The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Hennig, Albert. - "Bei Dürrenberg".
- Aquarell, auf weißem Zeichenkarton, 1978. Von Albert Hennig. 11,1 x 17,0 cm (Darstellung / Blatt) / 30 x 21 cm (Trägerblatt). Links unten signiert und datiert. - Tadellos erhaltenes Blatt. Original auf Trägerpapier montiert. Albert Hennig (1907 Leipzig - 1998 Zwickau). Deutscher Fotograf, Aquarellmaler und Grafiker. Vertreter des Bauhaus. Lehre als Betonbauer. Autodidaktisches Fotografiestudium. 1932/33 im Bauhaus Dessau und Berlin bei den Lehrern Josef Albers, Walter Peterhans, Hinnerk Scheper, Joost Schmidt, Ludwig Mies van der Rohe, Wassily Kandinsky und Paul Klee. Sein Fotografiezyklus 'Kinder der Straße' wird 1933 durch die Nationalsozialisten vernichtet. 1934-45 zwangsweise als Bauarbeiter tätig. Nach Kriegsende Gründungsmitglied der Gruppe Bildender Künstler im Kulturbund Zwickau. 1952-72 wiederholt zwangsweise als Betonbauer tätig. Ab 1972 wieder freischaffend. 1991 erhielt er den Max-Pechstein-Preis, 1996 das Bundesverdienstkreuz. [Attributes: Signed Copy]
      [Bookseller: GALERIE HIMMEL]
Last Found On: 2015-12-01           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1022474/1978-hennig-albert-bei-durrenberg

Browse more rare books from the year 1978


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.