The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1720

        Prospect der königl: scwed: Haupt- und Residentz-Stadt Stockholm mit einigen derselben vornehmsten und herrlichsten Palaesten. Cum Privilegio Sac. Caes. Majestatis

      ca 1720. Kolorierter Kupferstich, Darstellung: 57,5 x 48 cm. Gesamtansicht von Stockholm mit 12 kleineren Ansichten von wichtigen Gebäuden. Mit wundeschönem Altkolorit. Gut erhalten. View of Stockholm with twelve smaller views of importrant buildings. With beautiful old coloring. In a good condition.

      [Bookseller: Antiquariat Dasa Pahor]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Stockholm, anno 1720, plan, J.B. Homann, old colours

      Stockholm, ,. Accurater Grundiss und Prospect Der Kon Schwed Reischs u Hauptstadt Stockholm . . . Map Maker: Johann Baptiste Homann Nuremberg / 1720 ca Detailed plan of Stockholm, by J.B.Homann. Size of the leaf: 53x62 cm., contemporary colours, little brownish.

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mathematical elements of physics, prov’d by experiments: being an introduction to Sir Isaac Newton’s philosophy

      London: : G. Strahan, , 1720.. With engraved intials, head- and tailpieces, and 33 folding engraved plates. Full calf; paper generally browned due to stock. From the library of Arnold Thackray with his bookplate. First edition in English, translated by John Keill. Gravesande’s Physices elementa mathematica, published in Leyden earlier in 1720, was quite instrumental, relying heavily on Newton’s Opticks as well as the Principia mathematica. The author endeavors to introduce Newtonian physics by treating gravity, pressure and the motion of fluids, as well as aspects of air. Substantiating his discussions are practical experiments used to prove Newton’s theories. “The strength of his exposition was in his perfection of the method of justifying scientific truths either by self-evidence or by appeal to experimental verification in the manner already begun by Keill and Desaguliers, perfected by him through the design of many new instruments constructed by the instrument maker Jan van Musschenbroek (DSB, V, p. 510). The plates depict numerous scientific instruments such as telescopes and other optical equipment, as well as electrical and other laboratory mechanisms used to provide practical experimentation.& & This work is somewhat rare, with OCLC locating only 7 copies in America, and no records at auction.&

      [Bookseller: B & L Rootenberg Rare Books & Manuscript]
 3.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        TA., Kloster, "Conventus Ganundianus Ord. Erem. S. Augustini in Suevia".

      . Kupferstich v. Steidlin, um 1720, 13,5 x 17,1.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        TA., Kloster, "Conventus Uttenwilanus Ord. Erem. S. Augustini in Suevia".

      . Kupferstich v. Steidlin, um 1720, 13,5 x 17,1. Nicht bei Schefold.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Atalaya da Vida Contra as Hostilidades; fortificada, e guarnecida com tantos defenssores, quantos são os remedios, que no discurço de sincoenta, & oyto annos experimentou.

      Officina Ferreyrenciana, Lisboa 1720 - Anteportada - portada grabada y a dos tintas - 4 h. - 696pp. (Una mancha en el margen exterior atraviesa todo el libro.) Encuadernación de época en piel. Lomera con nervios y florones. =John Curvo Semedo (Monforte, Portugal, 1635, Lisboa, Portugal, 1719). Pionero de la medicina química en el barroco Portugal, promovió una alianza entre el saber médico grecorromano y la magia natural. Médico y promotor de nuevos fármacos. Gran Folio [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: BALAGUÉ LLIBRERÍA ANTIQUARIA]
 6.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Planiglobii terrestris cum utroq hemisphario ccaelesti. Generalis exhibito.

      J. B. Homann, Nürnberg um 1720.. Altkol. Kupferstich. Gr. ca. 50,5 x 58 cm. -Kl. Randeinrisse u. tls. etw. knickf. am Rde., 2 Ecken wasserr., 2 Flecken,.

      [Bookseller: Versandantiquariat Ottmar Müller]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Orbis Veteribus with Australia, map, anno 1720

      Orbis Veteribus with Australia, ,1720. Worldmap with Australia, edited circa anno 1720, size of the leaf: 55x76 cm., for more infos please klick the below link..

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        [MANUSCRIPT DOCUMENT CONCERNING STOCK FOR THE SOUTH SEA COMPANY, SIGNED BY GIRARD VAN NECK]

