viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

De Vera Iesu Christi, Domini et Servatoris nostri, secundum humanam naturam in his terris praesentia, orthodoxa et brevis expositio, Josia Simlero?.
Tiguri, Ex officina Froschoviana, 1574 - Kl.8°, 1139 S., OPerg. handschriftlicher Rückentitel, Deckel etwas knittrig m. kleinen Fehlstellen, Schliessbändel fehlen, sonst schönes Exemplar. VD 16 ZV 14429, Vischer C 877 - Josias Simler (auch Josias Simmler (1530-1576), Schweizer Theologe und Landeskundler. 1544 ging Simler nach Zürich, um unter seinem Paten Heinrich Bullinger zu studieren. Er setzte sein Studium in Basel und Strassburg fort. 1552 wurde er in Zürich Professor für Exegese des Neuen Testaments, 1560 für Theologie. Ab 1555 begann er die Bibliotheca universalis von Conrad Gesner neu herauszugeben. In seinem Werk De Alpibus commentarius, welches das erste Werk war, das sich umfassend mit den Alpen befasste, sammelte er alle Informationen über das Gebirge aus den Werken verschiedener anderer Autoren versehen mit Anmerkungen aus eigener Anschauung. Simler schrieb zudem weitere Werke über die Schweizer Landeskunde, wie De Republica Helvetiorum (Abriss der Chronik von Johannes Stumpf, 1547/48) oder Vallesiae Descriptio. 800 gr.
      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
Last Found On: 2014-05-02           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/570319/1574-simler-josias-de-vera-iesu-christi-domini-et

Browse more rare books from the year 1574


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.