viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1975

        Der Sturz aus dem All Fischer Buch Nr. 223

      Fischer ca. 1975, Göttingen - Einband oberer Deckel etwas bestossen und nachgedunkelt, sonst wie neu, schönes Exemplar - mit Abbildungen Deutsch 70 pages. 8 [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Der Bücherhof]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Philosophy of Andy Warhol (From A to B and Back Again)

      New York: Harcourt Brace Jovanovich, 1975. First edition. Octavo, original cloth. Inscribed by the author, "To Philip with love Andy Warhol." Warhol has additionally drawn a doodle. Fine in a near fine dust jacket with light wear. In The Philosophy of Andy Warhol--which, with the subtitle "(From A to B and Back Again)," is less a memoir than a collection of riffs and reflections--he talks about love, sex, food, beauty, fame, work, money, and success; about New York, America, and his childhood in McKeesport, Pennsylvania; about his good times and bad in New York, the explosion of his career in the sixties, and his life among celebrities. "Acute Accurate.Mr. Warhol's usual amazing candor. A constant entertainment and enlightenment" (Truman Capote).

      [Bookseller: Raptis Rare Books, ABAA/ ILAB]
 2.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Pairidaeza. A Celebration in Lithography & Poetry For the Garden at Levens Hall, Westmorland

      Jargon Society Cumbria 1975 - First Edition 1975. One of 75 copies (this copy not numbered). Signed by the artist and author, 15 poems and 13 colour lithographs, loose as issued, in publisher's green cloth portfolio (edges frayed), folio, Dentdale, Cumbria, The Jargon Society, 1975.Jonathan Williams (1929-2008) was an American poet, founder of the Jargon Society, and publisher of Jargon Press, long associated with Black Mountain Poetry. The first Jargon, an occasional periodical of poetry, was published by Williams in San Francisco in 1951. This was an expensive production which received virtually no distribution in the U. S. when it was published.Scarce [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: finecopy Ltd PBFA]
 3.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Comic strip (4 scenes) with autogr. dedication and signature.

      N. p., 1975. - 145:450 mm. 1 p. Signed on the reverse by the American cartoonist John Liney (1912-1982), who once had owned the sheet and who draw some small illustrations on it (showing his well known comicstrip character Henry); both sides with small traces of age. [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: Antiquariat INLIBRIS Gilhofer Nfg. GmbH]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        William Blighs Reise in das Südmeer, welche mit dem Schiffe Bounty unternommen worden ist, um Brotbäume nach den Westindischen Inseln zu verpflanzen.

      Wien, Schrämbl, 1793. XVIII + 6 n.n. + 320 S. Priv. Hld. der Zeit, auf vier Bünden. Mit dem gefalteten Grundriss des Schiffes \"Bounty\". - Magazin von merkwürdigen neuen Reisebeschreibungen, 17. Band. - Ebd. m. Gbrsp., leicht stockfleckig, kl. hds. Nr. a. V., kl. Fraßspur im Bug des rückw. V. - Mit dem Vorwort von Georg Forster. Beinhaltet u.a. die Abreise aus England, Kap der guten Hoffnung, Van-Diemens-Land, Otahiti, Reise nach Tittahah, Desertion dreier Matrosen, Insel Huaheine, Aufenthalt zu Kupang, Reise von Timor nach Batavia, und endet mit den Ereignissen in Batavia und Rückreise nach England. Versand D: 7,00 EUR Reise

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 5.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Opera Omnia. 7 Bände: `Historia Ecclesiastica Veteris Testamenti, In Rem Theologiae Candidatorum. Editio Tertia Veneta.` / `Tractatus De Vita, Mysteriis, Et Annis Jesu Christi Servatoris Nostri [...] / `Historia Ecclesiastica Variis Colloquiis Digesta` / `Epistolae Ad Amicum Scriptae Theologico-Historico-Polemicae`

       Ignace Hyacinthe Amat de Graveson (1670–1733). Opera Omnia. Verlag: Apud Jo. Baptistam Recurti. Ort: Venetiis (Venedig). Erscheinungsjahr: 1734-1764. 7 Bände. Ganzleder der Zeit mit je 2 goldgeprägten Rückenschildchen. Rückenvergoldung. Dreiseitiger Rotschnitt. Zustand: Einbände (teilweise stärker) berieben und bestoßen. 1 Rücken restauriert. Papier zuweilen mit Wurmspuren (außerhalb des Textes). Insgesamt von guter Erhaltung. Enthält unter anderem: `Historia Ecclesiastica Veteris Testamenti, In Rem Theologiae Candidatorum. Editio Tertia Veneta.` (1744) / `Tractatus De Vita, Mysteriis, Et Annis Jesu Christi Servatoris Nostri, Contra Infideles, Judaeos, Et Haereticos, Dissertationibus Dogmaticis Et Chronologicis, Necnon Observationibus Historicis, & Criticis` (1762) / `Historia Ecclesiastica Variis Colloquiis Digesta` (1744) / `Epistolae Ad Amicum Scriptae Theologico-Historico-Polemicae` (1734) / `Tractatus De Scriptura Sacra, In Quo Ex ipsius Revelatione, Inspiratione, & Antiquitate evincitur, Contra Ethnicos Jesum Christum Esse Verum Messiam ` (1735). Versand D: 5,00 EUR

      [Bookseller: Antiquariat Bibliakos / Dr. Ulf Kruse]
 6.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Bibliotheca Patrum apostolicorum Graeco-Latina, qua continentur I. S. Clementis Romani prior & posterior ad Corinthios epistola, II. S. Ignatii epistolae septem genuinae, quibus ejusdem interpolatae & spuriae epistolae, nec non acta Ignatiani martyrii accedunt, III. S. Polycarpi epistola ad Philippenses, cui praeter fragmenta Polycarpi ecclesiae Smyrnensis de Polycarpi martyrio epistola integra adjungitur. Praemissa est dissertatio de patribus apostolicis, seu scriptoribus ecclesiasticis, qui apostolorum comites & discipuli fuisse perhibentur autore L. Thoma Ittigio