      London. Aug. 24, 1720.. London. Aug. 24, 1720.. [1]p. Folio. Old fold lines, minor soiling. Later piece of newspaper clipping pasted to bottom of sheet. Very good. Manuscript document authorizing the attorney and agent of Gerard Van Neck to sell £6,000 "credit or stock...in the capital stock of the Governour & Company of Merchants of Great Britain, trading to the South Seas and other parts of America." Van Neck, a merchant in London, likewise authorizes his agent - Stephen Danbuz, also a merchant in London - to "sign the transfer book according to custom, and to receive monies arising by such sale and to give sufficient receipts and discharges for the same, and to do all things needful for effecting the premisses, ratifying and allowing all that my said attorney shall lawfully do by virtue hereof." The South Sea Bubble - the speculation mania that ruined many English investors in 1720, was the greatest financial crisis and public scandal in English history. Organized to promote speculation in the burgeoning British trade with America, the South Sea plan hinged on Spain opening four ports in the Americas to British ships. What investors did not know was that Spain had only agreed to the admission of one ship per year, making impossible the widely touted financial gains. The company was quickly embroiled in numerous financial controversies and difficulties which hastened its collapse. Though many investors from all classes were utterly ruined, none of the directors suffered any serious repercussions. In 1720, after a massive surge in South Sea stock, the "bubble" burst, leaving many investors ruined. The company nevertheless persisted until 1853, though it sold most of its rights to the Spanish government in 1750.

      [Bookseller: William Reese Company - Americana]
 9.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        De Onocrotalo exercitatio subcesiva. Ferrariae, Typis Bernardini Barberij 1720.

      In 8° (20x13,5 cm), p.perg. coeva rigida, dorso muto, pp.43-(1), fregio xilogr. al frontespizio e sul recto dell'ultima cc.; bella inc. in rame di Onocratolo più volte ripiegata. Splendido esemplare, di opera estremamente rara. BrM(NH), 1435. Opera ignorata da tutti i repertori specializzati. Posseduta, come indicato, dalla sola Biblioteca del British Museum Natural History di Londra. Onocrotalo è l'antico nome letterario del Pellicano. Parola chiaramente di origine greca, composta da "onos" = asino e "krotalon" = sonaglio, per la somiglianza del verso del pellicano al raglio dell'asino. Si tratta, quasi sicuramente, della prima mnografia sul Pellicano. Poco o nulla si sa dell'Autore (1648-1727), medico ferrarese, ricordato da Lastri, ma per opere differente da questa.

      [Bookseller: Studio Bibliografico Naturalia]
 10.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Gesamtansicht mit Belagerung i.J. 1704; im Vgr. Heerlager ('Landau Eine Uhr alte an denen Elsasischen gränzen gelegene ...').

      . Kupferstich v. Johann August Corvinius n. Abraham Drentwett & Georg Philipp Rugendas aus Der Spanische Successionskrieg ... b. Jeremias Wolff in Augsburg, um 1720, 43 x 37 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Die Ansicht in einer prachtvollen, ornamentalen Bordüre mit Kriegsallegorien. - Oben in der Bordüre Befestigungsplan von Landau.

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Augusta Vindelicorum Augspurg". Gesamtansicht mit Beschießung der Stadt 1703, im Vordergrund Feldherr mit seinem Stab.

      . Kupferstich von Corvinus nach Rugendas bei Wolff, Augsburg, um 1720, 41,5 x 34 cm.. Schefold 40410. - Die Ansicht umrahmt mit Kriegssymbolen und Wappen, über dem Titel Grundrißplan von Augsburg mit zwei seitlichen Engeln, am Unterrand Erklärungen.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht mit Belagerung im Jahre 1703

      Um 1720.. Kupferstich v. Corvinius n. Rugendas aus Decker bei Wolff. 41,5 x 35,5. Gerahmt.. Die Ansicht in einer prachtvollen, ornamentalen Bordüre. Oben in der Bordüre Befestigungsplan von Augsburg.

      [Bookseller: Magdeburger Antiquariat]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Kst.- Karte, b. J. B. Homann, "Saxonia Tractus Ducatum Magdeburgensem ..".

      . mit altem Flächenkolorit,, um 1720, 47,5 x 54,5. Nicht bei Sandler. - Unten links dek. Titelkartusche mit Wappen und fig. Staffage, oben links kleine Gesamtansicht von Magdeburg ( 9 x 22 ). Gebiet Werben, Torgau, Merseburg, Goslar. - Frühe Homannkarte vor dem Druckprivileg.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Neu-geographisch vorgestelltes ungarisches Kriegs-Theatrum in Servien und dem Bannat Temeswar ; worin[n]en die glückliche Progressen kayserl. siegreichesten Waffen, unter Commando des Durchl. Princ. Eugenii von Savojen, mit allen bisher in zweyen Feldzügen 1716 und 1717. gehaltenen Schlachten und eroberten Plätzen, in Kupfer gewiesen werden

