The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1920
2017-09-01 07:03:23
CARCO (Francis)
Chez R. Davis et Cie 1920 -, Paris - 1 volume. Grand in-8 45 pp. Couverture crème illustrée. Orné de bois gravés de DESLIGNERES. Parfait état. EDITION ORIGINALE. Un des 300 exemplaires numérotés sur papier pur chiffon. [Attributes: Soft Cover]
Bookseller: Librairie KOEGUI
2017-09-01 02:21:21
OWEN, Wilfred.
London: Chatto & Windus,, 1920. With an Introduction by Siegfried Sassoon. Quarto. Original red cloth, printed paper label to spine. With the dust jacket. Housed in a black cloth slipcase and chemise. Portrait frontispiece. Partial sunning to spine, light partial toning to endpapers, light spotting and tanning around the frontispiece, but otherwise an excellent copy, sound and for the most part fresh, with the dust jacket chipped at the ends and corners, a section of loss from the blank centre of the spine panel and a few other short splits, some foxing near the fore-edge. First edition, first impression, with the rare dust jacket, of perhaps the greatest collection of First World War poetry. This slim volume, promoted and published by Sassoon after Owen's death and backed by Edith Sitwell, contains all Owen's best known poems, including "Dulce et decorum est", "Insensibility", "Anthem for Doomed Youth", "Futility" and "Strange Meeting".
Bookseller: Peter Harrington
Check availability:
2017-09-01 02:21:21
OWEN, Wilfred.
London: Chatto & Windus, 1920. Quarto. Original red cloth, printed paper label to spine. With the dust jacket. Housed in a black cloth slipcase and chemise. Partial sunning to spine, light partial toning to endpapers, light spotting and tanning around the frontispiece, but otherwise an excellent copy, sound and for the most part fresh, with the dust jacket chipped at the ends and corners, a section of loss from the blank centre of the spine panel and a few other short splits, some foxing near the fore-edge. Portrait frontispiece. First edition, first impression, with the rare dust jacket, of perhaps the greatest collection of First World War poetry. This slim volume, promoted and published by Sassoon after Owen's death and backed by Edith Sitwell, contains all Owen's best known poems, including "Dulce et decorum est", "Insensibility", "Anthem for Doomed Youth", "Futility" and "Strange Meeting". Hayward 337. [Attributes: First Edition]
Bookseller: Peter Harrington. ABA member [London, United Kingdom]
Check availability:
2017-09-01 02:21:21
OWEN, Wilfred.
London: Chatto & Windus, 1920. London: Chatto & Windus,, 1920. With an Introduction by Siegfried Sassoon. Quarto. Original red cloth, printed paper label to spine. With the dust jacket. Housed in a black cloth slipcase and chemise. Portrait frontispiece. Partial sunning to spine, light partial toning to endpapers, light spotting and tanning around the frontispiece, but otherwise an excellent copy, sound and for the most part fresh, with the dust jacket chipped at the ends and corners, a section of loss from the blank centre of the spine panel and a few other short splits, some foxing near the fore-edge. First edition, first impression, with the rare dust jacket, of perhaps the greatest collection of First World War poetry. This slim volume, promoted and published by Sassoon after Owen's death and backed by Edith Sitwell, contains all Owen's best known poems, including "Dulce et decorum est", "Insensibility", "Anthem for Doomed Youth", "Futility" and "Strange Meeting".
Bookseller: Peter Harrington. ABA member [London, United Kingdom]
2017-08-31 21:25:48
FISCHER, RAYMOND
C. Massin & Cie., Paris 1920 - Undated, circa 1920. Small folio, containing six pages of text ("Reflexions sur l'architecture contemporaine") accompanied by 36 plates (photographs and plans) depicting the building works of Le Corbusier, Mallet-Stevens, Fischer, and Jeanneret. Contents are loose, as issued, housed in publisher's original portfolio with stiff paper-covered boards and string ties. In very good plus condition, with little evidence of use. Slight marginal tanning to text. Light wear to edges of portfolio, otherwise an excellent copy of a very scarce work. [Attributes: First Edition; Soft Cover]
Bookseller: Black Letter Books, LLC. [U.S.A.]
