Recently found by viaLibri....
2020-06-03 23:08:09
Hermann Schardt;
Der rote Totentanz - signiert und limitiert.
H.G. Margreff Verlag 1984 Erschienen bei: H.G. Margreff Verlag, Essen-Heidhausen, 1984 --- Schwarzer Ledereinband mit in Rot geprägtem Deckel- und Rückentitel. In roter Leinen-Kassette mit schwarzen Seitenwänden und montierter Medaille. , nn Seiten, Format: 295 x 385 mm --- Besonderes: Eine Folge von dreißig Holzstichen aus dem zweiten Weltkrieg deses Jahrhunderts. Zum ersten Mal nach vier Jahrzehnten von den Originalstöcken auf Bütten gedruckt. Mit einer Einführung und einer Abhandlung über die Geschichte der Totentänze von Rolf H. Schmitz sowie einem zusammenfassenden Nachwort von Ulrich R. Fröhlich. - Von dieser Edition wurde eine einmalige, limitierte und numerierte biblophile Auflage von 250 Exemplaren hergestellt. Dieses Exemplar trägt die Nummer 99. Mit Signatur von Marianne Schardt. Professor Hermann Schardt starb am 12. April 1984, nur wenige Tage nach Abschluß der Druckarbeiten dieses Werkes. - Schlagworte: Kunst, AM, Totentanz Krieg Gräul Traumata --- Zustand: Kassette mit marginalen Gebrauchsspuren. Buch in sehr gutem Zustand. Versand D: 3,00 EUR Kunst, AM, Totentanz Krieg Gräul Traumata
Bookseller: Versandantiquariat Werner Eichel [Unna, NRW, Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/213048006/1984-hermann-schardt-der-rote-totentanz-signiert-und-limitiert

Browse more rare books from the year 1984