The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1935

        Rowland Ward's Records of Big Game: African and Asiatic Sections --Tenth Edition (in Dustjacket)

      London: Rowland Ward, Ltd, 1935. Cloth. Collectible; Very Good/Very Good. The 1935 Tenth edition, IN ITS UNCOMMON ORIGINAL DUSTJACKET. Tight and VG (with light foxing to the preliminaries and along the gutters) in a bright, VG dustjacket, with light chipping at the spine crown (with just a bit of loss to the lettering) and along the panel edges. Still though, solid and very presentable. Thick octavo, 408 pgs. "Giving the Distribution, Characteristics, Dimensions, Weights and Horn & Tusk Measurements"

      [Bookseller: Appledore Books, ABAA ]
 1.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Beyond the Black River in Weird Tales May and June 1935

      Popular Fiction Publishing Company, Indianapolis 1935 - The complete first appearance of the Conan story Beyond the Black River serialized in two issues. Details as follows: 1) May 1935; pages are mildly toned, a couple of short, closed tears along the spine, small wormhole to lower edge (not affecting text); a bright, very good copy; contributions by Arthur B. Reeve, Robert Bloch, August Derleth, H. P. Lovecraft, Otis Adelbert Kline, and others; cover art by Margaret Brundage. 2) June 1935; pages are mildly toned, tiny corner crease and short, closed tear to front cover; a bright, very good+ copy; contributions by Dorothy Quick, Donald Wandrei, Robert Bloch, Otis Adelbert Kline, and others; cover art by Margaret Brundage. A nice set. ; Quarto. [Attributes: First Edition; Soft Cover]

      [Bookseller: Parigi Books, ABAA/ILAB]
 2.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Case of the Couterfeit Eye

      Morrow, 1935 A good first edition, with fraying of the cloth on the bottom, but with a very personal inscription by Gardner to Wally, a "damn good kid" on the front free endpaper. Dated December, 1936. Wally may have been Gardner's son-in-law, married to Gardner's daughter, Grace.. Inscribed by Author(s). 1st Edition. Hardcover. Good/No Jacket.

      [Bookseller: Bookbid Rare Books]
 3.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Seven Pillars of Wisdom A Triumph

      London: Jonathan Cape,, 1935. Large octavo. Finely bound by the Chelsea Bindery in terracotta morocco, titles to spine gilt, single rule to boards gilt, Eric Kennington's crossed swords blocked to front board gilt, twin rule to turn-ins gilt, Cockerill endpapers, top edge gilt. With 4 maps and 54 other illustrations. A fine copy. First trade edition. Originally published in a very limited edition in 1926, Seven Pillars of Wisdom was published by Cape in a trade edition immediately following Lawrence's death. A monumental work.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 4.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Lost Horizon

      New York: William Morrow & Co, 1935. Hard Cover with Dust Jacket. Very Good/Good+. Octavo. SIGNED BY JAMES HILTON ON FFEP without personalization. 12th printing of the Hawthornden Prize Edition. Bound in original gray pictorial cloth, dust jacket with "Fourteenth Printing" ad on front panel. Dust Jacket with long thin piece missing at spine tip and across front panel affecting the title on spine and the text "Hawthornden Prize Edition". Bookplate front pastedown. 277 pp.

      [Bookseller: Charles Parkhurst Rare Books, Inc.]
 5.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Portrait of Arnold Bennet, half-length, in evening dress

      [London, 1935. Chalk on paper. 10.50 x 7.75 inches. Framed and glazed. Fine. Chalk on paper. 10.50 x 7.75 inches.

      [Bookseller: James Cummins Bookseller]
 6.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Photograph signed

      1935 - ROOSEVELT, Eleanor. Photograph signed. No place: Underwood & Underwood, circa 1935. Black-and-white photograph, measuring 8 by 10 inches; framed, entire piece measures 14 by 12 inches. $1800.Black-and-white photograph of Eleanor Roosevelt in formal dress, signed by her at the bottom of the image.The full-length photographic portrait depicts Eleanor Roosevelt from the side, dressed in a sleeveless white jacquard gown. This photograph was most likely taken prior to one of the Birthday Ball benefits for the March of Dimes, based on the similar gowns that Roosevelt wore to the 1934 and 1936 Birthday Balls. " Underwood + Underwood" written at bottom of photograph. Expert original retouching to Roosevelt’s silhouette.Slightest creasing to margins around photograph. A lovely signed photograph in fine condition. [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: Bauman Rare Books]
 7.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Minchausen's Pasirungen. Copyright 1934. Tseichnungen fun Gustaf Dore, Iberdersailt far kinder fun K. Tchukofski, Yiddish fun Alef Strelitz, redaktor fun der ibersetsung Lamed Goldberg

