The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1921

        The Poetical Works of Henry Wadsworth Longfellow

      London - Humphrey Milford, Oxford University Press, 1921. London - Humphrey Milford, Oxford University Press, 1921 Book. Very Good. Hardcover. A collection of Longfellow's poetry, in a Gonville and Caius College armorial prize binding. Featuring a portrait frontispiece. With a Gonville and Caius College, Cambridge, prize presentation label to the front pastedown awarded to J. M. Kirkby. With a bookseller's stamp for Bowes and Bowes, Cambridge, to the verso of the front free endpaper. Condition: In an armorial prize binding. Externally, excellent with just minor shelfwear only. Fading to the spine. Internally, firmly bound. Generally bright and clean with just some spots to the first few pages as usual. The rear free endpaper has some tidemarks. Overall: VERY GOOD INDEED..

      [Bookseller: Rooke Books]
 1.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        DISH OF APPLES.|A

      London, England: Hodder & Stoughton, 1921. London, England: Hodder & Stoughton, 1921. white cloth, spine and front cover gilt-stamped, top edge gilt, fore-edge uncut. Rackham, Arthur. small 4to. white cloth, spine and front cover gilt-stamped, top edge gilt, fore-edge uncut. 75, (5) pages. Limited to 500 numbered copies, signed by author and illustrator on limitation page. Table of contents, lists of color and black and white illustrations. Tipped in frontispiece and illustrations throughout text by Arthur Rackham (Gettings 139-41, 179; Latimore and Haskell 54-5). A collection of Philpotts's poetry. Boards and spine lightly soiled. Tape markings on endpapers.

      [Bookseller: Oak Knoll Books/Oak Knoll Press]
 2.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        "Landschaftsstudie" originale Bleistiftzeichnung ca.11x19cm; alt unter Passepartout (21x29cm) montiert und verso alt in Tinte bezeichnet "Karl Buchholz, Weimar, 1849 - 1889. Blatt aus dem Skizzenbuch von 1875.

      . (Stammt von den Angehörigen des Künstlers in Schlossvippach bei Weimar.)" Unten rechts Weihnachtswünsche an Herrn und Frau Dr. Rath aus dem Jahre 1921..

      [Bookseller: Antiquariat Niederbayern]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Georg Schönerer und die Entwicklung des Alldeutschtums in der Ostmark, ein Lebensbild