      Nürnberg, Homann, um 1720.. Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Baptist Homann. Bildausschnitt 48 x 58,5 cm, Blattgr. 51,5 x 61,5 cm. Szantai, Atlas Hungaricus, Homann 8: "Lower-Hungary with the borderline of the Karloca conclusion of peace (1699)". Zeigt den Norden von Serbien und den Süden des Banats mit 2 Schlachtplänen links ("Belagerung der Stadt und Vestung Belgrad" [Belgrad/Beograd] und "Temeswar wurde belagert" [Temesvar/Timisoara]) und einem rechts oben ("Schlacht bey Peterwardein" [Peterwardein/Petrovaradin]), zwei Ansichten am unteren Bildrand mitte (Belgrad und Semendria/Smederevo) sowie 4 kleinen Grundrissen rechts daneben (Pancsova/Pancevo, Szabacs/Sabac, Vipalanka/Banatska Palanka und Orsava/Orsova); Im Österreichischen Türkenkrieg von 1716/18 (eig. Venezianisch-Österreichischer Türkenkrieg) gelang es den kaiserlichen Truppen nach den Siegen bei Peterwardein und Temeswar die Stadt Belgrad zu erobern (Berühmtheit erlangte der Mörser von Belgrad der mit einem Schuß das Pulvermagazin der Stadt in Brand setzte und somit die Belagerung entschied), im Frieden von Parassowitz wurden die österreichischen Eroberungen bestätigt. Österreich erhielt das Banat, die westliche Walachei, das nördliche Serbien mit Belgrad und Teile Nordbosniens, die Gebiete Südlich der Donau gingen jedoch im darauffolgenden Türkenkrieg (1736-39) wieder verloren. Die Karte etwas fleckig, dünne Papierstellen am Bug, vereinzelt kleine Löcher, unten 2 kleine reparierte Einrisse, und je ein ergänzter und nachgezeichneter Abriß bzw. Wurmgang bis knapp in den Bildrand.

      [Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Halle-Saale, Prospect, anno 1720, Homann J.B., altkoloriert

      Halle-Saale, ,. Kupferkarte, verlegt von J.B. Homann, Nürnberg, 1720, altkoloriert, gedruckt auf dickem Papier, sehr guter Erhaltungszustand: "Abbildung der vornemsten Prospecten der Königl. Preussisch. -Magdeb. und des Saal-Craises Haupt-Stadt Halle, wie solche daselbst nach wahrer Beschaffenheit derer Gebäude selbst verzeichnet worden..."Abgebildet sind 15 Ansichten auf einem Blatt, altkolorierter Kupferstich von Ca. 48 x 57 cm. Blattmaß: 50x60 cm.. Die 15 Stadtansichten: Moritzkirche, Ulrichkirche, Prospect des Waisenhauses samt dem Pädagogio, das Waisenhaus, Marktplatz, Fräulein-Stift, Rathaus, Der Grosse Berliner, die Residenz "samt den Hallorum-Stechen", Die Reitbahn, Das Zuchthaus, Prospect von Giebichenstein, Salz-Kotten, Fasanenhaus..

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Die Eroberung der Haupt Vestung Kaiserwerth ... 1602". Die Stadt mit Beschießung, im Vordergrund die Feldherren zu Pferde und Truppen.

      . Kupferstich von Gottfried Stein nach P. Decker bei J. Wolff, um 1720, 43,5 x 35,5 cm.. In gestochenem Rahmen, mit figürlicher und ornamentaler Umrandung, oben Grundrißplan, unten Kartusche mit geschichtlichen Erklärungen. - Breitrandig und gut erhalten.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Tafel in welcher alle gehörige Werck-zeuge zur Kriegs-Kunst, Vestungs-bau und Artillerie, zur Belagerung der Staette, Vestungen und Schlosser in Feld-Schlachten, Heer-Lager und Lager Plaetzen, auch allerley Schiff- und See-Materialien, vorgestellet werden.

      Nürnberg, Homann, ca. 1720,. 50 x 58 cm, schöner Doppeltafel mit zahlreichen grösstenteils handkol. Figuren, linker Rand und vertik. Falt im Zentrum hinterlegt.. Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage.

      [Bookseller: Harteveld Rare Books Ltd.]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Capua. Capua". Schöne Gesamtansicht aus westlicher Richtung, rechts im Vordergrund zwei Spaziergänger mit Hund.

      . Kupferstich von J.C. Leopold, um 1720, 19 x 29 cm.. Links und rechts von Putten gehaltene Legenden, unter der Ansicht Beschreibung und ein leeres Wappenschild. - In guter Erhaltung.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sachsen-Spiegel oder das sächsische Land-Recht

      Waisenhaus Halle 1720. Ldr, 656 S + Register + Das sächsische Weichbild 144S + Das sächsische LehnRecht 279S,Rücken etwas beschädigt, sonst gutes Exemplar.

      [Bookseller: Buchhandlung und Antiquariat Lutz Heimha]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans, darunter 22 Wappen, "Colonia Agrippina Nobilis Vbiorm Vrbs Academia Praeclara atqve Emporivm Totivs Evropae celeberrimvm Anno M.DC.XLXV".

