The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Anthropophyteia. Jahrbücher für Folkloristische Erhebungen und Forschungen zur Entwicklungsgeschichte der geschlechtlichen Moral herausgegeben von Friedrich S. Krauss. 10 Bände.
Leipzig, Deutsche Verlag-Aktien-Gesellschaft / Ethnologischer Verlag, 1904-1913.. 4°. XXI,(3),530,(2); XIV,480,(4); VI,449,(7),18 + 11 Taf.; IV,477,(11) + 10 Taf.; (2),413,(9) + 9 Taf.; (2),519,(5) + 22 Taf.; (2),539,(1); (2),528,(8) + 29 Taf.; (2),602,(6) + 16 Taf.; 416,(2),69,(1) S. + 5 Tafeln. Orig.-Leinen bzw. Halbleinenbände. Band II in priv. Halbleinen.. Hayn-Gotendorf I,92. - Privatdruck. Nur für Gelehrte, nicht für den Buchhandel bestimmt. - Band I: Südslavische Volksüberlieferungen, die sich auf den Geschlechtsverkehr beziehen. I. Gesammelt, verdeutscht und erläutert von Dr. Friedrich Krauss. - Band II: Die Anthropophyteia im Sprachgebrauch der Völker. Volkswitz in Rätseln. Beiträge zur Sprichwörterforschung. Deutsche Volkslieder u.a. - Band III: Beischlafübung als Kulthandlung. Reime beim Fensterln (Gasselreime) aus Steiermark. Magyarische Erotik. Die Jungfräulichkeitprobe. Deutsche Bauernerzählungen. Liebeszauber der Völker. Erotische Volkslieder aus Österreich. Erotische und skatologische Kinder- und Jugendreime. Phallische Amulete aus Oberösterreich u.a. - Band IV: Erotische Pflanzenbenennungen im deutschen Volke. Erotische Tätowierungen. Das Geschlechtleben der Samoaner. Erzählungen aus dem Großherzogtum Baden. Städtische Erzählungen aus Köln a. Rhein. Erzählungen deutscher Matrosen. Erotik und Skatologie im Zauberbann und Bannspruch. Die Erotik beim Haberfeldtreiben in Oberbayern. Ein japanisches Frühlingbild. Koitus und Sexualinstinkt. Erotik in der Numismatik u.a. - Band V: Geschlechtleben in Aethiopien. Erotische und skatologische Volkerzählungen. Erotische und skatologische Volkslieder. Beiträge zur Paroemiologie. Beiträge zur Aenigmatologie. Homosexualität und Volkskunde. Liebeszauber der Völker u.a. - Band VI: Beiträge zur Volkliedforschung. Beiträge zur Sprichwörter- und Rätselforschung u.a. - Band VII: Über gleichgeschlechtlichen Verkehr in Algerien und Tunis. Folkloristisches aus Neuvorpommern und Rügen. Erotisches auf dem Kasernenhofe. Von den religiösen Gefühlen der italienischen Prostituierten. Münchner Lieder. Erotische Verse aus Graz. Berliner Dirnenlieder. Englische Volklieder aus Indien u.a. - Band VIII: Handtuch und Goldtüchlein in Glauben, Brauch und Gewohnheitrecht der Slaven. Vom Geschlechtleben in Kalabrien. Erotische Bildwerke aus Westafrika. Inserate aus deutschen Zeitungen. Hindu-Erotik in der Gegenwart. Erotische Kinderspiele. Nachtwandeln und Mondsucht. Die Nachgeburt im Glauben der Völker. Geschlechtliche Reizmittel u.a. - Band IX: Die Bezeichnungen für die Freudenmädchen im Rotwelsch und in den verwandten Geheimsprachen. Die Nomenklatur der Vulva. Gefängnispoesie. Westfälische Erzählungen. Erzählungen aus Thüringen. Beiträge zur Volkliedforschung u.a. - Band X: Gefängnispsychosen. Ein altwiener Alraunmännchen. Die Bedeutung der Sinne im Liebeleben des Menschen. Fazetie und Kleriker. Warum ist den Moslimen der Wein Tabu? Erotik in der altchristlichen Literatur. Erotische Zauberwahnprozesse zu Berlin im Jahre 1913 u.a. - 'Die Fülle des durch eigene Forschung zusammengetragenen Materials bewog ihn (Krauss) indessen, ein eigenes Sammelwerk in deutscher Sprache und auf deutschem Boden herauszugeben. So wurden die "Anthropophyteia", Jahrbücher für Folkloristische Erhebungen und Forschungen zur Entwicklungsgeschichte der geschlechtlichen Moral geboren. Sie liegen heute in zehn Bänden und sieben Beibänden im Gesamtumfang von etwa 7000 Seiten vor. Ich kann mich der Beurteilung dieser Riesenleistung durch Alfred Kind nur anschließen, wenn er sagt "Die A. sind nach zwei Richtungen hin theoretisch wichtig. Einmal haben sie uns den überraschenden Aufschluß gebracht, daß die Bevölkerung einer bestimmten "geographischen Provinz" Europas in bezug auf Sitten, Gebräuche und Anschauungen usw. durchaus den Primitiven gleicht. [...] Zweitens sehen wir in diesen Bänden Tatsachen erscheinen, die alle medizinische Kenntnis über das Geschlechtsleben des Menschen vollständig verblüffen müssen."' (Paul Englisch) - Band I: Orig.-Einband gering fleckig; Rücken bestoßen; innen sehr sauberes Exemplar. Band II: Priv.-Halbleinen, beschnitten; stellenweise fingerfleckig; vereinzelt knitterfaltig. Band III: Orig.-Leinen; gutes Exemplar. Band IV: Orig.-Leinen; gutes Exemplar. Band V: Orig.-Leinen; Einband gering fleckig und bestoßen; gutes Exemplar. Band VI: Orig.-Leinen; Einband gering fleckig und bestoßen; Buchblock angebrochen; ansonsten gutes Exemplar. Band VII: Orig.-Halbleinen; Einband berieben; Ecken und Kanten bestoßen; Rücken etwas faltig; ansonsten gutes Exemplar. Band VIII: Orig.-Leinen; gutes Exemplar. Band IX: Orig.-Halbleinen; Rücken bestoßen und faltig; Ecken und Kanten bestoßen; ansonsten gutes Exemplar. Band X: Orig.-Halbleinen; Kapitale, Ecken und Kanten bestoßen; Buchblock beschnitten; gutes Exemplar. Bis auf Band II und X sind die Buchblöcke unbeschnitten; insgesamt sehr sauberes Exemplar.
      [Bookseller: Antiquariat Helmut Mattheis]
Last Found On: 2014-11-28           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/818372/1904-anthropophyteia-jahrbucher-fur-folkloristische-erhebungen-und

Browse more rare books from the year 1904


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.