      Lipsiae, Lankisianorum. (Leipzig, Lanckisch), 1699. 3 Bände in einem Band (alles) [gestochenes Porträtfrontispiz, Titel in rot/schwarz gedruckt] [8] Bl., 298 S., [3] Bl., 119, 431 S. Kl.-8°Ganzpergament der Zeit mit handschriftlichem Rückentitel. VD17 3:315994B ; Seltene und gesuchtes Edition der griechisch/lateinischen Parallel-Ausgabe Kirchenväter Clemens, Ignatius und Polykarp. Sehr wohlerhaltenes und schön gedrucktes Exemplar. Herausgegben vom lutherischen Theologen Thomas Ittig (* 31. Oktober 1643 in Leipzig; † 7. April 1710 ebenda) zu Ittigs Leben und Wirken: Zedler: Band 14, Leipzig 1735, Spalte 1437. Versand D: 2,00 EUR

      [Bookseller: Antiquariat Michael Solder]
 7.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Das Erz-Herzogthum Kärndten.

      Rudolfswert, J. Krajec, 1882. 2. unveränderte Aufl. 30 x 22 cm. 3 Bl., X, 110 S. Mit 2 lithographierten Titeln und einem Frontispiz, sowie 227 Lithographien und 1 mehrf. gefalt. großen Ansicht. OHLdr. mit reicher Gold- und Blindprägung. Nebehay-Wagner Bd. 3, S. 332. - Lithographierter Nachdruck der erweiterten 2. Ausgabe von 1688. - Einband gering berieben. Durchgehend etwas fleckig. Versand D: 6,00 EUR Europa, Österreich

      [Bookseller: Antiquariat Bierl]
 8.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Wilhelm Sasnal. Night Day Night [Gebundene Ausgabe] von Wilhelm Sasnal (Autor), Carina Plath (Autor), Beatrix Ruf

      Hatje Cantz Verlag 2004 Auflage: Bilingual (März 2004) Hardcover 152 S. 25,2 x 19,2 x 1,9 cm Wunderbare Bilder des Fotografen Daniel Denis, gerade auch im Detail großartig, lassen den Betrachter in Ästhetik schwelgen brillante Detailfotos Dieses Buch versteht sich als ein intensives fotographisches Portrait des französischen Autoklassikers Citroën DS (gesprochen déesse, zu Deutsch Göttin\"\"), der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Buchs exakt 50 Jahre alt wurde. Die eindrucksvollen Fotos lieferte Daniel Denis, einer der namhaftesten französischen Automobilfotografen, der auch auf internationaler Ebene tätig ist. Denis hat einen ganz eigenen Stil, eine eigenen Herangehensweise und einen untrüglichen Blick für die Details. Die DS von Citroën war das erfolgreiche Nachfolgemodell des ebenfalls sehr erfolgreichen Citroën Traction Avant, der uns aus zahlreichen Gangsterfilmen immer noch gegenwärtig ist. Die DS war seiner Zeit nicht nur im Design Voraus, sondern auch in vielen technischen Details, die allerdings zur Zeit der Markteinführung noch nicht alle im Detail ausgereift waren. Zu den technischen Neuerungen zählten z.B. eine besondere Lenkgeometrie, eine vorn breiter Spurbreite als hinten, eine hydraulische Federung mit Höhenniveauregulierung, eine Panoramawindschutzscheibe, eine herausragende Bremsanlage, eine maximale Rundumsicht und ein Gewicht sparendes Einspeichen - Lenkrad. Ab 1967 kamen zusätzliche Fernscheinwerfer hinzu, die synchron zur Lenkung die Kurven ausleuchten konnten. Das Auto wurde trotz eines hohen Preises insgesamt im Zeitraum von 1955 bis 1975 in 1,3 Millionen Exemplaren gebaut. Die fantastische Straßenlage, der außergewöhnliche Fahrkomfort und das zukunftsweisende aerodynamische Design machten das Automobil noch in der Produktionszeit schnell zu einer Ikone der Automobilgeschichte. Die extravagante und avantgardistische Form entwickelte der berühmte Chefdesigner Flaminio Bertoni, der auch bereits für den berühmten Citroën 2CV (Ente) federführend war. Leider wird in diesem Buch die interessante Historie bezüglich der technischen und gestalterischen Arbeit überhaupt nicht erläutert. In diesem Zusammenhang lieferte allerdings der Fernsehsender arte in der Reihe Design einen bisher unbekannten Blick auf die Entwicklung dieses Wunderwerks. Selbst die Vorteile der Technik werden hier noch als Lebensretter Charles de Gaulles bei einem Attentatsversuch dargestellt, da der Citroën aufgrund seiner Hydraulik in der Lage ist auch auf zwei Reifen bei diagonaler Anordnung zu fahren. Dieses Buch ist kein Buch für technisch oder historisch Interessierte am Citroën DS. Es ist ein wunderbares fotografisches Portrait einzelner Citroen DS Modelle. Dazu zählen auch einige Sonderformen der berühmten Karosserieschmiede Chapron. Dargestellt werden folgende TypenDS19, ID19, ID20, DSpecial, DSuper, DS21, DS23, DS Cabriolet, ID Break, DS Prestige, Chapron Coupes, Chapron Limousinen, DS Prototype Gruppe 5, Tissier DS, Bossaert GT 19, Michelin ID 27, Michelin PLR. Ein ähnlich schönes fotographisches Werk wurde vom Verlagshaus Heel auch einzelnen Klassikern der Firma Opel vor einigen Jahren in einem Buch gewidmet. Versand D: 6,95 EUR Wunderbare Bilder des Fotografen Daniel Denis, gerade auch im Detail großartig, lassen den Betrachter in Ästhetik schwelgen brillante Detailfotos Dieses Buch versteht sich als ein intensives fotographisches Portrait des französischen Autoklassikers Citroën DS (gesprochen déesse, zu Deutsch Göttin\"\"), der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Buchs exakt 50 Jahre alt wurde. Die eindrucksvollen Fotos lieferte Daniel Denis, einer der namhaftesten französischen Automobilfotografen, der auch auf internationaler Ebene tätig ist. Denis hat einen ganz eigenen Stil, eine eigenen Herangehensweise und einen untrüglichen Blick für die Details. Die DS von Citroën war das erfolgreiche Nachfolgemodell des ebenfalls sehr erfolgreichen Citroën Traction Avant, der uns aus zahlreichen Gangsterfilmen immer noch gegenwärtig ist. Die DS war seiner Zeit nicht nur im Design Voraus, sondern auch in vielen technischen Details, die allerdings zur Zeit der Markteinführung noch nicht alle im Detail ausgereift waren. Zu den technischen Neuerungen zählten z.B. eine besondere Lenkgeometrie, eine vorn breiter Spurbreite als hinten, eine hydraulische Federung mit Höhenniveauregulierung, eine Panoramawindschutzscheibe, eine herausragende Bremsanlage, eine maximale Rundumsicht und ein Gewicht sparendes Einspeichen - Lenkrad. Ab 1967 kamen zusätzliche Fernscheinwerfer hinzu, die synchron zur Lenkung die Kurven ausleuchten konnten. Das Auto wurde trotz eines hohen Preises insgesamt im Zeitraum von 1955 bis 1975 in 1,3 Millionen Exemplaren gebaut. Die fantastische Straßenlage, der außergewöhnliche Fahrkomfort und das zukunftsweisende aerodynamische Design machten das Automobil noch in der Produktionszeit schnell zu einer Ikone der Automobilgeschichte. Die extravagante und avantgardistische Form entwickelte der berühmte Chefdesigner Flaminio Bertoni, der auch bereits für den berühmten Citroën 2CV (Ente) federführend war. Leider wird in diesem Buch die interessante Historie bezüglich der technischen und gestalterischen Arbeit überhaupt nicht erläutert. In diesem Zusammenhang lieferte allerdings der Fernsehsender arte in der Reihe Design einen bisher unbekannten Blick auf die Entwicklung dieses Wunderwerks. Selbst die Vorteile der Technik werden hier noch als Lebensretter Charles de Gaulles bei einem Attentatsversuch dargestellt, da der Citroën aufgrund seiner Hydraulik in der Lage ist auch auf zwei Reifen bei diagonaler Anordnung zu fahren. Dieses Buch ist kein Buch für technisch oder historisch Interessierte am Citroën DS. Es ist ein wunderbares fotografisches Portrait einzelner Citroen DS Modelle. Dazu zählen auch einige Sonderformen der berühmten Karosserieschmiede Chapron. Dargestellt werden folgende TypenDS19, ID19, ID20, DSpecial, DSuper, DS21, DS23, DS Cabriolet, ID Break, DS Prestige, Chapron Coupes, Chapron Limousinen, DS Prototype Gruppe 5, Tissier DS, Bossaert GT 19, Michelin ID 27, Michelin PLR. Ein ähnlich schönes fotographisches Werk wurde vom Verlagshaus Heel auch einzelnen Klassikern der Firma Opel vor einigen Jahren in einem Buch gewidmet.

