viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Nash Balet (1673-1896).
3 Bll., 391 S. 1 Bl. Mit kolorirte Titelvignette und zahlreichen, teils handkolorirten buw. beikolorierten photogr. Abbildungen und Holzstickillustrationen im Text. 4, Späterer HLederband mit goldgepr. RTitel. Die Original-Broschur mit handkolorierter Illustration von N. Bogdanov ist miteingebunden. - Erste ausgabe. - Seltenes Standardwerk Pleshcheev (1858-1944) war Kritiker, Ballett-Historiker und Freund des französisch-russischen Tänzers und Choreographen Marius Petipa (1818-1910), der als Schöpfer des klassischer Balletts gilt, indem er französische und italienische Einflüsse mit dem russischen Ballett kombinierte. Das Wrk erschien zu Pepitas 50-jährigem Bühnenjubiläum und gilt als Hommage an ihn. Das reich illustrierte Werk behandelt die Geschichte des russischen Balletts von 1673 bis 1896. - Ein Bl. mit Einriss, stellenweise etwas gebräunt und fleckig.
      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
Last Found On: 2016-12-19           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1305063/1858-pleshcheev-aleksandr-alekseevich-nash-balet-1673-1896

Browse more rare books from the year 1858


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.