2017-08-31 20:31:30
Ury, Lesser - (1861 Birnbaum / Posen – Berlin 1931)
- Kaltnadel um 1920, auf chamoisfarbenem Bütten mit undeutl. Wasserzeichen, signiert und als „Probedruck" bezeichnet. 20,5:15,5 cm. Literatur: Rosenbach 50, vorzüglicher, die hell-dunkel Werte differenziert zeigender Abdruck mit vollem Rand. Provenienz: Amerikanische Privatsammlung. Der aus jüdischer Familie stammende Berliner Maler und Graphiker Lesser Ury brach 1879 eine begonnene kaufmännische Lehre ab, um sich in den 1880er Jahren an verschiedenen Orten und an maßgeblichen Kunstakademien der Zeit auszubilden: Düsseldorf, Paris, Brüssel und schließlich München sind die Stationen, nachdem er 1885 bei der Berliner Kunstakademie eine Ablehnung erfuhr. 1887 kehrte er in seine Heimatstadt zurück und stellte unter anerkennender Kritik erstmals 1889/1890 in der Galerie von Fritz Gurlitt aus. Adolph Menzel (1815-1905) förderte ihn, auch mit Max Liebermann (1847-1935) war Lesser Ury anfangs sehr freundschaftlich verbunden, bis es wenig später zum rivalisierenden Zerwürfnis kam. Lovis Corinth (1858-1925) konnte den Künstler schließlich 1914 an die „Berliner Secession" holen, die Galeristen Paul Cassirer und Heinrich Thannhauser stellten ihn 1916/1917 aus, 1922 zeigte die Secession eine 150 Gemälde umfassende Schau. Das druckgraphische Werk Lesser Urys hatte sich schon um 1920 in Sammlerkreisen seinen Platz erobert.
Bookseller: Galerie Joseph Fach GmbH
Check availability:
2017-08-31 20:01:21
Berlin, Sturm-Verlag, 1920. S. 122 -144. OHeft. HdO 54708. - Mit dem Inhalt: H. Walden: Kritik der vorexpressionistischen Dichtung, u.a.- Reproduktionen von A. Archipenko, NJ. Molzahn. - Papierbedingte Oxydation, gelocht. - gutes Exemplar. Versand D: 7,00 EUR Der Sturm; Zeitschriften, Der Sturm/Zeitschrift
Bookseller: Antiquariat Weinek
2017-08-31 18:33:00
Mayer, August L.:
Leipzig, Karl W. Hiersemann, 1920. Large folio (52 x 38 cm). 17 pp. text + 150 plates. 2 Flügelmappen. *Exemplar 119 einer kleinen numerierten Auflage. Die Tafeln aus kräftigem Velin mit montierten Faksimiles von Graphiken spanischer Meister. - Die schweren Mappen außen etwas beschabt, innen vollständig und sauber. / Printes in a small numbered edition (here the numer 119). Binding outside with some rubbing, inside complete, clean and in good condition. Heavy set (about 12 kg) - higher shipping costs outside of Europe. Versand D: 5,00 EUR
Bookseller: Antiquariat Braun
2017-08-31 12:38:01
(Collective)
Paris, Monrocq Frères, Editeurs-Imprimeurs, ca 1920. 3 series complete in 12 exercise-books ('Cahiers').12 vols. Large 4to (27,5x22 cm). Original decorated publisher's wrappers. Each cahier counting, including the covers 16 pp. with 7 pages with examples of ornements and 7 blank pages, or half-page sketches and half-page blank. -(Margins of covers with traces of use; covers with brown spots and partly a bit soiled). (The other numbers deal with 'figure' (5-8), 'paysage' (9-12), 'dessin linéaire' (13-16) and 'objets usuels' (17-20). "Enseignement Elementaire & Pratique du Dessin, Ouvrage pour les Commençants publiés en Cahiers". - Nice collection:complete run concerning 'ornement', very rare (see BnF)
Bookseller: Second Hand and Antiquarian Books Emile
2017-08-31 12:22:14
Mauthner, Fritz
ca. 2200 S., Gr.8 Gewebeeinband 4 Bände im Schuber. FOLGENDE GEBRAUCHSSPUREN SIND IM PREIS BERÜCKSICHTIGT: Kopfschnitt mit blassen Pünktchen. Schuber leicht eingerissen. Sehr schöne, innen wie außen sauberes Exemplare. Neugesetzt nach d. Ausg. Stuttgart, Dt. Verl.-Anst., 1920-1923 - Preis inkl. MwSt. -- Ihr Versandantiquariat Der-Philo-soph, der Online-Händler mit der schnellen Lieferung! An Werktagen versandfertig innerhalb 24 Stunden!-
Bookseller: Der-Philo-soph
2017-08-31 09:35:04
DRIEU LA ROCHELLE Pierre
- Nrf, Paris 1920, 13x19,5cm, broché. - Prima edizione, una delle 940 copie numerate sul filo puro solo maggiori quotidiani dopo il 118 ripristinata. Indietro e leggermente piatta e leggermente ripreso senza gravità. - [FRENCH VERSION FOLLOWS] Edition originale, un des 940 exemplaires numérotés sur pur fil, seuls grands papiers après les 118 réimposés. Dos et plats très légèrement et marginalement insolés sans gravité.
