The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1641
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 25 x 16 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen". Coloured copper-engraving after Johann Theodor de Bry from "Florilegium", published by Matthäus Merian, Frankfurt, 1641. - In good condition.
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat [München, Germany]
Check availability:
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 25 x 16 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen". Coloured copper-engraving after Johann Theodor de Bry from "Florilegium", published by Matthäus Merian, Frankfurt, 1641. - In good condition.
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat [München, Germany]
Check availability:
2017-07-30 01:26:38
- Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen".
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
Check availability:
2017-07-30 01:26:38
- Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen".
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
Check availability:
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 25 x 16 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen". Coloured copper-engraving after Johann Theodor de Bry from "Florilegium", published by Matthäus Merian, Frankfurt, 1641. - In good condition.
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat [München, Germany]
Check availability:
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus \"Florilegium\", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 25 x 16 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk \"Florilegium Novum\" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: \"Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen\". Coloured copper-engraving after Johann Theodor de Bry from \"Florilegium\", published by Matthäus Merian, Frankfurt, 1641. - In good condition. Versand D: 6,00 EUR Botanik, Blumen
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 25 x 16 cm. - Mit hinterlegtem Eckausriß rechts oben. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen". Coloured copper-engraving after Johann Theodor de Bry from "Florilegium", published by Matthäus Merian, Frankfurt, 1641. - In good condition.
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat [München, Germany]
Check availability:
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus \"Florilegium\", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 25 x 16 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk \"Florilegium Novum\" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: \"Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen\". Coloured copper-engraving after Johann Theodor de Bry from \"Florilegium\", published by Matthäus Merian, Frankfurt, 1641. - In good condition. Versand D: 6,00 EUR Botanik, Blumen
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 25 x 16 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen". Coloured copper-engraving after Johann Theodor de Bry from "Florilegium", published by Matthäus Merian, Frankfurt, 1641. - In good condition.
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat [München, Germany]
Check availability:
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus \"Florilegium\", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 26,5 x 17 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk \"Florilegium Novum\" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: \"Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen\". Coloured copper-engraving after Johann Theodor de Bry from \"Florilegium\", published by Matthäus Merian, Frankfurt, 1641. - In good condition. Versand D: 6,00 EUR Botanik, Blumen; Narzissen
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 25 x 16,5 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen".
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat [München, Germany]
Check availability:
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus \"Florilegium\", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 26,5 x 17 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk \"Florilegium Novum\" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: \"Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen\". Coloured copper-engraving after Johann Theodor de Bry from \"Florilegium\", published by Matthäus Merian, Frankfurt, 1641. - In good condition. Versand D: 6,00 EUR Botanik, Blumen; Narzissen
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus \"Florilegium\", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk \"Florilegium Novum\" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: \"Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen\". Versand D: 6,00 EUR Botanik, Blumen; Blumen & Pflanzen
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus \"Florilegium\", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk \"Florilegium Novum\" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: \"Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen\". Versand D: 6,00 EUR Botanik, Blumen; Blumen & Pflanzen
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus \"Florilegium\", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk \"Florilegium Novum\" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: \"Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen\". Versand D: 6,00 EUR Botanik, Blumen; Blumen & Pflanzen
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus \"Florilegium\", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk \"Florilegium Novum\" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: \"Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen\". Versand D: 6,00 EUR Botanik, Blumen; Blumen & Pflanzen
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus \"Florilegium\", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk \"Florilegium Novum\" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: \"Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen\". Versand D: 6,00 EUR Botanik, Blumen; Blumen & Pflanzen
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus \"Florilegium\", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk \"Florilegium Novum\" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: \"Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen\". Versand D: 6,00 EUR Botanik, Blumen; Blumen & Pflanzen
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus \"Florilegium\", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk \"Florilegium Novum\" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: \"Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen\". Versand D: 6,00 EUR Botanik, Blumen; Blumen & Pflanzen
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus \"Florilegium\", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk \"Florilegium Novum\" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: \"Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen\". Versand D: 6,00 EUR Botanik, Blumen; Blumen & Pflanzen
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
2017-07-30 01:26:38
- Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 17 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen". Über der Darstellung der Text: "Fernere Vermehrung des Blumbuchs, so vor disem angefangen, und ietz wiederum verbessert mit zusatz etlicher fremden, lieblichen Blumen. Anno 1614".
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2017-07-30 01:26:38
- Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 17 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen". Über der Darstellung der Text: "Fernere Vermehrung des Blumbuchs, so vor disem angefangen, und ietz wiederum verbessert mit zusatz etlicher fremden, lieblichen Blumen. Anno 1614".