      Moskva: Emes, 1935. 95, (5) S., mit Deckelvignetten (vorne: der ausschreitende Baron mit Flinte; hinten: der Jagdhund des Barons, llustrierten Vorsätzen, zahlreichen ganzseitigen Illustrationen sowie vielen Illustrationen nach Gustave Doré im Text. Or.Ln. mit Deckelvignette, 4°. Jiddische Ausgabe, Titel und Text in hebräischen Lettern, der Druckvermerk in kyrillischer Schrift: Redakteur der Ãœbersetzung: L. Gol'dberg. Technischer Redakteur: M. Pogoster. Korrektor: I. Guten-maher. Zur Ausführung gegeben 17. November 1934. Gut zum Druck 26. Januar 1935. Format der Blätter 62 X 94 1/8, 12 ½ P[ecâtnyh] l[istov] [Buchliste = 40.000 Zeichen]. Emess No. 107 Abgeordneter der Glavlit [Literarische Hauptverwaltung] B-2358. Auflage 4000. Druckerei "Emess", Moskau, Prokovka[strasse] 9, Zak[az] [=Auftrag] 1013. Ein äusserst fragiles Objekt und - auch deshalb - äusserst seltenes Objekt das auch Dokument ist für die beim Erscheinen geltende Politik gegenüber den Juden. Einband am Rücken mit Rissen und stark berieben. Innendeckel mit Klebespur (von entferntem Exlibris), das "hintere" fliegende Vorsatzblatt lose, Buchblock gebräunt, einige Seiten mit kleinen Rissen und Fehlstellen (Papier sehr brüchig), Stempel auf Titelseite und "hinterem" Vorsatz. Das "hintere" ist jeweils in Anführungszeichnen gesetzt weil es auf das Buch bezogen - das in hebräischen Lettern von hinten nach vorne und von rechts nach links gedruckt ist - eigentlich das vordere ist.

      [Bookseller: ABC Antiquariat Marco Pinkus Zurich]
 8.   Check availability:     Direct From Bookseller     Link/Print  


        Der Teltow-Kanal in Berlin-Lichterfelde. Original-Ölgemälde auf Leinwand, ohne Rahmen, Format 40 x 50 cm.

      Der Künstler Klaus Heidtke ist 1935 in Berlin geboren, Studium an der Meisterschule für Kunsthandwerk, unterrichtete bis zum Jahr 2000 an der Hochschule der Künste Berlin (HDK, heute UDK), zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen. Außer den Berlinbildern ist Klaus Heidtke mit Stilleben, Akt- und Porträtbildern hervorgetreten. Weitere Bilder von Klaus Heidtke finden Sie auf unserer Homepage.

      [Bookseller: Versandantiquariat Bürck]
 9.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Wheels in the Forest.

      London: Victor Gollancz Ltd, 1935 - Octavo. Original black boards, titles to spine orange. With the dust jacket. Edges lightly foxed; an excellent copy in the jacket with sunned spine, and small chip to spine panel. Map frontispiece. First edition, first impression of the author's first book. From the publisher's archive, with their ink stamp to the front panel of the jacket and front pastedown. Pseudonyms used by John Richard Newton Chance (1911–1983) throughout his prolific career included John Lymington, John Drummond, David C. Newton, Desmond Reid, and Jonathan Chance. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Peter Harrington. ABA member]
 10.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Christel. Portrait der Schwester des Künstlers. Original-Ölgemälde auf Leinwand, ohne Rahmen, Format 70 x 60 cm.

      Der Künstler Klaus Heidtke ist 1935 in Berlin geboren, Studium an der Meisterschule für Kunsthandwerk, unterrichtete bis zum Jahr 2000 an der Hochschule der Künste Berlin (HDK, heute UDK), zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen. Außer den Berlinbildern ist Klaus Heidtke mit Stilleben, Akt- und Porträtbildern hervorgetreten. Weitere Bilder von Klaus Heidtke finden Sie auf unserer Homepage.

      [Bookseller: Versandantiquariat Bürck]
 11.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Rhopalocera Nihonica: A Description of the Butterflies of Japan

      Tokyo: Published by the author, [1935]. 35, xiii, [66], 15, 10 col plates. 4to. HB. Orig. half morocco (rubbed and scuffed with some wear to corners and head of spine; top of rear joint torn), marbled boards. Contents firm and clean. Small ink spot to one plate (not affecting figures).. Text Japanese and English. Originally published in 3 parts 1886-89. This is a facsimile reprint of 1935. Includes facsimiles of original wrappers and prospectus..

      [Bookseller: Pemberley Natural History Books]
 12.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        TORTILLA FLAT

      New York: Covici, Friede, 1935. First edition. Hardcover. Very Good. 317 p. Illustrated by Ruth Gannett. First edition, first printing. An early Steinbeck novel, and his first critical and commercial success. Set in Monterey, California, the book portrays a small band of errant friends enjoying life and wine in the days after the end of the Great War. Octavo. Original tan cloth binding, with blue stamping. Internally crisp and clean. An especially sharp copy, with only some mild browning along the extremities. Goldstone A4b.

      [Bookseller: The Book Shop, LLC]
 13.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Seven Plays.

      London: John Lane,, 1935. Octavo. Original grey cloth, titles to spine and front board in brown. With the dust jacket. Boards lightly spotted. An excellent copy in a toned and edge-chipped price-clipped jacket. First UK edition, second issue binding with stiff boards. Signed by the author on the front free endpaper. Seven Plays includes an introduction by Toller and the first editions in English of Transfiguration, Draw the Fires! and Mary Baker Eddy (co-written with Hermann Kesten, and originally entitled Miracle in America). The other plays are: The Machine-Wreckers, Masses and Man, Hinkemann, Hoppla! Such is Life! The Blind Goddess! This collection was also published in the US in the same year.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 14.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Inseln um Truk. 2. Halbband: Polowat, Hok und Satowal

      Friederichsen, de Gruyter, Hamburg, 1935. XXII S./288 S. mit 276 Abbildungen, kart., Quart (durchgehend am unteren Rand etwas wasserfleckig/Einband leicht fleckig) - Grobschnitt - Aus der Reihe: "Ergebnisse der Südsee-Expedition 1908-1910. II. Ethnographie: B. Mikronesien, Band 6 -

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 15.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Poesie der Einsamkeit in Spanien. Erster Teil. [. Zweiter Teil. Und: . Dritter und letzter Teil. In zwei Bänden]. Teil drei mit zwei Tafeln.

