viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Ueber die phantastischen Geschtserscheinungen. Eine physiologische Untersuchung mit einer physiologischen Urkunde des Aristoteles über den Traum. Koblenz, Hölscher 1826. 8° (21 x 13,5 cm). X, 117 S. Halbleder im Stil d. Zeit mit rotem Rückenschild und Rückenvergoldung
Koblenz: Hölscher, 1826. Erste Ausgabe. - Hirsch/Hübotter IV, 288; Garrison/Morton 1456; Waller 6733; Horblit 76. - Stellenweise gering braunfleckig. - Hauptwerk der Traumliteratur über das aufsehen erregende Gesetz von der strukturgleichen Empfindung bei Sinnesreizungen. Freud schreibt über dieses wichtige Werk des "Vaters der Physiologie": "Den Haupterweis für die traumerregende Macht subjektiver Sinnenerregungen erbringen die sogenannten hynagogischen Halluzinationen, die von Johannes Müller als 'phantastische Gesichtserscheinungen' beschrieben worden sind. Das sind oft sehr lebhafte, wechselvolle Bilder, die sich in der Periode des Einschlafens bei vielen Menschen regelmäßig einstellen." - Schönes, bibliophil gebundenes Exemplar..
      [Bookseller: Nürnberger Buch- und Kunstantiquariat]
Last Found On: 2014-05-02           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/570523/1826-muller-j-ueber-die-phantastischen-geschtserscheinungen-eine-physiologische

Browse more rare books from the year 1826


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.