      Wien 1921-1923, Selbstverlag des Verfasser: Ing. Eduard Pichl,. . Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (4 Bände, grünes Ganzleinen / Leinen / OGLn / OLn / Ln im Format 16,5 x 23,7 cm) mit dekoriertem Rücken- und Deckeltitel in Jugendstil-Weiß- und Goldprägung, Schmuckvorsatzpapier, Zeichenband sowie Ganzrotschnitt. XVII,420 + XI,636 + IX,486 +XVI,674 Seiten, jeder Band mit einem Frontispiz (Bildnisse von Schönerer und von seinem Schloß Rosenau in Zwettl) als Fotoabbildung auf Kunstdruckpapier, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Der deutsche Einheitsstaat Österreich - Das Österreichertum - Der Coburger Deutsche Nationalverein - Das Deutschtum in Österreich - Liebeswerben der Regierung um die Deutschen Österreichs - Die führende Rolle der Burschenschaft Silesia - Der Hass gegen Preußen und Bismarck - Deutschnationale Gesellschaften in Wien - Das Deutsche Schützenfest in Wien - Schwarz-weiß-rot und Schwarz-rot-gold - Julius Krickl - Der Grazer Verein der Deutschnationalen - Untätigkeit von Österreich im deutsch-französischen König und seine Ursachen - Freudenkundgebung der Deutschen Österreichs 1870 - Die liberale Gründer- und Schwindler Zeit - Das Erscheinen Georgi Ritter von Schönerer - Schönerer im Abgeordnetenhaus 1873-1879 - Errichtung einer Staatspolizeidirektion in Graz - Österreichische Nadelstiche gegen Reichsdeutschland - Für ein inniges Bündnis mit dem stammverwandten Deutschen Reich - Parteien, ihre Gliederungen und Grundsätze. Schönerer als Herold des deutsch-völkischen Gedankens - Forderung nach einer deutschen Volkspartei - Aufruf Schönerers zur Bildung eines deutschnationalen Vereines - Der deutschnationale Verein - Das Linzer Programm: Schönerer Urheberschaft und seine Verdienste daran - Schönerer im Abgeordnetenhaus 1879-1885 - Verhalten des "hohen Hauses" gegen Schönerer - Allerhöchster Hofstaat - Eingriff der Krone in den Kampf der Parteien - Missbrauch der Gendarmerie zu politischen Zwecken - Errichtung von Strafsiedelungen für Verbrecher! - Deutsches Volkstum steht über dem österreichischen Staatsgedanken! - Gegen die Verschleuderung von bäuerlichen Eigentum - schönerer gegen die Einwanderung und Niederlassung russischer Juden in Österreich - Eine Maßregelung der Juden Presse - Kämpfe um die deutsche Staatssprache - Die Allmacht der jüdischen Zeitungsberichter - Altdeutsche Forderungen - Schönerer und die Verstaatlichung der Nordbahn - Ehrenhändel Schönerers - Zweikampf mit Reschauer (Pistolenduell) - Schönerers Volkstümlichkeit - Parteibildung bei den Deutschen - Der deutsche Club - Schönerer im Abgeordnetenhaus 1885-1888 - Gegen die Verderbtheit der Judenpresse - Herr von Plener als Beschützer des Judentums - Schönerer gegen die Güterschlächterei - Schönerer über die Judenfrage - Gegen den Studentenfeind Gautsch - Rothschild darf nicht beleidigt werden - Eine gefährliche Drahtung an Bismarck - Nach Schönerers Mandatsverlust: alldeutsche Reden von Türk, der Abfall Fiegls, die Auflösung des "Verbands der Deutschnationalen" - Die verletzte Immunität Schönerers - Tschechische Volksschulen in Wien - Deutschnationale Landtagsabgeordnete - Zeittafel der Tätigkeit Schönerer im Reichsrat und im niederösterreichischen Landtag - Das Auftreten des Antisemitismus in Österreich, im Deutschen Reich und in Ungarn - Schönerers Bekenntnis zum Antisemitismus - Der Antisemitismus im Linzer Programm - Eine gemäßigte Stimme über den Antisemiten Schönerer - Einfluss des Judentums im Abgeordnetenhaus - Schönerer und die Judenpresse - Die "Pressbestien" im Hause - Totschweigen-Kartell gegen Schönerer - Kampf gegen die Schweigegelderpresse - Die gänzliche Verjudung des Zeitungswesens in Österreich - Die Auflage der Judenblätter - Schönerer als Bahn- und Bannbrecher gegen die Verderbtheit der Judenpresse - Skizze vom Wesen der Wiener jüdischen Presse - Nichtjüdische Blätter im Jahre 1882 - Der Österreichische Reformverein, Dr.Robert Pattai und die Deutschnationalen - Deutschnationale-antisemitische und ihr nahestehende Presse - Petition gegen die Entdeutschung Wiens - Arbeiterverein Germania - Dühringbund - Deutscher Böhmerwaldbund - Bund der Deutschen Nordmährens - Antisemitische Presse - Das Verlangen nach einer ehrlichen deutschen Tagespresse - Ernst Vergani - Engelberg Pernerstorfer als deutschnationaler Antisemit in Wort und Schrift, sein Bruch mit den Deutschnationalen - Schönerer als Anwalt des Bauernstandes / als Schützer des Kleingewerbes / als Sozialreformer - Schönerer und der Deutsche Schulverein - Der Akademische Leseverein, Die akademische Lesehalle, der Deutsch-österreichische Leseverein, der Verein der deutschen Studenten, Der Wiener Studentenclub, der Lessingkommers, Einzug des Antisemitismus in der deutschen Studentenschaft, studentische Ehrungen für Schönerer, der Richard Wagner-Kommers und seine Folgen, Schönerer und die Vereine deutscher Studenten im Reiche, der Lutherkommers, die 500jährige Jubelfeier der Universität Heidelberg - Studentische Trauerkundgebungen für Kaiser Wilhelm I, die Burschenschaft Silesia an Schönerer, Antiburschius Gautsch, der verhängnisvolle Teutonenkommers - Schönerer und die deutsche Turnsache, Befreiung des Turnwesens vom Judentum, der Deutsche Turnerbund - Sonstige Versammlungstätigkeit Schönerers bis 1889 - Los von Rom! Die 2000jahr-Feier germanischer Geschichte, Schönerer als Monarchist. Schönerer, der treueste Bismärcker. Die Deutschnationalen beim Tode Ludwigs II von Bayern - Die Verurteilung Schöneres. Die Leidenszeit der Deutschnationalen, Dr.Karl Lueger, Dr. Otto Steinwender - Ehrungen Schönerer - Unverfälschtes Deutschtum in Schrifttum und Kunst - Bausteine zur Geschichte des Werdegangs der alldeutschen Bewegung in Deutschland - Zeittafel der Versammlungstätigkeit Schönerer außerhalb der gesetzgebenden Körperschaften - Marksteine aus dem Leben Schönerers - 40 Reden Schönerers - 300 Aussprüche Schönerer (Im und über das Parlament / Judentum, Korruption und Presse / über den Bauernstand / über Sozialreform und Arbeiterfrage / In der Studentenschaft und über diese / In verschiedenen Versammlungen / Über Bismarck) - Aus der schriftstellerischen Tätigkeit Schönerers - Leitung, Tagungen, Kundgebung und Gliederung der Deutschnationalen - Gemeinderatswahlen, Christlichsoziale Partei, Dr. Lueger - Einbindung - Schönererianische und ihr nahestehende Presse (Unverfälschte deutsche Worte, Ostdeutsche Rundschau, Tiroler Wochenschrift, judengegnerische und völkische Zeitungen im Deutschen Reiche und in der Schweiz) - Der deutsche Volksverein - Politische deutschnationale Vereine - Nichtpolitische deutschnationale Vereine - Schönerer und die deutschen Studentenschaft (aus der Burschenschaft, die Wartburg, Körnerfeiern der deutschvölkischen Studentenschaft, die akademische Burschenschaft Germania zu Innsbruck, die wehrhaften Vereine deutscher Studenten in der Ostmark, Schönerer über die Pflichten der Studentenschaft, die deutschnationale Studentenschaft im Kampfe mit ihren Feinden: gegen die Verhjudung der Wiener Universität, kein Heine Denkmal in Düsseldorf!, Dem Juden keine ritterliche Genugtuung mehr!, Abwehr des jüdischen Einflusses und Ausschaltung der Juden aus der deutschen Gesellschaft, der Waidhofener Grundsatz, die Rache des Judentums, die deutschnationale Studentenschaft gegen die katholischen Verbindungen), usw. - Herausgeber und Verleger der Bände 1-3: der "Alldeutsche Verein für die Ostmark in Wien" - Erstausgabe (außer Band 1, dieser in 2.Auflage), EA, erste Auflage in sehr guter Erhaltung (Stempel auf Vorsatz, sonst gut). - Georg Heinrich Ritter von Schönerer (1842-1921) war ein österreichischer Gutsbesitzer und Politiker, von 1879 bis zur Jahrhundertwende zunächst Führer der Deutschnationalen und später der Alldeutschen Vereinigung, zeitlebens Gegner des politischen Katholizismus (Vorkämpfer der "Los-von-Rom-Bewegung") und überzeugter Antisemit, dessen Überzeugungen den jungen Hitler beeinflussten. Weniger im Blickfeld stehen heute sein vorbildliches soziales Engagement und seine Bekämpfung der Korruption

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sommervögel : [Märchen]

      Köln a. Rh. H. Schaffstein 1921. 6.-11. Tsd., 52 S. : mit farb. Abb. ; 26 x 34,5 cm, Quer-4°, Orig.-Halbleinen. 17 Farblithographien (inkl. Titelblatt mit "Meinem Freund Albert Welti zugeeignet") und 11 Bl. mit Text, illustriertes Vorsatzpapier in grau, grün und weiß, Schmetterlinge auf einer Wiese bei Nacht zeigend mit der Mondsichel und Sternen am Himmel. Obere Ecke knickspurig, Einband wasserfleckig am unteren Rand und vom oberen Rand bis in die Deckellithographie hineinragend. Einband teilweise vom Buchblock gelöst, dieser selbst einmal gebrochen (zwei Teile), Klammerrostung. Seiten sehr schön sauber und wohlerhalten. Neben den "Blumenmärchen" wohl das bekannteste Bilderbuch Kreidolfs, das bei Doderer und Müller als das "aufschlußreichste Bilderbuch des Jugendstils" bezeichnet wird. Erstmals 1908 erschienen, zeigte der Schweizer Maler Kreidolf personifizierte Käfer, Tag- und Nachtfalter, wie sie typisch sind für den Jugendstil. Buch.