      Verlag der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München 1935 - 1935, 1936 & 1938. I: 174, [2 weiße] Seiten. - II: 103, [1 weiße] Seiten. - III: 138, [2 weiße] Seiten. Braunes Ganzleder. (leicht berieben, bestoßen und druckspurig, Rücken leicht aufgehellt, zwei schöne, wohlerhaltene Bände). In zwei handgebundenen braunen Saffianbänden (224 x 152 x 19 / 24 mm) auf jeweils fünf echten, erhabenen Bünden; Teile II und III zusammengebunden. Titel und Bandzahl auf zweitem Feld, das Jahr bzw. die Jahre am Fuß. Handgestochene dunkelblaue Seidenkapitale, Kopfgoldschnitt; Vorsätze aus braunem Büttenpapier; Originalumschläge jeweils am Ende beigebunden. Signiert auf den hinteren Spiegeln unten: "FRIEDA THIERSCH". Mit eigenhändiger, signierter Widmung: "Dem Poeta naturalis | Willy Bauer | zur freundlichen Erinnerung | an einen poeta philologus | in | München | K. Vossler" auf dem zweiten fliegenden Blatt des ersten Bandes. Zusätzlich finden sich in Teil I auf den Seiten 18, 21 und 65, in Teil II auf Seite 99 (radiert, nur noch in Spuren), sowie in Teil III auf den Seiten 54 und 118 jeweils mehrzeilige eigenhändige, den gedruckten Text ergänzende Annotationen Vosslers in Bleistift auf dem unteren weißen Rand dieser Seiten; auch einige Textkorrekturen sind, meist in margine mit Bleistift, zu finden. Karl Vossler (1872-1949) hat wie Benedetto Croce, von dessen Gedanken er beeinflußt wurde, durch seine idealistische Sprachphilosophie erheblich zur Überwindung des Positivismus beigetragen. Der Sprache wahrer Charakter ist für ihn ein poetischer; zu den Werten aus Religion, Wissenschaft und Kunst steht sie in Beziehung als "Gefäß, Spiegel, Medium, Zeichen oder Symbol" (vgl. Ziegenfuß II,811-12). Vossler, ein Konservativer zu dessen Schülern u.a. Victor Klemperer zählte, gehörte mit Lujo Brentano zu den wenigen Professoren, die sich bereits während der Weimarer Republik öffentlich gegen den Antisemitismus an den Hochschulen äußerten. In einer Phase politisch bedingter Zurückgezogenheit entstand die "Poesie der Einsamkeit in Spanien". 1937 wurde Vossler, der zu den angesehensten Mitgliedern der Bayerischen Akademie der Wissenschaften gehörte, seiner Rechte an der Universität enthoben. "Frieda Thiersch (geb. 2. Juli 1889 in München; gest. 10. Juli 1947 ebd.), mit vollem Namen Bertha Frieda Maria Thiersch, war eine deutsche Kunstbuchbinderin, Einbandgestalterin und Grafikerin, die maßgeblich an der Entwicklung der deutschen Buchkunstbewegung nach dem Ersten Weltkrieg beteiligt war. Als Leiterin der Bremer Binderei war sie für die Gestaltung und Ausführung fast sämtlicher Einbände der Bremer Presse verantwortlich." (Wikipedia). First edition. Bound in brown saffian by Frieda Thiersch and signed on the lower turn-ins, top edge gilt. Inscribed and signed by Vossler to Willy Bauer, and with marginal annotations in pencil by Vossler. Spines lightly faded, internal condition fine. - Einbände an den Bünden leicht berieben, Rücken etwas aufgehellt, Band I mit kleiner Druckstelle auf dem hinteren Deckel, Bände II/III mit leichtem Lichtschatten, sonst und innen wohlerhalten. Durch die Widmung, die Handeinbände und die eigenhändigen Ergänzungen ein Unikat. Bauer, Willy (Provenienz) - RFM. - Weitere Bilder auf Anfrage oder auf unserer Homepage. 2000000 Gramm. [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Versandantiquariat Bürck (VDA / ILAB)]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Last of Mr. Norris

      William Morrow, New York 1935 - Red cloth titled in black. First American edition. Top front/rear board edges and top textblock edge lightly stained. Spine ends/corners mildly softened. Endpages lightly toned. DJ in mylar with $2.50 price intact has chipping to spine ends/gutter/corners, mild soil. ; 8vo 8" - 9" tall [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: curtis paul books, inc.]
 17.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Porgy and Bess. An Opera in Three Acts.; Music by George Gershwin. Libretto by DuBose Heyward. Lyrics by DuBose Heyward and Ira Gershwin. Production directed by Ruben Mamoulian

      New York: Random House, 1935. First edition of the vocal and piano score. One of 250 copies signed by both Gershwins, Heyward, and Mamoulian. Original red morocco, top edge silvered, black leather cover label, spine label replaced with an exact facsimile, spine slightly darkened but an excellent copy, In the original straw covered slipcase.

      [Bookseller: Thomas A Goldwasser Rare Books]
 18.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Gästebuch des Linzer Künstlers Toni Hofer mit Illustrationen und Eintragungen bekannter Künstler

      4 Gästebuch des bekannten Linzer Künstlers Toni Hofer (ex libris) mit Signo Künstler auf Vorderdeckel, Halbpgmt, 4 , illustriertes Originaltitelblatt von Ton Hofer, mit vielen Eintragungen bekannter Künstler aus den Freundeskreis Toni Hofers (Max Kislinger, Johannes Freunds, etc.), aus d. Periode 1935-1956, ca. 38 m. Eintragungen u. Illustrationen, Rarität au dem NL Toni Hofers.

