The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Hr. Joh. Paul Baumers Beschreibung eines zu Erfahrung des Holtzes eingerichteten Stuben-Ofens, welche den, von dem Königl. Preußischen General-Ober-Finanz-Kriegs- und Domainen-Directorio, durch die Königliche Academie der Wissenschaften ausgesetzten Preis auf das Jahr 1764 gewonnen hat. Nebst noch zwoen andern Abhandlungen, welche ihr den Preis streitig gemacht haben.
Berlin, Haude und Spener, 1765. - XXIV, 30 Seiten, 1 Blatt, mit 7 teils gefalteten Original-Kupferstichen (statt VI, wie auf dem Titelblatt angegeben), 8vo, Pappeinband der Zeit. Seltene Schrift! Im Jahr 1763 wurde von Friedrich dem Großen von Preußen ein Preisausschreiben veröffentlicht. Hierbei ging es um einen Stubenofen, so am wenigsten Holz verzehret. 1764 gewann Johann Paul Baumer dieses Preisausschreiben. Seine Erfindung wurde später als Berliner Kachelofen berühmt. Darin waren ein Rost, eine regulierbare Luftzufuhr und eine regulierbare Rauchgaskappe vorgesehen. Unser Exemplar mit 7 meist ausklappbaren Original-Kupferstichtafeln die neben vielen technischen Details auch 2 schöne Ansichten von Berliner Kachelöfen zeigen! Unbetitelter Broschureinband der Zeit, dieser am Rücken leichter angeplatzt, insgesamt etwas fleckig und berieben, innen gebräunt.
      [Bookseller: Antiquariat Thomas Mertens]
Last Found On: 2017-11-22           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/27338283/1765-technik-ofen-berliner-kachelofen-baumer-johann-hr-joh-paul-baumers-beschreibung-eines

Browse more rare books from the year 1765


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.