The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1935

        Inseln um Truk. 2. Halbband: Polowat, Hok und Satowal

      de Gruyter 1935 - - Grobschnitt - Aus der Reihe: "Ergebnisse der Südsee-Expedition 1908-1910. II. Ethnographie: B. Mikronesien, Band 6 - Gewicht in Gramm: 1420 Friederichsen, de Gruyter, Hamburg, 1935. XXII S./288 S. mit 276 Abbildungen, kart., Quart (durchgehend am unteren Rand etwas wasserfleckig/Einband leicht fleckig) [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 1.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Poesie der Einsamkeit in Spanien. Erster Teil. [. Zweiter Teil. Und: . Dritter und letzter Teil. In zwei Bänden]. Teil drei mit zwei Tafeln.

      Verlag der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München 1935 - 1935, 1936 & 1938. I: 174, [2 weiße] Seiten. - II: 103, [1 weiße] Seiten. - III: 138, [2 weiße] Seiten. Braunes Ganzleder. (leicht berieben, bestoßen und druckspurig, Rücken leicht aufgehellt, zwei schöne, wohlerhaltene Bände). In zwei handgebundenen braunen Saffianbänden (224 x 152 x 19 / 24 mm) auf jeweils fünf echten, erhabenen Bünden; Teile II und III zusammengebunden. Titel und Bandzahl auf zweitem Feld, das Jahr bzw. die Jahre am Fuß. Handgestochene dunkelblaue Seidenkapitale, Kopfgoldschnitt; Vorsätze aus braunem Büttenpapier; Originalumschläge jeweils am Ende beigebunden. Signiert auf den hinteren Spiegeln unten: "FRIEDA THIERSCH". Mit eigenhändiger, signierter Widmung: "Dem Poeta naturalis | Willy Bauer | zur freundlichen Erinnerung | an einen poeta philologus | in | München | K. Vossler" auf dem zweiten fliegenden Blatt des ersten Bandes. Zusätzlich finden sich in Teil I auf den Seiten 18, 21 und 65, in Teil II auf Seite 99 (radiert, nur noch in Spuren), sowie in Teil III auf den Seiten 54 und 118 jeweils mehrzeilige eigenhändige, den gedruckten Text ergänzende Annotationen Vosslers in Bleistift auf dem unteren weißen Rand dieser Seiten; auch einige Textkorrekturen sind, meist in margine mit Bleistift, zu finden. Karl Vossler (1872-1949) hat wie Benedetto Croce, von dessen Gedanken er beeinflußt wurde, durch seine idealistische Sprachphilosophie erheblich zur Überwindung des Positivismus beigetragen. Der Sprache wahrer Charakter ist für ihn ein poetischer; zu den Werten aus Religion, Wissenschaft und Kunst steht sie in Beziehung als "Gefäß, Spiegel, Medium, Zeichen oder Symbol" (vgl. Ziegenfuß II,811-12). Vossler, ein Konservativer zu dessen Schülern u.a. Victor Klemperer zählte, gehörte mit Lujo Brentano zu den wenigen Professoren, die sich bereits während der Weimarer Republik öffentlich gegen den Antisemitismus an den Hochschulen äußerten. In einer Phase politisch bedingter Zurückgezogenheit entstand die "Poesie der Einsamkeit in Spanien". 1937 wurde Vossler, der zu den angesehensten Mitgliedern der Bayerischen Akademie der Wissenschaften gehörte, seiner Rechte an der Universität enthoben. "Frieda Thiersch (geb. 2. Juli 1889 in München; gest. 10. Juli 1947 ebd.), mit vollem Namen Bertha Frieda Maria Thiersch, war eine deutsche Kunstbuchbinderin, Einbandgestalterin und Grafikerin, die maßgeblich an der Entwicklung der deutschen Buchkunstbewegung nach dem Ersten Weltkrieg beteiligt war. Als Leiterin der Bremer Binderei war sie für die Gestaltung und Ausführung fast sämtlicher Einbände der Bremer Presse verantwortlich." (Wikipedia). First edition. Bound in brown saffian by Frieda Thiersch and signed on the lower turn-ins, top edge gilt. Inscribed and signed by Vossler to Willy Bauer, and with marginal annotations in pencil by Vossler. Spines lightly faded, internal condition fine. - Einbände an den Bünden leicht berieben, Rücken etwas aufgehellt, Band I mit kleiner Druckstelle auf dem hinteren Deckel, Bände II/III mit leichtem Lichtschatten, sonst und innen wohlerhalten. Durch die Widmung, die Handeinbände und die eigenhändigen Ergänzungen ein Unikat. Bauer, Willy (Provenienz) - RFM. - Weitere Bilder auf Anfrage oder auf unserer Homepage. 2000000 Gramm. [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Versandantiquariat Bürck (VDA / ILAB)]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Last of Mr. Norris

      William Morrow, New York 1935 - Red cloth titled in black. First American edition. Top front/rear board edges and top textblock edge lightly stained. Spine ends/corners mildly softened. Endpages lightly toned. DJ in mylar with $2.50 price intact has chipping to spine ends/gutter/corners, mild soil. ; 8vo 8" - 9" tall [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: curtis paul books, inc.]
 3.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Porgy and Bess. An Opera in Three Acts.; Music by George Gershwin. Libretto by DuBose Heyward. Lyrics by DuBose Heyward and Ira Gershwin. Production directed by Ruben Mamoulian

      New York: Random House, 1935. First edition of the vocal and piano score. One of 250 copies signed by both Gershwins, Heyward, and Mamoulian. Original red morocco, top edge silvered, black leather cover label, spine label replaced with an exact facsimile, spine slightly darkened but an excellent copy, In the original straw covered slipcase.

      [Bookseller: Thomas A Goldwasser Rare Books]
 4.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Gästebuch des Linzer Künstlers Toni Hofer mit Illustrationen und Eintragungen bekannter Künstler

      4 Gästebuch des bekannten Linzer Künstlers Toni Hofer (ex libris) mit Signo Künstler auf Vorderdeckel, Halbpgmt, 4 , illustriertes Originaltitelblatt von Ton Hofer, mit vielen Eintragungen bekannter Künstler aus den Freundeskreis Toni Hofers (Max Kislinger, Johannes Freunds, etc.), aus d. Periode 1935-1956, ca. 38 m. Eintragungen u. Illustrationen, Rarität au dem NL Toni Hofers.

      [Bookseller: tataruga]
 5.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        THE GREEN CORN REBELLION

      The Vanguard Press, New York 1935 - Extremely RARE important novel of World War One, and the early American Agricultural Labor Movement, by the head of the Communist Party in Oklahoma. Cunnigham was a major influence as a writer on his friend Jim Thompson. An excellent, unmarked copy in olive green boards, covered by a flawless facsimile jacket. Impossible to find, especially in this condition. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: MARIE BOTTINI, BOOKSELLER]
 6.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        SOMEBODY IN BOOTS.

      New York:: Vanguard Press. (1935).. First edition of the author's first book. Based on his experiences living in Texas during the Great Depression. The title refers to someone with authority--namely bosses and police; poor folk and the powerless just wore shoes or went barefoot. Minor binding-glue bleed-through near inner hinges (which is common) otherwise a very good or better, nice clean copy with only the barest wear to the covers and with the brown top stain still very good. Lacking the original dust jacket but offered in a facsimile one. .

