viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Fussdeformitäten: Der Knickplattfuss [Gebundene Ausgabe] von L. Döderlein (Autor), W. Wenz (Autor), U. Schneider (Autor), N. Caroll (Assistent), M.A. Rauschmann (Assistent) Fussdeformitaten: Der Knick
Knickfuß, Knicksenkfuß und Knickplattfuß stellen die häufigsten Fußdeformitäten im Kindesalter dar. Ihre Prognose ist im Allgemeinen gutartig, jedoch ist es schwierig, zu entscheiden, welche Füße sich spontan verbessern werden. Beim Erwachsenen stellt der Knickplattfuß dagegen in den meisten Fällen eine deutliche funktionsbehindernde Störung dar, die behandlungspflichtig wird. Das Buch hilft in der Entscheidungsfindung zur jeweiligen Therapie und berücksichtigt dabei die große Zahl verschiedenster Störungen, die zur Knickplattfußdeformität führen können. Konservative wie operative Therapieverfahren werden im Detail und durch anschauliches Bildmaterial erläutert. Zahlreiche historische Verweise und aktuelle Zitate wichtiger Vertreter des Fachgebietes machen den Text einprägsam und abwechslungsreich. Therapeutische Algorithmen erleichtern die rasche Übersicht. Das Buch ist jedem, der sich mit Fußdeformitäten befaßt, ein wertvoller Begleiter. TOC:Der Knickplattfuß.- Der primäre oder idiopathische Knickplattfuß: Epidemiologie Ätiologie und Pathogenese Anatomie und Biomechanik Diagnostik des Knickplattfußes Der primäre Knickplattfuß im Kindesalter Der schmerzhafte Adoleszentenplattfuß Klassifikationen des Knickplattfußes Indikationen und Therapieprinzipien des primären Knickplattfußes.- Besondere Formen des primären Knickplattfußes: Der Schaukelfuß (Talus vertikalis) Der Knickhohlfuß Das Os tibiale externum Der Hammerzehenplattfuß Der Sichelfuß.- Der sekundäre Knickplattfuß: Die Untersuchung des sekundären Knickplattfußes Der Knickplattfuß bei neuromuskulären Erkrankungen Der Knickplattfuß bei nicht-neuromuskulären Erkrankungen.- Kontroversen, Probleme und Komplikationen.- Praxis der Therapie: Konservative Therapiemethoden Operative Therapiemethoden.- Zum Abschluß.- Untersuchungsbögen und Therapiealgorithmen.- Literatur. Fussdeformitäten: Der Knickplattfuss [Gebundene Ausgabe]von L. Döderlein (Autor), W. Wenz (Autor), U. Schneider (Autor), N. Caroll (Assistent), M.A. Rauschmann (Assistent) Fussdeformitaten: Der Knickplattfuß Reihe/Serie Fußdeformitäten Bd.3 Mitarbeit Sonstige Mitarbeit: N. Caroll, M. A. Rauschmann Sprache deutsch Maße 193 x 270 mm Einbandart gebunden Medizin Pharmazie Kliniken Praxis Orthopädie Fuß Fussdeformitäten Knickplattfuss Knickplattfuß Konservative Therapie Operative Therapie ISBN-10 3-540-67431-4 / 3540674314 ISBN-13 978-3-540-67431-3 / 9783540674313 Inhalt: 1 Der Knickplattfuß.- 1.1 Einleitung.- 1.1.1 Definitionen.- 1.1.2 Historisches zum Knickplattfuß.- 1.1.3 Formenvielfalt des Knickplattfußes.- 2 Der primäre oder idiopathische Knickplattfuß.- 2.1 Epidemiologie.- 2.2 Ätiologie und Pathogenese.- 2.2.1 Historische Konzepte zur Ätiologie des Knickplattfußes.- 2.2.2 Ätiologie und Pathogenese des Knickplattfußes.- 2.3 Anatomie und Biomechanik.- 2.3.1 Anatomie und Biomechanik des normalen Fußes.- 2.3.2 Pathoanatomie des Knickplattfußes.- 2.3.3 Pathomechanik des Knickplattfußes.- 2.4 Diagnostik des Knickplattfußes.- 2.4.1 Klinische Untersuchung.- 2.4.2 Apparative Untersuchungen.- 2.5 Der primäre Knickplattfuß im Kindesalter.- 2.5.1 Ätiologie und Pathogenese.- 2.5.2 Klinisches Bild und Diagnostik.- 2.5.3 Therapeutische Besonderheiten.- 2.6 Der schmerzhafte Adoleszentenplattfuß.- 2.6.1 Epidemiologie.- 2.6.2 Ätiologie und Pathogenese.- 2.6.3 Klinsches Bild und Diagnostik.- 2.6.4 Therapeutische Besonderheiten.- 2.7 Klassifikationen des Knickplattfußes.- 2.8 Indikationen und Therapieprinzipien des primären Knickplattfußes.