viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

München 1821 - 1874). Vier Katzen. Öl auf Holz, um 1860. Oben links signiert. 19,5 x 14 cm. Im breiten ornamentalen Goldrahmen.
Der aus einer bedeutenden Münchner Maler-Familie stammende Julius Adam ist der jüngste Sohn des Schlachten-, Porträt- und Genremalers Albrecht Adam, bei dem er auch sein Handwerk lernte. Er war Maler, lithografierte die Werke seines Vaters und seiner Brüder und studierte außerdem Mechanik. Zusammen mit Joseph Albert erarbeitete er ein neues Verfahren, um auf Metallplatten einen künstlerischen Schnelldruck zu erzeugen, dies erlangte später als 'Lichtdruck' durch J.B. Obernetter Berühmtheit. Sein Sohn Julius Anton erlangte Ende des Jahrhunderts durch seine zahlreichen hochwertigen Katzenbilder große Bekanntheit.- Minutiös ausgeführtes Porträt von vier Katzenkinder, die durch den kreisrunden Ausstieg ihres Stalles gleichsam wie durch ein Fenster ihre Umgebung beobachten.- Beim Auktionshaus Christie's in London wurde am 9. November 2011 ein ähnliches Gemälde und Motiv des Künstlers versteigert.- Verso mit altem Aufkleber mit handschriftlichem Datum (?) von alter Hand '21 / 6. 65' sowie Bleistift monogrammiert (?): 'E A F'.- Aus der Sammlung Häusler, Kiel..
      [Bookseller: Antiquariat Daniel Schramm e.K.]
Last Found On: 2016-12-19           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1304855/2011-adam-julius-munchen-1821-1874-vier-katzen-ol

Browse more rare books from the year 2011


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.