      [Bookseller: Quill & Brush]
 7.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        alexandre clotilde sakharoff. Umschlagsgestaltung von Pilippe Petit. Mit den handschriftlichen Widmungen und Unterschriften von Philippe Petit ("à cette vieille Suzanne en souvenir ou 28 Aout 1937"), Alexandre Sakharoff und Clotilde Sakharoff auf dem Vorderdeckel.

      Edité par Nicolas-Éditions Artistique, Druck: Henri Francois imprimeur Paris., Paris, 1935 - Paris, Edité par Nicolas-Éditions Artistique, Druck: Henri Francois imprimeur Paris. [1935 laut Datierung unterhalb der Signatur], ca. 31,5 x 24 cm, Fotografien von Saad, Brasai, Iris, illustrierte Original-Klammerheftung (Klammern oxidiert), etwas lichtrandig, gutes Exemplar. Abbildung des Umschlages in: Die Sacharoffs, Weinand Verlag, siehe Seite 71. - Die Umschläge liegen in unterschiedlichen Papiervarianten vor. Die eingebundenen Programm-Inhalte sind je nach Gastspiel ebenfalls unterschiedlich. Sprache: Französisch etwas lichtrandig, gutes Exemplar. illustrierte Original-Klammerheftung (Klammern oxidiert),

      [Bookseller: Stader Kunst-Buch-Kabinett]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les nouvelles nourritures

      - Gallimard, Paris 1935, 11x16,5cm, relié. - Prima edizione, una copia del servizio stampa. autografo firmato Gide Peter Loiselet. Bella copia. - [FRENCH VERSION FOLLOWS] Edition originale, un des exemplaires du service de presse. Reliure en demi maroquin bordeaux, dos à cinq nerfs, date en queue, plats de couverture comportant des traces d'adhésif et de mouillure conservés, tête dorée, reliure signée de Goy & Vilaine. Envoi autographe signé d'André Gide à Pierre Loiselet. Agréable exemplaire élégamment établi.

      [Bookseller: Librairie Le Feu Follet]
 9.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Buchkunst. Beiträge zur Entwicklung der graphischen Künste und der Kunst im Buche, Band II / 2.Jahrgang 1935

      Vollständige Ausgabe in aufwendigem altem - unsigniertem - Handeinband der Zeit: braunes Maroquin-Ganzleder Leder / GLdr / Ldr im Format 22,5 x 31,5 cm mit Rückentitel in Goldprägung, Ganzgoldschnitt, Lederhäubchen, handgestochenem Kopfband, Linien-Handvergoldung beider Deckel sowie der Steh- und Innenkanten, eindrucksvolle Liniendekoration des Buchrückens (ebenfalls in Handvergoldung) Buchblock geheftet auf vier Doppelbünde, lederverstärkte Innenfälze und Japanpapier-Vorsätze. Dazu ein - ebenfalls handgefertigter - Schuber, dessen Schubermaul mit Maroquin-Leder bezogen, innen mit Molton ausgekleidet, etwas beschabt außen, ansonsten gut. - 140 Seiten Text und 183 teils farbige Abbildungen auf Kunstdruckpapier-Tafeln, fünf Blatt Anzeigen. - Aus dem Inhalt: Moderne schwedische Buchkunst / Die Entwicklung des schönen Druckes in den USA / Buch und Buchkunst in der Schweiz / Charles Ricketts, von Marcus Behmer / Die französische Lithographie der Gegenwart / O.H.W.Hadank / Über Bilderbücher. Das Blumenbuch von Fritz Kredel / Schwinds Freischütz-Radierungen / Adolph Schrödter als Illustrator / Über Carl Ernst Poeschel s Werke / Hans Alexander Müller als Holzschnittkünstler. - "Warum handgebunden? - Die wesentlichsten Vorzüge des guten Handbandes sind: die einzelnen Druckbögen werden mit der Hand nach dem Schriftspiegel gefalzt. Die Bogenränder werden dadurch zwar ungleich, aber das Satzbild steht gerade. Um infolge der ungleichen Ränder ein späteres zu starkes Beschneiden mit der Maschine zu vermeiden, werden die Bogen einzeln, vorne und unten, mit der Pappschere auf ein Mittelmaß rauh beschnitten. Dadurch wird der Druckrand weitestgehend geschont. Als erste und letzte Lage wird dem Buche zum Schutze eine leere Papierlage hinzugefügt, welche mit einem feinen Leinen- oder echten Japanpapierfalz versehen ist. Geheftet wird der Handband nach sorgfältiger Auswahl des Heftzwirnes auf echten erhabenen oder aufgedrehten flachen Bünden und auf Pergamentriemchen (welche beim Pergamentbande durch den Rücken gezogen werden). Bei Dünndruckpapier werden die Lagen zum Heften leicht vorgeritzt. Ein Einsägen oder gar Einraspeln der Bünde findet nicht statt. Oben wird das Buch beschnitten und erhält nicht nur der Schönheit willen Goldschnitt, sondern diese feine Metallschicht schützt vielmehr die dem Lichte und Staub am meisten ausgesetzte Schnittfläche vor deren schädlichen Einflüssen. Die Deckel werden in einem tiefen Falz angesetzt, mit den Bünden nach außen. Ein Herausreißen aus der Decke ist somit nur unter Zuhilfenahme von Werkzeug möglich. Zum Kapital wird kein schlappes maschinengewebtes Bändchen verwendet, sondern das Kapital wird von Hand mit dem Buchblock umstochen, gibt dadurch dem Rücken einen festen Abschluß und bietet zugleich dem späteren Ledereinschlag ("Häubchen") die Unterlage. Als Einbandmaterial kommen sumachgares, lichtechtes Saffian, Kalbleder, vereinzelt auch Rindsleder, ferner naturelles und weißes Schweinsleder sowie Kalbspergament zur Verwendung. Ein mit der Hand hergestelltes, dazupassendes Überzugpapier sowie Handvergoldung oder Blinddruck am Rücken ergänzen das Werk nach außen. Ein solcher Einband entspricht allen Anforderungen, die an einen Gebrauchsband gestellt werden können." Aus einem alten Prospekt von Richard Hönn, ehemals Handbinderei des Verlages Albert Langen, Werkstatt für feine Buchbinder- und Lederarbeiten in München, Dienerstrasse 14". - Gedruckt in 1.350 Exemplaren, davon 800 Exemplare ausgegeben als Jahrbuch 1935 Deutscher Buch- und Schriftkundeverein) insgesamt sind vier Bände erschienen: 1931 Band I, 1935 Band II, 1959 Band III und 1963 Band IV. - Erstausgabe, EA, erste Auflage in sehr guter Erhaltung Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet.

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 10.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Dorf im Winter. Öl auf Glas.