      [Bookseller: Versandantiquariat Dennis Wolter]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Jill the Reckless

      London: Herbert Jenkins Limited, 1921. London: Herbert Jenkins Limited,, 1921. Octavo. Origilal blue cloth, titles to spine and front board in black, ruling to front board and publisher's device to rear board in black. A few small wormholes to spine and front board, two of which carry on through the gutter and bottom margin of the first 30 or so leaves, boards rubbed and faintly marked, mild cockling to rolled spine, crease to top corner of front board, bottom corners of boards fraying, endleaves and edges of text block a little foxed. A very good copy. First UK edition, first impression. Jill the Reckless was originally published in the US the preceding year. Very uncommon.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 6.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Man-Killers

      New York: E.P. Dutton & Company, [1921] New York: E.P. Dutton & Company, [1921]. Second printing. 8vo. [viii], 243 pp. Tan buckram. Slight spotting to fore- edge. Very good. Bookplate of Edward Borein, reproducing one of his drawings . Flyleaf inscribed: "To Ed Borein, / Merry Christmas - / Happy New Years - / Your joke is on page 14. / Dane Coolidge / Dec. 22, 1921 / Berkeley, California" John Edward Borein (1872-1945), son of a California deputy sheriff, was sketching Western subjects at the age of five. Encouraged by his family to become an artist, he matriculated at a San Francisco art school, but left after a month to work as a cowboy. In this pursuit he became highly proficient, although, encouraged by his awed fellow cowhands, he continued to draw and sketch in his spare time and, in 1896, began to see his work in print. He eventually developed an enviable competence as a watercolorist, but gave up painting in oils when he compared his work - unfavorably - with that of his friend Charles M. Russell In 1906 Borein moved to New York to work as an illustrator, and studied etching - which would become a specialty - at the Art Students' League. It was this which set him apart from his peers in Western art, and nearly 400 of his etchings are recorded. Seeped in the history and allurements of the West, he returned to California permanently in 1919, and it is to his native state that much of his work relates. By the 1930s his watercolors, produced with sparkling, vivid colors and conveying a flavor of authenticity without pretension, were enormously popular; they number over 1,000 examples. He is known as an artist "who got the details right" and his readily identifiable personal style sets him apart from others who depict the landscapes, the inhabitants, the history, and the sun-drenched aridity of the American West

      [Bookseller: James Cummins Bookseller ]
 7.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Rheinsberg. Ein Bilderbuch für Verliebte. Mit Kupfern von Kurt Szafranski.

      Berlin. Axel Juncker Verlag. (1921).. 8°. 101 S., 1 Bl. Mit 6 ganzseitigen Radierungen und 2 radierten Vignetten. Originallederband mit Rückenschild und goldgeprägter Deckelvignette.. Nr. 220 von 230 numerierten und von Tucholsky und Szafranksi im Druckvermerk signierten Exemplare auf Bütten, entgegen dem Druckvermerk nicht in Seide, sondern wie die 20 Exemplare Vorzugsaugabe in Ganzelder gebunden (GA 1000 Ex.). - In dieser Ausstattung als "50. Tausend" der Auflage erschienen. - Einband berieben und Kanten etwas bestossen. Rücken leicht verblasst.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Autograph Letter Signed, 3 separate pp folio on yellow lined paper, Aug. 16, [1951]

      To Bill [the artist William Ward Beecher, 1921-2006] thanking him for sending a painting of yellow roses and offering his opinion of it. â??I myself think it is your best... Last night we sat [Steinbeck and his third wife, Elaine] and were looking at the roses and I suddenly knew what you are doing and why you are a great painter. You are not painting reality any more than an abstractionist is but you are taking the physical through its ultimate reality and beyond. The roses are great not because you can â??pickâ?? them out of the frame but because you could not for they are the thought about roses and the emotion about roses set down to be permanent....â? Steinbeck then discusses his own work. â??My own work sails along like a truck... I have only one more book â?? the 4th to do and my novel and to a certain extent, my life is over... I think I am not going to be ashamed of it.â? He is referring to â??East of Eden,â? his last novel, which he was working on at the time. He states, â??I am reluctant to finish it because it will be like a kind of death....â? Signed, â??John.â? With envelope addressed by hand, signed with his full name, and postmarked Aug 16, 1951, Siasconset, Massachusetts. The envelope is browned at the edges and torn where opened along the edge opposite to Steinbeckâ??s return address; rust mark from paper clip on first page.

      [Bookseller: Schulson Autographs ]
 9.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Probstei Lüne: Farbig radierte Ätzung und Hochätzung. Radierung.

      1921.. Bildmaß: 24,7 x 31,5 cm ( Höhe x Breite), unter Passepartout und Glas gerahmt. Rechts unten von Artur Illies signiert. Das Blatt gebräunt, der aufwendige Rahmen gering bestoßen. Insgesamt guter Zustand. ( Im Werkverzeichnis Schiefler/Schack unter der Nr. 207 verzeichnet )>>>( Arthur Illies: Geboren 1870 in Hamburg - gestorben 1852 in Lüneburg: Literatur: Thieme-Becker, Künstlerlexikon - Rump: Hamburgisches Künstlerlexikon u.a. )<<< ( Pic erhältlich // webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Vestalinnen, 10 Bde. komplette Ausgabe

      Niedersedlitz-Dresden, Gustav Haring, ca. 1921.,. . Die Vestalinnen, Eine Reise um die Erde erzählt nach eigenen Erlebnissen von Robert Kraft mit vielen Textillustrationen von Georg Herrting hrsg. Verlag der Buchhandlung Gustav Haring, Niedersetzlitz-Dresden (früher im Verlag, H.G. Münchmeyer) o.J. (ca. 1921) in 5 Bänden zu je 2 Teilen= 10 Büchern, Gesamtausgabe insg. 4191 S (=komplette Ausgabe) illustr. Obrosch, 8°, papierbedingt gebräunt, tlw. kl. Einrisse, als broschürte Ausgabe in rel. gutem Zustand m. kl. Fehlstellen am Rücken, bzw. an den Kapitalen, rare Ausgabe!

      [Bookseller: Alte Bücherwelt]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Six Boix Graves par E. H. Tielemans. Six Poemes Composes par P. Poirier.

      (Tielemans, E. H. Illustrator). Six Boix Graves par E. H. Tielemans. Six Poemes Composes par P. Poirier. Bruxelles: Biblion, 1921. Copy number 10 of 10 on Japon, signed by Teilemans (entire edition 126). Oblong 4to. Original wrappers, hand-made Japon paper. Wrappers, slightly soiled, else fine. Printed by the presses of J.-Goossens, 1921. This is a rare example of the art-deco book in Belgium. The poetry and woodcuts are primarily on fashionable themes: Parfums, Le Collier, Jeunesse. The angular, black and white wood-engravings echo French art-deco styles. The artist, Emile Henry Tielemans, was a painter, engraver on wood, and jeweler, born in Louvain, 1886.

      [Bookseller: Golden Legend, Inc.]
 12.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Aber die Liebe. Zwei Folgen Gedichte.

