viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Immeuble clarté. Cest limmeuble le plus avancé à lheure actuelle.
8, 4 Bl., m. 3 Grundrissen, einem Seitenschnitt und 5 zeichnerischen Ansichten, Geh., Umschlag etw. angeschm., sonst tadell. Prospekt für zukünfte Mieter des Maison Clarté in Genf. Das Maison Clarté, dieses Genfer Wohnhaus von Le Corbusier entstand in Jahren 1930-32.Bauherr war der Schweizer Industrielle Edmond Wanner, der auch als Bauunternehmer tätig war und deshalb die notwendige Qualität der Schweissarbeiten für die Stahlkonstruktion zusichern konnte. Dieser beauftragte den auf der Höhe seines ersten Ruhms stehenden Le Corbusier damit, ein modernes Haus zu entwerfen. Der Stahlskelettbau beherbergt 45 Duplex-Wohnungen im damals aktuellen Ausbaustandard. Das modulare Ordnungssystem, die Fensterbänder, die serielle Fertigung illustrieren die Forderungen der von ihm 1928 mitgegründeten Congrès International d'Architecture Moderne und lassen das Haus so zum Vorläufer- und Prototypenbau einer Moderne werden, die sich spätestens in den 50er Jahren weltweit durchsetzen konnte - und dafür heute oft kritisiert wird.
      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
Last Found On: 2017-02-28           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1360129/1930-le-corbusier-u-pierre-jeanneret-immeuble-clarte-cest-limmeuble-le-plus

Browse more rare books from the year 1930


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.