      [Bookseller: tataruga]
 19.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        THE GREEN CORN REBELLION

      The Vanguard Press, New York 1935 - Extremely RARE important novel of World War One, and the early American Agricultural Labor Movement, by the head of the Communist Party in Oklahoma. Cunnigham was a major influence as a writer on his friend Jim Thompson. An excellent, unmarked copy in olive green boards, covered by a flawless facsimile jacket. Impossible to find, especially in this condition. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: MARIE BOTTINI, BOOKSELLER]
 20.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        SOMEBODY IN BOOTS.

      New York:: Vanguard Press. (1935).. First edition of the author's first book. Based on his experiences living in Texas during the Great Depression. The title refers to someone with authority--namely bosses and police; poor folk and the powerless just wore shoes or went barefoot. Minor binding-glue bleed-through near inner hinges (which is common) otherwise a very good or better, nice clean copy with only the barest wear to the covers and with the brown top stain still very good. Lacking the original dust jacket but offered in a facsimile one. .

      [Bookseller: Quill & Brush]
 21.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        alexandre clotilde sakharoff. Umschlagsgestaltung von Pilippe Petit. Mit den handschriftlichen Widmungen und Unterschriften von Philippe Petit ("à cette vieille Suzanne en souvenir ou 28 Aout 1937"), Alexandre Sakharoff und Clotilde Sakharoff auf dem Vorderdeckel.

      Edité par Nicolas-Éditions Artistique, Druck: Henri Francois imprimeur Paris., Paris, 1935 - Paris, Edité par Nicolas-Éditions Artistique, Druck: Henri Francois imprimeur Paris. [1935 laut Datierung unterhalb der Signatur], ca. 31,5 x 24 cm, Fotografien von Saad, Brasai, Iris, illustrierte Original-Klammerheftung (Klammern oxidiert), etwas lichtrandig, gutes Exemplar. Abbildung des Umschlages in: Die Sacharoffs, Weinand Verlag, siehe Seite 71. - Die Umschläge liegen in unterschiedlichen Papiervarianten vor. Die eingebundenen Programm-Inhalte sind je nach Gastspiel ebenfalls unterschiedlich. Sprache: Französisch etwas lichtrandig, gutes Exemplar. illustrierte Original-Klammerheftung (Klammern oxidiert),

      [Bookseller: Stader Kunst-Buch-Kabinett]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les nouvelles nourritures

      - Gallimard, Paris 1935, 11x16,5cm, relié. - Prima edizione, una copia del servizio stampa. autografo firmato Gide Peter Loiselet. Bella copia. - [FRENCH VERSION FOLLOWS] Edition originale, un des exemplaires du service de presse. Reliure en demi maroquin bordeaux, dos à cinq nerfs, date en queue, plats de couverture comportant des traces d'adhésif et de mouillure conservés, tête dorée, reliure signée de Goy & Vilaine. Envoi autographe signé d'André Gide à Pierre Loiselet. Agréable exemplaire élégamment établi.

      [Bookseller: Librairie Le Feu Follet]
 23.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Buchkunst. Beiträge zur Entwicklung der graphischen Künste und der Kunst im Buche, Band II / 2.Jahrgang 1935