      Berlin: bei Erich Steinthal, 1921.. 147 Seiten Text auf Büttenpapier und 15 nicht in die Paginierung einbezogene Tafeln. Neben diesen Originalradierungen finden sich 12 Textradierungen und 2 radierte Initialen, eine große Titelvignette und ein radiertes Titelblatt von Willi Jaeckel. 23 x 30,5 cm, HalbPergament mit Rückenschildchen. - Einmalige, limitierte und nummerierte Auflage von 340 Ex. Das vorliegende trägt die Nummer 60 und ist vom Künstler im Impressum signiert. - Hergestellt im Auftrag von Erich Steinthal 1920/21 bei Otto von Holten, Berlin. Satz: E. W. Tieffenbach. Radierungen unter Willi Jaeckels Leitung bei L. Angerer, Berlin, gedruckt.. Einband etwas (wasser)fleckig, Rückenschildchen mit Fehlstellen; Buchblock mit Radierungen tadellos.

      [Bookseller: Antiquariat Im Seefeld]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Weiler Gottes. Mit zehn Holzschnitten von Peter Trumm.

      München, Delphin-Verlag 1921.. 1 (w) Bl; 93 S; 1 Bl. Geglätteter Ganzmaroquinband über fünf Bünden. Mit reicher Rückenvergoldung und dekorativer, goldgeprägter Rahmung auf den Deckeln. Eine dünne, goldgeprägte Filete jeweils auf den Innenbordüren. Marmorierte Innenspiegel und fliegende Vorsätze. Handumstochene Kapitale und Lesebändchen. (25,5 x 20 cm) 4°.. WG 1, 1. Nicht in WG 2. Sennewald S. 231. Thieme-B. XXXIII, 454. Erstausgabe. Erstlingswerk. Vorzugsausgabe. "Das Werk wurde unter Leitung des Künstlers Peter Trumm in der Offizin W. Drugulin in Leipzig in der Altgotisch hergestellt. Es erscheint eine einmalige Ausgabe mit Holzschnitten auf van Gelder-Bütten, in einer Auflage von 260 numerierten, vom Dichter und Künstler signierten Exemplaren. Bei den Nummern 1 - 50 wurde jeder Holzschnitt vom Künstler signiert. Dies ist Nr. [handschriftliche Nummer, sowie die beiden eigenhändigen Namenszüge] 9". Der nicht signierte, gute Handeinband ist etwas berieben, sowie besonders am Rücken, aber auch am hinteren Deckel etwas aufgehellt. Das erste und das letzte weiße Blatt jeweils etwas gebräunt, wie auch die unbeschnittenen Büttenränder. Die Holzschnitte Trumms zu den biblischen Erzählungen erinnern etwas an Arbeiten Seewalds oder Goldschmitts. Der in Straßburg geborene Trumm lebte von 1888 bis 1966 und starb in München. Wehner, 1891 in Bermbach geboren, 1973 ebenfalls in München gestorben, war ein politisch nicht unumstrittener deutscher Schriftsteller und Bühnenautor, der einerseits in der Nazi-Zeit Ehrenbeamter in München wurde, andererseits als "Konjunktur-Nationalsozialist" angegriffen worden war. Nach dem Krieg leugnete er seine Verstrickung und betonte seinen Katholizismus. Mit den zehn ganzseitigen, vom Künstler eigenhändig signierten Original-Holzschnitten und einer Titelvignette. * Wenn Sie Ihre VISA oder EUROCARD/ MASTERCARD zur Zahlung nutzen möchten kontakten Sie uns bitte. *

      [Bookseller: Heinrich Heine Antiquariat]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Basia

      . Rowohlt, Bln., 1921. 19 S. mit radiertem Titel von Marcus Behmer. orig. Pbd.. Handpressendruck der Officina Serpentis in Berlin. Nr. 1-25 auf Japan. Geschenk von M. Behmer, daher wahrscheinlich keine Numerierung. 21.3.21

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Autograph Letter Signed, 3 separate pp folio on yellow lined paper, Aug. 16, [1951]

      To Bill [the artist William Ward Beecher, 1921-2006] thanking him for sending a painting of yellow roses and offering his opinion of it. ?I myself think it is your best... Last night we sat [Steinbeck and his third wife, Elaine] and were looking at the roses and I suddenly knew what you are doing and why you are a great painter. You are not painting reality any more than an abstractionist is but you are taking the physical through its ultimate reality and beyond. The roses are great not because you can ?pick? them out of the frame but because you could not for they are the thought about roses and the emotion about roses set down to be permanent....? Steinbeck then discusses his own work. ?My own work sails along like a truck... I have only one more book ? the 4th to do and my novel and to a certain extent, my life is over... I think I am not going to be ashamed of it.? He is referring to ?East of Eden,? his last novel, which he was working on at the time. He states, ?I am reluctant to finish it because it will be like a kind of death....? Signed, ?John.? With envelope addressed by hand, signed with his full name, and postmarked Aug 16, 1951, Siasconset, Massachusetts. The envelope is browned at the edges and torn where opened along the edge opposite to Steinbeck?s return address; rust mark from paper clip on first page.

      [Bookseller: Schulson Autographs]
 16.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Sergeant 331 Personal Recollections of a Member of the Canadian Northwest Mounted Police from 1879-1885

      F.J.E. Fitzpatrick, New York - 1921, 1st private printing. () Very good. [8],ii,126,iii-v. pp. Octavo. Original red cloth with paste on image on front board. Gilt title on spine and front board. Boards a bit soiled. Frontispiece. Two page map. 11 full page black and white illustrations. A few of the illustrations more at the front have a modest tide line from mosture. None of the pages have stuck together but there is a bit of rippling and a line. Otherwise the book is quite clean. Peel 1441 Rare privately printed reminescences of Fitzpatrick that saw many of the significant early events of the NWMP in the northwest, including the Second Riel Rebellion. The author has signed and dated the back of the frontis Dec 7, 21. New York. Very scarce and only the 4th copy we have seen. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Aquila Books(Cameron Treleaven) ABAC]
 17.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Das graphische Werk Max Pechsteins.

      Gurlitt, Berlin. (1921).. 176 S., 2 Bll. Mit 1 Lithographie Max Pechsteins (Selbstbildnis) u. zahlr. Textabb. 4°, farb. illustr. Pappbd.. Erste Ausgabe der ersten Zusammenfassung des graphischen Werkes Max Pechsteins. - Eins von 400 Exemplaren (Gesamtaufl. 500). - Druck des Textes bei Otto von Holten, der Lithographie auf der Gurlitt-Presse. - Sehr schönes Exemplar. - Jenstch 106. - Krüger L 366. Für unsere Schweizer Kunden: Konto in der Schweiz vorhanden

      [Bookseller: Rotes Antiquariat]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Dirne.

