Peter Fritzen
Check availability:
2014-02-12 02:57:26
WOLFF, J.( Hrsg.).
Augsburg, Wolff, um 1720.. 15 (von 17) Kst.- Taf., folio, mod. Pp.- Bd. m. Deckelschild ( l. fl. u. angest.). Ornamentstichslg. Berlin 2103. - Vgl. Thieme-B. VII, 500 ( unter Corvinus, irreführend). - Schöne Folge dieser seltenen Serie von Berliner Bauten. Die Ansichten, einige Blätter sind bezeichnet, wurden nach Zeichnungen von Andreas Meyer (Mayer, Majer) von Johann August Corvinus gestochen. Unter anderem zeigen sie eine Gesamtansicht des Schlosses Charlottenburg aus der Vogelschau mit Park, Entwürfe von Schlüter (Landhaus, Marstall, - der Münzturm fehlt), Nehring ( Leipziger Tor, Zeughaus), Martin von Grünenberg ( Parochial- Friedrichstädtische Kirche, Wohnhäuser, Waisenhaus), Eosander von Göthe ( Reitstall). Die Tafeln 4 u. 13 fehlen. Bis auf die Tafel "Zeughaus" nur gering fleckig. - Schönes Ansichten-Werk.
Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck
Check availability:
2014-02-12 02:57:26
Wolff Jeremias, 1663-1724
Ingolstadt-Wackerstein, ,1720. Ingolstadt-Wackerstein, anno 1720, Wolff J., altkoloriert, Blattmaß: 23x32 cm.. Für weitere Infos bitte unteren Link anklicken.
Bookseller: Hammelburger Antiquariat
Check availability:
2014-02-12 02:57:26
Wolff Jeremias, 1663-1724
Neuburg an der Donau/Lusthaus, ,1720. Neuburg an der Donau/Lusthaus, anno 1720, J. Wolff, Blattmaß: 23x32 cm.. Für weitere Infos bitte unteren Link anklicken..
Bookseller: Hammelburger Antiquariat
Check availability:
2014-02-11 13:32:59
Homann J.B.,1664-1724
Candia/Kreta, ,1720. Candia/Kreta, anno 1720, Homann, old colours Coppermap, edited by Homann J.B., anno 1720, "INSULA CRETA hodie CANDIA...", old colours, some cracs on margins, the surface of the map in good condition..
Bookseller: Hammelburger Antiquariat
Check availability:
2014-02-11 07:30:44
Doppelmayr, Johann Gabriel
Nürnberg, Homann, 1720. Doppelmayr. "Hemisphaerium Coeli Boreale" and "Hemisphaerium Coeli Australe". Orig. copper-engravings from J. G. Doppelmayr's Atlas Coelestis. Published by J. B. Homann in Nuremberg, ca. 1720. Orig. old colouring. Circular charts of the northern a. southern hemispheres constellations, with decorative vignettes of the astronomical observatories (Hem. Coel. Boreale: the Observatory of Tycho Brahe on the Island of Ven, Denmark; the Paris Observatory; the Nuremburg Observatory; and, the Observatory of Johann Hevelius, founded in Gdansk, Poland in 1650; Hem. Coel. Australe: astronomical observatories at Greenwich, Copenhagen, Cassel, and Berlin) in the corners. The tables along the sides identify and describe the constellations on the charts. 49:58,5 cm (Hemisphaerium ... Boreale) and 49:58 cm (Hemisphaerium ... Australe).. A very decorative set of two celestial maps.
Bookseller: Antikvariat Karel Krenek
Check availability:
2014-02-11 07:17:52
Lage, Georg Wilhelm von der.
Weimar und Leipzig. Selbstverlag des Autors u. Lanckische Buchhandlung, 1720.. mit zwei Registern, 8°. 20,2 x 17,0 cm. 12 Bll., 512 S., 6 Bll. Seiten, mit 5 durchgezogenen Bünden, Hardcover in Pergament, Vorwort von G.W. von der Lage,. In gutem Zustand. schöner, ganz leicht fleckiger Pergamentband mit handschriftlicher Rückenbeschriftung und am Vorderschnitt über die Kanten gezogenem Pergament, auf dem vorderen Spiegel handschriftlicher Eintrag zum Verkaufspreis vom 20.August 1720, Kopf- und Fußschnitt etwas fleckig bzw. wasserfleckig ohne größere Einwirkung auf den Buchblock, dieser von guter Erhaltung, wenige Seiten gering fleckig oder der Satzspiegel gering lichtschattig. zum Titel:.. Sowohl durch Zusammen- Tragung derer alten und wahren einzelnen, zeithero nicht mehr zu bekommen gewesenen, theils gar verloren geachteten, Historischen Schriften, Als auch durch neue darzu gekommene Supplementa oder Zusätze, zu Erlangung einer so viel möglich ergäntzten Historie, in gegenwärtige Schrift verfasset. - mit 2 Registern, das 1. Register "über die Oerter, so von der Thüringischen Sünd-Fluth betroffen..., das 2. Register "über die merckwürdigsten Sachen", seltene Dokumentation und theologische Auslegung der Naturkatastrophe vom 29.Mai 1613, bei der durch wolkenbruchartige Regenfälle weite Teile Thüringens überschwemmt wurden und eine große Zahl von Totesopfern zu beklagen war.