      56 x 50 cm, gerahmt, 47 x 42 cm, Tadell. Unten rechts signiert. - Mijo Kovacic (*1935) kroatischer Bauer, Viehzüchter und naiver Maler, Schule von Hlebine. Stellte 1954 zum ersten Mal aus. Seine Kunst ist reich und sorgfältig ausgearbeitet, sehr wirklich und sehr poetisch zugleich. (siehe auch: http://www.mijokovacic.com)

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 11.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        A Modern Pilgrim's Print Book. Produced in cooperation with the Provincetown Art Association.

      Paul Smith, 1935. First Edition. soft cover. Very Good/No jacket. [Unpaginated] Illus. Wrps. Stapled hinges lightly rusted which affect the immediate area, otherwise the pamphlet in excellent condition. Foreword by Mrs Harold Haven Brown and Paul Smith states the impressions you hold in your hands were made directly from the artist's block without any interference from modern photo-engraving. The plates are reproduced from original linoleum blocks. Artist represented are Tod Lindenmuth; Kal Knaths; Chas. Kaeselau; Oliver Chaffee; Blanch Lazzell; Agnes Weinrich; V. B. Rann; Saul Yalkeert; Shelby Shackelford; E. R. Eeuler; and Ada Gilmore.  Y001.

      [Bookseller: Parnassus Book Service]
 12.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Hand in Hand fürs Vaterland: Eine deutsche Fibel von Otto Zimmermann. Mit Bildern von Eugen Oßwald . Ausgabe M ( mit Vorfibel ).

      Georg Westermann, Braunschweig, Berlin, Hamburg 1935 - ( Teils in Sütterlin verfasst ) 90 Seiten mit 100 farbigen Illustrationen von Georg Osswald, farbig illustrierter Ohln, 8° ( 23,5 x 16 cm ). Inhaltlich der nationalsozialistischen Ideologie im Text und im Bild folgend ( Jungvolk / Hitlerjugend / Mein Führer / Hör der Führer spricht ! / Jugend marschiert und singt / Aus Jungen werden Soldaten / Die Mutter erzählt vom armen Kinde ( Winterhilfe ) / Der Vater erzählt vom großen Krieg und vom Führer / Am Ehrenmal / Du bist ein deutsches Kind. Aber auch zahlreiche harmlose Kindergeschichten, Verse, Rätsel, Bilder. Der Einband gebräunt, gering stockfleckig, Ecken etwas bestoßen. Innen wenige Seiten gering fleckig, Papier zeitbedingt gebräunt. Insgesamt guter und dekorativer Zustand. - sehr selten - ( Bitte beachten: Verkauf nur für wissenschaftliche Zwecke ). ( Gewicht 300 Gramm ) ( Pics sind teils retuschiert ) ( Pic erhältlich // webimage available ) [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Italiani e stranieri alla Mostra della Rivoluzione Fascista.

      Roma SAIE, 1935, 4to m.tela originale, bella cop. ill. a colori (di Biazzi cosi come molte delle tavole all'interno) pp. 735 complet. ill. in nero e col. Edizione di lusso, numerata (nostra ndeg 0038) e di grande qualita grafica; non comune oggi.

      [Bookseller: Libreria Piani già' Naturalistica snc]
 14.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Rhopalocera Nihonica: A Description of the Butterflies of Japan

      Published by the author [1935], Tokyo - 35, xiii, [66], 15, 10 col plates. 4to. HB. Orig. half morocco (rubbed and scuffed with some wear to corners and head of spine; top of rear joint torn), marbled boards. Contents firm and clean. Small ink spot to one plate (not affecting figures). Text Japanese and English. Originally published in 3 parts 1886-89. This is a facsimile reprint of 1935. Includes facsimiles of original wrappers and prospectus. [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: PEMBERLEY NATURAL HISTORY BOOKS BA]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Fraaß, Erich. - "Kornpuppen".

      - Zeichnung / Pinsel- & Farbstiftzeichnung, 1935/1937. Von Erich Fraaß. 63,0 x 57,5 cm (Darstellung / Einfassungslinie). Links unten signiert: "E. Fraaß". - Papier minimal knickspurig und etwas gebräunt. Links unten kleiner Einriß. Minimal stockfleckig. Verso Reste einer ehemaligen Montierung. Insgesamt noch gut erhalten. Erich Fraaß (1893 Glauchau - 1974 Dresden). Auch Erich Fraass. Deutscher Maler und Grafiker des Spätexpressionismus. 1907-10 Ausbildung zum Lithografen. 1910-13 Besuch der Kunstgewerbeschule in Dresden. 1913-14 Studium an der Kunstakademie Dresden bei Oskar Zwintscher. 1914-18 als Soldat im Ersten Weltkrieg. 1918 Mitglied des Spartakusbundes. 1919-22 Fortsetzung des Studiums bei Robert Sterl und Meisterstudium bei Sterl. 1921 Großer Staatspreis und Jubiläumsstiftung der Stadt Dresden, Mitglied der Künstlergruppe "Die Schaffenden" um Conrad Felixmüller. 1925-26 Studienreisen u.a. in die Niederlande und nach Spanien; Teilnahme an der Internationalen Kunstausstellung in Dresden. 1931 Mitbegründer und Vorsitzender der "Neuen Dresdner Sezession" (1934 Verbot). 1945 Zerstörung des Ateliers auf der Ammonstraße und Verlust eines Großteils seiner Werke. 1947 Dozent, ab 1953-58 Professor für Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK). [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: GALERIE HIMMEL]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Green Hills of Africa

      Scribner's, New York 1935 - FIRST EDITION, FIRST APPEARANCE of Hemingway's classic account of his 1933 African safari; this Scribner's magazine appearance precedes the first edition in book form. "Green Hills of Africa was written in Key West in 1934, mostly over a period of several months, with interruptions for fishing expeditions in the Caribbean and another trip to Cuba. Published in October [25,] 1935 after serialization in Scribner's magazine, it was indeed a book about landscape, though Hemingway referred to it in more magical or mystical terms as 'country,'? "It is probably that this communication of the sense of place and the sense of the immediacy and palpability of the experience in that place, is what gives the Green Hills of Africa its special distinction. "But even more than country, Green Hills of Africa is a book about writing and writers? As a writer, he wanted to see 'how far prose can be carried if any one is serious enough and has luck,' to see if prose could attain a fourth and even a fifth dimension?" (Mellow, Hemingway: A Life Without Consequences; Baker, Hemingway, the Writer as Artist). IN: Scribner's Magazine, May - November, 1935. New York: Scribner's, 1935. Quarto, original wrappers; custom box. Seven issues (complete). Without any of the usual stamps or labels. An outstanding set - the finest we've seen. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Manhattan Rare Book Company, ABAA, ILAB]
 17.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Middle-Aged Man on the Flying Trapeze

      New York: Harper & Brothers,, 1935. Octavo. Original beige cloth, titles to spine and front board in blue, decoration to front board in blue. With the pictorial dust jacket. Illustrated throughout by the author. An excellent copy in a rubbed jacket with mild toning to spine panel. First edition, first printing, of the author's collection of short stories. Advance review copy with the publisher's stamp dated 15 November 1935 to the front panel of the jacket. Scarce thus.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 18.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Ulysses. With an introduction by Stuart Gilbert and Illustrations by Henri Matisse.