Bookseller: Librairie Feu Follet
2017-08-31 09:35:04
Pierre DRIEU LA ROCHELLE
First edition, one of 940 numbered copies on pur fil paper, the only large paper copies after 118 reimposed.Spine and covers very slightly and marginally sunned, not serious. Nrf Paris 1920 13x19,5cm broché
Bookseller: Librairie Le Feu Follet [France]
2017-08-31 09:35:04
Pierre DRIEU LA ROCHELLE
First edition, one of 940 ex numbered on "pur-fil" paper, only large paper with 118 reimposed. Back and slightly flat and marginally insolated, nice interior state. --- Please note that the translation in english is done automatically, we apologize if the formulas are inaccurate. Contact us for any information! Nrf Paris 1920 13x19,5cm broché
Bookseller: Librairie Le Feu Follet [France]
2017-08-31 09:35:04
DRIEU LA ROCHELLE PIERRE
" - Nrf, Paris 1920, 17x22cm, broché. - Edition originale, un des 118 exemplaires numérotés sur Lafuma Navarre et réimposés dans le format in-quarto telllière, tirage de tête. Premier plat volant et rousseurs éparses. - Photos sur www.Edition-originale.com - [AUTOMATIC ENGLISH TRANSLATION FOLLOWS] First edition, one of 118 ex numbered on Lafuma Navarre and reimposed in quarto format telllière, leading copy. Small traces of adhesive heads and feet of the guard back slightly with a small catering Length, nice interior state. --- Please note that the translation in english is done automatically, we apologize if the formulas are inaccurate. Contact us for any information!" Nrf Paris _1920 17x22cm broché
Bookseller: Librairie Le Feu Follet [France, Paris]
2017-08-31 08:17:38
SOCIETE DES VERMOUTHS, DE BORDEAUX.
CHEZ L'AUTEUR. 1920 - 1930.. In-4 Carré. Broché. Bon état. Couv. convenable. Dos satisfaisant. Intérieur bon état. Environ 30 pages. Lot de factures, reçu de livraison, d'enveloppes de la société frappées du tampon de la Société. Quelques étiquettes de bouteilles, en couleurs et en noir et blanc. Vino e Liquori de Italia. Vermoutherie de Bordeaux. Introuvable
Bookseller: Le-Livre.Com
2017-08-31 06:49:48
Poulenc, Francis
Paris : Sirène, PN E.D. 37 L.S., cop. 1920, [1920?]. - 8 S. Gr. 4to. Titelblat beschabt und teils fleckig. Kanten fransig. Erstausgabe. Titel mit eigenh. 3-zeiliger Widmung des Komponisten.Versand D: 4,00 EUR illustration, Lied, songs, twentieth-century, vocal music, illustration, Lied, Lieder, 1900-2000, 20. Jahrhundert, vocal Musik Sologesang
Bookseller: Musikantiquariat Paul van Kuik
2017-08-30 18:46:26
NAVAL SIGNALS)
Bookseller: Peter Harrington. ABA member [London, United Kingdom]
2017-08-30 18:46:26
NAVAL SIGNALS)
Bookseller: Peter Harrington. ABA member [London, United Kingdom]
Check availability:
2017-08-30 18:46:26
NAVAL SIGNALS)
Bookseller: Peter Harrington. ABA member [London, United Kingdom]
2017-08-30 18:46:23
- Historische Ortsansicht. Zeichnung / Aquarell, um 1920. 31,5 x 22,5 cm (Darstellung / Blatt). Unten rechts innerhalb der Darstellung betitelt und signiert "E. Lenz". - Das Aquarell zeigt einen Teil der Stadtmauer Nördlingens mit nahegelegenen Häusern. - Blatt leicht fleckig und knickspurig. Rückseitig Reste vormaliger Montierung. Insgesamt gut erhaltenes Unikat. Sprache: Deutsch [Attributes: Signed Copy]
Bookseller: Graphikantiquariat Koenitz
Check availability:
2017-08-30 18:19:11
C. Hauptmann
Bln., Collignon 1920 - 27 S., 12 Textillustr. u. 4 lith. Taf. von Arthur Rudolph Rodenberg, S.429. Wilpert/G. 48. Ð Lilien-Drucke, II. Ð Eines von 850 (ges. 1000) Ex. auf Johann-Wilhelm-BŸtten. Ð Zu vorstehendem Tit. und den Illustrationen des Jank-SchŸlers A. Rudolph vgl. Thieme/B.