Bookseller: Leipziger Antiquariat
Check availability:
2014-02-10 23:04:41
Erhard, Caspar:
. . Bd. I: Ganzseitiges gest. Frontispiz, zweifarb. gedr. Titel. 9 Bl. Ganzseitiges gest. Frontispiz. Seiten 1 - 820. Bd. II: Ganzseitiges gest. Frontispiz, Titel. Seiten 821 - 1720. Ganzseitige Kupfertafel: Fronleichnam, Anhang: Von beweglichen Festen und hohen Festen S. 1721 - 1740, 18 Bl. Register. Gr.-8° 18 x 21 cm. Ganzlederbände mit 4 Bünden und mit je zwei Schließen. Einbände etwas, Rücken oben und unten stärker berieben und tw. mit kleinen Fehlstellen. Bei Bd. 2 vorderes Gelenk innen etwas gelockert, erstes und zweites Blatt (der Kupferstich) tw. lose. Insgesamt schöne und dekorative Exemplare. Bei Bestellungen gegen offene Rechnung bitte Telefonnummer angeben. Danke!
Bookseller: Antiquariat Roland Moser
Check availability:
2014-02-10 22:23:07
. Kupferstich von 2 Platten gedruckt v. Johann August Corvinius n. Paul Decker d.Ä. & Paul Decker d.J. aus Repraesentaio Belli, ob successionem in Regno Hispanico ... b. Jeremias Wolffs Erben in Augsburg, um 1720, 45 x 39 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Erichsen/Heinemann - Die Schlacht von Höchstädt - The battle of Blenheim, Nr. - Zeigt eine Gesamtansicht der Ria de Vigos mit der Seeschlacht im Jahre 1702 zwischen der britisch-holländischen Kriegsflotte und der spanischen Silberflotte. - Über der Ansicht in prachtvoller Kartusche Karte der Bucht von Vigos (Ria de Vigos). - Unter der Ansicht Titelkartusche. - Der Kupferstich umrandet mit ornamentaler Bordüre und Allegorien zum Handel.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-02-10 22:23:07
. Kupferstich v. Johann August Corvinus n. Paul Decker aus Repraesentaio Belli, ob successionem in Regno Hispanico ... b. Jeremias Wolff in Augsburg, um 1720, 46 x 40 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Erichsen/Heinemann - Die Schlacht von Höchstädt - The battle of Blenheim, S. 340. - Die Ansicht umgeben von einer prachtvollen Bordüre mit Allegorien und Kriegssymbolen. - Im Himmel Titelkartusche mit ausführlicher Erklärung. - Unten in der Bordüre Detailkarte der andalusischen Küste. - Seltene italienische Ausgabe (mit ital. Text) von 2 Platten gedruckt!
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-02-10 22:23:07
. Kupferstich v. Johann Baptist Probst n. Paulus Decker (Deker) aus Repraesentaio Belli, ob successionem in Regno Hispanico ... b. Jeremias Wolff in Augsburg, um 1720, 44 x 38,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Die Ansicht in einer prachtvollen, ornamentalen Bordüre mit Kriegssymbolen. - Oben in der Bordüre Befestigungsplan von Huy. - Seltene italienische Ausgabe (mit ital. Text) von 2 Platten gedruckt!
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-02-10 22:23:07
. Kupferstich v. Johann Jacob Kleinschmidt n. Paulus Decker aus Repraesentaio Belli, ob successionem in Regno Hispanico ... b. Jeremias Wolff in Augsburg, um 1720, 45,5 x 36,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Die Ansicht in einer prachtvollen, ornamentalen Bordüre zeigt die Erstürmung der französischen Linien in Flandern im Jahre 1705; unten rechts Königin mit Schwan und Karte der Befestigungsanlagen. - Seltene italienische Ausgabe (mit ital. Text) von 2 Platten gedruckt!
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-02-10 22:23:07
. Kupferstich v. Martin Engelbrecht n. Paulus Decker aus Repraesentaio Belli, ob successionem in Regno Hispanico ... b. Jeremias Wolff in Augsburg, um 1720, 45 x 38,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Die Ansicht in einer prachtvollen, ornamentalen Bordüre mit Kriegssymbolen. - Oben in der Bordüre Befestigungsplan von Gent. - Seltene italienische Ausgabe (mit ital. Text) von 2 Platten gedruckt!
