Recently found by viaLibri....
2019-01-30 17:59:36
Homann Erben
Accurater Prospect und Grundriss der Konigl: Gros Britanisch: Haupt und Residentz Stadt London
Es handelt sich hierbei um einen originalen, kolorierten Kupferstichplan von Homann Erben um 1740. *** Titel: Accurater Prospect und Grundriss der Konigl: Gros Britanisch: Haupt und Residentz Stadt London *** Gebiet bzw. Ort: London - Stadtplan, Stadtpanorama und Ansichten des Palace of Whitehall und der Börse *** Kartograph: Homann Erben *** Jahr: Um 1740 *** Größe des Plattenbereichs: ca. 49 cm x 58 cm *** Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem bis ordentlichem Erhaltungszustand. Das Blatt macht einen guten und sehr dekorativen Eindruck. Im Plattenbereich existieren einige kleinere, unauffällige Stockflecken und die Mittelfalte war am unteren Ende bis knapp in den Plattenbereich geöffnet. Zur Stabilisierung wurde der Kupferstich in der Vergangenheit auf ein festes Trägerpapier aufgezogen. *** Bemerkungen: Ein rarer, detaillierter Plan der britischen Hauptstadt in dekorativem Kolorit. In den oberen Ecken befinden sich zwei kleinere Insetansichten der Börse und von Whitehall Palace, der Hauptresidenz der britischen Monarchen in London. Das untere Drittel des Blattes zeigt ein umfangreiches Stadtpanorama mit der Themse und reicher Schiffsstaffage im Vordergrund. Eine Legende mit über 130 Einträgen benennt die wichtigsten Straßen und Gebäude. *** English description: This rare, genuine engraving combines a very detailled map with a full panorama view of the city of London. It was published by Homann heirs around 1740 and measures 49 x 58 cm (platesize). It is very decorative and in good condition but shows some unobtrusive … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/19316270/1740-homann-erben-accurater-prospect-und-grundriss-der-konigl

Browse more rare books from the year 1740