      New York, The Limited Editions Club, 1935. XVI, [2], 735 S. Mit 6 Radierungen und 20 Tafeln nach Zeichnungen von Henri Matisse 4°, handgeb. Leinenband mit vergold. Deckelvignette in OPp.-Schuber und Leinwandkassette Duthit 235-240. Slocum-Cahoon A 22. Garvey 197. Skira 257. - Erste und einzige Ausgabe mit diesen Illustrationen. Nr. 909 von 1500 Exemplaren. Druckvermerk von Matisse sign. Die Radierungen in der von Matisse bevorzugten Vernis mou-Technik. Jeder Radierung vorgebunden sind 2 bis 5 Wiedergaben der Vorzeichnungen auf blauem und gelbem Papier. Zweispaltig, teils in Braun gedruckt. Einbandentwurf von G. Macy. - Sehr gutes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 19.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        The African Queen

      London: William Heinemann,, 1935. Octavo. Finely bound by the Chelsea Bindery in burgundy morocco, titles and decoration to spine gilt, single rule to boards gilt, twin rule to turn-ins gilt, dark green endpapers, gilt edges. A couple of minor blemishes, an excellent copy in a fine binding. First edition, first impression.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 20.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Der Baumeister. Monatshefte für Baukultur und Praxis. XXXIII Jahrgang 1935 u,a.

      Vollständige Ausgaben 1935 - 1938 im original Verlagseinband (dunkelgrünes Ganzleinen OLn / Ln gr.4to: 22 x 29 cm) mit zweifarbigem Rücken- und Deckeltiteltitel, enthaltend sämtliche 12 Hefte samt Beilagen, ab 1939 bis 1942 und 1947 bis 1948, Hardcover meliert, Gesamtinhaltsverzeichnisse

      [Bookseller: isegrimm1508]
 21.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        FLYING THRILLS

      John Hamilton, London 1935 - 248 pages. 6 full colour and 4 b/w full size pictures of aerial combat of WW 1. W.E. Johns stories include ALL'S FAIR, THE FIRST FLIGHT TO AUSTRALIA, POST AND GATTY'S ROUND -THE- WORLD FLIGHT. Cover picture is two Sopworth Pups chasing two German fighters. A little foxing to endpapers only. Edges are dusty, but the general condition is very good. Binding condition is excellent, spine is complete with minor scuff to top. Just about as good as it gets for a book of this age. Size: 9 X 7" [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Black Stump Books And Collectables]
 22.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        THE BABYLONIAN TALMUD: Baba Mezia (18 volume set)

      The Soncino Press 1935 - Gift quality. 18 volume set. Hardcover. Publisher's red cloth, with gold lettering. Top edge gilt. Fine bindings and covers. Burgundy ribbon. Copyright stated 1935, but this is a later printing. 7 volumes in 18 ; 24 cm. [1] Seder ZeraÊ»im (1 v. ) 1948 --[2] Seder MoÊ»ed (4 v. ) 1938 --[3] Seder Nashim (4 v. ) 1936 --[4] Seder Nezikin (4 v. ) 1935 --[5] Seder KÌ£odashim (3 v. ) 1948 --[6] SederTÌ£ohoroth (1 v. ) 1948 --[7] Index (1 v. ) 1952. This is an oversized or heavy set, that requires additional postage for international delivery outside the US. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Sequitur Books]
 23.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        AFFICHE : FETES DE PARIS

      - Date : 1935 Dimensions : 63x100cm Condition : entoilée A Affiche originale entoilée en très bon état.

      [Bookseller: Philippe Beguin Affiches et livres ancie]
 24.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Acier, un nouveau grand palais des expositions

      1935 Office technique pour l'utilisation de l'acier reliure cartonnée éditeur, 164p, 54x43cm. Bon état, reliure solide, plats frottés "Table : Avant propos, statuts du concours, décisions du jury ; publication intégrale des treize projets en compétition, présentés par leurs auteurs : Tournon et Chappey, Expert, Fournier, Molinier, Nicod-Boulanger, Umbdenstock, Beaudoin et Lods, Bourdeix, Boutterin, Granet, Madeline. Couverture de Cassandre."

      [Bookseller: Librairie Tant qu'il y aura des livres]
 25.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        FETES DE PARIS

      Date : 1935 Dimensions : 63x100cm Condition : entoilée A Affiche originale entoilée en très bon état.

      [Bookseller: Philippe Beguin livres anciens affiches ]
 26.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        2 Bände Oevres de Racine von 1697.

      Frontispiz und je Band 6 Abb. 468p, 516p. kl. 8 - Kleinoktav (entspricht 15 - 18,5 cm) Halbpergament altersgemäß sehr gut erhaltene, spätere Pergamenteinbände, Vorsatz mit kleiner Eintragung von 1935 im ersten Band, welcher folgende Stücke enthält: La Thebaide, ou les Freres Ennemis Alexandre Le Grand Andromaque, Britannicus Berenice Les Plaideurs Harangue De L'Academie und Idylle fur la Paix mit schönen Stichen den ersten 6 Titeln vorangestellt. Innen altersgemäß sehr gut erhalten, ebenso der zweite Band mit den Titeln: Bajazet Mithridate Iphigenie Phedre Esther Athalie und Cantiques, auch hier jeweils mit vorangestelltem Stich außer dem letzten Teil Cantiques. 2 Bände

      [Bookseller: Guthschrift Antiquariat]
 27.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Reichssteuerblatt Jahrgang 1930 - 1940 * 13 Bände / kaum benutzte O r i g i n a l e i n b ä n d e