      Vollständige Ausgabe in aufwendigem altem - unsigniertem - Handeinband der Zeit: braunes Maroquin-Ganzleder Leder / GLdr / Ldr im Format 22,5 x 31,5 cm mit Rückentitel in Goldprägung, Ganzgoldschnitt, Lederhäubchen, handgestochenem Kopfband, Linien-Handvergoldung beider Deckel sowie der Steh- und Innenkanten, eindrucksvolle Liniendekoration des Buchrückens (ebenfalls in Handvergoldung) Buchblock geheftet auf vier Doppelbünde, lederverstärkte Innenfälze und Japanpapier-Vorsätze. Dazu ein - ebenfalls handgefertigter - Schuber, dessen Schubermaul mit Maroquin-Leder bezogen, innen mit Molton ausgekleidet, etwas beschabt außen, ansonsten gut. - 140 Seiten Text und 183 teils farbige Abbildungen auf Kunstdruckpapier-Tafeln, fünf Blatt Anzeigen. - Aus dem Inhalt: Moderne schwedische Buchkunst / Die Entwicklung des schönen Druckes in den USA / Buch und Buchkunst in der Schweiz / Charles Ricketts, von Marcus Behmer / Die französische Lithographie der Gegenwart / O.H.W.Hadank / Über Bilderbücher. Das Blumenbuch von Fritz Kredel / Schwinds Freischütz-Radierungen / Adolph Schrödter als Illustrator / Über Carl Ernst Poeschel s Werke / Hans Alexander Müller als Holzschnittkünstler. - "Warum handgebunden? - Die wesentlichsten Vorzüge des guten Handbandes sind: die einzelnen Druckbögen werden mit der Hand nach dem Schriftspiegel gefalzt. Die Bogenränder werden dadurch zwar ungleich, aber das Satzbild steht gerade. Um infolge der ungleichen Ränder ein späteres zu starkes Beschneiden mit der Maschine zu vermeiden, werden die Bogen einzeln, vorne und unten, mit der Pappschere auf ein Mittelmaß rauh beschnitten. Dadurch wird der Druckrand weitestgehend geschont. Als erste und letzte Lage wird dem Buche zum Schutze eine leere Papierlage hinzugefügt, welche mit einem feinen Leinen- oder echten Japanpapierfalz versehen ist. Geheftet wird der Handband nach sorgfältiger Auswahl des Heftzwirnes auf echten erhabenen oder aufgedrehten flachen Bünden und auf Pergamentriemchen (welche beim Pergamentbande durch den Rücken gezogen werden). Bei Dünndruckpapier werden die Lagen zum Heften leicht vorgeritzt. Ein Einsägen oder gar Einraspeln der Bünde findet nicht statt. Oben wird das Buch beschnitten und erhält nicht nur der Schönheit willen Goldschnitt, sondern diese feine Metallschicht schützt vielmehr die dem Lichte und Staub am meisten ausgesetzte Schnittfläche vor deren schädlichen Einflüssen. Die Deckel werden in einem tiefen Falz angesetzt, mit den Bünden nach außen. Ein Herausreißen aus der Decke ist somit nur unter Zuhilfenahme von Werkzeug möglich. Zum Kapital wird kein schlappes maschinengewebtes Bändchen verwendet, sondern das Kapital wird von Hand mit dem Buchblock umstochen, gibt dadurch dem Rücken einen festen Abschluß und bietet zugleich dem späteren Ledereinschlag ("Häubchen") die Unterlage. Als Einbandmaterial kommen sumachgares, lichtechtes Saffian, Kalbleder, vereinzelt auch Rindsleder, ferner naturelles und weißes Schweinsleder sowie Kalbspergament zur Verwendung. Ein mit der Hand hergestelltes, dazupassendes Überzugpapier sowie Handvergoldung oder Blinddruck am Rücken ergänzen das Werk nach außen. Ein solcher Einband entspricht allen Anforderungen, die an einen Gebrauchsband gestellt werden können." Aus einem alten Prospekt von Richard Hönn, ehemals Handbinderei des Verlages Albert Langen, Werkstatt für feine Buchbinder- und Lederarbeiten in München, Dienerstrasse 14". - Gedruckt in 1.350 Exemplaren, davon 800 Exemplare ausgegeben als Jahrbuch 1935 Deutscher Buch- und Schriftkundeverein) insgesamt sind vier Bände erschienen: 1931 Band I, 1935 Band II, 1959 Band III und 1963 Band IV. - Erstausgabe, EA, erste Auflage in sehr guter Erhaltung Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet.

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 24.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Dorf im Winter. Öl auf Glas.

      56 x 50 cm, gerahmt, 47 x 42 cm, Tadell. Unten rechts signiert. - Mijo Kovacic (*1935) kroatischer Bauer, Viehzüchter und naiver Maler, Schule von Hlebine. Stellte 1954 zum ersten Mal aus. Seine Kunst ist reich und sorgfältig ausgearbeitet, sehr wirklich und sehr poetisch zugleich. (siehe auch: http://www.mijokovacic.com)

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 25.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        A Modern Pilgrim's Print Book. Produced in cooperation with the Provincetown Art Association.

      Paul Smith, 1935. First Edition. soft cover. Very Good/No jacket. [Unpaginated] Illus. Wrps. Stapled hinges lightly rusted which affect the immediate area, otherwise the pamphlet in excellent condition. Foreword by Mrs Harold Haven Brown and Paul Smith states the impressions you hold in your hands were made directly from the artist's block without any interference from modern photo-engraving. The plates are reproduced from original linoleum blocks. Artist represented are Tod Lindenmuth; Kal Knaths; Chas. Kaeselau; Oliver Chaffee; Blanch Lazzell; Agnes Weinrich; V. B. Rann; Saul Yalkeert; Shelby Shackelford; E. R. Eeuler; and Ada Gilmore.  Y001.

      [Bookseller: Parnassus Book Service]
 26.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Hand in Hand fürs Vaterland: Eine deutsche Fibel von Otto Zimmermann. Mit Bildern von Eugen Oßwald . Ausgabe M ( mit Vorfibel ).

      Georg Westermann, Braunschweig, Berlin, Hamburg 1935 - ( Teils in Sütterlin verfasst ) 90 Seiten mit 100 farbigen Illustrationen von Georg Osswald, farbig illustrierter Ohln, 8° ( 23,5 x 16 cm ). Inhaltlich der nationalsozialistischen Ideologie im Text und im Bild folgend ( Jungvolk / Hitlerjugend / Mein Führer / Hör der Führer spricht ! / Jugend marschiert und singt / Aus Jungen werden Soldaten / Die Mutter erzählt vom armen Kinde ( Winterhilfe ) / Der Vater erzählt vom großen Krieg und vom Führer / Am Ehrenmal / Du bist ein deutsches Kind. Aber auch zahlreiche harmlose Kindergeschichten, Verse, Rätsel, Bilder. Der Einband gebräunt, gering stockfleckig, Ecken etwas bestoßen. Innen wenige Seiten gering fleckig, Papier zeitbedingt gebräunt. Insgesamt guter und dekorativer Zustand. - sehr selten - ( Bitte beachten: Verkauf nur für wissenschaftliche Zwecke ). ( Gewicht 300 Gramm ) ( Pics sind teils retuschiert ) ( Pic erhältlich // webimage available ) [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Italiani e stranieri alla Mostra della Rivoluzione Fascista.

      Roma SAIE, 1935, 4to m.tela originale, bella cop. ill. a colori (di Biazzi cosi come molte delle tavole all'interno) pp. 735 complet. ill. in nero e col. Edizione di lusso, numerata (nostra ndeg 0038) e di grande qualita grafica; non comune oggi.

