viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Sammlung von 24 tls. signierten Aquarellen, Tuschzeichnungen, Ölkreidearbeiten, Mischtechniken u. a.
O. O., wohl meist 1930er Jahre.. 22 Bll. Meist 8to und 4to.. Die vorliegenden Arbeiten umfassen sauber und vollständig ausgeführte Modeentwürfe, Akte und Werbezeichnungen und bieten in ihrer Gesamtheit ein schönes Ensemble von Arbeiten der Wiener Künstlerin. - Käthe Berl hatte Kostümdesign an der Akademie für angewandte Kunst bei Franz Cizek studiert. Nach ihrer Emigration 1938 nach London war sie dort für das österreichische Kabarett "Das Laterndl" tätig und emigrierte im Jahr darauf nach New York, wo sie als "Pionierin der räumlichen Emailkunst" (Nachlässe in Österreich. Personenlexikon. Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek) wirkte und an der University of Long Island Unterricht in Maske erteilte. Daneben schrieb Käthe Berl Beiträge für "Ceramics Monthly", "The Art of Enameling" und "Crafts for the Aging" und veröffentlichte die Verse "Von Kindern für Kinder", das als Wiener Jugendkunst-Bilderbuch Nr. 1 bei Hirt in Leipzig verlegt wurde.
      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
Last Found On: 2014-03-24           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/548482/1938-berl-kathe-kunstlerin-1908-1994-sammlung-von-24-tls-signierten-aquarellen

Browse more rare books from the year 1938


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.