      Vollständige Ausgaben jeweils im original Verlagseinband (13 Bände, einheitlich gebunden in schwarzes Halbleinen OHLn / HLn gr.4to im Format 21 x 29,5 cm) mit Gewebeecken, Rückentitel und Deckelvignette (Hoheitszeichen der Weimarer Republik, ab 1935 NS.-Hoheitszeichen) in Goldprägung sowie - in den Bänden 1930 bis 1938 - das seltene Original-Schmuckvorsatzpapier, in drei verschiedenen Ausführungen: 1930 - 1932 in braun-gold, 1933 in blau-silber mit Hakenkreuz-Reichsadler-Dekor und ab 1935 ebenfalls in blau-silber mit Hakenkreuz-Dekor. Enthalten sind die Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Besitz- und Verkehrssteuern. - Aus dem Inhalt: Steuerrecht: A. Geordnet nach dem Inhalt der Veröffentlichungen I.Allgemeines II.Reichsabgabenordnung III.Steueranpassungsgesetz IV.Doppelbesteuerung V.Anleihestockgesetz VI.Reichsfluchtsteuer VII.Steueramnestie IIX.Gesetz zur Verminderung der Arbeitslosigkeit IX. Volksverratgesetz (zum Gesetz gegen Verrat der deutschen Volkswirtschaft vom 12.Juni 1933) X.Einheitsbewertung, Vermögenssteuer und Aufbringungsleistungen XI.Bodenschätzungsgesetz XII: Realsteuern XIII.WandergewerbesteuerXIV.Grundsteuerrahmengesetz und Gewerbesteuerrahmengesetz XV.Grundsteuer und Gebäudeentschuldungssteuer XVI.RealsteuersperrgesetzXVII.Erbschaftsteuer XVIII.Einkommensteuer XVIIII.Körperschaftsteuer XX.Kapitalverkehrsteuern XXI: Stempelsteuer XXII.UrkundensteuerXXIII.Wechselsteuer XXIIII.Grunderwerbsteuer XXV.Versicherungssteuer XXVI.Kraftfahrzeugsteuer XXVII.Beförderungssteuer XXVIII.Umsatzsteuer XXVIIII.Finanzausgleich XXX.Gesetz über gegenseitige Besteuerung XXXI.BürgersteuerXXXII.Vergnügungsteuer XXXIII.Kassenwesen B.Geordnet nach der Zeitfolge der Veröffentlichungen (Gesetzes- und Verordnungstexte usw. in zeitlicher Folge vom 8. 12.1931 bis 23.12.1937) / Devisenrecht. Mit Stichwortverzeichnis, Kontenregister, vierseitige Übersicht über Entscheidungen und Gutachten vom Reichsfinanzhof und andere Gerichte, sowie Abkürzungsverzeichnis. - "Die seit 1931 bestehende Verordnung zur Reichsfluchtsteuer wurde mit dem "Gesetz über Änderung der Vorschriften über die Reichsfluchtsteuer" vom 18. Mai 1934 (RGBl. 1934 I, S. 392-393) wesentlich geändert, mehrfach ergänzt und letztmals 1942 (RGBl. I, S.682) unbefristet fortgeschrieben. Eine schwerwiegende Veränderung bestand darin, daß 1934 die genannte Vermögensgrenze von vorher 200.000 Reichsmark auf nunmehr 50.000 Reichsmark herabgesetzt wurde. Zudem wurden die Bemessungsgrundlagen zuungunsten der Auswanderungswilligen verändert, wodurch ein weit größerer Personenkreis als vorher von der Zwangsabgabe betroffen war. Die Reichsfluchtsteuer, die ursprünglich auf diejenigen zielte, die freiwillig und um die eigene Steuerlast zu mindern ins Ausland übersiedelten, traf nun hauptsächlich die auswanderungswilligen Juden. Vor 1933 war das Steueraufkommen aus der Reichsfluchtsteuer gering und betrug im zweiten Rechnungsjahr nur knapp 1 Million Reichsmark, später jedoch schwollen die Erträge daraus zu einem bedeutenden Teil im Reichshaushalt an: 1933 stieg das Aufkommen auf 17 Millionen Reichsmark und erreichte 1938 einen Höhepunkt mit 342 Millionen Reichsmark. Insgesamt zogen die deutschen Finanzbehörden auf diese Weise dadurch 941 Millionen Reichsmark ein, wohl zu über 90% von rassisch Verfolgten" (nach Wikipedia). - Im Stichworteverzeichnis sind bei den jeweiligen Bänden unter "Steuersteckbriefe" alphabetisch die Steuerschuldner / "Steuerflüchtlinge" aufgrund der Reichsfluchtsteuer aufgelistet (fast hundert Namen, von Elise Baruch bis Dr. Paul Israel Zucker). - Erste Auflage in sehr guter Erhaltung, hier die besonders aufwendig ausgestattete Behörden-Ausgabe. - Deutsches / Drittes / Großdeutsches Reich, Steuergesetzgebung / Steuererhebung in Weimarer Republik und Nationalsozialismus, Besteuerung nach nationalsozialistischen Grundsätzen, Auslegung der Steuergesetze nach nationalsozialistischer Weltanschauung, deutsche Finanzbehörden 1930-1940, Juden-Sondergesetzgebung, Nichtarier-Auswanderung in deutschem Interesse oder aus volkswirtschaftlich gerechtfertigten Gründen, mildtätiger Zweck einer Kinderheilstätte für Nichtarier, Abfindung eines Nichtariers als lästiger Gesellschafter, Nichtarier-Benachteiligung, Reichsfluchtsteuer, Reichsfluchtsteuerverfahren, Besteuerung der Juden, jüdischer Grundbesitz: kein Billigkeitserlass, Sondersteuer auf Judenvermögen, Steuersteckbrief, Anmeldung von Judenvermögen, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet.

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 28.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        THE BABYLONIAN TALMUD: Baba Mezia (18 volume set)

      The Soncino Press, 1935-01-01. Hardcover. Like New. Gift quality. 18 volume set. Hardcover. Publisher's red cloth, with gold lettering. Top edge gilt. Fine bindings and covers. Burgundy ribbon. Copyright stated 1935, but this is a later printing. 7 volumes in 18 ; 24 cm. [1] Seder ZeraÃ?»im (1 v. ) 1948 --[2] Seder MoÃ?»ed (4 v. ) 1938 --[3] Seder Nashim (4 v. ) 1936 --[4] Seder Nezikin (4 v. ) 1935 --[5] Seder KÃ?£odashim (3 v. ) 1948 --[6] SederTÃ?£ohoroth (1 v. ) 1948 --[7] Index (1 v. ) 1952. This is an oversized or heavy set, that requires additional postage for international delivery outside the US.

      [Bookseller: SequiturBooks]
 29.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Flaques. Poemes ornés de trois eaux-fortes originales de Kurt Seligmann.

      Les Ecrivains Réunis, 1935. 8° gr.; pp. 31 su carta a mano Hollande van Gelder con fogli in parte a grandi margini integri; con tre acqueforti f.testo a piena pagina del noto Artista (1900-1962). Nato a Basilea, Kurt Seligmann svolse una discreta attività grafica (oltre 110 lavori) sempre nell'ambito del movimento informale, surrealista. Brochure edit. con titoli al dorso e al piatto; edizione tirata a complessivi 145 esemplari numerati; un bel ex-libris di appartenenza. Cfr. Monod n.3075.(Vedi riproduz.)

      [Bookseller: Libreria Antiquaria Prandi s.n.c.]
 30.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Green Rushes (First UK Edition)

      London: Chambers, 1935. First Edition. First Edition, preceding all others. A phenomenally popular novel in the UK and Ireland upon publication, and basis for the iconic 1952 John Ford film, "The Quiet Man," starring John Wayne and Maureen O'Hara. The UK edition went well into multiple printings, the small first printing having always been extremely scarce, particularly in jacket. Very Good plus in an about Very Good dust jacket. Slight lean, neat contemporary owner name on the front endpaper ("D. MacKellaig"), a strip of fading along the bottom edge of the boards, light foxing to the page edges. Jacket has a few chips and short closed tears at the extremities, the largest being at the crown, affecting just a portion of the title ("EEN" in "GREEN"). A very presentable copy overall.

      [Bookseller: Royal Books, Inc.]
 31.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        FÜRSTLICH-STOLBERG-STOLBERGSCHEN LEICHENPREDIGTEN-SAMMLUNG - KOMPLETT - LEDER

      Katalog der fürstlich Stolberg-Stolbergschen Leichenpredigten-Sammlung. Band I-IV (komplett). In 5 Bände gebunden (Band IV zweiteilig). Leipzig, Degener 1935, 1927. OGanzlederbände, farbige Adelsvignette, farbiger Seitenschnitt, 8 752 875 655 1214 S. (=Bibliothek familiengeschichtlicher Quellen, II). Ex-libris. Einbände m. leichten Gebrauchsspuren, gut erhalten, sauber.