      [Dresden, um 1921].. Apassionata. Zwei Typoskriptdurchschläge mit zahlr. eh. Korrekturen. 4°. Ppbd. d. Zt. 15 num. Bll.; 15 nn. Bll.. Wohl der Text des seit 1921 viermal beschlagnahmten und verbotenen expressionistischen Buches "Dirne Apassionata". Lerch war Verlagsleiter und Redakteur der "Dresdner Nachrichten" und wurde später durch eine Reihe von Sportlerromanen bekannt. - Vgl. Hayn-G. IX, 347 (falsches Jahr), Kosch IX, 1271 und Polumbi I, 48 sowie II, 14. - Zusammen in Sammelband. Enthält u.a. noch: 1. Paul Baumann, Briefkarte mit eh. Unterschrift auf Briefpapier der Zeitschrift EOS. - Vgl. Raabe, Zeitschriften 46. - 2. EOS. Jg. I, Heft 1. - Nur Seite [11]-97 und ohne Graphik. - Eins von 250 Exemplaren. - 3. Gela Forster, Eh. Brief m. U. 4°. 1 S. Dat. 12.11.19. - Die Bildhauerin war Ehefrau von Alexander Archipenko. - Der Sammelband stammt aus dem Besitz des Journalisten und Verbandsfunktionärs Friedrich Rasenberger-Koch. - Vgl. Kosch XII, 601.

      [Bookseller: Verlag und Antiquariat Frank Albrecht]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Petersburger Träume. Dt.v. W..Astrow.

      Dortmund, Dortmunder Bibliophilen Vereinigung, 1921.. 4°. M. 3 mont. sign. Orig.- Lithographien v. Walter Herricht. 17 S., 1 Bl. OHLdr. m. gold. RBeschr. ( Leicht bestoßen u. einige Stockfl. a. dem Transparentpapier v. d. Graphiken). Nr. 41 v. 100 Exempl.. M. beilieg. gedruckter Mitteilung d. Übersetzers zu dem Text. - Der erste Druck der Dortmunder Bibliophilen Vereinigung s. Deutsche Bibliophile S. 159- Der Künstler Walter Herricht (1889 - 1953) lehrte als Prof. an d. Werkkunstschule Dortmund.

      [Bookseller: Antiquariat Seidel & Richter]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Tables Annuelles de Constantes et Donnees Numeriques de Chimie, de Physique et de Technologie, etc. Volumes I, II, III, IV:1, IV: 2; V: 2; VII: 2

      Paris: Gauthier-Villars, 1921-1930. Paris: Gauthier-Villars, 1921-1930. Vols 1-4, 5 pt. 2; 7 pt. 2; index to v. 1-5; V: 2; thick quartos, original cloth, minor library markings, some external wear and weakness to hinges, still very good. Photos available upon request.

      [Bookseller: Zubal Books]
 21.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Traumfuge.

      Regensburg, Franz Ludwig Habbel, 1921 [Wilpert-G., 3, (dort irrtümlich Verlag Der Aufmarsch)].. Halbledereinband, 8°, marmorierte Deckel, 61 S., Kopfgoldschnitt, ein ganzseitiger Holzschnitt; -Kanten minimal berieben, tadelloses Exemplar.. Von diesem Buch wurden 100 Exemplare auf holzfreies Daunen Dickdruck abgezogen, in Handbände gebunden und vom Verfasser eigenhändig gezeichnet. Nr 31/ 100. Von Schnack im Impressum signiert. Erste Ausgabe der frühen expressionistischen Erzählung von Fr. Schnack (1888-1977). Holzschnitt evtl. von Josef Achmann.

      [Bookseller: Antiquariat Atlas]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U.

      Gauting bei München, 22. X. 1921.. 1 S. Gr.-4to. Beiliegend eine von anderer Hand stammende, an Carl Seelig adressierte Bildpostkarte mit eh. U.. An einen Dichter, der ihm Gedichte zur Prüfung zugeschickt hatte: "Ihre Gedichte haben mich sehr interessiert. Ich finde einige ausgezeichnet und werde sie, mit Ihrem Einverständnis, veröffentlichen. Ihr Brief gibt mir erwünschte Gelegenheit anzufragen, wie es mit der Möglichkeit der Übertragung deutscher Dichtungen ins Englische für Amerika steht? Ich habe einige Romane, Novellenbücher, Groteskenbände geschrieben, von denen sich manches vielleicht eignen dürfte. Ich wäre Ihnen für Aufklärung dankbar [...]". - Ein Faltenriß rückseitig mit Klebestreifen überklebt.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Aus meiner Dienstzeit 1906 - 1918.

      Wien, Leipzig und München. Rikola.1921-1925.. 5 Bände und 2 Kartenschuber. 24 x 18 cm. 675, 471, 815, 956, 1006 Seiten. Hlwd. d. Zeit. Leicht fleckig insgesamt gut erhalten.. Die Bände wie folgt gegliedert; Aus meiner Dienstzeit 1906 -1918. Erster Band: Die Zeit der Annexionskrise 1906 - 1909. In zwei Teilen, mit einem Anhang und einer ethnographischen Karte. Zweiter Band: 1910 - 1912. Die Zeit des libyschen Krieges und des Balkankrieges bis Ende 1912. Mit einem Anhang. Dritter Band: 1913 und das erste Halbjahr 1914. Der Ausgang des Balkankrieges und die Zeit bis zum Fürstenmord in Sarajevo. Mit einem Anhang und drei Beilagen. Vierter Band: 24. Juni 1914 bis 30. Spetember 1914. Die politischen und militärischen Vorgänge vom Fürstenmord in Sarajevo bis zum Abschluss der ersten und bis zum Beginn der zweite Offensive gegen Serbien und Rußland. Fünfter Band: Oktober - November - Dezember 1914. Die Kriegsereignisse und die politischen Vorgänge in dieser Zeit. Mit 11 Skizzen im Text, 32 Karten und 9 Anlagen in besonderer Tasche. So komplett sehr selten.Franz Conrad von Hötzendorf (* 11. November 1852 in Penzing (Wiener_Bezirksteil) 25. August 1925 in Bad Mergentheim , Württemberg , war bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs, 1914, Chef des Generalstabes für die gesamte bewaffnete Macht Österreich-Ungarns_Armee_im_Ersten_Weltkrieg, seit 1916 Feldmarschall . Conrad, der zuvor mehrmals vergeblich Präventivkriege der Monarchie gegen Italien und Serbien vorgeschlagen hatte, spielte eine wichtige Rolle in der Julikrise die zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges führte. (Auszug Wikipedia).

      [Bookseller: P. u. P. Hassold OHG]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        15 eigenh. (Bild- bzw. Portrait-)Postkarten mit U.