      [Bookseller: Buchservice-Lars-Lutzer]
 9.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        4 Fotografías Originales De Una Exposición De Joan Miró En La Sala Gaspar De Barcelona En 1975.

      - En el reverso sello del fotógrafo Antonio Orzaez. 24 x 18,5 cm. cada una.

      [Bookseller: BALAGUÉ LLIBRERÍA ANTIQUÀRIA]
 10.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        PUNK Magazine Complete Run 1-17 with Extras (1975-1981)

      New York: Punk Publications, 1975-1981. First Edition. Paperback. Very Good. Complete in 15 issues total, numbered 1-17 (issues 9 and 13 were never printed), plus Punk Special D.O.A. Official Filmbook, High Times color supplement, illustrated June 1980 East Village Eye "John Holmstrom and the Death of Punk," and the 1976 "Punk Fotonovela" issue of Barcelona-based mag Rock Comix that reprints issue #6 in Spanish. Variously folio folded tabloid and quarto, pictorial wrappers. Near Fine overall. Occasional light wear. A few faint stains to contents of issue #1. #4 includes Debby Harry playmate poster with a bit of clear tape at corners. Mailing label on #5 as well as #10 with lightly stained cover, backed-out postal stamp, clipped corner. High Times issue good only with tape inside cover. Light foxing to "Fotonovela." The full run of the illustrated fanzine that irreverently defined punk's early days, plus a bunch of extras including Holmstrom's 1980 ruminations on punk rock's success/demise. Overall, a ridunculous pile of punk.

      [Bookseller: Burnside Rare Books]
 11.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        I MANOSVRITTI DI LEONARDO DA VINCI DELLA REALE BIBLIOTECA DI WINDSOR - DELL' ANATOMIA FOGLI A PUBLICATI DA TEODORO SABACHNIKOFF TRANSCRITTI E ANNOTATI DA GIOVANNI PIUMATI CON TRADUZIONE IN LINGUA FRANCESE PRECEDUTI DA UNO STUDIO DI MATHIAS-DUVAL. PARIGI, EDOARDO ROUVEYRE EDITORE M D CCC XCVIII (EDICIÓN FACSIMIL)

      Milano 1975 - Materia: Libro del siglo XX. Anatomia de Leonardo Da Vinci. Bibliofilia. Facsímil. Publicación: Milano, Edizioni Iota, 1975. Descripción física:2 tomos Gran folio (50 cm.) Tomo I: 246 páginas, indice. Tomo II: 369 páginas. Reproduce los dibujos anatómicos de Leonardo da Vinci, cada hoja está protegida por un papel transparente especial en el que se dibujan los signos esenciales de los propios dibujos. Al final de cada volumen transcripción y textos críticos de Leonardo. Encuadernación plena piel editorial con estuche. Notas: Edición limitada y numerada. ejemplar nº 268. Conservación: Muy buen estado. PSS2 [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: LIBRERIA MARGARITA DE DIOS]
 12.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Deutsche, niederländische und französische Renaissanceplaketten 1500-1650.,

