The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Cystische Fibrose [Gebundene Ausgabe] Dietrich Reinhardt (Autor), Manfred Götz (Autor), Richard Kraemer
Heidelberg: Springer-Verlag GmbH, 2001. Auflage: 1 (14. März 2001). Hardcover. Good. 28,2 x 20,5 x 3,2 cm. Mit diesem Werk ist es den Herausgebern gelungen, das erste umfassende Handbuch zur cystischen Fibrose auf dem deutschsprachigen Markt zu veröffentlichen. Führende Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bürgen für höchste inhaltliche und didaktische Qualität.Neben den molekularen Grundlagen und der Pathophysiologie der cystischen Fibrose gibt dieses Buch einen detaillierten Einblick in Diagnostik, Verlauf, Therapie und die psychosozialen Aspekte dieser Krankheit. Das Handbuch basiert auf den Standards der großen Therapiezentren und ist für den in Klinik und Praxis tätigen Arzt ein unverzichtbares Nachschlagewerk. Das Buch "Cystische Fibrose" ist sehr informativ und wirklich gut lesbar. Da ich selbst Patient bin und keine medizinische Ausbildung hatte, kann ich "nur" mit Laien-Wissen "dienen". In dem Buch finde ich sehr umfangreiche und detaillierte (mir auch teilweise zu medizinische) Informationen. Als Patient kann ich mich ausführlich belesen auch außerhalb der Praxis oder dem Internt. Es ist anwenderfreundlich aufgebautZu jedem Thema und auch Unterthema gibt es eine Einleitung, eine Zusammenfassung und im Text auch "Wichtig-Fenster". Anschaulich werden Statistiken, Studien-Ergebnisse oder empirische Erhebungen mit Diagrammen und Tabellen gemacht. Zudem gibt es Bilder, Fotos, Zeichnungen, Abbildungen. Mir gefallen im Bereich Anatomie besonders die Röntgenaufnahmen unterschiedlicher Körperregionen (zum Beispiel die Lunge im guten Zustand, mit Besiedlungen versch. Bakterien, vor und nach Transplantation, ect.). Jedem Thema folgend beinhaltet es eine lange Literatur-Liste. Sehr ansprechend ist und "gut aufgehoben" fühle ich mich bei den sozialen (Pflegegeld, Schwerbehindertenausweis), zwischenmenschlichen (Umgang mit Personal auf Krankenhaus-Station), emotional schwierigen (Transplantation) Themen. Sie sind sensibel und anschaulich angesprochen. Hier können gern auch Angehörige einen Blick ins Buch werfen. Trotz immernoch hoher Aktualität, wünsche ich mir eine Neu-Auflage, da in diesem Bereich ja doch recht schnell neue Erkenntnisse erworben werden. Ein MUSS für jede Ambulanz und eine Bereicherung für jeden Patienten. Eine Empfehlung an Stationen für Inneres (Ärzte wie Schwestern und Sozialdienste). Cystische Fibrose Dietrich Reinhardt Manfred Götz Richard Kraemer Cystische Fibrose Mukoviszidose Kinderarzt Kinderheilkunde Pädiatrie Pneumologie Mit diesem Werk ist es den Herausgebern gelungen, das erste umfassende Handbuch zur cystischen Fibrose auf dem deutschsprachigen Markt zu veröffentlichen. Führende Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bürgen für höchste inhaltliche und didaktische Qualität.Neben den molekularen Grundlagen und der Pathophysiologie der cystischen Fibrose gibt dieses Buch einen detaillierten Einblick in Diagnostik, Verlauf, Therapie und die psychosozialen Aspekte dieser Krankheit. Das Handbuch basiert auf den Standards der großen Therapiezentren und ist für den in Klinik und Praxis tätigen Arzt ein unverzichtbares Nachschlagewerk. Das Buch "Cystische Fibrose" ist sehr informativ und wirklich gut lesbar. Da ich selbst Patient bin und keine medizinische Ausbildung hatte, kann ich "nur" mit Laien-Wissen "dienen". In dem Buch finde ich sehr umfangreiche und detaillierte (mir auch teilweise zu medizinische) Informationen. Als Patient kann ich mich ausführlich belesen auch außerhalb der Praxis oder dem Internt. Es ist anwenderfreundlich aufgebautZu jedem Thema und auch Unterthema gibt es eine Einleitung, eine Zusammenfassung und im Text auch "Wichtig-Fenster". Anschaulich werden Statistiken, Studien-Ergebnisse oder empirische Erhebungen mit Diagrammen und Tabellen gemacht. Zudem gibt es Bilder, Fotos, Zeichnungen, Abbildungen. Mir gefallen im Bereich Anatomie besonders die Röntgenaufnahmen unterschiedlicher Körperregionen (zum Beispiel die Lunge im guten Zustand, mit Besiedlungen versch. Bakterien, vor und nach Transplantation, ect.). Jedem Thema folgend beinhaltet es eine lange Literatur-Liste. Sehr ansprechend ist und "gut aufgehoben" fühle ich mich bei den sozialen (Pflegegeld, Schwerbehindertenausweis), zwischenmenschlichen (Umgang mit Personal auf Krankenhaus-Station), emotional schwierigen (Transplantation) Themen. Sie sind sensibel und anschaulich angesprochen. Hier können gern auch Angehörige einen Blick ins Buch werfen. Trotz immernoch hoher Aktualität, wünsche ich mir eine Neu-Auflage, da in diesem Bereich ja doch recht schnell neue Erkenntnisse erworben werden. Ein MUSS für jede Ambulanz und eine Bereicherung für jeden Patienten. Eine Empfehlung an Stationen für Inneres (Ärzte wie Schwestern und Sozialdienste).
      [Bookseller: Lars Lutzer]
Last Found On: 2014-10-25           Check availability:      Biblio    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/772932/2001-dietrich-reinhardt-manfred-gatz-richard-kraemer-cystische-fibrose-gebundene-ausgabe-dietrich-reinhardt

Browse more rare books from the year 2001


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.