Recently found by viaLibri....
2015-12-26 05:33:49
Anon.
EINBLATTDRUCK/ CASTRUM DOLORIS: PIIS MANIBUS GUILIELMI. V. COMITIS PALAT. RHEN. UTR: BOIAR. DUCIS [ ].
Süddeutschland (München?), 1626. Kupferstich, Einblattdruck, Blattmaße 45,5 x 60 cm; Papier leicht gebräunt und fleckig, leichte Falzspuren und winzige Löcher, sonst in gut erhalten. Sehr seltener Einblattdruck anlässlich der Beisetzung von Wilhelm V. von Bayern in der Jesuitenkirche St. Michael in München im Jahr 1626. Das großformatige Blatt zeigt den geräumigen Chorraum von St. Michael mit Castrum doloris (Trauerlager) in der Mitte und anlässlich der Trauerfeierlichkeiten aufgestellten ephemeren Trauerdekoration, bestehend aus vier Pyramiden, Wappen des Hauses Wittelsbach, Skeletten mit Grabtüchern und Kerzen. Die Trauerfeierlichkeiten und –dekoration im Zuge der Beisetzung Wilhelms V. sind weiterhin durch ein Buch, Mausoleum virtutis et honoris piis manibus Guilielmi V. Serenissimi Boiariae Ducis Inter quatuor Pyramides a Collegio Societatis Iesu Monacensi Gratae Memoriae erectum [ ] (bei Haeredibus Ioannis Hertsroy & Cornelio Leysserio, München 1626), dokumentiert. Herzog Wilhelm V. von Bayern (1548-1626, reg. 1579-1597), genannt „der Fromme", setzte nach seinem Regierungsantritt die gegenreformatorische Politik seines Vaters Albrecht V. fort. Auch die zwischen 1583 und 1597 errichtete Jesuitenkirche St. Michael und der ihr angeschlossene Gebäudekomplex des Wilhelminums mit dem jesuitischem Kolleg gingen aus Bauinitiativen seines Vaters hervor (Grundsteinlegung am 18. April 1583, Weihe am 6. Juli 1597). Der Kirchenbau ist stilistisch von „Il Gesù", der römischen Mutterkirche der Jesuiten, angeregt und wirkte als geistiges Zentrum der Gegenreformation in Bayern vorbildh … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Dasa Pahor [München, Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/687716/1626-anon-einblattdruck-castrum-doloris-piis-manibus-guilielmi

Browse more rare books from the year 1626