Recently found by viaLibri....
2012-06-20 12:16:30
Cicero, Marcus Tullius
Epistolarum familarium libri XVI. (Epistulae ad familiares). Iam recens optimis quibusque exemplaribus collatis emendati.
Stephan (Etienne) Philot, Freiburg (Schweiz) - Friburgi Helvetiorum, 1608. 8°, Wohl EA. der Edition - ohne Angabe eines Herausgebers, wobei möglicherweise der Drucker Etienne Philot selber die Edition betreute., 248 Blll. Pergament der Zeit mit handschriftl. Rückentitel - Reste von Lederschliessenbändern. Mit Holzschnittdruckermarke auf dem Titel. Einband etwas fleckig und gebräunt; Lederschließenbänder nur noch fragmentarisch vorhanden; handschriftlicher Besitzvermerk eines Johann (Joannes) Peterelli auf dem Rücken (hier dat. 1696) und auf dem Vorderdeckel; Vordervorsätze herausgetrennt; vorderer Innendeckel (Spiegel) mit etwas Bezugspapierverlust durch Wurmfraß; hinterer Innendeckel (Spiegel) mit kleiner Bezugspapierfehlstelle; Titel mit Ausschnitt am Fuß und kleinem, hinterlegten Loch (keinerlei Textverlust); teils etwas stockfleckig und vereinzelt gering fleckig; wenige Bll. etwas wasserrandig; vereinzelt Tintenmarginalien von alter Hand; hinterer Vorsatz fleckig und etwas angerändert; letzte (weisse) Seite und hinterer fl. Vorsatz mit kurzen Eintragungen von alter Hand. Sehr seltener Druck des Freiburger (Schweizer) Münzmeisters und Druckers Etienne Philot; dieser hatte 1606 die Druckerei des Freiburger Zweitdruckers Wilhelm Mäss übernommen. Für mich ist nur über KVK ein (recht demoliertes) Exemplar in der Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg (Schweiz) nachweisbar. Nicht im VD 17. 1100 Gramm.
Bookseller: AixLibris- Antiquariat Klaus Schymiczek [Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/20062721/1608-cicero-marcus-tullius-epistolarum-familarium-libri-xvi-epistulae-ad

Browse more rare books from the year 1608