viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Bernhard. Roman. Deutsch von (G.) Scherr. Erstes bis siebentes Bändchen in 1 Band
Stuttgart, Franckh 1848 - Erste deutsche Ausgabe. Die Schriftstellerin George Sand (eigentl. Aurore Dupin,1804–1876) kämpfte an der Seite der Revolutionäre 1848 für eine soziale Republik. Vorliegender berühmter Roman über Bernhard Mauprat, oder die Geschichte einer Liebe spielt im Distrikt Varenne; er erschien erstmals in der französischen Originalausgabe 1837. Andre Maurois nannte Mauprat »einen hervorragenden Mantel- und Degenroman«, und das ist er gewiß auch, aber vor allem ist er ein grandioser Entwicklungs- und Zeitroman, der das Ideal der Liebe in der Realität einfordert. An der Grenze zwischen den Marken und dem Berry, in der Varenne, lebt um die Mitte des 18. Jahrhunderts das alte Landadelsgeschlecht der Mauprat. Der ältere Zweig haust mörderischen Räubern gleich auf der Stammburg, und der Großvater zwingt den Waisenknaben Bernard, in dieser Hölle heranzuwachsen, als Faustpfand für seine Erbansprüche. Die jüngere Linie der Mauprat, die in vornehmer Zurückgezogenheit unweit auf ihrem Landsitz lebt, hat zwar keinen männlichen Nachkommen, aber eine Tochter: Edmee de Mauprat, schön, gebildet, leidenschaftlich und mutig. Als sich die Siebzehnjährige bei einem Jagdausflug verirrt und auf die Stammburg verschleppt wird, begegnet sie Bernard, der sie vergewaltigen will. Aber dann beginnt die Geschichte einer Liebe, die erst nach vielen spannenden Irrungen und Wirrungen ihre Erfüllung finden wird. Es beginnen die Jahre der Erziehung, der Sozialisation für Bernard, eingebettet in die historischen Zeitläufte bis zur Großen Revolution, und um die Hauptfiguren des Romans gruppieren sich eindrucksvoll gezeichnete Charaktere: Patience, der bäuerliche Philosoph, Don Marcasse, der Maulwurfsfänger, und Abbe Aubert, ein jansenistischer Priester. - Romantisme littérature, première édition en allemand du roman de l'auteur féminin la plus célèbre de littérature française, dont le romantisme continue de bouleverser chaque génération. - Das belletrist. Ausland , 1162-1168. - Schönes Exemplar, nur gering stockfl.; aus fürstl. Bibliothek 247; 179 Seiten Marmor. Karton der Zeit mit blauem vergold. Rückenschild, Kl.8° [Attributes: First Edition; Soft Cover]
      [Bookseller: Buch & Kunst Antiquariat Flotow GmbH]
Last Found On: 2014-10-10           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/742010/1848-sand-george-bernhard-roman-deutsch-von-g-scherr

Browse more rare books from the year 1848


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.