      [Bookseller: Versandantiquariat vorZeiten]
 32.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Totentanz - 6 Originalfiguren aus gebranntem Ton.

      Höhe 30 cm, Eine Figur mit nur einer Hand, sonst tadell. In jeder Figur signiert und datiert. Die Figuren stammen aus Familienbesitz. Es handelt sich um einen Teil jener Figuren, die ca. 1935 photographiert und dann als Mappe herausgegeben wurde.Eine anthroposophisch angehauchte Art, mit dem Totentanzmotiv umzugehen. Fast scheint es sich um einen eurythmische Tanz zu handeln. Der Totentanz ist ein Gemeinschaftswerk von Hans Zimmermann (1897 - 1972) und seiner Frau (verstarb 2001) aus der Zeit um 1930.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 33.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        The Magic Boat. [Das Zauberboot]. A book to turn, move and alter. [Ein Bilderbuch zum Drehen, Bewegen und Verwandeln].

      Herbert Stuffer, Berlin o. J. (1935). - 6 ungez. Blätter. Mit beweglichen Teilen (Drehscheibe, Zugbänder) sowie zahlreichen farbigen Illustrationen. Am hinteren Deckel Einstecktasche mit Schablone und rotem Transparentpapier. Deckel an Rändern minimal angestaubt, an Kanten und Ecken ganz gerinfügig berieben, letztes Blatt rückseitig mit wenigen schwachen Fleckchen. Deckel leicht gewölbt. Kaum benutzt, ausgezeichnet erhalten. - Bilderwelt #2062: Die deutsche Erstausgabe erschien 1929. Die vorliegende engl. Fassung nach ihrem Tod. In diesem in den 30er Jahren erfolgreichen Kinderbuch kombiniert Seidmann-Freud Dreh-, Zieh- und Verwandlungsmechanismen auf höchst originelle Art. Jeder der kurzen Bildgeschichten wird eine für sie adäquate Technik zugeordnet: So erhält das Märchen vom Wettlauf zwischen Hase und Igel durch die unterlegte Drehscheibe eine eigentümliche Lebendigkeit, die zu nahezu filmischen Effekten führt." Bilderbuch #815 . - Tom (eigentlich Martha-Gertrud) Seidmann-Freud, eine Nichte von Sigmund Freud, war eine der innovativsten Bilderbuch-Künstlerinnen der 20er Jahre in Deutschland. Nach einigen unveröffentlichten Entwürfen erschien 1914 ihr erstes Werk, Das Baby-Liederbuch. 1918-1920 lebte sie in München, wo Das neue Bilderbuch erschien. Zurück in Berlin heiratete Tom Freud den Schriftsteller Jankew Seidmann. 1922 kam die Tochter Angela (Awiwa) zur Welt. 1927 begann die fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Berliner Verleger Herbert Stuffer; es entstanden die neuartigen Spiel- und Verwandlungsbücher Das Wunderhaus und Das Zauberboot. 1929 erschien das Buch der erfüllten Wünsche, mit dem erstmals psychoanalytisches Gedankengut Eingang ins Kinderbuch fand. Gemeinsam mit Stuffer entstanden die Manuskripte für die vier Spielfibeln (1930-1932). Am 19. Oktober 1929 nahm sich Jankew Seidmann aufgrund unlösbarer wirtschaftlicher Schwierigkeiten das Leben; in tiefer Depression folgte ihm Tom Seidmann-Freud am 7. Februar 1930 in den Tod. (nach Barbara Murken). Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 1000 24 : 20,7 cm. Farbig illustr. OHalbLeinen. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Plesse Antiquariat Minzloff]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        John Wisden's Cricketers' Almanack for 1935 - 1935 Original Hardback Wisden,

      1935. This lot is an 1935 Original Hardback Wisden. In Good to Very Good Condition. A book of two halves as the inside is very nice but the boards have some oddities, This book is very nice inside, some marks to the very yellow pastedowns, the pages are very clean. The gilt to the outside of the book is fading or faded, the front board looks like someone has rubbed the letters as the letters have an ora. The spine letters have faded which is very common for this year.

      [Bookseller: Wisdenshop.com]
 35.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        BOOK OF SAMPLES FOR ENDPAPERS AND BINDINGS

      Vienna 1935 - Small Oblong 12º (13.5 x 22.5 cm / 5.5 x 9 inches): containing 158 sheets of sample papers, bound in original boards (Excellent, just some minor edge ware), with original price list folded and attached to first leaf. This rare survivor is a sample book of endpapers and papers used for bookbinding, identified as the ‘Neuheiten 1935’ (New Arrivals, 1935) of the Vienna shop of Alexander Ehrenstein (Herklotzgasse Nr. 24, Wien XV/1). Featured within, are 158 different sample papers, including: 29 end and marble papers (of 7 different types, each in 4 or 5 color variations, some in an Art Deco style); 13 leather and snake skin imitations for book binding (4 types, each in different colors); 82 papers of 18 different variations, in 3 or 4 colors, including in glitter, Art Deco, marbled and satin finish; plus a further 34 sample papers for bindings and end papers of imitation wood, silver and gold. The book features a ‘Neuheiten 1935’ price list attached to first leaf, apparently geared to the French market, with prices given in French Francs for each type of the paper presented, plus 50 other variants. Commensurate weight and sizes (50 x 65 cm or 65 x 100 cm) are given.

      [Bookseller: Antiquariat Dasa Pahor]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eshegodnik Obschtschestwa architektorow Chudoshnikow.

      Leningrad, Leningradskogo Sojus Sowetskich Architektorow, 1935. - XIV Bypusk. [Jahrbuch der Gesellschaft der Architektur-Künstler. Jahrgang XIV. Text russisch]. 4°. Illustr. und blindgepr. OLwdbd. 3 Bll., 272 Tafelss, 5 Bll. mit sehr zahlr. Abb. Sprache: Russisch, Erste Ausgabe. - Herausragendes Architekturjahrbuch, das u.a. die Entwürfe von Boris Iofan für das Lenindenkmal enthält. - Slg.Getty 189. Nicht bei Senkevitch. - Buchblock etwas gelockert, durchgehend etwas fingerfleckig, Vorsatz geknickt, insgesamt aber gut erhalten. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Antiquariat Frank Albrecht (VDA/ILAB)]
 37.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Ideas of Order