      . Kupferstich ( v. 8 Platten ) n. Wenzel Hollar b. Everhard Goffart excudit, um 1720, 35 x 150,5. Die berühmte Kölnansicht von Wenzel Hollar in einer späteren und reduzierten Ausgabe. Siehe dazu Merlo, Kölner Künstler, S. 387 ff., mit ausführlicher Beschreibung dieses Blattes und seiner Varianten. - Prachtvolle Panoramaansicht. Blick über Deutz nach Köln. Auf dem Rhein zahlreiche Schiffe. - Mit Kopftitel, wie bei Merlo beschrieben. Im Himmel mittig eine dek. Kartusche, links und rechts auf Wolken schwebend ein Mann in röm. Kleidung ( Marcus Agrippina ), sowie die heil. drei Könige. Merlo, S. 392 "Man darf diese Ansicht der Stadt Köln als wahres Meisterwerk bezeichnen"

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Introductio ad praxin forensem caute instituendam cum collegio practico. (Angebunden:) Collegium practicum in Samuelis Strykii, introductionem ad Praxin Forensem caute instituendam; In Academis Francofurtana Auditoribus quondam propositum...

      Wittenberg, Zimmermann, 1720.. 1 Bl., 196 SS., 10 Bll./ 2 Bll., 199 SS., 10 Bll. Quart (21 x 16 cm). Ganzpergamentband der Zeit.. ** Juristischer Sammelband mit 6 Werken. Zusätzlich angebunden: (1) Becker, Eustachius Johannes, Processus judicialis, Ex utroque Jure desumptus... Hannover, Förster, 1700. 8 Bll, 228 SS.,14 Bll. (2) Gerhard, Johann Andreas, Kurtzer Jedoch Gründlicher Unterricht, Wie die Process An beyden höchsten Kays. Reichs-Gerichten Wohl ein- und auszuführen, Ingleichen von dererselben Gleichförmigkeit und Unterschied. Herausgegeben u. übersetzt von Caspar Melchior Bieken. Wetzlar, G.E.Winckler, 1720. 167 SS., 2 Bll. (3) Franckenberg, Wilhelm, Schlendrianus, der berühmte Lehrer derer Practicorum, in einem kurtzen Schediasmate denen in Gerichten neu-angehenden Practicis. Cölln, 1721. 1 Bl., 70 SS. (4) Beier, Adrian, De Iure Prohibendi, quod competit opificibus et in opifices, Von der Zünffte Zwang. Neu herausgegeben von Friedrich Gottlieb Struve. Jena, G.C. Tröber, 1721. 4 Bll., 458 SS., 10 Bll. Titel mit Kupferstichvignette (Schiffsflotte). * Pergament etwas fleckig. Text sauber. Gut erhaltener, umfangreicher Sammelband (SW: Jura - 18. Jahrhundert - Barockzeit)

      [Bookseller: Antiquariat Hans-Jürgen Ketz]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Accurater Grundris und Prospect des Hoch-Fürstl Brandenb. Bayreuthisch Residenz-Schloss und Lustgarten in Christian-Erlang edirt von Io. Bapt. Homann S.C.M. Geographo in Nürnberg. Cum Privilegio Sac. Caes. Majestatis.

      Altkolorierter Kupferstich bei Johann Baptist Homann, ohne Jahr (ca. 1720).. Ca. 48,5 x 57,5 (Darstellung), ca. 55 x 62 (Blattformat).. Fauser 3720. Der Stich zeigt unter dem ausführlichen Titel in neun Feldern den Grundriß in der Mitte, umrahmt von acht Detailansichten. Kleine, hinterlegte Einrisse im weißen Rand, Mittelfalte und kaum sichtbare Quetschfalte vom Druck unten rechts. Schönes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Rainer Schlicht]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        'Achaia Vetvs Et Nova cum observationibus Nobilisimi Viri Geo. Wheleri Armigeri Angli ex minore in ampliorem formam deducta, ac publicae utilitati proposita a Io. Bapt. Homanno S.C.M. Geographo. Norimbergae. - Io. Christoph I.B. Homanni filius designavit.':.

      . Altkolorierter Kupferstich v. Johann Christoph Homann b. Johann Baptist Homann in Nürnberg, um 1720, 47,5 x 56,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Zeigt das Gebiet Attika zwischen Golf von Korinth und Golf von Ägina mit Athen im Mittelpunkt sowie ein teil der griechischen Präfektur Achaia. - Unten links Titelkartusche mit Griechen (Soldat, Philosoph etc.) sowie Wappen. - Oben rechts Kartusche mit Erklärungen und Griechin.

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Des hocherleuchteten und theuren Lehrers D. Joh. Tauleri Predigten. Auff alle Sonn- und Feyertage durchs gantze Jahr. Samt dessen übrigen geistreichen Schrifften. Ingleichen auch D. Martin Luthers, Philipp Melanchthons, Johann Arnds und anderer gottseliger Lehrer Zeugnisse von solchen Predigten und Schrifften, so dann einiger anderer geistreicher Männer erbauliche Schrifften, derer Verzeichnis nach der Vorrede zu finden (...)