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
Check availability:
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus \"Florilegium\", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 17 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk \"Florilegium Novum\" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: \"Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen\". Über der Darstellung der Text: \"Fernere Vermehrung des Blumbuchs, so vor disem angefangen, und ietz wiederum verbessert mit zusatz etlicher fremden, lieblichen Blumen. Anno 1614\". Versand D: 6,00 EUR Botanik, Blumen; Blumen & Pflanzen
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 17 cm. Thieme/Becker V, 162 Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen". Über der Darstellung der Text: "Fernere Vermehrung des Blumbuchs, so vor disem angefangen, und ietz wiederum verbessert mit zusatz etlicher fremden, lieblichen Blumen. Anno 1614". Dekorative Graphik, Blumen, Blumen & Pflanzen
Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 26,5 x 17 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen". Coloured copper-engraving after Johann Theodor de Bry from "Florilegium", published by Matthäus Merian, Frankfurt, 1641. - In good condition.
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat [München, Germany]
Check availability:
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen".
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat [München, Germany]
Check availability:
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen".
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat [München, Germany]
Check availability:
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen".
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat [Germany]
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen".
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat [München, Germany]
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 26,5 x 17 cm. Thieme/Becker V, 162 Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen". Coloured copper-engraving after Johann Theodor de Bry from "Florilegium", published by Matthäus Merian, Frankfurt, 1641. - In good condition.
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat [Germany]
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen".
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat [München, Germany]
Check availability:
2017-07-30 01:26:38
Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 25 x 16 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen". Coloured copper-engraving after Johann Theodor de Bry from "Florilegium", published by Matthäus Merian, Frankfurt, 1641. - In good condition.
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat [München, Germany]
2017-07-29 04:22:46
Courts; Great Britain
Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd., ABAA ILAB [Clark, NJ, U.S.A.]
Check availability:
2017-07-29 04:22:46
Courts; Great Britain
1641 - London, 1641. Rare Sixteenth-Century Satirical Tract About the Court Officers of Doctors' Commons [Courts]. [Great Britain]. The Proctor and Parator Their Mourning: Or, The Lamentation of the Doctors Commons for their Downfall. Being a True Dialogue, Relating the Fearfull Abuses and Exorbitancies of Those Spirituall Courts, under the Names of Sponge the Proctor, And Hunter the Parator. [London]: S.n., 1641. [16] pp. Large woodcut vignette to title page. Quarto (7" x 5-1/4"). Stab-stitched pamphlet bound into recent cloth, gilt title to spine. Binding slightly cocked, a bit of fading to spine, small owner bookplate to foot of rear pastedown. Moderate toning, recent paper repair to Leaf B1, with negligible loss to a few letters, a few tiny markings to title page, which is lightly soiled. A nice copy of a rare title. $1,750. * First edition. A satirical tract about the lawyer and court officers of Doctor's Commons, who had the excusive right to try matrimonial, testamentary and probate cases, which were heard in the civil-law based ecclesiastical courts. It takes issue with the high fees and protracted legal proceedings endemic in those courts, especially with cases involving probate. In this anonymous work, "Sponge, the Proctor," a lawyer, and 'Hunter, the Parator," a combination of bailiff and sheriff, discuss the best ways to profit from the abuses of the Ecclesiastical Courts and celebrate the exclusive power of the Doctors' Commons. To quote Sponge, it is "like a wildernesse for wilde beasts, then men." This work had a second edition in 1642. The first edition was … [Click Below for Full Description]
Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd., ABAA ILAB [U.S.A.]
Check availability:
2017-07-24 14:57:03
(British History, Charles I)
London: John Thomas, 1641. Paperback. Very Good. 1641. 6 page pamphlet, bound in recent marbled wraps. Dime-sized stain and a few tiny insect holes on the title page. Unmarked, readable text. Armorial engraving vignette on the title page. Digital images available upon request.
Bookseller: Caliban Books [U.S.A.]
Check availability:
2017-07-21 17:16:13
Doddridge, Sir John; Dodderidge, Sir John
1641. The Right to Nominate Candidates to Fill a Vacant Church Benefice Doddridge (Dodderidge), Sir John [1555-1628]. A Compleat Parson: Or a Description of Advowsons, Or Church-Living. Wherein is Set Forth, The Interests of the Parson, Patron, And Ordinary, &c. With Many Other Things Concerning the Matter, As They Were Delivered at Severall Readings at New-Inne, And Now Published for the Common Good, by W.I. London: Printed by John Grove, 1641. [viii], 72, 75-96 pp. Pagination irregular, text complete. Quarto (7-1/4" x 5-1/2"). Contemporary calf, blind rules with corner fillets to boards, raised bands and lettering piece to spine, endpapers renewed. Moderate browning to text, faint spotting to a few leaves. An appealing copy in a handsome binding. $500. * Second and final edition. Sir John Doddridge, a judge during the reign of Charles I, was a formidably learned jurist who was both a common lawyer and a civilian who held a D.C.L. from Cambridge. Held in high esteem by Holdsworth, he is best known for English Lawyer: Describing a Method for the Managing of the Laws of this Land (1631). He may also be the actual author of William Sheppard's The Touch-Stone of Common Assurances (1648), though this is still a matter of debate. A Compleat Parson is based on a series of lectures on ecclesiastical law delivered at New-Inn. It is a work on advowson, which is the right to appoint or nominate a person to a vacant church benefice. Both editions of this work are scarce. OCLC locates 3 copies of the second edition in North American law libraries (Lewis & Clark, New York University, Un … [Click Below for Full Description]
Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd., ABAA ILAB [Clark, NJ, U.S.A.]