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-02-10 21:29:52
. Kupferstich v. Johann August Corvinius n. Paul Decker d.Ä. & Paul Decker d.J. aus Repraesentaio Belli, ob successionem in Regno Hispanico ... b. Jeremias Wolffs Erben in Augsburg, um 1720, 46 x 36,7 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Tooley's Dic. of. Mapm. Rev. Ed. A - D, S. 304 (Corvinius); S. 347 (Decker); Tooley's Dic. of Mapm., S. 672 (Wolff); Gier-Janota, Augsburger Buchdruck und Verlagswesen, S. 612 u. Abb. 6, S. 611. - Zeigt die Belagerung von Palma de Mallorca durch die Engländer. - Über der Ansicht in prachtvoller Muschelkartusche Karte der Insel Mallorca; unter der Ansicht dekorative Titelkartusche. - Der Kupferstich umrandet mit ornamentaler Bordüre. - Seltene italienische Ausgabe (mit ital.Text) von 2 Platten gedruckt.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-02-10 11:20:51
HOMANN, Johann Babtist:
Norimberge, Iohannes Babtista Homann, um 1720.. Altkolorierte Kupferstichkarte. 69,5 x 58 cm..
Bookseller: Antiquariat Gerber AG
Check availability:
2014-02-09 23:34:26
DE L'ISLE, G. [DELISLE, DE LISLE] und P. SCHENK
Amsterdam P Schenk um 1720 - Altkolorierte Kupferstichkarte nach G. de L'Isle, Bildausschnitt 47,5 x 57 cm, Blattgr. 52 x 60 cm Szantai, Atlas Hungaricus, Schenk 6. Ulbrich, Allgemeine Bibliographie des Burgenlandes, VIII/1374. Kopie der 1717 erschienenen Karte von G. de L'Isle, zeigt neben Ungarn und Siebenbürgen auch Slawonien und Kroatien, das Banat, die Slowakei und wie immer auch das Burgenland; auf starkem Papier gedruckt, von ausgezeichneter Erhaltung, ohne Mittelfalz.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH
2014-02-09 23:34:26
DE L'ISLE, G. [DELISLE, DE LISLE] und P. SCHENK
Amsterdam, P. Schenk, um 1720.. Altkolorierte Kupferstichkarte nach G. de L'Isle, Bildausschnitt 47,5 x 57 cm, Blattgr. 52 x 60 cm. Szantai, Atlas Hungaricus, Schenk 6. Ulbrich, Allgemeine Bibliographie des Burgenlandes, VIII/1374. Kopie der 1717 erschienenen Karte von G. de L'Isle, zeigt neben Ungarn und Siebenbürgen auch Slawonien und Kroatien, das Banat, die Slowakei und wie immer auch das Burgenland; auf starkem Papier gedruckt, von ausgezeichneter Erhaltung, ohne Mittelfalz.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH
Check availability:
2014-02-09 22:52:22
. Altkol. Kupferstich von J.C. Leopold, um 1720, 18 x 28 cm.. Nicht bei Lentner; Slg. Proebst 88. - Oben links und rechts von Putten gehaltene Legende, unter der Ansicht Beschreibung und Münchner Wappen. - Im Rand unten gering fingerfleckig. Das rare Blatt in feinem Altkolorit.
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2014-02-09 20:03:32
ÄGYPTEN -
Nürnberg J. B. Homannn, ca. 1720.. Kolor. Kupferstichkarte. 55 x 46,5.. Dekorative Karte mit Grenz- u. Flächenkolorit. Zeigt: "Die Wasserfälle des Nil-Stroms von Mitternacht anzusehen. Die annoch stehende uhralte Pyramiden. Antique Gefässe. Unterirdische Grufften der Mumien, oder balsamirt unverwesen geblibene Leibern der alten Aegypter. Cairische Brut-Öfen aus welchen unzählich vile Hüner gehöckt, und sehr wolfeil verkaufft zu werden pflegen.
Bookseller: Magdeburger Antiquariat
Check availability:
2014-02-09 14:24:06
(Behaim v. Schwarzbach, Georg Friedrich) :
Frankfurt, Endter 1720.. Das ist: Eine zulängliche Nachricht von diesen Zweyen grossen Welt-Theilen, darinnen die Länder nach ihrer natürlichen Beschaffenheit, Reichthum und Schätze, die Beherrscher derselben ... wie auch ... merckwürdige Begebenheit erzehlet werden. Nebst einem vollkommenen Register. Mit gestochenem Frontispiz, 7 Blatt, 728 Seiten, 12 Blatt, Halbpergamentband der Zeit, 20,5 x 17 cm,. Einband etwas berieben und bestossen, innen etwas gebräunt. Sammlung von Reisebeschreibungen :"Geschichts-Beschreibung Derer vor wenig Jahren vorgangenen grossen Veränderungen in dem Reich deß Grossen Mogols .", Africanische Reis-Geschichte welche sich mit einem Englischen Kauffmann der von Türcken in Algiers gefangen und in das innere Land Africae geführt worden hebane zugetragen", "Reis-Beschreibung Sig. Giacomo Baratti, eines Edlen Italiäners In die Entlegenen Länder der Abyssiner oder Innere Aethiopia", "Relation Einer In das Africanische Mauritania gethanen Reis" sowie eine Abhandlung über die Juden in Afrika und "Bericht von den Orientalischen Edlen Steinen und den Perlen in Asia".