      Frankfurt a. M. u. Lepizig, Hallisches Waysenhaus, 1720.. Teil I (v. 2 Teilen). Lex-8°. (46), 1735 (recte 1736) Sp., (52) S. Mit 1 gest. Titelvignette. Lederbd. d. Zt. (berieben u. bestossen).. Vgl. Bautz X, Spalten 909-939 (für Spener). - Das von Philipp Jacob Spener (1635-1705, evang. Theologe u. Begründer des lutherischen Pietismus, Genealoge u. wissenschaftlicher Begründer der Heraldik) herausgegebene Werk enthält von den im Titel erwähnten Schriften die Predigten (üder die Evangelien auf alle Sonn- u. Feiertage des ganzen Jahres) des Mystikers Johannes Tauler (um 1300). - Es fehlt das Frontispiz (Portrait) u. der hint. fl. Vorsatz. Vorsätze leimschattig u. angestaubt. Gebräunt. - Vord. Gelenk des Einbandes über 2 cm geplatzt.

      [Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans, "Bonna - Bonn".

      . Kupferstich v. Leopold n. F.B. Werner, um 1720, 19 x 28,2. Nicht bei Fauser. Im Himmel Titel auf Spruchband und 2 Putten mit 2 Spruchbändern mit Erklärungen v. 1- 15. Unter der Ansicht das Stadtwappen und Legende in lateinischer und deutscher Sprache. - Blick von Nordwesten, der Hintergrund ( Siebengebirge bis Godesburg ) etwas überhöht dargestellt. - 1. Ausgabe vor der Nummerierung.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans., "Auricum - Aurjch".

      . Kupferstich v. J. Fr. Leopold n. F.B. Werner, um 1720, 19 x 28,2. Nicht bei Fauser. Im Himmel Titel auf Spruchband und 2 Putten mit Erklärungen v. 1 - 4, unter der Ansicht Legende in latein. und deutscher Sprache. - Schönes und breitrandiges Blatt.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans., "Noriberga. - Nürnberg".

      . Kupferstich v. Joseph Friedr. Leopold n. (F.B. Werner), um 1720, 19,5 x 28,5. Marsch, Friedrich Bernhard Werner, S. 158 ff. ( = Stadtansichten aus dem Verlag Leopold, Nr. 133) - Hier vorliegend aus der 1. Auflage. - Im Himmel Spruchband mit Titel, rechts und links davon 2 Putti mit Erklärugen von 1 - 18). Unter der Ansicht Stadtbeschreibung in lat. u. deutscher Sprache, mittig das Stadtwappen. - Unten links ( handschriftlich !!) mit "No. 25" bezeichnet.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans., "Campodunu. - Kempten".

      . Kupferstich v. Joseph Friedr. Leopold n. (F.B. Werner), um 1720, 19,5 x 29. Marsch, Friedrich Bernhard Werner, S. 158 ff. ( = Stadtansichten aus dem Verlag Leopold, Nr. 85) - Hier vorliegend aus der 1. Auflage. - Im Himmel Spruchband mit Titel, rechts und links davon 2 Putti mit Erklärugen von 1 - 14). Unter der Ansicht Stadtbeschreibung in lat. u. deutscher Sprache, mittig das Stadtwappen. - Unten links mit "No. 46" bezeichnet.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Hannovera. Hannover". Gesamtansicht, oben links und rechts zwei Putti mit Erklärung (1-15), darunter Wappen und Beschreibung.

      . Kupferstich von J.C. Leopold nach F.B. Werner, Augsburg, um 1720, 18 x 28,5 cm..

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Osmanisches Reich - Persien - Zentralasien".

      Brechenmacher, Augsburg, 1720.. Mit gefaltetem Frontispiz, 6 Blatt, 1098 Seiten, 7 Blatt, blindgeprägter Schweinsledereinband der Zeit mit 1 intakten Messingverschluss , 17 x 10,5 cm,. (Der Politische Catholische Passagier - durchreisend Alle hohe Höfe, Republiquen, Herrschaften und Länder der gantzen Welt, Band 5). Einband etwas angestaubt, innen gleichmäßig etwas gebräunt, Name auf dem Titel. Beinhaltet eine ausführliche Beschreibung des Osmanischen Reiches, Persiens, des "Tartarischen Reiches in Europa" sowie der "grossen Asiatischen Tartarey".

      [Bookseller: Antiquariat H. Carlsen]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Geschichten und Thaten Kayser Conrads des Dritten, Aus dem Geschlecht der Hertzogen in Schwaben... (5 weitere Werke angebunden, siehe unten)

