Recently found by viaLibri....
2021-01-14 16:21:05
Schottelius, Justus Georg).
Grausame Beschreibung und Vorstellung der Hölle und der höllischen Qwal., Oder des andern und ewigen Todes. Mit etzlichen Schrekkniß-vollen Kupfferstükken zugleich vorgebildet. Beigebunden: Ders. Eigentliche und Sonderbare Vorstellung des Jüngsten Tages und darin künfftig vorhandenen Grossen und Letzten Wunder-Gerichts Gottes: Wie es ordentlich nach denen uns geoffenbarten Umständen, alsdan daher gehen, endllich nach ausgesprochenem Urtheile ... auch Himmel und Erde darauf samt den Elementen im Feuer vergehen werden. Nachdenklich in Teutscher Sprache beschrieben, mit nötigen Erklärungen und schönen Kupfer-Stükken. Zum andren mahl herausgegeben, vom Authore selbst revidirt, und mit Lateinischen Summariis, auch sonst hin und wieder gemehret etc.
C. Buno Erben u. Braunschweig, Zilliger, 1676. 2 Werke in 1 Band. 8. [32] Bl., 328 S. mit gestoch. Frontispiz u. 10 Kupferstichen im Text [28] Bl., 277 S., [4 (statt 5 ? = S. 4-7)] Bl. mit gestoch . gefalt. Frontispiz u. 8 gefalt. Kupfertafeln u. 1 ganzs. Holzschnitt. Prgt. d. zt. mit handschr. Rückentitel. I. Dünnhaupt V, 3845, 47. Faber du Faur II, 700 b. Goed. III, 119, 18. Nicht bei Bulling, Bibliographie der Fruchtbringenden Gesellschaft. - Seltene erste Ausgabe von Schottelius letztem Werk, vollendet 2 Monate vor seinem Tod. - Die drastischen Kupfertafeln stehen an Realistik den Versen Schottelius nicht nach, laut Thieme-Becker XXXV, 233 stammen sie von Hans Wechter IV. - II. Dünnhaupt V, 39.2. VD 17, 23:664859B. Vgl. Faber du Faur I, 699. Goed. III, 118, 12 a. Seebaß-Edelmann II, 912 u. NF 833. (Alle erste Ausgabe von 1668). Nicht bei Bulling. - "A very Baroque work, with some powerful passages in vigorous epic style, but the rest is rather lame. The copperplates have their own individuality and reproduce a remarkable cosmic view of the world's structure" (F. du F.). - Der schöne, fast blattgroße Textholzschnitt auf Seite 177 zeigt ein von einem Wolkenarm in einer Zange gehaltenes blutendes Herz, das in einem Spiegel reflektiert wird. - "Sowohl in Hinsicht seiner interessanten Illustrationen wie seiner "hochbarocken deutschen Kunstdichtungssprache" - Schottel setzt die Theorien seiner Teutschen Vers- und Reimkunst hier selbst in die Praxis um - merkwürdigen Werkes. Die Begebenheiten des jüngsten Tages werden nach den Prophezeiungen des 2. Petrusbriefes, der Apokalyp … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Haufe & Lutz [Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/282546430/1676-schottelius-justus-georg-grausame-beschreibung-und-vorstellung-der-holle

Browse more rare books from the year 1676