The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Sinclairs Notizbuch.
108 (1) Seiten (1) Blatt Verlagswerbung mit 4 farbigen Reproduktionen von Aquarellen des Autors. Gr.-8, Fadenbindung, Original Halb-Leineneinband mit marmorierten Deckelbezügen und goldgerägtem Rückentitel, Farbkopfschnitt. der Vor- und Nachsatz stockfleckig, ansonsten das Buch sauber und frisch, ein Exemplar der Luxusausgabe in 1100 numerierten Exemplaren, hier die Nummer 330 von Hermann Hesse im Impressum signiert. EA WG 127. Hermann Karl Hesse (Pseudonym Emil Sinclair * 2. Juli 1877 in Calw - + 9. August 1962 in Montagnola/Schweiz) war ein deutschsprachiger Schriftsteller, Dichter und Maler. Weltweite Bekanntheit erlangte er mit Prosawerken wie Siddhartha oder Der Steppenwolf und mit seinen Gedichten (z. B. Stufen). 1946 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur und 1954 der Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste verliehen. Unter dem Pseudonym Emil Sinclair veröffentlichte Hermann Hesse ab 1917 einige seiner scharfzüngigen, von der Regierung als kompromittierend gewerteten Appelle, Aufsätze und Erzählungen gegen den Krieg und 1919 auch seinen Roman
      [Bookseller: Bührnheims Literatursalon GmbH]
Last Found On: 2016-12-14           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1296417/1877-signierte-luxusausgabe-hermann-hesse-hesse-hermann-sinclairs-notizbuch

Browse more rare books from the year 1877


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.