viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

ohne Titel - N°. 23.':.
- Kupferstich b. Levinus Hulsius in Frankfurt a.M., 1624, 15,5 x 43,5 Tooley's Dic. of Mapm. Rev. Ed. E - J., S. 391. - Seekarte mit Einzeichnung der Route des niederländischen Seefahrers Jakob Le Maire (1585 in Antwerpen - Dezember 1616 auf See). - Le Maire und Willem Cornelisz Schouten fanden die Passage um die Südspitze Südamerikas und nannten diese Kap Hoorn. - Isaac Le Maire (der Vater von Jakob Le Maire), war ein holländischer Kaufmann. Er hatte die Australische Kompanie gegründet und trotz der Monopolstellung der Niederländisch-Ostindischen Kompanie von der Regierung eine Lizenz für 4 Entdeckungsfahrten und den Handel mit den Gewürzinseln (Molukken) erhalten, konnte diese aber ohne eine alternative Schifffahrtsroute nicht nutzen. Der äußerst profitable Handel mit den Molukken konnte nur über die Routen um Südafrika (Kap der Guten Hoffnung) oder durch die Magellanstraße erfolgen - dann aber war eine Gebühr an die Ostindienkompanie fällig. - Die Karte zeigt die Küste von Peru und Chile sowie den Pazifik bis Papua-Neuguinea. - Unten links zwei Insetkarten vom Kap Hoorn und der Küste von Neuguinea bis zu den Molukken jeweils mit Einzeichnungen der Schiffsrouten von le Maire. - Im Pazifik Windrosen und Schiffe. - Sehr selten! (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request)
      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
Last Found On: 2015-06-17           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/932345/1624-ohne-titel-n-23

Browse more rare books from the year 1624


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.