      Mchn, Bruckmann, (1975). - * Unverzichtbares Standardwerk. Beschreibt 1062 Arbeiten. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2200 4°. 443,1/4 S. , 302 Tafeln, 2 S. OLeinen mit Schutzumschlag. Band 2: Wenige Blätter im oberen Rand mit kleinen Beschädigungen (wohl von der Herstellung), sonst sehr schön. Modelle für Reliefs an Kult-, Prunk und Gebrauchsgegenständen. Text und Tafelband (alles). Mit über 1000 Abbildungen. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Jürgen Fetzer]
 13.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        La campagna romana antica, medioevale e moderna. Nuova edizione aggiornata a cura di Luisa Chiumenti e Fernando Bilancia

      Leo Olschki per Banco di Roma 1975-1980, Firenze - Legatura ed. t.tl. con sovrac. fig. a colori. Ottimo stato. Completo degli Indici, spesso mancanti. 4to, 7 Voll., XVI-283, 669, 650, 568, 499, 614, 229 pp., con num.me illustrazioni n.t. e f.t. (molte carte geografiche). Il vol. VII contiene gli Indici. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Libreria Ex Libris ALAI-ILAB/LILA member]
 14.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Housing Question

      Central Books, 1975. Paperback. Used; Acceptable. Paperback; English language; a fair reading copy. Your book will be securely packed and promptly dispatched from our UK warehouse. All international orders are sent Royal Mail airmail.

      [Bookseller: Sunrise Books Ltd]
 15.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Gesamtausgabe. 84 Bände., I. Abteilung: Veröffentliche Schriften 1910-1976. (Band 1-16.) - II. Abteilung: Vorlesungen. (Band 17-63.) - III. Abteilung: Unveröffentliche Abhandlungen, Vorträge, Gedachtes. (Band 64-71, 74, 76-79, 81. - IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. (Band 83, 84,1, 85-88, 90.) - Es fehlen die Bände: 72, 73, 75, 80, 82, 84,2, 89. Diese sind noch beim Verlag lieferbar.

      Frankfurt Vittorio Klostermann, 1975-2013. - Zwischen 180 und 900 Seiten. In einigen Bänden zarte Anstreichungen und Marginalien mit Bleistift, vornehmlich auf den hinteren Vorsätzen. Im Ganzen aber gute Exemplare. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 45000 Gr.-8°. Originalleineneinbände mit Schutzumschlägen., unbekannter Einband

      [Bookseller: Antiquariat Michael Solder]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Bram Van Velde: DLM 216.

      Paris, Maeght, 1975. Derrière le miroir N°216. Bram van VELDE - Arrabal et Hubert Juin. Paris, Maeght, novembre 1975, In-4, en feuilles, chemise lithographique, sous emboîtage, 24-(8) pp., 38 x 28 (H x L). 3 lithographies originales en couleurs dont 2 en double page (1 la couverture). 5 reproductions en couleurs et 8 reproductions en noir et blanc.Texte d'Arrabal "Texte" et d'Hubert Juin "Le lièvre d'automne". Tirage de 150 exemplaires sur vélin d'Arches. Edition de tête, signée par l'artiste. no. 88/150 Très bel exemplaire / Very fine copy. Édition de luxe. Edition de tête, signée par l'artiste.

      [Bookseller: Max SILVERENBERG]
 17.   Check availability:     NVvA     Link/Print  


        Karl Marx - Das Manifest. Roter Bleisatz auf Papier, auf Karton aufgezogen.

      1975 1975 - 92 x 89 cm, Gleichmässig gebräunt (Reaktion auf den Klebstoff), trotzdem ein spannendes Typographisches Kunstwerk Mit dem Satz ?Die Geschichte aller bisherigen Gesellschaft ist die Geschichte von Klassenkämpfen? eröffnen Karl Marx und Friedrich Engels ? nach der kurzen Einleitung ? das erste Kapitel des Manifests der Kommunistischen Partei. Ihnen zufolge ist die bisherige Geschichte der Menschheit eine Abfolge von Kämpfen unterschiedlicher Klassen gegeneinander um die Herrschaft, genauer: um die Verfügung über die Produktionsmittel, in der jeweiligen Gesellschaft. - Hans-Rudolf Lutz (1939-1998) Schweizer Typograf und Grafiker. Von 1955 bis 1959 absolvierte er bei Orell Füssli eine Lehre als Schriftsetzer. 1963 besuchte er an der Basler Schule für Gestaltung einen einjährigen Kurs für typografische Gestaltung bei Emil Ruder und Robert Büchler. 1964 begann Lutz für Albert Hollenstein in Paris zu arbeiten. Im Studio Hollenstein wurde er zum Leiter der Gruppe «expression typographique», welche die Aufgabe hatte, die typografischen Möglichkeiten des damals neuen Fotosatzes auszuloten und zu propagieren. 1966 nahm er in Zürich eine Stelle als Fachlehrer für Schriftsatz an der Schule für Gestaltung an. 1968 folgte eine Stelle als Lehrer für Typografie und interdisziplinäre Gestaltung in Luzern. 1971 beteiligte sich Lutz am Aufbau der F+F Schule für experimentelle Gestaltung in Zürich.Seit 1966 führte Lutz ein eigenes Atelier in Zürich. Von 1968 bis 1980 gestaltete er die Bücher des Instituts für Geschichte und Theorie der Architektur an der ETH Zürich. Daneben war er Autor, Herausgeber und Verleger zahlreicher Publikationen. Mit einer Buchreihe durchbrach Lutz 1969 nach 15 Jahren den Boykott gegen den marxistischen Kunsthistoriker Konrad Farner. Als visueller Gestalter war Lutz zwischen 1983 und 1994 auch Teil der Musikgruppe UnknownmiX um die Sängerin Magda Vogel und dem Komponisten/Elektroniker Ernst Thoma. 5000 gr. Schlagworte: Grafik - nach 1945Buchwesen - Buchdruck, TypoKunst - Grafikdesign

