The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Liebhaber von Schmetterlingen". Älterer Schmetterlingsammler mit Netz und Botanisierbüchse und junge Dame einen Hut in Händen haltend, der mit einem großen Schmetterling dekoriert ist.
- Feder in Schwarz, über Bleistift, mit einigen Deckweißhöhungen, auf chamoisfarbenem Zeichenkarton, links unten signiert „Lino Salini", unten mittig von anderer Hand betitelt. 31:21,8 cm. Salini, Kind italienischer Eltern, lebte und arbeitete in Frankfurt als Zeichner und Karikaturist. Er wird oft mit Heinrich Zille verglichen, da er die Motive für seine Zeichnungen gern einem spezifischen Milieu entnahm: den Sachsenhäuser Apfelwein-Schenken. Salini erhielt erste Anleitungen im Malen und Zeichnen von Antonio Becker (1846-1915), Gustav Herold (1839-1927) und Alois Penz (1854-1910). Später hat er sich in der Städelschule bei Wilhelm Amandus Beer (1837-1907) und Emil Gies (geb. 1872) weiter ausgebildet. Seine Karikaturen und Bilder Frankfurter Originale finden sich noch heute in zahlreichen Wirtschaften. Sein Nachlaß wird im Frankfurter Institut für Stadtgeschichte verwaltet.
      [Bookseller: Galerie Joseph Fach GmbH]
Last Found On: 2015-11-10           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1006951/1846-salini-lino-1889-frankfurt-am-main-liebhaber-von-schmetterlingen-alterer-schmetterlingsammler-mit

Browse more rare books from the year 1846


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.