viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Meine Augen sind müde. Plakatmanifest und Ausstellungskatalog 'Malereien von Hundertwasser' 17. Okt. - 24. Nov. 1957.
31,5 x 89 cm. 1 Bogen, beidseitig bedruckt (Offset), gefaltet. Das ungewöhnliche Format enthält seine Texte 'Ich esse nicht gern Kirschen', 'Ich bin schon ganz vertrottelt', ein Verzeichnis der Leihgeber (Max Lersch, Walter Eckert, Lara Vinci) und die Liste der zuletzt entstandenen Bilder. Otto Mauer, der Leiter der Galerie, distanzierte sich von Passagen im Text Hundertwassers, einer frühen Erscheinung seiner Architekturphantasien (Besser ist es, die Leute abzuknallen oder im Mutterleib umzubringen), die ein Jahr später in seinem Verschimmelungsmanifest zusammengefasst wurden. Die Galerie, 1923 von Otto Kallir als 'Neue Galerie' gegründet, hatte Mauer seit 1954, als er Domprediger von St. Stephan wurde, mit Kirchenhilfe von Kallir gemietet und 1963 in 'nächt' St. Stephan umbenennen müssen (Kallir nannte seine New Yorker Neugründung St. Etienne). Diese dritte Ausstellung Hundertwassers in Wien, seine erste außerhalb des Art Clubs, geht einher mit seinem internationalen Durchbruch dem Kauf seines Hauses in der Normandie und der Segeltour mit Hans Neuffer von Skandinavien nach England. Optisch und inhaltlich bedeutendes Dokument der 50er Jahre in Wien. - Gutes Exemplar, gefaltet, minimale Öffnung in einer Bugfalte.
      [Bookseller: Georg Fritsch Antiquariat]
Last Found On: 2017-09-23           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/20370648/1923-hundertwassser-friedrich-friedensreich-di-friedrich-stowasser-meine-augen-sind-mude-plakatmanifest-und

Browse more rare books from the year 1923


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.