      New York, The Alcestis Press, 1935. First Edition. Soft Cover. Signed. 63 p., 1 leaf; 24 cm. Edelstein A2.a quotes a Stevens letter to Latimer: "The book has just arrived and gives me the greatest possible pleasure. It must have taken no end of time and put you and Mr. [Willard] Maas to no end of trouble. But here it is, and it strikes me, quite regardless of its contents, as being a very good job. Too bad that I can't read it. Of course if I were to read any of these things again I should jump out of my skin." "Let me say this: you have been generous in sending me ten copies, and while that seems to have been our agreement, I had forgotten it until Mr. Ney reminded me of it. The chances are that you cannot possibly come out whole, even if you sold the whole edition without difficulty and received the full price for each copy. If I am right about this, and my guess is that I am, don't think of sending me any money. The book is a handsome piece of work, and as it probably will be your first book I should be very glad to go along with you without any royalties or anything of the sort. In fact, it would jolt me to think of royalties under the circumstances." // "This first edition... is strictly limited to 165 copies, signed by the author. Twenty copies, numbered I-XX, are printed on Duca di Modena, an Italian handmade paper, for presentation purposes; 135 copies, numbered 1-135 on Strathmore permanent all-rag paper, are for sale, and 10 copies, marked out of series, are for review." This copy of Ideas of Order has Roman numeral V and Stevens's signature, a calligraphic nightmare which I took to be "Lanac Drumm," one of his "ghostlier demarcations". Inscribed on the second front blank "To S. Foster Damon / who combined kind / deeds with kind / words / J R L Latimer." // Included with the book is Alcestis: A Poetry Quarterly, Vol. I, No. 1, October, 1934 (Edelstein B88; 'Alcestis' only lasted through four numbers), in which were first published eight Stevens poems (the Table of Contents says seven) including The Idea of Order at Key West. This copy of Alcestis is inscribed, on the first page, "To Ernie from Foster." // The two items are protected in a clamshell case made by Jim Dimarcantonio of Hope Bindery. Ideas of Order is in its original glassine jacket with part missing from the jacket spine; edges of the tan paper covers of Alcestis are slightly chipped; both are in lovely condition. Stock#OB987.

      [Bookseller: The Owl at the Bridge]
 38.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        KAK OT MEDA U MEDVEDI A ZUBY NACHALI BOLET

      - RUSSIAN. (ROTOV) KAK OT MEDA U MEDVEDI A ZUBY NACHALI BOLET [THE HONEY BEAR WITH A TOOTHACHE] by Boris Kornilov. Moscow, State Publisher 1935. Large 4to (8 3/4 x 11"), pictorial wraps, several edge repairs, VG. This is the story of a large brown bear's quest to cure his bad tooth ache and how he finally gets some relief. Humanized forest denizens and the bear are illustrated by K[onstantin] Rotov with fantastic chromolithographs on every page. Kornilov was a noted Russian poet who died in 1935, He was "out of favor" with the government but his work is now recognized and there is even a museum dedicated to him. [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Aleph-Bet Books, Inc. - ABAA]
 39.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Deutsches Recht. Zentralorgan des Bundes Nat.-Sozialistischer Deutscher Juristen 4.-15.Jahrgang 1934 -1945 * 14 Bände

      Vollständige Ausgabe in soliden alten Bibliothekseinbänden (14 Bände, unterschiedlich gebunden in in Halbleinen / HLn im Format 4to 21,5 x 29 cm) sowie ein roter Ganzleinen-Originalverlagseinband (1935) im gleichen Format, jeweils mit Rückentitel die jeweiligen roten Umschlagseiten der einzelnen Hefte nur in Band 1936 mit eingebunden, enthalten jedoch auch die jeweiligen Ausgaben von: "Mitteilungsblatt des National-Sozialistischen Rechtswahrerbundes", herausgegeben von Reichshauptamtsleiter Dr.Fischer und Reichsamtsleiter Dr.Heuber. Letztes Heft: 1/4 vom 15.Januar 1945. - Insgesamt über 14.000. Seiten, Schrift: Fraktur, mit - in jedem Band am Anfang abgedruckt - Sachregister, alphabetischem Verzeichnis der im Gesetzesregister aufgeführten Gesetze und Verordnungen, Gesetzesregister, Verfasser der Anmerkungen zu den Entscheidungen, alphabetisches Verzeichnis des besprochenen Schrifttums (geordnet nach dem Verfasser - sowie nach Besprechernamen), Verzeichnis der abgedruckten Entscheidungen, Fundstellenverzeichnis der Entscheidungen des Reichsgerichts in Zivilsachen Band 159 und Richtlinien für die Mitarbeit an der Zeitschrift "Deutsches Recht" - Mit eindrucksvollem Bildgut, so z.B. vom Großdeutschen Rechtswahrertag 1939 in Leipzig (12 Seiten, mit sehr vielen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier: "Der Führer bei den Rechtswahrern / Reichsminister Dr. Goebbels und der Stellvertreter des Führers Reichsminister Rudolf Hess auf dem Rechtswahrertag 1936 / Vor Beginn der Tagung ehrte der Reichsrechtsführer die Gefallenen der Stadt Leipzig und die Toten der Bewegung. Im Ehrenhain legte Reichsminister Dr. Frank am Mahnmal einen Kranz nieder / Der Reichsrechtsführer betritt mit Reichsminister Dr. Seyß-Inquart, Staatssekretär Dr. Stuckart, Staatssekretär Dr. Freisler und seiner Begleitung den Kundgebungsort (Roland Freisler in Uniform und Schaftstiefeln, mit Degen) / Blick in die große Messehalle 7, in der die Eröffnungs- und Schlusskundgebung des Großdeutschen Rechtswahrertages stattfand / Blick in die Messehalle während der Eröffnungskundgebung des Juristentages 1933 / Reichsrechtsführer Reichsminister Dr. Hans Frank, der Gründer und Führer der nationalsozialistischen Rechtswahrerbundes, der Vorkämpfer für ein wahres deutsches Volksrecht / Die Eröffnungskundgebung des ersten Großdeutschen Rechtswahrertages 1939 / Führende Männer des Reichs auf dem Deutschen Rechtswandertag (Reichsleiter Bouhler, Reichsjustizminister Dr. Gürtner, Reichsminister Dr. Seyß-Inquart , Reichsminister Dr.e.h.Ohnesorge, Staatssekretär Dr Freisler, Staatssekretär Dr. Stuckart (dieser ebenfalls in Uniform, mit Fangschnur und Degen) / Reichsminister Dr.Gürtner, Staatssekretär Dr.Freisler und Unterstaatssekretär Dr. Hueber während einer Kundgebung / Ausländische Teilnehmer in der Messehalle. Rechts die Vertreter Spaniens, vorn Prof. de Castro / Blick auf Saal und Ränge bei der Eröffnungskundgebung / Die Kernmannschaft des Rechtswahrerbundes bilden die alten Bundesmitglieder, die vor der Machtübernahme Missgunst, Boykott und Verlust der Arbeitsmöglichkeit auf sich nahmen / Die Jugend trägt den kämpferischen Geist weiter. Reichsjugendführer Baldur von Schirach spricht auf dem Deutschen Rechtswahrertag vom Balkon des Alten Rathauses zur angetretenen Jugend. Rechts neben dem Reichsjugendführer am Mikrofon der Reichsrechtsführer, links der Reichsgruppenwalter Junge Rechtswahrer / Das Treffen der alten Bundesmitglieder / Aufmarsch der Gaue beim Rechtswahrertag 1933: zum ersten Mal im Neuen Reich traf sich die kämpferische Elite der deutschen Rechtswahrer auf dem Juristentag 1933 - sechs Jahre später ist der Rechtswahrertag ein Ereignis von europäischem Rang usw., insgesamt 15 Fotoabbildungen mit Bildunterschriften, zB.: Staatsanwalt Dr. Herbert Hummel, Hauptabteilung Berufsbetreuung) / Reichsminister Dr. Frank besichtigt mit seinen Gästen die Ausstellung "Volk und Recht" im Grassi-Museum / Haus der Deutschen Rechtsfront / Das Haus des Deutschen Rechts in München, wo nach der Weisung des Reichsrechtsführers das neue Volksgesetzbuch..." usw. - Exemplar in guter Erhaltung Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet.