Bookseller: Antiquariat H. Carlsen
Check availability:
2014-02-09 11:29:06
Innerasien. - Georgien. - Armenien. - Usbekistan. - Buchara. - Persien. - Dagestan. - Schirvan. - Aserbeidschan. - Kaspisches Meer. - Homann, Johann Baptist:
Nürnberg, Homann, um 1720.. 52 : 59 cm (Blattformat) bzw. 49 : 58 cm (Kartenformat). Mit figürl. Titelkartusche in unt. re. Ecke, Meilenzeiger in unt. li. Ecke und Ansicht der russ. Stadt und Festung Tercki in ob. re. Ecke.. Koloriert in Rot, Rosa, Grün und Gelb. - Re. Rand und obere Ecke leicht gebräunt und kaum sichtbar wasserrandig. Insges.noch gutes Exemplar.
Bookseller: Antiquariat Lutz-Peter Kreussel
Check availability:
2014-02-09 11:29:06
HOMANN, J.B.
Nürnberg, Homann, um 1720.. Altkolorierte Kupferstichkarte von Joh. B. Homann nach Johann Baptist Zauchenberg, Bildausschnitt 49 x 58,5 cm, Blattgr. 53 x 62 cm.. Nebehay-Wagner 266/I/12. Dekorative Karte von Kärnten mit den Salzburgischen und Bambergischen Besitzungen nach Vorlage der 1718 erschienenen Karte von Zauchenberg, am unteren Bildrand die Panoramaansicht von Klagenfurt nach Valvasor, der Herzogsstul und die Ansicht des Loiblpasses; mit der üblichen Mittelfalz, einige wenige Quetschfalten daneben, gutes Kolorit, kräftiger Druck
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH
Check availability:
2014-02-09 11:29:06
Homann, Johann Baptist.
Nürnberg, um 1720.. Altkolorierte Kupferstichkarte, 37 X 57 cm. (inkl. Ansichten u. gest. Rand 49,5 x 58,5 cm). Oben rechts Kartusche (unkolor.) m. Putten u. Wappen, unten links Meilenskala u. Zeichenerklärung. Im unteren Teil, ca. 10 X 59 cm., unkolor., Gesamtansicht v. Klagenfurt m. Stadtmauern u. 2 kl. Seitenkupfer (Herzogseinsetzung u. die Straße am Loibl).. Die bekannteste Kupferstichkarte von Kärnten, geschätzt wegen ihres dekorativen Charakters. Homann fertigte diese Karte erst gegen Ende seiner Tätigkeit (er starb 1724). In den beiden ersten Atlanten, die er selbst herausgegeben hat (1707 u. 1716) war sie noch nicht vorhanden. Als Vorlage in kartographischer Hinsicht diente ihm die Karte des Kärntners Johann Baptist Zauchenberg, entstanden 1718 (Lit. Wutte S. 71; Landesmus.-Kat. 1984, Nr. 42, mit Abb.). - Am weißen Rand etwas finger-, wasser- u. stockfleckig, die Karte selbst m. einem kl. schwarzen Fleck und an ein paar Stellen am Rand leicht fleckig, sonst schönes Exemplar..
Bookseller: Galerie Magnet
Check availability:
2014-02-09 11:29:06
HOMANN, J.B.
Nürnberg Homann um 1720 - Altkolorierte Kupferstichkarte von Joh. B. Homann nach Johann Baptist Zauchenberg, Bildausschnitt 49 x 58,5 cm, Blattgr. 53 x 62 cm. Nebehay-Wagner 266/I/12. Dekorative Karte von Kärnten mit den Salzburgischen und Bambergischen Besitzungen nach Vorlage der 1718 erschienenen Karte von Zauchenberg, am unteren Bildrand die Panoramaansicht von Klagenfurt nach Valvasor, der Herzogsstul und die Ansicht des Loiblpasses; mit der üblichen Mittelfalz, einige wenige Quetschfalten daneben, gutes Kolorit, kräftiger Druck
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH
2014-02-09 11:29:06
. Altkol. Kupferstich von J.B. Homann, um 1720, 49 x 58 cm.. Altkolorierte Karte der Herrschaft Mindelheim mit Gesamtansicht unter der Kartusche. Gesuchte Karte mit den 2 großen Kartuschen. - In den Ränder und im Bug minimal gebräunt.