2017-07-20 19:52:36
PORTUGAL:
1641, 28,3 x 37 Westorientierte Karte mit 2 Kartuschen, 2 größeren Wappen, Windrosen, Segelschiffen und Meeresgott.
Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck [Berlin, B, Germany]
2017-07-20 12:07:21
LA ROCHELLE/ Dept. Charente Maritime:
Kupferstich v. Merian aus Werdenhagen, 1641, 28,7 x 34,5
Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck [Berlin, B, Germany]
2017-07-20 10:51:29
Charles I, King of England (1600-1649).
Bookseller: Antiquariat INLIBRIS Gilhofer Nfg. GmbH [Vienna, A, Austria]
Check availability:
2017-07-20 10:51:29
Charles I, King of England (1600-1649).
Westminster, 12. II. 1641. Latin handwriting, calligraphy and copperplate engraving (portrait) on vellum. Ca. 600:510 mm (with plica folded). Wants seal. Royal exemplification for the legal transfer of a property, the manor Worthen in Shropshire (Salop) with all its appurtenances, including a mill, messuage, land, meadows, pastures, woods, and parts in Brockton, Over and Nether Tickley, Hampton, Hayes, Ewerne, Westbury, Alberbury and Marton, as well as the rectory of the church of Worthen. Isaac Morgan and Samuel Whitehall were the owners and sellers. As the property was entailed, selling it to Messrs. John Parker and John Sand necessitated a roundabout procedure - a collusive action known as a "Common Recovery", in the course of which the purchasers would claim their alleged inheritance in the Court of Common Pleas from a fictitious third party. As this party failed to appear in court, the claimant would win the case by default, "barring the entails", and the property so acquired became a free allodium. The present royal document constitutes a so-called "Exemplification of a Common Recovery", a formal transcript of the proceedings in the monarch's name, using an elaborate script imitating a medieval chancery hand (we are indebted to Mr Michael Webb, of the Bodleian Library, for his valuable assistance in cataloguing this item). The following year marked the beginning of the Civil War; in January 1649, Charles I was sentenced to death by Parliament and executed for High Treason. - Ink rubbed in places, otherwise well preserved. Folded.
Bookseller: Antiquariat INLIBRIS Gilhofer Nfg. GmbH [Vienna, A, Austria]
2017-07-15 16:37:03
Fossati Giovanni Francesco
appresso Giacomo Monti, e Carlo Zenero, In Bologna, 1641. In-8° antico (143x199mm), pp. 262, (18) di indice su due colonne, legatura coeva p. pergamena rigida con titolo calligrafato in antico al dorso. Frontespizio xilografico con titolo entro drappo e blasone del dedicatario, Carlo Sforza Attendoli Manzoli, affiancato da due leoni rampanti. Antica firma (velata) all'occhietto. Dedicatoria a stampa di Carlo Zenero a Carlo Sforza Attendoli Manzoli. Testatine e capilettera ornati in xilografia. Lievi bruniture. Buon esemplare, lievemente rifilato. Terza edizione (dopo le due precedenti del 1639 e del 1640) di questa ricostruzione storica compiuta dall'abate Fossati delle vicende belliche italiane dal 1603 al 1639, con capitoli concernenti la Guerra dei Trent'Anni, la Guerra di Successione del Monferrato, l'assedio di Casale, gli avvenimenti del territorio di Milano, le mire espansionistiche di Carlo Emanuele di Savoia, le lotte egemoniche tra la Francia di Luigi XIV e lÂ’Austria. Il Fossati, nato a Milano sul finire del XVI secolo, appartenne all'ordine dei benedettini della congregazione di Monte Oliveto. Apprezzato per il suo talento di predicatore, fu nominato vescovo di Tortona, carica che occupò sino alla morte, avvenuta nel 1653. Membro dell'Accademia degli Animosi, lasciò, tra le altre opere, un'orazione funebre per Cosimo II de'Medici. Michel-Michel, III, p. 59. Cat. Platneriana, pag. 168. Predari, p. 147: Riguarda il MIlanese. Vinciana, n. 581. Hayn, IV, p. 67,n. 5. Italiano
Bookseller: Gilibert Libreria Antiquaria (ILAB-LILA) [Torino, ><, Italy]
2017-07-15 12:59:07
GENUA ( Genova ) / Liguria:
Kupferstich v. Merian aus Werdenhagen, 1641, 20,5 x 38,5
Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck [Berlin, B, Germany]
Check availability:
2017-07-13 15:52:15
ERASMUS. Erasmum, Desiderium Rotterdanum.
