The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Manuskript: Wahre Begebenheiten: Militärische Salongeschichten. Nicht für prüde! Reminiszenzen an meine militärische Dienstzeit 1891-1894 / 1918 – 1925. Gewidmet allen edelgesinneten.
1934 - (.Mitbürgern und Soldaten a.D. , die der alten Armee ein freundlichen Angedenken bewahrt haben. ). Das unter dem Pseudonym Otto Korselt verfasste Manuskript-Album mit 34 Seiten ( nebst einigen ungezählten Seiten ) mit teils blattgroßen farbigen Aquarellen ( und Federzeichnungen ) Boettingers sowie zahlreichen handgeschriebenen humorvoll-launigen Texten. Das Skizzenbuch als Karikatur bzw. Humoreske zum k.u.k. Militär und der Dienstzeit Boettingers. Angebunden 9 handgeschriebene Seiten *Latrinengedenkblatt * mit 6 montierten kleinen Aquarellen Boettingers. Das Album in schlichtem Oln, Quer8° ( 17,5 x 22 cm Höhe x Breite ), die farbigen Illustrationen teils blattgroß, teils als kleine Illustration zu den in deutsch handgeschriebenen Texten. Die Aquarelle zu den Latrinenblättern meist um 7,5 x 9 cm ( Höhe x Breite ). Auf der Titelseite mit Angabe *O. Korselt und Datierung 1934 ). Aus dem Inhalt: *Die Kaiserliche Hoheit: Ein Bruchstück aus der ruhmreichen Geschichte des Allerhöchsten Herrscherhauses: Was ist denn nur los, ja, was ist da geschehen? Was lungert die Menge; was gibt es zu sehen? Die Menschen sich drängen und gucken herum, Sie strecken die Hälse, man weiß nicht warum. Ah! - Endlich! Ja endlich man soll es erfahren: Es kommt dort ein prächtiger Wagen gefahren, Mit Gold an den Rädern, das funkelt und blitzt, Und oben livriert am Bocke wer sitzt. Auch sieht man schon gut von der weiteren Ferne die Kaiserliche Krone auf jeder Laterne. Und was man bloß ahnte, nun weiß man genau: Man fährt hier des Thronfolgers Söhnlich zur Schau. Und alle die jubelnde, jauchzende Menge _ Nun strömt an den den Wagen. Es wächst das Gedränge. Froh flattern die Tücher, da braust ein Geheul: Hoch lebe der Leopold! Hoch – hoch und heil! Die Äuglein des Kleinen von Neugier sich weiten. Er fasst es noch nich, das soll das bedeuten. Gehorsam er winkt mit dem Händchen zum Gruß. Man sagt es ihm heimlich, daß tun er es muß. Die Bürger voll Ehrfurcht sich demütig neigen. Und alle sie brüllen, fast niemand will schweigen. Man sieht hier Soldaten im strammsten Habt-Acht, Auch schießen die Böller, es donnert und kracht. Es spielt die Musik. Weit hört man sie klingen. Man hört auch Kommandos. Es blitzen die Klingen. Und alle die Straßen sind festlich beschmückt. Huj! Wie das begeistert und beglückt. *// Und aus dem Latrinengedenkblatt: * Latrine! Wer sollte Dich und Dein liebreizendes Grabengestänge nicht kennen! Dich, Du anmutigste und treueste Begleiterin aller gewesenen Heldentodanwärter aber auch Jener, denen das gnädige Fatum einen längeren, wenn auch etwas mehr oder weniger beklecksten Lebenslauf vorbestimmt hatte.// Zur gefälligen Darnachachtung! Eine allfällig gewünschte Übersetzung oder Dramatisierung dieses Werkes könnte bloß ausschließlich für die Hottentottische Sprache bewilligt werden. Auf besonders ernstes Verlangen, würde auch eine eventuell beabsichtigte Verfilmung bereitwilligst ermöglicht werden, jedoch erlaubt sich der Autor die geehrten Produzenten auf den heiklen Umstand aufmerksam zu machen, daß zufolge der hierbei unausweichlich zu erwartenden sonderbaren Geräusche wegen, der inliegende dramatische Schtoff bloß zur stummen Aufnahme geeignet wäre.der Autor Ot. Korselt.*. Einband stark berieben, Bindung defekt, Buchblock gebrochen, Seiten teils fast lose. Innen Seiten teils etwas fleckig und fingerfleckig, gebräunt, teils mit Randläsionen. Die Texte und Aquarelle Boettingers als Humoresken mit derbem Einschlag auf die Dienstzeit beim Österreich-Ungarischen K.u.K. Militär. Die Texte sind in deutscher Sprache verfasst, einige Aquarelle mit *K.O. * ( für Otto Korselt ) monogrammiert. ( Lagerort APS )( Weitere Bilder auf Anfrage – further pics at request ). [Attributes: Hard Cover]
      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
Last Found On: 2017-10-10           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/22240940/1934-boettinger-hugo-pseudonym-dr-desiderius-otto-manuskript-wahre-begebenheiten-militarische-salongeschichten-nicht

Browse more rare books from the year 1934


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.