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2014-02-09 11:29:06
Homann, Johann Baptist
Nürnberg, J. B. Homann, um 1720. 57,7 : 48,5 cm.. Ungewöhnliche Kupferstichkarte von Südrusslands mit dem Schwarzen Meer und der Ukraine in schönem Altkolorit. Von Moskau im Norden bis Konstantinopel (Istanbul) im Süden reichend. Die Strömung der Donau und des Dnepr sind im Schwarzen Meer dem Bosporus folgend eingezeichnet. Mit einer großen figürlichen Kartusche die auch eine schwarze Katze im Spiegel zeigt. Bei Joh. B. Homann 1720 in Nürnberg gedruckt. - Im Rand stellenweise wasser- und stockfleckig. Mittelfalte hinterlegt, hier leicht gebräunt. Einriss im unteren Bildteil hinterlegt. Kleine Einrisse im Rand hinterlegt. - Unusual map of South Russia with the Black Sea region and the Ukraine in original old colours. Extends from Moscow to Constantinople. The waters of the Dnieper and Danube are shown as currents in the Black Sea converging on the Bosporus. With a large figural cartouche showing a black cat in a mirror. Published 1720 by J.B. Homann in Nuremberg. - Some water staining and foxing in margin, centrefold backed, some minor browning. Tear in lower image backed, smaller tears in margin backed.
Bookseller: Götzfried Antique Maps
Check availability:
2014-02-08 17:18:20
LA FAYETTE (Marie-Madeleine, comtesse de) ou LAFAYETTE
Amsterdam, Michel Charles le Cene, 1720.. In-12, pleine basane brune de l'epoque, dos a nerfs souligne de filets dores, tranches mouchetees (dos leg. frotte, coiffe sup. elimee), (4) f. titre inclus, 223 p., (25) p. de catalogue, portrait frontispice grave par Schouten, titre en rouge et noir, fleuron de titre. Edition originale de premier tirage, ornee du portrait d'Henriette d'Angleterre grave en taille-douce par Schouten. On trouve en fin le catalogue de l'editeur Le Cene (25 p.). "Mme de La Fayette entreprit d'ecrire la biographie de la belle-soeur du roi, Henriette d'Angleterre. Devenue la confidente de la princesse, Mme de La Fayette eut ses entrees a la cour et, a la demande de son amie et protectrice, commenca a ecrire (...). Le recit fiable d'un temoin" (Jean Montenot). "La plus grande romanciere du XVIIe siecle; on le savait. Mais aussi une des plus grandes memorialistes de son temps. La voici confidente privilegiee de l'Histoire. Fidele a soi, mais veridique. Aucun document n'est plus authentique (...). Tout est revele ici de la princesse (...), mais l'information ne suffirait pas a composer ce portrait d'une femme, d'un coeur, d'une destinee d'exception qu'un grand ecrivain fait revivre pour nous" (G. Sigaux, Mercure de France). Ce memoire est le seul ouvrage, la correspondance exceptee, ou Madame de La Fayette parle d'elle-meme a la premiere personne. (J. de Bazin, 'Biblio. de Mme de La Fayette', F, p. 6. Brunet III, 744. Tchemerzine-Scheler, III, n° 842). Bon exemplaire..
Bookseller: Librairie Hatchuel
Check availability:
2014-02-08 08:17:44
Harrsch, Ferdinand Amadeus Gf., Imperial General (1661-1722).
Prob. Freiburg im Breisgau, 1720.. Corrected manuscript in a scribal hand. Title page, 800 numbered pages, (56) pp. of index. Contemporary calf on five raised bands; spine sparingly gilt with giltstamped label; blindstamped cover fillets and fleuronnee stamps to corners. All edges sprinkled in red. Folio (230 x 325 mm).. Important, long-lost and unpublished manuscript memoir of the Imperial General Ferdinand Count Harrsch, containing accounts not only of his numerous campaigns in the Great Turkish War in Hungary and Greece as well as in the Wars of the Palatine and Spanish Succession, but also - most significantly - of his year-long travels in the Middle East. After having volunteered in the 1686 campaign against the Turks, suffering two severe wounds at the Siege of Negroponte (Euboea) in 1688, and fighting for Baden and Wuerttemberg against France in the Heidelberg area in the 1690s, Harrsch in 1699 undertook what he calls a "tour du monde" through Persia and the Ottoman Empire. Travelling via Malta, Cyprus, Syria, Aleppo, and Erzurum, he reached Yerevan and then Isfahan, where he stayed for half a year. In May 1700 he continued his journey to Tabriz and Trabzon, then by ship on to Constantinople. After several weeks on the Bosporus, Harrsch attached himself to the delegation of Count Oettingen, come to the Turkish capital for border negotiations following the Treaty of Karlowitz. They reached Vienna in early 1701 after a three-month return via the Balkans. His account, comprising more than two hundred pages (pp. 322-544), is a rare example of a 17th-century travel report … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH
Check availability:
2014-02-08 08:17:44
Zucchi, Andrea
. Großformatiger Kupferstich im Format Bildgröße: 37 x 50 cm ( Höhe x Breite ), Blattgröße: 37 x 50,5 cm . Gezeigt wird die Seeschlacht am Po um Cremona. Das Blatt um 1720 wohl aus dem Werk: *Il gran Teatro di Venezia*. Am Unterrand in der Platte bezeichnet mit *Giac. Palma* sowie *Andrea Zucchi sculp. * und der Nummerierung II und dem Titel am Unterrand. Das Blatt mit Mittelfalz, knapp beschnitten, etwas fleckig, finger- und stockfleckig, die Ecken etwas angeknickt und stärker fleckig, die Ränder teils mit kleineren Randläsionen. Auf stärkerem Karton montiert. ( Lagerort: Großformat I ( Pic erhältlich // webimage available ).
Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen
Check availability:
2014-02-08 00:48:49
Seutter Matthäus, 1678 - 1757
Atlas Compendiosus, ,esen. Matthäus Seutter - Atlas compendiosus. Seutter, M., (Atlas Compendiosus oder Die ganze Welt in den nothwendigsten Geographischen Charten). Augsburg, M. Seutter (ab 1720). Flex. Ldr. d. Zt., berieben, bestossen, Gr.-Folio. 2 Bll., 19 Karten, fleckig, schones originales Kolorit, gedruckt auf dickem Papier. Die einzelnen Blätter sind lose im Originaleinband. Sandler S. 18. - Schönes und hinsichtlich der Kartenbestandes vollständiges Exemplar, fehlt laut Index lediglich das Titelblatt. Bei vorlieg. Exemplar sind alle im Index aufgeführten Karten bis auf das schon erwähnte Titelblatt vorhanden. Der Kartenbestand wie folgt: Welt, Europa, Asia, Africa, America, Hispania, Gallia, Magna Britania, XVII Provincia, Helvetia, Italia, Germania, Dania, Scandinvia, Polonia, Danubius cum Graecia, Moscovie Super, Moscovia Infer, Terra Sancta. AUF WUNSCH ÜBERSENDEN WIR ZUSÄTZLICHE BILDER. Aus ADB, online: " Seutter: Matthäus S. (auch Seuter), Kupferstecher und Kartograph, wurde 1678 als Sohn des Goldarbeiters Matthias S. und der Bierbrauerstochter Helene Geiselmeir zu Augsburg geboren. Seine Eltern bestimmten ihn ursprünglich zum Bierbrauer, er setzte es aber durch, daß er bei J. B. Homann in Nürnberg das Landkartenstechen erlernen durfte. Bereits 1707, in welchem Jahre er sich zum ersten Male verheirathete (1708 und 1717 heirathete er zum zweiten und dritten Male), finden wir ihn als selbständigen Kupferstecher zu Augsburg ansässig. Binnen kurzer Zeit gelang es ihm, seine dortigen Vorgänger [71] und Concurrenten im Landkartenstich, Joh. Stridbeck und Jer. Wolf, bes … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Hammelburger Antiquariat
Check availability:
2014-02-08 00:48:49
Homann J.B.,1664-1724
Salzburg, ,Nori. Prospectvs elegantiores Splendidissimae Archiepiscopalis Urbis Salisburgensis, praecipuarumque in ea Illustrium, ac maxime mirabilium, tam Sacrarum quam profanarum Aedium pro ornamento tabulae Geographicae ex utroque latere et infra appendendo exhibiti a Io. Baptista Homanno Norimbergae. 10 Deatilansichten, altkoloriert, Blattmaß: 50x60 cm., sehr gut erhalten, kaum fleckig. Referenz: Fauser, Nr. 12396 Für weitere Infos bitte unteren Link anklicken..
Bookseller: Hammelburger Antiquariat
Check availability:
2014-02-08 00:48:49
Homann J.B.,1664-1724
Salzburg, ,1720. Salzburg, anno 1720, Homann anno 1720, altkoloriert Prospectvs elegantiores Splendidissimae Archiepiscopalis Urbis Salisburgensis, praecipuarumque in ea Illustrium, ac maxime mirabilium, tam Sacrarum quam profanarum Aedium pro ornamento tabulae Geographicae ex utroque latere et infra appendendo exhibiti a Io. Baptista Homanno Norimbergae. 10 Deatilansichten, altkoloriert, Blattmaß: 53x61 cm., altkoloriert, div. Randläsuren, Mittelfalz teilweise restauriert, noch gutes Blatt. Referenz: Fauser, Nr. 12396.
Bookseller: Hammelburger Antiquariat
Check availability:
2014-02-08 00:24:23
HOMANN, J.B.
