Recently found by viaLibri....
2017-05-18 20:29:40
(Mair, Paul Hector):
Geschlechter-Buch. Darinn Der löblichen Kayserlichen Reichs Statt Augspurg so vor Fünffhundert und mehr Jahren hero, daselbst gewohnet, und biß auf Acht abgestorbe[n], auch deren so an der Abgestorbnen statt eingenommen und erhöhet worden seyn. Deßgleichen mit was Personen dieRöm. Käy. May. [et]c. am dritten Augusti, im M.D.XLVIII. Jahre, ein Neu Regiment, von Rath und Gericht, auch alle Empter besetzt hat, sampt eines jeden Geschlechts Wapen, Zeichen, Schilt und Helm, auch Ankunfft und Herkommen, alles mit künstlichen Figuren angezeigt, und allen Kunstliebhabern, jetzt von neuem wiederumb an Tag gegeben.
Frankfurt, Ammon und Serlin 1661. Mit Titelholzschnitt (monogrammiert CM), 156 ganzseit. Textholzschnitten, meist von J. Amman (4 monogr. CW), breiter Holzschnittbordüre (monogr. MF) auf dem Zwischentitel und großer Druckermarke am Ende. 1 Bl., 162 S., 1 Bl. - Vorgebunden: Welser, Marx: Chronica Der Weitberuempten Keyserlichen Freyen vnd deß H. Reichs Statt Augspurg in Schwaben/ Von derselben altem Vrsprung/ Schöne/ ... Gebäwen vnnd ... gedenckwürdigen Geschichten in acht vnderschiedliche Capitul ... abgetheilt. 3 Tle. und Anhang. Frankfurt, Egenolffs Erben, 1595-(96). Mit Holzschnitt-Druckermarke und zahlr. Textholzschnitten (ohne die doppelblattgr. Kupferstichkarte). 8 Bl., 110, 282, 141 S. (3 weiße Bl. zwischengeb.), 1 Bl., 97 S. Lederband d. Zt. mit Rückenverg., dreiseit. Goldschnitt und zwei intakten Messingschließen. Folio. I. (Mair): Becker 105. Bartsch IX, 191. Lipperheide Rc 4, Anm. Nagler, Monogrammisten, II, 818. – Die berühmte Holzschnittfolge stellt die Vertreter der Augsburger Geschlechter in Rüstungen mit ihren Wappen dar. Sie erschien erstmals 1538 (dann 1550 und 1580). Hinter dem Monogramm CW verbirgt sich Christoph Weiditz II., der Sohn des berühmten Hans Weiditz (vgl. Röttinger 19). Die Titelbordüre (S. 55) schnitt Lucas Mayer aus Ammans Werkstatt, der Titelholzschnitt stammt vermutlich von einem unbekannten Formschneider der Schule Jost Ammans (vgl. dazu Nagler IV, 1777 und 1699). 1580 gingen die Stöcke in den Besitz des Frankfurter Verlegers Feyerabend über. In dieser Ausgabe ist der Holzschnitt zum Zwischentitel auf Seite drei entfallen. - II. (Welser … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski
Check availability:
LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/98010801/1661-mair-paul-hector-geschlechter-buch-darinn-der-loblichen-kayserlichen

Browse more rare books from the year 1661