      [Bookseller: Libreria Piani già' Naturalistica snc]
 28.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Rhopalocera Nihonica: A Description of the Butterflies of Japan

      Published by the author [1935], Tokyo - 35, xiii, [66], 15, 10 col plates. 4to. HB. Orig. half morocco (rubbed and scuffed with some wear to corners and head of spine; top of rear joint torn), marbled boards. Contents firm and clean. Small ink spot to one plate (not affecting figures). Text Japanese and English. Originally published in 3 parts 1886-89. This is a facsimile reprint of 1935. Includes facsimiles of original wrappers and prospectus. [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: PEMBERLEY NATURAL HISTORY BOOKS BA]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Fraaß, Erich. - "Kornpuppen".

      - Zeichnung / Pinsel- & Farbstiftzeichnung, 1935/1937. Von Erich Fraaß. 63,0 x 57,5 cm (Darstellung / Einfassungslinie). Links unten signiert: "E. Fraaß". - Papier minimal knickspurig und etwas gebräunt. Links unten kleiner Einriß. Minimal stockfleckig. Verso Reste einer ehemaligen Montierung. Insgesamt noch gut erhalten. Erich Fraaß (1893 Glauchau - 1974 Dresden). Auch Erich Fraass. Deutscher Maler und Grafiker des Spätexpressionismus. 1907-10 Ausbildung zum Lithografen. 1910-13 Besuch der Kunstgewerbeschule in Dresden. 1913-14 Studium an der Kunstakademie Dresden bei Oskar Zwintscher. 1914-18 als Soldat im Ersten Weltkrieg. 1918 Mitglied des Spartakusbundes. 1919-22 Fortsetzung des Studiums bei Robert Sterl und Meisterstudium bei Sterl. 1921 Großer Staatspreis und Jubiläumsstiftung der Stadt Dresden, Mitglied der Künstlergruppe "Die Schaffenden" um Conrad Felixmüller. 1925-26 Studienreisen u.a. in die Niederlande und nach Spanien; Teilnahme an der Internationalen Kunstausstellung in Dresden. 1931 Mitbegründer und Vorsitzender der "Neuen Dresdner Sezession" (1934 Verbot). 1945 Zerstörung des Ateliers auf der Ammonstraße und Verlust eines Großteils seiner Werke. 1947 Dozent, ab 1953-58 Professor für Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK). [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: GALERIE HIMMEL]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Green Hills of Africa

      Scribner's, New York 1935 - FIRST EDITION, FIRST APPEARANCE of Hemingway's classic account of his 1933 African safari; this Scribner's magazine appearance precedes the first edition in book form. "Green Hills of Africa was written in Key West in 1934, mostly over a period of several months, with interruptions for fishing expeditions in the Caribbean and another trip to Cuba. Published in October [25,] 1935 after serialization in Scribner's magazine, it was indeed a book about landscape, though Hemingway referred to it in more magical or mystical terms as 'country,'? "It is probably that this communication of the sense of place and the sense of the immediacy and palpability of the experience in that place, is what gives the Green Hills of Africa its special distinction. "But even more than country, Green Hills of Africa is a book about writing and writers? As a writer, he wanted to see 'how far prose can be carried if any one is serious enough and has luck,' to see if prose could attain a fourth and even a fifth dimension?" (Mellow, Hemingway: A Life Without Consequences; Baker, Hemingway, the Writer as Artist). IN: Scribner's Magazine, May - November, 1935. New York: Scribner's, 1935. Quarto, original wrappers; custom box. Seven issues (complete). Without any of the usual stamps or labels. An outstanding set - the finest we've seen. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Manhattan Rare Book Company, ABAA, ILAB]
 31.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Middle-Aged Man on the Flying Trapeze

      New York: Harper & Brothers,, 1935. Octavo. Original beige cloth, titles to spine and front board in blue, decoration to front board in blue. With the pictorial dust jacket. Illustrated throughout by the author. An excellent copy in a rubbed jacket with mild toning to spine panel. First edition, first printing, of the author's collection of short stories. Advance review copy with the publisher's stamp dated 15 November 1935 to the front panel of the jacket. Scarce thus.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 32.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Ulysses. With an introduction by Stuart Gilbert and Illustrations by Henri Matisse.

      New York, The Limited Editions Club, 1935. XVI, [2], 735 S. Mit 6 Radierungen und 20 Tafeln nach Zeichnungen von Henri Matisse 4°, handgeb. Leinenband mit vergold. Deckelvignette in OPp.-Schuber und Leinwandkassette Duthit 235-240. Slocum-Cahoon A 22. Garvey 197. Skira 257. - Erste und einzige Ausgabe mit diesen Illustrationen. Nr. 909 von 1500 Exemplaren. Druckvermerk von Matisse sign. Die Radierungen in der von Matisse bevorzugten Vernis mou-Technik. Jeder Radierung vorgebunden sind 2 bis 5 Wiedergaben der Vorzeichnungen auf blauem und gelbem Papier. Zweispaltig, teils in Braun gedruckt. Einbandentwurf von G. Macy. - Sehr gutes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 33.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        The African Queen

      London: William Heinemann,, 1935. Octavo. Finely bound by the Chelsea Bindery in burgundy morocco, titles and decoration to spine gilt, single rule to boards gilt, twin rule to turn-ins gilt, dark green endpapers, gilt edges. A couple of minor blemishes, an excellent copy in a fine binding. First edition, first impression.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 34.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Der Baumeister. Monatshefte für Baukultur und Praxis. XXXIII Jahrgang 1935 u,a.