Nürnberg, Homann, um 1720. Folge von 3 altkolorierten Kupferstichkarten, Bildausschnitt je 47 x 58 cm, Blattgr. Je 54,5 x 63 cm. Prachtvolle in 3 Teilen erschienene Karte des Donaulaufes, der erste Teil zeigt die Donau von der Quelle bis Pressburg [Bratislava] und somit Österreich, die Schweiz, den Süddeutschen Raum, Norditalien, Slowenien und den Osten Ungarns, der zweite Teil geht von Linz bis Widin im heutigen Bulgarien und somit den Osten Österreichs, Ungarn, die Slowakei, Siebenbürgen, Kroatien, Dalmatien, Bosnien, Serbien, das Banat und Teile Bulgariens, und das letzte Blatt folgt dem Donaulauf von Belgrad bis zur Mündung im Schwarzen Meer (sowie dem vermuteten Strömungsverlauf im Schwarzen Meer bis durch den Bosporus) mit den heutigen Staaten Rumänien, Bulgarien, Serbien und der europäischen Türkei; alle 3 Blatt von sehr guter Erhaltung (Blatt 2 am linken Rand außerhalb der Darstellung fleckig, Blatt 3 eine Quetschfalte neben der Mittelfalz), farbfrisches Kolorit, breitrandig
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH
Check availability:
2014-02-07 22:27:28
. Altkol. Kupferstich von J.B. Homann, um 1720, 48 x 57 cm.. Erster Zustand der schönen Gebietskarte mit eingezeichnetem Grundriß von Erfurt; die anderen Städte und Orte sind als kleine Ansichten ausgeführt. Die Karte vor der Revision von Zollmann im Jahre 1717 ohne Datierung und Privileg sowie den Vogteibezeichnungen. - Die Gesamtansicht und die reiche Kartusche (mit Wappen, allegorischen Figuren und Darstellungen der Jagd, Fruchtbarkeit, Wein, Bienen u.a.) sind nicht koloriert.
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2014-01-21 15:42:54
CHÂTELAIN, Henri Abraham
Atlas Historique. Tome 2 N°47., c.1720. avec les branches, et les alliances quelles, ont formées; pour conduire a l'intelligence de l'histoire d'Angleterre et d'Ecosse et d'Irlande. Copper engraving. Hand coloured. Very good condition. 2sheets joined. Size: 99 x 38 cm. An attractive and fascinating genealogical chart of mediaeval English royal families, seven coats of arms of Edward the Confessor, Edward III, the Plantagenets, the Duke of Normandy and others.
Bookseller: Peter Harrington
Check availability:
2013-12-31 10:15:45
FER, Nicolas de
Paris: Danet, 1720. 2 maps on one sheet. Engraving with original hand outline color. Image measures 18 x 28.5". Sheet measures 21.75 x 30.5". This hard-to-find pair of maps on one sheet offers a fascinating comparison of the Holy Land in ancient and modern times. On the left historical map, the region extended from Damascus south the tip of the Dead Sea is divided into the 12 tribes of Israel, separated by hand-colored borders. The index includes cities, rivers, mountains, and other prominent geological features.The map on the right depicts the same region in modern times--the early 18th century--now divided into provinces under Turkish rule. In addition to labeled features, this map also contains a number of notations, particularly around the Dead Sea and in the Mediterranean Sea, that describe the geography and politics of the region. Decorative title cartouches at the top of each map feature finely detailed scrollwork. In addition, descriptive text in French also runs along the bottom of both maps. The maps were published in de Fer's "Atlas ou recueuil de cartes geographiques." The sheet is in very good condition with wide margins. Scattered stains and a tear in the lower edge affecting only the margin and text panel. Nicolas de Fer (1646-1720) was a prolific cartographer, engraver and publisher who took over the family map business from his mother when she retired in 1687. The business flourished and he gained a great reputation in his lifetime and was appointed 'Geographer to the King' in 1690. This map demonstrates his skill and provides a curious yet allu … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Argosy Book Store
Check availability:
2013-12-17 20:37:00
WHALING). ZORGDRAGER, C. G.
Bookseller: Phillip J. Pirages Rare Books (ABAA) [McMinnville, OR, U.S.A.]
Check availability:
2013-12-17 20:37:00
WHALING). ZORGDRAGER, C. G.
Bookseller: Phillip J. Pirages Rare Books (ABAA) [McMinnville, OR, U.S.A.]
2013-12-11 06:48:02
Pontedera, J
Joints cracking. Plates clean. Binding tight First Edition Contemporary calf with raised bands and gilt titles 250mm x 190mm (10" x 7"). 296pp + (8) + (23) +(23). 12 engraved folding Botanical plates.