      Halle, Neue Buchhandlung, 1720.. Frontispiz, 70 Seiten mit "Vorrede", 216 Seiten. (Seite 7/8 der Vorrede nicht vorhanden, laut "google-digi-books" vollständig, wohl falsche Paginierung.) Zeitgennös. Pappband mit Rückentitelei in Gold. (Vor- und Nachsatz abgetrennt) Kl.8vo.. //..// ANGEBUNEN: BUNDLING, JACOB PAUL von (ist : GUNDLING,J.P.v.) - Geschichten und Thaten Kaiser Richards. Aus dem Geschlecht der Könige in England... Berlin, Gedicken, 1719. Frontispiz, 5 Bll., 240 Seiten, (gezählt 238, /3-240/ laut "google-digi-books" vollständig, wohl falsche Paginierung) //..// GUNDLING,JACOB PAUL von- Geschichten und Thaten Kayser Conrads des Vierdten. Aus dem Geschlecht der Hertzoge zu Schwaben. Berlin, Nicolai, 1719. Frontispiz, rot/schwarz gedruckter Titelballt auf einer "Doppelseite", Nachtitelei, 4 Bll., 30 Seiten. //..// Geschichte und Thaten Kayser Wilhelms / Aus dem Geschlecht der Grafen von Holland. (einfaches Titelblatt, ohne Autor, Ort und Jahr, mitpaginiert:) 30 Seiten. //..// GUNDLING, JACOB PAUL von: Geschichten u. Thaten Kayser Heinrichs Des Siebenden Aus dem Hause der Hertzogen von Limburg und Graffen zu Luxenburg... Halle, Neue Buchchandlung 1719. 1 leeres Bl., Frontispiz, 15 ungez. Bll., 294 Seiten. Insges.gut erhalten, Papier teils angebräunt. //..// 20. Leipziger Antiquariatsmesse vom 13.-16. März 2014 lädt auch Sie ein, wir sind am Stand Nr. 62 //..//

      [Bookseller: Antiquariat Karel Marel]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Motus In Coelo Spirales : Quos Planetae inferiores Venus et Mercurius secundum Tychonicorum Hypothesin exhibent, pro exemplo ad annum Christi praecipue 1712 et 1713. Geometrice descripti a Ioh. Gabriele Doppelmaiero Mathem. Prof. Publ. opera Ioh. Baptistae Homanni

      ca 1720. Kolorierter Kupferstich, Darstellung: 58 x 49 cm. Altkolorierte Himmelskarte zeigt die vorausgesagte Jahreslaufbahn von Venera und Merkur in den Jahren 1712 und 1713, nach Tycho Brahe. Früher Abdruck ohne Privileg. Knapp beschnitten, Ränder leicht gebräunt und angestaubt, Mittelfalz etwas gebräunt, ansonsten gut erhalten. Originally colored copper engraved chart showing the motions of the Venus and Mercury, based on Tycho Brahe's model. By Johann Baptist Homann and Johann Gabriel Doppelmayr, printed before the privilege (1726). Narrow margins slightly dusty, middle fold age-toned, otherwise in a good condition.

      [Bookseller: Antiquariat Dasa Pahor]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Paris, Plan+Panorama, anno 1720, Homann J., old colours

      Paris, ,1720. Paris, Plan+Panorama, anno 1720, Homann J., old colours Copperengraving, edited by Homann J.B., Norimberg, Germany, anno 1720, size of the leaf: 50x60 cm., printed on thick paper, contemporary colours, centerfold retored, old crack restored. "PROSPECT und GRUNDRISS der Weltberühmten Königliche Haubt Stadt PARIS samt ihrem Schloß, Universität und allen herumligenden Vorstädten edirt von IOH. BAPTIST HOMANN der Röm. Kaiserl. Maj. Geographo in Nürnberg." Reference: Fauser Nr. 10626.

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans., darüber Stadtplan mit Umgebung, "Prospect und Grundris der des Heil. Röm. Reichs -Stadt Nürnberg samt ihren Linien und Gegend auf eine Meil wegs herumb".

      . altkol. Kupferstich b. Homann, um 1720, 47,5 x 57. Fauser 10089. - Im unteren Viertel Gesamtansicht von Nürnberg, flankiert von Allegorien und 2 kleinen Teilansichten, darüber die Umgebungskarte von Nürnberg. Gebiet Fürth, Mögeldorf, Eybach. - Bis auf eine kleine Wurmspur im äußeren oberen Rand - ein schönes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht von Enkhuizen mit der Allegorien zum Aktienmarkt im Vgr. ('De Meerman van't Noorder Gewest als Opper Directeur der Zee-plaat verkruyers van het verkeerde Pampus beslaande de Achterhoede van het Papiere Actie-Schouburgs-regiment').

      . anonymer Kupferstich, um 1720, 33 x 28 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Muller, Frederik, De Nederlandsche Geschiedenis in Platen. Beredeneerde Beschrijving van Nederlandsche Historieplaten, Amsterdam, 1863, 3593. - Zeigt eine Satire über die Finanzkrise im Jahre 1720. - Satire on the financial crisis in 1720 showing a merman in a vessel; on the vessel are the coats-of-arms of seven cities in Northern Holland. Fame is standing behind the merman and puts a wreath made out of fish on his head. Behind the vessel is a smaller boat with bladders filled with air and bellows inside, the inscription on the side reads 'Wind ballast boot', in the background there is a city named 'Enkhuisen'. Below the design there is an engraved verse in two columns.

