The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Gesammelte Schriften. Neu durchgesehen, verbessert und mit Prolog von Ludwig Tieck. 6 Bände. Mit gestoch. Porträt von Pabuda. Hübsche Halblederbde d. Z. mit Rückentitel, Rückenvergoldung und Blindprägung. Marmorpapiervorsätze.
Stuttgart, Scheible, Rieger u. Sattler, 1843. - Frisches Exemplar der ersten Gesamtausgabe, umfasst die wichtigsten Werke des erfolgreichen Unterhaltungsschriftstellers, die auch im Alter noch Gnade vor seinen Augen fanden. Laun/Schulze (1770-1849), der zu dem Dresdner Romantikerkreis um Tieck, F. Schlegel und Runge gehörte, äußert sich im Vorwort selbstkritisch zu den Vorwürfen der Eintönigkeit und Wiederholungen, die ihm in seinen über 200 Veröffentlichungen unterlaufen seien. Beaujean (Trivialroman) betrachtet Laun als Pseudoromantiker und sieht es als bezeichnend an, "daß Tieck, als er selbst die romantische Unrast überwunden hatte und an seine aufklärerischen Wurzeln anknüpfend, die Wahlverwandtschaft mit Laun erkannte und dessen Werke herausgab". – Anfangs stockfleckig, sonst gut. – Goed. V 528, 144 (Laun/Schulze) und VI 45, 146 (Tieck).
      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Braecklein]
Last Found On: 2017-12-24           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/30764465/1843-schulze-friedrich-august-pseud-friedrich-laun-gesammelte-schriften-neu-durchgesehen-verbessert-und

Browse more rare books from the year 1843


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.