- 2.8.1 Allgemeine Ziele der Therapie.- 2.8.2 Konservative Therapie des Knickplattfußes.- 2.8.3 Beurteilung nach konservativer Therapie.- 2.8.4 Operative Therapie des Knickplattfußes.- 2.8.5 Beurteilung nach operativer Therapie.- 3 Besondere Formen des primären Knickplattfußes.- 3.1 Der Schaukelfuß (Talus verticalis).- 3.1.1 Definition.- 3.1.2 Epidemiologie.- 3-1.3 Ätiologie und Pathogenese.- 3.1.4 Pathoanatomie.- 3.1.5 Pathomechanik.- 3.1.6 Klinisches Bild und Diagnostik.- 3.1.7 Klassifikation.- 3.1.8 Therapeutische Besonderheiten.- 3.1.9 Beurteilung der Ergebnisse.- 3.1.10 Komplikationen und Probleme.- 3.2 Der Knickhohlfuß.- 3.2.1 Definition.- 3.2.2 Epidemiologie.- 3.2.3 Ätiologie und Pathogenese.- 3.2.4 Pathomechanik.- 3.2.5 Klinisches Bild und Diagnostik.- 3.2.6 Therapeutische Besonderheiten.- 3.3 Das Os tibiale externum.- 3.4 Der Hammerzehenplattfuß.- 3.4.1 Definition.- 3.4.2 Ätiologie und Pathogenese.- 3.4.3 Therapeutische Besonderheiten.- 3.5 Der Sichelfuß.- 3.5.1 Definition.- 3.5.2 Epidemiologie.- 3.5.3 Ätiologie und Pathogenese.- 3.5.4 Pathoanatomie.- 3.5.5 Klinisches Bild und Diagnostik.- 3.5.6 Klassifikation.- 3.5.7 Therapeutische Besonderheiten.- 4 Der sekundäre Knickplattfuß.- 4.1 Die Untersuchung des sekundären Knickplattfußes.- 4.2 Der Knickplattfuß bei neuromuskulären Erkrankungen.- 4.2.1 Der Knickplattfuß bei schlaffen Lähmungen.- 4.2.2 Der Knickplattfuß bei spastischen Lähmungen.- 4.3 Der Knickplattfuß bei nichtneuromuskulären Erkrankungen.- 4.3.1 Der Knickplattfuß nach Verletzungen.- 4.3.2 Der Knickplattfuß durch degenerative Erkrankungen.- 4.3.3 Der Knickplattfuß nach Entzündungen.- 4.3.4 Der Knickplattfuß bei metabolischen Erkrankungen.- 4.3.5 Der Knickplattfuß bei Kollagenstörungen.- 4.3.6 Der Knickplattfuß bei kongenitalen Malformationen.- 4.3.7 Der Knickplattfuß bei seltenen Syndromen.- 4.3.8 Der Knickplattfuß bei Tumorleiden.- 4.3.9 Der iatrogene Knickplattfuß.- 5 Kontroversen, Probleme und Komplikationen.- 5.1 Kontroversen.- 5.2 Probleme.- 5.2.1 Probleme bei der konservativen Therapie und bei der Indikationsstellung.- 5.2.2 Mögliche intraoperative Probleme und ihre Lösungsmöglichkeiten.- 5.3 Komplikationen.- 5.3.1 Wundrandnekrose.- 5.3.2 Wundinfektion.- 5.3.3 Pseudarthrotisch-geheilte Arthrodesen unter Korrekturverlust.- 5.3.4 Die Überkorrektur.- 5.3.5 Das Rezidiv bzw. die Unterkorrektur.- 6 Praxis der Therapie.- 6.1 Konservative Therapiemethoden.- 6.1.1 Krankengymnastik.- 6.1.2 Orthopädische Schuheinlagen.- 6.1.3 Orthesen.- 6.1.4 Orthopädische Maßschuh- und weitere Orthesentechni.- 6.2 Operative Therapiemethoden.- 6.2.1 Allgemeines.- 6.2.2 Operationen an den Weichteilen.- 6.2.3 Knöcherne Operationsverfahren.- 7 Zum Abschluss.- 7.1 Die so genannte Plattfußprophylaxe.- 7.2 Fazit zur Knickplattfußdeformität.- 8 Untersuchungsbögen und Therapiealgorithmen.- Algorithmus 1: Klinische Einteilung.- Algorithmus 2: Aktive und passive Klassifikation des Knickplattfußes.- Algorithmus 3: Knickplattfußtherapie.- Algorithmus 4: Wirksamkeit einzelner Operationsverfahren.- Algorithmus 5: Sichelfußtherapie.- Literatur.Biomechanik Fußdeformitäten Kindesalter Sprache deutsch Maße 193 x 270 mm Einbandart gebunden ISBN-10 3-540-67431-4 / 3540674314 ISBN-13 978-3-540-67431-3 / 9783540674313 Orthopädie Fuß Fussdeformitäten Biomechanik Fußdeformitäten Kindesalter Knickplattfuss Knickplattfuß Konservative Therapie Operative Therapie Medizin Pharmazie Kliniken Praxis
      [Bookseller: Buchservice Lars Lutzer]
Last Found On: 2017-02-28           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1360520/9999-l-doderlein-autor-w-wenz-autor-fussdeformitaten-der-knickplattfuss-gebundene-ausgabe-von

Browse more rare books from the year 9999


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.