Officina Joannis Maire, Lugduni Batavorum - Leyden, 1641 - 144 + 136 + 330pages,
Bookseller: Bouquinerie du Varis
2017-07-13 14:33:14
Beutzer, Joh. Caspar. - Bödiker, Johann (1641 - 1695 ). -
Standort: res Beide 8 ( 18,5 x 15 cm). Einfache Originalbroschuren. 16 / 4 nicht paginierte Seiten. Etwas angestaubt, wenig fleckig, leicht gebräunt. Gut erhalten. Seltene Gedächtnisrede von Johann Bödiker, der von 1641 bis 1695 lebte. Bödiker war Direktor eines Gymnasiums.
Bookseller: Antiquariat Carl Wegner [Germany]
2017-07-13 12:02:00
BRESLAU ( Wroclaw ):
Kupferstich v. Merian aus Werdenhagen, 1641, 29 x 36,5
Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck [Berlin, B, Germany]
2017-07-12 09:58:38
Harlingen.
Kopergravure 1641. Caspar Merian. Afmeting: ca. 29 x 25.5 cm. Geleverd in zuurvrij passe-partout.
Bookseller: Antiquariaat De Boekenbeurs [Middelburg, Netherlands]
2017-07-10 02:00:20
- Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen".
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2017-07-10 02:00:20
- Kolorierter Kupferstich nach J.T. de Bry aus "Florilegium", bei M. Merian, Frankfurt 1641, 27 x 18 cm. Thieme/Becker V, 162; Nissen BBI, 274. - Der aus der calvinistischen Künstlerfamilie de Bry stammende Johann Theodor war als Verleger, Kupferstecher und Zeichner tätig. Sein berühmtes Werk "Florilegium Novum" erschien zunächst 1612 und 1626 und zählt zu den schönsten deutschen Blumenbüchern des 17. Jahrhunderts. Der hier angebotene Kupferstich stammt aus der von seinem Schwiegersohn Matthäus Merian neu bearbeiteten Ausgabe von 1641: "Florilegium renovatum at auctum: Das ist: Vernewertes und vermehrtes Blumenbuch: Von mancherley Gewächsen, Blumen und Pflanzen".
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
Check availability:
2017-07-08 20:30:25
Manz, Kaspar :
Ingolstadt, Hänlin, 1641. - wider ihre gestrenge und unmittleidige Glaubiger. 13 Blatt, 114 Seiten; 2 Blatt, 146 Seiten; 2 Blatt, 164 Seiten; 2 Blatt, 127 Seiten, Pergamentband der Zeit, 20 x 16 cm, Einband berieben und angestaubt, ohne die Vorsatzblätter, Titel unten etwas angeschnitten, innen teils gebräunt. Kaspar Manz (1606 bis 1677) war pfalz-neuburgischer Hofkanzler und Rechtslehrer. „Auch das juristisch-volkswirthschaftliche Gebiet betrat Manz mit glücklichem Erfolge. Die trüben, verdienstarmen, daher Geldklemme hervorrufenden Zeiten des 30jährigen Krieges führten zu ernsten wirthschaftlichen Krisen. Warme Theilnahme an dem schwerbedrängten Loose der Schuldner bewog Manz Mittel zur Abhilfe aufzusuchen." (ADB).
Bookseller: Antiquariat H. Carlsen
Check availability:
2017-07-07 23:43:27
Blaeu W.+J.,Atlases,Maps,Townboo
Blaeu W.+J.,Atlases,Maps,Townboo - Blaeu, COLONIENSIS,Karte,a.1641,altkoloriert, breitrandig Kupferkarte von Blaeu, COLONIENSIS Archiepiscopatus Auctore Ioh. Gigante Medico et Mathematico", anno 1641, Referenz: Koeman, BL 31 A, Nr. 32. Die Karte zeigt den Rheinlauf von Koblenz, Lahnstein bis nach Wesel. Karte: 37 x 48 cm., gedruckt auf dickem Papier, breitrandig, gering gebräunt. Sauberer Abdruck, deutscher Rückentext. Blaeu, COLONIENSIS,Karte,a.1641,altkoloriert, breitrandig Reference: Koeman, BL 31 A, Number 32 [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Hammelburger Antiquariat
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.