      Vollständige Ausgaben 1935 - 1938 im original Verlagseinband (dunkelgrünes Ganzleinen OLn / Ln gr.4to: 22 x 29 cm) mit zweifarbigem Rücken- und Deckeltiteltitel, enthaltend sämtliche 12 Hefte samt Beilagen, ab 1939 bis 1942 und 1947 bis 1948, Hardcover meliert, Gesamtinhaltsverzeichnisse

      [Bookseller: isegrimm1508]
 35.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        FLYING THRILLS

      John Hamilton, London 1935 - 248 pages. 6 full colour and 4 b/w full size pictures of aerial combat of WW 1. W.E. Johns stories include ALL'S FAIR, THE FIRST FLIGHT TO AUSTRALIA, POST AND GATTY'S ROUND -THE- WORLD FLIGHT. Cover picture is two Sopworth Pups chasing two German fighters. A little foxing to endpapers only. Edges are dusty, but the general condition is very good. Binding condition is excellent, spine is complete with minor scuff to top. Just about as good as it gets for a book of this age. Size: 9 X 7" [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Black Stump Books And Collectables]
 36.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        THE BABYLONIAN TALMUD: Baba Mezia (18 volume set)

      The Soncino Press 1935 - Gift quality. 18 volume set. Hardcover. Publisher's red cloth, with gold lettering. Top edge gilt. Fine bindings and covers. Burgundy ribbon. Copyright stated 1935, but this is a later printing. 7 volumes in 18 ; 24 cm. [1] Seder ZeraÊ»im (1 v. ) 1948 --[2] Seder MoÊ»ed (4 v. ) 1938 --[3] Seder Nashim (4 v. ) 1936 --[4] Seder Nezikin (4 v. ) 1935 --[5] Seder KÌ£odashim (3 v. ) 1948 --[6] SederTÌ£ohoroth (1 v. ) 1948 --[7] Index (1 v. ) 1952. This is an oversized or heavy set, that requires additional postage for international delivery outside the US. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Sequitur Books]
 37.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        AFFICHE : FETES DE PARIS

      - Date : 1935 Dimensions : 63x100cm Condition : entoilée A Affiche originale entoilée en très bon état.

      [Bookseller: Philippe Beguin Affiches et livres ancie]
 38.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Acier, un nouveau grand palais des expositions

      1935 Office technique pour l'utilisation de l'acier reliure cartonnée éditeur, 164p, 54x43cm. Bon état, reliure solide, plats frottés "Table : Avant propos, statuts du concours, décisions du jury ; publication intégrale des treize projets en compétition, présentés par leurs auteurs : Tournon et Chappey, Expert, Fournier, Molinier, Nicod-Boulanger, Umbdenstock, Beaudoin et Lods, Bourdeix, Boutterin, Granet, Madeline. Couverture de Cassandre."

      [Bookseller: Librairie Tant qu'il y aura des livres]
 39.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        FETES DE PARIS

      Date : 1935 Dimensions : 63x100cm Condition : entoilée A Affiche originale entoilée en très bon état.

      [Bookseller: Philippe Beguin livres anciens affiches ]
 40.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        2 Bände Oevres de Racine von 1697.

      Frontispiz und je Band 6 Abb. 468p, 516p. kl. 8 - Kleinoktav (entspricht 15 - 18,5 cm) Halbpergament altersgemäß sehr gut erhaltene, spätere Pergamenteinbände, Vorsatz mit kleiner Eintragung von 1935 im ersten Band, welcher folgende Stücke enthält: La Thebaide, ou les Freres Ennemis Alexandre Le Grand Andromaque, Britannicus Berenice Les Plaideurs Harangue De L'Academie und Idylle fur la Paix mit schönen Stichen den ersten 6 Titeln vorangestellt. Innen altersgemäß sehr gut erhalten, ebenso der zweite Band mit den Titeln: Bajazet Mithridate Iphigenie Phedre Esther Athalie und Cantiques, auch hier jeweils mit vorangestelltem Stich außer dem letzten Teil Cantiques. 2 Bände

      [Bookseller: Guthschrift Antiquariat]
 41.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Reichssteuerblatt Jahrgang 1930 - 1940 * 13 Bände / kaum benutzte O r i g i n a l e i n b ä n d e