Bookseller: Antiquariat Dietrich Schneider-Henn
Check availability:
2017-08-30 17:02:09
- Historische Künstlergrafik. Kaltnadelradierung mit Roulette, um 1920. Von Paul Paeschke. 24,0 x 31,6 cm (Darstellung) / 37,7 x 48,1 cm (Blatt). Rechts unterhalb der Darstellung mit Bleistift von Hand signiert "Paul Paeschke". Links bezeichnet "Probedruck". - Die Ansicht zeigt den belebten Augustusplatz in südlicher Richtung mit der bekannten Paulinerkirche und dem Universitätsgebäude der Stadt. Im Hintergrund figuriert der Turm des neuen Rathauses. Seltener Probedruck vor der Auflage auf vollrandigem Büttenpapier. Künstlerisch sehr ansprechende neoimpressionistische Arbeit des bekannten Berliner Peintre-Graveur. - Im Ganzen gut erhalten. Paul Paeschke (1875 Berlin - 1943 Berlin). Deutscher Maler und Radierkünstler. 1900-06 Studium an der Kunstakademie in Berlin. Meisterschüler von Karl Köpping. Zu seinen Hauptmotiven zählten die belebten, innerstädtischen Straßen und Plätze Berlins und anderer europäischer Städte, die er gern lichtdurchflutet in einer impressionistischen Darstellungsweise wiedergab. Paeschke gilt als begabter Radierkünstler, der die diversen Techniken des Tiefdrucks von der Kaltnadel bis zum Roulette nahezu bis zur Perfektion trieb. Sprache: Deutsch [Attributes: Signed Copy; Hard Cover]
Bookseller: Graphikantiquariat Koenitz
Check availability:
2017-08-30 15:25:59
Musset, Aldred de.
München, Eros-Gesellschaft, 1920. - 8°. 134 S. und |8 Tafeln mit erotischen Lithographien|. Orig.-Pappband mit goldgepr. RTitelschildchen und goldgepr. Deckelvignette. Eins von 400 numerierten Exemplaren nur für Mitglieder. Hinter der Eros-Gesellschaft verbarg sich der Buchhändler Fritz Jentsch. Er plante die Publikation von 12 Bänden, tatsächlich erschienen nur 9, hier vorliegend der 5. Druck. Die Bände wurden gelobt für ihre "absolut mustergültige Ausstattung, zum Teil mit erstklassiger Originalgraphik" (Englisch, Geschichte S. 93). In dem vorliegenden Werk wurde nie aufgelöst, welcher Künstler sich hinter den Lithographien verbirgt. Die Illustrationen sind, obschon eindeutig erotisch, von einem sehr modernen, fast expressionistischen Stil geprägt. Die sind monogrammiert oder mit einem Zeichen in Form eines Dreizacks versehen. Auch diese Ausgabe wurde verboten. Der empfindliche weisse Einband etwas fleckig, Rückenkanten leicht beschabt. Am Vorsatz gelockert. Innen ganz vereinzelt kleinste Fleckchen. Schöner breitrandiger Druck auf Maschinenbütten. Hayn-Got. IX, 422. Bilder-Lex. IV, 690. Polunbi (2) 58 ("unbrauchbar zu machen"). -------------- |English description available on request. Traduction française sur demande.| [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Antiquariat Ars Amandi
Check availability:
2017-08-30 14:31:35
Berlin-Grunewald, Verlagsanstalt Hermann Klemm AG, 1920. Vollständige Ausgabe im original Verlags-Handeinband (braunes Ganzleder GLdr / OGldr / Ldr im Format 31 x 39,5 cm) mit dekoriertem Rückentitel und Deckelvignette jeweils in Goldprägung, fünf erhabenen Zierbünden, Lederhäubchen, Liniendekoration beider Deckel (Vorderdeckel in Gold-, Hinterdeckel in Blindprägung), Kopfgoldschnitt, gewebeverstärkte Innenfälze, handgestochenes Kopfband, Schrift: Fraktur. - Vier Blätter, XXIV, 308 Seiten mit 80 montierten farbigen Tafeln. Farbendruck dieser Abbildungen von Kunstanstalt Förster & Borries/Zwickau in Sachsen; Satz und Druck durch Ernst Hederich Nachfolger / Leipzig. Einband und Buchausstattung entworfen und gezeichnet von Bernhard Lorenz / Leipzig. Buchbinderarbeiten von H.Fikentscher / Leipzig. - Kulturpolitische Einführung (acht Seiten) von Leo Frobenius, militär-politische Einführung (13 Seiten) von Dr.Freiherr von Freitag-Loringhoven. Zwei Schmuck-Seiten mit den Faksimile-Unterschriften berühmter deutscher Heerführer aus dem Weltkrieg, eine Schmuckseite mit dem Gedicht "Sie zogen hinaus voll Hoffnung und Mut" von Dietrich Schäfer sowie im Anhang eine doppelseitige farbige Faltkarte "Übersichtskarte zum Weltkrieg 1914-1918" (Grundlage Karte 4 aus Stielers Hand-Atlas, 9. Auflage, Gotha: Justus Perthes). Die Wiedergaben der Zeichnungen und Gemälde durchgehend farbig und von folgenden Künstlern: Hoffmann von Vestenhof, Franz Eichhorst, Paul Rieth, Adolf Münzer, Ernst Liebermann, Walter Georgi, Wilhelm Thöny, Claus Berger, Max Beringer, Otto Flechtner, Thomas Baumgartner, Theo … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst [Germany]
2017-08-30 14:29:04
Delteil Léo
Bookseller: Abraxas-libris [Bécherel, France]
2017-08-30 14:10:27
COCTEAU, Jean (AUTOGRAFO)
Paris, aux Editions de la Sirene, 1920. Prima edizione della tiratura di "Cinquante exemplaires sur papier de Corée, numérotés de 6 à 55". Allegato cartoncino autografo di Jean Cocteau con la scritta a penna stilografica: J'aime la belle franchise de Gide - Jean Cocteau. In 16mo; copertina originale con sovraccoperta; pp. 117, (3). Piccoli strappi con leggere mancanze alla sovraccoperta e dorso brunito. Axs
Bookseller: Libreria Bongiorno Paolo [IT]
2017-08-30 11:53:11
SHACKLETON, Ernest H.
