Recently found by viaLibri....
2016-05-25 00:55:13
Fraunhofer, Jos(eph von).
Neue Modifikation des Lichtes durch gegenseitige Einwirkung und Beugung der Strahlen, und Gesetze derselben.
(München -22) 1821 - (26 x 22 cm). SS. 3-76. Mit 2 doppelblattgroßen gestochenen und 4 (1 doppelblattgroßen) lithographierten Tafeln. Moderner Pappband im Stil der Zeit. (Aus: Denkschrift der kgl. baierischen Akademie der Wissenschaften. Band 8). Erste Ausgabe seiner ersten wichtigen Arbeit über Beugungserscheinungen. - In der vorliegenden Abhandlung beschreibt Fraunhofer die Beugungserscheinungen des Lichtes an einem Gitter und trägt damit wesentlich zur Bestätigung der Undulationstheorie bei. Die Wellenlängen der so erhaltenen Spektrallinien kann er mit Hilfe der von ihm entdeckten dunklen Linien sehr genau bestimmen. Erst durch diese Arbeit findet die Entdeckung der nach ihm benannten Linien die nötige Beachtung in der Fachwelt. Darüber hinaus beschreibt Fraunhofer hier noch die Konstruktion eines Apparates, der zur Beobachtung der astronomischen Spektren dienen soll. - Beachtenswert ist, dass die sehr feinen Tafeln von Fraunhofer selbst gestochen wurden. - Stellenweise leicht stockfleckig. - DSB 5, 142; Darmstaedter 342 [Attributes: First Edition; Hard Cover]
Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber
Check availability:
LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/7226991/1821-fraunhofer-joseph-von-neue-modifikation-des-lichtes-durch-gegenseitige

Browse more rare books from the year 1821