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        North

      London: Faber and Faber Ltd,, 1975. Octavo. Original blue cloth, titles to spine gilt. With the dust jacket. Endpapers browned as usual, but a lovely copy in the dust jacket just a little sunned at the spine and with the very uncommon W. H. Smith prize wraparound band. First edition, first impression, hardback issue. The pale blue dust jacket is notoriously prone to fading. This copy is considerably superior to most.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 19.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        MARAVILLAS. Con variaciones acrosticas en el jardin de Miro

      Barcelona: Ediciones Poligrafa , 1975 Large portfolio illustrated with 20 original lithograph in color by Miro, of which 7 in double page, all numbered in pencil and signed in plate, very well preserved in the original box and original chemise, both illustrated with a color lithograph by Miro.One of the 225 copies on Guarro paper, signed and numbered by Miro and Alberti, from a total edition of 315 copies.The portfolio loose as issued, includes poems in acrostic by Rafael Alberti that accompany Miro lithographs, highlighting the poetic vision of the imaginary garden of Miro.Colors, forms, insects, and marvelous stories, comes alive on the bright paper, words and images complement each other with musical movements, and colors and smells of an open field burst the reader's imagination.Beautiful book, in excellent condition. Very Rare. Ref: Cramer 211. More Picture on Request.

      [Bookseller: Marninart, Inc (ABAA-ILAB)]
 20.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Pas moi EDITION ORIGINALE Tirage de tête ENVOI AUTOGRAPHE

      Paris: Les éditions de minuit, 1975. Fine. Les éditions de minuit, Paris 1975, 10x18cm, broché. - First edition, one of the few copies not trade higher vellum, deluxe edition with 92 numbered copies on vellum higher. Signed autograph of the author Ludovic (January). Nice copy. --- Please note that the translation in english is done automatically, we apologize if the formulas are inaccurate. Contact us for any information! - [FRENCH VERSION FOLLOWS] Edition originale, un des quelques exemplaires hors commerce sur vélin supérieur, tirage de tête avec 92 exemplaires numérotés sur vélin supérieur. Envoi autographe signé de Samuel Beckett à Ludovic (Janvier). Agréable exemplaire.  

      [Bookseller: Librairie Le Feu Follet]
 21.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Corpus dei disegni di Michelangelo di Charles De Tolnay. Presentazione di Mario Salmi.

      Novara: Istituto geografico De Agostini, 1975-1980 - In-4 (44 cm) 4 voll. 126 174 c. (di tav.); 110 175-345 c. (di tav.); 110 346-488 c. (di tav.); 138 489-633 c. (di tav.). Mezza pelle editoriale con cofanetto. Ottimo stato. Salmi Mario (1889-1980). Storico dell'arte, docente di storia dell'arte all'Università di Pisa, Firenze e Roma, scrittore. Nato a San Giovanni Valdarno (AR), morto a Roma. 20mo secolo [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Libreria Emiliana ]
 22.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Black Tower.

      Faber and Faber, Boston 1975 - First edition. Octavo, original cloth. Signed by the author on the title page with the first sentence added as follows, "It was to be the consultant physician’s last visit and Dalgleish suspected that neither of them regretting it P.D. James." Fine in a fine dust jacket. The Black Tower, hailed as "splendid, macabre" by the London Sunday Telegraph and "a masterpiece," by the London Sunday Times. [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Raptis Rare Books, ABAA/ ILAB]
 23.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        FRANCIS BACON: INTERVIEWED BY DAVID SYLVESTER - SIGNED PRESENTATION COPY FROM THE ARTIST

      (BACON, FRANCIS). Sylvester, David & Francis Bacon. FRANCIS BACON: INTERVIEWED BY DAVID SYLVESTER - SIGNED PRESENTATION COPY FROM THE ARTIST. Signed Presentation Copy from the Artist. New York: Pantheon Books, 1975. First American Edition. 4to. Cloth in Illustrated Jacket. Artist Monograph. Near Fine/Fine. 128pp, 94 b&w illustrations + color cover. Originally issued in 1975, this landmark volume of David Sylvester's transcribed interviews with Francis Bacon is notable for the length, detail, and frankness in which the late, great artist discusses his history, influences, and working methods. A most handsome example of the hardbound Pantheon Books first American edition of this oft-reprinted document additionally bearing the BOLDLY SIGNED AND DATED PRESENTATION "To Donald / With My Affection / Francis Bacon / New York 15/3/75" in the year of publication in blue marker on the front pastedown showing some trivial brown spotting along the top and foredge. While this supposition cannot be confirmed, we are of the mind that given the warm inscription dating from the week the artist was in New York for the opening of his Marlborough Gallery-assisted exhibition at The Metropolitan Museum of Art, this originated from the library of Donald McKinney - the vice-president for seventeen years of Bacon's longtime New York dealers. PLEASE NOTE: Additional shipping costs are required for this item beyond our standard rates due to its value - we will inform you of the applicable amount at time of purchase. 0-394-49763-5 Inventory Number: 024529

      [Bookseller: Arcana: Books on the Arts]
 24.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        'Een uitgestelde oplossing'.

      Origineel typoscript. 27,4 x 21,4 cm. Elf bladen. Alleen recto. Met enkele handgeschreven aanvullingen, doorhalingen en correcties van de auteur. Plus vele handgeschreven aantekeningen van een redacteur en typografische aanwijzingen van een vormgever.* Volledig typoscript van dit vroege ondergangsverhaal, dat zou worden gepubliceerd in literair tijdschrift De Gids (jaargang 138, aflevering 10, 1975) en opgenomen in Hotz' debuutbundel Dood weermiddel (1976). Hier en daar voegt Hotz enkele woorden of een hele zin in handschrift toe. Uit de deels doorgehaalde handgeschreven titel is nog net op te maken hoe Hotz het verhaal aanvankelijk wilde noemen: 'Een uitgestelde afrekening'.