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Grund-Riß und Prospect der Reichs-Vestung Philippsburg, wie solche durch die Cron Franckreich im Monat Junii 1734. Feindlich belagert worden.".

      1720. Kupferstich-Plan bei Henrich Ludwig Brönner, Frankfurt ca. 1734, altkoloriert. Ca. 28 x 38 cm (nur Darstellung, gesamt 31,5 x 41 cm). Gebräunt und etwas fleckig. Faltspurer. Einrisse hinterlegt (teils alt mit Bütten, teils Japan). Winzige Fehlstellen an den Knickfalten in der Mitte des Blattes.. Befestigungsplan mit Karte der Umgebung und detaillierter Einzeichnung der Truppenstellungen. Die umliegenden Orte Oberhausen, Rheinhausen, Waghäusel, Bruchsal, Graben, Mettersheim, Knaudenheim, Kirlach, Reinsheim und Wiesental sind mit kleinen Ansichten dargestellt. Unter dem Blatt 6-spaltige Erläuterungen und Verlagsangabe.- Sehr seltener Einblattdruck, wohl ein Flugblatt, in schönem Altkolorit. Dazu: Manuskriptplan mit einem Teil der Bastionen, betitelt "Portion du plan de philisbourg pour linteligence de lattaque de Bade", rechts mit einer neunzeiligen Legende (26 x 47 cm, Faltspuren, kleine Fehlstellen, gebräunt und fleckig, Hinterlegungen).

      [Bookseller: Antiquariat Peter Fritzen]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mare Caspium+Kamtschatka,Homann,anno 1720

      Mare Caspium+Kamtschatka, ,1720. Coppermap, edited by J. B. Homann, Norimberg, Germany, anno 1720, old colours, size of the leaf: 53 x 62 cm., with the northern part of Japan..

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Tabula Selenographica in qua Lunarium Macularum exacta Descriptio ...

      Nürnberg, Homann, J. B., 1720. "Tabula Selenographica in qua Lunarium Macularum exacta Descriptio ...". Altkol. Kupf.-Kte. von J. G. Doppelmayr bei J. B. Homann, um 1720. Mondkarte in 2 Hemisphären, umgeben von kl. Darst. von Mondfinsternissen; in den Oberecken ausgem. fig. Staffage, darunter unkol. gest. Text. 48:56,5 cm..

      [Bookseller: Antikvariat Karel Krenek]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Cambray/Cammerich, anno 1720, Leopold scarce

      Cambray/Cammerich, ,1720. Cambray/Cammerich, anno 1720, Leopold scarce copperengraving, size: 12,5x15,9 cm.. Reference: Fauser, Nr. 2282.

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Accurate Vorstellung der Orientalisch -Kayserlichen Haupt- und Residenz-Stadt Constantinobel samt ihrer Gegend und zwey berühmten Meer-Engen Bosphoro Thracio und Hellesponto oder dem freto der Dardanellen.

      J. B. Homann, Nürnberg um 1720.. Teilkol. Kupferstich. Gr. ca. 49,5 x 60 cm. -Entlang der Faltung etw. gebräunt, oberer Rd. ertw. wasserr, nicht störend..

      [Bookseller: Versandantiquariat Ottmar Müller]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mediolanensis,Venetia,map,Seutter anno 1720,old coloured

      Mediolanensis, ,720,. Original coppermap, edited by Matthäus Seutter, anno 1720, printed on thick paper, contemporary full coloured, very good condition, no cracs or tears, centerfold ok., little brownish on margins. To see northern Italy with the italian lakes and Venetia. Below margins: Parma, Modena, Bologna..

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Tabula Ducatus Carnioliae, Vindorum Marchiae et Histriae.

      Nürnberg, Homann, um 1720.. Altkolorierte Kupferstichkarte nach L.B. Valvasor, Bildausschnitt 48 x 58 cm, Blattgr. 51,5 x 61 cm. Nebehay-Wagner 266/I/13. Dekorative Karte des Herzogtums Krain mit der Windischen Mark und Istrien, zeigt neben Slowenien auch Teile Kroatiens und die Region um Udine und Görz in Norditalien; mit schöner figuraler Kartusche unten links, oben rechts mit der Ansicht von Laibach: Prospect der Stadt Laybach (8 x 29 cm); unten rechts Nebenkarte: Der Czirknizer See (10 x 14,5 cm); aus einer Plano-Ausgabe ohne Mittelfalz, kräftiger, gleichmäßiger Druck, schönes Altkolorit, von ausgezeichneter Erhaltung.

      [Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Prospect und Grund-Riss der Kayserl. Residenz Stadt Wien mit negst anligender Gegend und Neuen Linien umb die Vorstadt (mit einer Ansicht von Wien: Prospekt der Kayserl. Residenz Stadt Wien, wie solche von Mitternacht anzusehen).