      Vollständige Ausgaben jeweils im original Verlagseinband (13 Bände, einheitlich gebunden in schwarzes Halbleinen OHLn / HLn gr.4to im Format 21 x 29,5 cm) mit Gewebeecken, Rückentitel und Deckelvignette (Hoheitszeichen der Weimarer Republik, ab 1935 NS.-Hoheitszeichen) in Goldprägung sowie - in den Bänden 1930 bis 1938 - das seltene Original-Schmuckvorsatzpapier, in drei verschiedenen Ausführungen: 1930 - 1932 in braun-gold, 1933 in blau-silber mit Hakenkreuz-Reichsadler-Dekor und ab 1935 ebenfalls in blau-silber mit Hakenkreuz-Dekor. Enthalten sind die Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Besitz- und Verkehrssteuern. - Aus dem Inhalt: Steuerrecht: A. Geordnet nach dem Inhalt der Veröffentlichungen I.Allgemeines II.Reichsabgabenordnung III.Steueranpassungsgesetz IV.Doppelbesteuerung V.Anleihestockgesetz VI.Reichsfluchtsteuer VII.Steueramnestie IIX.Gesetz zur Verminderung der Arbeitslosigkeit IX. Volksverratgesetz (zum Gesetz gegen Verrat der deutschen Volkswirtschaft vom 12.Juni 1933) X.Einheitsbewertung, Vermögenssteuer und Aufbringungsleistungen XI.Bodenschätzungsgesetz XII: Realsteuern XIII.WandergewerbesteuerXIV.Grundsteuerrahmengesetz und Gewerbesteuerrahmengesetz XV.Grundsteuer und Gebäudeentschuldungssteuer XVI.RealsteuersperrgesetzXVII.Erbschaftsteuer XVIII.Einkommensteuer XVIIII.Körperschaftsteuer XX.Kapitalverkehrsteuern XXI: Stempelsteuer XXII.UrkundensteuerXXIII.Wechselsteuer XXIIII.Grunderwerbsteuer XXV.Versicherungssteuer XXVI.Kraftfahrzeugsteuer XXVII.Beförderungssteuer XXVIII.Umsatzsteuer XXVIIII.Finanzausgleich XXX.Gesetz über gegenseitige Besteuerung XXXI.BürgersteuerXXXII.Vergnügungsteuer XXXIII.Kassenwesen B.Geordnet nach der Zeitfolge der Veröffentlichungen (Gesetzes- und Verordnungstexte usw. in zeitlicher Folge vom 8. 12.1931 bis 23.12.1937) / Devisenrecht. Mit Stichwortverzeichnis, Kontenregister, vierseitige Übersicht über Entscheidungen und Gutachten vom Reichsfinanzhof und andere Gerichte, sowie Abkürzungsverzeichnis. - "Die seit 1931 bestehende Verordnung zur Reichsfluchtsteuer wurde mit dem "Gesetz über Änderung der Vorschriften über die Reichsfluchtsteuer" vom 18. Mai 1934 (RGBl. 1934 I, S. 392-393) wesentlich geändert, mehrfach ergänzt und letztmals 1942 (RGBl. I, S.682) unbefristet fortgeschrieben. Eine schwerwiegende Veränderung bestand darin, daß 1934 die genannte Vermögensgrenze von vorher 200.000 Reichsmark auf nunmehr 50.000 Reichsmark herabgesetzt wurde. Zudem wurden die Bemessungsgrundlagen zuungunsten der Auswanderungswilligen verändert, wodurch ein weit größerer Personenkreis als vorher von der Zwangsabgabe betroffen war. Die Reichsfluchtsteuer, die ursprünglich auf diejenigen zielte, die freiwillig und um die eigene Steuerlast zu mindern ins Ausland übersiedelten, traf nun hauptsächlich die auswanderungswilligen Juden. Vor 1933 war das Steueraufkommen aus der Reichsfluchtsteuer gering und betrug im zweiten Rechnungsjahr nur knapp 1 Million Reichsmark, später jedoch schwollen die Erträge daraus zu einem bedeutenden Teil im Reichshaushalt an: 1933 stieg das Aufkommen auf 17 Millionen Reichsmark und erreichte 1938 einen Höhepunkt mit 342 Millionen Reichsmark. Insgesamt zogen die deutschen Finanzbehörden auf diese Weise dadurch 941 Millionen Reichsmark ein, wohl zu über 90% von rassisch Verfolgten" (nach Wikipedia). - Im Stichworteverzeichnis sind bei den jeweiligen Bänden unter "Steuersteckbriefe" alphabetisch die Steuerschuldner / "Steuerflüchtlinge" aufgrund der Reichsfluchtsteuer aufgelistet (fast hundert Namen, von Elise Baruch bis Dr. Paul Israel Zucker). - Erste Auflage in sehr guter Erhaltung, hier die besonders aufwendig ausgestattete Behörden-Ausgabe. - Deutsches / Drittes / Großdeutsches Reich, Steuergesetzgebung / Steuererhebung in Weimarer Republik und Nationalsozialismus, Besteuerung nach nationalsozialistischen Grundsätzen, Auslegung der Steuergesetze nach nationalsozialistischer Weltanschauung, deutsche Finanzbehörden 1930-1940, Juden-Sondergesetzgebung, Nichtarier-Auswanderung in deutschem Interesse oder aus volkswirtschaftlich gerechtfertigten Gründen, mildtätiger Zweck einer Kinderheilstätte für Nichtarier, Abfindung eines Nichtariers als lästiger Gesellschafter, Nichtarier-Benachteiligung, Reichsfluchtsteuer, Reichsfluchtsteuerverfahren, Besteuerung der Juden, jüdischer Grundbesitz: kein Billigkeitserlass, Sondersteuer auf Judenvermögen, Steuersteckbrief, Anmeldung von Judenvermögen, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet.

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 42.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        THE BABYLONIAN TALMUD: Baba Mezia (18 volume set)

      The Soncino Press, 1935-01-01. Hardcover. Like New. Gift quality. 18 volume set. Hardcover. Publisher's red cloth, with gold lettering. Top edge gilt. Fine bindings and covers. Burgundy ribbon. Copyright stated 1935, but this is a later printing. 7 volumes in 18 ; 24 cm. [1] Seder ZeraÃ?»im (1 v. ) 1948 --[2] Seder MoÃ?»ed (4 v. ) 1938 --[3] Seder Nashim (4 v. ) 1936 --[4] Seder Nezikin (4 v. ) 1935 --[5] Seder KÃ?£odashim (3 v. ) 1948 --[6] SederTÃ?£ohoroth (1 v. ) 1948 --[7] Index (1 v. ) 1952. This is an oversized or heavy set, that requires additional postage for international delivery outside the US.

      [Bookseller: SequiturBooks]
 43.   Check availability:     Biblio     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.