      Verschiedene Orte, 1921-1945.. Zusammen 15 SS. auf 15 Bll. (Qu.-)8vo. Tls. mit eh. Adresse. Mit 1 eh. adr. Kuvert.. Freundschaftliche Korrespondenz mit Josef Wesely. - Der Tenor Leo Slezak - der "zu den berühmtesten Interpreten der Tenor-Rollen Wagners gehörte" (MGG XII, 767) - sang mit Ausnahme eines dreijährigen Gastspiels an der "Met" seit 1901 an der Wiener Hof- bzw. Staatsoper, die ihm 1926 die Ehrenmitgliedschaft verlieh. Als Schauspieler trat Slezak von 1932 an in 42 Filmen auf, darunter in Carl Froehlichs "Es war eine rauschende Ballnacht" mit Zarah Leander und Marika Rökk (1939) und in Josef von Bakys "Münchhausen" mit Hans Albers und Brigitte Horney (1934).

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Hand der Jezerte. Ein Märchen mit Originalzeichnungen v. Josef Franz Huber.

      München, Drei Masken Vlg., 1921.. 4°-kl. M. farb. v. Künstler monogrammierten Titelblatt u. 7 signierten Orig.- Farblithographien v. J.F.Huber, sowie 2 Schlußvigneten u. 3 Initialen. 26 S., 2 Bll. OPrgt. -Handeinband m. Kopfgoldschn.(v. Gustav Keiling). nr.42 v. 50 Exempl. (GA 320) d. Vorzugsausgabe, im Druckvermerk v. Künstler signiert.. 2. Obelisk-Druck - Rodenberg 447. Leicht angestaubt u. 3 S. im Rd. m. schwachem Fleck, sonst tadellos.

      [Bookseller: Antiquariat Seidel & Richter]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eigenh. Bildpostkarte mit U.

      [Worpswede, 1921].. 1 S. (Qu.-)8vo. Mit eh. Adresse.. An die Schriftstellerin Lisa Tetzner (1894-1963): "Wir würden uns freuen wenn Du einmal zu uns kommen würdest. Es sieht hier nicht gut aus, wir kämpfen in schwerster wirtschaftlicher Not | Heinr. Vogeler".

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Krieg" Germer-, Rittersporn, blauer und gelber Eisenhut-Ritter stehen als Feldherren auf einem Hügel über einem vorüberziehenden Heuschrecken-Heer. 1921. Farblithographie von 4 Platten. Im Stein signiert u. l.u. vom Künstler handschr. bez.: "Ausschussdruck E.K.".

      . 29,5 : 35,5 cm auf glattem Papier 44,1 : 52,1 cm.. Huggler 216. - Jahresgabe der schweiz. Graphischen Gesellschaft 1921 (1922). - Ganz unbeschnittenes Exemplar eines Zustandsdrucks mit den Farbwerten und Beschneidemarken am Rand.

      [Bookseller: Gerhard Zähringer Antiquariat und Galeri]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das Neue Universum. Die interessantesten Erfindungen und Entdeckungen auf allen Gebieten, sowie Reiseschilderungen, Erzählungen, Jagden u. Abenteuer. Bd. 42, Bd. 43, Bd. 46 - 51, Bd. 53 - 57, Bd. 59 - 61, Bd. 63, Bd. 66.

      Stuttgart, Berlin, Leipzig / Union Deutsche Verlagsgesellschaft. 1921 - 1949. Gr. 8°. 18 Bde. Mit zahlr. s/w & farbigen Abbildungen & ausklappbaren Tafeln. OLn / OHLn. Einbände gebrauchspurig, teilweise fleckig & leicht berieben; Rücken v. Bd. 48 gebräunt & berieben; die ausklappbaren Tafeln teilweise mit Einriss; Schnitt bei einigen Bde. gebräunt & leicht stockfleckig; vereinzelt Exlibris bzw. Besitzvermerk auf Vorsatzblatt oder Titelblatt; sonst guter Zustand! Keine Anstreichungen!

      [Bookseller: Eugen Küpper Versandantiquariat]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        BACK TO METHUSELAH A Metabiological Pentateuch

      Constable , 1921. Constable , 1921. First edition. Original sage green cloth titled in gilt on the spine. Author&#39;s contemporary presentation copy, inscribed on the half title (a week before publication), "To Sydney & Beatrice Webb from G. B.S. 16 June 1921." A very good copy, with a little light soiling. An exceptional association copy. Shaw first met Sidney Webb at a meeting of the Zetetical Society in 1879, and it was with the Webbs that Shaw essentially founded the Fabian society, the socialist political organisation dedicated to transforming Britain into a socialist state, not by revolution but by systematic progressive legislation, bolstered by persuasion and mass education. The Fabian society would later be instrumental in founding the London School of Economics and the Labour Party. It remains Shaw&#39;s lasting political legacy. On attending an exploratory meeting of potential &#39;Fabians&#39;, "Shaw had found his official milieu. He went away and returned with a Zetetical discovery of his: one Sidney Webb (later Lord Passfield), then resident clerk at the Colonial office ... Wherever Shaw has succeeded you will find that he has attached himself to some more enterprising spirit who has taken all the money risks ... In his Fabian phase he picked Sidney Webb; and the firm of Sidney and Beatrice Webb proved a very sound political investment." (Frank Harris - Bernard Shaw). Written as an attempt to find his way out of post-war pessimism, Back to Methuselah is a linking of five plays exploring the same ideologies as the much earlier &#39;Man and Superman&#39;, as it dramatises Shaw&#39;s evolutionary theories and explores the history of human progress from the Garden of Eden to a science-fiction future.

      [Bookseller: Jonkers Rare Books]
 30.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Historisch-biographisches Lexikon der Schweiz. Mit vielen Karten, Bildnissen und Wiedergaben alter Dokumente in und ausser dem Text. Deutsche Ausgabe besorgt von H. [Hans] Tribolet.

      Neuenburg, Administration des Historisch-biographischen Lexikons der Schweiz / Buchdruckerei Attinger 1921-1934.. 8 Bände cpl. (7 Bände + 1 Supplement). 4°. Reich illustriert mit Tfn., Abbn., Karten u. Planskizzen teilw. in Farbe. OLn. (rot) mit vergold. (R-) Titel u. Deckeldekor. Praktisch ungebrauchtes und nahezu neuwertiges Exemplar.. Wohl aus Restauflage(n) später gebundenes Werk. - Der Supplementband enthält nebst Korrigenda, Ergänzungen und Nachträgen ein systematisches Titel-Verzeichnis zu den Beiträgen der vollständigen Publikation. - Das HBLS ist nach wie vor ein bedeutendes, unerlässliches und unverzichtbares Standardwerk, das durch das neue HLS (Historisches Lexikon der Schweiz; seit 2002) keineswegs völlig ersetzt wurde und seinen Wert auch quasi 'auf ewig' behalten wird. -- NETTOGEWICHT 14.5 kg

      [Bookseller: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Line.

