Recently found by viaLibri....
2019-11-06 08:55:03
Choquet (de Lindu, A.).:
Description des trois formes du port de Brest. - Description du bagne, pour loger a terre, les galeriens ou forcats de l'Arsenla de Brest.
Malassis, R. Brest., 1757. 2 Teile in einem Band. 1 Blatt, 10 Seiten, 3, 1 Blatt, 3 Seiten. 65,5 x 49 cm. Halbleder des 19. Jahrhunderts, berieben, Kanten bestoßen, Innengelenke eingerissen. Mit 2 radierten großen Kopfvignetten, 11 (statt 12 ?; 10 gefalteten und 1 doppelblattgroßen) Kupfertafeln und 4 gestochenen Textseiten mit Schlußvignette. -- Polak 1732 ; -- Seltene, großformatige Detailstudien des Hafens von Brest, seiner Gebäude sowie seines Zuchthauses. - Teilweise etwas fleckig bzw. fingerfleckig, Ränder gebräunt und etwas angeschmutzt, stellenweise Knickspuren, einige Restaurierungen bzw. Hinterlegungen, Tafeln teilweise angerändert. Seite 5/6 unten etwas beschnitten und mit Randläsuren. Die Tafeln sind 1-11 nummeriert, die letzte Tafel mit aufmontiertem klappbaren teil. Polak nennt 12 Tafeln, das Tafelverzeichnis gibt nur eine Beschreibung für die Tafeln 1 -11. --- With 11 large engraved folded plates and 4 engraved pages. Choquet de Lindu was a french architect and military engineer in the service of the french navy. Between 1738 and his retirement in 1784 Choquet devoted himself to the rebuilding and expansion of the port of Brest, producing "works of all kinds" : barracks, hospitals, magazines, dry docks, shipyards, prisons, sail and rope facroris, dams and docks. The fine plates show his projects for the reconstruction of the naval yards and arsenals at Brest. -- Some spotting and thumbing, marginal browning and slight soiling, some repairs and marginal restorations, partly remargined, lower margin of pp. 5/6 trimmed. Plates numbered 1-11, lacking plate 12 … [Click Below for Full Description]
Bookseller: avelibro OHG [Dinkelscherben, Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/145448370/1757-choquet-de-lindu-a-description-des-trois-formes-du-port

Browse more rare books from the year 1757