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 40.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Prenez le temps d'aimer. Siebdruck/Serigraphie in Farbe (New York) 1974. 86 x 61 (Blatt), 76 x 56 cm (Bild). Eines von 90 numerierten und signierten Exemplaren. Passepartout, gerahmt unter Glas.

      Das bekannteste Blatt aus der 'Women'-Serie der Kärntner Künstlerin (1935-1997), die nach ihrer Verbindung mit Sam Francis seit 1966 in New York lebte und hier Andy Warhol nicht nur durch eine Reihe gemeinsamer Freunde (Larry Rivers) nahe war, sondern auch durch seinen Siebdrucker Alexander Heinrici, der auch ihre Drucke hergestellt hat. Das Motiv diente 2003 der Österreichischen Post als Vorlage für ihre 55 Cent Briefmarke. Das schöne, farbkräftige, unversehrte Blatt ist eigenhändig mit Bleistift numeriert, betitelt und voll signiert.

      [Bookseller: Georg Fritsch Antiquariat]
 41.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Hamburg-Amerika Linie, Norddeutscher Lloyd: Telegraphic Code 1935 Edition ( + Beilagen )

      XXII, 2300 Seiten, goldgeprägter Ohldr ( Deckelaufdruck: Hamburg-Amerika-Linie, Hamburg - Norddeutscher Lloyd, Bremen ( Rückenaufdruck: " Hapag/Lloyd Telegraphic Code 1935 Ed. ") ), Kleinfolio ( 33,5 x 26,5 x 10,5 cm ) Aus dem Vorwort: " Please note. The following specimen messages selected from our telegram files show how to make the most efficient and most economic use of all facilities offered by the comprehensive vocabulary and phraseology as well as by the substantial tabulated material of this Telegraphic Code, in connection with the coding of all kinds of telegraphic messages to whatever line of our business may belong. This up-to-date five-letter Telegraphic Code contains not only an abundance of the business phrases and vocabulary in general use, but has also been compiled with the particular object of covering all the special requirements of our companies...." Einband stärker berieben, Ecken und Kanten bestoßen, unteres Kapital gering beschädigt. Innen die ersten 10 Seiten incl. Titelblatt mit Randbeschädigungen und Eckbeschädigungen ( ohne Textverlust ) und starken Knickspuren. Ansonsten innen von guter Erhaltung, teils etwas stärker gebräunt sowie einige Seiten mit kleineren Knickspuren. Der Inhalt ist aufgeteilt in Part 1: Phrase Part sowie Part 2: Table Part sowie einem " Alphabetical and Terminational Order Index for Correction of Mutilations ". ( Gewicht des Bandes beträgt 6100 Gramm ). Beiliegend: General Supplement No. 1 ( July 1937 in OBroschur ) mit 28 Seiten und General Supplement No.2 ( June 1939 - hier als Re-issued December 1950 ). Ferner beiliegend: " List of Users of the Hapag-Lloyd Telegraphic Code, 1935 Edition " vom November 1958, 1968 und aus dem Jahre 1971 mit zusammen 24 Seiten. ( Pic erhältlich / webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 42.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Chinese Whimsy

      1935. Limp Vellum (folded over). Fine. 4to. 25 by 16 cm. Unpaginated, 21 leaves, or 21 pp. with content. (11 pages with original watercolors, and the balance of pages with calligraphy employed in original verse.) The illustrations are very striking, especially the several of masks. Also striking is a colorful, flamboyantly winged chicken and a pig-faced man. The images are set starkly in the center of the page, with no surrounding decoration, and thus hew to an Oriental minimalism that allows them to leap off the page. The verse is a perfect complement, and the two work together seamlessly, paying homage to an Oriental style and flair while never entirely embodying it. We have no information on Aileen Street, the creator Small vellum tear by lower spine. Otherwise, clean and crisp.

      [Bookseller: White Fox Rare Books and Antiques]
 43.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        La Lauda e i primordi della melodia italiana

      Libreria dello Stato, 1935. in-folio 2 voll Ex libris ai contropiatti Tiratura di 500 esemplari numerati. Ns copia n. 106. Carte marmorizzate.

      [Bookseller: Libreria Antiquaria Giulio Cesare]
 44.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        ANAKREON 1. Ausgabe

      Barcelona, ohne Verlagsangabe, 1935. Etta Federn-Kohlhaas (* 28. April 1883 in Wien gest. 9. Mai 1951 in Paris) hieß eigentlich Marietta Federn und war eine österreichische Schriftstellerin und Übersetzerin, die auch als Etta Kirmsse oder Esperanza publizierte. Nach dem Erscheinen ihrer Biographie über Walter Rathenau wurde sie von rechten Kreisen angefeindet, erhielt Morddrohungen und ging deswegen 1932 mit ihren Kindern nach Spanien. Dort engagierte sie sich in der Reformpädagogik und unterrichtete im Kulturzentrum der anarchosyndikalistischen Frauenbewegung von Barcelona Literatur, Sprache und Pädagogik. 1938 ging sie wegen der zunehmenden Bombardierungen Barcelonas infolge des Spanischen Bürgerkrieges nach Frankreich. Sie bemühte sich erfolglos um eine Ausreise in die USA, arbeitete als Übersetzerin und Verteilerin illegaler Schriften in der Résistance mit und lebte von 1940 bis Kriegsende versteckt in einem Kloster nahe Lyon. Weil ihr ältester Sohn als Résistance-Mitglied in einem Gefecht 1945 getötet wurde, erhielt sie die französische Staatsbürgerschaft.

      [Bookseller: Antiquariat Eppler]
 45.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Illustrierter Beobachter 10. Jg. komplett in 52 Heften + 1 Sonderheft, gebunden in zwei Bänden.

      München, Franz Eher 1935. Durchgehend bebildert, insges. 2152 S. 4°. HLwd. d. ZT. (gebunden im Großformat). Gering fleckig, minimal bestoßen, teilw. winzige Eckabrisse (kein Bild- oder Textverlust). *Sonderheft: \"Adolf Hitler und der deutsche Arbeiter\" **Der IB erschien von 1926-1945 als Wochen-Illustrierte der NSDAP. Versand D: 5,00 EUR Adolf Hitler, Nationalsozialismus, Reichsparteitag, München \"Hauptstadt der Bewegung\", Saargebiet, Saarland, General Litzmann, Hitler-Jugend, Hitlerjugend, Heinrich Hoffmann, Photographie, Autobahn, Wehrpflicht, Rudolf Heß

      [Bookseller: Historica Antiquariat Bert Wawrzinek]
 46.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.