      [Bookseller: Antiquariaat Fokas HOLTHUIS]
 25.   Check availability:     NVvA     Link/Print  


        Sternstunden - Jahresgabe 1976 der Hoesch AG Dortmund - Werk und Wir

      Verlag F Bruckmann München 1975 - Gebraucht, gut erhalten, fester kartonierter Einband, 8°; Schwarzweiß-Abbildungen, Farb-Abb. 292 S. Jahresgabe der Hoesch AG - Die alte Welt - Die Welt wird erschlossen - dieWelt von heute - zu neuen Ufern 480 gr.

      [Bookseller: Buchstube Tiffany]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Leçon de choses EDITION ORIGINALE

      Paris: Les éditions de minuit, 1975. Fine. Les éditions de minuit, Paris 1975, 14,5x19,5cm, broché. - Original, one of 82 numbered copies on "pur-fil" paper Edition, leading copy. Beautiful copy. --- Please note that the translation in english is done automatically, we apologize if the formulas are inaccurate. Contact us for any information! - [FRENCH VERSION FOLLOWS] Edition originale, un des 82 exemplaires numérotés sur pur fil, tirage de tête. Bel exemplaire.

      [Bookseller: Librairie Le Feu Follet]
 27.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        BEN JONSON. EDITED BY C. H. HERFORD AND PERCY SIMPSON.

      1975 - 1966 - Oxford, Clarendon Press, eleven volumes, a mixed set reprinted from the corrected sheets of the first Oxford edition, complete, black and white illustrations, green cloth in dustwrappers. The six volumes from the sixties are a quarter of an inch taller than the those of the seventies. Spine of dustwrappers slightly faded, otherwise a very good set. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Graham York Rare Books ABA ILAB]
 28.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Song of Los

      London: printed in Paris at the Trianon Press for the Trustees of the William Blake Trust, 1975. One of only 32 deluxe copies.. One of 32 de luxe copies with the extra plates showing the progressive stages of the collotype and hand-stencil process. The total edition was limited to 432 copies. 8 plates printed at the Trianon Press using the collotype and hand-stencil process, 8 pp. commentary by Keynes with another plate, plus 22 additional progressive proof plates for plate 7, and with a metal pochoir stencil mounted at the end. Large 4to., original full brown morocco, housed in the original morocco edges marbled paper covered slipcase. A couple of tiny spots to upper covers and very mild fading to spine, otherwise an extremely good bright copy. One of the richest and most elaborate of the Trianon Press Blake facsimiles. The Song of Los, dated 1795, is closely related to The Book of Urizen and the one off Books of Losand Ahania. It chronologically precedes the Prophecies of America and Europe although these had been published earlier.

      [Bookseller: SOPHIE SCHNEIDEMAN RARE BOOKS]
 29.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Oval Lady, Other Stories.

      Capra Press, Santa Barbara 1975 - octavo. 52pp octavo. Light green cloth with mounted plate to front cover.Gilt lettering to spine. Some light fading to cloth.Corners Designed and printed by Noel Young .150 copies were signed by the author and bound by Ms Emily Paine. This is copy number 134. A very nice copy in a brodart protective wrapper. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Midway Book Store (ABAA)]
 30.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        THE PHILOSOPHY OF ANDY WARHOL : From A to B and Back Again

      New York: Harcourt Brace Jovanovich, 1975. First edition. Hardcover. Fine/fine. 8vo. Orange half-cloth. Yel- low paste-paper boards. In original pictorial dust jacket. 241pp. Boldly SIGNED by Warhol in black marker to half title with his initials, his custom with this title. Some faint offsetting from signature to title page, as common. Else very fine overall. Though not uncommon signed by Warhol, this copy is exceptionally clean and sharp. Indeed, the finest we?'ve encountered.

      [Bookseller: Brian Cassidy, Bookseller]
 31.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Semo Ballet. Expresion psicologica del ballet moderno en su dinamica de manos, brazos y piernas

      Producciones LA 1975 - Mexico, 1975. Tapa dura, 159 páginas, 36cm. Fotos en blanco y negro. 1era edición, 1000 ejemplares. Dedicado por Rosa Reyna. Aparece en el Fotolibro Latinoamericano de Horacio Fernandez. [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Libros del Ayer]
 32.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        L'Histoire d'O. de Guido Crepax. Introductions de Roland Barthes et Alain Robbe-Grillet.

      Milano, Franco Maria Ricci, 1975. - Großfolio: 49,5 x 35 cm. 153 Seiten Illustrationen, gedruckt als Serigraphie auf bläulichem handgeschöpftem Bütten. Gegenüberliegend Auszüge aus dem Roman sowie Passagen aus psychoanalytischen Werken. Original Seidenleinen mit RTitel und in Gold geprägtem Deckeltitel. Eins von 900 handschriftlich numerierten Exemplaren, von Crepax |signiert|. Beeindruckende Comic-Interpretation der 'Geschichte der O' in einer hervorragend editierten Ausgabe. Einband angestaubt, Kanten etwas bestossen. Gutes Exemplar. ----------------- Grand in-folio (495 x 350 mm). 153 pages imprimées en sérigraphie avec texte imprimé en face. Toile noire de l'éditeur. Tirage limité à 900 exemplaires numérotés et signés. Belle édition de grand format racontant Histoire d'O sous forme de bande dessinée. Cette édition a soigneusement été imprimée en caractères Bodoni et tirée sur papier vergé des moulins Milani de Fabriano. Reliure poussièureuse, sinon bel exemplaire. ------------------------- Strip cartoon version by the Milanese artist, Guido Crepax (born 1933). Limited edition of 900 numbered and signed copies. A bit dusty, otherweise a good copy. [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: Antiquariat Ars Amandi]
 33.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        FROM JULIA CHILD'S KITCHEN

      New York: Alfred A. Knopf. 1975. First Edition; First Printing. Hardcover. 0394480716 . Very Good+ in a Very Good price clipped dust jacket. Tape marks to the backside of jacket not seen from the front at all. First Edition stated. ; SIgned by Julia Child and Paul Child. ; 9.13 X 6.57 X 1.11 inches; 687 pages; Signed by Author .