Bookseller: Henry Sotheran Ltd. [United Kingdom]
2017-08-30 11:21:57
COLERIDGE, Samuel Taylor.
Paris. Emile - Paul Brothers. 1920. 8vo., original black wrappers with rafia netting and paper label. With illustration by André Lhote. A little light spotting and browning, otherwise a very good copy, preserved in custom-made chemise and slipcase. First edition, Copy "B" of only nine lettered copies printed on India paper with two extra suites of the engravings, one in black and one in blue, from a total edition of 776 copies. Although printed in Paris the text is in English. André Lhote (5 July 1885 - 24 January 1962) was a French Cubist painter of figure subjects, portraits, landscapes and still life. He was also very active and influential as a teacher and writer on art.
Bookseller: Henry Sotheran Ltd. [United Kingdom]
2017-08-30 11:21:57
COLERIDGE, Samuel Taylor.
1920 - Paris. Emile - Paul Brothers. 1920. 8vo., original black wrappers with rafia netting and paper label. With illustration by Andrà Lhote. A little light spotting and browning, otherwise a very good copy, preserved in custom-made chemise and slipcase. First edition, Copy "B" of only nine lettered copies printed on India paper with two extra suites of the engravings, one in black and one in blue, from a total edition of 776 copies. Although printed in Paris the text is in English. Andrà Lhote (5 July 1885 â€" 24 January 1962) was a French Cubist painter of figure subjects, portraits, landscapes and still life. He was also very active and influential as a teacher and writer on art. [Attributes: First Edition; Soft Cover]
Bookseller: Henry Sotheran Ltd [United Kingdom]
2017-08-30 10:20:24
Sabatier, Paul
Max Rascher Verlag, Zürich 1920 - Zürich, Rascher, 1920., . Gr.-8°. (4), 3142S. Halbpergament. m. handschriftlichem Rückentitel *Nr. 916 von 1000 numerierten Exemplaren. (Europäische Bücher). Eintrag am Ende des Bandes: Entwurf und Ausführung des Einbandes von A.M. und D.Irmler für das Buch- und Kunstheim Twardy 1923 sehr gut erhalten, sehr schönes Exemplar [Attributes: First Edition; Hard Cover]
Bookseller: Hartmut Diekmann
2017-08-30 06:45:14
Tagore, Rabindranath, Schriftsteller und Nobelpreisträger (1861-1941).
O. O., [um 1920]. - 1 S. 8vo.
Bookseller: Antiquariat INLIBRIS Gilhofer Nfg. GmbH
Check availability:
2017-08-30 06:45:14
Tagore, Rabindranath.
1920. Das dritte für Kurt Wolff auf der Ernst Ludwig Presse in 350 Exemplaren gedruckte Stundenbuch. Die Übertragung ins Deutsche besorgte Helene Meyer-Franck. Der Entwurf des Einbandes stammt von Emil Preetorius. Tadellos erhalten. - Stürz 31. - Rodenberg 77. - Schauer, Bd. II.64.
Bookseller: Antiquariat Schmidt & Günther [Kelkheim, Germany]
2017-08-30 06:45:14
Tagore, Rabindranath.
1920. Das dritte für Kurt Wolff auf der Ernst Ludwig Presse in 350 Exemplaren gedruckte Stundenbuch. Die Übertragung ins Deutsche besorgte Helene Meyer-Franck. Der Entwurf des Einbandes stammt von Emil Preetorius. Tadellos erhalten. - Stürz 31. - Rodenberg 77. - Schauer, Bd. II.64.
Bookseller: Antiquariat Schmidt & Günther [Kelkheim, Germany]
2017-08-30 06:45:14
Tagore, Rabindranath.