      Nürnberg, Homann (um 1720).. altkol. Kupferstichplan, Gesamtmaß: 61x 53 cm, Ansicht: 58x49 cm, in 24 Teilstücke zerschnitten u. auf Leinwand aufgezog., kartenmäßig gefalt., Leinen an den Rändern etw. fransig, auf Rückseite zwei Felder beschriftet.. Grundriss der Innenstadt mit den angrenzenden Vorstädten Leopoldstadt, Alsergrund, Josefstadt, Neubau, Margareten, Wieden und Erdberg sowie der noch unregulierten Donau und deren Auen; in re. ob. Ecke Kartusche mit Erklärung von Häusern, Kirchen etc.; unterhalb des Plans befindet sich die Ansicht Wiens, 11x58 cm, links und rechts von dieser allegorische Figuren.

      [Bookseller: Antiquariat Löcker]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Degl' istorici delle cose Veneziane, I quali hanno scritto per pubblico decreto, tommo ottave, che comprende la parte prima dell' istoria della repubblica Veneta.

      appresso il Lovisa,, Venezia, 1720 - Band 8 (von 10). Venezia, appresso il Lovisa, 1720. 27,6x21 cm. Titelblatt, 1 Porträt-Tafel, XXVII, (I), 768 S. Pgt.-Bd. der Zeit. (Einband schwach, innen nur sehr vereinzelt fleckig). - Breitrandig. Only vol. 8. Wonderful copy.

      [Bookseller: Biblion Antiquariat]
 45.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Atalaya da Vida contra as Hostilidades; fortificada, e guarnecida com tantos defenssores, quantos são os remedios, que no discurço de sincoenta, & oyto annos experimentou

      - Na Officina Ferreyrenciana, Lisboa Occidental, 1720. (12) + 696pp. 29,5cm. Bound. João Curvo Semmedo (1635-1719) was born in Monforte, Portugal, one of the most renowned physicians of Portugal in the late seventeenth and early eighteenth century . The work is structured as an " encyclopedia of medicine " , with entries organized in alphabetical order ; analysis allow to identify and discuss , among other things , the therapeutic principles and prescription formulations. He also combined the ancient and hermetic tradition in vogue at the time in Europe, using all kinds of drugs for therapy, even the most bizarre and disgusting, which he then was censured by in the religious community. Unknown handwritten signature on frontispiece. Full leather binding with blind stamping with some minor defects. Good copy. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquário do Chiado]
 46.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        A New and Exact Map of the United Provinces, of Netherlands &c. To the right hournable Charles Lord Viscount Townshed & c. one of His Majesty's Principal Secretaries of State. This map is the most Humble Dedicated by your Lordship's most Humble Servant Herman Moll Geogr

      ca 1720. Teilkolorierter Kupferstich, Darstellung: 100 x 60 cm. Large map of the Netherlands from 'New and Compleat Atlas' by Hermann Moll. In the upper left part in-set map of the North Sea between the Netherlands and South England, on the right-hand side views of Amsterdam, Rotterdam, Middelburg, Utrecht, Groningen and Het Loo Palace. Printed from two plates and joined together in the middle. skillful repaired tears and tiny holes in folds, tiny tears in white margins, coloring slightly pale, otherwise in a good condition.

      [Bookseller: Antiquariat Dasa Pahor]
 47.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Prospects of all the Cathedral and Collegiate Churches of England and Wales, neatly Engraved. Veues [sic] de toutes les Eglises Cathedrals et Collegiats d'Angleterre et de Galle, proprement Gravee. - [British Views 1-3 in 1 volume]. -

      London: John Bowles o.J. [1720],. 9 Bll. (gestochener Titel und 8 Kupferstiche), HLdrbd. der Zeit, 26 x 31 cm (quer). (= British Views 1). - Das gestochene Titelblatt (mit reichem heraldischen Rahmen) und die 8 Tafeln stammen von dem Kupferstecher und Kartographen John Bowles (genau wie die beigebundenen beiden Fortsetzungen der "British Views". - Beigebunden 1.: "Several Prospects of the most noted Publick Buildings, in and about the City of London with a short Historial Account relating to the same" (= British Views 2), London, John Bowles o.J. [1724], 25 Tafeln. - Beigebunden 2.: "Several Prospects, of the Royal Palaces, and Publick Buildings of England" (= British Views 3), London, John Bowles o.J. [um 1740], 24 Tafeln. - Etwas berieben und bestoßen, der vordere Deckel mit kleinem jüngeren Papieretikett. Der vordere Vorsatz mit raumgreifenden Besitzvermerken von alter Hand, der hintere Spiegel mit Graffiti von Kinderhand, innen zum Teil etwas fleckig oder randfleckig, ein Blatt mit Tintenflecken auf der Rückseite, der Kupferstich "The Royal Exchange" mit Tinten-Graffiti von Kinderhand. Sonst und insgesamt gutes Exemplar mit attraktiven Kupferstichen..

      [Bookseller: Antiquariat Tautenhahn]
 48.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.