Bookseller: Barter Books
2013-12-10 16:02:45
Baier, Jacob
Prostant Exemplaria Norimbergae [AND] Prostant Exemplaria Francofurti et Lipsiae 1720. [And] 1771. . 2 vols. in 1. Folio. T.p. + 8pp. + [ii] + 24pp. + pp.(25-46) leaves each with an engraving to head. + (S-S2). 8 plates, folding plate, dec. devices. [And]. Rubric t.p. + [vi] + 226pp. + (Ff2-[Hh4]). 17 plates. Pp167-8 torn across without loss. Several leaves silked to fore-edge, some occasional minor tears, one leaf with portion replaced to fore-edge, clean copy, nicely rebound in speckled half calf with marbled boards, gilt ruling with blind motifs and gilt lettered title label to spine. Johann Wilhelm Baier (1647–1695) Lutheran theologian of the seventeenth century in the Lutheran scholastic tradition. Additional postage may be necessary. US$608
Bookseller: Francis Edwards Bookshop
Check availability:
2013-11-30 17:51:42
Weigel Christoph Johann (1654-1725)
publié par Christoph Weigel,1720-1730 (vers sans date),, petit in 32 proche du minuscule (7,7 x 5,9 cm), non paginé (168 pages). Ouvrage réunissant 160 (80 x 2) planches et 2 frontispices gravés sur cuivre hors-texte en noir et imprimés recto-verso, chaque gravure étant numérotée et légendée d'un passage de la Bible en allemand gothique; les deux pages de titre sont aussi gravées. Reliure de l'époque, plein vélin, plats et dos muets. +++++++ Deux recueils minuscules de gravures reliés ensemble et imprimés en allemand gothique et qui raconte aux enfants, l'Ancien et le Nouveau Testament par l'image (spécialité de Weigel) : 1) Die deilige schritte alt ünd neüer Testaments abgebildet der christlichen jügend für nülzlicher erbaüüng Nürnberg bei Christoph Weigel ; 2) Das neüe Testament abgebildet der christlichen jügend für nülzlicher erbaüüng Nürnberg bei Christoph Weigel. Malgré nos recherches nous sommes dans l'incapacité de dater cet exemplaire et de préciser si ce livre est complet. Nous ne pouvons que constater que chaque recueil est constitué, d'un frontispice, d'une page de titre gravée et de 80 planches. Christoph Johann Weigel (1654-1725) est un graveur sur cuivre allemand qui travailla comme ouvrier graveur, entre autres à Vienne et Francfort-sur-le-Main. Ayant acquis le droit de cité à Nuremberg, il y ouvrit son premier atelier de gravure connaissant très vite un grand succès , puis sa propre maison d’édition en 1698 spécialisée dans l’illustration : publication de 70 ouvrages complets et d'un grand nombres de gravures de com … [Click Below for Full Description]
Bookseller: LES TEMPS MODERNES
Check availability:
2013-11-26 06:27:20
Neal, Daniel
London: Printed for J. Clark, R. Ford, and R. Cruttenden, 1720. Title continued: To which is added The Present State of New-England with a New and Accurate Map of the Country, And An Appendix Containing their Present Charter, their Ecclesiastical Discipline, and their Municipal Laws. See Howes N26, Sabin 52140, and Larned 991. 2 Volumes. Complete: Vol I contains 2 blank pages, 6-page dedication, 9-page preface, 2-page tabble of contents, map, and text pages to 330; Vol 2 contains 2 blank pages, text pages to 712, 15-page index, 1advertising page, and 1 blank page. Leather covers with five-raised bands and bordered with debossed decorations. Clean pages with no markings or stains; one short, marginal bookworm hole in each text block. The hand-colored map has been professionally backed with Japanese tissue mending several minor fold splits. Very light wear to cover. A very attractive set.. First Edition. Leather. Very Good. 8vo - over 7¾" - 9¾" tall.
Bookseller: Read'Em Again Books
Check availability:
2013-11-25 07:56:31
Homann, Johannes Baptist:
0 - Altkolorierte Karte herausgegeben von Homanns Sohn Johann Christoph in Nürnberg um 1720. Karte mit Titelkartusche. Maße Blatt: 49,5 x 58,0 cm. Maße Platte: 49,0 x 58,0 cm. Karte hinter Passepartout montiert (63,5 x 71,5 cm). Karte hinterlegt. Gutes bis sehr gutes Exemplar. Colored cooper engraving from about 1720. Measure sheet: 49,5 x 58,0 cm. Measure plate: 49,0 x 58,0 cm. Map mounted behind passepartout (63,5 x 71,5 cm). Map backside taped, otherwise nearly fine condition.
Bookseller: Antiquariat Lenzen GbR
2013-11-23 04:33:05
Neal, Daniel
London: Printed for J. Clark, R. Ford, and R. Cruttenden, 1720. Title continued: To which is added The Present State of New-England with a New and Accurate Map of the Country, And An Appendix Containing their Present Charter, their Ecclesiastical Discipline, and their Municipal Laws. See Howes N26, Sabin 52140, and Larned 991. 2 Volumes. Complete: Vol I contains 2 blank pages, 6-page dedication, 9-page preface, 2-page tabble of contents, map, and text pages to 330; Vol 2 contains 2 blank pages, text pages to 712, 15-page index, 1advertising page, and 1 blank page. Leather covers with five-raised bands and bordered with debossed decorations. Clean pages with no markings or stains; one short, marginal bookworm hole in each text block. The hand-colored map has been professionally backed with Japanese tissue mending several minor fold splits. Very light wear to cover. A very attractive set.. First Edition. Leather. Very Good. 8vo - over 7¾" - 9¾" tall.
Bookseller: Read'Em Again Books
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     564 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2020 viaLibri™ Limited. All rights reserved.