1920. Das dritte für Kurt Wolff auf der Ernst Ludwig Presse in 350 Exemplaren gedruckte Stundenbuch. Die Übertragung ins Deutsche besorgte Helene Meyer-Franck. Der Entwurf des Einbandes stammt von Emil Preetorius. Tadellos erhalten. - Stürz 31. - Rodenberg 77. - Schauer, Bd. II.64.
Bookseller: Antiquariat Schmidt & Günther [Kelkheim, Germany]
2017-08-29 23:43:24
Moli?re (Poquelin, Jean-Baptiste)
Berlin, Propyläenverlag, o. J. (ca. 1912 - 1920) - Vollständiges Werk in 6 Bänden. Bordeauxrote Original-Halblederbände mit goldgeprägten Rückentiteln und goldgeprägter floraler Ornamentik im Jugendstil-Dekor; Buchdeckel mit dezenten mehrfarbigen Marmorbezügen und Lederecken. Format: 22 x 15 cm. Vollständige Werkausgabe des großen französischen Dramatikers und Komödiendichters (1622 - 1673). Alle Bände mit zahlreichen ganzseitigen Holzschnitt-Illustrationen. Bände im Einzelnen: Bd. 1: Molier?s Leben und Werke - der eifersüchtige Barbouillé - der Arzt als Doppelgänger - Der Tölpel - Liebesnöte - Die lächerlichen Preziösen - Sganarell (482 S.). Bd. 2: Don Garcia von Navarra - Die Männerschule - die Lästigen - Die Frauenschule - Die Kritik der Frauenschule -Das Stehgreifspiel von Verseilles (411 S.). Bd. 3: Die erzwungene Heitar - Die Fürstin von Els - Tartuffe -Don Juan - Der Verliebte als Arzt (372 S.). Bd. 4: Der Misanthrop - Der Arzt wider Willen - Melicerte - Das komische Pastorale -Der Sizilianer - Amphitryo - George Dandin (413 S.). Bd. 5: Der Geizhals - Der Herr von Pourceaugnac - Die vornehmen Liebhaber - der bürgerliche Edelmann (367 S.). Bd. 6: Psyche - Scapins Streiche - Die Gräfin von Escarbagnas - Die gelehrten Frauen - Der eingebildete Kranke - Aus den vermischten Gedichten (462 S.). Allenfalls Buchrücken partiell minimal berieben sowie geringfügig aufgehellt. Sonst aber sehr gutes Exemplar dieser bibliophilen Jugendstil-Ausgabe, die sich ebenso durch ihre hübsch gestalteten Einbände wie durch ihre reichen, originellen Illustrationen auszeichnet; Seiten sauber u … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Das Konversations-Lexikon
Check availability:
2017-08-29 19:57:48
Hager, H. Hagers Handbuch der pharmaceutischen Praxis. 1920. 2 Bände u. Ergänzungsband in 3 Bänden (komplett).
Verlag von Julius Springer, 1920. . (Hager, H.). Hagers Handbuch der pharmaceutischen Praxis für Apotheker, Ärzte, Drogisten und Medizinalbeamte. ... Vollständig neu bearbeitet und herausgegeben von B. Fischer und C. Hartwich. (Ergänzungsband ... von W. Lenz und G. Arends). 2 Bände u. Ergänzungsband in 3 Bänden. (9. bzw. 4. Abdruck). Berlin, Verlag von Julius Springer, 1920. 24,5 x 18 cm. * Mit 652 Textholzschnitten. * VIII, 1280 S., 2 Bl. 2 Bl., 1334 S., 3 Bl. XII, 820 S., 2 Bl. Original Leineneinbände mit Blind- und Goldprägung auf dem Rücken. - Vgl. Ferchl S. 210 Hein/Schwarz, Dt. Apotheker-Biogr. S. 242. - Hager, erster Stern am Himmel der deutschen Pharmazie (Ferchl), hat in erschöpfender Weise die pharmazeut. Rezeptur ... behandelt. ...Sein 'Manuale Pharmaceuticum' u. das 'Handbuch der pharmazeut. Praxis' begründeten sein Weltruf. Ergebnisse jahrelangen fleißigen Sammelns der Literatur und eigenen Experimentierens, sind diese Werke eines einzelnen von einer nicht wieder erreichten Vollkommenheit (NDB VII, 490). - Mit dem meist fehlenden Ergänzungsband! - Kollationiert, vollständig. - Vorsätze stockfleckig, sonst gutes Exemplar, Zustand siehe Fotos. Eigentlich keine Gebrauchsspuren. .
