The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Opera quae extant omnia... Beigebunden: Severinus, De efficaci medicina. Lib. III. 2 in 1 Bd.
Frankfurt, pp.J. Beyer, 1646, 2, 11 Bl., 1044 pp., 10 + 7 Bl., 297 pp., 7 Bl., 19 Ku.stich., mehr als 200 Holzschn., 2 gravierte Titelseiten, Pergamentband der Zeit eininge kleine Wurmgänge meist im marginalen Rand. Schönes Exemplar. VATER DER DEUTSCHEN CHIRURGIE - ERSTE GESAMTAUSGABE MIT KUPFERN VON MATTH. MERIAN "Fabry von Hilden berichtet erstmals, daß Herzwunden heilen können"F.W.Hehrlein. Erste Gesamtausgabe der Werke des Fabricius Hildanus. Das angebundene Werk von Severino ebenfalls in erster Ausgabe. Wilhem Fabry von Hilden (1560 - 1634) war unbestritten der Erste unter den Chirurgen des 17. Jahrhunderts. Er war es, der die deutsche Chirurgie zuerst zu Ehren gebracht hat. Mit Recht wird er der "der deutsche Paré" genannt. Er vereinte die Eigenschaften eines ausgezeichneten Chirurgen mit jenen eines ebenso tüchtigen Arztes, bei gleichzeitiger, umfassender Bildung. Jahrzehntelang war er einer der bedeutendsten Consilarii im ganzen Deutschen Reich. Fabry stammt ursprünglich aus Hilden bei Düsseldorf. Er beendete sein Leben als Stadtarzt in Bern. -- Die vorliegende erste Gesamtausgabe der Schriften des Fabry wurde noch 1633, ein Jahr vor seinem Tode vom Autor selbst zum Druck vorbereitet, jedoch erst 1646 von Beyer posthum herausgebracht. Zu den Kupfern von Merian siehe Wüthrich II, Nr.16. First edition of the complete works of the 'Father of German Surgery'. Fabry was the first to advocate amputations above the gangrenous of injured parts. He is accredited with the first amputation of the thigh and was the first to remove a gallstone from a living patient. Fabry described a procedure for the treatment of fracture-dislocations of the cervical spine. He had considerable mechanical ingenuity and deviced many pieces of apparatus and instruments. M.A. Severino (1580-1656) of Naples, was a famous anatomist and surgeon. He introduced a mixture of ice and snow for freezing to produce surgical anaesthesia, and perform a number of tracheotomies during an epedemic of diphtheria. Heirs of Hippocrates 247 Krivatsy 3842 Parkinson & Lumb 798 Waller 2908 + 8888 Wellcome III, p.4.
      [Bookseller: MedicusBooks.Com]
Last Found On: 2017-08-20           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/16757543/1646-fabry-von-hilden-w-fabricius-hildanus-opera-quae-extant-omnia-beigebunden-severinus

Browse more rare books from the year 1646


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.