      Paris, G. Cres & Cie, 1921.. In-12, demi-veau rouge de l'epoque, dos a nerfs , titre dore, 370 p., frontispice photograve de l'auteur enfant. Rare edition originale et unique de cette autobiographie lucide et sans concession des sombres annees d'enfance de l'auteur. Severine dedie l'ouvrage a la memoire de sa grand-mere "et aussi pour tous les petits canards sauvages eclos au poulailler, pour tous ceux-la que la revolte baisa au front des le berceau". Journaliste et femme de lettre, fondatrice avec Jules Valles du "Cri du peuple" qu'elle dirigea, Severine participa a la fondation de la Ligue des droits de l'Homme. Militante feministe proche des milieux libertaires, elle est l'une des figures les plus attachantes du socialisme francais de la periode. "Line" est le diminutif de Caroline, veritable prenom de l'auteur. (Bernard Lecache, 'Severine', p. 247). Bon exemplaire..

      [Bookseller: Librairie Hatchuel]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sommervögel. Meinem Freund Albert Welti zugeeignet.

      Köln a. Rh. Verlag von H. Schaffstein. (1921).. 6tes bis 11tes Tausend. 25,5x34 cm. 56 n.n. S., 1 Bl. Mit einem zweifarbig illustriertem Titel und 16 farbige ganzseitige Illustrationen (verso weiss). Originalhalbleinwandband mit farbiger Deckelillustration und mit illustrierten Vorsätzen.. Mit Erläuterungen von Kreidolf zu den Schmetterlingen am Schluss des Buches. - Einband gebräunt und fleckig. Ecken bestossen und berieben. Vorsätze knitttrig. Papier leicht gebräunt, jedoch fleckenlos.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Kreidolf, Ernst. Sommervögel. Meinem Freund Albert Welti zugeeignet. 6. - 11. Tausend 11 S. mit Text + 17 Farblithographien (inklusive Titelblatt mit Text auf der Rückseite) und illustriertem Vorsatzpapier. Illustrierter Origal Halbleineneinband. Besonders fisches Exemplar. Sehr schöner und frischer Zustand. Abbildungen besonders brillant.

      Köln, Schaffstein, 1921.. 26 x 34 cm. Querformat. Ca. 20 S. ISBN:. OHLn / Orginal half cloth. Halbleinen mit einer Deckelillustration. Schumckvorsätze. No jacket. Guter Zustand / Good condition. Besonders frisches Exemplar. 2. Auflage.. * Versandfertig innerhalb von 20 Stunden! RS3. (KB). Jpg.

      [Bookseller: Umbras Kuriositätenkabinett]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Greenland by the polar sea: the story of the Thule expedition from Melville Bay to Cape Morris Jesup

      London: William Heinemann, 1921. London: William Heinemann. 1921. "First edition in English, large 8vo, pp. xxiii, 326, [1]; color frontis, 8 color plates, 1 folding color map, plus a profusion of halftone plates throughout; original green cloth stamped in silver, some fading of the binding, else a very good copy. & & This copy with a long presentation from Rasmussen on the front free endpaper, quoting in 60 words a greeting from ""an old Eskimo wizard Majaq, I thank you for your kind interest for my work. Knud Rasmussen, 7 April, 1928."" There are a number of references to Majaq in the text, but the lines of his quoted by Rasmussen do not appear.& & First published in Danish in 1919. ""Narrative of a sledge journey to make a geological survey of the north coast of Greenland, to establish the existence of Eskimo houses in the far north, and to make natural history collections."" & & Arctic Bibliography 14202."

      [Bookseller: Rulon-Miller Books]
 35.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Deutscher Holzhausbau. eine Monographie des Deutschen Holzhauses.

      Berlin, Holzbau-Industriellen-Verband ,. ( Ohne Erscheinungsjahr - 1921 erschienen. Vergleiche hierzu den Eintrag im *Karlsruher Virtueller Katalog*. Einbandtitel: *Das deutsche Holzhaus* ) 66 Seiten mit zahlreichen schwarz-weißen Abbildungen und 6 Tafeln, 50 n.n. Blätter Anzeigenteil ( mit vielen Anzeigen holzverarbeitender Unternehmen, teils auch mit Abbildungen oder Illustrationen ), OBroschur, 4° ( 31 x 23,5 cm ). Der Band gliedert sich in Siedelungsbauten ( Architekten Christoph & Unmack, Gottfried Hagen, Siebelwerk ) / Land- und Jagdhäuser ( Architekten: Johs. Sprockhoff, Siebelwerk, Christoph & Unmack, Gottfried Hagen, F. W. Lohmüller, J.M. Schneider, ) / Kinderheime, Schulbauten und Turnhallen ( Architekten: Christoph & Unmack ) / Krankenpavillons ( Architekten: Christoph & Unmack ) / Holzbauten für Verkehr, Industrie und Handel ( Architekten: Christoph & Unmack, Siebelwerk, , F. W. Lohmüller, Gottried Hagen ). ( Die weit überwiegende Anzahl der aufgeführten Bauten ausgeführt von Christoph & Unmack, Niesky ). Einband etwas fleckig, berieben, Ecken etwas bestoßen, Vorderdeckel mit schwacher Knickspur, der schmale Einbandrücken zum oberen Kapital hin angeplatzt und etwas beschädigt, Bindung defekt ( Klammerheftung angerostet ), Buchblock lose ). Titelblatt lose und mit Beschädigungen zur Klammerheftung hin, Seiten teils etwas fleckig, fingerfleckig oder stockfleckig, einige Seiten mit kleinen Randläsionen oder gering angeknickt. - außerordentlich selten - ( Gewicht 850 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Physiologus

      München, Musarionverlag, 1921. Aus dem griechischen Original übertragen von Dr. Emil Peters und mit einem Nachwort versehen von Dr. Friedrich Würzbach, Mit 174 Federzeichnungen von Flora Palyi, Von diesem Buch wurden im Spätjahr 1921 bei Dr. C. Wolf 500 numerierte Exemplare hergestellt. Die Nummern 1 bis 100 wurden als Vorzugsausgabe mit der Hand koloriert und von der Künstlerin signiert Dieses Exemplar ist Nr. 57. Aussen kleine Lagerspuren, sonst sehr gut

      [Bookseller: Jaromir Hladik]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les vagabonds

      Paris, Mornay, 1921.. Paris, Mornay, 1921.. 1921. 3 ff. préliminaires, frontispice, titre imprimée rouge/noir, 279(9) pp., couverture originale ill. en couleurs conservée, 3 ff. postérieures. Avec des bois gravés par Jean Lébédeff. Demi-veau violet à coins de l&#39; époque à 4 nerfs, richement décoré, doré, plats & ff. de garde marbrées; tête dorée. Exemplaire N° 32 de 35 sur Japon Impériale. Non rogné.¶ Collection les Beaux Livres. ExLibris sur f. de garde du collectionneur néerlandais De Koo. CARTERET III, 257. Reliure très légèrement frotté, exemplaire bien conservé dans une RELIURE REMARQABLE.