Bookseller: aaa4 [Germany]
2017-08-29 19:12:17
New York 1920 - Oblong octavo measuring 7" x 5". Tan stiff paper boards with printed decorations. Contains 188 gelatin silver black and white toned photographs measuring between 1.5" x 1.5" and 5.5" x 6" with some captions. Fading, edgewear, and chips on the paper spine else very good with near fine photographs, some faded. This photo album is primarily comprised of the Johansen family from the 1920s. Several family photos are in the book but most of the pictures are of the children and babies in the Johansen family. Several photos feature the kids playing together or the babies dressed up and smiling in their carriages. Most of the large family photos have a more serious look to them. However, shots of couples and younger family members feature large smiles and laughing. A couple photos are of a younger girl in the Johansen family at a girl's summer camp. She is seen walking in the woods, playing with friends, and swimming in a lake. Some photos are of different locations, most of which are the family's house and different parts of a cemetery. One photo shows a small child's grave marked as Cecilia M. Johansen. Three small printed pictures are affixed to a page featuring different photos from Denmark, labeled with "Udsigt over gudso vig," and "Udsigt over huse molle". A couple of photos also feature some snowy scenes of houses and small cities in New York, presumably where the Johansen's lived. An interesting collection of family photos from the 1920s in New York.
Bookseller: Between the Covers-Rare Books, Inc. ABAA
2017-08-29 16:16:29
Hope-Moncrieff, A. R
London, Gresham, 1920. 8°. Farb. Frontispiz, XII, 439 SS., 34 (7 farb.) Taf. Orig.-Lwd. Vors. leicht gebräunt. Vord. flieg. Vors. verso mit hs. Besiztvermerk. Einbd. leicht berieben und bestoßen.
Bookseller: ANTIQUARIAT KREUSSEL [Germany]
2017-08-29 15:58:53
Mayer, August L.
Leipzig and New York: Karl Hiersemann, 1920. Two enormous folio size volumes with quarter leather, decorative paper, and gilt top edges; 19 pp. text and 150 plates. Text in Spanish. Beautiful presentations of original works by master Spanish masters, centering on paintings and studies from the 16th to the 19th centuries. A limited run was printed, and this is No. 8 (both volumes). All plates are present, two-tone, and are tipped in on gorgeous, thick rag paper. The text explains each work, ordered by sequence. A very rare set of volumes on Spanish art. VG, although both volumes have tiny white call numbers on spines from museum library (de-accessioned); sewn binding threads coming loose on bottom of first section of text pages in Vol. 1; very top bit of spine leather on Vol. 2 is detaching.
Bookseller: Mullen Books, Inc. [USA]
2017-08-29 15:10:51
Smith, Jessie Willcox]
Offered here is the scarce "Give" poster by Jessie Willcox Smith for the Welfare Federation, probably 1920-1925. Laid down onto cardboard, slight fraying to bottom, else very good. Nudelman, Posters, p.164
Bookseller: Nudelman Rare Books [Seattle, WA, U.S.A.]
2017-08-29 15:07:03
(Paris), ca. 1920 - 42 x 31 cm. 80 Bl. HLdr. d. Zt. mit Rtit. Selbstdarstellung der Alliierten ohne Russland. Faksimile-Sammlung mit Autographein, Illustrationen, Dokumenten und Schriftstücken. Seltenes Referenzwerk. Der nicht vorhandene Deckeltitel lautet "Memorial des Allies". - Einband beschabt und bestoßen. Papierbeding minimal gebräunt. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2017-08-29 11:50:15
Paulsen, Ingwer (1883 in Ellerbek bei Kiel - 1943 in Halebüll bei Husum):
[Das großformatige Blatt altersbedingt gebräunt.]
Bookseller: Kunsthandel & Antiquariat Magister Ruß [Lechbruck, Germany]
2017-08-29 11:12:39
- AK Brauhaus Winter, Köln 1920. 21,4 x 15, 3 cm. 4 Seiten. Keine Abbildungen. IDer Katalog der ausgestellten Werke auf der Innenseiten in Rot gedruckt. Mit Arbeiten von Jean Arp, Johannes Theodor Baargeld (genannt Zentrodada), Max Ernst (genannt Dadafex Maximus), Francis Picabia und eines nicht näher idenzifierten, "Vulgärdillettant" genannten Künstler. Auf der Rückseite Zitate von Max Ernst und Johannes Theodor Baargeld. Diese Ausstellung bildete den Höhepunkt von DADA-Köln. Anfangs versuchten die Kölner Dadaisten ihre Ausstellungen im musealen Rahmen zu veranstalten. Die "Arbeitsgemeinschaft Bildender Künstler" plante eine Ausstellung im Kölner Kunstgewerbe-Museum. An dieser Ausstellung durften Ernst und Baargeld nich teilnehmen. Darauf mieteten sie den Lichthof im 'Brauhaus Winter' in der Schildergasse, mit Zugang durch die Herrentoilette. Am 20. April wird die Ausstellung von der Polizei wegen "wegen Pornographie, öffentlichen Skandals usw." geschlossen. Extrem seltener Katalog und von tadelloser Erhaltung Dada global 133; Dada, Kunsthalle München 1993, 44; Dok.-Bibl. III, 27.
