The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Wexel-Arbitragen-Tractat, Begreiffende die rechte und wahre Manier, deren sich die vornehmste Wexel-Plätze in Europa, umb gegen einander zu wexeln, bedienen; Ingleichem, Wie auf eine geschwinde jedoch gantz leichte Art das Pari aller Plätzen zu finden, und wie alle vorgelegte Arbitragen zu rechnen, durch eine Grosse Menge Exempel von aller Gattung Wexeln erläutert; Deme dann annoch einige Curieuse Calculs und Arbitragen beygefüget worden
Basel, durch Subskription, 1730.. 4 Bll., 579 S., 4 Bll. Prgt. d. Zt. 4°. Erste deutsche Ausgabe. - Vgl. Kress S 3255 (Franz. Ausg. 1728) und Humpert 7048 (dt. Ausg. 1748). - Sehr seltene Ausgabe, die nur durch Subskription zustande kam. Gegenüber der 1728 aufgelegten französischen Edition verbesserte und vermehrte deutsche Ausgabe dieses frühen Handbuchs zu den Wechselgeschäften (Traité des Arbitrages de Change). Isaac Wiertz oder Wirz war Nachkomme einer aus Frankfurt am Main stammenden Familie, die um 1650 in Basel eingebürgert wurde. Auf dem Titelblatt der französischen Edition weist er sich als Agent de Change de la Ville de Bâle aus - Mit mont. Wappensiegel und eigenhändiger Signatur von Wiertz unter der Nachricht, die von der Echtheit der Ausgabe bezeugen und vor Nachdrucken schützen sollte. - Am Ende mit 25 w. Blättern. - Name auf Vorsatz, zu Beginn mit Wasserrand, leicht gebräunt u. stockfleckig. Schönes Exemplar!
      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
Last Found On: 2014-12-19           Check availability:      Biblio    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/837386/1730-wiertz-isaac-wexel-arbitragen-tractat-begreiffende-die-rechte

Browse more rare books from the year 1730


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.