      [Bookseller: Rare Book Cellar]
 34.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Danny the Champion of the World.

      New York: Alfred A. Knopf, Inc., 1975 - Octavo. Original brown cloth-backed orange boards, spine lettered in gilt, pheasant vignette blocked to the front board in blind, blue-green endpapers, top edge purple. With the dust jacket. Spine gently rolled, internally fine. An excellent copy in the bright jacket that has a slightly faded spine. Illustrations by Jill Bennett throughout the text. First edition, first printing. Presentation copy, inscribed by the author on the front free endpaper: "Willa, love Roald Dahl." [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Peter Harrington. ABA member]
 35.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Abend mit Goldrand. Eine MärchenPosse. 55 Bilder aus der Lä/Endlichkeit für Gönner der VerschreibKunst. Faksimile-Wiedergabe des einseitig beschriebenen 216 Blätter umfassenden Manuskripts.

      Frankfurt am Main, S. Fischer, 1975,. Folio (43 x 32 cm). 224 S. OHPgt. auf 4 Bünden m. Rückentitel im OPp.-Schuber m. RSchild.. Bock 1.1.22. - WG² 55. - Erste Ausgabe. - Eines von 375 (25 röm./350 arab.) numer. u. v. Arno Schmidt signierten u. datierten Ex. der Vorzugsausgabe in Halbpergament. Beiliegend ein Photo einer Zeichnung mit Portrait Arno Schmidts unter Passepartout. - Schuber minimal berieben, sonst ein frisches Ex.

      [Bookseller: Antiquariat Düwal]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Historisch-kritische Gesamtausgabe der Werke. 16 Bände (in 23 Bänden)., Sämtliche Werke. Düsseldorfer Ausgabe. Hrsg. von Manfred Windfuhr.

      Hamburg: Hoffmann & Campe, 1975-1997. - Ein gutes und sauberes Exemplar. - Die Düsseldorfer Heine-Ausgabe, eine Gemeinschaftsarbeit von deutschen und französischen Germanisten, erschließt das Gesamtwerk dieses zur Weltliteratur gehörenden Autors in sechzehn Bänden (15 Text- und Apparatbände und 1 Registerband). Die Bandgliederung erfolgt nach gattungsmäßigen und inhaltlichen Schwerpunkten und fügt den Einzelwerken in jeweiligen Textanhängen die zugehörigen Bruchstücke, Nachlesen und erstmals auch die autorisierten französischen Versionen bei. Auf die Unterschiede zwischen deutscher und französischer Fassung macht ein eigenes Zeichensystem aufmerksam. Die Edition stützt sich auf eine umfassende Quellendokumentation aus mehreren hundert öffentlichen und privaten Sammlungen aus allen Teilen der Welt. Bei der Textherstellung wird der auf maschinellem Weg erarbeitete Heine-Index eingesetzt und eine neuartige Methode zur Ermittlung des autornächsten Textes angewandt. Der Lesartenapparat verzeichnet sämtliche Varianten aus Handschriften und relevanten Drucken in Form der Schichtenwiedergabe. Die Druck- und Zensurgeschichte der einzelnen Werke läßt sich durch neu gefundene Verlags-, Druckerei- und amtliche Korrespon-denzen in vielen Fällen wesentlich detaillierter als bisher beschreiben. Die Darstellung der zeitgenössischen Aufnahme von Heines Werken geht auf eine systematische Durchsicht der deutschen und französischen Zeitungen und Zeitschriften zwischen 1820 und 1860 zurück und bezieht mehr als 300 Rezensionen ein. Im Kommentar werden alle erläuterungsbedürftigen Textstellen erfaßt und sorgfältig erklärt. Jeder Band enthält einen Abbildungsteil, ein Personen-und Abkürzungsverzeichnis. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 16550 Originalleinen mit Schutzumschlag.

      [Bookseller: Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß]
 37.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Berlin Archiv. 27 Bände (15 Bände Standardwerk und 12 Bände Ergänzungs-Edition) mit insgesamt 861 Einzelblättern und 162 Faksimiles in Klarsichthüllen. Unter Mitarbeit von Hans-Werner Klünner und Helmut Börsch-Supan.

