Recently found by viaLibri....
2017-10-10 07:19:06
STAHL, G[eorg] E[rnst]
Positiones, De Mechanismo Motus Progressivi Sanguinis. Quibus Motus Tonici Partium Porosarum Necessitas, Utilitas, & Habilitas ad Motum Sanguinis, Lymphae, Seri, Particulariter Dirigendum, admittendum, vel excludendum, demonstratur, Pro futuris usibus Pathologiae variorum affectuum, maxime vero Febrium, apodictice evolvendae.
Halle Christoph Salfeld, 1695. In-8; 20 Bll. mit 2 Kopfleisten, 2 Initialen und Schlußvignette in Holzschnitt; moderne Buntpapier-Broschur; stellenweise gering fleckig, insgesamt sehr gut erhalten. VD17 547:670903Q. - Erste Ausgabe. Seltene Schrift des deutschen Alchemisten, Chemikers, Mediziners und Metallurgen (1659-1734) über die Bewegung des Blutes. Stahl, der die Phlogiston-Theorie mitbegründete und in manchen seiner Theorien erstaunlich modern wirkt, vertritt hier das von ihm neu konzipierte (und schon von den Zeitgenossen stark in Zweifel gezogene) Prinzip des psychosomatischen Animismus, wonach alle Lebensvorgänge einschließlich der unbewussten Bewegungen des Organismus von einer unsterblichen Seele geleistet würden. [Attributes: First Edition; Soft Cover]
Bookseller: Wiener Antiquariat Ingo Nebehay GmbH [Wien, Austria]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/12605462/1695-stahl-georg-ernst-positiones-de-mechanismo-motus-progressivi-sanguinis

Browse more rare books from the year 1695