Bookseller: Manuela-Charlott Tepper [Germany]
Check availability:
2017-08-29 08:47:14
Schwitters, Kurt
Paul Steegemann Verlag. Erstausgabe. Der Band enthält 8 Originallithographien von Kurt Schwitters, die zu den frühesten Merzarbeiten gehören. Tadelloses Exemplar mit dem bedruckten Verschlußstreifen auf der Vorderseite : Aus sanitären Gründen zugeklebt. Vorsicht: ANTI=dada, und auf der Rückseite: „Man weise aufgebrochene Exemplare zurück, K.S.Merz.1920". In diesem Zustand kaum noch auffindbar. Referenz: Raabe/Hannich-Bode 273.2 - Orchard/Schulz 767.1-7 - Sammlung Marzona 38, Seite 41 mit ganzseitiger, farbiger Abbildung - Dada global 124 - Washington National Gallery Dada 140, Seite 183 mit Abbildungen - Centre Pompidou Dada 1295, mit Abbildungen auf den Seiten 883 und 909
Bookseller: Antiquariat Günter Linke [Germany]
2017-08-29 07:59:29
Stoltenhoff, Hans
Hedewig, Leipzig 1920 - 80 S. ; 8°, Orig.-kart. mit modernerem erneuten Rücken. Mit erschütternden Bildern von A. Herkenrath. Nachgedunkelt. Leicht fleckig.
Bookseller: Versandantiquariat Wolter
2017-08-29 06:07:39
BERNARD NAUDIN
1920. NAUDIN Bernard TIRAGE A 225 EXEMPLAIRES SUR JAPON DONT XXV HORS COMMERCE, le NÔTRE PORTE LE N° XXII. Grand In-folio à lacets et charnieres tricolores, Page illustrée de Dédicace à ses Fils et de numérotation XXII signée de Bernard NAUDIN. Page de Titre, Bien complet des 7 LITHOGRAPHIES signées, page de Justification du Tirage. RARE EXEMPLAIRE HORS COMMERCE. Mots clés : TAMBOURS, militaria, indre [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]
Bookseller: LIBRAIRIE ANCIENNE BERNARD MARIE ROLIN [BLET, France]
2017-08-29 01:37:50
Orlik, Emil (1870-1932)
1920. 59x45 cm. (Schöner und sauberer Abzug).
Bookseller: Aegis Antiquariat [Germany]
2017-08-29 01:37:50
Orlik, Emil.
Berlin, Verlag Neue Kunsthandlung, 1920. Ca. 26 x 19,5 cm. 15 Seiten, mit 95 Porträts und Studien auf 80 teilweise farbigen Tafeln und einer signierten und datierten Original-Radierung. Illustrierter Original-Halbpergamentband mit goldgeprägtem Rücken- und Deckeltitel. Eins von 150 handschriftlich bezeichneten Exemplaren der Vorzugsausgabe mit der signierten Original-Radierung. Impressum von Orlik numeriert und signiert. Aus dem Besitz der Schuhfabrikantenfamilie Ruß in Potsdam-Nowawes, bei denen Emil Orlik oft zu Gast war; nach Auskunft der Familie wurden in der Liste der Porträtierten die Namen derjenigen angekreuzt, die wie Orlik zu den Gästen der Familie gehörten. Vorsätze und Radierung gebräunt bzw. stockfleckig. [4 Warenabbildungen bei antiquariat.de]
Bookseller: Antiquariat Rainer Schlicht [Berlin, Germany]
2017-08-29 01:37:50
Orlik, Emil.
Berlin, Verlag Neue Kunsthandlung, (1920). 4°. Mit 1 Or.-Radierung u. 94 Tafeln. 15 SS. Goldgepr. OHpgt. mit Kopfgoldschnitt (angestaubt, Deckel braunfleckig, lichtrandig u. tlw. gebräunt). Nr. 130 der Vorzugsausgabe von 150 Exemplaren.- Impressum und Orig.-Radierung von Emil Orlik eigenh. signiert.- Papier gebräunt u. tls. braunfleckig. Aus einem Raucherhaushalt. Kunst und Kunstgeschichte [Attributes: Signed Copy]
Bookseller: Antiquariat MEINDL & SULZMANN OG [Wien - Vienna, Austria]
2017-08-29 01:37:50
Orlik, Emil
Orlik, Emil (1870-1932). Portrait of a man. Drypoint with aquatint, ca. 1920. Signed in pencil under the desk on the right. 28,2:21,5 cm (11 x 8 1/2 inch; printed on the leaf sized 47,5:36,5 cm). A portrait of a man, that we couldn't identify. [Attributes: Signed Copy]
Bookseller: Antikvariat Krenek [Prag, Czech Republic]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.