      [Bookseller: INTERNATIONAAL ANTIQUARIAAT]
 38.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Hermann Max Pechstein Das Vater Unser 1921.

      Propyläen-Verlag, Berlin 1921.. 61,5 x 42,5 cm. Graue Halbleinenmappe mit aufgeklebtem Titelholzschnitt. Die Mappe etwas berieben, im Innendeckel mit Schriftzug des Vorbesitzers. Inneliegend 12 Blätter mit den Holzschnitten, alle signiert sowie ein Blatt Impressum. Das Papier leicht / wenig braunfleckig. Die Blätte rückseitig mit kleinem Vorbesitzerstempel. Gutes Exemplar. Ex. 121/250. Krüger 256 - 268 B. #M04100

      [Bookseller: Antiquariat Carl Wegner]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Schmied seines Glücks.

      Leipzig und Wien: Avalun-Verlag (Neunter Avalundruck) 1921.. 44 S. mit 10 sign. Orig.-Holzschnitttafeln (einschließlich Doppeltitel) in 2 Farben von Hans Alexander Müller. Gr.-8°, Handgebundener, grüber Saffian-Lederband von E. A. Enders, Leipzig, auf 5 Bünden mit vergoldeter Deckelvignette, einfachen vergoldeten Deckelfileten und farbigem Rückenschildchen. - Nr. 42 von 100 nummerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe mit den vom Künstler signierten Holzschnitten auf Kaiserlichem Japan-Papier und im Ganzledereinband (Gesamtauflage 400). - Druck auf Bütten in den Werkstätten für Buch- und Steindruck der Staatl. Akademie für graphische Künste und Buchgewerbe zu Leipzig unter Druckleitung von Georg A. Mathey. - Die Holzschnitte wurden unter Aufsicht des Künstlers auf der Handpresse von den Originalstöcken abgezogen.. Einband hinten an den Rändern verblasst, Rücken oben und unten minim bestoßen und ca. 5 mm kaum merklich eingekerbt im Falz; sonst tadellos.

      [Bookseller: Antiquariat Im Seefeld]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Works, Vailima Edition.

      New York, Charles Scribner's Sons, 1921-3 - 26 volumes, octavo (228 × 146 mm). Finely bound in contempoary red half levant, spine gilt in compartments between raised bands, gilt lettered in two compartments, the others with gilt thistle devices at centre, single gilt rules, marbled endpapers, top edge gilt. A fine set. Photogravure frontispiece portraits. Vailima edition, one of 1,030 numbered sets for the United States (this no. 714), out of a total edition of 2,090 sets. A very finely bound set.

      [Bookseller: Peter Harrington. ABA member]
 41.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Geschichte der Stadt Baden in Niederösterreich. 3 Bände in 22 Einzellieferungen komplett

      Baden Verlag "Niederösterreichische Landesfreunde" (1921 - 1925). in 22 original Broschuren, gr.-8°, zusammen 1232 Seiten mit 490 Abbildungen im Text und teils auf Tafeln; unaufgeschitten; Zustand: sehr gut.

      [Bookseller: ANTIQUARIAT BERND]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Dish of Apples, A

      , 1921. 1921. Amongst "Rackham&#39;s Best Book Illustrations"(RACKHAM, Arthur). PHILLPOTTS, Eden. A Dish of Apples. With Illustrations by Arthur Rackham. London & New York: Hodder & Stoughton, [1921]. Edition de Luxe. Limited to 520 copies (this copy being No. 398), numbered and signed by the artist. Small quarto (10 x 7 5/8 in; 254 x 193 mm). 75, (3) pp. Illustrated with three full-page mounted illustrations in color with tissue guards and twenty-three drawings in black and white.Publisher&#39;s cream cloth pictorially stamped in gilt. Pictorial end papers. Engraved bookplate on front paste-down. A fine copy housed in blue cloth clamshell case.In his chapter "Rackham&#39;s Best Book Illustrations 2," Getttings discusses work found within this book as reflective of the artist&#39;s maturity and confidence, Rackham&#39;s pictures "tending to be less coloured drawings&#133;[and] gradually becoming more and more like paintings" (Gettings, Arthur Rackham, p.139)."The appearance of Eden Phillpotts&#39; A Dish of Apples brought a characteristically appreciative letter from its author to the artist: &#39;I am immensely pleased at the charm & originality of your most attractive drawings. The humor of them especially drew me.&#39; Rackham was achieving a new harmony of colour, his drawings for A Dish of Apples, to quote an American admirer Martin Birnbaum, being &#39;light and sparkling with a passionate rose, glowing greens and primrose yellow&#39;&#39; (Hudson, Arthur Rackham His Life and Work, pp. 118-119."Eden Phillpotts (4 November 1862 &#150; 29 December 1960) was an English author, poet and dramatist. He was born in Mount Abu, British India, educated in Plymouth, Devon, and worked as an insurance officer for 10 years before studying for the stage and eventually becoming a writer. He co-wrote two plays with his daughter Adelaide Phillpotts.He was the author of many novels, plays and poems about Dartmoor. His Dartmoor cycle of 18 novels and two volumes of short stories still has many avid readers despite the fact that many titles are out of print.Phillpotts wrote many other books with a Dartmoor setting. He was for many years the President of the Dartmoor Preservation Association and cared passionately about the conservation of Dartmoor.One of his novels, Widecombe Fair, inspired by an annual fair at the village of Widecombe-in-the-Moor, provided the scenario for his comic play The Farmer&#39;s Wife. It went on to become a silent movie of the same name, directed by Alfred Hitchcock and filmed in 1927. The cast included Jameson Thomas, Lillian Hall-Davis, Gordon Harker and Gibb McLaughlin.Phillpotts was a friend of Agatha Christie, who was an admirer of his work and a regular visitor to his home. Jorge Luis Borges was another admirer." (Wikipedia).Latimore and Haskell, p. 54. Riall, p. 144. Gettings, p. 179. Hudson, p. 170.

      [Bookseller: David Brass Rare Books, Inc.]
 43.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Portraitpostkarte mit eigenh. Namenszug.

      [Wien, Februar 1921].. 1 S. 8vo. Mit vom Adressaten verfaßter Anschrift.. Hübsches Kniestück en face aus dem Atelier Edith Barakovich, Wien. - Gering fleckig.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.