      Archiv-Verlag, Braunschweig 1975 - ohne Jahr (ca. 1975-1994). Braune Orig.-Kunstlederordner mit goldener Rückenprägung in Orig.-Schubern. (wenige Ordner mit kleinen Kratzern, guter Zustand). Einzigartige Dokumentation zur Geschichte Berlins in 15 Bänden plus 12 Bände Ergänzungsedition (Band X ist zweimal vorhanden, aber kein doppelter Inhalt, der zweite Band ohne Schuber), einige Bilder wurden hier erstmals veröffentlicht. Wohl nicht ganz vollständig, aber in diesem Umfang und dieser Ordnung selten. Die ersten 14 Bände enthalten Einzelblätter mit montierten Abbildungen (teils farbig) zu den Themen "Handelsstadt - Hansestadt - Residenz", "Hauptstadt des brandenburgischen Kurstaates", "Stadt der preußischen Könige", "Unter bürgerlicher Selbstverwaltung", "Reichshauptstadt und Weltstadt", "Vororte bis zur Eingemeindung", "Zerstörung und Wiederaufbau", "Kultureller Neubeginn", "Die Viersektorenstadt" und "Leben mit der Mauer". Die elf Bände Ergänzungsedition enthalten fast ausschließlich Faksimiles. Unter den hervorragend reproduzierten Faksimiles, die für sich allein schon einen beträchtlichen Wert repräsentieren, findet man äußerst umfangreiche Sammlung historischer Stadtpläne, Karten und Veduten wie "Der Teltowkanal" 1907, "Entwicklung des Berliner Stadtgebiets 1300-1920", "Berliner Sportplätze" 1928, "Lampes Plan vom Berliner Norden" 1827, "Plan der Einheitsgemeinde 1920", "Plan der Königlichen Residenzstadt Berlin" 1723, "Grundriß von Berlin" 1802, "Deutsch-Wilmersdorf im Jahre 1909", "Der Thiergarten bei Berlin im Jahre 1840", "Post-Karte von Berlin" 1874, "Karte des Polizeireviers von Berlin" 1837, "Postkurskarte von Berlin nach Wriezen" 1805, "Stadtplan von Spandau" 1913, "Plan des Friedhofs der Märzgefallenen" 1848, "Panorama von Berlin" 1840, "Selterscher Plan von Berlin" 1804 und 1846, "Berlin und Preußen um 1755", "Straubes Stadtplan 1876", "Plan des Parks von Klein-Glienicke" um 1862, "Monumentalplan von Berlin" 1896, "Revue-Plan vor dem Halleschen Thor" 1772, "Blick auf Berlin vom Thurme der Marienkirche", "Blick vom Windmühlenberg auf Berlin" um 1790, "Plan des Grundbesitzes des Reichs und des Preußischen Staats in Berlin" 1904, Olympia-Stadtplan 1936, Plan der Pfaueninsel 1810, Kiesslings Großer Verkehrsplan 1919, Straubes Plan von Lichterfelde 1915. - Bei den Werbebroschüren von Berliner Firmen finden wir: "Der Verlag Scherl" 1928, "Vorwärts" 1928, "Kennen Sie - The key to Berlin" 1931, "Spielwarenausstellungen bei Hermann Tietz" 1930, "Wertheim" 1936, "Deutsche Glasmosaik-Gesellschaft Puhl & Wagner" 1904, "Kaufhaus Jonass & Co." Weihnachtskatalog 1937, "Zenner. Restaurant in Treptow" 1932, Hotel "Der Fürstenhof" am Potsdamer Platz 1934, Lebensmittelprospekt "Bruchmüller" 1. Okt. 1914, Eröffnung "Haus Vaterland" 1928. - Eine ganze Reihe von Broschüren und Postkartenserien dokumentieren das Reichstagsgebäude und das Berliner Schloß, weitere Dokumente zur Berliner Baugeschichte sind die Broschüren "Julius Lessing: Zeughaus und Ruhmeshalle in Berlin" 1884, "H. Rudolf: Auf der Berliner Stadtbahn" 1882, "Die Berliner Stadtbahn. Linie - Bau - Betrieb" 1883, "Gartenstadt Berlin-Lankwitz" 1914, "Die preußische Haupt-Kadettenanstalt zu Lichterfelde" 1888, "Die Gartenstadt Berlin-Lichterfelde" 1914, "Führer durch das Museum für Meereskunde" 1939, "Julius Kohte: Das mittelalterliche Rathaus der Stadt Berlin" 1937, "Ein Architekt besucht Berlin" 1936, "R. Wagner: Die Siegessäule zu Berlin" 1927, "EINFA - Wohnungen im Stadtbild von Berlin" 1933, "Bogdan Krieger: Das Palais des alten Kaisers" 1926, Das Aquarium 1913, Postkartenserie "Bauten der Berliner Hoch- und Untergrundbahn", Die Siedlung Tempelhofer Feld 1925. - Eine Reihe nachgedruckter Dokumente lassen Berliner Geschichte plastisch werden: "Stamm-Prioritäts-Aktie der Berliner Nord-Eisenbahn-Gesellschaft" 1870, "Preußische Städteordnung 1808", Das erste Berliner Telefonbuch 1881, "Die Berliner Litfaß-Säulen" 1855, "Berliner Bürgerbrief" 1830, . 60000 Gramm. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Versandantiquariat Bürck]
 38.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Stations (Signed By Seamus Heaney)

      Ulsterman Publications 1975 - The First UK printing published by Ulsterman Publications, Belfast in 1975.A Very Good++ or better copy in the original yellow pictorial wrappers.Minor soiling to the rear cover with one small edge stain affecting the edge of the last five pages.Small superficial abrasion to rear cover.Contains 24 pages with some of the poems within by Seamus Heaney never being reprinted in their entirety.This copy has been SIGNED by Seamus Heaney to the title page.A cut out for the signing event accompanies this title as provenance. ashtonrarebooks welcomes direct contact. [Attributes: First Edition; Signed Copy; Soft Cover]

      [Bookseller: Ashtonrarebooks ABA PBFA]
 39.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        AUTÓGRAFOS. Facsímiles de ochenta y siete poemas y tres prosas.- EL PÚBLICO.- ASÍ QUE PASEN CINCO AÑOS.

      - 3 vols. Prólogo, transcripción y notas por Rafael Martínez Nadal. The Dolphin Book Litd. Oxford. 1975/76/. I.-XXXVIpp.+263pp. II.-LVIIpp.+145pp. III.- 253pp. Il. B/N. Sello tinta en cubierta en vols. I y II. 28 x 22 cm. Rústica en caja. [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Asilo del libro]
 40.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        [Manuscript]: Heaven and Hell and The Megas Factor

      [No place]: The Author. [1975]. First. First edition. Photo-mechanically reproduced sheets in bradbound plastic and cardboard folder. One brad pulled through, stain to the bottom edge of many pages, affecting the margins but no text, very good. Inscribed by the author on the first leaf: "One of ten Xeroxed copies before publication of the original ms. typed by Berni Valentini -- who has typed all my ms. for the past twenty years. Robert Nathan Sept. 1975." Not unique, but obviously uncommon. Accompanied by a supplied Advance Review Copy of the first edition with publisher's material laid in. .

      [Bookseller: Between the Covers- Rare Books, Inc. ABA]
 41.   Check availability:     Biblio     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.